Tag Archives: Österreich

Video: Henryk Stöckl aus Halle von der Demonstration der Identitären Bewegung mit Martin Sellner: „Es bleibt unsere Heimat“ (01:49:40)

20 Jul
Video: Henryk Stöckl aus Halle von der Demonstration der Identitären Bewegung mit Martin Sellner: „Es bleibt unsere Heimat“ (01:49:40)
Die Identitäre Bewegung (IB) demonstrierte heute, den 20.07., in Halle (Saale) unter dem Motto „Europa verteidigen. Es bleibt unsere Heimat.“! Der Chef der IB Österreich Martin Sellner war selbst vor Ort und ist dort auftreten.
Meine Meinung:
Die Polizei hat die Leute, die friedlich an der Demonstration der Identitären Bewegung in Halle teilnehmen wollten, offensichtlich im Bahnhof Halle “gefangen” gehalten und sie nicht aus dem Bahnhof raus gelassen. Das nennt sich in Deutschland Demonstrationsfreiheit. Der Staat zeigt wieder einmal was er von der Meinungsfreiheit hält, er verteidigt sie nicht, sondern verhindert sie. Aber die linken Gewalttäter dürfen tun und lassen, was sie wollen.
Deutschland, was ist aus dir geworden? Ein totalitärer Staat, eine Meinungsdiktatur, die an Russland, an die Türkei und an China erinnert. Und das alles wegen der Massenmigration von Angela Merkel. Ich schäme mich für dieses Land. Und die Linken finden so etwas gut. Ihr Linken habt euch längst von Demokraten zu Linksfaschisten bzw. Linksterroristen gewandelt. Wie krank seid ihr eigentlich im Kopf? Ihr werdet genau so die Opfer der Islamisierung Deutschlands werden, aber ihr seid zu dumm, das zu erkennen.
Und das alles nur, weil die machtgeilen politischen Eliten von CDU, CSU, Grüne, Linke und SPD ihre Macht, ihre Pöstchen, ihre Privilegien, ihre gut bezahlten Mandate nicht verlieren wollen. Dafür sind sie bereit über Leichen zu gehen, die Demokratie zu beerdigen und Deutschland dem Islam zu Opfern. Wir sollten diese Volksverräter aus den Parlamenten abwählen, denn sie sind die Feinde Deutschlands.
Video: Identitäre besuchen die Salzburger Festspiele (03:47)
Video: Identitäre besuchen die Salzburger Festspiele (03:47)
Video: Friedrich Langberg: Recht ist was Linken nützt (20:14)
Video: Friedrich Langberg: Recht ist was Linken nützt (20:14)
Meine Meinung:
Ich glaube, Friedrich Langberg hat sich zu wenig über die Verhältnisse der Wahl in Sachsen informiert, denn die AfD hat sehr wohl ihre Wahlliste rechtzeitig und vollständig beim Wahlausschuss eingereicht. Friedrich Langberg fällt meiner Meinung auf die Lügen der Mainstreammedien rein. Er sollte sich einfach besser informieren.
Ich bin davon überzeugt, dass der AfD allein aus böser Absicht, die restliche 43 Stimmen versagt wurden, um ihr politischen Schaden zuzufügen. Jeder halbwegs demokratische Wahlausschuss hätte die Zulassung der AfD-Liste selbstverständlich genehmigt. Aber wir leben leider nicht mehr in einer Demokratie und da gehören Wahlmanipulationen zum Tagesgeschäft der etablierten Parteien und ihrer Helfershelfer.
Duisburger Polizistin soll Dienstgeheimnisse an Clans verraten haben
Eine junge Polizistin (23) aus Duisburg steht im Verdacht, Dienstgeheimnisse an Drogenhändler verraten zu haben. Sie soll unter anderem Informationen aus Auskunftssystemen der Polizei abgerufen und an Mitbeschuldigte weitergegeben haben, die teilweise Bezüge zur Clankriminalität hätten, teilte die Duisburger Staatsanwaltschaft mit.
Die Ermittler prüfen zudem, ob die 23-Jährige an den Betäubungsmitteldelikten beteiligt gewesen ist. Das Polizeipräsidium habe die Beamtin mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Sie befinde sich noch in der Probezeit und müsse mit ihrer Entlassung rechnen. >>> weiterlesen
Video: Anthrax – Rock Hard Festival 2019 (82:56)

antrax_2019

Video: Anthrax – Rock Hard Festival 2019 (82:56)

Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)

19 Jul
Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)
Karlheinz Klement (* 8. Mai 1963 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Politiker (BZÖ, vormals FPÖ) und war von 2006 bis 2008 Abgeordneter zum Nationalrat. Er ist derzeit Generalsekretär beim BZÖ Kärnten und plant ein Antreten bei der Nationalratswahl in Österreich 2019.
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
In der vergangenen Nacht haben mutmaßliche Linksextremisten in Leipzig und Rostock zwei Autos von identitären Aktivisten angezündet. An beiden Autos entstand Totalschaden. Dies ist das Ergebnis der wochenlangen Hetze und Radikalisierung linker und linksextremer Kräfte, die am morgigen Samstag teilweise unverhohlen damit drohen bei der identitären Demonstration in Halle (Saale) gewaltvolle Mittel gegen unsere Aktivisten und Versammlungsteilnehmer einzusetzen.
Während sich der Verfassungsschutz lieber damit beschäftigt junge und friedliche patriotische Aktivisten zu beobachten, können Linksextremisten ungestört ihre Gewaltfantasien gegen Identitäre ausleben.
Diese von Seiten des Staates wohlwollend tolerierte Einschüchterungsstrategie wird nicht aufgehen. Wir werden morgen in Halle dem linken Terror zum Trotz ein starkes Zeichen auf der Straße setzen. Auf dem Sommerfest werden einige Spendendosen herumgehen, damit jeder unseren Aktivisten Tom und den Familienvater Alex Malenki unterstützen kann.
Beide werden morgen auch vor Ort sein. Unsere stärkste Waffe ist die gegenseitige patriotische Solidarität, die jetzt umso wichtiger ist. Geht morgen gemeinsam mit uns in Halle auf die Straße und zeigt friedlich, aber bestimmt für unsere Heimat und unser Volk Gesicht. Jetzt erst recht! Quelle
Wer morgen nicht in Halle ist kann auch unter dem Verwendungszweck „Tom und Alex“ eine Spende hinterlassen.
Bei mir und einem unserer Aktivisten aus Rostock hat über Nacht der Wagen gebrannt. Was damit bezweckt werden soll? Man will uns abschrecken und verhindern, dass wir morgen zur Identitäten Demo nach Halle kommen. Aber natürlich ist das für uns keine Option. Wir sehen uns morgen auf der Straße!
Wer mir dabei helfen möchte einen neuen Wagen anzuschaffen kann mich gern unterstützen.
► Spendenkonto der Identitären Bewegung Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX Verwendungszweck: Autos Malenki + Tom
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Das Personalkarussell der CDU dreht sich mal wieder und wie so oft stehen am Ende mehr Fragen als Antworten. Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin und AKK beerbt sie als Verteidigungsministerin. Dies und vieles mehr in der neuen Folge von „Laut Gedacht“. >>> weiterlesen

Video: Fellner! Live: Herbert Kickl (FPÖ) im Interview (46:51)

12 Jul
Video: Fellner! Live: Herbert Kickl (FPÖ) im Interview (46:51)
Wolfgang Fellner (oe24.tv) am 10.07.2019 im Gespräch mit Herbert Kickl (FPÖ). Thema: Was unser Land bewegt.
Domenik Nepp von der Wiener FPÖ fordert Senkung der Strafmündigkeit auf zwölf Jahre
Die Wiener FPÖ fordert eine Reform des Jugendgerichtsgesetzes und des Strafgesetzes – mit dem Ziel, das Alter für die Strafmündigkeit herabzusetzen. Statt mit 14 sollten Jugendliche bereits mit12 Jahren strafmündig sein, sagte der Wiener FPÖ-Chef und Vizebürgermeister Dominik Nepp am Montag. Er verwies auf eine entsprechende Diskussion in Deutschland.
Dort würden nach einer Gruppenvergewaltigung eines 18-jährigen Mädchens durch vier minderjährige bulgarische Jugendliche inzwischen entsprechende Überlegungen angestellt, betonte er. Auch Vorfälle in Wien müssten die "Alarmglocken" schrillen lassen, wobei er an Berichte etwa aus der Seestadt erinnerte.
Dort haben Jugendliche im Juni einen Burschen ausgeraubt [und ihn brutal zusammengeschlagen – Prügelvideo schockt das Land]. Zwei der drei Täter waren 13 Jahre alt und damit noch nicht strafmündig. >>> weiterlesen

Video: Flüchtling schlägt gegen das Auto einer deutschen Familie (00:44)

2 Jul
Video: Flüchtling schlägt gegen das Auto einer deutschen Familie (00:44)
Liebe Kinder, daran solltest ihr euch langsam gewöhnen, denn das ist eure Zukunft. Ihr werdet diese Gewalt zukünftig überall antreffen. Im Kindergarten, in der Schule, auf den Spielplätzen und Straßen, in den Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Zügen, in den Einkaufszentren, Parks, Schwimmbädern, bei Konzerten und Sportveranstaltungen, bei Stadtteilfesten und auf Weihnachtsmärkten, falls es die zukünftig überhaupt noch gibt.
Eure Eltern, die grünverliebten Multikultis, hassen euch offensichtlich und haben diese Politik gewählt, die eure Zukunft in eine islamische Hölle verwandeln wird, in der Terror, Kriminalität und Gewalt an der Tagesordnung sind, und die euch am Ende töten wird, denn eure Eltern hassen offensichtlich Deutschland und seine großartige christlich-abendländische Kultur. Sie wollen offensichtlich lieber in einem islamischen Gottestaat leben.
Und wundert euch nicht, wenn diese “freundlichen” Muslime und Afrikaner, in der Regel sind sie ebenfalls Muslime, euch eines Tages die Kehle durchschneiden, denn das sagt ihnen ihr heiliges Buch, der Koran, denn der toleriert weder Andersgläubige, noch Ungläubige (Atheisten), Juden und Christen schon gar nicht. Sie werden überall auf der Welt grausam verfolgt, verhaftet, gefoltert, versklavt und getötet.
Bedankt euch dafür bei euren Eltern, bei euren Lehrern, bei der Bundeskanzlerin, bei den Kirchen, Politikern und Parteien, bei den Linken und Grünen, bei den Gewerkschaften und bei der Justiz, bei der Schleppermafia und bei der Flüchtlingsmafia. Sie alle wollen Millionen dieser “netten” Muslime nach Deutschland holen.
Video: Herbert Kickl (FPÖ): Vollste Unterstützung für Matteo Salvini in der Causa Sea-Watch 3 (01:19)
Video: Herbert Kickl (FPÖ): Vollste Unterstützung für Matteo Salvini in der Causa Sea-Watch 3 (01:19)
Es ist eine traurige Tatsache, dass NGOs [Nichtregierungsorganisationen, wie z.B. “Seawatch”] immer wieder unter dem Deckmantel der sogenannten Humanität kriminelle Machenschaften von Schleppern unterstützen oder sich sogar daran beteiligen und damit ein Milliardengeschäft aus Elend, Missbrauch und Tod vorantreiben. Und genau diesem schmutzigen Geschäft muss ein Ende bereitet werden!

Video: Nicolaus Fest zu GEZ, Milliarden & Gebühren (4:41)

30 Jun
Video: Dr. Nicolaus Fest (AfD)  zu GEZ, Milliarden und Gebühren (04:41)
750 Millionen Euro wollen ARD, ZDF und Deutschlandfunk zusätzlich vom Gebührenzahler Jahr für Jahr. Denn die acht Milliarden, die sie jetzt schon haben, und die unser öffentlich-rechtliches Fernsehen zum teuersten der Welt machen, reichen ihnen nicht. Ohne einen satten Aufschlag, hier mal eben neun Prozent, könne man, so die Chefs von ARD und ZDF, die Qualität nicht halten. Das ist natürlich ein Argument. Denn darum gehts ja – um die Qualität.
Meine Meinung:
Man kann die Qualität nur verbessern, wenn man die ganzen linksversifften Journalisten rauswirft, in dem man endlich aufhört, permanent und vollkommen einseitig das Volk zu belügen (Lügenmedien) und indem man den Rechtspopulisten genau dieselben Möglichgeiten gibt, ihre Meinungen zu veröffentlichen, was heute nur äußerst selten geschieht.
Warum werden z.B. in den Talkshows etwa zehn Mal häufiger Linke und Grüne eingeladen, als AfD-Abgeordnete? AFD und ZDF wollen die Gebührenerhöhungen nicht, um die Qualität des Programms zu verbessern, sondern um die Qualität ihrer Lügen zu verbessern, sie noch geschickter zu verpacken. Man sollte die Zwangs-GEZ wieder abschaffen.
Warum gibt es mehrere linksorientierte Formate im Fernsehen, aber kein einziges islamkritisches und rechtspopulistes Format? Ist es in Deutschland etwa mittlerweile schon verboten, den Islam zu kritisieren? Leben wir schon in einer rot-grün-islamischen Diktatur?
Video: Martin Sellner: Dalai Lama ist identitär – Thomas Stelzer (ÖVP) ist totalitär (20:59)
Video: Martin Sellner: Dalai Lama ist identitär – Thomas Stelzer (ÖVP) ist totalitär (20:59)
Auf dieser Seite das Video von dem hochaggressiven linksextremen “Kettenmann” der Antifa. Er schlägt zwar nicht mit der Kette zu. Aber was wäre gewesen, wenn es dunkel wäre? Der ganze linksextreme Hass und die grenzenlose Dummheit der Linksfaschisten ist einfach unbeschreiblich. Früher wären solche Faschisten mit Begeisterung Hitler hinterher gelaufen.
Video: Martin Sellner: Rundbrief exklusiv: Ich bin Kein YouTuber! Pläne für diesen Kanal (09:22)
Video: Martin Sellner: Rundbrief exklusiv: Ich bin Kein YouTuber! Pläne für diesen Kanal (09:22)

Video: Jörg Meuthen (AfD): "Ich bin ein rigoroser Verfechter der Gesinnungsfreiheit!" (26:20)

25 Jun
Video: Jörg Meuthen (AfD): "Ich bin ein rigoroser Verfechter der Gesinnungsfreiheit!" (26:20)
Auch AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen sprach auf dem Berliner Kongress zur Meinungsfreiheit der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Er gab sich dabei als rigoroser Freund der Meinungsfreiheit im besten liberalen Sinn zu erkennen und warnte vor einem linksgrünen Gesinnungsstaat.
Jörg Meuthen zitiert in Minute 23:30 aus der Rede des großen Freiheitsdenkers Roland Bader:
“Merkt ihr denn nicht, wie in euren Brieftaschen und Konten, in eurem Arbeits- und Privatleben, in euren Familien und Partnerbeziehungen, in eurem ganzen Leben beliebig herumgestochert wird. Fällt euch denn gar nicht mehr auf, wie die Parameter eurer gesamten beruflichen und privaten Existenz auf den Funktionärsschachbrettern hin und hergeschoben werden? Und dass ihr nur noch Spielmaterial der Machtlaunen und Machtsüchte von Kindergartenimperatoren seid?
Wie abgestumpft, infantil, entmündigt und verdeppt seid ihr denn in eurem Wurmdasein, um das als normale Politik zu fressen? Habt ihr vergessen, was Freiheit bedeutet, was jener Stolz des freien Mannes besagt, für den tausend Generationen gekämpft und gelitten haben?
Es geht doch bei der Freiheit nicht nur um das Reisen können und um mehr Bananen und Damenstrümpfe, wie euch das die linken Medien im Angesicht der Massenflucht (aus und nach Deutschland) monatelang weisgemacht haben, sondern es geht um Lebenszeit. Jeder Mensch hat nur ein Leben auf Erden und diese Zeit, seine einzige Lebenszeit, ist unendlich kostbar.
Jeden Tag, den er in Zwang und Vormundschaft, in Lüge und Manipulation verbringen muss, jede Stunde, die er nach falschen Zielen und Illusionen leben muss, ist verlorenes Leben, Zeit ist unser einziges unwiderbringliches Eigentum, ist, wie Seneca (römischer Philosoph) sagt, der Dankbare nicht zurückgeben kann.
Und Lebenszeit unter Unfreiheit und unter unwürdiger Funktionärsverwaltung verbracht, ist geraubte Zeit, ist vorgezogener Tod. Freiheit, heißt doch nicht nur Abwesenheit von Stasispitzeln, sondern auch von Zwangsammen (ZwangslehrerInnen) und Zwangsdebilität, sei sie auch demokratisch verordnet, in einem rot-grün verordnetem Staat.
Video: Abschlussdiskussion der Desiderius-Erasmus-Stiftung (55:00)
Video: Abschlussdiskussion der Desiderius-Erasmus-Stiftung (55:00)
Zum Abschluss des großen DES-Kongresses zur Meinungsfreiheit im Berliner Kronprinzenpalais diskutierte Moderator Dr. Nicolaus Fest mit Vera Lengsfeld, Marc Jongen (Philosoph, AfD) und Dr. Karlheinz Weißmann (junge Freiheit) über den gegenwärtigen Zustand in Deutschland. Dabei waren sich alle Teilnehmer in einem Punkt einig.
Video: Gerald Grosz: Österreichs Politik – wenn Kabarettisten vor Neid erblassen! (03:06)
Video: Gerald Grosz: Österreichs Politik – wenn Kabarettisten vor Neid erblassen! (03:06)

Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)

23 Jun
Video: Martin Sellner: US-Drohne, absurde Tweets & ein mutiges Dorf! (25:40)
Wien-Auftritt von bosnischem Hass-Prediger Safet Kuduzovic zieht weite Kreise (oe24.at)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Video: Die Woche COMPACT: Kippt die Asyl-Lüge? Kirche im Kampf gegen rechts (12:47)
Kippt nun der große Asylmythos auch offiziell? In dieser Woche gab es dafür erstaunliche Anzeichen. Welche das sind, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT. Das sind unsere Themen.
• Ansturm auf Europa – Wer die Asylanten wirklich sind
• Millionen für Migranten – Wie Berlin den Bürgerwillen ignoriert
• Antifa im Talar – Die Kirche im Kampf gegen Rechts
• Kriegsangst in Nahost – Der Iran und die Tanker

Video: Martin Sellner: Zugriffsversuch über mein Handy – vom Ende meiner Privatsphäre & der Demokratie (13:36)

21 Jun
Video: Martin Sellner: Zugriffsversuch über mein Handy – vom Ende meiner Privatsphäre & der Demokratie (13:36)
Meine Meinung:
Martin sagt, er muss über jede seiner Äußerungen und über jede Notiz, die er schreibt, beim Staat Rechenschaft ablegen. Nein, das stimmt einfach nicht. Warum beantwortet er die Fragen der Justiz, die sich schon längst als politische Justiz geoutet hat? Ich würde kein Wort mit solch einer Justiz reden. Jedes Wort, das man mit solch einer Justiz redet, könnte negativ ausgelegt werden.
Was dort stattfindet, ist nichts anderes als staatlich sanktionierter Psychoterror, um ihn zum Aufgeben zu bewegen. Das aber sollte nicht geschehen, sondern er sollte vielleicht versuchen, die Videos auf mehrere Schultern zu verteilen. Es müssen aber Leute sein, die möglichst dieselbe Ausstrahlung und Überzeugungskraft haben, wie Martin Sellner.
Video: Martin Sellner: George Soros will den deutschen Osten – der Verfassungsfeind steht links (29:32)

soros_deutscher_osten

Video: Martin Sellner: George Soros will den deutschen Osten – der Verfassungsfeind steht links (29:32)
Meine Meinung:
Die Zensoren auf Youtube haben das Video mit George Soros übrigens gelöscht. Sie mögen keine freie Meinung, aber sie lieben die linksversiffte politisch korrekte Scheiße. Nicht wahr, Anetta Kahane?
Wenn ich solch eine heuchlerische und verlogene Scheiße in Minute 05:40 von Manuela Schwesig (SPD) auf Twitter lese, in der sie sich darüber beklagt, dass Rechtsextreme unsere Freiheit bedrohen, dann kriege ich das Kotzen.
Manuela Schwesig, die sich bereits als Familienministerin dafür eingesetzt hat, alle Mittel gegen die linksfaschistische Antifa einzustellen und die Mittel gegen den “Kampf gegen Rechts” auf 100 Millionen Euro aufzustocken, die sich massiv für die Einwanderung von Muslimen ausgesprochen hat, die also eine extrem antideutsche Politik betrieben hat, fürchtet sich vor Rechtsextremisten.
Als Millionen von muslimischen Migranten, die gegen den Willen der großen Mehrheit der deutschen Bevölkerung nach Deutschland kamen, die der deutschen Bevölkerung einfach aufgezwungen wurden, und die meist in Stadteilen unterkamen, die nur über eine niedrige Sozialstruktur verfügten, und die dort häufig durch Gewalt und Kriminalität auffielen, war das Manuela Schwesig scheißegal. Sie war ja nicht davon betroffen.
Nun aber, wo militante Rechte genau gegen die Politiker vorgehen, die der deutschen Bevölkerung diese muslimische Massenmigration aufgezwungen haben, fangen diese verlogenen Politiker an rumzujammern und haben Angst um ihr Leben und um das Leben ihrer Kinder.
Die vielen Hunderttausend Verbrechen der Muslime an der deutschen Bevölkerung ging ihr und allen etablierten Parteien am Arsch vorbei. Es interessierte sie einfach nicht. Bis heute setzen sie sich für offene Grenzen und für die Masseneinwanderung ein und zwar aus dem Grund, weil sie Deutschland hassen und zerstören wollen.
Diese Politiker sollten wissen, dass ihre deutschenfeindliche Politik nicht ohne Folgen bleiben wird. Irgendwann platzt auch den Deutschen der Kragen und sie beginnen sich gegen diese Politik zur Wehr zu setzen. Sie haben laut dem Grundgesetz sogar ein Recht dazu, nämlich dann, wenn die demokratische Grundordnung gefährdet ist und die ist schon lange mehr als gefährdet. Sie wird nämlich genau von diesen Politikern Tag für Tag ein Stück mehr abgeschafft, die jetzt um ihr Leben fürchten.
Greta Thunberg würde diesen Politikern vielleicht sahen: “Ich möchte, dass ihr Panik habt und zwar dieselbe Panik, die die Menschen tagtäglich haben, deren Stadtteile ihr durch eure Migrationspolitik in kriminelle Slums, in Ghettos, die von radikalen Muslimen terrorisiert werden, und in  muslimische No-Go-Areas verwandelt habt.”

Video: Martin Sellner: 2 neue Hausdurchsuchungen – aus reiner Schikane? (08:31)

19 Jun

Video: Martin Sellner: 2 neue (grundlose) Hausdurchsuchungen bei mir (08:31)

Meine Meinung:

Was für eine linke Justiz, was für ein links-faschistischer Staat! Das alles erinnert mich an die Verhältnisse in Venezuela oder in China. Und die Linken haben nicht einmal den Charakter, dieses Verhalten des Staates zu kritisieren. Sie freuen sich wahrscheinlich sogar noch über die Schikanen.

Ich glaube, die Linken, aber auch die etablierten Parteien und all die Linksextremen aus den Kirchen, Gewerkschaften, aus den Medien, den NGO’s, aus der Asyl- und Migrationsmafia haben längst den Boden der Demokratie verlassen.

Ihnen geht es nur noch um die politischen Macht und um die Gelder, die sie mit der muslimischen Massen-Migration verdienen können. Das deutsche bzw. österreichische Volk ist ihnen längst egal. Zu verdanken haben wir diese Schikanen offenbar dem sozialdemokratischen Grazer Staatsanwalt Dr. Thomas Mühlbacher (SPÖ).

Mögen die Sozialdemokraten in Österreich genau so absaufen, wie in Deutschland! Sie haben es sich redlich verdient. Und ich wette, genau so wird es kommen. Wer die Demokratie und die Meinungsfreiheit so mit Füßen tritt, wie die österreichische Politik und Justiz wird seine Strafe von den Wählern bekommen.
Aber das scheint den deutschen und österreichischen Sozialdemokraten, aber auch den Christdemokraten, völlig egal zu sein. Sie fangen erst nach der Wahl an zu denken. Und wer glaubt, die Meinung des Volkes ignorieren zu können, wird das eines Tages bitter bereuen. Aber noch sitzen all die Demokratiefeinde an den Schalthebeln der Macht.

Wie sagte einst der deutsche Schriftsteller Theodor Körner:

„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“

Und noch eines möchte ich euch sagen. Vertraut den Geheimdiensten nicht. Wer weiß, ob das terroristische Attentat von Brenton Tarrent, die Anschläge auf zwei Moscheen in Neuseeland nicht von Geheimdiensten geplant und durchgeführt wurden, um gegen “Rechte” vorzugehen.
Natürlich gibt es geisteskranke Rechtsextreme, die solche Attentate verüben. Es gibt aber mindestens ebenso viele skrupellose Geisteskranke in den Geheimdiensten. Sie sind der verlängerte Arm der finanziellen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Elite. Und wenn diese Elite fürchtet, ihre Macht zu verlieren, sind sie bereit über Leichen zu gehen.
Was sind das für Menschen, die, wie der Ex-Grüne Peter Pilz (Peter der Grabscher?), von der “Liste Pilz” in Österreich, die “Identitäre” aus einer Liste outen, die die österreichische Justiz ihnen offensichtlich illegal übermittelt hat? Das erinnert mich irgendwie an die Methoden aus der Nazizeit. Sind solche Menschen so machtgeil, dass sie keine Skrupel haben, vollkommen unschuldige Menschen in die Öffentlichkeit zu zerren, nur um daraus persönliche Vorteile zu erzielen? Ich schäme mich für solche “Demokraten”.
Video: Martin Sellner: Meine Verlobte unter Verdacht? (13:09)
Video: Martin Sellner: Meine Verlobte unter Verdacht? (13:09)
Video: Martin Sellner: Peter Tauber (CDU) fordert: Entzieht Rechten die Grundrechte! (19:23)
Video: Martin Sellner: Peter Tauber (CDU) fordert: Entzieht Rechten die Grundrechte! (19:23)
Peter Tauber: Dieser Feind steht rechts (welt.de)
Peter Tauber: "Dieser Feind steht rechts": Tauber gibt AfD Mitschuld am Lübcke-Mord (n-tv.de)
Mordfall Walter Lübcke: Tauber will Asylkritikern Grundrechte entziehen (jungefreiheit.de)
Meine Meinung:
Herr Tauber, warum wundert es sie so sehr, wenn Menschen in Deutschland sich auf das im Grundgesetz  in Art. 20 Abs 4 verankerte  Widerstandsrecht zu berufen, welches beinhaltet, dass „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“
Hat ihre Partei, die CDU, hat Angela Merkel, nicht schon seit Jahren mit der unkontrollierten Massenmigration nicht integrationswilliger Muslime gegen die Grundrechte verstoßen und dem deutschen Volk damit massiven Schaden zugefügt, der am Ende das deutsche Volk ausrotten könnte?
Meiner Ansicht nach ist die Politik Angela Merkels das Schlimmste, was dem deutschen Volk passieren konnte und fast alle Mitglieder der CDU sind ihr blind gefolgt. Was für feige und unterwürfige Charaktere. Menschen ohne Rückgrat. Und sie wagen es, die AfD anzugreifen, die einzige Partei in Deutschland, die den Mut hat die Wahrheit auszusprechen und wollen ihnen die Versammlungsfreiheit und das Wahlrecht entziehen?
Adolf lässt grüßen. Was sie aber in Wirklichkeit befürchten ist, dass sie im Herbst die Macht verlieren, z.B. in Brandenburg, in Sachsen und Thüringen. Ich wünsche mir nichts mehr, als dass viele der CDU-Mitglieder bei der Wahl im Herbst ihre Mandate verlieren, denn die CDU hat es längst aufgegeben die Interessen des deutschen Volkes zu vertreten. Also verpisst euch endlich, wir brauchen euch nicht mehr. Ihr seid noch viel schlimmer als die, denen ihr am liebsten die Grundrechte entziehen würdet.
Und dann meint Peter Tauber noch, man könne die politische Rechte, womit er wohl die AfD meint, nicht politisch integrieren und einbinden. Herr Tauber, wollen sie uns verarschen? Wer verweigert denn der AfD schon seit vielen Monaten einen Bundestagsvizepräsidenten?
Die CDU fürchtet den Machtverlust so sehr, dass sie die vollkommen demokratische AfD stets als Nazis und Rassisten beschimpft. Dafür kuschelt die CDU lieber mit den Ökofaschos der Grünen. Alles, was die CDU interessiert, ist der Machterhalt und genau dadurch wird sie für viele immer unwählbarer, denn immer mehr Wähler erkennen die Folgen der Merkel-Politik:
Massenmigration, Kriminalitätsanstieg, Abschaffung der Meinungsfreiheit, Zensur, Abbau sozialer Leistungen, dafür massive Steuererhöhungen und den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel zu finanzieren. In Wirklichkeit gehen die Gelder in die Finanzierung der islamischen Massenmigration (Globaler Pakt für Migration), um weiter Millionen afrikanischer und muslimischer Analphabeten nach Deutschland zu holen, um Deutschland zu vernichten. Wer weiß, welcher Teufel Angela Merkel reitet?

Video: Martin Sellner: Warum die staatliche Hetzjagd auf die Identitären weiter geht und warum ich mich darüber freue (21:46)

18 Jun
Video: Martin Sellner: Warum die staatliche Hetzjagd auf die Identitären weiter geht und warum ich mich darüber freue (21:46)
Meine Meinung:
Was ist das denn für eine antidemokratische und faschistoide Gesinnung in der österreichischen Justiz? Steckt dahinter vielleicht die ÖVP, also wieder einmal die Christdemokraten, oder ist’s etwa die SPÖ, die Sozialdemokraten, die Angst vor der Meinungsfreiheit haben, bzw. diese am liebsten verbieten würde?
Was seid ihr für erbärmliche Demokratiefeinde? Haltet ihr die Menschen wirklich für so dumm, dass ihr glaubt, sie würden euren permanenten Terror nicht durchschauen?
Glaubt ihr wirklich, ihr könnt die Wahrheit mit Terror und Gewalt unterdrücken? Das wird euch niemals gelingen. Ihr sorgt nur dafür, dass die Menschen euch immer stärker durchschauen und verachten. Wenn ihr nach einer terroristischen Vereinigung sucht, dann solltet ihr mal in euren eigenen Reihen suchen.
Ich verstehe aber nicht, warum Martin Sellner mit diesen Armleuchtern der Justiz redet. Von mir hätten sie höchstens den Mittelfinger bekommen. Diese Kriminellen versuchen doch nur ihm einen Strick zu drehen. Auf solch eine Diskussion sollte er sich gar nicht einlassen, sondern auf seinen Anwalt verweisen.
Sei doch nicht so naiv, Martin, und glaub’ doch nicht, dass sie ehrliche Motive haben. Die drehen dir am Ende jedes Wort im Mund um und konstruieren daraus eine kriminelle Tat. Denk an die ganzen Lügen der angeblichen NSU-Verbrechen.
Auch beim Attentat auf den hessischen Ministerpräsidenten Walter Lübcke frage ich mich mittlerweile, ob das nicht eine fingierte Aktion des Verfassungsschutzes ist? Diesen ganzen Idioten aus den etablierten Parteien schwimmen mittlerweile die Felle davon und sie fürchten von den Schweinetrögen vertrieben zu werden.
Geben wir ihnen noch einen Tritt, damit sie sich endlich verpissen. Wir brauchen euch nicht mehr. Wir können auf euch verzichten. Also verpisst euch endlich, ihr Demokratiefeinde. Diese ganzen staatlichen Armleuchter haben nur eines, sie haben Riesenschiss, dass sie die Macht verlieren, denn sie fürchten sich am meisten davor von den Schweinetrögen der Macht vertrieben zu werden.
Dafür sind sie vielleicht sogar bereit über Leichen zu gehen. Man sieht ja, wie die verbrecherische Justiz mit Tommy Robinson in Großbritannien umgesprungen sind. Sie haben es in Kauf genommen, dass er im Knast von Muslimen ermordet wird, obwohl er vollkommen unschuldig war. Diese ganzen Ermittlungen hat die IB offenbar dem Grazer Staatsanwalt  Dr. Thomas Mühlbacher (SPÖ) zu verdanken.
Video: Oliver Flesch (Heimatliebe): Gespräch mit einem Vater, der seine Tochter verlor | Der Fall Leonore Prothmann (29:35)
Video: Oliver Flesch (Heimatliebe): Gespräch mit einem Vater, der seine Tochter verlor | Der Fall Leonore Prothmann (29:35)
Video: Oliver Flesch, Rechtsanwältin Caroline Seibt (AfD), Michael Stürzenberger  (AfD) & David Berger LIVE: Nach Walter Lübcke (CDU) — Geht die „Hexenjagd“ nun richtig los?! (02:12:50)
%d Bloggern gefällt das: