Tag Archives: gewalt

Aserbaidschanische Angriffe auf Armenien: Die Völkerrechtlerin Annalena Baerbock (Grüne) ignoriert den Völkerrechtsbruch in Armenien

19 Sept

aserbaidschan-armenien

Die islamische Diktatur Aserbaidschan greift die christliche Demokratie in Armenien an und Außenministerin Annalena Baerbock schweigt – Sie unterstützt lieber die durch und durch korrupte Ukraine mit Waffen und Geld.

Außenministerin Baerbock schweigt zu den Angriffen Aserbaidschans auf militärische und zivile Einrichtungen in Armenien, das Auswärtige Amt stellt sich dumm. Presse-Anfragen werden ignoriert. Nach jetzigem Kenntnisstand der Medien geht der Gewaltausbruch einzig auf die aserbaidschanischen Streitkräfte zurück.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/armenien-aserbaidschan-baerbock-voelkerrechtsbruch/


Video: „Unser Land zuerst!“ – AfD-Pressekonferenz mit Tino Chrupalla und Dr. Alice Weidel – Alice Weidel zur Frage der Gewalt bei Großdemos (Minute 29:18)

weidel-demo

Video: „Unser Land zuerst!“ – AfD-Pressekonferenz mit Tino Chrupalla und Dr. Alice Weidel – Alice Weidel zur Frage der Gewalt bei Großdemos (Minue 29:18)

Video: Julian Reichelt: Innenministerin Nancy Faeser und ARD-Chef Kai Gniffke vertuschen die Gewalt von Islamisten – Schweden wählt rechte Regierung (26:52)

18 Sept

reichelt-islamisten

Video: Julian Reichelt: Innenministerin Nancy Faeser und ARD-Chef Kai Gniffke vertuschen die Gewalt von Islamisten – Schweden wählt rechte Regierung (26:52)

Minute 06:00

Gollahle Amadi auf Twitter:

Die #noAfD will Rundfunkstaatsverträge kündigen und – surprise – Rundfunkgebühren abschaffen.

@GollalehA dazu:

„Diese Forderungen sind Rechtspopulismus pur! Nur ein starker, vom Staat unabhängiger & beitragsfinanzierter ÖRR kann Demokratie vor Faschismus und Hetze schützen.“

https://twitter.com/GollalehA/status/1568112086235971585?cxt=HHwWgoC8wcvohsMrAAAA

Minute 09:10

Homophober (schwulenfeindlicher) tschetschenischer CSD-Killer Nuradi A. (20) hätte längst Deutschland verlassen müssen

Der Mann heißt Nuradi A. (20). Er soll vor einer Woche beim Christopher Street Day in Münster Trans-Mann Malte C. (25) ins Koma geprügelt haben, nachdem dieser attackierten lesbischen Frauen zur Hilfe eilte. Nuradi A. ist abgelehnter Asylbewerber und Boxer.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/westfalen/news-inland/trans-mann-malte-25-totgeschlagen-als-er-frauen-helfen-wollte-81210878.bild.html

Minute 10:21

Neustadt am Rübenberge: Jeside (32) in Pizzeria von Somalier niedergemetzelt (getötet): Messeropfer kannte Killer

Messer-Killer Somalier Abdi R. (22) sitzt in U-Haft, schweigt. Vorigen Freitag hatte er Nayyef A. (†32) und dessen Schwester (47, Altersangabe von der Polizei korrigiert) auf offener Straße mit einem Messer angegriffen, den weglaufenden Jesiden im Verkaufsraum mit Stichen in Brust und Hals getötet. Die Schwester erlitt Schnittwunden am Kopf, kam in die Klinik.

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/jeside-32-in-pizzeria-niedergemetzelt-messer-opfer-kannte-killer-81084808.bild.html

Minute 13:07

Vater glaubte an jüdische Weltverschwörung – Familie in Brandenburg getötet – antisemitische Tat

Am 4. Dezember 2021 fand die Polizei fünf Leichen in einem Einfamilienhaus im brandenburgischen Senzig: Vater Devid R. (40) tötete dort seine drei Töchter (10, 8, 4), seine Frau Linda (40) und sich selbst.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fuenf-tote-in-brandenburg-polizei-stuft-verbrechen-als-antisemitische-tat-ein-79201282.bild.html

Der Familienvater soll erst die Kinder und seine Frau und anschließend sich selbst mit einer Schusswaffe getötet haben. In einem Abschiedsbrief soll der Vater seine Sorge vor einer Verhaftung mitgeteilt haben, weil er das Impfzertifikat seiner Frau habe fälschen lassen.

In einem Abschiedsbrief äußerte der Mann Sorge vor einer Verhaftung, weil er das Impfzertifikat seiner Frau habe fälschen lassen. Die Polizei fand weitere Hinweise auf das Motiv in dem Handy des Vaters. Nach Angaben der Brandenburger Polizei sei Antisemitismus ein Motiv für die Tat.

https://www.fr.de/panorama/corona-antisemitismus-senzig-koenigs-wusterhausen-gewalttat-vater-weltverschwoerung-kinder-frau-tot-91360583.html

Minute 14:26

„Er war nicht in der Lage, das Unrecht seiner Tat einzusehen“: Somalischer Messerstecher von Würzburg, Abdirahman J. A., muss in die Psychiatrie

https://www.stern.de/panorama/gerichtsurteil–messerstecher-von-wuerzburg-muss-in-die-psychiatrie-32573560.html

Minute 17:21

Die Zahl der illegal nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge sind im rsten Halbjahr um 47% auf 36.000 gestiegen. Das ist eine weitere kleine Stadt, die zu uns gekommen ist, weil Nancy Faeser sich weigert unsere Grenzen zu schützen.


Ansbach Messerangriff abgelehnter Asylbewerber mehrfach vorbestraft Allahu Akbar keine Hinweise auf religiöses Motiv Messermänner Mord Malte C. Transmann getötet Tschetschenien Nuradi A. Tschetschenien abgelehnter Asylbewerber Boxer Bremen Transfrau verprügelt arabische Jugendliche Messer-Killer Somalier Abdi R. Neustadt am Rübenberge Jeside Nayyef A. getötet erstochen Verfassungsschüler Köigs Wusterhausen Senzig Devid R. antisemitische Straftat Impfzertifikat Brandenburg Verfassungsschutz Messerstecher Würzburg Psychiatrie Jihad Dschihad Heiliger Krieg Würzburg Abdirahman J. A. Ehrenmord Mayam H. Afghanin Macht Hamed Abdel-Samad Multikulti-Ideologie Rechte geistige Nähe zu Rot-Grün Verfassungsfeinde Deutsche Schulen Medien unterwandert infiltriert Flucht Juden Israel I)ntoleranz Ideologie Demokratie gleichgültig

Video: Martin Hess (AfD) rechnet mit Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ab: „Sie sind eine massive Gefahr für unsere innere Sicherheit und Demokratie“ (04:27)

9 Sept

hess-faeser

Video: Martin Hess (AfD) rechnet mit Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ab: „Sie sind eine massive Gefahr für unsere innere Sicherheit und Demokratie“ (04:27)

Minute 00:56

Nancy Faeser stellte die Arbeit des Expertenkeises politischer Islam ein

Eine Auflösung des Expertenkreises sei „der vorläufige Höhepunkt einer Politik des Wegsehens und der Ignoranz gegenüber dem Islamismus als demokratiegefährdenden Phänomen“, sagt Christoph de Vries (47, CDU).

Die Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam, Susanne Schröter, warnte: „Wir haben so viele Probleme in Schulen.“ In manchen Milieus sei eine „totale Ablehnung der deutschen Gesellschaft“ festzustellen. All dies müsse „behandelt und eingefangen werden“.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/islamismus-expertenkreis-des-bundesinneninisteriums-soll-arbeit-einstellen-81214576.bild.html

Minute 03:55

Frau Ministerin, sie sind nicht nur eine ideologisch verblendete sicherheitspolitische Geisterfahrerin und damit eine glatte Fehlbesetzung in unserem Land, nein, sie sind wesentlich mehr. Sie sind eine massive Gefahr für die innere Sicherheit und die Demokratie in unserem Land. Je früher sie abtreten, desto besser für uns alle.


Malte C. Münster Homosexuelle Transsexuelle Duldung Firmenpleiten Arbeitslosigkeit Kältewinter Energiepolitik Wirtschaftspolitik

Michael Klonovsky: Gibt es ein deutsches Volk, und wenn ja, wie lange noch? – Acta diurna – Folge #9 (01:00:27)

23 Aug

klonovsky-deutsch

Michael Klonovsky: Gibt es ein deutsches Volk, und wenn ja, wie lange noch? – Acta diurna – Folge #9 (01:00:27)


Michael Klonowsky: Gießen: Bürgerkrieg statt Kulturfest: Afrikaner greifen mit Eisenstangen an

Die Polizei sagt aus Sorge vor weiteren Ausschreitungen ein afrikanisches Kulturfest in Hessen ab. Zuvor hatten mit Messern und Eisenstangen bewaffnete Eritreeer Polizisten und Helfer der Veranstaltung angegriffen.

https://gettr.com/post/p1nuy1d4254

GIEßEN. Mehrere mit Eisenstangen, Messern, Stöcken und Steinen bewaffnete Afrikaner aus Eritrea haben am Wochenende im hessischen Gießen Helfer eines dort geplanten Festivals sowie Polizisten angegriffen und verletzt [1]. Dies geschah kurz vor Beginn des Eritrea-Festivals, das am Samstagabend auf dem städtischen Messegelände stattfinden sollte.

[1] https://jungefreiheit.de/politik/2018/asylbewerber-attackieren-polizisten-mit-steinen-und-flaschen/

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/afrika-festival-angriff/

Berlin-Neukölln: Wieder Randale im Columbiabad – “Sie sind mit Macheten und Baseballschlägern gekommen” – 40 schwerst bewaffnete Migranten auf dem Weg nach Österreich

23 Jul

columbia-polizei

Im Columbiabad im Berliner Bezirk Neukölln gab es wieder Randale. Ein paar »Männer« waren vom Sicherheitsdienst des Bades verwiesen worden. Kurze Zeit später kamen sie zurück, bewaffnet mit Macheten und Baseballschlägern.

Das Columbiabad im Berliner Bezirk Neukölln ist zum Schwerpunkt für Auseinandersetzungen unter diversen [Migranten-]Gruppen geworden. Es ist noch nicht allzu lange her, da prügelten sich über 100 türkische, afrikanische und arabische Migranten zuerst miteinander.

Später gingen sie dann gemeinsam auf die Mitarbeiter des  Sicherheitsdienstes los. Es benötigte 13 Streifenwagenbesatzungen und eine halbe Einsatzhundertschaft (also 50 Polizisten), um die Kontrolle über die Situation zu erlangen.

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/wieder-randale-im-columbiabad-in-berlin-neukoelln-10090037/

Meine Meinung:

Wieso nehmen diese gewalttätigen Migranten Macheten mit? Wollen sie jemanden töten? Und wieso regiert unsere Scheiß Regierung nicht auf solche Fälle und weist diese gewalttätigen Migranten aus? Müssen erst wieder Menschen sterben bis unsere Regierung handelt?

Ronald schreibt:

Das multikulturelle, ehemals deutsche, Berlin. Toll, wie sich die Gesellschaft entwickelt, mit einer Betrügerin als Regierenden Bürgermeisterin, gefälschten Wahlen, für deren Wiederholung wohl tatsächlich kein Anlaß besteht, da eine Wiederholung kaum rechtstaatlicher verlaufen würde. Rechtstaatlichkeit ist in Berlin nicht mehr gewünscht. Hier gilt Linksstaatlichkeit und die herrscht unumschränkt.

hw schreibt:

Der Berliner Senat hat ein Herz für islamisch traumatisierte Araber! Anders kann man sich die Begründung, Verniedlichung der Masse an Straftaten durch islamische Scheinasylanten Merkels, nicht erklären. So ein islamischer, unintegrierbarer Abschaum hat in Deutschland absolut nichts zu suchen!

Ich fordere eine Massenausweisung von dem o.g. kriminellen islamischen Abschaum. Kriminelle arabische Clans und deren Sympathisanten haben definitiv nichts in diesem Land verloren!

Ekkehardt schreibt:

„Drei »Männer« wurden festgenommen; einer hat libanesische Wurzeln, zwei andere haben einen arabischen Hintergrund.“

Kurz vor der Grenze der beiden Länder mussten serbische Anti-Terroreinheiten einschreiten, meldet die österreichische Kronenzeitung. In der Nähe von Subotica, zehn Kilometer vor Ungarn, nahmen sie rund 40 schwerbewaffnete Migranten fest.

Migranten wollten mit ganzem Waffenarsenal zu uns

Besonders alarmierend für das Innenministerium ist auch ein aktueller Einsatz sogar mit serbischen Anti-Terroreinheiten nur zehn Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. Bei der Großaktion wurden in der Nähe von Subotica rund 40 schwerst bewaffnete Migranten auf dem Weg nach Österreich festgenommen.

https://www.krone.at/2762120

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/schwerbewaffnete-fluechtlinge-wollten-nach-deutschland/

Eppendorfer schreibt:

Diese „Universalfachkräfte“ handeln doch nur täglich neu aus, wer zuerst ins Planschbecken pissen darf. Und wenn sie dann 11jährige Mädchen vergewaltigen, bekommen sie mitfühlend Bewährung.

Berlin-Neukölln: Wieder Randale im Columbiabad – “Sie sind mit Macheten und Baseballschlägern gekommen”

23 Jul

gewalt-columbia

Im Columbiabad im Berliner Bezirk Neukölln gab es wieder Randale. Ein paar »Männer« waren vom Sicherheitsdienst des Bades verwiesen worden. Kurze Zeit später kamen sie zurück, bewaffnet mit Macheten und Baseballschlägern.

Das Columbiabad im Berliner Bezirk Neukölln ist zum Schwerpunkt für Auseinandersetzungen unter diversen [Migranten-]Gruppen geworden. Es ist noch nicht allzu lange her, da prügelten sich über 100 türkische, afrikanische und arabische Migranten zuerst miteinander.

Später gingen sie dann gemeinsam auf die Mitarbeiter des  Sicherheitsdienstes los. Es benötigte 13 Streifenwagenbesatzungen und eine halbe Einsatzhundertschaft (also 50 Polizisten), um die Kontrolle über die Situation zu erlangen.

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/wieder-randale-im-columbiabad-in-berlin-neukoelln-10090037/

Meine Meinung:

Wieso nehmen diese gewalttätigen Migranten Macheten mit? Wollen sie jemanden töten? Und wieso regiert unsere Scheiß Regierung nicht auf solche Fälle und weist diese gewalttätigen Migranten aus? Müssen erst wieder Menschen sterben bis unsere Regierung handelt?

Polizeiliche Kriminalstatistik: Gewalt zwischen Deutschen und Zuwanderern geht meist von den Zuwanderern aus

23 Jul

gewalt-ein

Eine Auswertung des Bundeskriminalamtes zu Täter-Opfer-Konstellationen zwischen Deutschen und Zuwanderern bei schweren Straftaten ergibt ein klares Bild. Insgesamt wurden 2021 fast eine Million Opfer von Gewaltkriminalität registriert – etwas weniger als im Jahr zuvor.

Wenn in der Bundesrepublik Gewalttaten zwischen Deutschen und Zuwanderern stattfinden, ist in den meisten Fällen der Zuwanderer der Täter und der Deutsche das Opfer.

Dies geht aus einem kürzlich erstellten Lagebericht des Bundeskriminalamtes (BKA) zur „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung“ hervor. Als „Zuwanderer“ definiert das BKA alle Personen mit Aufenthaltsstatus Asylbewerber, Schutzberechtigter, unerlaubt aufhältig und geduldet.

weiterlesen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus240024857/Kriminalstatistik-Gewalt-zwischen-Deutschen-und-Zuwanderern-geht-meist-von-einer-Seite-aus.html

Bundeslagebild Krimi­nalität im Kontext von Zuwanderung 2021

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2021.pdf?__blob=publicationFile&v=2


Im Bereich der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung wurden 2.496 Deutsche (in der Mehrzahl wohl Frauen) Opfer einer Straftat eines tatverdächtigen Zuwanderers. Umgekehrt wurden 120 Zuwanderer Opfer eines Deutschen.

https://t.me/Islamistenjaeger/4313?comment=32140


Glenna schreibt:

ich gehe mal davon aus das der überwiegend Teil der „Deutschen“ Passdeutsche sind. Warum auch immer das alles so geworden ist. Ich habe dreiviertel meines Lebens in Hamburg-Altona verbracht. Der Multikulti Stadtteil schlechthin.

Hat wunderbar funktioniert. 6 Nationen in einer Straße, Kinder aus allen Ecken der Welt waren Freunde meiner Kinder und immer gerne gesehen. Ich hätte nie gedacht das ich mal dahin komme das ich „die“ (gemeint sind wohl die Migranten) hier nicht mehr ertrage.

https://t.me/Islamistenjaeger/4313?comment=32295


Lagebild zu Zuwanderer-Gewalt: BKA: Gewalt zwischen Deutschen und „Flüchtlingen“ verläuft sehr einseitig

gewalt-einseitig

Im vergangen Jahr gab es bei von Zuwanderern begangenen „Straftaten gegen das Leben, Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, Rohheitsdelikten und Straftaten gegen die persönliche Freiheit“ 40.593 deutsche Opfer.

In der umgekehrten Konstellation wurden 11.107 Zuwanderer Opfer einer solchen Straftat, bei denen wenigstens ein Deutscher als Verdächtiger ermittelt wurde. Anders ausgedrückt: In 78,5 Prozent der Fälle sind Zuwanderer die Täter und in 21,5 Prozent Deutsche.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/bka-gewalt-zwischen-deutschen-und-fluechtlingen-verlaeuft-sehr-einseitig/

Video: Honigwabe – HW #152: Berliner Badespaß & T-Rohr Oslo – 04:04:57

26 Jun

berlin-schwimmbad

Video: Honigwabe – HW #152: Berliner Badespaß & T-Rohr Oslo – Beginn 18:00 UHR

Die Aufzeichnung der heutigen Honigwabe ist online!

Gegenstimme:

https://gegenstimme.tv/w/dH81yWnxzwio2KEaX7YoMX

Gettr:

https://gettr.com/streaming/p1fuohk5393

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

16 Jun

sellner-gardasee

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

Die Schande von Köln & die Schande vom Gardasee. Demographische Faktoren (Massenmigration und Islamisierung) führen unweigerlich zu einer Häufung multikultureller „Schocks“ in der Endphase des Bevölkerungsaustauschs.

„1500 Jugendliche“: Übergriffe, Gewalt: Horrorszenen am Gardasee

https://www.krone.at/2732053

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive#129: Migranten marodieren am Gardasee, Transen marschieren & Kommunalwahlen in Sachsen und Thüringen (01:36:05)

15 Jun

mslive#129-2

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive#129: Migranten marodieren am Gardasee, Transen marschieren & Kommunalwahlen in Sachsen und Thüringen (01:36:05)

Dicht gepackt war die Sendezeit wieder mit Vorkommnissen, die es zu besprechen gab:

Die Spaßvögel der Pride haben ihren Kasperltheater durch die Innenstadt gewälzt, nachdem Politik und Medien das Volk schon tagein tagaus mit ihren schwachsinnigen Inhalten malträtieren.

Jene Vielfalt, die dann im tatsächlichen Leben der Menschen ankommt, ist eine andere. 1500 Araber und Afrikaner haben einen italienischen Urlaubsort mit der ihnen eigenen „Bereicherung“ überzogen: Sexuelle Belästigung, Überfälle und Krawall.

Aus Kommunalwahlen in Sachsen und Thüringen war zu lesen, dass die Bevölkerung kapituliert hat.


Audio: Am Gardasee suchen afrikanische Migranten einen italienischen Urlaubsort heim. Sie brüllen „das ist Afrika“ und vergewaltigen Italienische Mädchen. (17:54)

https://t.me/martinsellnerIB/12633


Gewalt-Exzesse am Gardasee werden Fall fürs Parlament in Rom

https://www.oe24.at/welt/gewalt-exzesse-am-gardasee-werden-fall-fuers-parlament-in-rom/521954026


Audio: Am Gardasee suchen afrikanische Migranten einen italienischen Urlaubsort heim. Sie brüllen „das ist Afrika“ und vergewaltigen Italienische Mädchen. (17:54)

https://t.me/martinsellnerIB/12633

%d Bloggern gefällt das: