Tag Archives: Österreich

Video: Martin Sellner: Wie sich Herbert Kickl (FPÖ) schützend vor die Identitäre Bewegung (IB) stellt (21:02)

12 Jun

kickl-IB

Video: Martin Sellner: Wie sich Herbert Kickl (FPÖ) schützend vor die Identitäre Bewegung (IB) stellt (21:02)

Nur wenige Tage ist Kickl designierter Obmann der österreichischen FPÖ. Bereits jetzt lieferte er jedoch eine Lehrbuch-Lektion ab wie man gegen die Distanzierungsspielchen der Presse vorgeht.

Österreich: Ende der Impfkampagne? Von wegen, Sebastian Kurz bestellt 72,5 Mio. Impf-Dosen für 2022 und 2023

7 Mai

kurz-impfung

„Mit der Impfung kommt die Freiheit im Sommer“: So wollte uns die Regierung den „kleinen Pieks“ verkaufen. Infolgedessen glaubten viele Österreicher an die Verheißung, warfen alle Bedenken über Bord und ließen sie sich zweimal „pieksen“, ungeachtet weltweiter Berichte über schwerste Nebenwirkungen bis hin zu tödlichen Hirnthrombosen.

Nun stellt sich immer mehr heraus: Das mit dem Impfen hat wohl nie ein Ende – denn die Politik macht schon wieder Großbestellungen bei den Herstellern. Jetzt folgt Kurz mit einer Bestellung von 42 Mio. Impfdosen [1], zusätzlich zu den bereits 30,5 Mio. bestellten. Zur Verwendung sollen diese in den Jahren 2022 und 2023  [2] kommen.

[1] https://orf.at/stories/3211880/

[2] https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2103011-Oesterreich-deckt-sich-2022-und-2023-mit-Corona-Impfstoff-ein.html

weiterlesen:

https://www.wochenblick.at/bald-725-mio-dosen-auf-lager-kurz-will-alle-mindestens-achtmal-impfen/

Jörg schreibt:

Es ist noch Suppe da – Wer hat noch nicht, wer will noch mal?

Chris schreibt:

Diese Publikation ist eine Bombe: In Circulation Research wird gezeigt, dass das Spike-Protein zur Schädigung vaskulärer Endothelzellen beiträgt, und Corona in Wirklichkeit eine Gefäßerkrankung ist. Und die Corona-Impfung enthält genau dieses Spike Protein!

https://www.fr.de/wissen/corona-covid19-coronavirus-spike-protein-lungen-atemwege-gefaesse-erkrankung-90487114.html

Video: Martin Sellner: Die Asylflut geht weiter (13:19)

1 Mai

Video: Martin Sellner: Die Asylflut geht weiter (13:19)

Im Jahr 2020 gab es in Österreich mehr Asylanträge als in den USA! Eine Stadt in der Größe von Korneuburg wanderte ein. Ich gehe in diesem Video auf die Konsequenzen ein.

Meine Meinung:

Und wem habt ihr dies zu verdanken? Sebastian Kurz (ÖVP) und seinen grünen Helfershelfern. Und wenn ihr eure Heimat noch mehr zerstören und islamisieren wollt, dann wählt bitte weiterhin Sebastian Kurz und die Grünen. Sie werden dafür sorgen, dass Österreich in einen islamischen Terrorstaat verwandelt wird. Ihr habt es wirklich nicht anders verdient. Seid ihr eigentlich alle geisteskrank?

Österreich: Zahl der Asyl-Anträge explodiert: Plus 90 Prozent – Höchster Wert seit 2017

18 Apr

Im ersten Quartal gab es den höchsten Wert seit 2017, nämlich 5.024 Ansuchen, was einem Plus von gut 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darunter befanden sich 554 unbegleitete Minderjährige. Im März 2021 betrug der Anstieg insgesamt im Vergleich zum selben Monat 2020 sogar 89,5 Prozent. Der überwiegende Teil der Asylwerber (82 Prozent) ist männlich.

Was die Herkunftsländer angeht, sind Syrer mit 2.267 Ansuchen klar an der Spitze. Dahinter folgen Afghanen und Marokkaner. Unter den Top-Ten-Nationen finden sich unter anderen noch Iraker, Somalis und Türken.

Syrer haben im Asylverfahren auch unverändert sehr gute Chancen auf Anerkennung. Mehr als 90 Prozent der Flüchtlinge aus dem Land wurde im ersten Quartal positiv beschieden. Insgesamt gab es knapp 3.700 Zuerkennungen, darunter mehr als 600 humanitäre Aufenthaltstitel.

Meine Meinung:

Hierbei muss man noch den Familiennachzug mit einberechnen. So bekommt der Wähler das, was er gewählt hat und die Islamisierung läuft dank Schwarz/Grün, Kurz/Kogler auf vollen Touren. Wird es nach der Bundestagswahl im Herbst in Deutschland auch so sein? Vermutlich, erst recht unter Grün-Rot-Rot-Gelb. Liegen zur Zeit bei 53,9 % – (Grün-Rot-Rot: 44.4%)

https://juergenfritz.com/2021/04/18/soeder-effekt-machtkampf-schadet-der-union-bislang-nicht/

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/6932

Video: Roman Haider (FPÖ) schlägt Alarm: EU bereitet Einwanderung von bis zu 500 Millionen Afrikanern vor (03:32)

31 Mrz

Video: Roman Haider: “Nein zum EU-Migrationspakt” (03:32)

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden.

Die Hauptlast tragen Deutschland, Österreich und Schweden

Wer wie viele Einwanderer dann zwangsweise bekommt, soll nach Bevölkerungszahl und Wirtschaftskraft berechnet werden. Dass nach diesem Schlüssel wieder die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und Schweden die Hauptlast tragen werden müssen, liegt auf der Hand.

Eine Bürgerbefragung fand nicht statt

Das solle im Rahmen des Asyl- und Migrationspaktes, der derzeit von der Europäischen Union vorbereitet wird, umgesetzt werden, sagt der freiheitliche Abgeordnete zum EU-Parlament, Roman Haider. Was ihn dabei besonders stört:

„Es passiert alles sehr heimlich. Die EU behauptet, diesbezüglich zwei Bürgerbefragungen durchgeführt zu haben, doch nicht einmal ich als Abgeordneter der Parlaments weiß etwas davon. Tatsächlich wurden nur einige Pro-Asyl-Lobby-Gruppen befragt – und da ist von vornherein klar, wie das Ergebnis ausgeht.“

weiterlesen:

https://www.unzensuriert.at/content/126465-fpoe-haider-schlaegt-alarm-eu-bereitet-migration-von-bis-zu-500-millionen-afrikanern-vor/

Meine Meinung:

Für die Menschen in Deutschland, Österreich und Schweden bedeutet der EU-Migrationspakt: Islamisierung, noch mehr islamische Parallelgesellschaften, Vandalismus, noch mehr verwahrloste Stadtteile, Abbau bzw. Zerstörung des Sozialstaates, Bildungsabbau, steigende Sozialabgaben und Steuererhöhungen.

Weiter bedeutet es höhere Kriminalität, Zerstörung der christlich-abendländischen Kultur, Abbau von Demokratie, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Frauenrechten und der Gleichberechtigung, Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit, Kürzungen von Renten, Pensionen und Sozialleistungen…

Wir sollten uns ein Beispiel an Dänemark nehmen. Dänemark schickt die ersten syrischen Flüchtlinge in ihre Heimat zurück. Die Dänen haben bereits nach der ersten Aufnahme von Migranten darauf hingewiesen, dass die Aufnahmen von Migranten nur solange gilt, bis sich die Situation in deren Heimatländern verbessert hat.

Mit wegweisenden „Ghettogesetzen“ will man in Dänemark Parallelgesellschaften bekämpfen. Innerhalb von 10 Jahren will Dänemark die Anzahl von „nicht-westlichen Migranten“ in allen Nachbarschaften auf maximal 30% reduzieren, um „religiöse und kulturelle Parallelgesellschaften zu verhindern“.

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/18/danemark-macht-es-vor-maximal-30-nicht-westliche-migranten-pro-bezirk/

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #66 – Identitäre Solidarität in Paris, Angriffe auf die AfD und die Zukunft rechter Parteien (22.02.21) (02:25:47)

23 Feb

sellner-mslive#66+1Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive #66 – Identitäre Solidarität in Paris, Angriffe auf die AfD und die Zukunft rechter Parteien (22.02.2021) (02:25:47)

auch auf vk.com (anmelden): https://t.me/martinsellnervideos/63

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #65 – Zensur im Netz, gescheiterte Parteien und Revolution auf den Straßen (03:53:27)

17 Feb

volk-strasse+1Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg: MSLive #65 – Zensur im Netz, gescheiterte Parteien und Revolution auf den Straßen (03:53:27)

Meine Meinung:

Wir leben längst in einem linksfaschistischem Staat, aber die Mehrheit der Deutschen hat das immer noch nicht bemerkt.

Martin Sellner sagt in Minute 41:29: “Die meisten amerikanischen Staaten haben deutsche Vorfahren. Man erkennt sie an den grau unterlegten Staaten.”

Einwanderer-USA+1

Nach dieser Karte müsste Amerika deutsch sprechen

https://www.welt.de/geschichte/article121352619/Nach-dieser-Karte-muesste-Amerika-Deutsch-sprechen.html

Hier noch die Karte mit der Verteilung des Intelligenzquotienten (IQ) in den USA;

intelligentquotient-usa+1

Video: Martin Sellner: Warum ich bald alle meine Videos löschen werde – unsere Reaktion auf das Symbolgesetz! (18:02)

12 Feb

sellner-symbolgesetze-1Video: Martin Sellner: Warum ich bald alle meine Videos löschen werde – unsere Reaktion auf das Symbolgesetz! (18:02)

Meine Meinung:

Wenn das Symbolgesetz sich wirklich durchsetzt, könnte man doch einfach das Intro mit dem Lambda-Symbol aus dem Video ausschneiden und das Video erneut veröffentlichen. Es dürfte doch genügend intelligente IB-ler (IB: Identitäre Bewegung) geben, die dazu in der Lage sind. Warum also alle Videos löschen?

Video: Fellner! LIVE: Martin Rutter im Interview (23:06)

11 Feb

fellner-rutter-1Video: Fellner! LIVE: Martin Rutter im Interview (23:06)

Meine Meinung:

Der Fellner ist ein totaler Spinner. Aber das wissen wir ja alle. Er redet permanent dazwischen und versucht den Leuten das Wort im Mund umzudrehen.

Hausdurchsuchung bei Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) wegen Novomatic-Affäre.

https://t.me/martinsellnerIB/6459

Video: Martin Sellner: Martin Rutter verhaftet – Beendet Joe Biden die Corona-Pandemie? – Wurde Corona nur inszeniert um Donald Trump zu stürzen? (11:05)

25 Jan

Video: Martin Sellner: Martin Rutter verhaftet – Beendet Joe Biden die Corona-Pandemie? – Wurde Corona nur inszeniert um Donald Trump zu stürzen? (11:127)

Mein Namensvetter, der Aktivist und Aufklärer Martin Rutter wurde gestern in Braunau (OÖ) verhaftete. Was der Grund dafür war und wie er darauf reagiert, erläutere ich im Video

Dazu präsentiere ich eine Theorie. Kann es sein, dass Corona gar nicht zum globalen Great Reset führt, sondern lediglich ein Anschlag auf Trumps Präsidentschaft war?

Einige Indizien weisen darauf hin, dass die Presse in den USA umschwenkt, der Lockdown dort beendet und die Pandemie „überwunden“ werden soll. Sollte das der Fall sein, könnte Europa bald folgen. Wir werden sehen wie es weitergeht und was an der These dran ist.

COMPACT berichtete auch darüber.

•  Biden hat soeben die Quarantäne-Gesetze für Californien aufgehoben!

•  In Chicago dürfen Bars wieder aufmachen.

Konnte den Artikel leider nicht auf compact-online.de finden. Und übrigens hatte ich genau denselben Verdacht bereits am Anfang der „Coronapandemie“ geäußert, dass der ganze Wahnsinn nur inszeniert wird, um Trump zu stürzen.

Ich bin mir aber sicher, dass sie den Great Reset, den totalen Überwachungsstaat nach dem Vorbild Chinas und den ganzen Gender-Schwachsinn weiter verfolgen und selbstverständlich versuchen, weltweit sozialistisch-kommunistische Staaten (Diktaturen) zu errichten.

https://t.me/martinsellnerIB/6294

Ich möchte noch auf einen Punkt von Martin Sellner eingehen. Martin Sellner steht für einen total friedlichen Protest. Warum aber sind genau die politischen Gruppen so erfolgreich, die oft mit brutaler Gewalt auftreten? Ich denke dabei an die Antifa und an die Black-lives-matter-Bewegung, die dafür von den etablierten Medien und Parteien gelobt, unterstützt und mit Geld überschüttet werden.

Siehe u.a. die derzeitigen Proteste in den Niederlanden [1]. Wenn solche Proteste von vielen Menschen durchgeführt werden, dann sind sie wahrscheinlich erfolgreich. Ich will nicht sagen dass ich das gut finde, aber so sieht nun einmal die Realität aus.

[1] Rebellion in Holland: https://t.me/nixgut/13018

Es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit bis große Menschenmassen auf die Straße gehen, weil ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Und ob sie dann noch bereit sind friedlich zu demonstrieren, wage ich zu bezweifeln.

Hätte man die französische Revolution bzw. den Hitlerfaschismus mit friedlichen Mitteln verhindern können? Beides hat sehr viel Blut und Menschenleben gekostet.

Wird man die antidemokratische Massenmigration, die Umvolkung bzw. Ausrottung des deutschen Volkes, eine Zukunft, die die meisten Deutschen aus ihrer Wahrnehmung verbannt haben, mit friedlichen Mitteln verhindern? Oder die Errichtung eines totalen Überwachungsstaates, einer Diktatur?

%d Bloggern gefällt das: