Tag Archives: Terroristen

Video: Honigwabe HW#96: Die linksfaschistischen Scheinpolizisten – Überfälle auf “Rechte” machen Schule (03:57:165)

30 Mai

honig-scheinpolizisten

Video: Honigwabe HW#96: Die linksfaschistischen Scheinpolizisten – Überfälle auf “Rechte” machen Schule (03:57:165)

Unser Telegram: https://t.me/Honigwabe

Die Plakate: https://shlomo.ga/quellen/dva/prophet-maske/

Video: Martin Sellner: Antifas geben sich als Polizisten aus & zertrümmern mit einem Hammer einem rechten Familienvater gezielt die Füße (22:45)

17 Mrz

linker-terror+1Video: Martin Sellner: Antifas geben sich als Polizei aus & zertrümmern mit einem Hammer einem rechten Familienvater gezielt die Füße (22:45)

Meine Meinung:

Liebe Leute, sagt mir bitte, wie man sich gegenüber solch einer terroristischen Antifa verhalten soll?

Linke Terroristen als Polizisten getarnt: Linkes Schlägerkommando zertrümmert rechtem Politiker Paul Rzehaczek  (NPD) mit einem Hammer beide Beine

11 Mrz

Paul Rzehaczek+1

Das Opfer: Paul Rzehaczek, Bundesvorsitzender der NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationalisten (JN). Bei einer Kundgebung am 13. Februar2021 hielt JN-Bundeschef Paul Rzehaczek in Dresden noch eine Rede.

Gegen 5.25 Uhr klingelte es bei dem 30-Jährigen an der Wohnungstür. Kurz darauf waren Zeugenaussagen zufolge die Worte „Aufmachen, Polizei“ und Rammenschläge gegen die Tür zu hören.

Als Rzehaczek öffnete, wurde er von fünf schwarz gekleideten und mit Sturmhauben vermummten Personen zu Boden gedrückt. Diese sollen Westen mit der Aufschrift „Polizei“ getragen haben.

Dass es sich nicht um Beamte handelt, wurde dem JN-Funktionär klar, als die Vermummten mit einem Hammer auf seine Unterschenkel und Fußknöchel eindroschen.

Wie wir Justizkreisen erfuhren, zertrümmerten die Unbekannten offenbar gezielt beide Sprunggelenke des Opfers. Möglicherweise war ihnen bekannt, dass Rzehaczek kurz vor dem Absolvieren einer Fahrlehrerausbildung stand.

weiterlesen:

https://www.tag24.de/amp/leipzig/crime/als-polizisten-getarnt-schlaegerkommando-bricht-jn-bundeschef-die-beine-1875102?utm_source=newsrepublic

Meine Meinung:

Das sind keine Linken, das sind Geisteskranke, die in eine geschlossene Anstalt gehören. Weil die Linken keine überzeugenden Argumente haben, setzen sie Gewalt ein. Adolf wäre stolz auf euch, Stalin auch. Ihr seid noch viel schlimmer als die Aktivisten der NPD. Ihr seid die Faschisten.

Video: Martin Sellner: Der gefährlichste Mensch der Welt? Think Tank listet mich unter den Top 20 (08:47)

9 Jan

Video: Martin Sellner: Der gefährlichste Mensch der Welt? Think Tank listet mich unter den Top 20 (08:47)

Mein Videokommentar über die Auflistung in der Liste der „Top 20 Gefährder“.

Video: Wie Islamisten verharmlost und „Querdenker“ zu möglichen Terroristen erklärt werden! (20:50)

25 Dez

Video: Wie Islamisten verharmlost und „Querdenker“ zu möglichen Terroristen erklärt werden! (20:50)

Terrorismus Experte Peter Neumann: Aus „Querdenkern“ könnte sich Terror-Gruppe abspalten

https://www.sonntagsblatt.de/artikel/bayern/experte-aus-querdenkern-koennte-sich-terror-gruppe-abspalten-peter-neumann-ueber

Video: Ignaz Bearth: Hat Bill Clinton Angst, dass Hillary sich trennt, weil er auf Epsteins-Insel war? (04:57)

11 Dez

Video: Ignaz Bearth: Hat Bill Clinton Angst, dass Hillary sich trennt, weil er auf Epsteins-Insel war (04:57)

Ein Insider plaudert aus dem Nähkästchen: Bill Clinton: Angst, dass Frau Hillary sich trennt, weil er auf Epsteins Insel wa

https://www.rtl.de/cms/bill-clinton-angst-dass-frau-hillary-sich-trennt-weil-er-auf-epsteins-insel-war-4665447.html

Wie ein enger Freund des Paares jetzt gegenüber dem englischen Boulevard-Blatt „The Sun“ verriet, könnten die Gerüchte, Clinton habe die Orgieninsel des verstorbenen Sextäters Jeffrey Epstein (1953-2019, Suizid im Gefängnis (?)) besucht, der Grund dafür sein.

https://www.thesun.co.uk/news/13422621/bill-clinton-petrified-hillary-divorce-epsteins-orgy-island/

Video: Annie stellt vor: Die GefährderMap (01:44)

7 Dez

Video: Annie stellt vor: Die GefährderMap (01:44)

Hier geht es zu unserer GefährderMap: Dresden, Paris, Nizza, Wien – Jeder islamistische Gefährder ist einer zu viel. Über 28.000 Personen werden heute in Deutschland dem islamistischen Personenkreis zugeordnet.

https://schiebt-sie-ab.de

Deutschland geht den Bach runter

25 Nov

Seit fünf Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Islam und weiß deshalb, dass die Geschehnisse der letzten Tage dieser religiös verbrämten Ideologie systemimmanent sind. Ich war einer der Ersten, die zu Erdogans trojanischen Pferden in Europa, die DiTiB-Moscheegemeinden, ein umfangreiches Dossier verfasst habe. Ich arbeitete den Koran trotz aufkommendem Brechreiz durch, gab ein elektronisches Nachschlagewerk heraus und kommentierte die Brisanz vieler Passagen.

Genau wie der Islamkenner Hamed Abdel-Samad, versuchte auch ich immer wieder, der Politik und dem Klerus zu vermitteln, dass ihre Anbiederung an den Islam und das gebetsmühlenartige Wiederholen nach Anschlägen von „Das hat nichts mit dem Islam zu tun“, ein Irrweg ist. Hier als Beispiel ein kurzes aktuelles Statement von Hamed Abdel-Samad vom 3. November 2020:

https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/gespraech-mit-hamed-abdel-samad-100.html.

Islamkritiker kommen leider nur wenige Tage nach Anschlägen zu Wort, wie jetzt nach Berlin, Paris, Nizza, Wien und anderen Städten. Und die Geheimdienste sind ihr Geld nicht mehr wert, seit die Politik sie unter dem Druck von linksgrün verpflichtete, ihren Blick auf die Rechten zu richten. Nur für diesen Bereich wurde Personal aufgestockt – und was für welches.

In Österreich nicht anders als in Deutschland. Damit ihnen die Arbeit nicht ausgeht, beobachten sie nur, statt zuzugreifen und auf Nimmerwiedersehen wegzusperren (oder auszuweisen). Nein, wenn sie überhaupt hinter Schloss und Riegel kommen, lässt man sie rasch wieder laufen, weil der Justiz und den Bewährungshelfern die koranische Taqiyya nicht bekannt ist: die Lizenz zum Lügen und Täuschen zur Verbreitung des Islam.

Aber es hilft nichts, in Deutschland werden weiter Moscheen gebaut, die Kaderschmieden künftiger Strenggläubiger. Und sogar im Beisein von Kirchenleuten eingeweiht mit Namen des Christenschlächters „Fatih“ (Mehmet II). Auch das Abschlachten betender Christen in ihren Kirchen schreckt unsere Geistlichkeit (?) nicht auf. Und die Kanzlerin horcht nur auf, wenn die Täter Deutsche sind und verschweigt, dass es sich auch in Wien um einen islamischen Mörder handelte.

Wer über die Gefährlichkeit des Politischen Islam aufklärt wie Michael Stürzenberger von der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) wird von Richtern à la Dauster als Volksverhetzer gebrandmarkt. Von einem Juristen, der in seiner Freizeit schon mit einem T-Shirt des obigen Christenschlächters „Fatih“ (Mehmet II) aufgefallen ist (Bild unten).

Bild: Richter Manfred Dauster vom Oberlandesgericht München, der Michael Stürzenberger wegen Volksverhetzung verurteilte, weil er den Islam kritisierte, trägt in seiner Freizeit ein T-Shirt des Christenschlächters Mehmet II. Da fehlen einem die Worte. Darf man als Rechtsextremer jetzt auch Hitler- oder Hakenkeuz-T-Shirts tragen?

http://www.pi-news.net/2014/12/oberlandesgericht-muenchen-christenschlaechter-shirt-von-richter-dauster-privatsache/

Und Stürzenberger muss sich in Kassel vom islamischen Mob und seinen deutschen linksextremen Unterstützern beleidigen lassen. 29 Polizisten ließen das geschehen, weil sie vor einer unterlegenen Zahl von Störern Angst hatten – oder von der Polizeiführung oder von noch weiter oben ausgebremst wurden.

Kadavergehorsam gegenüber dem Islam in Deutschland unter einer Merkel, die das Land noch mehr mit diesen Leuten geflutet hat, als es zuvor schon der Fall war. Ich kann das Antlitz dieser Frau nicht mehr sehen. Die nun mangels eigener Kinder angetreten ist, das ganze Volk erziehen [islamisieren, vernichten, ausrotten (?)] zu wollen.

Wenn wir im November nicht artig sind, dürfen wir keine Weihnachten feiern. Als ob dieser Pfarrerstochter das Christenfest überhaupt etwas bedeuten würde. Aber egal, was sie macht, ihre Beliebtheit steigt und steigt – glaubt man den Umfragen noch. Würde sie nochmals antreten, sie würde wahrscheinlich wiedergewählt.

Aber mit welchem europäischen Land liegt sie eigentlich nicht über Kreuz? Außerhalb Europas wird sie allenfalls wegen der deutschen Euros geschätzt, die sie großzügig in alle Welt verteilt. Z.B. eine Milliarden Euro in New Delhi, der Hauptstadt einer Atommacht. Auch mit den USA war das Verhältnis zerrüttet, aber ihrem Wunschpräsidenten Joe Biden gratulierte sie nun „von ganzem Herzen“. Ob sie auch die Herzdame Bidens wird?

Erdogan kann Merkel-Deutschland noch so sehr an den Karren fahren, das scheint die Kanzlerin nicht zu beirren. „Freundschaft“, lautet ihr FDJ-Jargon auch heute noch. Sie lässt der Türkei weiterhin Kriegswaffen liefern, Erdogan „bleibt ihr bester Kunde“ (Tagesschau 23.06.2020). Egal, ob dieser Sultan und Kriegsherr im Mittelmeer, vor Griechenland, in Libyen, Syrien oder Berg-Karabach sein Unwesen treibt, Deutschlands Kanzlerin ist weiterhin „allzeit bereit“ (FDJ-Gruß).

Und was machen unsere (?) Medien? Sie üben sich in Hofberichterstattungund waren die Speerspitze in der Agitation gegen die amerikanischen [Trump-]Wähler. Man stelle sich vor, Donald Trump wäre Präsident geblieben, dann wären unsere (?) Zeitungen auch die nächsten vier Jahre von ihm [mit Hasskommentaren] gefüllt. Aber schon deutet sich an, dass sie die bisherigen Zeitungsseiten, die dem bösen Trump gewidmet waren, nun wieder dem guten Islam widmen.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2020/11/25/deutschland-geht-den-bach-runter/#comment-81036

Ingrid schreibt:

Ja da muss ich ihnen recht geben, es fällt einem bald nichts mehr ein, was in diesem Lande so alles unter Merkel möglich geworden ist! Über die Unterwürfigkeit gegenüber dieser vorsindflutlichen Pseudoreligion haben wir schon alles geschrieben. Unser Land wird mit viel Böswilligkeit und Dreistigkeit diesen Eroberern praktisch hinterhergeworfen. Ja erobern und erbeuten wollen sie und alles zum Nulltarif und auf Kosten anderer.

Auf diese Weise verschiebt sich das Volksvermögen immer mehr in deren Richtung, weil wir belogen und betrogen werden, während das arbeitende Volk mit hohen Steuern geschröpft wird und die unteren Schichten immer mehr verarmen.

Was mit ein paar tausend Türken anfing ist zur Lawine geworden, die sich rasend schnell vermehrt und an Kraft gewinnt. Denn die Hinterlistigkeit, Falschheit und ihre Tötungsabsichten verbergen sie noch nicht mal mehr und die meisten Politiker, Medien und auch das verblendetet Volk will das einfach nicht sehen, auch wenn unser Land schon am Abgrund steht.

Der Islam und das Virus werden wir wohl so schnell nicht mehr losbekommen, wenn nicht bald etwas Gravierendes geschieht, was dem Volk die Augen endlich öffnet, sonst wird unser Land in die Hände der Räuberbande fallen und dann ,,Gnade-uns -Gott.“

Video: Martin Sellner: Patriotischer Opa verjagt feige linke Terroristen (06:53)

22 Nov

Video: Martin Sellner: Patriotischer Opa verjagt feige Linke Terroristen (06:53)

Ich schaue mir mit euch noch einmal das Video an, indem die beiden stabilen Opas ein Rudel linker Terroristen verjagen. Dabei analysiere ich wie gefährlich die Situation ist und wie mutig die beiden wirklich waren. Mit dabei: neues von Kyle Rittenhouse.

 Antifas blockieren eine Bus mit Demoteilnehmern in Leipzig. Es ist eine beliebte Taktik von Linken Terroristen Autos zu Blockieren. Bleibt der Fahrer stehen wird oft das Fahrzeug zerstört, manchmal werden die Opfer sogar rausgezerrt, schwer verletzt und schlimmeres.

🟥 In dem Fall lief es anders. ein Rüstiger Rentner stieg aus zu zeigte der linken Terrortruppe „wo der Bartl den Most holt. Die Feige Bande war nicht zahlreich genug um es mit einem Herren aufzunehmen und suchte das Weite.

✅ Wichtig ist, dass wir uns von linken Terroristen nicht einschüchtern lassen! Lasst euch nichts gefallen, lasst euch nicht blockieren und geratet nie in die Defensive. Das motiviert sie nur. Bei Widerstand zeigt sich oft aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Und: Teilt das Video damit es alle sehen. 😉

https://t.me/martinsellnerIB/5822

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MS Live #52 – Terror in Wien, Wahlbetrug in den USA uvm. (02:24:03)

13 Nov

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MS Live #52 – Terror in Wien, Wahlbetrug in den USA uvm. (02:24:03)

Terroristen in Wien und der Verfassungsschutz sieht einfach zu.

Die letzte Folge MSLive ist jetzt im Archiv!

%d Bloggern gefällt das: