Tag Archives: Carola Rackete

Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)

19 Aug
Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)
Noch ist der Sommer 2019 nicht zu Ende. Doch die Woche Compact ist zurück aus den Ferien und wieder unterwegs. Das sind diesmal die Themen: Mehr Macht für die Basis – Initiative will Mitgliederparteitage in der AfD / Greta und das Geld – Was will die Klimaindustrie / Nationales Proletariat – Wieder Streit in der Linken / Erst Partei, jetzt Bewegung – Die neuen Pläne von André Poggenburg.

Frankfurter ICE-Mord: Kaum Spenden für die Mutter – aber Millionen für Rackete(n)

14 Aug

Melospiza

By Cephas – Spatz – CC BY-SA 3.0
Auf der Plattform „gofundme.com“ hat der Frankfurter Maschinenbauingenieur Michael K. (62) die Sammelaktion gestartet. 45 426 Euro waren bis Freitagmittag. Mittlerweile sind es 111.050 €. Als Ziel sind 125.000 € geplant.  >>> weiterlesen

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Der neueste „Skandal“: Die angeblich so herzlichen deutschen Gutmenschen haben für diese „Kapitänin “ Rackete mehr als 1 Mio. € gespendet.

Für die Mutter des „geschubsten“ Kindes im Frankfurter Hbf kamen bis jetzt nicht einmal 45.000 € zusammen (Stand 8.8.19).

Nicht von einem/r einzigen unserer Betroffenheitspolitiker kam ein Wort des Bedauern oder gar der Mittrauer zum Tod des Knaben. Von Claudia Roth über Katrin G.-E. bis Merkel: nichts als Schweigen – man will ja schließlich mal im Urlaub seine Ruhe haben.

Ach ja, und fast alle nennen sich „christlich“.

Herr, hab´ Erbarmen!

———-

Journalistenwatch schreibt dazu:

Frankfurt/Main – Es ist eine gut gemeinte Geste und natürlich zählt für die Spender jeder Euro, doch das bisherige Resultat ist beschämend: Gerade einmal rund 45.000 Euro kamen an Spenden für die Mutter des bei der mörderischen Frankfurter Gleis-Attacke

Ursprünglichen Post anzeigen 355 weitere Wörter

Video: Charles Krüger: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)

11 Aug
Video: Charles Krüger: Auch wenn es paradox klingt: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)
Paradox: Weniger Fliegen schützt das Klima nicht (wiwo.de)
IfW-Präsident: EU-Staaten müssen Euro zur Welt-Leitwährung machen / Felbermayr: Nur mit starker Währung kann sich Europa von USA emanzipieren (focus.de)
Neue Umweltstudie: 20 BMW schädigen das Klima weniger als ein Baby (stern.de)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Ein neuer Tiefpunkt ist erreicht: Diese ZDF-Sendung mit grüner Propaganda ist der Beweis dafür, dass der GEZ-Rundfunkbeitrag abgeschafft werden muss!
Video: Dunja Hayali: Klimapolitik und Seenotrettung. Als Gäste im Studio begrüßt die Moderatorin Grünen-Chef Robert Habeck sowie Carola Rackete, die Kapitänin der "Sea-Watch 3" (zdf.de) (49:00)
Carola Rackete trug übrigens ein T-Shirt der linksextremen “Extinction Rebellion”. Die Extinction Rebellion ist eine linksextreme Klimaorganisation, die Verbrechen begeht, um ihre Ziele zu erreichen. In Schweden ist die Gruppierung mit dem AFA-Veteranen Jonathan Pye verbunden, schreibt „Samhällsnytt“.
Jonathan Pye wurde schon wegen Steinwurfs gegen die Polizei zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. „Man sollte es vermeiden, dass man seine Gegner direkt tötet – nicht aus moralischen Gründen, sondern aus praktischen Gründen“, sagte Jonathan Pye einmal in einem Interview.
Auch Greta Thunberg trägt auf diesem Bild ein T-Shirt der linksextremen Organisation “Antifacist Allstars”. Zufall?

Video: Carsten Jahn: Deutschland – reif für die Klapse? 50 Millionen?! (6:04)

8 Aug
Video: Carsten Jahn: Deutschland – reif für die Klapse? 50 Millionen?! (6:04)
Das Öffentlich rechtliche Fernsehen ist das Deutsche Narrenschiff auf dem Weg nach Utopia! Wir klatschen, da wir auch 50 Millionen Klimaflüchtlinge aufnehmen möchten. Da fragt man sich sind die Zuschauer Gäste aus dem städtischen Irrenhauses oder sind das nur ganz gewöhnliche grün-rote Freunde des betreuten Denkens?
Markus Gärtner: Die Deutschen und ihre ideologischen Straßenräuber (04:43)
Markus Gärtner: Die Deutschen und ihre ideologischen Straßenräuber (04:43)
Sie melken uns und quetschen uns aus, bis entweder die Taschen leer sind oder zuvor schon der Siedepunkt erreicht wurde und die angestaute Wut von Steuerzahlern und Sparern sich in einem furchtbaren Exzess entlädt. Eine milliardenteure illegale Massenmigration treibt den Staat in die Pleite und plündert die Bürger mit neuen Steuern.
SUV-Steuer, CO2-Steuer, jetzt noch eine höhere Fleisch-Steuer: das drohen uns Politiker knapp 2 Monate vor entscheidenden Landtagswahlen an, vor denen sie sich auch ohne ihre hirnrissigen Ideen schon bis ins Mark fürchten. Was also drängt sie dazu? Pure Not und Panik, kann man nur schlussfolgern.
Denn in dieser Woche wird auch noch bekannt, dass jetzt Schluss ist mit der angeblichen „Schwarzen Null“, dass jetzt wieder Defizite den Bundeshaushalt bestimmen werden, was in den vergangenen Jahren ja nur deshalb nicht der Fall war, weil viele Verbindlichkeiten versteckt oder in die Zukunft verbucht wurden. >>> weiterlesen
Auszug aus dem Morning Briefing von Gabor Steingart
Steuereinnahmen 2020: 818 Milliarden Euro, entspricht 23,8% des BIP. Ein neuer Rekord, sowohl absolut, als auch prozentual. Anstatt die Steuern zu senken und den Bürgern mehr Eigenverantwortung zu übertragen, denkt man nur über noch mehr Steuern nach. „Im Unterschied zur sozialistischen Enteignung haben all diese Steuern den Vorteil, dass sich der Vorgang des Einsammelns Jahr für Jahr wiederholen lässt“

Video: Peter Boehringer (AfD): Bundesregierung will Herrschaft des Unrechts verschleiern statt sie zu beenden (13:44)

5 Aug
Video: Peter Boehringer (AfD): Bundesregierung will Herrschaft des Unrechts verschleiern statt sie zu beenden (13:44)
Peter Boehriner in Minute 01:35: “Wir haben als AfD, weil das durchaus auch wichtig ist und ansonsten untergeht, die Reiserouten mal hinterfragt. Wie viele Migranten kommen denn per Flugzeug? Die Bundesregierung weigert sich, auf mehrfache Nachfrage, die Information zu veröffentlichen, was ja schon hochverdächtig ist.
Offensichtlich ist es ein hoher Anteil, der hier aktiv, vermutlich auf Deutschlands Kosten, nach Deutschland heimlich reingeschafft wird. Das sind Geheiminformationen, das ist kein Witz. Die Information wurde zur Geheimsache, zur geheimen Verschlusssache erklärt. Wir dürfen sie zwar theoretisch in der Geheimschutzstelle des Bundestages einsehen, auch andere dürfen das jetzt, aber wir dürfen sie nicht nennen, wir dürfen sie nicht öffentlich machen. Die Allgemeinheit darf diese Zahl nicht erfahren.
Jetzt fragt man sich wirklich, warum sind solche Zahlen geheime Verschlusssache? Und nachdem wir immer wieder nachgebohrt haben, ist die Bundesregierung mit einer Ausrede gekommen. Sie meint, Reiserouten könnten auswertbare Informationen zu Flüchtlingsrouten hervorbringen. Und das könnte eventuell noch mehr Migranten anziehen. Was aber vollkommen lächerlich ist, denn die Bundesregierung tut alles, um Migranten nach Deutschland zu holen.
Meine Meinung:
Wir werden von Verbrechern und Deutschlandhassern regiert. War es nicht Angela Merkels Deutschlandhass, als sie dem CDU-Generalsekretär Herrmann Gröhe im Dezember 2016 die Deutschlandfahne entriss und sie verächtlich von der Bühne warf? Wer fühlt sich da noch an irgendwelche Geheiminformation gebunden? Und wer will kontrollieren, wer diese Geheiminformation veröffentlicht hat? Ist das heutzutage nicht schon die Pflicht eines jeden verantwortlichen Politikers und Patrioten, der Schaden vom deutschen Volk abwenden will?
Video: Gerald Grosz: Die Anschläge in den USA als Ablenkung von den Einzelfällen in Europa (02:39)
Video: Gerald Grosz: Die Anschläge in den USA als Ablenkung von den Einzelfällen in Europa (02:39)
Mit fast diebischer Freude kommentieren manche europäische Zeitgenossen, Meinungsbildner, Haltungsjournalisten und politische Schreibtischtäter die jüngsten grausamen Anschläge in den USA, im knapp 10.000 Kilometer entfernten El Paso/Texas oder im 7.000 Kilometer entfernten Dayton/Ohio. Bequem, oder?
Beim täglichen Zeitungsstudium gewinnt man ja fast den Eindruck, dass man sich über die Gewalt auf einem anderen Kontinent regelrecht freut, da man sich jetzt nicht mehr über Bahnsteigwerfer, Schwertmörder, Einzelfalltäter und Vergewaltiger im eigenen Land den Kopf zerbrechen muss, sondern viel lieber über die jahrzehntelange Gewalt in den Vereinigten Staaten eines gegenwärtig als Präsidenten amtierenden Herrn Trump.
Und je nachdem auf welcher Seite man politisch steht, dienen die Anschläge als gegenseitige ideologisierte Keule, die jede weitere Diskussion und jegliche Kritik an der Einzelfallpolitik Europas [Deutschlands] verunmöglichen soll. Die Wahnsinnstaten in Amerika als Maulkorb für Europas Gewalt und Terror. Der Tod von unschuldigen Menschen am anderen Ende der Welt zur Ablenkung vor dem Tot vor der eigenen Haustüre. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Im Übrigen war der Attentäter von Ohio, Connor Betts, der neun Menschen tötete, darunter auch seine eigene Schwester und deren Freund, ein Linker.

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner: Sehnsucht nach Kickl, Salvinis Racketenabwehr & brutale "Jugendliche" (16:27)

28 Jul
Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner: Sehnsucht nach Kickl, Salvinis Racketenabwehr & brutale "Jugendliche (16:27)
Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling will 20.000 Flüchtlinge für jede deutsche Stadt – schön, das wären insgesamt mehr als 41 Millionen!!
Video: “Ruhrpott-Roulette” auf dem Sommerfest der Identitären Bewegung (IB) in Flammberg bei Halle nach der verbotenen Demonstration der IB in Halle (19:31)
Video: “Ruhrpott-Roulette” auf dem Sommerfest der Identitären Bewegung (IB)in Flammberg bei Halle nach der verbotenen Demonstration der IB in Halle (19:31)
Meine Meinung:
In Flammberg bei Halle wurde soeben das neue Jugendzentrum der Identitären Bewegung eröffnet

Video: Ignaz Bearth: Italien erhöht Strafen für NGO-Schiffe auf 1 Million Euro (04:34)

26 Jul
Video: Ignaz Bearth: Italien erhöht Strafen für NGO-Schiffe auf 1 Million Euro (04:34)
Video: Ignaz Bearth: Umfragen deuten auf großartige AfD-Erfolge bei allen drei Ost-Wahlen hin (06:29)
Video: Ignaz Bearth: Umfragen deuten auf großartige AfD-Erfolge bei allen drei Ost-Wahlen hin (06:29)
Video:Ignaz Bearth: Resulotion: Antifa soll in den USA zur Terror-Organisation erklärt werden – Besser is! (04:02)
Video:Ignaz Bearth: Resulotion: Antifa soll in den USA zur Terror-Organisation erklärt werden – Besser is! (04:02)

Saarland: Stadtfest eskaliert – Beispiellose Aggression durch Migrantenbanden

22 Jul
saarland_stadtfest
AfD schreibt:
Lage im Saarland eskaliert: Migrantenbanden erklären Polizei den Krieg
Saarlouis wird der Lage nicht mehr Herr: Beispiellos aggressive Jugendbanden terrorisieren die Stadt, belagern das Freibad und stören massiv das Stadtfest „Emmes“.
Die Lage ist haarsträubend! SPD-Oberbürgermeister Peter Demmer fordert nun mehr Polizei für das Saarland, um die Sicherheit weiter gewährleisten zu können. Dem voraus ging der "geordnete Rückzug" der Beamten, als sie sich einer Übermacht an Jugendlichen mit Migrationshintergrund gegenüber sahen, die die Einsatzkräfte – immerhin Angehörige der Operativen Einheit (OpE) – bedrohten und angriffen. Die Bürger sahen staunend zu, was da vor sich ging.
Inzwischen ist es schon soweit gekommen, dass Polizeibeamte die Sicherheit in der Stadt generell in Frage stellen. Ladenbesitzer berichten von Diebestouren am hellen Tag durch Jugendbanden“, immer mehr schwere Straftaten im Bereich Zentraler Busbahnhof und Hauptbahnhof werden angezeigt. Hinzu kommen die großen Probleme, wenn bei heißem Wetter weitere Jugendliche aus dem nahen Frankreich die Schwimmbäder stürmen.
Die Zustände sind unhaltbar geworden und Saarlouis steht nicht allein. Zahlreiche Städte und Gemeinden beklagen aggressive Jugendbanden, die keinerlei Respekt mehr haben. Anwohner werden attackiert, Frauen sowie Mädchen belästigt. Die Polizei kommt kaum mehr nach. Den Tätern selbst passiert überwiegend gar nichts. Hier ist dringender Handlungsbedarf angezeigt. Die Polizei muss verstärkt und bestens ausgerüstet werden. Außerdem brauchen die Beamten mehr Befugnisse. Der Staat ist durch das Grundgesetz der Garant für den Schutz der Bürger. Wo die Zeiten sich geändert haben, muss er es auch.
Saarlouis: Polizei zog sich teilweise hilflos zurück Entsetzen über Gewalt nach Stadtfest (pfaelzer-merkur.de)
Saarlouis: Oberbürgermeister Peter Demmer (SPD) schlägt Alarm: “Wir kapitulieren vor marodierenden Jugendbanden” (bild.de)
Meine Meinung:
Ich wundere mich immer mehr über die ggrenzenlose Dummheit, der Grünen, der Linken und auch der CSU und CDU und ihrer Wähler. begreifen sie nicht, dass in Deutschland schon längst ein Bürgerkrieg stattfindet. Nein, sie begreifen es nicht, weil sie vollkommen ungebildet sind und weil sie keine alternativen Webseiten lesen, denn man hat ihnen erzählt, das sind alles Nazis und Rassisten.
Man hat euch dressiert wie Meerschweinchen, die den etablierten Parteien aus der Hand fressen. Glaubt ihr wirklich, wenn ihr den Kopf in den Sand steckt, wird man euch von der Migrantengewalt verschonen? Geht doch mal zu den Stadtfesten. Glaubt ihr, dass die Migranten euch verschonen werden? Sie werden euch genau so provozieren, beleidigen, belästigen, verprügeln, vergewaltigen und abstechen, wie alle anderen, denn in ihren Augen seid ihr ebenso Ungläubige.
Ihr habt es nicht mit normalen und empathischen Menschen zu tun, sondern vielfach mit vollkommen verrohten, asozialen, gewaltbereiten Irren, die keine Skrupel haben anderen Menschen schweren Schaden zuzufügen oder sie zu töten. Habe ich am Wochenende erst selbst erlebt. Ihr holt euch mit eurer Wahl für die Grünen, Linken, für die SPD, CDU, CSU und der FDP, viele Geisteskranke, Killer, Totschläger, Kriminelle, radikale Islamisten und Terroristen ins Land, die nur ein Ziel haben, Deutschland zu erobern und die Deutschen zu vernichten.
Ist euch euer Leben so wenig wert, dass ihr das nicht begreift oder nicht begreifen wollt, dann springt doch vom nächsten Hochhaus oder denkt euch etwas anderes aus, euch zu verabschieden oder wacht endlich aus eurer vollkommenen Idiotie auf. Die Linksradikalen sind ganz genau so geisteskrank, wie die radikalen Muslime. Sie hassen Deutschland genau so und wollen Deutschland ganz genau so vernichten, wie die radikalen Muslime. Nehmt endlich eure Scheuklappen ab, ihr Totalversager.
Video: Gerald Grosz: Die sog. „Seenotretter“ am Mittelmeer machen das Geschäft der Schlepper (03:16)
Video: Gerald Grosz: Die sog. „Seenotretter“ am Mittelmeer machen das Geschäft der Schlepper (03:16)

huber_seenotrettung

Video: Hadmud Danisch: 250 Gründe, warum mir die CO2-Debatte am Arsch vorbeigeht (02:22:54)

20 Jul
Video: Hadmud Danisch: 250 Gründe, warum mir die CO2-Debatte so am Arsch vorbeigeht (02:22:54)
Der auf Computer- und Datensicherheit spezialisierte Informatiker, Wissenschaftskritiker sowie ehemalige Mitarbeiter am Europäischen Institut für Systemsicherheit, Hadmut Danisch, betreibt seit vielen Jahren einen lesenswerten Blog. Jetzt hat der Mann vor einer Kamera viele gute Gründe dargelegt, warum ihm die CO2-Debatte „am Arsch vorbeigeht“

Video: Martin Sellner: Rackete will halbe Million Migranten – das Jugendamt will Kai’s (Ruhrpott-Roulette) Kinder entziehen (22:24)

18 Jul
Video: Martin Sellner: Carola Rackete will halbe Million Migranten nach Europa holen – das Jugendamt will Kai’s (Ruhrpott-Roulette) Kinder entziehen (22:24)
Identitären-Chef Daniel Fiß: „Von dieser Willkür könnten bald auch andere betroffen sein“ (jungefreiheit.de)
Exklusiv-Interview mit Daniel Fiß: „Identitäre haben nichts zu verheimlichen!“ (journalistenwatch.com)
Vera Lengsfeld: Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich! (vera-lengsfeld.de)
• Kai unterstützen: https://www.paypal.me/RuhrpottRoulette1
Video: Martin Sellner: Keltendolch, Skelettuhr, 20 öS und ein Boot (Post) (63:38)
Video: Martin Sellner: Keltendolch, Skelettuhr, 20 öS und ein Boot (Post) (63:38)
Demonstration in Halle (Saale) – 20 Juli 2019 – ES BLEIBT UNSERE HEIMAT (identitaere-bewegung.de)
Demo der Identitären Bewegung Antifa ruft in Unibibliothek zu Gewalt gegen IB auf
Identitäres Sommerfest – 20 Juli – Halle (Saale)
Video: Martin Sellner: Michael Stürzenberger im Knast? – Uschis [Ursula von der Leyen] Amoklauf gegen das Heer (24:17)
Video: Martin Sellner: Michael Stürzenberger im Knast? – Uschis [Ursula von der Leyen] Amoklauf gegen das Heer (24:17)
%d Bloggern gefällt das: