Tag Archives: Asylbewerber

Texte von Nicolai Sennels

19 Jan

nicolai-sennels

Inhaltsverzeichnis

• Die Integration von Muslimen in Europa ist nicht möglich
• Sexueller Missbrauch ist unter Muslimen weit verbreitet
• Warum Multikulti scheitern wird
• Islam und Inzucht
• Unter kriminellen Muslimen
• Warum sind Muslime gewalttätiger und krimineller?
•Kriminelle Migranten abschieben?
• Der „Große Jihad“ ist ein anderer Begriff für Selbstradikalisierung

Text als PDF-Dokument (48 Seiten)

Hier geht es zu den Texten: Nicolai-Sennels

https://nixgut.files.wordpress.com/2023/01/nicolai-sennels.pdf

Video: Paris – Migrant sticht wie wild auf Franzosen ein – 6 schwer Verletzte (00:16)

13 Jan

paris-messer

Video: Paris – Migrant sticht wie wild auf Franzosen ein – 6 schwer Verletzte (00:16)

❗️ ACHTUNG – hartes Video

🟥 Ein Illegaler zückte gestern in Paris im Bahnhof „Gare du Nord“ ein Messer und stach wie wild auf die Franzosen um ihn herum ein. 6 schwer Verwundete sind das Ergebnis.

👉 Wenn der öffentliche Raum, dank importierter, tickender Zeitbomben zur Todeszone wird, lebst du in einem Einwanderungsland.

https://t.me/martinsellnerIB/15841

„Deutsche“ Täter am Kölner Hauptbahnhof – vom 01.01.2021 bis zum 30.11.2021 – Anfrage nach Vornamen

6 Jan

vornamen-taeter-koeln

anfrage490

Um die Bilder zu vergrößern, klicke auf die Bilder.

🟥 Angeblich sollen ja viele „Deutsche Staatsbürger“ unter den Silvestertätern von 2021 in Köln gewesen sein.

❗️ Die CDU hat jetzt eine schlaue Anfrage gestellt. Wie lauten die Vornamen der „Deutschen“?

🤡 Das reicht schon aus, dass die linke Twitteria durchdreht.

📺 Mein Video zum Thema:

Video: Silvesterschande: die verrücktesten, linken Tweets (19:58)

https://t.me/martinsellnervideos/1392

🛸 Mach mit bei der Twitterreconquista:

https://t.me/+x3bYDM0rR3piODk0

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/15793

Meine Meinung:

Das sind also die in der Regel muslimischen Täter am Kölner Hauptbahnhof, denen man die deutsche Staatsbürgerschaft hinterher geworfen hat. Gibt sicherlich eine interessante Kriminalstatistik mit der Polizei. Innenminister  und Staatsanwälte uns ihre Lügen präsentieren.

Video: Robert Matuschewski: Berlin Silvester 2022! – Rot-Rot-Grün wirkt! (00:26)

5 Jan

migra-terror

Video: Robert Matuschewski: Berlin Silvester 2022! 🔥 Rot-Rot-Grün wirkt! (00:26)

Illerkirchberg (Baden-Württemberg): Asylbewerber aus Eritrea erstach Ece S. (†14) auf dem Schulweg – ihre Freundin wurde schwer verletzt

7 Dez

ece-schulweg

Video: Asylbewerber ersticht 14-Jährige und verletzt ihre Freundin schwer in Illerkirchberg (Baden-Württemberg) (05:16)

Ulm – Der brutale Messerangriff auf Ece S. (†14) und ihre beste Freundin Nerea M. (13) sorgt für Entsetzen im ganzen Land! Die beiden Mädchen waren auf dem Schulweg von einem Asylbewerber angegriffen worden. [1] Ece verlor dabei ihr Leben, Nerea wurde schwer verletzt.

[1] Mädchenmord schon der zweite Schock für Gemeinde

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/asylbewerber-erstach-14-jaehrige-und-verletzt-ihre-freundin-schwer-der-killer-la-82162198.bild.html

Wer ist der Mann, der die beiden Mädchen wie aus dem Nichts mit einem Messer attackierte? Der mutmaßliche Täter (27) flüchtete aus Eritrea, lebte in einer Asylunterkunft gegenüber dem Tatort.

weiterlesen:

https://www.bild.de/news/2022/news/asylbewerber-erstach-ece-14-taeter-war-ein-unbeschriebenes-blatt-82167008.bild.html

https://www.focus.de/panorama/welt/trauer-in-illerkirchberg_id_180434883.html

Meine Meinung:

Da die Tat offensichtlich kein Sexualdelikt war, drängt sich die Frage auf, welche Rolle religiöse Motive bei der Tat spielten? Oder ist der Täter geistig nicht zurechnungsfähig? Inzest unter den Muslimen, was nicht selten vorkommt, führt häufig zu schweren geistigen und körperlichen Erkrankungen.

Wenn ich es richtig verstanden habe hat Ece einen türkischen Migrationshintergrund und gehört der Alevitischen Gemeinde an. War der Täter ein Sunnit oder Schiit, der nicht gut auf die eher liberalen Aleviten zu sprechen war?

Die Hauptschuld für solche Taten sehe ich aber bei den deutschen Politikern und ihren Wählern. Wer Menschen aus Kriegsgebieten nach Deutschland holt, der holt sich auch den Krieg, in all seinen Formen, ins Land.

Wer in der naiven Vorstellung lebt, die Muslime würden sich integrieren und Islam bedeutet Frieden, der hat keine Ahnung vom Islam. Das Ziel der Muslime ist nicht, sich zu integrieren, sondern Deutschland zu erobern und zu unterwerfen.

Was erwartet ihr denn von ungebildeten Migranten, die aus einer brutalen und gewalttätigen Kultur kommen, die unsere Kultur, unsere christliche Lebensweise, unsere Freiheit und unsere Demokratie hassen und es ablehnen sich zu integrieren?

Mit anderen Worten, das Töten und Vergewaltigen wird weitergehen und sich sogar noch verstärken. Das ist die Konsequenz der deutschen Politik, die die Deutschen gewählt haben.

Solche Taten, wie sie jetzt in Illerkirchberg (Baden-Württemberg – 8 Kilometer südlich von Ulm) geschehen ist, sind längst keine Einzelfälle mehr. Das zeigt ein Blick in die Vergangenheit.

Morde durch Asylbewerber: Illerkirchberg ist kein Einzelfall

Die Bluttat von Illerkirchberg ist kein Einzelfall. Immer wieder werden Frauen und Kinder Opfer von Asylbewerbern. Ihre Fälle geraten schnell in Vergessenheit. Die JUNGE FREIHEIT ruft sie in Erinnerung.

Mia V. aus Kandel [2] wurde nur 15 Jahre alt. Sie starb vor fast fünf Jahren, im Dezember 2017. Ihr Leben beendete der Afghane Abdul Mobin D. Er war laut der Bild-Zeitung im Jahr zuvor als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland gekommen.

[2] https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/mia-prozess-unter-ausschluss-der-oeffentlichkeit/

Kandel: Afghanischer Asylbewerber Abdul D.  ersticht Ex-Freundin Mia V. im Drogeriemarkt

Der Eifersuchtsterror des Afghanen endete für Mia am 27. Dezember 2017 schließlich tödlich. Der junge Mann folgte der Schülerin in einen Drogeriemarkt und erstach sie im Laden mit einem Brotmesser.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mordfall_Mia_V.

Auch die 19 Jahre alte Maria Ladenburger fiel einem afghanischen Asylbewerber zum Opfer. Hussein Khavari war 2015 über Griechenland illegal nach Deutschland eingereist und hatte damals fälschlicherweise behauptet, minderjährig zu sein. Im Oktober 2018 traf er unter Drogen- und Alkoholeinfluss in Freiburg auf die junge Frau.

Mara Ladenburg studierte in der Stadt Medizin und war auf dem Heimweg von einer Studentenfeier. Khavari stieß sie Berichten der Badischen Zeitung zufolge nahe dem Fluß Dreisam von ihrem Fahrrad, würgte sie und vergewaltigte sie mit seiner Hand, da er keine Erektion bekam. Zudem biss er sie mehrmals.

Der Afghane prahlte mit seiner Tat: Ich habe sie „wie ein Tier vergewaltigt“. Maria Ladenburger erlitt schwere innere Verletzungen. Sie ertrank, weil der Afghane sie ins Wasser gestoßen hatte, bevor er den Tatort verließ.

https://www.badische-zeitung.de/fall-maria-l

weiterlesen:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/tat-in-illerkirchberg/

Nachtrag 08.12.2022 – 09:40 Uhr

Über 2.000 Menschen bei der Beerdigung der 14-jährigen Ece S. (†) in Illerkirchberg, die von einem eritreischen Migranten erstochen wurde

ece-beerdigung

Die Klagerufe der Mutter schallten über die Friedhofsmauer: Am Mittwoch wurde im schwäbischen Illerkirchberg (Baden-Württemberg) die 14-jährige, getötete Ece S. beerdigt.

Eces Sarg war mit einer Polizeikolonne von Ulm nach Illerkirchberg gebracht worden. Über 2000 Trauergäste fanden kaum Platz auf dem Friedhof. Ein Geistlicher der alevitischen Gemeinde Ulm sagte:

„Wir sprechen nicht von Tod, sondern von der Erneuerung der Hülle.“ Die Aleviten sind eine mit dem Islam verwandte Glaubensgemeinschaft aus Anatolien. Schon am Vortag war im Gebetshaus in Ulm getrauert worden.

weiterlesen:

https://www.operanewsapp.com/de/de/share/detail?news_id=423483aaa428f1d03fad2948c9145036&news_entry_id=765aa089221208de_de&open_type=transcoded&from=newseu&request_id=share_request

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/ece-s-14-beerdigt-dein-schoenes-laecheln-werde-ich-nie-vergessen-82180958.bild.html

Österreich: Wels verweigert Aufnahme weiterer Migranten

28 Okt

nie-wieder-2015

Protest zeigt Wirkung: Andreas Rabl (FPÖ), der Bürgermeister von Wels lässt die Regierung mit ihrem Vorhaben, Zeltstädte für illegale Einwanderer zu errichten abblitzen. Er setzt damit um, wofür sich insbesondere die Identitäre Bewegung seit Langem einsetzt und schafft auf diese Weise einen weiteren Meilenstein im metapolitischen Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch.

▶️ Weiterlesen: https://www.heimat-kurier.at/2022/10/28/metapolitischer-erfolg-erste-stadtregierung-verweigert-aufnahme-weiterer-migranten/


FPÖ 26% – FPÖ bald auf Platz 1? – wird meine Vorhersage wahr?

20.10.2022-490

Um das Bild zu vergrößern klicke auf folgenden Link:

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/10/20.10.2022-800.jpg

Am 12.5. 2022 prophezeite ich, dass die FPÖ bald wieder auf Platz 1 sein könnte. 5 Monate später ist es fast soweit! Die Partei zieht mit der SPÖ gleich. Jetzt kommt es auf das außerparlamentarische Umfeld an. Bewegung & Gegenöffentlichkeit müssen Druck machen:

▪️ Die FPÖ muss theoretisch Bevölkerungsaustausch & Remigration als Konzepte normalisieren und popularisieren.

▪️ Die FPÖ muss praktisch, sobald sie an der Macht ist, die Grenze sichern, „Push-Backs“ [1] durchführen und eine identitäre Bevölkerungspolitik umsetzen.

[1] Als Pushback wird das Zurückdrängen von Migranten von den Grenzen ihres Ziel- oder Transitlandes bezeichnet.

Hier das Video: Das nahende Ende der ÖVP?

https://t.me/martinsellnerIB/12253

https://t.me/martinsellnerIB/14780

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive #140 – mit Carsten Jahn – Öffnet Nord Stream 2! (02:04:33)

31 Aug

mslive#140

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive #140 – mit Carsten Jahn – Öffnet Nord Stream 2! (02:04:33)

In der aktuellen Folge haben wir mit Carsten Jahn die Sanktionspolitik analysiert, sowie den Skandal um Wien Energie besprochen. Das und vieles mehr könnt ihr nachsehen.


Michael Klonovsky

Interessante Studie: Ob Chirurgen bei der OP eine Gesichtsmasken tragen oder nicht, hat keine Wirkung auf die Zahl postoperativer Wundinfektionen. Salopp formuliert: Die Masken nutzen einen Scheiß.

https://link.springer.com/article/10.1007/BF01658736

https://gettr.com/post/p1p2icmbfbb

Ober-Österreich: 500-€-Energie-Bonus auch für Asylwerber, die gar nicht von den hohen Energiekosten betroffen sind: Manfred Haimbuchner (FPÖ) ist empört

29 Aug

manfred-haimbuchner

Ober-Österreich: 500-€-Energie-Bonus auch für Asylwerber, die gar nicht von den hohen Energiekosten betroffen sind: Manfred Haimbuchner (FPÖ) ist empört

Asylwerber und – berechtigte seien von den hohen Energiekosten gar nicht betroffen und bekämen trotzdem den Bonus, kritisiert Haimbuchner. Damit zeige sich erneut, „welche Personengruppe die Bundesregierung vorrangig fördert“.

Die Österreicher müssten endlich wieder an erster Stelle stehen, fordert Haimbuchner. „Sie erarbeiten mit ihren Steuern den Sozialstaat, auf dem sich viel zu viele ausruhen.“

https://www.heute.at/s/500-bonus-auch-fuer-asylwerber-fp-haimbuchner-empoert-100224893

Neue Asylpolitik in Dänemark – Bis zu 5400 € für umgehende Ausreise!

26 Aug

Mohammed-Kick

„In Dänemark gibt es kein langwieriges Asylstatus-Prozedere. Binnen 72 Stunden heißt es „Ja“ oder „Nein“. 90 Prozent der Asylsuchenden entscheiden sich für eine freiwillige Rückreise.

Dänemark hat einen Sonderstatus innerhalb der EU. Es muss sich beim Asyl – im Gegensatz zu Österreich – nicht an EU-Recht halten.

Wer den Negativ-Bescheid nicht beeinsprucht, bekommt eine 2700-Euro-Prämie – wer das Land umgehend verlässt, extra 2700 Euro. Macht 5400 Euro, ausbezahlt beim Einstieg in den Heimatflieger.“

Um keine Probleme aufkommen zu lassen, werden Flüchtlinge in Länder außerhalb der EU (nach Ruanda) abgeschoben, in einem dortigen Auffangzentrum wird ihr Asylstatus ermittelt. Ein Zurück nach Dänemark gibt es aber selbst bei einer positiven Beurteilung nicht.

https://t.me/Islamistenjaeger/4590

Zum Artikel:

https://gettr.com/post/p1o0hnzc0f1

nedso schreibt:

tschüssikovsky ganz ohne 5.400€!!

berith schreibt:

Rettungsboote beschlagnahmen und rechtzeitig mitteilen, dass kein einziges mehr als Wassertaxi bereit steht !!

Dauerbrenner schreibt:

Wieso muss man denen was zahlen, wenn sie nicht legal gekommen sind? Einfach außer Landes bringen und gut ist. Wo ist das Problem?

TUlpe 1 schreibt:

Nein zu diesem Vorschlag.. Auf Sachleistungen endlich umstellen und keinen Cent mehr…

Deutschland schiebt in sechs Monaten nur 6.200 Asylbewerber ab

26 Aug

abschi-ma

Nordmazedonien und Albanien waren die Hauptzielländer. Für umstrittene „Mini-Charterflüge“ zahlte der Bund insgesamt 580.000 Euro. Die Linkspartei kritisiert das.

weiterlesen:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/abschiebungen-bundesregierung-rueckfuehrung-bundesinnenministerium

Irfan Peci schreibt:

In sechs Monaten wurde nur 6.200 Asylbewerber abgeschoben!

Die Hauptzielländer waren Nordmazedonien, Albanien und Georgien, doch eigentlich sollten die Hauptzielländer Syrien, Afghanistan und Somalia lauten!

Selbst bei den Abschiebungen sieht man, wie Moslems verschont werden und man lieber georgische und albanische Christen abschiebt, statt fundamentalistische Moslems aus Nahost.

https://t.me/Islamistenjaeger/4566


Immer mehr junge Frauen werden in Pakistan entführt und zum Islam gezwungen

jufra

„In Pakistan werden immer mehr junge Frauen und Mädchen aus religiösen Minderheiten, vor allem junge Christinnen, Hindus und Angehörige der Sikh-Religion, entführt und zur Heirat sowie zum Islam gezwungen. Meist werden sie am Tag auf offener Straße verschleppt, berichtete die Organisation „Kirche in Not“. Die Polizei bearbeite die Anzeigen nur spät oder gar nicht.“

Bei dieser Gelegenheit dokumentierte die Organisation den Fall der 15-jährigen Saba Masih aus Faisalabad, die auf dem Weg zur Arbeit gekidnappt worden war. „Mein Entführer stoppte mit der Rikscha neben mir. Dann legten sie ein Taschentuch auf mein Gesicht, das mit Chemikalien getränkt war.

Ich wurde bewusstlos“, erzählte das Mädchen. Anschließend sei sie in einer 200 Kilometer entfernten Stadt wieder aufgewacht. Als Entführer konnte die Christin ihren muslimischen Nachbarn ausmachen, der bei der Tat von zwei Komplizen unterstützt wurde.

https://t.me/Islamistenjaeger/4569

https://www.krone.at/2787368

Meine Meinung:

Solche Entführungen junger Frauen finden nicht nur in Pakastan statt, sondern auch in etlichen islamischen Staaten in Afrika. Sie werden entführt, vergewaltigt und zum Islam gezwungen. Man erinnere sich auch an den Überfall auf ein christliches Internat in Kenia, bei dem 140 Schüler und Schülerinnen entführt wurden.

Nigeria: Überfall auf christliches Internat ist die vierte Massenentführung 2021 allein im Bundesstaat Kaduna

Es finden auch Massenentführungen von christlichen Schülern und Schülerinnen statt, um von den Eltern Geld zu erpressen. In den vergangenen Jahren haben islamisch-extremistische Gruppen im Norden und im Mittelgürtel Nigerias Tausende von Christen ermordet und Hunderttausende vertrieben. Zahllose Frauen und Mädchen wurden vergewaltigt, entführt und zwangsverheiratet.

Auch in anderen Bundesstaaten überfallen kriminelle Banden immer wieder Schulen und entführen Kinder (Open Doors berichtete). Seit Dezember wurden in ganz Nordnigeria mehr als 1.000 Schüler entführt, neun wurden getötet. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche werden noch vermisst, einige von ihnen sind erst drei Jahre alt.

https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/nigeria-140-schueler-entfuehrt

https://www.opendoors.at/news/nigeria-leah-sharibu-erlebt-18-geburtstag-gefangenschaft

https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/nigeria-erneuter-ueberfall-auf-schule-42-entfuehrt

%d Bloggern gefällt das: