Tag Archives: Julian Reichelt

Video: Digitaler Chronist: DC am Abend (19.01.2022) (02:04:01)

20 Jan

dc-reichelt

Video: Digitaler Chronist:  DC am Abend (19.01.2022) (02:04:01)

Video: Honigwabe HW#117: Putsch bei der Bildzeitung? – Zu Gast Oliver Flesch (03:21:23)

24 Okt

honigwabe#117

Video: Honigwabe HW#117: Putsch bei der Bildzeitung? – Zu Gast Oliver Flesch (03:21:23)

Video: Robert Matuschewski: Bildchef Julian Reichelt rausgeflogen – Frankreich schwenkt um: Massenmigration unerwünscht (28:43)

20 Okt

robert-reichelt

Video: Robert Matuschewski: Bildchef Julian Reichelt rausgeflogen – Frankreich schwenkt um: Massenmigration unerwünscht (28:43)

Minute 04:50

2% der Landesfläche Deutschlands sollen mit Windrädern bebaut werden.

Windräder, das sind die Dinger, die man nicht recyceln kann, die man einbuddeln muss. Das sind die Dinger, die Billionen von Insekten und Vögel schreddern. Mehr als 7000 Quadratkilometer sind fast die dreifach Größe des Saarlandes. Diese Fläche soll mit Windrädern bebaut erden.

https://nixgut.wordpress.com/2021/09/20/tichy-kommt-ganz-deutschland-unter-das-windrad-2-der-flache-fur-windrader-klingt-so-harmlos-und-ist-so-brutal-grune-plane-nachgerechnet/

Meine Meinung:

Energiewende Wie viele Windkraftanlagen benötigt Deutschland?

65.000 Windräder wären notwendig, um Deutschland bis zum Jahr 2050 auf erneuerbare Energie umzustellen

https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/21811-rtkl-energiewende-wie-viele-windkraftanlagen-benoetigt-deutschland

Minute 06:10

2008 kostete das Barrel Öl der Sorte “Brent” 143,85. Heute kostet es 85 Dollar. Heute ist es etwa 60 Dollar billiger. Wir haben also keine Ölkrise, sondern eine Steuern- und Abgabenkrise.

https://nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=299803

Minute 09:15

Hamburger Senat macht Strom für E-Autos deutlich teurer

https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article233600799/e-auto-strom-tanken-in-hamburg-teuer-ladesaeulen-preise-tarif.html

Minute 10:50

Frankreich schwenkt um: Massenmigration unerwünscht

frankreich-schwenkt

https://afdkompakt.de/2021/10/18/frankreich-steuert-um-gegen-massen-migration-wann-auch-bei-uns/?fbclid=IwAR2c9VRPSML9B3fnEJvS0Ax6EHgfD3vaoUYwy-oLNPA7tzJFAb1_HDS-GZM

Minute 12:28

Nicolaus Fest (AfD): „Nachwuchsterroristen der Muslimbruderschaft waren auf dem Jugendparlament in Straßburg zugegen. Und wer ist verantwortlich dafür? Niemand geringeres als die SPD-Politikerin und Vizepräsidentin des EU-Parlaments Katharina Barley“.

https://twitter.com/AfDimEUParl/status/1450164951239254017

Frankreich: Terror und Problemviertel : Frankreich hadert mit der Migration

Die französische Debatte über den Islam und die Einwanderung wird immer schärfer. Über Deutschland wundert man sich in unserem Nachbarland. Frankreich und Deutschland driften nicht nur in der Energiepolitik auseinander. Bei den Themen Einwanderung und Islam hat sich die französische Gesellschaft zusehends von der deutschen entfremdet.

Das lässt sich an den erhitzten Debatten zur nationalen Identität im beginnenden Präsidentschaftswahlkampf ablesen. Immer wieder flackert in den französischen Medien Verwunderung über Deutschland auf.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/terror-und-problemviertel-frankreich-hadert-mit-migration-17587062.html (Bezahlschranke)

Video: Robert Matuschewski: Impfbetrug: Wer innerhalb 14 Tagen nach der Impfung stirbt, gilt als nicht geimpft! – Julian Reichelt („Bild“): „Es gibt keine epidemische Notlage“ (12:16)

31 Aug

robert-regierung

Video: Robert Matuschewski: Impfbetrug: Wer innerhalb 14 Tagen nach der Impfung stirbt, gilt als nicht geimpft! – Bild erneut gegen die Regierung (12:16)

Minute 02:58

Massiver Impfbetrug entlarvt

Um die niedrige Impfquote zu erhöhen, wird die neue CDC-Studie von den Mainstreammedien dazu missbraucht, die Corona-Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen. Dabei wurde ein massiver Impfbetrug entlarvt: Menschen, die innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Corona-Impfung hospitalisiert werden oder sterben, werden als „ungeimpft“ gezählt.

Im Zusammenhang mit der neuesten CDC-Studie [1] veröffentlichte „Yahoo Finance“ einen Artikel mit der Überschrift „Ungeimpfte Einwohner von LA wurden 29-mal häufiger mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert. Wer die CDC-Publikation etwas genauer betrachtet, erkennt den Betrug auf den ersten Blick (vgl. Tabelle), so das Schweizer Magazin Legitim. [2]

[1] https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/pdfs/mm7034e5-H.pdf

[2] https://www.legitim.ch/post/massiver-impfbetrug-entlarvt-wer-innert-14-tagen-nach-der-impfung-stirbt-gilt-als-nicht-geimpft

Minute 05:24

Video: Julian Reichelt (“Bild”): Es gibt keine epidemische Grundlage (09:03)

https:*//youtu.be/ml-p4O4XL7k

weiterlesen:

https://journalistenwatch.com/2021/08/27/impfbetrug-wer-tagen/

Meine Meinung:

Die Impfmafia lügt und betrügt, wo sie nur kann. Hauptsache der Rubel rollt in die Taschen der Impfmafia und ihrer korrupten Helfershelfer.

Minute 11:01

Impfstoffe doch nicht sicher: Schwächt Biontech und Moderna unser Immunsystem?

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article232655853/Biontech-Co-Schwaecht-eine-mRNA-Impfung-das-Immunsystem.html

Video: Julian Reichelt („Bild“): Der Staat hat kein Recht mehr, zu regulieren, wie wir leben (09:57)

12 Aug

merkel-ueberfluessig

Video: Julian Reichelt („Bild“): Der Staat hat kein Recht mehr, zu regulieren, wie wir leben (09:57)

Wie lange zwingt uns die Regierung noch in diese Maßnahmen? BILD-Chef Julian Reichelt und Filipp Piatov, Leiter Meinung und Debatte, diskutieren über dieses Thema.

Hat der Staat überhaupt noch das Recht, zu regulieren, wie wir leben? „Nein!“, findet Julian Reichelt. Er macht der Regierung zudem harte Vorwürfe: Sie wolle gar nicht aus Corona rauskommen und es gebe gar keine Pläne, die Maßnahmen abzuschaffen.

Meine Meinung:

Nicht nur Dänemark hat alle Corona-Maßnahmen abgeschafft (Maskenpflicht, Abstandsregel, Impflicht, Testnachweise), sondern auch Großbritannien und Norwegen. Aber die deutschen Corona-Nazis wollen uns weiter unserer Freiheit berauben. Merkel handelt nach dem Vorbild der australischen Militärdiktatur.

Video: Robert Matuschewski: „Millionen Kindern in diesem Land werden zu Opfern von Gewalt, Vernachlässigung, Isolation und seelischer Einsamkeit“ (17:56)

30 Mai

robert1756

Video: Robert Matuschewski: Danke liebe Dr. Angela Merkel (17:56)

BILD (Julian Reichelt) bittet alle Kinder um Verzeihung!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/weil-die-bundesregierung-es-nicht-macht-bild-bittet-kinder-um-verzeihung-76535200.bild.html

Millionen Kindern in diesem Land, für die wir als Gesellschaft alle miteinander verantwortlich sind, möchte ich sagen, was unsere Bundesregierung und unsere Kanzlerin bisher nicht wagen zu sagen: Wir bitten Euch um Verzeihung. Wir bitten Euch um Verzeihung für anderthalb Jahre einer Politik, die Euch zu Opfern gemacht hat.

Zu Opfern von Gewalt, Vernachlässigung, Isolation, seelischer Einsamkeit. Für eine Politik und eine mediale Berichterstattung, die Euch bis heute wie Gift das Gefühl einflößt, Ihr wäret eine tödliche Gefahr für unsere Gesellschaft.

Meine Meinung:

Was blubbert Julian Reichelt uns voll? Die „Bild“ ist doch selber Teil dieser kriminellen Corona-Mafia.

Minute 06:30:

Bundesminister erwerben 3.256 € Pensionsanspruch für 4 Jahre arbeiten.

https://www.facebook.com/hermannscorner/posts/ohne-eigene-einzahlungen/871584830238501/

Meine Meinung:

Mit anderen Worten, es geht immer nur ums Geld, auch bei Corona. Die Gesundheit der Bevölkerung ist ihnen in Wirklichkeit vollkommen egal. Alles was sie interessiert ist, wie viel sie damit verdienen können, auch wenn Tausende an ihren Impfungen versterben oder schwer erkranken. Das interessiert sie nicht die Bohne. Hauptsache der Rube rollt und sie können ihre verbrecherische Massenmigration weiter durchziehen.

Video: Martin Sellner: BILD gegen Bevölkerungsaustausch? Die Heuchelei der Liberalkonservativen (07:31)

18 Mai

reichelei

Video: Martin Sellner: Die doppelte Reichelei: BILD gegen Bevölkerungsaustausch? Die Heuchelei der Liberalkonservativen (07:31)

Jens Spahn warnt vor „importiertem Antisemitismus“

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/alarmruf-in-cdu-praesidium-spahn-warnt-vor-importiertem-antisemitismus-76420158.bild.html

Julian Reichelt: Unser Land ist in Gefahr!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kommentar-zu-den-judenhass-demos-unser-land-ist-in-gefahr-76410168.bild.html

Ich habe mir am Samstag selbst ein Bild von den Demos gemacht und komme zu der bitteren Erkenntnis: Wir, die wir jüdisches Leben in unserem Land wollen, verlieren gerade. Wir mögen zwar zahlenmäßig mehr sein.

Aber diejenigen, die Israel und jüdisches Leben bei uns ausgelöscht sehen wollen, beherrschen die Straße, wann immer sie es wollen.

Sie fürchten die Polizei nicht, von unserer Bundesregierung haben sie nichts zu befürchten, sie bringen ihre Kinder mit zu diesen Demos und ziehen die nächste Generation von Israel-Hassern in Deutschland groß.

Ihre Jugendkultur, ihr Rap beschwört die mörderischen Mythen, die auch die Hamas beschwört. Ihre Idole feuern Raketen von Gaza aus auf Tel Aviv, während sie in Berlin und anderen Städten Jagd auf Kippa-Träger machen.

Meine Meinung:

Gerade die Muslime, die jeden Tag überall in der Welt Terrorattentate begehen, stellen sich wieder einmal als Opfer dar. In der Woche vom 8 bis 14. Mai 2021 gab es in 14 Ländern 39 Terrorattentate, darunter ein Selbstmordattentat, mit 314 Verletzten und 212 Toten. Und niemand in Deutschland berichtet davon.

https://www.thereligionofpeace.com

Video: Robert Matuschewski: Markus Söder! Zum ersten Mal was positives von ihm?! (18:52)

22 Dez


Video: Robert Matuschewski: Markus Söder! Zum ersten Mal was positives von ihm?! (18:52)

„Einer der führenden Covid-19-Experten Frankreichs, Professor Eric Caumes, zeigt sich schockiert von den massiven Nebenwirkungen des #mRNA-#Corona-Impfstoffes von Pfizer und äußert große Bedenken: Er sieht den #Impfstoff nicht als sicher an“.

https://www.wochenblick.at/franzoesischer-experte-warnt-eindringlich-vor-corona-impfung-von-pfizer/

Noch nie habe er eine so hohe Häufigkeit von unerwünschten Nebenwirkungen bei einem Impfstoff gesehen, sagte er nach der Durchsicht des Berichts der American Food and Drug Administration (FDA) über den Pfizer-Impfstoff gegenüber Le Parisien. Besonders junge Menschen seien betroffen, gerade nach der zweiten Dosis.

Augsburg: Syrischer Islamist Haidar A. (26) wollte Richter und Staatsanwalt ermorden

5 Sep
augsburg_haidar_a

Der syrische Islamist Haidar A. (26) und sein Anwalt Walter Rubach.

„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da“, erklärte Angela Merkel im September 2015. Und nun sind sie halt da, und zwar zu Tausenden: In Augsburg steht einer von ihnen, ein syrisch-palästinensischer IS-Terrorist wegen sechsfachen Mordversuchs vor Gericht. Er wollte während einer Verhandlung im Juli 2017 fünf Richter und einen Staatsanwalt ermorden.

Ausnahmezustand am Dienstag im großen Sitzungssaal des Augsburger Strafjustizzentrums: Der Angeklagte Haidar A., 26, schreit kehlig und spuckt, er windet sich im Griff der Polizeibeam­ten. Weil der-vor-der-Gewalt-in-seiner-Heimat-geflohene Hai­dar A. vor zwei Jahren versucht hatte, das gesamte Schwurge­richt samt Schöffen und Staatsanwalt zu erschießen.

Nun wird dem Syrer hinter Panzerglas und unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen der Prozess gemacht. Denn 2017 saß der Asylbewerber vor dem Augsburger Landgericht bereits auf der An­klagebank und ist mit der deutschen Gerichtsbarkeit hinlänglich vertraut. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Wie kommt es, dass man solche IS-Terroristen in Deutschland einreisen lässt? Davon gibt es in Deutschland mittlerweile vermutlich Tausende und sie werden eines Tages genau das tun, was ihre Religion ihnen vorschreibt, nämlich Deutschland in einen islamischen Staat verwandeln. Das wird garantiert einige Zehntausende oder gar Hundertausende (?) Tote und Millionen deutscher Flüchtlinge geben. Der Bürgerkrieg im einst christlichen Libanon hat über 150.000 Tote und 350.000 Verletzte gefordert. Die meisten Toten dürften Christen gewesen sein.

journalistenwatch.com schreibt:

Der Bürgerkrieg [im Libanon] forderte 90.000 Todesopfer, 115.000 Verletzte und 20.000 Vermisste. 800.000 Menschen flohen ins Ausland.

Die Anzahl der Toten und Verletzten variiert. Aber wenn ein Bürgerkrieg in solch einem kleinen Land wie Libanon, mit seinen heute geschätzten 6,2 Millionen Einwohnern, schon so viele Tote kostet, dann werden es in Deutschland, mit seinen über 80 Millionen Einwohnern, bestimmt noch mehr sein.

Unheilvolle Vorzeichen für die IAA [Internationale Automobil-Ausstellung] in Frankfurt

iaa_2017

Von Alexander Migl – IAA 2017 – BMW-Stand – CC BY-SA 4.0

Kriminelle Zerstörungsaktionen gegen Autohändler, brennende Fahrzeuge in Frankfurter und anderen deutschen Wohnstraßen, angekündigte Blockadeaktionen gegen die IAA, Entlassungen in der Zulieferindustrie, wachsende Absatzschwierigkeiten der Autokonzerne:

Das ist die Situation im wichtigsten deutschen Industriezweig, von dem die wirtschaftlichen Existenz von Millionen Beschäftigten und Familien ebenso abhängt wie die Verfassung der deutschen Wirtschaft insgesamt.

Wer in dieser krisenhaften Situation erwartet, dass sich die derzeit verantwortlichen Politiker, Manager und Verbandsvertreter eindeutig für die Interessen der Schlüsselbranche und den Wohlstand zwischen Flensburg und Konstanz stark machen, liegt falsch.

Denn viel wichtiger sind den Wegduckern in den Spitzenpositionen von Politik und Wirtschaft der verbale Kotau vor dem Kinderkreuzzug der Greta-Jünger und die (vergebliche) Besänftigung linksextremer Kreise.

Diese verspüren im klimamotivierten Hass aufs Auto kapitalismusfeindlichen Rückenwind, brandmarken SUV-Besitzer und erkennen zugleich ein vielversprechendes Rekrutierungsfeld für gesetzesbrechenden Nachwuchs. >>> weiterlesen

BILD-Chef Reichelt: Bei uns gibt es keine Interviews mit AfD-Politikern

afd_hasser_julian_reichelt

BILD-Chef Julian Reichelt im Abendblatt: "Ich kann durchaus sagen, dass ich die politische Führung der AfD verachte. Ich möchte diesen Leuten keine Plattform geben."

Julian Reichelt:

“Ich selber habe mich immer wieder so etwas von klar gegen die AfD positioniert. „Bild“ ist übrigens die einzige Marke, in der man kein AfD-Interview finden wird. Ich finde, die AfD bekommt absurd viel Airtime in deutschen Talkshows. Ich möchte diesen Leuten keine Plattform geben.”

“Für mich war der Wendepunkt, als Alexander Gauland die Nazizeit als Vogelschiss der Geschichte bezeichnet hat. Es ist eine solch ekelhafte Relativierung des Holocausts, die so nah an Holocaust-Leugnung rangeht, wie es nur geht, ohne sich in unserem Land strafbar zu machen.”

“Für mich war die AfD auch vorher keine normale Partei. Aber von dem Moment an hat sie alles verlassen, was es in Deutschland an gesellschaftlichem Konsens gibt. Ich kann durchaus sagen, dass ich die politische Führung der AfD tatsächlich verachte. Wenn Björn Höcke auftritt, schafft er es, in Habitus und Mimik an das Dritte Reich zu erinnern. Das ist ein Spiel, das mich abstößt.“

Meine Meinung:
Mir scheint, Julian Reichelt (J.R.) hat einerseits sehr viele Vorurteile gegenüber der AfD, während er allen anderen durchaus Interviews gewährt. Da fällt mir doch glatt der Satz von Elmar Hörig wieder ein: Nicht die AfD wird unser Land zerstören, sondern die, die täglich tausendfach illegal in unser Land eindringen! Mit anderen Worten, mit all den Verbrechern aus der Politik hat er keine Probleme, nur nicht mit denen, die Deutschland von diesen Verbrechern befreien möchte. Da fragt man sich in welcher Welt lebt Julian Reichelt eigentlich.
Es ist auch vollkommener Unsinn, wenn J.R. schreibt, “dass die AfD absurd viel Airtime in deutschen Talkshows bekommt”. Genau das Gegenteil ist der Fall, alle anderen Parteien werden in den Talkshows bevorzugt, besonders die Grünen. Das sollte J.R. eigentlich wissen.
Wieso schreibt er solch einen Unsinn? Woher bezieht der seine Informationen? So etwas nennt man Lügenpresse J.R.. Das einzige, was der Wahrheit entspricht ist, das permanent in den öffentlich-rechtlichen Medien über die AfD gehetzt wird. Aber das findet J.R. wahrscheinlich geil.

afd_talkshow_01

AfD-Fraktion in öffentlich-rechtlichen Talkshows so gut wie nie vertreten

afd_talkshow_02

Klicke auf die Bilder, um sie zu vergrößern
Ich fürchte, im gleichen Sinne bastelt sich J.R. auch seine übrige Meinung, über die AfD zusammen. Ich wette, J.R. hat sich die Reden von Alexander Gauland und Björn Höcke nie wirklich angehört und schon gar nicht verstanden. Aber ich muss auch aus eigener Erfahrung sagen, dass man, wenn man eine andere politische Meinung hat, die Dinge immer nur aus seiner eigenen Sicht betrachtet. Mir ging es früher genau so und zwar deshalb, weil ich mich nie wirklich mit der Meinung der politischen Gegenseite auseinander gesetzt habe.
Links war praktisch immer richtig. Erst als ich mich auch mit der politischen Rechten auseinander setzte, erkannte ich, dass die in sehr vielen Dingen im Recht sind. Das kann man aber nicht erkennen, wenn man dieses Wissen nicht hat, denn dann versteht man vieles falsch und urteilt in der Regel sehr oberflächlich und abwertend, weil man auch nur sehr oberflächlich informiert ist.
Ich glaube, was J.R., wie allen Linken fehlt, ist jede Menge Bildung und Wissen, weil sie sich nur innerhalb der eigenen Subkultur bewegen, kulturell und geistig. Sie sind in ihrer geistigen Entwicklung vielleicht auf dem Niveau eines 15-Jährigen stehen geblieben. Eine Gehirnwäsche kann eben sehr erfolgreich sein, sieht man ja auch an den Muslimen, die sich niemals wirklich mit der eigenen Religion auseinander setzen und wenn doch, fast auf dem Niveau eines Analphabeten. Was soll der auch schon verstehen, bei seinem sehr begrenztem Wissen und Horizont.

Bayernwahl: Grüne Spitzenkandidatin Katharina Schulze „Wie eine Schülersprecherin“

9 Okt

Bayern ist FREI

Bild-Redakteur Julian Reichelt aber auch die Bürger im Publikum konnten machen und versuchen was sie wollten. Katharina Schulze wollte einfach nicht antworten.

Schulzes Ausführungen (hier zum kompletten Video auf bild.de)  klangen wie auswendig gelerntes, das die Grüne wohl irgendwie  runterrattern musste wie ein Maschinengewehr.

Ursprünglichen Post anzeigen 547 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: