Tag Archives: Rente

Video: Harald Martenstein: Die EZB lässt uns systematisch verarmen – viele Wohnungs- und Hausbesitzer werden enteignet (in Minute 03:00)

13 Mai

ezb-verarmen

Video: Harald Martenstein: Die EZB lässt uns systematisch verarmen – viele Wohnungs- und Hausbesitzer werden enteignet (in Minute 03:00)

Video: Robert Matuschewski: Hartz4 und Rente nur noch für Geimpfte!? (06:26) Beitrag bearbeiten Code bearbeiten

21 Dez

robert-hartz-iV-Rente

Video: Robert Matuschewski: Hartz4 und Rente nur noch für Geimpfte!? (06:26)

Minute 00:52:

Boris Palmer (Grüne): Jeder Rentner, der sich nicht Impfen lässt, sollte keine Rente erhalten. Stephan Harbarth (Präsident des Bundesverfassungsgerichts): “Hartz-IV-Empfänger, die nicht geimpft sind, sollten kein Hartz-IV bekommen.

Boris Palmer erntet Shitstorm: Er fordert knallharte Impfpflicht: Kein Lohn und Rente für Ungeimpfte

https://www.bw24.de/baden-wuerttemberg/boris-palmer-tuebingen-coronavirus-impfpflicht-forderung-lohn-rente-impfnachweis-facebook-shitstorm-91193650.html

Meine Meinung:

Ich werde irgendwie das Gefühl nicht los, Deutschland entwickelt sich immer mehr zu einer rot-grünen faschistischen Diktatur, zu einem Impf- und Überwachungsstaat und zu einem islamischen Gottesstaat. Und fast alle marschieren mit. Wer nicht mitmacht, wird vernichtet.

Mir scheint, seit Hitler hat sich nichts geändert. Im Fernsehen pausenlos Hetzpropaganda gegen Ungeimpfte, die sich weigern, bei dieser Euthanasie mitzumachen. Nur ein toter Deutscher, ein x-fach geimpfter und geboosteter Deutscher, ist ein guter Deutscher.

Video: Rene Springer (AfD): Klartext zum Thema #Rente (00:39)

15 Sep

rene-springer

https://twitter.com/EgonFischer3/status/1438123488355700740

Milliarden an die EU, Flüchtlingsausgaben, Kindergeldzahlungen ins Ausland uvm. „Wir werden diese Zahlungen einstellen und dahin umlenken, wo sie hingehören: Zu den Menschen, die den Wohlstand in diesem Land erwirtschaften!“

“Es gibt in diesem Land den politischen Willen 44 Milliarden € an die Europäische Union (EU) zu bezahlen, 23 Milliarden € für die Bewältigung einer Flüchtlingskrise, zweistellige Milliardenbeträge zur Rettung des Klimas, 1 Milliarde Euro zum Kampf gegen Rechts, 400 Millionen € jedes Jahr für Kindergeldüberweisungen ins europäische Ausland.”

“Dafür ist der politische Wille da. Der politische Wille ist nicht da, hier für Wohlstandsrenten zu sorgen. Wir werden als “Alternative für Deutschland” das Prinzip umkehren. Dazu sind wir entschlossen. Wir werden diese Zahlungen einstellen und dahin lenken, wo sie hingehören, nämlich zu den Menschen, die den Wohlstand in diesem Land erwirtschaften.”

https://twitter.com/Rene_Springer/status/1437877093572939783

Video: Claudius Fabig: Alptraum Deutschland (Telegram) (05:30)

1 Aug

claudius-afrika

Video: Claudius Fabig: Alptraum Deutschland (Telegram) (05:30)

Hallo, ich bin Claudius Fabig und ich hatte letzte Nacht einen Albtraum. ich habe geträumt, dass ich in einem Land lebe, in dem Schwarzafrikaner mit einem Messer über die Straßen laufen, um Menschen abzustechen.

Ich habe geträumt, dass ich in einem Land lebe, in dem sich Frauen nachts nicht mehr auf die Straßen trauen und auch am Tage nicht sicher sein klönnen, weil sie befürchten müssen sexuell belästigt oder vergewaltigt zu werden.

Ich habe geträumt, dass ich in einem Land lebe, in dem die Regierung jeden Tag Tausende Migranten ins Land strömen lasst, um unser Land zu islamisieren und unsere Kultur, unsere Zivilisation, Identität, unsere Religion, Demokratie und alle unsere christlich-abendländischen Werte zu zerstören, um ein islamisches Terrorregime in Deutschland zu errichten.


Schwule Homosexuelle Lesben Demonstration Nena-Konzert Christopher Street Day Querdenker Hygienemaßnahmen Corona-Maßnahmen Hochwasser Tote Steuerquote Benziner Elektromotor Oktober 2021 vierte Welle Lockdown

Deutschland: Einwanderung, Terrorismus und die Bevölkerungsexplosion in Afrika – Teil 2

1 Jul

wuerzburg-06.21

Leben ist Selbsterhalt und Selbstbehauptung, möglichst ohne zu unbilligen Lasten anderer, aber auch ohne Selbstaufgabe zu Nutzen anderer. Die derzeit laufende Migration ist das Ergebnis einer Bevölkerungsexplosion in den Ländern Asiens und Afrikas seit 70 Jahren. Exorbitant ist der Zuwachs in Afrika, wo sich die Zahl der Menschen seither versechsfacht hat.

Allein die Bevölkerung Nigerias hat sich in den letzten 20 Jahren von 100 Millionen auf 200 Millionen Menschen verdoppelt. Europa ist damit zum Überlaufbecken für Afrika geworden. Berechnungen von Bevölkerungswissenschaftlern und Vorhersagen der Vereinten Nationen prognostizieren bis 2050 eine weitere Verdoppelung der Bevölkerung Afrikas um weitere 1,3 Milliarden Menschen.

Das bedeutet, – wenn es so kommt – dass in Afrika schon in den nächsten 10 Jahre so viele Menschen zusätzlich ernährt und beschäftigt werden müssen, wie die gesamten EU-Staaten heute an Einwohnern haben. Die Zahl der Afrikaner wächst rasant, während die Wirtschaftskraft des Kontinents seit Jahrzehnten stagniert und in einigen Staaten zusätzlich gesunken ist.

Die Afrika-Misere nimmt stattdessen weiter zu, weil noch mehr Menschen noch mehr Agrarland überweiden, die Gewässer noch mehr überfischen, die Urwälder noch mehr abholzen und ihre Umwelt noch stärker belasten und weil die Erwerbs- und Ernährungsquellen dabei immer rarer werden.

Afrika steht mit seiner ungesteuerten Bevölkerungsentwicklung vor einem Ewigkeitsproblem, das es selbst nicht lösen will, und das ihm das Überlaufbecken Europa auch nicht lösen kann.

Mit einer weiteren Aufnahme afrikanischer Einwanderer – in welcher Menge auch immer – wird die Not in Afrika nicht ansatzweise gelindert. Jedoch, wenn kommt, womit offensichtlich gerechnet werden muss, werden die Probleme in Europa mit dieser Art von Einwanderung langsam aber sicher ins Unerträgliche anschwellen. Die Steuern für Erwerbstätige werden weiter steigen müssen.

Die Sozialleistungen für alle – Europäer wie Migranten – und die Renten und Pensionen werden abnehmen müssen. Die Wohnungsknappheit in den großen Städten wird weiterhin zunehmen und damit die Mieten weiter klettern.

Die Migranten-Ghettos werden – wie heute schon in Frankreich, Belgien, England und Norwegen – weiter wachsen. Der Durchschnitt des Bildungsniveaus in Deutschland wird sinken.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/07/01/deutschland-und-die-einwanderung-teil-2/

Erster Teil: hier

https://conservo.wordpress.com/2021/06/24/die-interessen-junger-wahler-teil-1/

Meine Meinung:

Ein ganz phantastischer Artikel. Er zeigt die Realität auf, ungeschminkt. Aber die meisten Deutschen haben nicht den Mut dieser Realität ins Auge zu sehen. Ihnen geht es noch zu gut.

Sie ahnen wahrscheinlich nicht einmal, wie ihre Zukunft aussieht, weil sie unpolitisch, unwissend, gleichgültig und desinteressiert sind. Und weil sie sich noch niemals darüber Gedanken gemacht haben.

Sie interessiert nicht einmal die Zukunft der eigenen Kinder. Man hat sie wie Meerschweinchen dressiert und sie mit Corona, Maskenpflicht, Zwangstest und Impfung von den wahren Gefahren der Islamisierung und Massenmigration abgelenkt.

Aber in einem Punkt möchte ich ihnen widersprechen. Und zwar ist das die Nothilfe bei Katastrophen und Hungersnöten. Die Afrikaner produzieren diese Katastrophen durch ihre Gleichgültigkeit, ihr Desinteresse und ihre Bevölkerungsexplosion selber. Unterstützen wir sie finanziell, dann lähmt das allenfalls die Eigeninitiative und führt zu noch mehr Toten.

Ich vermute, den Afrikanern droht eine schlimme Zukunft. Sie werden sich wegen ihrer Gleichgültigkeit und der damit einhergehenden Armut in Bürgerkriegen selber zerfleischen. Es wird in Afrika ein Massensterben geben. Millionen von Menschen werden ein fürchterliches Schicksal erleben.

Ich fürchte, daran wird niemand etwas ändern. Und wir dürfen es nicht zulassen, dass sie nach Europa einwandern, denn dann wird Europa dasselbe Schicksal erleben. Dies ist der Lauf der Natur.

Immer wenn eine Spezies (Mensch oder Tier) überhand nimmt und sich selbst der Lebensgrundlage (Nahrung, Wasser, Energie, Wirtschaft….) beraubt, greift die Natur ein, um diesen Fehler zu korrigieren.

Video: Digitaler Chronist: Claudius & ich im Gespräch: #Ompfung #Rente #Staatstrojaner #Clans (37:38)

11 Jun

dc-staatstrojaner

Video: Digitaler Chronist: Claudius & ich im Gespräch: #Ompfung #Rente #Staatstrojaner #Clans (37:38)

Das Rentensystem implodiert Es drohen gigantische Steuer-Erhöhungen

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/rente-mit-68-das-rentensystem-implodiert-es-drohen-gigantische-steuer-erhoehunge-76670940,view=conversionToLogin.bild.html

https://www.bz-berlin.de/deutschland/rentensystem-implodiert-es-drohen-gigantische-steuer-erhoehungen

Meine Meinung:

Mir gefällt das. Jahrelang haben die Deutschen die Massenmigration gewählt, indem sie die etablierten Parteien wählten (Merkel, Scholz, Lindner, Baerbock &Co.. Darum ist nun kein Geld mehr für die Rentner da. Und das ist gut so, denn das entspricht dem Willen des deutschen Volkes. Hauptsache den Migranten geht es gut.

Sollen die Rentner doch in Armut leben und endlich den Löffel abgeben, denn wir sind ohnehin bald ein islamischer Staat, denn das ist offensichtlich der Wille der Deutschen, denn Islam bedeutet Frieden. Mögen die Deutschen also in Frieden ableben. Das ist der wahre Multikulti-Realismus. ;-(

Video: Carolin Matthie: Rente mit 68?! – Bis zur Rente arbeiten und dann in die Kiste? (11:20)

9 Jun

carolin-rente68

Video: Carolin Matthie: Rente mit 68?! – VOR der Wahl wird eilig dementiert und distanziert… Und nach der Wahl? – Bis zur Rente arbeiten und dann in die Kiste? (11:20)

Video: Roman Haider (FPÖ) schlägt Alarm: EU bereitet Einwanderung von bis zu 500 Millionen Afrikanern vor (03:32)

31 Mrz

Video: Roman Haider: “Nein zum EU-Migrationspakt” (03:32)

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden.

Die Hauptlast tragen Deutschland, Österreich und Schweden

Wer wie viele Einwanderer dann zwangsweise bekommt, soll nach Bevölkerungszahl und Wirtschaftskraft berechnet werden. Dass nach diesem Schlüssel wieder die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und Schweden die Hauptlast tragen werden müssen, liegt auf der Hand.

Eine Bürgerbefragung fand nicht statt

Das solle im Rahmen des Asyl- und Migrationspaktes, der derzeit von der Europäischen Union vorbereitet wird, umgesetzt werden, sagt der freiheitliche Abgeordnete zum EU-Parlament, Roman Haider. Was ihn dabei besonders stört:

„Es passiert alles sehr heimlich. Die EU behauptet, diesbezüglich zwei Bürgerbefragungen durchgeführt zu haben, doch nicht einmal ich als Abgeordneter der Parlaments weiß etwas davon. Tatsächlich wurden nur einige Pro-Asyl-Lobby-Gruppen befragt – und da ist von vornherein klar, wie das Ergebnis ausgeht.“

weiterlesen:

https://www.unzensuriert.at/content/126465-fpoe-haider-schlaegt-alarm-eu-bereitet-migration-von-bis-zu-500-millionen-afrikanern-vor/

Meine Meinung:

Für die Menschen in Deutschland, Österreich und Schweden bedeutet der EU-Migrationspakt: Islamisierung, noch mehr islamische Parallelgesellschaften, Vandalismus, noch mehr verwahrloste Stadtteile, Abbau bzw. Zerstörung des Sozialstaates, Bildungsabbau, steigende Sozialabgaben und Steuererhöhungen.

Weiter bedeutet es höhere Kriminalität, Zerstörung der christlich-abendländischen Kultur, Abbau von Demokratie, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Frauenrechten und der Gleichberechtigung, Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit, Kürzungen von Renten, Pensionen und Sozialleistungen…

Wir sollten uns ein Beispiel an Dänemark nehmen. Dänemark schickt die ersten syrischen Flüchtlinge in ihre Heimat zurück. Die Dänen haben bereits nach der ersten Aufnahme von Migranten darauf hingewiesen, dass die Aufnahmen von Migranten nur solange gilt, bis sich die Situation in deren Heimatländern verbessert hat.

Mit wegweisenden „Ghettogesetzen“ will man in Dänemark Parallelgesellschaften bekämpfen. Innerhalb von 10 Jahren will Dänemark die Anzahl von „nicht-westlichen Migranten“ in allen Nachbarschaften auf maximal 30% reduzieren, um „religiöse und kulturelle Parallelgesellschaften zu verhindern“.

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/18/danemark-macht-es-vor-maximal-30-nicht-westliche-migranten-pro-bezirk/

Video: Robert Matuschewski: Deutschland im Aufwind! Es ging uns nie besser! (18:58)

5 Dez

Video: Robert Matuschewski: Deutschland im Aufwind! Es ging uns nie besser! (18:58)

Video: Charles Krüger: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)

11 Aug
Video: Charles Krüger: Auch wenn es paradox klingt: Weniger fliegen bedeutet NICHT weniger CO2-Ausstoß! (16:04)
Paradox: Weniger Fliegen schützt das Klima nicht (wiwo.de)
IfW-Präsident: EU-Staaten müssen Euro zur Welt-Leitwährung machen / Felbermayr: Nur mit starker Währung kann sich Europa von USA emanzipieren (focus.de)
Neue Umweltstudie: 20 BMW schädigen das Klima weniger als ein Baby (stern.de)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Video: Neverforgetniki: Dunja Hayalis PROPAGANDA-SHOW mit Carola Rackete und Robert Habeck (Grüne) (08:38)
Ein neuer Tiefpunkt ist erreicht: Diese ZDF-Sendung mit grüner Propaganda ist der Beweis dafür, dass der GEZ-Rundfunkbeitrag abgeschafft werden muss!
Video: Dunja Hayali: Klimapolitik und Seenotrettung. Als Gäste im Studio begrüßt die Moderatorin Grünen-Chef Robert Habeck sowie Carola Rackete, die Kapitänin der "Sea-Watch 3" (zdf.de) (49:00)
Carola Rackete trug übrigens ein T-Shirt der linksextremen “Extinction Rebellion”. Die Extinction Rebellion ist eine linksextreme Klimaorganisation, die Verbrechen begeht, um ihre Ziele zu erreichen. In Schweden ist die Gruppierung mit dem AFA-Veteranen Jonathan Pye verbunden, schreibt „Samhällsnytt“.
Jonathan Pye wurde schon wegen Steinwurfs gegen die Polizei zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. „Man sollte es vermeiden, dass man seine Gegner direkt tötet – nicht aus moralischen Gründen, sondern aus praktischen Gründen“, sagte Jonathan Pye einmal in einem Interview.
Auch Greta Thunberg trägt auf diesem Bild ein T-Shirt der linksextremen Organisation “Antifacist Allstars”. Zufall?
%d Bloggern gefällt das: