Tag Archives: Stuttgart

Video: Digitaler Chronist: Dem Profifußball gehen die Fans von der Fahne! (08:43)

22 Aug

dc-fussball

https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/Dem_Profifussball_gehen_die_Fans_von_der_Fahne:c

Meine Meinung:

Präsident Peter Fischer: „AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein“.

https://www.welt.de/sport/article171958406/Praesident-Peter-Fischer-AfD-Waehler-koennen-bei-Eintracht-Frankfurt-nicht-Mitglied-sein.html

Warum wählt man bei Eintracht Frankfurt solch einen intoleranten Antidemokraten zum Präsidenten? Adolf hätte sich bestimmt über solche Leute gefreut.

Mir ist es recht, wenn man den Profi-Fußballern kräftig in den Allerwertesten tritt. Waren es nicht die Drecks-Fußballe vom BVB und der deutschen “Nationalmannschaft” die sich vor den Black-lives-matter-Terroristen unterwürfig niedergekniet haben und den Schwulen in den …. krochen?

Waren es nicht die Drecks-Fußballer von Bayern München, die wiederholt in Katar, einem Staat, der den islamischen Terrorismus unterstützt, trainiert haben? Und in diesem Drecks-Staat soll im nächsten Jahr sogar die Fußball-Weltmeisterschaft stattfinden.

Was sind die FIFA, der Welt-Fußball-Verband und die europäische UEFA alles für Drecks-Organisationen, dass sie so etwas telerieren und unterstützen? Ich hoffe, die Zuschauer bringen ihre Wut über den Drecks-Fußball der feigen Fußball-Millionäre deutlich zum Ausdruck.

Video: Carsten Jahn: UN-Sonderbeauftragter Nils Melzer leitet Untersuchungen gegen die Polizeigewalt bei Querdenker-Demo am 01.08.21 in Berlin ein (08:24)

6 Aug

carsten-jahn

Video: Carsten Jahn (Team Heimat): UN-Sonderbeauftragter Nils Melzer leitet Untersuchungen gegen die Polizeigewalt bei Querdenker-Versammlung am 01.08.21 in Berlin ein (08:24)

Polizeigewalt in Berlin: UN-Sonderbeauftragter kündigt Intervention an

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/polizeigewalt-in-berlin-un-sonderbeauftragter-kuendigt-intervention-an-li.175271

Nils Melzer (Sonderbeauftragter der UN für Folter):

„Vereinzelte Gewalt von Demonstranten darf aber keinesfalls der Rechtfertigung von Polizeigewalt gegen andere, nicht gewalttätige Demonstranten dienen.“

„Es ist absolut inakzeptabel, wenn die Polizei wegen bloßer Ordnungswidrigkeiten oder zivilem Ungehorsam mit teilweise lebensgefährlicher Gewalt gegen wehrlose Demonstranten vorgeht.“

Video: Carsten Höfler, Leiter der Stuttgarter Schutzpolizei, will nicht mit Gewalt gegen friedliche Demonstranten vorgehen (01:55)

https:*//youtu.be/KTYmeq4XWmA

Video: Robert Matuschewski: Donald Trump feiert Geburstag – G7-Gipfel ohne Regeln – Ist Corona eine Lüge? (14:41)

19 Jun

trump-champion

Video: Robert Matusvchewski: Donald Trump feiert Geburtstag! / G7 Gipfel hat eigene Regeln! – Ist Corona eine Lüge? (14:41)

Minute 03:20: Der Senat der Vereinigten Staaten gab heute bekannt, Corona ist eine Lüge

Die offizielle Version des Corona-Märchens war eine reine Lüge.

Dr. Fauci, WHO, Big Pharma und alle Kernakteure operierten im Sinne einer Verschwörung mit der kommunistischen Partei Chinas und den Wuhan-Laboratorien.

Die Medien trugen diese Lüge mit durch Zensur, Desinformation, Wahrheitsverschleierung und Wahrheitsverdrehung.

Die Social Media (Google, Facebook, Youtube, Twitter etc.) trugen diese Lüge vorsätzlich mit. Die Rede ist von bislang über 3,5 Millionen ‚unnötigen‘ Todesfälle.

https://www.youtube.com/watch?v=jJM8-SSw8n0&t=1s

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Apropos-Virus/Der-Senat-der-vereinigten-Staaten-von-Amerika-gab-heute-bekannt/posting-39066688/show/

Video: ES REICHT! Samstag, 17. April 2021 ab 14 Uhr! – 16 Demos in 16 Bundesländern! – Bundesweite Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen (00:54)

13 Apr

Video: ES REICHT! Samstag, 17. April 2021 ab 14 Uhr! – 16 Demos in 16 Bundesländern! – Bundesweite Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen (00:54)

Nähere Informationen auf: https://es-reicht-uns.de

Die Demonstrationen finden in Kiel, Wiesbaden, Hamburg, Parchim, Potsdam, Bremen, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Magdeburg, Dresden, Mainz, Erfurt, Saarbrücken, Stuttgart und München statt und beginnen um 14 Uhr.

Video: Robert Matuschewski: Endsieg der Grünen in Baden-Württemberg (12:32)

20 Mrz

robert-endsieg+1

Video: Robert Matuschewski: Endsieg der Grünen in Baden Württemberg (12:32)

Stuttgart: „Schockierende Ergebnisse“: Junge Mädchen und Frauen haben in Stuttgart abends Angst

https://www.bw24.de/stuttgart/stuttgart-west-kriminalitaet-unsicher-frauen-maedchen-angst-nacht-dunkel-belaestigung-90201512.html

Frauen und Mädchen fühlen sich in einigen Stuttgarter Stadtteilen nachts nicht sicher. Wer grün wählt, erntet grün!

Meine Meinung:

Sind das nicht die typischen Grünen-Wählerinnen? Sie bekommen nun die Medizin zu spüren, die sie gewählt haben. Wer die Grünen wählt, wählt Massenmigration mit all seinen Folgen. Das ist wahrscheinlich der einzige Weg, um sie von ihrer grenzenlosen Dummheit abzubringen. Manche lernen eben nur durch Schmerzen.

Wenn es dazu nicht schon zu spät ist. Die Gewalt, die sexuellen Belästigungen, Bedrohungen und Vergewaltigungen werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich nicht abnehmen, sondern eher zunehmen, denn auch die Zuwanderung wird nicht abnehmen, sondern weiter zunehmen, eine Herzensangelegenheit der Grünen.

Also, liebe Frauen, bleibt lieber zu Haus. Wer nicht hören will, muss fühlen. Wie viele Jahre haben wir euch vor der Massenzuwanderung gewarnt. Aber ihr habt uns verachtet und als Nazis beschimpft. Jetzt bekommt ihr dafür die Quittung. Und was meinst ihr, wie es euren Kindern erst ergehen wird? Aber wählt ruhig weiter die etablierten Parteien.

Und liebe Jungen und Mädchen, bedankt euch bei euren Eltern, die die etablierten Parteien gewählt haben, denn damit haben sie eure Zukunft zerstört. Sie haben es nur noch nicht bemerkt und wollen es nicht wissen, denn auch die Jungen und jungen Männer werden immer häufiger zu Opfern migrantischer Gewalt.

Stuttgart: Nach 8 Jahren Grüner Herrschaft: Politische Trendwende in Stuttgart: Frank Nopper (CDU) wird neuer Oberbürgermeister

1 Dez

42,3 Prozent aller Stimmen konnte der 59-jährige Dr. Frank Nopper, seines Zeichens langjähriger OB von Backnang, am Wahlsonntag in Stuttgart auf sich vereinigen. Fast eine kleine Sensation, wenn man bedenkt, wie stark die grüne und linke Wählerschaft in der Schwabenmetropole eigentlich ist.

Der promovierte Verwaltungsfachwirt Dr. Nopper setzte sich im zweiten Wahlgang gegen den parteilosen Marian Schreier (30), der aber eigentlich SPD-Mitglied ist, durch. Schreier erhielt 36,9 % der Stimmen. Nun folgt Nopper dem zuletzt nicht unumstrittenen Fritz Kuhn (Grüne) im Amte.

Die Grünen-Tanzkünstlerin Veronika Kienzle zog ihre Kandidatur aufgrund interner Differenzen zurück. Dies bedeutet zumindest in ihrer klassischen „Homebase“ Stuttgart eine große Pleite für die Partei der Öko-Marxisten.

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/11/politische-trendwende-in-stuttgart-frank-nopper-cdu-neuer-ob/

Stuttgart: Oberbürgermeister-Wahl im Zeichen der Gewalt

19 Nov

Je linker und islamisierter unser Land wird, desto mehr verabschiedet sich die klassische Demokratie aus den Köpfen vieler Menschen. Das schlägt sich derzeit vor allem auf den Stuttgarter Wahlkampf um den Posten des Oberbürgermeisters im städtischen Rathaus nieder. Längst wird die Entscheidung nicht mehr nur an der Wahlurne gefällt – gewisse politische Kräfte helfen ihrem Glück gerne mit Gewalt und gezielten Störmanövern auf die Sprünge.

Zuletzt traf es den OB-Kandidaten der CDU, Frank Nopper. Der hält wohl nichts von autofreien Innenstädten und kann sich auch mit der bekloppten Gendersprache nicht so recht anfreunden. Von einem „Stuttgarter Bündnis“, zu dem unter anderem die Mitglieder des Betriebsrates von Bosch Bietigheim sowie der Dehoga gehören, gab es vor knapp zwei Wochen die Quittung von Linksaußen dafür:

Da wurde das Wahlkampfbüro Noppers mit zahlreichen Schmierzetteln und kommunistischen Parolen verschandelt. „Ausbeutung ist Chefsache“ oder „Eine halbe Millionen für den Wahlkampf aber keinen Cent für den öffentlichen Dienst“ war auf den Zetteln zu lesen, mit denen die gesamte Fensterscheibe zugekleistert wurde, bevor es zur lautstarken Hetze gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD weiterging.

Die Alternative für Deutschland wurde mitsamt ihrem ehemaligen Kandidaten, dem Heidelberger Dr. Malte Kaufmann, schon vor einigen Wochen im Zuge eines harmlosen Infostandes von der Antifa bedroht und angegriffen. Noch am selben Tag wurde Kaufmann in der Nähe des Stuttgarter Schillerplatzes angegriffen:

Er soll hinterrücks einen Schlag auf den Kopf bekommen haben und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Bereits wenige Tage zuvor wurde Kaufmanns Sohn Johannes von mehreren Antifa-Chaoten attackiert, konnte jedoch alle Angreifer im Alleingang in die Flucht schlagen.

Und selbst als Sozialdemokrat ist man heutzutage vor Anschlägen und Vandalismus nicht mehr sicher! Übergriff Nummer drei musste der OB-Kandidat Marian Schreier von der SPD verbuchen, dessen Auto von Unbekannten beschädigt wurde.

„Zieh zurück, Karrierist Sau!“ hatte ein Unbekannter auf die Motorhaube in riesigen Buchstaben gekritzelt. Ein Scheibenwischer und ein Außenspiegel wurden zudem in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei vermutet eine politisch motivierte Tat dahinter.

Links:

* https://beobachternews.de/

* https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ob-wahl-in-stuttgart-malte-kaufmann-attackiert.70c73055-4e37-434d-b8c0-7c46241c6c0a.html

* https://www.tag24.de/stuttgart/politik-wirtschaft/stuttgart-anschlag-auto-ob-oberbuergermeister-kandidat-marian-schreier-operation-libero-polizei-1723867

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2020/11/19/kreuze-machen-war-gestern-stuttgarter-ob-wahlkampf-im-zeichen-der-gewalt/

Ingrid schreibt:

Unsere Rechte und Demokratie sind gestern mit dem Ermächtigungsgesetz zu Grabe getragen worden. Es ist vollbracht, ein Heer von Politikern, die sich Demokraten nennen, haben sich selbst, aus Dummheit und Feigheit, ins Abseits gebracht.

Das was in Stuttgart passiert ist wird bald zur Tagesordnung gehören, denn jedem den man nicht auf dem Stuhl haben will, der wird mit Angst und Gewalt eingeschüchtert oder angegriffen werden, dass ihm jeder Spass am Amt gleich vergehen wird. 

Schaut euch doch den Bundestag an, die größten Verräter sind alle links-grün oder Sozis. Sie machen sich die Welt wie sie der Elite gefällt. Die Polizei ist schon zur Schlägertruppe umfunktioniert geworden, die friedliche Bürger angreift und verletzt. Recht und Ordnung sind einfach ausgehebelt und die Diktatur ist gegenwärtig.

Unter Adolf wurde das Volk in den Krieg gezogen und das Volk wußte was das heißt, aber unter diesen perversen und perfiden Führern, weiß das Volk scheinbar nichts, überhaupt nichts davon was ihm bevorsteht und sie leben still unter der Maske vor sich hin und schauen jeden Abend die Tagesschau um informiert zu sein. Lieber Gott, bitte lass sie aufwachen, sonst könnte es zu spät sein.

Heidi schreibt:

Die Regierung will – das ist der tiefere Sinn der gesetzgeberischen Aktivität (des Impfschutzgesetzes) – nicht länger Gerichtsurteile kassieren, die ihre Autorität infrage stellen. Die von aufmüpfigen oder auch nur betroffenen Bürgern vor den Gerichten erstrittenen Siege gegen das Beherbergungsverbot, gegen das Demonstrationsverbot und gegen andere Maßnahmen der Corona-Politik nerven die Regierung.

Sie will ihre Politik gerichtsfest machen. Die Exekutive (Das Parlament) will ihre Gewalt also nicht so gerne mit der Judikative (Justiz) teilen. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner spricht von „einem Freifahrtschein“.

Hier ist die Liste mit den Namen, damit ihr sehen könnt, wer wie abgestimmt hat und euch nächstes Jahr, falls die Wahlen stattfinden sollten, daran erinnert

https://www.bundestag.de/resource/blob/807344/cc9a7b0cd38b5370ec8703f74b2b9326/20201118_3-data.pdf

Mona Lisa schreibt:

So, ich würde sagen : Die Zeiten der sinnlosen Verhandlungen mit der Regierung sind vorbei! Bei der Querdenker-Demo wurden Sanitäter von der Polizei verwarnt den Verletzten zu helfen. Einer wurde sogar tätlich angegriffen und zu Boden geworfen. Der Machtmissbrauch der Bundesregierung kennt keine Grenzen mehr – rette sich wer kann!

https://philosophia-perennis.com/2020/11/19/querdenken-demo-polizei-wirft-sanitaeter-brutal-zu-boden/

Politiker42 schreibt:

Wir haben längst die Situation der Weimarer Republik. Diesmal haben (stellen) die Linken die SA. Die andere Seite (die heutige Rechte) hat nicht einmal das, was die Kommunisten in Weimar hatten.

Wie nach 1933 – soweit sind wir offenbar schon – genießt auch diesmal die SA wieder Staatsschutz, allerdings keine rechte, sondern ein linke, chaotische, undisziplinierte SA. Aber das Land soll ja auch aus dem Chaos heraus neu gestaltet werden. Der Phönix soll aus der Asche emporsteigen, hoch, in luftige Höhen.

Enden wird das wie bei Ikaros, aber vorher kommt ja das Vergnügen, sich der Sonne der ewigen Glückseligkeit (dem Sozialismus, Kommunismus) zu nähern. Die Lämmer wollen´s diesmal halt mit links probieren. Deshalb finden sie ja auch eine SED-trainierte Kanzlerin mit schwarzer Tarnkappe so überragend gut.

Man kann dem Volk der Dichter und Denker zu seiner Gedankenlosigkeit nur gratulieren. Glück zu wünschen erübrigt sich, denn glücklich strebt es dem Abgrund zu. Würde man nicht dazu gehören, könnte man das Ganze sogar als Komödie genießen. Für Zwangs-Mitspieler hat sich die Komödie allerdings längst zur Tragödie gewandelt.

Überfall auf Malte Kaufmann (AfD), den OB-Kandidaten der AfD für Stuttgart

7 Nov

Dr. Malte Kaufmann (AfD): OB-Kandidat Stuttgart | Dipl.-Volkswirt | Vorstand #AfD Heidelberg |

Heute wurde ich in #Stuttgart beim Gang zum Auto von hinten überfallen. Schlag auf den Hinterkopf. Täter konnte fliehen. Mehrere Zeugen dabei- Kripo hat Ermittlungen aufgenommen. Inzw. Kopfschmerzen verflogen. Wir lassen uns nicht beirren & nicht aufhalten! #AfD – #OBWahlStuttgart

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: FPÖ wehrt sich: 5000€ "Kopfgeld" nach Antifa-Anschlag (27:32)

18 Aug

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: FPÖ wehrt sich: 5000€ "Kopfgeld" nach Antifa-Anschlag (27:32)

Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt): Als sie mit ihrem Teddy am See spielte: Mädchen (9) vergewaltigt – Angeklagter Nigerianer  Seydou N. (27)schweigt (bild.de)

Julia ist neun. Vor einem Vierteljahr war sie noch ein fröhliches Kind. Heute plagen sie Angstzustände, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen. Ihr Anwalt: „Sie leidet unter Waschzwang, traut sich nicht allein aus der Wohnung.“

Michael Paulwitz: Staatsversagen: Enteignung der Heimat (Schwertmörder in Stuttgart) (jungefreiheit.de)

Kriminalitätsstatistik 2018: Zuwanderer werden krimineller (tichyseinblick.de)

Ermittler sollen nach Hautfarbe fahnden dürfen (sueddeutsche.de)

Asylpolitik: Gewaltspirale bei Abschiebungen dreht sich schneller (dw.com)

Video: Rechtsstaat am Ende? Oberstaatsanwalt Ralph Knispel (Berlin) zu Gast bei Markus Lanz 03.07.2019 (22:54)

Video: Strache, Korruption & Glücksspiel: FPÖ-Politiker weist Vorwürfe zurück (01:11)

Erste Hinweise nach Brandanschlag auf FPÖ-Zentrale in St. Pölten (oe24.at)

Video: Mark Dice: We got the documents (Google) (09:06)

Vorwürfe von sexueller Belästigung und Vergewaltigung bei der Deutschen Welle (arabischsprachig, Ägypten (?), Moderator: Yosri F.) (DW) (spiegel.de)

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: Kickl stellt klar: Identitäre haben Rechte! (08:16)   !!!!  Kickl: Sehr gut  !!!!

Video: Friedrich Langberg auf Martin Sellner Live: Kickl stellt klar: Identitäre haben Rechte! (08:16)

Video: Carsten Jahn: Deutschland – reif für die Klapse? 50 Millionen?! (6:04)

8 Aug
Video: Carsten Jahn: Deutschland – reif für die Klapse? 50 Millionen?! (6:04)
Das Öffentlich rechtliche Fernsehen ist das Deutsche Narrenschiff auf dem Weg nach Utopia! Wir klatschen, da wir auch 50 Millionen Klimaflüchtlinge aufnehmen möchten. Da fragt man sich sind die Zuschauer Gäste aus dem städtischen Irrenhauses oder sind das nur ganz gewöhnliche grün-rote Freunde des betreuten Denkens?
Markus Gärtner: Die Deutschen und ihre ideologischen Straßenräuber (04:43)
Markus Gärtner: Die Deutschen und ihre ideologischen Straßenräuber (04:43)
Sie melken uns und quetschen uns aus, bis entweder die Taschen leer sind oder zuvor schon der Siedepunkt erreicht wurde und die angestaute Wut von Steuerzahlern und Sparern sich in einem furchtbaren Exzess entlädt. Eine milliardenteure illegale Massenmigration treibt den Staat in die Pleite und plündert die Bürger mit neuen Steuern.
SUV-Steuer, CO2-Steuer, jetzt noch eine höhere Fleisch-Steuer: das drohen uns Politiker knapp 2 Monate vor entscheidenden Landtagswahlen an, vor denen sie sich auch ohne ihre hirnrissigen Ideen schon bis ins Mark fürchten. Was also drängt sie dazu? Pure Not und Panik, kann man nur schlussfolgern.
Denn in dieser Woche wird auch noch bekannt, dass jetzt Schluss ist mit der angeblichen „Schwarzen Null“, dass jetzt wieder Defizite den Bundeshaushalt bestimmen werden, was in den vergangenen Jahren ja nur deshalb nicht der Fall war, weil viele Verbindlichkeiten versteckt oder in die Zukunft verbucht wurden. >>> weiterlesen
Auszug aus dem Morning Briefing von Gabor Steingart
Steuereinnahmen 2020: 818 Milliarden Euro, entspricht 23,8% des BIP. Ein neuer Rekord, sowohl absolut, als auch prozentual. Anstatt die Steuern zu senken und den Bürgern mehr Eigenverantwortung zu übertragen, denkt man nur über noch mehr Steuern nach. „Im Unterschied zur sozialistischen Enteignung haben all diese Steuern den Vorteil, dass sich der Vorgang des Einsammelns Jahr für Jahr wiederholen lässt“
%d Bloggern gefällt das: