Tag Archives: Jugendliche

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

16 Jun

sellner-gardasee

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

Die Schande von Köln & die Schande vom Gardasee. Demographische Faktoren (Massenmigration und Islamisierung) führen unweigerlich zu einer Häufung multikultureller „Schocks“ in der Endphase des Bevölkerungsaustauschs.

„1500 Jugendliche“: Übergriffe, Gewalt: Horrorszenen am Gardasee

https://www.krone.at/2732053

Video: BittelTV: Tiroler Gerichtsmediziner Universitäts-Professor Dr. Johann Missliwetz über Myokarditis (Herzmuskelentzündung) nach der Spritzung (Impfung) (ab Minute 09:50)

12 Jan

herz-myokarditis

Video: BittelTV: Tiroler Gerichtsmediziner Universitäts-Professor Dr. Johann Missliwetz über Myokarditis (Herzmuskelentzündung) nach der Spritzung (Impfung) (ab Minute 09:50)

Professor Dr. Johann Missliwetz: “Warum dieser Film? Weil junge Menschen an einer Arzneimittel-Nebenwirkung versterben, die Kinder, Jugendliche und Männer bis 30 Jahre bevorzugt. Das ist die Nebenwirkung Myokarditis, nach Verabreichung eines Messenger-mRNA-Impfstoffes.

Paradox hierbei ist, ich kann nahezu ausschließen, dass diese Gruppe junger Gesunder an einer Covid-19-Erkrankung verstorben wäre. Sie ließen sich freiwillig und altruistisch impfen, um andere zu bschützen. Zum einen, die allgemeine Bevölkerung, zum anderen, geliebte Personen, beispielsweise ihre Großeltern.

Mein Ziel ist es, ihnen eine wissenschaftliche, aber auch verständliche und klare Darstellung des Problems zu geben. Bevor ich aber ins Detail gehe, gebe ich meinen Ausführungen ein menschliches Gesicht, durch einen Fallbericht. In medizinischer Fachsprache nennen wir Ärzte das Kasuistik [Betrachtung von Einzelfällen].

Der junge Mann von 24 Jahren war gesund, hatte keine Vorerkrankungen, war Kampfsportler, Student. Zehn Tage vor seinem Tod erhielt er die erste Dosis der Vaccine [Impstoffe] der Firma Biontec/Pfizer (Comirnaty) in einer Impfstraße, unterschrieb den Ausgangsbogen und das wars, vorläufig.

Am Tag vor dem Tod klagte er über Rückenschmerzen. Am Todestag suchte die Mutter die Studentenwohnung auf, weil er ein Telefonat versäumte und fand die Leiche. Eine Obduktion wurde nicht vom Arzt erwogen. Die Leiche wurde von der Bestattung abgeholt. Polizeiliche Erhebungen gab es nicht.

Eine Nebenwirkungsmeldung bezüglich der Impfung, die gesetzlich vorgeschrieben wäre, unterblieb. Erst durch Einschaltung eines Rechtsanwaltes gelang es der Mutter die zögerliche Staatsanwältin zu einer Obduktion zu nötigen….

Hier sehen sie die Schnittfläche eines Herzens. Der Muskel eines normalen Herzens ist durchgehend braunrot, von frischer Farbe, fast faserig, nicht zerreißlich. Dieser Muskel hingegen zeigt ein eher unruhiges inhomogenes Bild, hellere und dunklere unterschiedlich gefärbte Areale wechseln miteinander ab…

Minute 19:10

Die Google-Scholar-Datenbank zeigt ein ganz anderes Bild. Die zitierte Datenbank lieferte auf Knopfdruck 11.900 Belege (von Myokarditis). Unmöglich in einem Bruchteil zu lesen. Deshalb habe ich nur die ersten vier aufgelistet.. Die Seriosität der Quellen ist unbestritten..

https://vk.com/video-206052110_456239522?t=19m10s

normaler-Herzmuskel

So sieht ein normaler (gesunder) Herzmuskel aus.

impf-myokarditis

Dies ein Herzmuskel durch die Nebenwirkung Impf-Myokarditis


Strafrechtlich Zivilrechtlich Risiken einwilligen Arzneimittelgesetz Impfmyokarditis Comirnaty

Im Schatten von Corona wird unsere Heimat von Migranten überflutet

11 Jan

sellner-180

Martin Sellner (Identitäre Bewegung) schreibt:

• +180% „Minderjährige“ Illegale fluteten unser Land (Österreich).

Während die Österreicher im Dauerlockdown eingesperrt werden und mit Sadomaso-Politik gequält werden, dürfen Illegale weiter, ungehindert einreisen. Die Zahlen sind 2021 geradezu explodiert:

• Die Asylanträge stiegen um 160%

• Bei „jungendlichen Asylwerbern“ ist der Anstieg 180%

• Junge Asylforderer bekommen Sonderrechte. Daher wird hier oft gelogen. Wir können das aber nicht testen. Denn wie uns Experten sagten:

• Einzelne  Altersfeststellung bei Arabern ist gegen ihr Menschenrecht

• Allgemeiner Impfzwang gegen alle Österreicher ist dagegen rechtlich völlig in Ordnung

• Wir leben in einer geisteskranken Clownwelt. Jeder der da mitmacht, ein Zahnrad im System ist und nicht dagegen auf die Straße geht ist mitverantwortlich und sollte sich schämen.

Meine Meinung:

Ich nenne diese Politik Vorbereitung auf einen Völkermord, denn früher oder später werden vor allem die muslimischen Migranten sich gegen unsere Heimat erheben. Es wird zu Bürgerkriegen gegen Deutschland, Österreich und gegen andere europäische Länder kommen.

Es wird viel Blut fließen, es werden viele Menschen versuchen vor der Gewalt, vor dem Terror der Muslime zu fliehen und es werden viele Menschen getötet werden. Warum ist euch das nicht klar? Warum erkennt ihr das nicht? Weil ihr es nicht sehen wollt, weil den meisten von euch ohnehin alles egal ist. Wisst ihr, was ich euch wünsche?

Das ganze Corona-Theater wird nur veranstaltet, damit die Corona- und Pharmamafia, sowie die korrupten Politiker sich die Taschen vollstopfen können und um einen totalitären Überwachungsstaat nach dem Vorbild Chinas zu errichten.

Sie wollen die christlich-abendländische Kultur, also unsere Kultur, unsere Freiheit, die Demokratie, die Presse-, Versammlungs- und Meinungsfreikeit, die Religionsfreiheit, die Menschenrechte und die Gleichberechtigung abschaffen. Sie träumen schon so lange davon.

Sie wollen Europa in einen totalitären Scharia-Kontinent verwandeln, in dem die Einheimischen (Deutsche, Österreicher,….) so gut wie keine Rechte mehr haben und am Ende ausgerottet werden. Und die jetzige Regierung (SPD, Grüne, FDP) wird alles tun, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Sie werden die Schleusen der Massenmigration weit öffnen, den Einheimischen die Rechte beschneiden und den Migranten den roten Teppich ausrollen, um weiter an der Macht zu bleiben.

Die Politiker, Medien, Kirchen, Gewerkschaften, NGO’s der christlich-abendländische Kultur, wollen aus Dummheit, Ignoranz oder Unwissenheit die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen, weil sie davon profitieren. Sie  leben in Multikultiträumen.  Die christlich-abendländische Kultur ist nicht die erste, die für immer von der Weltbühne verschwand.

Video: Quasir: US & deutsche Linke vs. Realität (01:20:23)

2 Jan

quasir-black

Video: Quasir: US & deutsche Linke vs. Realität (01:20:23)

Minute 01:21

New York ruft Katastrophennotstand aus

Mit der Pandemie und dem Verlust von Arbeitsplätzen ist die Gewalt in New York gewachsen. Banden erhalten Zulauf und schießen auf Menschen. Als erster US-Bundesstaat hat New York den Katastrophennotstand wegen Waffengewalt erklärt.

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/waffen-newyork-101.html

Minute 01:30

Chicago violence: 100 shot, 18 fatally, in weekend shootings across city, CPD (Chicago Police Department) says

Deutsch: Gewalt in Chicago: 100 Schüsse, davon 18 tödlich, bei Schießereien am Wochenende in der ganzen Stadt, sagt CPD

https://abc7chicago.com/chicago-shootings-gun-violence-police-weekend/10864499/

Minute 02:25

FBI: Morde in USA steigen 2020 um 30 Prozent – Mehrere Städte erreichen historische Höchststände

Im Jahr 2020 gab es in den USA insgesamt 21.570 Morde, ungefähr 4.900 mehr als im Jahr 2019. Etwa 77 Prozent dieser Morde wurden mit einer Schusswaffe begangen – ein leichter Anstieg gegenüber 74 Prozent im Vorjahr.

https://de.rt.com/nordamerika/124922-fbi-morde-in-usa-steigen/

Minute 11:35

Fatal police shootings and populationsize by ethnic group

police-shootings

https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52877678

Die Weißen mit einem Bevölkerungsanteil von 60,1% wurden am häufigsten von der Polizei erschossen. Weiße stellen damit 45,4% der Todesopfer, die durch die Polizei getötet wurden.

Schwarze (Afro-Amerikaner) haben in den USA einen Bevölkerungsanteil von 13,4%. Bezogen auf den Bevölkerungsanteil werden sie häufiger von der Polizei getötet, als Weiße. Schwarze stellen 23,8% der Opfer von Polizeigewalt.

Das ist aber nicht weiter verwunderlich, denn es gibt in den amerikanischen Städten oft hunderte von bewaffneten Gangs, in großer Mehrheit sind es schwarze oder lateinamerikanische (Hispanics) Gangmitglieder.

Von den Schwarzen die getötet werden, werden etwa 93 Prozent von anderen Schwarzen getötet [1] Diese Information fehlt stets, wenn es um die Diskussion geht, dass weiße Polizisten einen Schwarzen töten. Die ganze Diskussion ist also ziemlich unehrlich.

[1] Says „93 percent of blacks in America are killed by other blacks.“

https://www.politifact.com/factchecks/2014/nov/25/rudy-giuliani/giuliani-93-black-murders-committed-blacks/

Und man bedenke, dass es z.B. in einer Stadt wie Memphis / Tennessee etwa 15.000 bis 20.000 Gangmitglieder gibt, die in 600 bewaffneten Gangs, wie den Traveling Vice Lords (TVL), organisiert sind, die fast ausschließlich aus Schwarzen, Hispanics und Latinos besteht.

https://nixgut.wordpress.com/2016/07/10/nicolaus-fest-ber-kulturelle-ignoranz-abiturienten-fehlt-elementare-bildung/

Interracial violent crime incidewnts 2018

interracial-crime

https://www.researchgate.net/figure/Interracial-violent-crime-incidents-in-the-USA-2018_fig1_349484744

Wie man an der Graphik erkennt, wurden 547.948 Weiße von Schwarzen erschossen (getötet). 365.299 Weiße wurden von Hiapanics erschossen. 59.778 Schwarze wurden von Weißen erschossen. Es werden also viel mehr Weiße von Schwarzen und Hispanics (Lateinamerikaner) getötet, wie umgekehrt.

Um das Video zu sehen, müsst ihr euch bei vk.com anmelden.


Drogen Gewalt George Floyd Black lives matter Unruhen Bürgerkrieg geplünderte abgefackelte Geschäfte gestorben erschossen Plünderei plündern Supermarkt Scharfmacher Rassisten Weiße Rechte Polizei Abschaffung Black crimes matter Terroristen Polizeihass Ghetto Kriminelle Schwarze Vergewaltigungen Gruppenvergewaltigungen Messerstechereien

Deutschland: Mehr als 1.800 gemeldete Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 – über 172.188 Nebenwirkungen – 5 Minderjährige starben

4 Nov

impfstoff

Sind die COVID-19-Impfstoffe so sicher, wie es die Bundesregierung verspricht? Ein Blick in die aktuellen Daten beteiligter Bundesinstitute und ein Vergleich mit herkömmlichen Vakzinen deuten darauf hin, dass Alarmsignale ignoriert werden.

Umgerechnet auf die Zahl der Geimpften erhielt das Paul-Ehrlich-Institut in Zusammenhang mit den sogenannten Corona-Impfungen rund 54 mal mehr Todesfallmeldungen als in den 21 Jahren davor zu allen anderen Impfstoffen insgesamt.

Mehr als 1.800 gemeldete Todesfälle, die im zeitlichen Zusammenhang mit COVID-19-Impfungen auftraten, darunter bereits fünf verstorbene Kinder: Das ist die Bilanz des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) bis Ende September 2021.

Dies geschah gut neun Monate nach der bedingten EU-Zulassung der Vakzine für Erwachsene und eineinhalb Monate nach der Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) für Zwölf- bis 17-Jährige.

Hunderte schwerwiegende Nebenwirkungen bei Jugendlichen – und fünf Tote

Unter den Verdachtsmeldungen bis zum 30. September befinden sich inzwischen Hunderte Fälle, die Kinder und Jugendliche betreffen. Für die Altersgruppe der Zwölf- bis 17-Jährigen führt das PEI insgesamt mehr als 1.800 mutmaßliche Nebenwirkungen an, 405 davon stufte es als schwerwiegend ein.

98 Jugendliche mussten demnach mit einer Herzmuskelentzündung im Krankenhaus behandelt werden. Fünf der betroffenen Minderjährigen starben laut PEI in einem zeitlichen Abstand zur Impfung von zwei bis 24 Tagen. Zu diesen Todesfällen erläutert das PEI in seinem Bericht.

https://archive.fo/mnedh#selection-223.0-223.561

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet im Zeitraum von 27.12.2020 bis zum 30.09.2021 über 172.188 aus Deutschland gemeldete Verdachtsfälle von Nebenwirkungen oder Impfkomplikationen. Darunter befanden sich 21.054 schwer Betroffene (fast 6.000 mehr als im Vormonat) mit ernsthaften Komplikationen.

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-20-bis-30-09-21.pdf?__blob=publicationFile&v=6

Offizielle Daten aus Großbritannien: 47% mehr tote 15 bis 19-Jährige seit Impfbeginn

3 Okt

jugend-tot

Wie die unabhängige Analyse-und Aufdeckerplattform The Exposé [1] aus Großbritannien berichtet, sterben seit Beginn der Covid-19-Impfkampagne im Vereinigten Königreich deutlich mehr Teenager als noch im Vorjahr.

[1] https://theexpose.uk/2021/09/30/deaths-among-teenagers-have-increased-by-47-percent-since-covid-vaccination-began/

Die Autoren berufen sich dabei auf offizielle Daten von wöchentlichen Todeszahlen. Im Jahr 2020 gab es laut dem Nationalen Statistikamt [2] bei den 15 bis 19-jährigen Jugendlichen zwischen den Wochen, die am 26. Juni und dem 28. September endeten, 148 Tote.

[2] https://www.ons.gov.uk/

Im Vergleichszeitraum im Folgejahr, zwischen den Wochen endend am 25. Juni und am 17. September 2021, lagen die Todeszahlen der gleichen Altersgruppe bei 217 Toten: Das entspricht einem Anstieg der Todeszahlen um 47 %.

weiterlesen:

https://report24.news/offizielle-daten-aus-grossbritannien-47-mehr-tote-15-bis-19-jaehrige-seit-impfbeginn/?feed_id=5811

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

11 Sep

krueger-ungeimpfte

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

Minute 00:50

Ab Mitte Oktober muss man als Ungeimpfter den Schnelltest selber bezahlen. Kinder und Jugendliche haben eine Übergangsfrist bis Ende November. Dann müssen auch ungeimpfte Kinder und Jugendliche den Schmelltest selber bezahlen.

Minute 02:35

Am Münchener Flughafen kostet ein Schnelltest 45 Euro, ein PCR-Abstrich 128 Euro. Am Frankfurter Flughafen werden 89 Euro für einen PCR-Test fällig. Der Schnelltest kostet 29 Euro.

Bei Ärzten, Apotheken und Teststationen werden zwischen 20 und 50 Euro für einen Schnelltest verlangt.

Herzkrankheit nach Impfung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland

22 Aug

herzkrankheit

Das für die Sicherheit von Impfstoffen in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat bis Ende Juli 24 Fälle einer Herzmuskelentzündung (Myokarditis) nach Corona-Impfungen mit dem Biontech-Wirkstoff bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren registriert.

https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/herzkrankheit-nach-impfung-bei-jugendlichen-in-deutschland/ar-AANxLAg?ocid=st

Video: Digitaler Chronist: Der Grüne Danilo „Dino“ Zoschnik gibt für Kinder und Jugendliche alles! – gegen ihn wird nun wegen Verbreitung von Nacktbildern an Minderjährige ermittelt (13:56)

13 Aug

Danilo Zoschnik

Video: Digitaler Chronist: Der Grüne Danilo „Dino“ Zoschnik gibt für Kinder und Jugendliche alles! – gegen ihn wird nun wegen Verbreitung von Nacktbildern an Minderjährige ermittelt (13:56)

Gegen den Grünen Danilo Zoschnik wird wegen Nacktbilder an Minderjährige polizeilich ermittelt

Ein grüner Direktkandidat bei der Landtagswahl Brandenburg, politischer Geschäftsführer der dortigen Grünen Jugend, der seine marxistisch-linksextremistische Gesinnung offen zur Schau trägt, zugleich für die Landeszentrale für politische Bildung bloggt und Kinder unterrichtet.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen ihn wegen des Vorwurfs, eine minderjährige Person mit Nacktbildern von sich belästigt zu haben.

https://www.theeuropean.de/juergen-fritz/kriminalpolizei-ermittelt-gegen-gruenen-wegen-sexueller-belaestigung/

Danilo Zoschnik: »Ich werde mir nicht von Rechten diktieren lassen, was ich sage oder nicht«

https://www.nd-aktuell.de/artikel/1150411.danilo-zoschnik-ich-werde-mir-nicht-von-rechten-diktieren-lassen-was-ich-sage-oder-nicht.html

Park-Party in Berlin-Mitte eskaliert – Massive Ausschreitungen im James-Simon-Park – Flaschen, Steine, Macheten! – 15 Polizisten verletzt

1 Aug

james-simon-park2

Mehrere Hundert Jugendliche und junge Erwachsene feierten und tranken im Park. Dabei kam es auch zu Auseinandersetzungen mit Messern und Macheten. Der Mob machte auch vor Rettungswagen nicht Halt, bewarf auch die Fahrzeuge der Helfer mit Flaschen.

Bei den Auseinandersetzungen soll mindestens ein Jugendlicher eine Stichverletzung erlitten haben, ein weiterer Schnittverletzungen. Mehrere Polizeifahrzeuge wurden durch Flaschenwürfe beschädigt.

berlin-machete

Klar, in Deutschland hatte man schon immer bei ner Party eine Machete dabei …

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-ausschreitungen-im-james-simon-park-in-mitte-77251550.bild.html

%d Bloggern gefällt das: