Tag Archives: Identitäre Bewegung

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #66 – Identitäre Solidarität in Paris, Angriffe auf die AfD und die Zukunft rechter Parteien (22.02.21) (02:25:47)

23 Feb

sellner-mslive#66+1Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #66 – Identitäre Solidarität in Paris, Angriffe auf die AfD und die Zukunft rechter Parteien (22.02.2021) (02:25:47)

auch auf vk.com (anmelden): https://t.me/martinsellnervideos/63

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #65 – Zensur im Netz, gescheiterte Parteien und Revolution auf den Straßen (03:53:27)

17 Feb

volk-strasse+1Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #65 – Zensur im Netz, gescheiterte Parteien und Revolution auf den Straßen (03:53:27)

Meine Meinung:

Wir leben längst in einem linksfaschistischem Staat, aber die Mehrheit der Deutschen hat das immer noch nicht bemerkt.

Martin Sellner sagt in Minute 41:29: “Die meisten amerikanischen Staaten haben deutsche Vorfahren. Man erkennt sie an den grau unterlegten Staaten.”

Einwanderer-USA+1

Nach dieser Karte müsste Amerika deutsch sprechen

https://www.welt.de/geschichte/article121352619/Nach-dieser-Karte-muesste-Amerika-Deutsch-sprechen.html

Hier noch die Karte mit der Verteilung des Intelligenzquotienten (IQ) in den USA;

intelligentquotient-usa+1

Video: Martin Sellner: Leb wohl Zensurhölle! – OLG stimmt Youtube zu und lehnt Rechtsmittel ab – morgen (Samstag 12.02.) Corona-Demo in Wien (17:22)

12 Feb

zensurhölle-1Video: Martin Sellner: Leb wohl Zensurhölle! – OLG stimmt Youtube zu und lehnt Rechtsmittel ab – morgen (Samstag 12.02.) Corona-Demo in Wien (17:22)

Info zur Demo in Wien: Treffpunkt: ca. 13.00 Uhr in Wien 1., Maria Theresien-Platz/Heldenplatz – Abmarsch: ca. 15.00 Uhr – Ende 19.00 Uhr

kurz-muss-weg-1

In Minute 12:48 sagt Martin Sellner, dass die Corona-Demos in Wien wieder wie am 31.01. 2021 untersagt wurden. Deshalb wandelte man die Demo am 31.01. in einen “Spaziergang” um, an dem vielleicht 15.000 Menschen teilnahmen und den die Polizei nicht verhindern konnte oder wollte. Ob sie diesmal im Winter Wasserwerfen einsetzen? Zuzutrauen ist es Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) allemal.

Video: Martin Sellner: Wie ich jetzt gegen die Lügenpresse vorgehe (20:07)

14 Jan

https://www.bitchute.com/video/VdvvDMgbAHRI/

Das Terrorverfahren ist vorbei. Es gab, so stellte ein Gericht fest, niemals auch nur einen kleinsten Verdachtsmoment. Die Medien, die ein Jahr lang gegen mich und meine Frau gehetzt und mich weltweit als Terrorverdächtigen dargestellt haben hüllen sich jetzt in Schweigen. Nur Ausnahmen wie die Tagesstimme berichten: Ich werde das nicht auf mir sitzen lassen. Mehr dazu im Video.

Meine Meinung:

Martin Sellner wurde von der Grazer Staatsanwaltschaft beschuldigt, etwas mit dem Anschlag des Australiers Brenton Tarrant auf zwei Moscheen in Christchurch / Neuseeland zu tun zu haben, weil Brenton Tarrant ihm zuvor Geld gespendet hatte.

Aber Brenton Tarrant hatte vielen anderen ebenfalls Geld gespendet, aber nur einer wurde deshalb, wie sich jetzt herausstellte, zu unrecht, angeklagt. Die Anklage darf man wohl als einen böswilligen politischen Vorgang betrachten, um Martin Sellner und der Identitären Bewegung (IB) in Österreich zu schaden.

Martin Sellner und die Identitäre Bewegung wurden in allen Punkten freigesprochen. Zuvor hat man sie aber behandelt wie gefährliche Terroristen. Wohnungen wurden durchsucht, Computer, Handys und andere techniche Geräte und Unterlagen wurden beschlagnahmt, Konten wurden gesperrt, usw. usf.

Die Unterlagen wurden teilweise der Presse zugespielt, die sie monatelang für ihre schmutzigen und verlogenen Artikel benutzte. Mit anderen Worten, es wurde von der Justiz und von der Presse eine regelrechte Hetzjagd und Hetzkampagne gegen Martin Sellner, seine Ehefrau, sowie gegen mehrere Mitglieder der IB veranstaltet.

Ich gehe davon aus, dass alle Beteiligten genau wussten, dass Martin Sellner und die IB vollkommen unschuldig sind und nichts mit den Anschlägen in Christchurch zu tun haben. Weil aber weder die Politik noch die Justiz etwas gegen Martin Sellner und die IB, die sich stets friedlich und gesetzestreu verhalten haben, unternehmen konnten, versuchten sie auf diesem Wege, in ihrem unendlichen Hass gegen alles Konservative / Patriotische, Martin Sellner und die IB zu vernichten. Es ist ihnen nicht gelungen.

Video: Martin Sellner: Der gefährlichste Mensch der Welt? Think Tank listet mich unter den Top 20 (08:47)

9 Jan

Video: Martin Sellner: Der gefährlichste Mensch der Welt? Think Tank listet mich unter den Top 20 (08:47)

Mein Videokommentar über die Auflistung in der Liste der „Top 20 Gefährder“.

Video: Martin Sellner: Norbert Hofer zum Verbot patriotischer Symbole – Interviewanalyse (16:43)

29 Dez


Video: Martin Sellner: Norbert Hofer zum Verbot patriotischer Symbole – Interviewanalyse (16:43)

Norbert Hofer wird in einem ORF-Interview zur IB (Identitären Bewegung) und zum Symbolgesetz gefragt. Seine Antworten sind echt katastrophal. Ich kommentiere und analysiere das entlarvende Gespräch.

Video: Martin Sellner: 74% der Patrioten in Österreich sagen „Nein“ zur Impfung + weitere gute Nachrichten (17:14)

18 Dez

Video: Martin Sellner: 74% der Patrioten in Österreich sagen „Nein“ zur Impfung + weitere gute Nachrichten (17:14)

Die Mehrheit der Patrioten in Österreich und die Mehrheit insgesamt lehnen die Impfung ab! Warum das eine gute Nachricht ist erfahrt ihr in dem Video.

Video: Martin Sellner: „Gegen Islamterror“ – Regierung will das Symbol der Identitären verbieten (17:58)

16 Dez

Video: Martin Sellner: „Gegen Islamterror“ – Regierung will das Symbol der Identitären verbieten (17:58)

Das Video zum Stream. Bitte verbreiten, das ist ein wichtiger Wendepunkt hin zur offenen Diktatur gegen Patrioten.

Nachdem vor etwas mehr als einem Monat ein islamischer Terrorist in Österreich 4 Menschen ermordet hat, verbietet die schwarz-grüne Regierung ausgerechnet das Lambda, das Symbol der Identitären Bewegung. Man will mit einm „Anti-Terror-Paket“ Österreich „sicherer machen“ und „religiös motivierte extremistische Verbindungen“ verbieten.

Direkt neben der arabischen Hisbollah werden da absurderweise Identitäre Patrioten aufgeführt. Das obwohl in einem Urteil im Jahr 2018 klar festgestellt wurde: „die IBÖ und die bereits mehrfach genannten drei Vereine (der IBÖ) dienten im Kernbereich völlig legaler Tätigkeit, nämlich dem politischen Aktivismus“.

Kurz und Co wollen damit ihre notwendigen Maßnamen gegen den Islamismus gegen ver der linken Medienelite rechtfertigen. Dafür wird eine unbescholtene patriotische Bewegung zur „Terrorgefahr“ erklärt. Man darf gespannt sein wie und ob die FPÖ auf diesen Skandal reagiert.

Verrückt: Im Kampf gegen den Islamismus verbieten die patriotische Symbole

https://www.wochenblick.at/verrueckt-im-kampf-gegen-islamismus-verbieten-sie-patriotische-symbole/

Im Moment herrscht dröhnendes Schweigen vonseite der FPÖ-Spitze. Wie glaubt ihr würden SPÖ und Grüne reagieren, wenn man das Loge der, tatsächlich terroristischen, Antifa verbieten würde? Wer schweigt stimmt zu und wer zustimmt ist Teil des Problems.

Hoffen wir, dass sich der Verrat (der FPÖ) von 2018 & 2019 nicht wiederholt, die Partei einmal Mut zeigt und diesen totalitären Akt ausdrücklich und klar verurteilt. Derzeit kritisieren Leute wie Bonvalot, Klenk und sogar das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) das Patriotenverbotsgesetz stärker als Kickl, Hofer und Schnedlitz. Aber noch ist der Tag nicht um und wir hoffen das beste.

https://t.me/martinsellnerIB/6003

Video: DO5 (Österreich, Identitäre Bewegung) Monatsrückblick auf den November 2020 mit Jakob und Clemens (45:20)

9 Dez

Video: DO5 (Österreich, Identitäre Bewegung) Monatsrückblick auf den November 2020 mit Jakob und Clemens (45:20)

Was ist im November passiert? Wie haben die Patrioten auf den Terror und Wien reagiert. Und wer ist schuld an dieser Entwicklung? Jakob und Clemens lassen den November Revue passieren.

%d Bloggern gefällt das: