Tag Archives: Gesundheitswesen

Video: Robert Matuschewski: #338 – Babys bald aus dem Labor! #Masken führen zu Lungenkrebs!? (21:12)

21 Nov

robert#338

Video: Robert Matuschewski: #338 – Babys bald aus dem Labor! #Masken führen zu Lungenkrebs!? (21:12)

Minute 05:33

Knötchenbildung in der Lunge wegen Mikrofaserbildung in den Masken

Maskenverweigerer wurden staatlicherseits diffamiert, einfache Bürger machen als Schaffner und in öffentlichen Einrichtungen regelrecht Jagd auf Maskenlose. Wissenschaftliche Untersuchungen hingegen scheinen die Annahme zu bestätigen, dass Masken keinen relevanten Schutz gegen Coronaviren bieten.

Was jetzt ein renommierter Fachmann aus Österreich berichtet, müsste schon entlang des Arbeitsrechtsschutz das sofortige Ende der Masken bedeuten.

Es klingt zunächst wie eine Horror-Meldung aus der Waffenkammer alarmistischer Personen: Im überwiegenden Teil untersuchter Lungen von Maskenträgern sollen Granulome gefunden worden sein. Als Auslöser für diese Knötchenbildung habe man Mikrofasern von Masken identifiziert.

https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/autopsien-beweisen-mikrofasern-aus-masken-fuehren-zu-schwerwiegenden-knoetchenbildungen-in-der-lunge

Der Linzer Professor Martin Hadatsch, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie

Video: Interview mit Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine (51:42)

https://auf1.tv/elsa-auf1/interview-mit-ddr-martin-haditsch-covid-geimpfte-sitzen-auf-einer-tretmine/

Minute 06:24

Wer in Thüringen im Gesundheitswesen arbeitet und nicht geimpft ist kriegt jetzt Bußgeldbescheide – Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen: Jena verschickt Bußgeldbescheide an Ungeimpfte

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/jena/corona-impfpflicht-bussgeld-strafen-gesundheit-100.html

Minute 06:55

Im Jahr 2045 wird Europa unfruchtbar sein

https://www.stern.de/gesundheit/forscherin–chemikalien-schrumpfen-penisse-und-machen-unfruchtbar-30451918.html

Minute 10:06

Kinder fallen plötzlich tot um, und die Zahlen gehen durch die Decke. Der Westen ist seit Monaten mit einer erheblichen Übersterblichkeit konfrontiert. Kinder, die an Herzproblemen sterben

Robert geht mir manchmal so auf den Sack, weil er immer wieder die Quellen verschweigt. Ist das so schwer, die Quellen kurz zu nennen?

Minute 13:34

Die Antifa warnt vor der Demo am 26. November in Leipzig “Ami, Go home”. Dort ist auch Jürgen Elsässer (Compact) und Björn Höcke (AfD) kommt vielleicht auch. “Lasst uns dafür sorgen, dass auch dieser Tag mit Beine in den Bach stehen oder Krankenhausaufenthalt endet. Wir haben nicht vor, sie an diesem Tag mit einem blauen Auge davon kommen zu lassen. Also packt die Hämmer ein und auf nach Leipzig.

Meine Meinung:

Ist das ein Aufruf zum Mord? Wie krank ist die Antifa eigentlich? Sperrt sie ein und lasst sie am liebsten nie mehr raus. Dass sind geisteskranke Terroristen. Aber die ebenfalls geisteskranke Regierung scheint diese Terroristen zu lieben.

Minute 16:11

Heimlich, still und leise, versteckt unter Punkt 23 findet sich in der Erklärung der Staats- und Regierungschefs des G20-Gipfels auf Bali eine Bombe. So ganz nebenbei einigte man sich auf den Impfpass, den man bald braucht, um überhaupt reisen zu können.

https://exxpress.at/aufgedeckt-g20-einigen-sich-auf-digitalen-impfpass-fuer-internationale-reisen/

Minute 17:36

Pennsylvania: Politischer Berater der Demokraten wegen massiven Wahlbetrugs verhaftet

PHILADELPHIA – Generalstaatsanwalt Josh Shapiro gab heute die Verhaftung von Rasheen Crews, einem politischen Berater aus Philadelphia, bekannt. Ihm wird vorgeworfen, Unterschriften auf Nominierungsanträgen gefälscht zu haben, um seine Klienten für die demokratischen Vorwahlen 2019 in Philadelphia auf den Stimmzettel zu bekommen.

https://www.attorneygeneral.gov/taking-action/ag-shapiro-announces-charges-against-philadelphia-man-for-orchestrating-the-forgery-of-signatures-on-election-nomination-petitions-in-municipal-primary-races/


Männer Menstruationsstörungen Digitaler Impfpass G20-Gipfel Reiseverbot Rasheen Crews Wahlfälschung Midterms USA Josh Shapiro Trigema Wolfgang Grupp

Video: Digitaler Chronist: 4 junge und ungeimpfte Krankenschwestern aus einer Universitäts-Klinik berichten über ihre Situation – Impfpflicht – Personalsituation (02:28:29)

4 Jun

dc-02.06.2022

Video: Digitaler Chronist: 4 junge und ungeimpfte Krankenschwestern aus einer Universitäts-Klinik berichten über ihre Situation – Impfpflicht – Personalsituation (02:28:29)

https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/02.06.22_20_00_Zu_Gast_4_junge_Damen_aus_dem_Gesundheitswesen_-_Impfpflicht_-_Personalsituation:d

oder auf Rumble:

https://rumble.com/v1725b7-02.06.22-2000-d-zu-gast-4-junge-damen-aus-dem-gesundheitswesen-impfpflicht-.html

Corona: 81 Wissenschaftler: Darum ist die Impfpflicht verfassungswidrig

10 Mär

fruehling01

In einem Brief von 81 Wissenschaftlern an den Bundestag heißt es: Eine Impfpflicht ist „nicht erforderlich, nicht angemessen und damit verfassungswidrig.“

Unter den Wissenschaftlern sind unter anderem Juristen, Mediziner, Psychologen, Literaturwissenschaftler, Physiker und Chemiker. Sie kommen zu dem Schluss: „Die Impfpflicht ist weder geeignet noch erforderlich noch angemessen, um die Zahl der schweren Erkrankungen effektiv zu senken und eine signifikante Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern.“

Weiterhin sei die Impfpflicht „nicht angemessen aufgrund eines hohen Risikopotentials“. Die „gegenüber anderen Impfungen gemeldeten Nebenwirkungen sind enorm“. Die Wissenschaftler rechnen zudem „mit einer Quote von mindestens 80 Prozent nicht gemeldeter Verdachtsfälle auf Impfnebenwirkungen“.

Die Nebenwirkungen sind den Forschern zufolge „bislang nur unzureichend erforscht“, zudem „werden zuvor unerwartete Symptomatiken beobachtet“. Gleichzeitig gibt es laut den Wissenschaftlern „alarmierende Sicherheitssignale: Parallel zu den Wellen der Impfkampagnen ist ein Anstieg von Todesfällen sowie bestimmter Krankheitsmuster wie etwa Myo- und Perikarditis nachzuweisen“.

weiterlesen:

https://www.berliner-zeitung.de/news/wissenschaftler-darum-ist-die-impfpflicht-verfassungswidrig-li.216116

Video: Digitaler Chronist: Fragt mich was auf Telegram! (03:08:34)

15 Feb

dc-09.02.2022

Video: Digitaler Chronist: 09.02.22 20:00 DC am Abend – Fragt mich was auf Telegram! (09.02.2022) (03:08:34)


Video: Digitaler Chronist: Lauterbach: Die Impfungen sind… (mehr oder weniger)… nebenwirkungsfrei! (14.02.2022) (15:21)

dc-14.09.2022

Video: Digitaler Chronist: Lauterbach: Die Impfungen sind….(mehr oder weniger)…nebenwirkungsfrei! (14.02.2022) (15:21)

Impfopfer-Info: Betroffene schildern schockierende Schicksale

https://www.wochenblick.at/corona/neues-impfopfer-portal-betroffene-schildern-schockierende-schicksale/

impfopfer.info [1] archiviert die schockierenden Berichte von Impf-Nebenwirkungen aus dem angeschlossenen Telegramkanal [2].

[1] https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/

[2] https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH (über 80.000 Mitglieder)

Meine Meinung:

Was von den Aussagen von Karl Lauterbach zu halten ist, sagt eine Aussage die er am 28.10.2021 machte: Ungeimpfte sind bis März 2022 entweder „geimpft, genesen oder leider verstorben“.

https://www.n-tv.de/panorama/Ungeimpfte-bis-Maerz-geimpft-genesen-oder-leider-verstorben-article22893169.html


Bild Ministerpräsidentenkonferenz Coronaplan 4. März 2022 20. März 2022 Gasthäuser 2G Restaurant Kneipen Bars

9.000 österreichische Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen drohen der Regierung mit Streik und sofortiger Arbeitsniederlegung im Falle einer Impfpflicht

27 Nov

streik-krankenhaus-klein

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

https://twitter.com/GKlamt54/status/1464580518415060998

Kuba 2021: Hallo, ihr Kommunisten – Es ist vorbei! Gebt uns unsere Freiheit zurück!

1 Aug

verhaftung

Immer lauter werdende Proteste gegen das kommunistische Regime.

„Am 11. Juli 2021 begannen Proteste in Kuba gegen die Regierung und die Kommunistische Partei Kubas. Auslöser war ein Mangel an Nahrungsmitteln und medizinischer Produkte sowie die Reaktion der Regierung auf die COVID-19-Pandemie in Kuba.

Der weltweite Ausbruch der COVID-19-Pandemie Anfang 2020 verschärfte in Kuba die schon seit langem schwelende Wirtschaftskrise gravierend. Der Tourismus, eine der größten Quellen für Deviseneinnahmen des Staates, brach fast komplett zusammen.

Von April bis Oktober 2020 schottete sich das Land komplett ab, danach ließ man wieder kleine Mengen Touristen ins Land. Die Folge war eine sich dramatisch verschlechternde Versorgungslage.

Lebensmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs waren kaum noch zu kaufen, und wenn, dann nur nach stundenlangem Anstehen und häufig nur in den sogenannten Devisenläden, wo man nicht mit einheimischer Währung bezahlen kann.

Angesichts der nach wie vor harten Gangart der Regierung gegen das eigene Volk gibt es immer mehr Demonstrationen des Unwillens, die Demonstranten fordern immer lauter ein Ende der Diktatur.

Amateurvideos von den Demonstrationen, die teils blutig von den kommunistischen Tyrannen niedergeschlagen wurden zeigen: Man schätzt, dass bisher mindestens 50 junge Demonstranten von den Kommunisten brutal getötet wurden, 30.000 wurden verhaftet und wurden in „Freiluft“-Konzentrationslagern zusammengepfercht und unter freiem Himmel allen Wettern ausgesetzt!

Weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/07/31/kuba-2021-vaterland-und-leben-nicht-vaterland-oder-tod/#comment-94965

Meine Meinung:

Ich habe mir die Frage gestellt, wie wohl die Corona-Pandemie in Kuba verlaufen ist und warum die Touristen nicht mehr nach Kuba kamen. Wenn ich mir den untenstehenden Artikel der FAZ durchlese, habe ich das Gefühl, dass die Corona-Pandemie in Kuba kein so großes Problem war.

Kuba hat offensichtlich ein sehr gutes Gesundheitswesen und eine hohe Ärztedichte, was dazu führte, dass die Zahl der Infektionen klein gehalten werden konnte. Die Corona-Bekämpfung wurde allerdings von restriktiven Maßnahmen begleitet.

Ähnlich wie in China fällt es auch der autoritären Regierung in Havanna leicht, Lockdowns und Maßnahmen wie Zwangseinweisungen in Corona-Isolationszentren durchzusetzen.

Das größere Problem in Kuba ist eine existentielle Wirtschafts- und Versorgungskrise. Mir scheint, die Touristen kamen häufig wegen der Versorgungskrise (kaum Waren in den Geschäften, lange Schlangen) nicht.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/corona-krise-auf-kuba-schlimmer-als-die-pandemie-17029712.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/07/31/kuba-2021-vaterland-und-leben-nicht-vaterland-oder-tod/#comment-94965

Video: Digitaler Chronist: Die Nachrichtenlage – Söder – Merkel – Deutsche Bank – Donald Trump – Lockdown (12:06)

13 Jan

Video: Digitaler Chronist: Die Nachrichtenlage – Söder – Merkel – Trump – Lockdown (12:06)

Liebe Zuschauer, ein Überblick über die Nachrichtenlage für Euch! Söder ist weiter auf Krawall gebürstet, Merkel will einen härteren Lockdown und in den USA gehen wir in die Woche der Entscheidungen.

Am 08.01.21 ist Deutschland mal wieder ganz knapp an einem Blackout (Stromausfall) vorbeigeschrammt und es interessiert scheinbar niemanden. Pro-Tipp: Kauft ein für mehr als nur ein paar Tage! Euer Thomas

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Impf-Zahnarzt“ Dr. Maximilian W. aus Pfaffenhofen: Zahnärztekammer: Strafen bis 100 000 Euro

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-impf-zahnarzt-strafen-bis-100-000-euro-74853440,view=conversionToLogin.bild.html

Die Luft wird immer dünner für den Pfaf­fenhofener Zahnarzt Dr. Ma­ximilian W., der seine Mitar­beiter zwangs­weise zur Corona-Impfung schickte. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Nach Sturm auf das Kapitol: Deutsche Bank beendet Zusammenarbeit mit Donald Trump

https://www.bild.de/politik/trump/politik-ausland/donald-trump-deutsche-bank-beendet-zusammenarbeit-74865588.bild.html

Über Jahrzehnte war Donald Trump Kunde der Deutschen Bank – jetzt beendet die Bank die Zusammenarbeit. Trump schuldet der Deutschen Bank aktuell noch 340 Millionen Dollar. Für diese, die er in den nächsten Jahren zurückzahlen muss, bürgt Trump persönlich.

Video: Charles Krüger: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)

11 Aug
Video: Charles Krüger: Auch wenn es paradox klingt: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)
Paradox: Weniger Fliegen schützt das Klima nicht (wiwo.de)
IfW-Präsident: EU-Staaten müssen Euro zur Welt-Leitwährung machen / Felbermayr: Nur mit starker Währung kann sich Europa von USA emanzipieren (focus.de)
Neue Umweltstudie: 20 BMW schädigen das Klima weniger als ein Baby (stern.de)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Ein neuer Tiefpunkt ist erreicht: Diese ZDF-Sendung mit grüner Propaganda ist der Beweis dafür, dass der GEZ-Rundfunkbeitrag abgeschafft werden muss!
Video: Dunja Hayali: Klimapolitik und Seenotrettung. Als Gäste im Studio begrüßt die Moderatorin Grünen-Chef Robert Habeck sowie Carola Rackete, die Kapitänin der "Sea-Watch 3" (zdf.de) (49:00)
Carola Rackete trug übrigens ein T-Shirt der linksextremen “Extinction Rebellion”. Die Extinction Rebellion ist eine linksextreme Klimaorganisation, die Verbrechen begeht, um ihre Ziele zu erreichen. In Schweden ist die Gruppierung mit dem AFA-Veteranen Jonathan Pye verbunden, schreibt „Samhällsnytt“.
Jonathan Pye wurde schon wegen Steinwurfs gegen die Polizei zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. „Man sollte es vermeiden, dass man seine Gegner direkt tötet – nicht aus moralischen Gründen, sondern aus praktischen Gründen“, sagte Jonathan Pye einmal in einem Interview.
Auch Greta Thunberg trägt auf diesem Bild ein T-Shirt der linksextremen Organisation “Antifacist Allstars”. Zufall?

Wer grün wählt, wählt Planwirtschaft, Ökodiktatur, totale Islamisierung – und damit das Ende Deutschlands

9 Jun

Mer_de_nuages_dans_le_Rouergue

Yann Forget – See in Aveyron, Frankreich – CC BY-SA 4.0

Grüne Jugend will Sex unter Geschwistern erlauben

17 Jan

LantanaBy Andrew Bossi – Wandelröschen – CC BY-SA 2.5

Die Grüne Jugend von Augsburg will Sex unter Geschwistern erlauben. In einer Pressemitteilung heißt es: „Deutschland muss Liebe endlich legalisieren!“ Sex unter Geschwistern? In Deutschland verboten. Mehr sogar. Es ist ein Tabu. In Paragraf 173 des Strafgesetzbuches steht, dass Geschwister, die miteinander Sex haben, mit bis zu zwei Jahren Freiheitsstrafe zu rechnen haben. Die Grüne Jugend von Augsburg will dies nun abschaffen, wie sie in einer Mitteilung an die Presse und auf ihrer Homepage schreiben. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Es ist bei den Grünen wie immer, besonders natürlich bei der Grünen Jugend. Sie reden über Dinge, von denen sie nichts verstehen. Warum leiden die Muslime  so unter den Verwandtenheiraten? Weil der Inzest zu erhöhter körperlicher und geistiger Erkrankung führt. Die grüne Jugend hat darunter scheinbar auch ohne Inzest zu leiden – oder täusche ich mich? In Großbritannien spricht man über die Folgen des Inzestes etwas offener, denn die Therapien für die erkrankten Kinder der Verwandtenheiraten sind oft sehr teuer.

Dass die Verwandtenheiraten und die Inzucht seit Jahrhundert in vielen muslimischen Staaten betrieben wird und zu massiven genetischen und gesundheitlichen Schäden geführt hat, dürfte ebenfalls allgemein bekannt sein. In Großbritannien z.B. sorgt dies für hohe Ausgaben im Gesundheitswesen. Mehr als die Hälfte der in Großbritannien lebenden pakistanischen Emigranten sind innerhalb der Familie verheiratet. Über die muslimische Inzucht und ihre Folgen hier ein sehr guter Artikel von Dr. Nicolai Sennels.

Leipzig: Polizei durchsucht und räumt ein von Linken besetztes Bahn-Areal, das „Black Triangle“ in Connewitz

black_triangle

Dutzende Mannschaftswagen der Polizei eilen in den Leipziger Süden. Die Beamten steuern ein besetztes Grundstück in Connewitz an, nennen ihren Einsatz selbst Operation „Black Triangle“ („Schwarzes Dreieck“). Die Deutsche Bahn als Grundstückseigentümer hatte bereits im Sommer 2016 Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gestellt, wollte das Grundstück räumen lassen. Hintergrund: Autonome halten das ehemalige Umspannwerk an der Arno-Nitzsche-Straße seit mehr als zweieinhalb Jahren besetzt.

Nach der Anzeige durch die Bahn hatten „Die Linke“ vor „unnötiger Gewalteskalation“ gewarnt. Die Partei sprach sich 2017 für einen Nutzungsvertrag zwischen Bahn und Besetzern aus, sah in dem alten Umspannwerk „einen Beitrag zur kulturellen Pluralität Leipzigs“. Der Vertrag kam nie zustande. Die Staatsanwaltschaft beantragte stattdessen die Räumung. Ein Richter genehmigte jetzt eine Durchsuchung des Geländes. Geräumt werde nicht, teilte die Polizei mit. >>> weiterlesen

Inzwischen wurde das „Black Triangle“ offensichtlich doch geräumt. Am Mittwochabend versammelten sich hunderte Demonstranten am Wiedebachplatz in Connewitz. Anschließend zogen die etwa 500 Demo-Teilnehmer die Karl-Liebknecht-Straße hinunter bis zum Wilhelm-Leuschner-Platz. Außerdem gab es einen Brandanschlag auf einen Dienstwagen der Deutschen Bahn. Die Polizei geht von Brandstiftung aus – und vermutet einen Zusammenhang zur Räumung eines besetzten Bahngeländes. >>> weiterlesen

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Instrumentalisierung des Verfassungsschutzes (04:43)


Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Instrumentalisierung des Verfassungsschutzes (04:43)

Siehe auch:

Wien: Afrikaner (21) erstach eigene Schwester (25) – Wien ist bunt: der vierte Frauenmord in Wien in einer Woche

Akif Pirincci: Nazi bedeutet heute das Gegenteil von Nazi – die Faschisten nennen sich heute Antifaschisten

Video: Hart aber fair: Der Brexit-Showdown – Anfang vom Ende Europas? (73:20)

Inge Steinmetz: Bad Kreuznach – ignorant und abgestumpft?

Grüne Ignoranz: Bald Diesel-Ersatzstoff – völlig sauber und CO2-neutral!

Video: Interview mit Guido Reil (AfD) auf der Europawahlversammlung aus Riesa (12.01.2019) (05:30)

Lehrte (Niedersachsen): Schlägerei auf Schulgelände – 20-jähriger Deutscher liegt nach Angriff türkischer Migranten im künstlichen Koma

%d Bloggern gefällt das: