Tag Archives: deutschland

Deutschland und Schweden haben einen ähnlichen Infektionsverlauf – Schweden ohne Masken und Lockdown – Deutschland mit Maske und Lockdown

17 Apr

Hier ist die aktualisierte Graphik. Warum verlaufen die Kurven nahezu gleich? Vor allen Dingen auch am Ende? Ach so, Schweden ohne Lockdowns und ohne Maskenpflicht. Deutschland seit über 5 Monaten im Lockdown mit Maske. Gerne auch beim Radeln oder im Auto.

Mir scheint, die obrigkeitshörigen Deutschen brauchen stets einen “Führer” oder eine “Führerin”, die ihnen sagt, was sie zu machen haben. Die Schweden dagegen sind noch im Stande selber zu denken.

Die Zahlen für Deutschland sollen vom RKI stammen. „The Great Schwurbler“ –https:*//twitter.com/Lisa_Marychen sagt, sie zeichnet die Zahlen regelmäßig auf.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/COVID-19_Todesfaelle.html

Hier noch eine andere interessante Graphik über die Anzahl der Covid-19-Toten in Schweden, Finnland und Norwegen. Die Anzahl der Toten ist so gering, dass ich mich frage, warum man so ein Geschrei um Covid macht.

Schweden hat zwar etwas mehr Tote als Norwegen und Finnland, aber wie haben Norwegen und Finnland es hinbekommen, dass sie nahezu keine „Corona-Toten“ haben? Warum hört man davon nichts in dem Medien?

https:*//pbs.twimg.com/media/EzHZqZWWYAABEJx?format=jpg&name=large

https:*//twitter.com/AlsterRadler/status/1383125886380216322/photo/1

Die Bedrohung durch den Islam und die Feigheit unserer Eliten

7 Apr

Eine bittere Bilanz

Unsere “Eliten” sind längst selbst an der von ihr geschaffenen Political Correctness erstickt, wurden zu Opfern des von ihnen geschaffenen Droh- und Bestrafungsszenarios bei Verstößen gegen die Regeln der linken Gesinnungsdiktatur und sind zu erbärmlichen Feiglingen geworden, gemessen an ihrem eigenen Anspruch der Pflicht des Aufbegehrens gegen jede Form menschengemachter Ungerechtigkeit.

Dass diese „Eliten“ angesichts der realen Bedrohung durch den totalitären und frauenfeindlichen Islam, der die Menschheit in “Rechtgläubige” und “Ungläubige” einteilt und gegen Zweitere einen erbarmungslosen, ewigen Vernichtungskrieg führt (Karl Marx), ihren Mund verschließen, ist das beste Indiz dafür, daß wir uns heute in einer (linken) Gedanken- und Meinungsdiktatur befinden, wie wir sie etwa in der damaligen DDR vorfanden.

Die Lüge von den islamischen „Verteidigungskriegen“

Die Wahrheit ist: Der Islam mußte sich so gut wie nie verteidigen. Er war fast immer der Aggressor. Zur Wahrheit gehört ferner: Der Islam ist der wohl längstanhaltende Imperialismus der Weltgeschichte. Er hat nichtislamische Länder erobert, sich einverleibt und um ein Vielfaches länger besetzt, als daß er selbst von solchen Ländern besetzt worden war. Allein die Besetzung Spaniens währte 700 Jahre, bevor sich die Spanier in der Reconquista ihrer Besetzer entledigen konnten.

So war der Islam von Anfang an eine massive Bedrohung für Europa (und die Welt). Er hat sich über weite Strecken durch Krieg, Genozid, Sklaverei und Zwangsislamisierung verbreitet – von Spanien bis Indonesien, von Mali bis Usbekistan. Der neue Feldzug des Islam geht gegen Europa. Wir sind direkt betroffen.

Und um den häufigsten Einwand „guter Menschen“ gleich vorwegzunehmen: Die Kreuzzüge waren keine Eroberungsfeldzüge von Christen, sondern eine legitime Reaktion auf die mörderische islamische Aggression gegen Europa. Der Grund dafür, warum uns Europäern diese Kriege dauernd um die Ohren geschlagen werden, liegt darin, daß uns Schuldgefühle eingeflößt werden sollen.

Wo der Islam Einzug hält, da erstirbt jede Vielfalt und Toleranz

Der Islam toleriert nur sich selbst – sowohl als Religion als auch als politisches System. Wer kein Moslem ist, wer sich zu einer anderen Religion als dem Islam bekennt, wird denunziert, verfolgt und notfalls getötet. Seit 1400 Jahren zerstören radikale Moslems die Kunstschätze und Gotteshäuser der eroberten Länder. Nichts soll nachfolgende Moslemgenerationen einmal mehr daran erinnern können, dass vor ihnen eine Hochzivilisation genau dort existierte, wo sie heute leben.

Die fürchterlichen Verbrechen „im Namen Allahs“ z.B. in Frankreich beweisen: Wenn auch unsere Regierung den falschen „liberalen“ Weg geht, werden die Extremisten bald auch in ganz Europa wüten! Wir dürfen es nicht zulassen! Deshalb ist es wichtig, den Sinn der muslimischen Ideologie zu begreifen und nicht blind den Demagogen vertrauen!

Die politische Ideologie des Islam und der Extremismus sind Synonyme.

Für die Islamgläubigen ist sein Glaube der Sinn des Lebens, aber das gibt ihnen nicht das Recht, Menschen umzubringen und alle Freiheitssymbole und Werte mit Füßen zu treten. Das passiert aktuell in vielen europäischen Ländern, die ihre Türen weit für die „friedlichen“ Moslems eröffnet haben!

Der Koran lehrt zu fürchten und zu erniedrigen. Gewalt wird als ein legitimes Mittel zur Verbreitung der Religion eingestuft, 204 Suren des Koran enthalten sehr genaue Anleitungen, wie man die „Nichtgläubigen“ erledigen kann. Der Prophet Mohammed hatte den Respekt für den Koran mit Gewalt erreicht – die Länder wurden mit Feuer und Schwert regiert. Die Verlierer durften entscheiden – entweder ihr Leben im siedenden Öl beenden oder den „wahren“ Glauben annehmen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Islam auch in ganz Europa Fuß fassen wird. Bereits jetzt popularisieren diverse Vorbereitungsgruppen, getarnt als harmlose Vereine, eine lasche Migrationspolitik, und unsere unfähige Regierung hat gute Voraussetzungen geschaffen, damit diese „Missionare des Islam“ in großen Scharen in jedes europäische Land kommen.

Deshalb können wir es auf keinen Fall zulassen, dass bei uns so viele Moscheen gebaut und andere Symbole des „friedlichen“ Islam popularisiert werden. Die Moscheen sind keine Gotteshäuser, sondern Festungen, von denen aus der Islam verbreitet werden soll. Der türkische Präsident Erdogan hatte es klar ausgesprochen:

„Moscheen sind unsere Kasernen, Minarette sind unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme, die Gläubigen unsere Soldaten.“

Unsere Kinder und Enkel werden einmal die äußerst unangenehme Frage stellen, ob wir das nicht hätten kommen sehen und die Islamisierung nicht hätten verhindern können, so wie meine Generation unsere Eltern gefragt hat: „Warum habt Ihr Hitler nicht verhindert?“

Kaum jemand hat sich damals für dessen Buch „Mein Kampf“ interessiert, und wenn doch, dann nicht geglaubt, daß Hitler es so meinte, wie er es geschrieben hat. Ähnlich macht sich heute fast niemand die Mühe, den Koran, die Hadithe und die Biographie Mohammeds zu lesen. „Islam ist eben Frieden“, das glaubt man zu wissen. Die Politiker sagen es, die Kirchen auch, dann wird es schon stimmen.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/04/07/die-bedrohung-durch-den-islam-und-die-feigheit-unserer-eliten/

Video: Charles Krüger: Seehofer droht die Verfassungsordnung weiter auszuhebeln! (06:45)

6 Apr

Video: Charles Krüger: Seehofer droht die Verfassungsordnung weiter auszuhebeln! (06:45)

„Große Sehnsucht nach einheitlichen Regeln“

https://www.tagesschau.de/inland/corona-bund-105.html

Im Streit über die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) für bundesweit einheitliche Regeln per Bundesgesetz geworben. „Es gibt die große Sehnsucht in der Bevölkerung nach einheitlichen Regeln.

Mein Vorschlag ist deshalb, die einheitlichen Regeln durch ein Bundesgesetz festzulegen“, sagte Seehofer der „Welt am Sonntag“. „Dieses Gesetz sollte genau vorschreiben, welche Schritte bei den jeweiligen Inzidenzwerten unternommen werden müssten – von der Verschärfung bis zur Lockerung.“

Saarland beginnt mit Lockdown-Ausstieg

https://www.n-tv.de/politik/Saarland-beginnt-mit-Lockdown-Ausstieg-article22471540.html

Als erstes Bundesland startet das Saarland mit dem Ausstieg aus dem Lockdown. Neben der Außengastronomie dürfen auch wieder Kinos, Theater, Konzerthäuser, Fitnessstudios und Tennishallen öffnen. Bei Wissenschaft und Politik stößt das Modellprojekt auf Kritik. Denn die Infektionszahlen steigen.

Wer das Angebot nutzen möchte, braucht in der Regel einen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Zudem dürfen sich im Freien bis zu zehn Personen treffen, auch am Biertisch, wenn sie negativ getestet worden sind.

Meine Meinung:

In Deutschland ist das Geschrei über die Lockerungen im Saarland bestimmt sehr groß. Vor allem die ganzen Corona-Hysteriker sehen das Saarland bestimmt am Rande des Massensterbens. Erinnern wir uns einmal an die Corona-Politik in Schweden. Dort gab es keinen Lockdown und keine Maskenpflicht. Und was war das Resultat?

Schweden hatte eine Mortalität (Sterberate), die, wie man in der Graphik sehen kann, in etwa der deutschen entsprach. Spanien, Frankreich, Niederlande und Belgien, die alle strenge Corona-Maßnahmen befolgten, hatten eine wesentlich höhere Sterberate als Schweden.

Siehe auch:

Merkel plant den Bundeslockdown und eine Zweiklassengesellschaft

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/04/06/deutschland-kundigt-plane-fur-eine-2-klassen-gesellschaft-an-mit-einigen-privilegien-gegenuber-ungeimpften/

Video: Charles Krüger: EU-Schuldenunion: CDU, SPD, Grüne und FDP verkaufen Deutschland an die EU! (12:59)

5 Apr

Video: Charles Krüger: EU-Schuldenunion: CDU, SPD, Grüne und FDP verkaufen Deutschland an die EU! (12:59)

Bundestag billigt EU-Schuldenaufnahme für Corona-Hilfstopf

Auch Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hatte zuletzt deutlich gemacht, man solle die EU-Hilfen nicht als einmalige Aktion ansehen.

Der Ökonom Friedrich Heinemann vom Mannheimer Forschungsinstitut ZEW sagte, das Vorgehen sei zwar grundsätzlich richtig, weil einige hoch verschuldete Euro-Staaten so leichter an die nötigen Gelder zur Krisenbewältigung kämen. “Die Details des Eigenmittelbeschlusses haben es aber in sich.”

Deutschland akzeptiere de facto eine unbegrenzte Haftung für alle EU-Coronaschulden. Zudem fehlten verbindliche Regeln für eine zügige Tilgung. Und wichtige EU-Akteure seien für einen Einstieg in eine permanente EU-Verschuldung. “Der Bundestag hätte in seinem Zustimmungsgesetz deshalb viel mehr Sicherungen einbauen müssen.”

https://www.reuters.com/article/europa-schuldenaufnahme-idDEKBN2BH22Q

Video: Robert Matuschewski: Will Thomas Anders (Sänger) „Corona-Leugner“ ausweisen lassen? (33:43)

3 Apr

Video: Robert Matuschewski: Danke Thomas Anders! (33:43)

Thomas Anders: Bei Corona-Leugnern werde ich aggressiv

https://www.rnd.de/promis/thomas-anders-uber-wendler-und-co-bei-corona-leugnern-werde-ich-aggressiv-YBO5GZY4LVAWNCFSB7PTTYFLCQ.html

„Ich kann Corona-Leugner nicht verstehen – da werde ich aggressiv“, sagt der Sänger. „Wenn euch Deutschland nicht passt, weil ihr findet, eure Freiheit sei eingeschränkt, dann geht“.

Meine Meinung:

Kann man den Thomas Anders noch irgendwie helfen oder kommt da jede Hilfe zu spät? Mir tun solche Leute einfach nur leid. Sie laufen mir jeden Tag über den Weg und ich stelle immer wieder fest, sie sind nicht die hellsten Kirschen auf der Torte. 😢

Long Island: Eine Frau wurde nach der zweiten Impfung mit dem Moderna-Impfstoff positiv auf Corona getestet

https://www.longislandpress.com/2021/04/01/long-island-woman-tests-positive-for-covid-after-second-vaccine-dose/

Fehlgeburten steigen wegen Covid-Impfstoffen in nur 6 Wochen um 366%

Shocking! Miscarriages Increase by 366% in Just 6 Weeks Because of Covid Vaccines

Video: Bereits 2011 sprach Angela Merkel von einer globalen neuen Weltordnung (00:41)

31 Mrz

Video: Bereits 2011 sprach Angela Merkel von einer globalen neuen Weltordnung (00:44)

Erinnern wir uns: Der Evangelische Kirchentag in Dresden am 4. Juni 2011 machte Merkel deutlich wo es mit Deutschland hingehen wird. Klingt krass und nach Verschwörungstheorie, ist aber echt. @HadmutDanisch https://pic.twitter.com/kiPRdYrDAl

https://twitter.com/Eddie_1412/status/1377298287615696902

Meine Meinung:

Ist Merkel besoffen oder irre oder steht sie unter Drogen oder Tabletten? In welcher realitätsfernen Traumwelt lebt die eigentlich? Das ist kein kultureller Prozess, sondern ein Verbrechen am deutschen Volk. Manche sprechen, meiner Meinung zu recht, in letzter Konsequenz, von einem Völkermord.

Hat sie je das deutsche Volk zu diesem Wahnsinn befragt? Aber die total verblödeten, obrigkeitshörigen und untertänigen Deutschen wählen sie immer wieder. Kann man eigentlich noch dummer sein, als die Deutschen?

Video: Roman Haider (FPÖ) schlägt Alarm: EU bereitet Einwanderung von bis zu 500 Millionen Afrikanern vor (03:32)

31 Mrz

Video: Roman Haider: “Nein zum EU-Migrationspakt” (03:32)

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden.

Die Hauptlast tragen Deutschland, Österreich und Schweden

Wer wie viele Einwanderer dann zwangsweise bekommt, soll nach Bevölkerungszahl und Wirtschaftskraft berechnet werden. Dass nach diesem Schlüssel wieder die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und Schweden die Hauptlast tragen werden müssen, liegt auf der Hand.

Eine Bürgerbefragung fand nicht statt

Das solle im Rahmen des Asyl- und Migrationspaktes, der derzeit von der Europäischen Union vorbereitet wird, umgesetzt werden, sagt der freiheitliche Abgeordnete zum EU-Parlament, Roman Haider. Was ihn dabei besonders stört:

„Es passiert alles sehr heimlich. Die EU behauptet, diesbezüglich zwei Bürgerbefragungen durchgeführt zu haben, doch nicht einmal ich als Abgeordneter der Parlaments weiß etwas davon. Tatsächlich wurden nur einige Pro-Asyl-Lobby-Gruppen befragt – und da ist von vornherein klar, wie das Ergebnis ausgeht.“

weiterlesen:

https://www.unzensuriert.at/content/126465-fpoe-haider-schlaegt-alarm-eu-bereitet-migration-von-bis-zu-500-millionen-afrikanern-vor/

Meine Meinung:

Für die Menschen in Deutschland, Österreich und Schweden bedeutet der EU-Migrationspakt: Islamisierung, noch mehr islamische Parallelgesellschaften, Vandalismus, noch mehr verwahrloste Stadtteile, Abbau bzw. Zerstörung des Sozialstaates, Bildungsabbau, steigende Sozialabgaben und Steuererhöhungen.

Weiter bedeutet es höhere Kriminalität, Zerstörung der christlich-abendländischen Kultur, Abbau von Demokratie, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Frauenrechten und der Gleichberechtigung, Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit, Kürzungen von Renten, Pensionen und Sozialleistungen…

Wir sollten uns ein Beispiel an Dänemark nehmen. Dänemark schickt die ersten syrischen Flüchtlinge in ihre Heimat zurück. Die Dänen haben bereits nach der ersten Aufnahme von Migranten darauf hingewiesen, dass die Aufnahmen von Migranten nur solange gilt, bis sich die Situation in deren Heimatländern verbessert hat.

Mit wegweisenden „Ghettogesetzen“ will man in Dänemark Parallelgesellschaften bekämpfen. Innerhalb von 10 Jahren will Dänemark die Anzahl von „nicht-westlichen Migranten“ in allen Nachbarschaften auf maximal 30% reduzieren, um „religiöse und kulturelle Parallelgesellschaften zu verhindern“.

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/18/danemark-macht-es-vor-maximal-30-nicht-westliche-migranten-pro-bezirk/

Der deutsche Bundestag spricht sich für die EU-Schuldenunion aus

31 Mrz

Während der Aussprache zum EU-Wiederaufbaufonds [1] ließen SPD, Linke und Grüne am 25. März 2021im Bundestag alle Masken fallen und bekannten öffentlich: Wir wollen die Fiskalunion! (Schuldenunion – und Deutschland zahlt) Man könnte es auch so formulieren: Der deutsche Staatsbürger soll – frei nach Sarrazin – seine eigene Abschaffung finanzieren.

[1] Der Wiederaufbaufonds, auch NextGenerationEU, kurz NGEU genannt, ist ein Konjunkturpaket der EU, das im Zuge der COVID-19-Pandemie 2020 verabschiedet wurde. Der Fonds hat einen Umfang von 750 Milliarden Euro, die über gemeinsame europäische Anleihen am Kapitalmarkt aufgenommen wurden.

Das Geld soll zwischen 2021 und 2023 an Regionen und Wirtschaftsbereiche, die besonders durch die Wirtschaftskrise seit 2020 geschädigt wurden, in Form von Krediten und nicht zurückzahlbaren Zuschüssen ausgezahlt werden.

Daneben wurde ein Rekord-Finanzrahmen von über 1 Billion Euro für den EU-Haushalt verabschiedet. Es ist damit das größte Konjunkturpaket in Europa aller Zeiten. https://de.wikipedia.org/wiki/Wiederaufbaufonds_(EU)

Von der deutschen Öffentlichkeit – mal wieder – weitestgehend unbeachtet ereignete sich im Deutschen Bundestag am vergangenen Donnerstag, 25. März ein verbaler Schlagabtausch, der deutlich machte, wie entzweit die beiden Regierungspartner CDU/CSU und SPD tatsächlich sind und wie schlecht es steht um Deutschlands staatliche Souveränität.

Es ging um das gigantische Geldverschleuderungspaket, propagandistisch wirksam auch „Next Generation EU“ genannt, mit dem der durch die katastrophale CoVid-Krisenpolitik herbeigeführte wirtschaftliche Kollaps in den Staaten der Europäischen Union aufgehalten werden soll.

Begeistertes Beipflichten hingegen im Lager der SED-Erben, denen längst noch nicht genug Geld verjubelt wird. O-Ton Alexander Ulrich (Liste Links): „Der Mehrjährige Finanzrahmen [1,8 Billionen Euro!] ist noch ein bisschen zu klein. Wir hätten uns gewünscht, dass er höher ausfällt.“

Das kann man sich vorstellen. Schließlich ist der finanzielle Zusammenbruch der EU-Staaten das Chaos, aus dem heraus die Steinzeitkommunisten ihr sozialistisches Utopia errichten zu können hoffen. Mit den Öko-Kommunisten von Bündnis 90/Die Grünen an ihrer Seite, versteht sich.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/03/30/das-ist-eine-schmierenkomodie/

Wolfgang Schäuble: „Die Deutschen wären sofort bereit, auf eine nationale Armee zu verzichten“

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus229350091/Schaeuble-Deutsche-waeren-bereit-auf-nationale-Armee-zu-verzichten.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

Dr. Kümel schreibt:

Ein Oberstaatsanwalt packt aus: „Der deutsche Rechtsstaat existiert nicht mehr!“

Beispiel: 55 Prozent der Kriminellen können sich darauf verlassen, nicht belangt zu werden. 97,4 Prozent der Einbrecher werden nie für ihre Tat bestraft. Gewalt im Knast steigt steil an (Fremdenanteil etwa 70%). „Alltagskriminalität“ wird gar nicht erst verfolgt. Gerichte stellen Verfahren wg. Überlastung ein, U-Haft wird aufgehoben.

https://www.j-k-fischer-verlag.de/Gesellschaft/Rechtsstaat-am-Ende–10422.html?MODsid=95ecivkei86k7k3sapfjl45vm2

Heidi schreibt:

Peter Scholl-Latour: „Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung“. Wird ihm zugeschrieben: Joschka Fischer: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird.

Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Ruft euch bitte diese Sprüche wieder ins Gedächtnis und fragt euch, wer die noch wählt? http://up.picr.de/13968270ds.pdf Wahrscheinlich nur die komplett verblödeten Schafe und davon gibt es viel zu viele.

Dr. Kümel schreibt:

„GRÜN“ ist der schöne neue HOOTON-Plan für die Deutschen! Die Grünen wollen ein eigenes Ministerium für Migranten und für Deutsche mit Migrationshintergrund. Einheimische sollten künftig als „Mensch mit Nazihintergrund“ gelten, schließlich sei es nicht normal, deutsch zu sein. Enteignung. Einführung von VEB`s (Volkseigene Betriebe), „gestaltet vom Kollektiv. Digitaler Euro.

Ehe abschaffen. Quote: Erhöhung des Anteils von MiHiGru (Migrationshintergrund). „LSBTIQ-inklusive Gesellschaftspolitik“. (LSBTIQ: Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Intersexuelle, Queere), „die „Muslim*innen schützen und stärken“.

Zensurbehörde. Ausbau des Verfassungsschutzes. „Diversity-Budgeting“ [Finanierung der „kulturellen Vielfalt“], damit nicht etwa Posten an hetrosexuelle Einheimische abgegeben werden. Welche Rechte oder Zukunftsaussichten haben eigentlich junge „Menschen mit Nazihintergrund“ (ZEIT)?

https://www.anonymousnews.ru/2021/03/28/wahlprogramm-gruene-planen-abschaffung-deutschlands/?utm_campaign=anonymousnews.ru&utm_medium=email&utm_source=Revue%20newsletter

Video: Digitaler Chronist: Die EU #Schuldenunion kommt – #Merkel droht Arbeitgebern und will Auslandsreisen unterbinden! (15:38)

27 Mrz

schuldenunion+1Video: Digitaler Chronist: Die EU #Schuldenunion kommt – #Merkel droht Arbeitgebern und will Auslandsreisen unterbinden! (15:38)

Jetzt bekommt Deutschland die Schuldenunion, die es nie wollte

Am Donnerstag stand im Bundestag eine Entscheidung an, die für Deutschlands Steuerzahler in den nächsten Jahren und Jahrzehnten teuer werden könnte. Denn der Gesetzgeber hat das Ratifizierungsgesetz zum sogenannten EU-Eigenmittelbeschluss abgesegnet.

Dahinter verbirgt sich ein Schuldeninstrument, das als Wiederaufbaufonds die durch Corona zusätzlich geschwächten EU-Staaten finanziell entlasten und damit revitalisieren soll. Er umfasst eine Summe von 750 Milliarden Euro, wovon 390 Milliarden als „Zuschüsse“, die nicht zurückzuzahlen sind, und 360 Milliarden Kredite sind.

https://www.welt.de/wirtschaft/article229112429/Coronahilfen-fuer-die-EU-Wiederaufbaufonds-als-Einstieg-in-die-Schuldenunion.html

Merkel gegen Auslands-Reisen: „Ich werde Himmel und Hölle in Bewegung setzen“

Die Bundesregierung prüft, ob Reisen in beliebte Urlaubsgebiete vorübergehend unterbunden werden können. Für Merkel offenbar ein wichtiges Anliegen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/merkel-gegen-auslands-reisen-ich-werde-himmel-und-hoelle-in-bewegung-setzen/27037726.html

Video: Robert Matuschewski: Stephan Protschka von der AfD bald ein Linker!? (24:42)

24 Mrz

robert-protschka+1Video: Robert Matuschewski: Stephan Protschka von der AfD bald ein Linker!? (24:42)

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: