Tag Archives: IB

Video: Martin Sellner: Der tiefe Staat klaut unsere Handys (Strache) (11:34)

23 Aug
Video: Martin Sellner: Der tiefe Staat klaut unsere Handys (bitchute.com) (11:34)
Warum ich mit einer Razzia rechne
Wir unterbrechen für die Flitterwochen für eine Durchsage. 😉 Warum ich im Zuge des Wahlkampfs mit einer Razzia rechne und womit sie der tiefe linke Staat begründen könnte.
Martin Sellner [TELEGRAMELITE]
Derzeit löscht und zensiert Youtube massiv Videos von Patrioten auf dem ganzen Globus. Iconoclast, ein großartiger Kanal aus den UK [Großbritannien] wurde soeben gelöscht. Auf meinem Hauptkanal sind daher nur mehr die Videos der letzten Wochen sichtbar. Der Rest findet sich auf Bitchute fürs Archiv. 😉
https://www.bitchute.com/channel/martinsellner/
Martin Sellner [TELEGRAMELITE]
image
Langbergs Video zu Trumps Mauer, aus dem Juli wurde gelöscht! Hier die Folge Zensurfrei auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/cC_tAPKe_Xg/
trumps_mauer
Video: Friedrich Langberg in Martin Sellner Live – Er baut Trumps Mauer (bitchute.com) (24:02)

Martin Sellner [TELEGRAMELITE]
image
Mein Video zu den Flüchtlingsfliegern aus dem Juni (!) wurde altersbeschränkt. Hier die Folge Zensurfrei auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/JY8V3-rmBVY/
asylanten_an_bordVideo: Martin Sellner: Wie Migranten heimlich mit den Flugzeug nach Deutschland eingeflogen werden (bitchute.com) (15:27)

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: FPÖ wehrt sich: 5000€ "Kopfgeld" nach Antifa-Anschlag (27:32)

18 Aug

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: FPÖ wehrt sich: 5000€ "Kopfgeld" nach Antifa-Anschlag (27:32)

Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt): Als sie mit ihrem Teddy am See spielte: Mädchen (9) vergewaltigt – Angeklagter Nigerianer  Seydou N. (27)schweigt (bild.de)

Julia ist neun. Vor einem Vierteljahr war sie noch ein fröhliches Kind. Heute plagen sie Angstzustände, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen. Ihr Anwalt: „Sie leidet unter Waschzwang, traut sich nicht allein aus der Wohnung.“

Michael Paulwitz: Staatsversagen: Enteignung der Heimat (Schwertmörder in Stuttgart) (jungefreiheit.de)

Kriminalitätsstatistik 2018: Zuwanderer werden krimineller (tichyseinblick.de)

Ermittler sollen nach Hautfarbe fahnden dürfen (sueddeutsche.de)

Asylpolitik: Gewaltspirale bei Abschiebungen dreht sich schneller (dw.com)

Video: Rechtsstaat am Ende? Oberstaatsanwalt Ralph Knispel (Berlin) zu Gast bei Markus Lanz 03.07.2019 (22:54)

Video: Strache, Korruption & Glücksspiel: FPÖ-Politiker weist Vorwürfe zurück (01:11)

Erste Hinweise nach Brandanschlag auf FPÖ-Zentrale in St. Pölten (oe24.at)

Video: Mark Dice: We got the documents (Google) (09:06)

Vorwürfe von sexueller Belästigung und Vergewaltigung bei der Deutschen Welle (arabischsprachig, Ägypten (?), Moderator: Yosri F.) (DW) (spiegel.de)

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: Kickl stellt klar: Identitäre haben Rechte! (08:16)   !!!!  Kickl: Sehr gut  !!!!

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: Kickl stellt klar: Identitäre haben Rechte! (08:16)

Video: Martin Sellner: Die Wahrheit über die "Spuckattacke" an der HTL Ottakring in Wien (09:00)

6 Aug
Video: Martin Sellner: Die Wahrheit über die Spuckattacke an der HTL Ottakring in Wien (09:00)
Video: Migranten terrorisieren Lehrer an der HTL Ottakring (01:24)
Video: Migranten terrorisieren Lehrer an der HTL Ottakring in Wien (01:24)
Jugoslawische Migranten attackieren HTL Lehrkraft in Wien tätlich.
Hobn schreibt:
Schulen brauchen eine Private Security. Mit einem Knopfdruck kann der Lehrer sofort Hilfe rufen und die “Schüler-Terroristen” werden mit der Security auf die Straße gesetzt und von der Schule suspendiert!
Bevölkerungsaustausch – Wiens Schulen sind völlig überfremdet!
schueler_wien
Verteilung der Schüler in Wien – Quelle
Wie eine Statistik der Stadt Wien verrät hat der Bevölkerungsaustausch and Wiens Schulen bereits stattgefunden. Horrende 82,3% der Schüler auf den Hauptschulen pflegen keine Deutsche Umgangssprache. Dicht gefolgt von 72,8 auf den NMS [Neue Mittelschule] und 72,9% auf den Polytechnischen Schulen. Auch die Volksschulen, als wichtigster Indikator zeigen einen Wert von knapp 60%. Wie es auf diesen Schulen zugeht zeigte unlängst das Video aus der HTL Ottakring (01:24). >>> weiterlesen
HTL: Höhere Technische Lehranstalt – so eine Art Berufschule?
Video: Martin Sellner: Telegramrevolution! Vernetzt euch mit Telegram mit lokalen Gruppen (10:57)
Video: Martin Sellner: Telegramrevolution! Vernetzt euch mit Telegram mit lokalen Gruppen (10:57)

Video: Martina Böswald (AfD): “Wir dürfen nicht warten bis wir abgeschlachtet werden” (05:24)

3 Aug
Video: Martina Böswald (AfD): “Wir dürfen nicht warten bis wir abgeschlachtet werden” (05:24)
Petra Knobel & Jenny Tobien: Nach dem tödlichen Drama am ICE: Kann man sich am vollen Bahnsteig überhaupt schützen? (suedkurier.de):
“… Aber irgendwann denken wir nicht mehr dran und das ist auch gut so.” >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Mag ja sein, dass die beiden Autorinnen es nicht so negativ gemeint haben. Aber können wir solche Taten wirklich vergessen? Nein, wir vergessen sie nicht, sie bleiben im Hinterkopf gespeichert, wenn auch die eine oder andere Tat vergessen wird. Aber die Angst bleibt.
Geht nicht jedes Mal wenn wir Abends das Haus verlassen, besonders bei Frauen, die Angst mit, es könnte etwas passieren? Und die Angst zielt in erster Linie auf gewalttätige muslimische Migranten.
Aber offenbar verspüren nicht alle die Angst, sonst würden sie andere Parteien wählen, Parteien, die diese Ängste benennen und thematisieren. Sie würden Parteien wählen, die sich gegen die unkontrollierte Massenmigration einsetzen und nicht die etablierten Parteien.
Ist es Unwissenheit, Gleichgültigkeit oder Ignoranz, dass viele Menschen die Gefahren der Islamisierung nicht erkennen oder erkennen wollen? Müssen sie erst selber zum Opfer werden, um zu erkennen? Ich glaube, es ist so. Und bis es so weit ist, leben sie lieber in ihrer Multikultitraumwelt.
Mir kommt das so vor, wie bei den Frauen, die eine Beziehung mit einem muslimischen Migranten eingehen und die am Ende in einer Beziehung landen, die von Gewalt und Unterdrückung geprägt ist. Vielleicht hätte man sich vorher ein paar Gedanken über solche Beziehungen machen sollen.
Die Stuttgarter Zeitung meldet, dass es sich bei dem angeblichen 28-jährigen syrischen Schwertmörder, der auf offener Straße in Stuttgart-Fasanenhof einen Deutsch-Kasachen mit einem Schwert tötete, in Wirklichkeit um einen 30-jährigen Palästinenser handelt, der seit vier Jahren unter einer falschen Identität in Deutschland lebt. Quelle
Video: Martin Sellner: Lügen, Leaks & Listen – Die ÖVP Taktik gegen Kickl (15:07)
Video: Martin Sellner: Lügen, Leaks & Listen – Die ÖVP Taktik gegen Kickl (15:07)

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner: Sehnsucht nach Kickl, Salvinis Racketenabwehr & brutale "Jugendliche" (16:27)

28 Jul
Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner: Sehnsucht nach Kickl, Salvinis Racketenabwehr & brutale "Jugendliche (16:27)
Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling will 20.000 Flüchtlinge für jede deutsche Stadt – schön, das wären insgesamt mehr als 41 Millionen!!
Video: “Ruhrpott-Roulette” auf dem Sommerfest der Identitären Bewegung (IB) in Flammberg bei Halle nach der verbotenen Demonstration der IB in Halle (19:31)
Video: “Ruhrpott-Roulette” auf dem Sommerfest der Identitären Bewegung (IB)in Flammberg bei Halle nach der verbotenen Demonstration der IB in Halle (19:31)
Meine Meinung:
In Flammberg bei Halle wurde soeben das neue Jugendzentrum der Identitären Bewegung eröffnet

Video: Martin Sellner: Alles zu Halle – BVT Verhör & bei OE24 (29:39)

22 Jul
Video: Martin Sellner: Alles zu Halle – BVT Verhör & bei OE24 (29:39)
Das BVT ist das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung in Österreich.
Halle: Linke Chaoten werfen Brandsatz in Menschengruppe
„Der Vorfall [mit dem Brandsatz] ist uns bekannt“, so eine Polizeisprecherin. „Es wurden zunächst Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet.“ Ebenso wird wegen eines Pkw-Brandes ermittelt. Der VW war gegen 16 Uhr in der Nähe der Kuckhoff-Straße in Flammen aufgegangen und soll einem IB-Anhänger gehören. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Wenn ich mir die Hasskommentare der Bildzeitung durchlese, dann kann ich nur das Kotzen bekommen und wünsche mir nur eines, dass sie in Zukunft noch mehr Leser verliert.
Video: Martin Sellner: Steve Bannon & Prometheus – MSLive Fragen 22.7.2019 (09:39)
Video: Martin Sellner: Steve Bannon & Prometheus – MSLive Fragen 22.7.2019 (09:39)

Halle: Demostration der Identitären Bewegung in letzter Minute verboten – linke Gegendemo erlaubt

21 Jul

platzverbot

Video: IB-Kundgebung verboten – Sven Liebich (Halle-Leaks) verhaftet (04:51) 
Die Versammlungsbehörde verbot den Aufzug der Identitären Bewegung (IB) in letzter Minute, weil offenbar linke Gegendemonstranten mit Gewalt drohten. Zum Dank durften die Linken dafür ihre Demonstration abhalten. Warum hat man nicht die linke Gegendemo verboten und der IB ihre friedliche Demo erlaubt? Offenbar lässt der Staat sich von der linken Gewalt erpressen. Warum unternimmt der Staat nichts gegen die gewaltbereiten Linken?
Heißt das nun, dass man in Deutschland Gewalt anwenden muss, um Recht zu haben und Recht zu bekommen? Außerdem wurde Sven Liebich von “Halle Leaks”, der die Montagsdemo in Halle organisiert, auf seiner angemeldeten Demonstration auf dem Marktplatz verhaftet. Aus welchen Gründen ist mir bisher unbekannt. Oder wollte man auch hier ein Exempel statuieren und die Rechten einschüchtern?
Ralf schreibt:
Es geht nicht um die Angst der Deutschen bald in der Minderheit zu sein.
Es geht um ihre Angst als Minderheit zu verelenden, erstochen und vergewaltigt zu werden, von eigens zu diesem Zweck importierten, kulturell andersgearteten Menschenmassen, welche in ihren Herkunftsländern die Verfolgung und Vertreibung Andersdenkender, Andersglaubender seit Jahrhunderten praktizieren.

Bayern ist FREI

Das war knapp! Fast hätten politische Aktivisten der Identitären Bewegung,  die wegen Kernbotschaften wie „Grundgesetz statt Scharia“ ….

…und der glaubhaft publizierten Unterstellung, daß die Identitären Nicht-Europäern die Menschenwürde absprechen ( IB-Leiter Sellner spricht also seiner Verlobten aus Nicht-Europa die Menschenwürde ab, weswegen die ihn heiraten will, und Akif Pirinicci ist ja auch so bei der IB verhasst) als gesichert rechtsextrem gelten, eine Demonstration durchführen können. Doch Buntland konnte dies quasi in letzter Minute mit einer Verfügung  verhindern, daß  diese jungen Menschen auf die Straße gehen. Somit können die demokratiefreundlichen Rechtsextremen  mit ihren volksnahen – und damit völkischen – Parolen nicht gefährlich um sich schlagen. Am…

Ursprünglichen Post anzeigen 353 weitere Wörter

Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)

19 Jul
Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)
Karlheinz Klement (* 8. Mai 1963 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Politiker (BZÖ, vormals FPÖ) und war von 2006 bis 2008 Abgeordneter zum Nationalrat. Er ist derzeit Generalsekretär beim BZÖ Kärnten und plant ein Antreten bei der Nationalratswahl in Österreich 2019.
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
In der vergangenen Nacht haben mutmaßliche Linksextremisten in Leipzig und Rostock zwei Autos von identitären Aktivisten angezündet. An beiden Autos entstand Totalschaden. Dies ist das Ergebnis der wochenlangen Hetze und Radikalisierung linker und linksextremer Kräfte, die am morgigen Samstag teilweise unverhohlen damit drohen bei der identitären Demonstration in Halle (Saale) gewaltvolle Mittel gegen unsere Aktivisten und Versammlungsteilnehmer einzusetzen.
Während sich der Verfassungsschutz lieber damit beschäftigt junge und friedliche patriotische Aktivisten zu beobachten, können Linksextremisten ungestört ihre Gewaltfantasien gegen Identitäre ausleben.
Diese von Seiten des Staates wohlwollend tolerierte Einschüchterungsstrategie wird nicht aufgehen. Wir werden morgen in Halle dem linken Terror zum Trotz ein starkes Zeichen auf der Straße setzen. Auf dem Sommerfest werden einige Spendendosen herumgehen, damit jeder unseren Aktivisten Tom und den Familienvater Alex Malenki unterstützen kann.
Beide werden morgen auch vor Ort sein. Unsere stärkste Waffe ist die gegenseitige patriotische Solidarität, die jetzt umso wichtiger ist. Geht morgen gemeinsam mit uns in Halle auf die Straße und zeigt friedlich, aber bestimmt für unsere Heimat und unser Volk Gesicht. Jetzt erst recht! Quelle
Wer morgen nicht in Halle ist kann auch unter dem Verwendungszweck „Tom und Alex“ eine Spende hinterlassen.
Bei mir und einem unserer Aktivisten aus Rostock hat über Nacht der Wagen gebrannt. Was damit bezweckt werden soll? Man will uns abschrecken und verhindern, dass wir morgen zur Identitäten Demo nach Halle kommen. Aber natürlich ist das für uns keine Option. Wir sehen uns morgen auf der Straße!
Wer mir dabei helfen möchte einen neuen Wagen anzuschaffen kann mich gern unterstützen.
► Spendenkonto der Identitären Bewegung Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX Verwendungszweck: Autos Malenki + Tom
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Das Personalkarussell der CDU dreht sich mal wieder und wie so oft stehen am Ende mehr Fragen als Antworten. Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin und AKK beerbt sie als Verteidigungsministerin. Dies und vieles mehr in der neuen Folge von „Laut Gedacht“. >>> weiterlesen

Video: Dr. Christian Blex (AfD): Die Wahrheit über „Öko“-Pestizide (07:24)

12 Jul
Video: Dr. Christian Blex (AfD): Die Wahrheit über „Öko“-Pestizide (07:24)
Die Grüninnen wollen Ökolandbau um jeden Preis. Zahlen soll ihn der Steuerzahler oder der traditionelle Landwirt. Denn wie bei jeder grünen Idee, ist sie längst nicht so schön, wie sie sich für den Laien anhört. Meine Rede im Landtag NRW am 10.07.2019 zum Antrag der Grüninnen „Ökolandbau in NRW weiter fördern und stärken!“
Meine Meinung:
Eine sehr interessante Rede. Seine Aussagen über Glyphosat haben mich sehr zum Nachdenken gebracht, denn er sagte, dass Glyphosat im Gegenteil zu vielen Bio-Pflanzenschutzmitteln im Boden ökologisch abbaubar sei, während kupferhaltige Bio-Pflanzenschutzmittel die Regenwürmer, die Bienen der Erde, vertreibe, weil sie sonst vermutlich vergiftet werden. Hat die grüne Biolobby uns Jahrzehnte lang über Glyphosat belogen, wie sie uns jetzt über die Klimaerwärmung belügt? Ich bin ein wenig verwirrt.
Deutschland – Verbrecherland: Die Regierung missbraucht den Verfassungsschutz, um die Identitäre Bewegung zu kriminalisieren
stefan_raepple_ib
Stefan Räpple (AfD) nimmt Identitäre Bewegung in Schutz.
Die Identitäre Bewegung, das sind junge, aktive Menschen, die sich friedlich für unser Deutschland und dessen Erhalt einsetzen. Eine politische Vereinigung ist nur extremistisch, wenn Sie Gewalt ausübt. Auf die Identitären trifft das nicht zu.
Respekt vor IB Aktivisten.
Ich habe Respekt vor den jungen, mutigen IB Aktivisten, die seit Jahren diszipliniert und gewaltfrei auftreten. Sie agieren auf eigene Kosten und riskieren dabei Ihren Job und Ihre Karriere. Wer Deutschland liebt, muss sich vor Ihnen verneigen.
Regierung missbraucht Geheimdienst.
Der sogenannte "Verfassungsschutz" ist ein politisches Kampfinstrument der Regierung gegen die Opposition. Minister Thomas Strobl [Baden-Württemberg, CDU] und Horst Seehofer [Bayern, CSU] auf Bundesebene missbrauchen meines Erachtens den Geheimdienst für Parteizwecke.
Würde es wirklich einen unabhängigen Verfassungsschutz geben, würde dieser die Jugendorganisationen der Grünen und der SPD [Juso] [und selbstverständlich die Linksfaschisten der Antifa] ins Visier nehmen. Diese skandieren "Nie wieder Deutschland" und schrecken, wie in Freiburg und bei anderen Aktionen gegen die Identitäre Bewegung gesehen, nicht vor der Anwendung von Gewalt zurück.
– mit Stefan Räpple.
Meine Meinung:
Und die rot-grünen Ratten lachen sich schadenfroh ins Fäustchen. Wo ist euer Sinn für Gerechtigkeit geblieben? Früher seid ihr aufgestanden und habt gegen das Unrecht gekämpft und heute tretet ihr das Recht mit Füßen. Offensichtlich seid ihr so machtgeil und machtbesoffen, vielleicht auch nur einfach nur dumm und gehirngewaschen, dass ihr Recht und Unrecht nicht mehr unterscheiden könnt. Aber was will man von skrupellosen Kindermördern (Abtreibungsbefürwortern) auch erwarten?
Und weil ich den Beitrag von Stefan Räpple auf Facebook geteilt habe, haben die Ratten von Facebook mich für sieben Tage gesperrt. So ist das mittlerweile mit der Meinungsfreiheit in Deutschland. Man wird gesperrt für das Teilen eines Beitrages, der bereits auf Facebook veröffentlich ist. Wahrscheinlich weil er über die Ungerechtigkeit gegenüber der  Identitären Bewegung berichtet. Meinungsfreiheit war gestern. Heute gilt Maulkorb. Aber Zuckerberg (Facebook) scheint das nicht zu stören. Wohl auch so ein Antidemokrat.

Video: Martin Sellner: Antideutsche Busenblitzer, Bilderverbote & die Flüchtlingslüge (20:46)

10 Jun
Video: Martin Sellner: Antideutsche Busenblitzer, Bilderverbote & die Flüchtlingslüge (20:46)
Spenden an die Identitäre Bewegung
Hier die Facebookseite des Malers Axel Krause dessen Ausstellung abgesagt hatte, weil er die Masseneinwanderung kritisierte
Seestadt-Teeniebande prügelt Burschen blutig
Ein Video aus Wien-Donaustadt zeigt schockierende Szenen. Eine Gruppe Jugendlicher prügelt hemmungslos auf ihr Opfer ein.
Gewalttätige Jugendbanden machen Teile der Seestadt unsicher – erst am Samstag fiel bei einem Streit bei der U2-Station ein Schuss. Es ist kein Einzelfall, erzählt ein "Heute"-Leser, der anonym bleiben möchte. Vor knapp zwei Wochen erwischte es seinen Bruder, er wurde in einem Waldstück von einer Gang abgepasst und blutig geprügelt. Das Video davon, das auf WhatsApp kursiert, schickte er jetzt an die "Heute"-Redaktion. Er will es publik machen, die Brutalität der Banden belegen: "Ständig ist etwas, ständig fährt die Polizei in die Seestadt raus."
Der banale Auslöser für den Angriff? Ein abwertender Kommentar des 16-Jährigen über die Seestadt! Unter einem Vorwand wurde das spätere Opfer an den Tatort gelockt. Das Video startet, als die Stimmung bereits aufgeheizt ist, der Bub wird von den Angreifern am Kragen gehalten und wüst beleidigt. Kurz danach hagelt es die ersten Schläge.
Tritte ins Gesicht
Selbst als der Schüler am Boden liegt, lassen die Schläger – es sind zwei Burschen (13, 15) und ein 13-jähriges Mädchen – nicht von ihm ab. Im Gegenteil: Sie zerren den 16-Jährigen aus der Wiese hervor und treten mit voller Wucht auf das Gesicht und den Hinterkopf ein. Das Opfer hält sich vor Schmerzen gekrümmt den Kopf. Der Kameramann zoomt auf das blutverschmierte Gesicht. >>> weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: