Tag Archives: Sachsen-Anhalt

Der französische Energiekonzern Total will in Mitteldeutschland den Hahn für russisches Rohöl zudrehen – Tankstellen, Betriebe und Tausende Arbeitsplätze sind in Gefahr

26 Mrz

leuna-raffinerie

Die Raffinerie in Leuna (Sachsen-Anhalt) – eine der fünf großen in Deutschland – soll bis Ende des Jahres auf Tankerversorgung umgestellt werden. Experten bezweifeln, ob das gelingt. Nach Protesten von Umweltaktivisten vor der Zentrale, gibt Total diese Woche Forderungen nach, der Konzern solle seine Russlandgeschäfte stoppen.

Widerspruch von Sachsen-Anhalts CDU-geführter Landesregierung kommt jedenfalls nicht. Im Gegenteil: Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kann die Entscheidung des französischen Mineralölkonzerns Total, künftig kein Rohöl mehr aus Russland zu beziehen, sogar nachvollziehen.

Er verkündete er im Morgenfunk von „MDR Aktuell“. Es sei ja die einheitliche Position von EU und Bundesregierung, dass man auf den Ukraine-Krieg reagieren müsse [1]. Das Putin-Regime müsse unter Druck gesetzt werden, den Krieg zu stoppen.

[1] Haseloff will Alternativen für russisches Öl wie in Leuna

https://www.welt.de/regionales/sachsen/article237753675/Haseloff-Alternativen-fuer-russisches-Oel-wie-in-Leuna.html

Dafür riskiert Sachsen-Anhalts Regierungschef offensichtlich auch die Zukunft des Chemie-Dreiecks im Mitteldeutschland. Für Wirtschaft und Gesellschaft stellen sich jetzt ganz existenzielle Fragen: Wie wird die Kraftstoffversorgung in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und sogar bis ins Grenzgebiet nach Polen gesichert?

Laut Branchenverband arbeiten hier rund 54.500 Menschen in 160 Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Die Produktionsstandorte liegen in Leuna, Schkopau, Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt und Böhlen in Sachsen.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/olaf-opitz-klare-kante/druschba-bedeutet-im-chemie-dreieck-nicht-mehr-freundschaft/

Meine Meinung:

Haseloff will also Öl aus anderen Ländern über den Seeweg nach Deutschland transportieren. Wird das überhaupt möglich sein? Der Vizechef des Ifo-Instituts Joachim Ragnitz sieht da allerdings einige Probleme und meint: „So viele Öltanker wird es nicht geben, um das in ausreichender Menge zu liefern“.

Nur um es der Nato recht zu machen, sollen wir im Winter in kalten Wohnungen sitzen. Außerdem werden viele Menschen ihren Job und ihr Einkommen verlieren. Warum klammern wir uns so an die Nato? Im Vordergrund sollte doch wohl das Wohl und die Gesundheit des deutschen Volkes stehen.

Ich halte es für falsch, sich so konsequent von Russland abzukoppeln. Europa sollte sich von der Nato lösen und eigene Wirtschafts- und Verteidigungskonzepte entwickeln. Und die USA, die keineswegs eine Friedensmacht ist, sondern genau das Gegenteil, eine rücksichtslose und skrupellose Angriffs-Armee, sollte sich endlich aus Europa und Asien zurückziehen.


Neverforgetniki schreibt:

Erdogan: Ein Gas-Lieferstopp aus Russland ist unmöglich. Ich kann mein Volk im Winter nicht in Schnee und Kälte zurücklassen und unsere Industrie zerstören. Was sagt es eigentlich über die deutsche Ampel-Regierung aus, wenn sogar ein Erdogan sich vernünftiger äußert als sie?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1507708864044707846


Joachim Ragnitz Ifo-Institut Ausfälle Versorgung Treibstoff Tankstellen Ministerpräsident

Video: Matthias Büttner (AfD, Magdeburg): Grüne wollen gegen Corona-Demos vorgehen – Die AfD will kein „autokratisches Regime nach dem Vorbild Chinas” (10:42)

27 Dez

buettner-autokratie

Video: Matthias Büttner (AfD, Magdeburg): Grüne wollen gegen Corona-Demos vorgehen – Die AfD will kein „autokratisches Regime nach dem Vorbild Chinas” (10:42)

AfD-Abgeordneter Matthias Büttner: “Wir werden es nicht zulassen, dass Sie hier ein autokratisches Regime nach dem Vorbild Chinas errichten. Leute gehen auf die Straße, weil sie merken, dass die etablierte Politik keinen Durchblick hat.

Video: Ulrich Siegmund (AfD, Sachsen-Anhalt): Die 2G-Regel wird als Druckmittel gegen Ungeimpfte benutzt (16:24)

17 Okt

ulrich-siegmund

Video: Ulrich Siegmund (AfD, Sachsen-Anhalt): Die 2G-Regel wird als Druckmittel gegen Ungeimpfte benutzt (16:24)

Minute 08:28

Was ist mit Warnungen von Virologen, wie Prof. Alexander Kekule, der die 2G-Regel als falsch und unsinnig erachtet und auf die Welle der infizierten Geimpften hinweist. In Dessau-Roßlau beispielsweise sind von den aktuellen Infizierten 73% geimpft.

Minute 09:20

Prof. Thomas Mertens, der Vorsitzende der Stiko (Ständige Impfkommission:

“Kein Kind unter 17 Jahren sei in Deutschland ausschließlich an Corona gestorben.” Trotzdem erwartet der Stiko-Chef eine Welle des politischen Drucks. Druck ist in diesem Falle aber schlecht, ganz besonders auch, weil Kinder herhalten sollen um die Impfmüdigkeit der 18 bis 59-Jährigen auszugleichen.

Ulrich Siegmund, Sprecher für Gesundheitspolitik der #AfD-Fraktion und stellvertretender Vorsitzender der ‚AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt, fordert die unverzügliche Abschaffung der #2G-Regel.

Die Bilanz für das pandemische Jahr 2020 bezeugt, dass alle bestehenden #Corona-Zwangsmaßnahmen nutzlos, unnötig und verfassungswidrig gewesen sind. Warum greift sie in die tiefste körperliche Unversehrtheit und Privatsphäre der Menschen ein, wenn es um Corona geht?

Noch eine kleine Randnotiz aus Italien:

Zwischenstand aus #Italien. Nachdem die Häfen in Genua & Ancona aus Solidarität [mit den Gegnern des grünen Impfpasses, den Corona-Gegnern] vollständig dicht sind. Folgen die Arbeitnehmer der #FIAT Werke mit der Niederlegung der Arbeit! Der alte Fiat wird also doch im Wert ansteigen. #Stolz auf meine Leute!

https://twitter.com/GKlamt54/status/1449758123158290434


Video Ständige Impfkommission Thomas Mertens Kinder impfen Dänemark England Großbritannien Freedom-Day Lockdown aufgehoben Jana Schimke CDU verfassungswidrig

Video: Martin Sellner & Alex Malenki (Junge Alternative Sachsen-Anhalt) MSLive#81: Durch die Pride (Schwulendemo) und ihre Gegen-Aktionen (02:19:06)

24 Jun

MSLive#81

Video: Martin Sellner & Alex Malenki (Junge Alternative Sachsen-Anhalt) MSLive#81: Durch die Pride (Schwulendemo) und ihre Gegen-Aktionen (02:19:06)

Video: Friedrich von Osterhal: Sachsen-Anhalt – die Jugend und sozial Benachteiligte wählen die AfD (17:21)

13 Jun

fvo-nichtwaehler

Video: Friedrich von Osterhal: Wahlen in Sachsen-Anhalt – Schluss mit den Nadelstichen – die Jugend und sozial Benachteiligte wählen die AfD (17:21)

Moin, die AfD in Sachsen-Anhalt, wie bei den Wahlen zuvor, Stimmen verloren, auch wenn sie noch bei über 20 Prozent steht. Es wird Zeit ein neues Konzept zu erstellen, um unsere Wähler an die Urne zu bekommen.

Minute 01:55: Die AfD wurde stärkste Kraft bei den unter 30-Jährigen. Die CDU hat diese Wahlen nur gewonnen, weil sie viele Stimmen der über 70-Jährigen auf sich vereinigte. Das heißt, die Jugend und die Zukunft ist zum großen Teil auf der Seite der AfD.

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive 79 : Herbert Kickl übernimmt die FPÖ – Sachsen-Anhalt ist gar nicht so schlecht (02:27:11)

8 Jun

mslive#79

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive 79 : Herbert Kickl übernimmt die FPÖ – Sachsen-Anhalt ist gar nicht so schlecht (02:27:11)

Herbert Kickl übernimmt die FPÖ und Sachsen-Anhalt hat gewählt. Das und vieles mehr haben wir in der 79. Folge von MSLive besprochen.

Video: Digitaler Chronist: Der #AfD in Sachsen Anhalt wünsch ich viel Erfolg (11:46)

3 Jun

dc-weidel-chrupalla

Video: Digitaler Chronist: Der #AfD in Sachsen Anhalt wünsch ich viel Erfolg – Die Bundes-AfD ist für mich nicht wählbar! (11:46)

Meine Meinung:

DC kritisiert, dass die AfD selber keine Vorschläge macht, wie sie es denn besser machen würde. Mag zum Teil stimmen, aber DC macht genau das Selbe. Er hätte z.B. lange vor dem letzten Parteitag der AfD Kandidaten unterstützen können, die er gerne im Bundesvorstand der AfD sehen würde.

In einem Punkt muss ich DC aber recht geben. Von dem Parteivorsitzenden Tino Chrupalla bin auch ich ziemlich enttäuscht. Von dem hat man bisher so gut wie nichts gehört. Dort hätte man jemanden wählen sollen, der einen Arsch in der Hose hat und der auch seine Meinung sagt. Es gibt davon doch genügend in der AfD.

Chrupalla kommt mir eher vor wie eine Blindschleiche, die sie still und leise  durchs Unterholz schleicht. Hab’ noch nie etwas Bedeutendes von ihm gehört. Wenn ich das mit den brillanten Reden von Alexander Gauland vergleiche… Tino Chrupalla und Alice Weidel waren allerdings die Kandidaten des ehemaligen Flügels.

Es stimmt nicht, wenn DC behauptet, auf dem letzten Bundesparteitag der AfD in Dresden hätte sich der Meuthenflügel durchgesetzt. Die Kandidaten des Meuthenflügels der AfD waren Joana Cotar und Joachim Wundrak (ehemaliger Bundeswehrgeneral). Sie kamen nur auf 27%. Der „Flügel“ heißt jetzt „sozialpatriotisches Lager“ oder „ehemaliger Flügel“ – und er ist stärker denn je.

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/afd-fluegel-129.html

Das Scheitern von Cotar und Wundrak ist auch ein Scheitern von Meuthen. bedeutet auch: Es gibt an der Basis keine Mehrheit für Meuthens innerparteiliche Abgrenzung zu Höcke und dessen formal aufgelösten „Flügel“.

https://www.tagesschau.de/kommentar/afd-spitzenkandidaten-105.html

AfD überholt die CDU in Sachsen und jetzt auch in Sachsen-Anhalt

27 Mai

sachse-anhalt

sachsen-insa

Gestern erst berichtete ich, dass die CDU in Sachsen in den letzten fünf Monaten zehn Punkte verlor und hinter die AfD zurückgefallen ist [1]. Heute nun der nächste Hammer: Die AfD überholt die CDU laut INSA auch in Sachsen-Anhalt, wo in zehn Tagen gewählt wird.

[1] https://juergenfritz.com/2021/05/26/sachsen-cdu-fallt-hinter-afd-verliert-seit-1994-fast-60-prozent-ihrer-wahler/

weiterlesen:

https://wordpress.com/read/feeds/72178354/posts/3361481631

Video: Martin Sellner: Razzia bei Björn Höcke (AfD) (09:14)

22 Mai

hoecke-opfer

Video: Martin Sellner: Die Razzia bei Björn Höcke (AfD) (09:14)

• Der Linksstaat dringt am Donnerstag in das Haus von Familie Höcke ein. In dem Video beschreibe ich das 4-fache Unrecht das heute geschehen ist:

• 1. Der absurde Meinungsgparagraph „Volksverhetzung“ auf dem das Verfahren beruht.

• 2. Die Ermittlung gegen die völlig legitime und inhaltliche richtige Aussage.

• 3. Die Aufhebung von Höckes politischer Immunität wegen einer politischen Aussage.

• 4. Die völlig sinn- und ziellose Razzia im Rahmen des Schikaneverfahrens.

Blamage für die AfD in Sachsen-Anhalt: Björn Höcke sollte Wahlkampf starten – doch er kommt nicht

https://www.focus.de/politik/deutschland/hochburg-weissenfels-kuer-der-rechten-scharfmacher-gespenstischer-afd-wahlkampfstart-in-sachsen-anhalt_id_13320302.html

Eigentlich sollte Björn Höcke zum AfD-Wahlkampfstart in Sachsen-Anhalt in Weißenfels auftreten. Doch der rechtsextreme, vom Verfassungsschutz beobachtete Politiker kniff. So erlebte die AfD-Hochburg gleich eine dreifache Blamage.

Meine Meinung:

Natürlich sagte der Focus nicht, warum Björn Höcke nicht kam. Denn in seinem Haus fand eine Razzia statt. An diesem Beispiel kann man sehen, wie feindlich die Presse gegenüber der AfD eingestellt ist. Sie lassen jede Neutralität und Objektivität vermissen.

Anstatt sich gegen die Razzia auszusprechen, die allein aus wahltaktischen Gründen durchgeführt wurde, fiel sie hämisch über Höcke her. Entsprechend sollte man sich zukünftig gegenüber der Lügenpresse verhalten. Keinen Millimeter nach links.

Unser Hausmeister sagt: “Feuer und Flamme für diese Demokratiesimulation. Mir scheint, die deutsche Politik nähert sich immer stärker dem Hitlerfaschismus an. Die CDU verliert immer mehr Wähler, Merkel ist im Sinkflug und nun versucht die Regierung die politischen Gegner mit Terror zu bekämpfen.” Hat er recht? Was mich aber freut, die Regierung treibt die Wähler der AfD zu. Weiter so!  ;-(

Video: Schulleiter Dr. phil. Jürgen Mannke „Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich ein Schüler mit Corona angesteckt hat“ (31:10)

3 Mrz

weber-mannke+1Video: Peter Weber (Hallo Meinung): Gymnasialschulleiter Dr. phil. Jürgen Mannkespricht Klartext! – Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich eine Schüler mit Corona angesteckt hat (31:10)

Peter Weber im Gespräch mit Dr. Jürgen Mannke, Gymnasialschulleiter aus Sachsen-Anhalt Ein Artikel von Dr. Jürgen Mannke wurde heute, den 02.03.21 um 07:00​ Uhr auf unseren Facebook-Kanälen und auf der Homepage http://www.hallo-meinung.de veröffentlicht.

Hallo Meinung Facebook: https://www.facebook.com/hallomeinung

%d Bloggern gefällt das: