Tag Archives: spanien

Video: Shlomo Finkelstein (Honigwabe): Der WDR macht (mal wieder) politische Jagd auf Kinder (13:28)

23 Jan

wdr-kinder

Video: Shlomo Finkelstein (Honigwabe): Der WDR macht (mal wieder) politische Jagd auf Kinder (13:28)

Mein Donnerstagsvideo ist online!

Meine Meinung:

Wenn in einigen Jahren die Kinder der Linken auf die Schulen gehen, dann werden sie genau das erleben, wofür sie sich immer eingesetzt haben. Ihre Kinder werden auf Schulen gehen, die zu 80 bis 90 Prozent aus Migrantenkindern bestehen.

Ihre Kinder sind dann in der Minderheit und werden zu Opfern muslimischer Gewalt. Die Mädchen werden Opfer sexueller Belästigung, sexuellen Missbrauchs und von Vergewaltigung sein, wie dies heute schon in Frankreich der Fall ist.

Frankreich – Prostitution unter Schülern – 5.000 Mädchen betroffen

https://nixgut.wordpress.com/2015/09/08/frankreich-prostitution-unter-schlern-5-000-mdchen-betroffen/

Und die Jungen werden Opfer von Beleidigungen, Bedrohungen, Erpressungen, von brutalen Körperverletzungen. Sie werden blutig nach Hause kommen und Angst haben, jemals wieder zur Schule zu gehen. Die Öffentlichkeit interessiert das aber nicht weiter, denn die muslimischen Politiker sitzen längst in den Schaltstellen der Macht.

Früher oder später wird es dann zu ethnischen und religiösen Bürgerkriegen kommen, in der Deutsche reihenweise getötet werden, so wie es einst im christlichen Libanon war, die genau denselben Fehler wie die Deutschen machten und Muslime ins eigene Land holten, um ihnen Arbeit, Wohlstand und Bildung zu bieten.

Die Muslime dankten es ihnen mit einem blutigen Bürgerkrieg, in dem mehrere Zehntausend  Christen getötet wurden und etwa 800.000 Christen aus dem Libanon flohen. Wohin aber wollen die Deutschen fliehen, wenn Europa, dank linken Irrsinns, islamisch ist und die Muslime in der Mehrheit?

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Habt ihr Spanien schon vergessen, das nach der Eroberung von 711 bis 1492 durch nordafrikanische Berber fast 800 Jahre unter islamischer Herrschaft stand und von endlosen Kriegen überzogen wurde?

Eugen Sorg: Islamisches Spanien: Das Land, wo Blut und Honig floss

Video: Robert Matuschewski: Corona: Katzen dürfen nicht mehr raus (02:45)

16 Jan

Video: Robert Matuschewski: Katzen dürfen nicht mehr raus (02:45)

Haben die Pi***** von Facebook jetzt auch die Links zu Facebook gesperrt? Ich „liebe“ euch, ihr feigen Luschen von Facefuck.

Video: Bundestags-Mitarbeiter Robert Matuschewski rät nach „Wahrheitsserum“ zu Tim Kellner, SchrangTV, Compact, Digitaler Chronist & Hajo Müller! (33:36)

1 Jan

Video: Robert Matuschewski: Bundestags-Mitarbeiter rät zu Tim Kellner, SchrangTV, Compact, Digitaler Chronist & Hajo Müller! (33:36)

Bremen: Corona-Krise vergrößert Finanzloch: Bremer Klinikverbund muss Personal abbauen

Der städtische Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) muss im neuen Jahr sein Personal reduzieren, um die deutlich gesunkene Auslastung seiner Häuser zu kompensieren. Im Gespräch ist eine Verringerung des Stammpersonals im Volumen von rund 90 Vollzeitstellen, außerdem soll die Leiharbeit drastisch heruntergefahren werden.

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-klinikverbund-muss-personal-abbauen-_arid,1950547.html

Corona: Stellenabbau in Unikliniken Gießen und Marburg befürchtet

https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/corona-stellenabbau-in-unikliniken-giessen-und-marburg-befurchtet_22470232

In Berlin macht das erste Impfzentrum dicht weil so wenige Pfleger kommen

Das erste deutsche Impfzentrum muss wegen mangelnder Anmeldungen schließen. Im Berliner Impfzentrum in der Treptower Arena sollten in den ersten Tagen vor allem Pflegekräfte geimpft werden. Doch laut „Bild“-Zeitung wird die Möglichkeit zu wenig genutzt und das Impfzentrum daher für vier Tage über Neujahr geschlossen. In der Treptower Arena seien am Sonntag lediglich 228 Impfungen verabreicht worden, eingestellt sei die Arena auf 5000 Impfungen pro Tag.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/ruhe-am-impfzentrum-berliner-pfleger-werden-kaum-zum-impfen-freigestellt-74660476.bild.html

Invasive Beatmung: Corona-Behandlung: Chefarzt der Lungenklinik Moers Thomas Voshaar warnt vor verfrühter Intubation – „Das ist ein Teufelskreis“

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

Video: Carolin Matthie: EILT: Register für Impf-Verweigerer in Spanien! – Andrang in Berlin im Impfzentrum überschaubar (09:49)

30 Dez

Video: Carolin Matthie: EILT: Register für Impf-Verweigerer in Spanien! – Andrang in Berlin überschaubar (09:49)

Impfverweigerer in Spanien: Noch viele Unklarheiten bei Register

https://www.tagesschau.de/ausland/impfungen-register-spanien-101.html

Weil so wenige Pfleger kommen: In Berlin macht das erste Impfzentrum dicht

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/ruhe-am-impfzentrum-berliner-pfleger-werden-kaum-zum-impfen-freigestellt-74660476.bild.html

Video: Carolin Matthie: Vlog #724 – Spanien will Notstand bis Mai?! – Regierung verschleudert Millionen für Berater (01:15:51)

28 Okt

Video: Carolin Matthie: Vlog #724 – Spanien will Notstand bis Mai?! – Regierung verschleudert Millionen für Berater (01:15:51)

Video: Robert Matuschewski: Berliner Senat beleidigt Behinderte & Kranke!? Maske Zeichen von Freiheit! (35:04)

14 Okt

Video: Robert Matuschewski: Berliner Senat beleidigt Behinderte & Kranke!?  Maske Zeichen von Freiheit! (35:04)

Die ganzen Corona-Maßnahmen geschehen nur, um von der Islamisierung Deutschlands abzulenken. Um so intensiver die heimliche und offene Massenmigration geschieht, um so intensiver werden die Corona-Maßnahmen verschärft, um von der Massenmigration abzulenken!

Video: Carolin Matthie: Vlog #708 – Werbekampagne für Schnelltests?! – Habeck möchte Kanzler werden? (56:25)

11 Okt

Video: Carolin Matthie: Vlog #708 – Werbekampagne für Schnelltests?! – Habeck möchte Kanzler werden? (56:25)

Berlin-Neukölln: Diese Schlange wartet auf einen Corona-Test ohne Termin

An der Praxis von Sybille K. (53) werden Corona-Tests ohne Termin angeboten. Und das hat sich in Berlin herumgesprochen. Jeden Tag kann man sich hier zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr am offenen Fenster testen lassen – mit, aber auch ohne Symptomen. Kostenpunkt: 180 Euro. Mit Corona-Tests kann man sehr gut Geld verdienen.

hier das Bild von der Corona-WarteSchlange:

https://www.bz-berlin.de/data/uploads/2020/10/corona-6_1602179891-1024×576.jpg

Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/diese-schlange-wartet-auf-einen-corona-test-ohne-termin

Bei Twitter heisst es:

Coronavirus Schnelltests statt Lockdown?

Können massenhafte Schnelltest einen Lockdown verhindern. Carolin in Minute 16:20: “Sie möchten die Mehrheit der Gesellschaft alle paar Tage mit Schnelltests testen… Man könnte die angeblichen Neuinfektionen eindämmen, wenn sich jeder dritte Bundesbürger alle drei Tage mit einem Schnelltest testen lassen würde. Kosten pro Woche: 2,6 Milliaren Euro.”

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-koennten-schnelltests-einen-lockdown-verhindern-a-85fa4c11-92f2-4917-8949-f7e9506f8525

Robert-Koch-Institut (RKI): Zahlen aus der Kalenderwoche 40 (runter scrollen):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Okt_2020/2020-10-07-de.pdf?__blob=publicationFile

Martin Sellner hat ein Video über Michael Wendler erstellt, in dem dieser seine Meinung sagt:

Video: Martin Sellner: Schlagerstar Michael Wendler im Widerstand? (10:18)

Video: Carolin Matthie: Vlog #697 – Florida macht den Anfang! Keine Paranoia mehr? – Angst vor den Sanktionen statt vor dem Virus?! (01:03:54)

28 Sep

Video: Carolin Matthie: Vlog #697 – Florida macht den Anfang! Keine Paranoia mehr? – Angst vor den Sanktionen statt vor dem Virus?! (01:03:54)

Hofheim (Hessen): Lea S. (22) getötet – 55-Jähriger stellt sich der Polizei

22 Aug
lea_hofheim
Die 22-jährige Lea S. ist erst vor sechs Wochen nach Hofheim gezogen, nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte. Sie arbeitete in einer Tierarztpraxis und verbrachte ihre Freizeit mit ihren geliebten Pferden.
Am Dienstagabend fand man sie tot an einem außerhalb gelegenen Pferdehof im Main-Taunus-Kreis. Reanimationsversuche seien erfolglos geblieben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Wiesbaden am Mittwoch mit. Sie starb an einer Schussverletzung.
Die Behörden gehen von einem Verbrechen aus und fahnden nach einem Mann, der laut Zeugenaussagen von dem Fundort im Hofheimer Ortsteil Langenhain geflüchtet war. Dabei wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Die Suche verlief zunächst erfolglos.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Abend im Bereich des Hofes Menschen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.
War der Mord an der jungen Frau eine Beziehungstat? Wie die Bild-Zeitung berichtet, handelt es sich bei dem Opfer um eine 22-jährige Frau, die erst vor wenigen Wochen nach Hofheim gezogen war nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte. >>> weiterlesen
Ein 55-Jähriger Tatverdächtiger stellt sich der Polizei
Ein 55-Jähriger hat sich nach dem Tod einer 22 Jahre alten Frau bei Hofheim (Main-Taunus) der Polizei gestellt. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, steht der Mann aus Wiesbaden im Verdacht, die junge Frau getötet zu haben. Er sei am Mittwochabend auf einem Revier in Limburg erschienen. >>> weiterlesen
Mord auf Reiterhof in Hessen Wurde Lea (22) aus Eifersucht erschossen?
Auch in Mannheim-Rheinau wurde eine 22-jährige Frau von ihrem Freund getötet

gema_r

Die Neuhofer Straße im Stadtteil Rheinau in Mannheim: Hier wurde die spanische Studentin Gema R. (†22) in der Wohnung ihres Ex-Freundes getötet. Eine 22-Jährige wird brutal ermordet, ihr Ex-Freund soll mehrfach mit einem Messer auf sie eingestochen haben.
Danach sprang er vom Balkon im 5. Stock. Der Tatverdächtige liegt im Krankenhaus und schwebt in Lebensgefahr. Weil Gema’s Familie kein Geld für die Beerdigung hat, sammelten Freunde Spenden in Höhe von mehr als 12.000 Euro!
Wie BILD berichtet, hätte sich die 22-Jährige von ihrem Freund Florian R. (29, offensichtlich ein Deutscher, wie man auf dem Bild vermuten kann) getrennt. Immer wieder habe es Streit zwischen den beiden gegeben. „Sie hat ihn aus der Wohnung geworfen.
Er war wohl immer sehr eifersüchtig“, habe eine Bewohnerin des Hauses in Mannheim erzählt. Warum er trotzdem am Freitagabend in die Wohnung zurückkehrt, sei bislang unklar. Die Obduktion des Opfers steht derzeit noch aus und werde wohl erst Mitte der Woche Ergebnisse bringen. >>> weiterlesen
Radebeul (Sachsen): In einer Nacht alle 200 AfD-Plakate zerstört
radebeul_afd_wahlplakate

Sachsens AfD-Landeschef Jörg Urban zu den zerstörten Wahlplakaten seiner Partei: "Wir werden vor den Antidemokraten nicht einknicken. Ich danke den vielen fleißigen Helfern, die für jedes abgerissene Plakat zwei neue aufhängen.“
Zehn Tage vor der Landtagswahl hat die Zerstörung von AfD-Wahlplakaten in Sachsen  neue Dimensionen erreicht. In vielen Teilen Sachsens ist die Hälfte aller AfD-Plakate abgerissen worden. Trauriger Höhepunkt ist aktuell Radebeul-Altkötzschenbroda. Dort wurden in einer Nacht alle(!) 200 Wahlplakate abgerissen.
Für den AfD-Landesvorsitzenden Jörg Urban ist damit eine Grenze überschritten: „Mit krimineller Energie wird die AfD massiv im Wahlkampf behindert und ihrer demokratischen Rechte beraubt. Es werden Plakate zerstört, Wahlkämpfer körperlich attackiert und Gastronomen unter Druck gesetzt, uns keine Räume zu vermieten.
Mit einer freien und unabhängigen Wahl hat das nichts mehr zu tun. Deshalb haben wir bei der OSZE Beschwerde über Wahlbehinderung eingelegt und Wahlbeobachter angefordert.“
Berliner schreibt:
Die Gewalt gegen die AfD, inkl. dieser nicht hinzunehmenden Zerstörung, ist das Resultat, der tagtäglichen Anti – AfD Propaganda [in den öffentlich-rechtlichen Lügenmedien].
Currywurscht schreibt:
Das nutzt den linksgrünversifften Nazis überhaupt nichts. Jeder der die AfD wählen möchte, wählt sie. Ob mit oder ohne Plakat.
Gauckler schreibt:
Kein Wunder, die Staatsmedien haben den Auftrag gegen die AfD zu hetzen wo es nur geht, den Rest macht die Gehirnwäsche und Umerziehung im Auftrag der Altparteien. Das diese Zerstörer nützliche Idioten der Altparteien sind merken sie sowieso nicht.
Babieca schreibt:
OT
Gerade hatten wir das hier:
Erholungsurlaub in Syrien für asylsuchende Asyltouristen
Und viele fragten: Wann klagen die ersten Syrer ihren Urlaub in dem Land ein, aus dem sie „flüchteten“? Bitteschön, schon passiert, alles heute an einem Tag: Prozess und Urteil:
Normales Leben führen: Mutmaßlicher Islamist klagt in Aachen gegen Ausreiseverbot (welt.de)
Das Gericht befand:

Er wolle mit seiner Familie ein normales Leben führen und auch in Urlaub fahren, sagte der 35-jährige Syrer kurz vor der Verhandlung. Wenige Stunden später hob das Gericht das Ausreiseverbot aufgrund einer „veränderten Tatsachenlage“ gegen ihn auf. Die Lage in Syrien und die persönliche Situation des Mannes hätten sich verändert, begründeten die Richter ihre Entscheidung.

Wir haben es jetzt also gerichtsfest: Syrien ist ein sicheres Land, in dem man in aller Seelenruhe urlauben kann. Alle Asylsyrer RAUS! Sofort zurück nach Syrien!

Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)

19 Aug
Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)
Noch ist der Sommer 2019 nicht zu Ende. Doch die Woche Compact ist zurück aus den Ferien und wieder unterwegs. Das sind diesmal die Themen: Mehr Macht für die Basis – Initiative will Mitgliederparteitage in der AfD / Greta und das Geld – Was will die Klimaindustrie / Nationales Proletariat – Wieder Streit in der Linken / Erst Partei, jetzt Bewegung – Die neuen Pläne von André Poggenburg.
%d Bloggern gefällt das: