Tag Archives: Flüchtlinge

Video: Digitaler Chronist: Der katholischen Kirche hauen die Leute ab #Rechtso (11:12)

23 Feb

dc-katholische-kirche+1Video: Digitaler Chronist: Der katholischen Kirche hauen die Leute ab #Rechtso (11:12)

Tagesschau: Immer mehr Kirchenaustritte“Das kommt einer Rebellion gleich“

https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/kirchenaustritte-125.html

Video: Robert Matuschewski: Weltweit 30 Millionen Hungertote wegen der Corona Maßnahmen (19:38)

15 Feb

robert-valentinstag+1Video: Robert Matuschewski: 30 Millionen Hungertote wegen der Corona Maßnahmen (19:38)

Robert in Minute 01:55:

Die Welthungerhilfe rechnet mit 30 Millionen Hungertoten nur aufgrund der Corona-Maßnahmen. Das ist die wissenschaftliche Prognose der Welthungerhilfe. Dazu kommen Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, Verelendung.

https://www.bild.de/politik/talk-kritik/talk-kritk/laschet-kritisiert-bei-anne-will-zu-viel-ideologie-bei-der-warn-app-74451548.bild.html

Siehe auch:

Die UNO und die WHO forderten dazu auf, dass man den Lockdown sofort einstellen soll, weil durch den Lockdown weltweit wesentlich mehr Menschen sterben als ohne den Lockdown. Man spricht davon, dass täglich 300.000 Menschen verhungern, weil durch den Lockdown die Versorgung der Dritten Welt vollkommen zusammengebrochen ist.

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/27/video-charles-kruger-fur-grunen-politikerin-katharina-schulze-ist-ideologie-wichtiger-als-realitat-an-den-folgen-von-corona-sterben-wesentlich-mehr-menschen-als-an-corona-selber-0936/

Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Volker Kadauer (CDU): Flüchtlinge sind ein Ebenbild Gottes (02:34)

21 Jan

Video: Miro Wolsfeld (Unblogd): Volker Kadauer (CDU): Flüchtlinge sind ein Ebenbild Gottes (02:34)

Ex-CDU-Fraktionschef Volker Kauder: „Jeder Flüchtling ist Ebenbild Gottes“

https://www.welt.de/vermischtes/article224277378/Volker-Kauder-CDU-Jeder-Fluechtling-ist-Ebenbild-Gottes.html

CDU Politiker Kauder setzt Flüchtlinge mit Gott gleich. Wenn man sowas liest, wünscht man sich schon fast das Internet-Blackout. Um das zu verhindern, kämpfen Telegram und Internet-Provider gegen das Establishment.

Meine Meinung:

Ich möchte nicht wissen, wie Volker Kauder die Deutschen bezeichnet, die die Flüchtlingspolitik der CDU kritisieren. Als Nazis und Rassisten? Und warum ist ihm nicht klar, dass die Massenmigration der CDU ein Dolchstoß, ein Völkermord, gegen das deutsche Volk ist? Sind ihm die persönlichen Vorteile eines Bundestagsmandats wichtiger, als das eigene Volk?

WhatsApp will eure Daten mit Facebook teilen: Was das für euch bedeutet

https://curved.de/news/whatsapp-will-eure-daten-mit-facebook-teilen-was-das-fuer-euch-bedeutet-684468

WhatsApp möchte eure Daten zukünftig allen Facebook-Unternehmen zur Verfügung stellen und greift dafür zu drastischen Mitteln. Wer mit den neuen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, wird den Messenger schon bald nicht mehr nutzen dürfen.

Der Schweizer Messenger-Anbieter Threema teilte mit, seit vergangenem Freitag hätten sich die täglichen Download-Zahlen „vervielfacht“. „In den App-Stores in Deutschland, Schweiz und Österreich ist Threema auf Platz 1 der App-Charts der Bezahl-Apps“, sagte ein Sprecher. Ähnliche Meldungen gab es von Telegram und Signal.

Immer mehr Menschen mit WhatsApp unzufrieden: Massenflucht von 25 Millionen Nutzern aus WhatsApp zu Telegram.

https://www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/handy-und-telefon/whatsapp-zu-diesen-diensten-fluechten-die-nutzer-74869142.bild.html

In den Markt der Internet-Messenger kommt Bewegung. Konkurrenten des Marktführers WhatsApp legen seit der Änderung der Datenschutzrichtlinie des Dienstes überdurchschnittlich zu. Dies führte zu einer Massenflucht von WhatsApp und Telegram registrierte 25 Millionen neue Nutzer.

Karawane von 6.000 Menschen aus Honduras will in die USA einreisen

17 Jan

Eine Karawane mit Tausenden von Migranten aus Honduras, die in die USA reisen, ist diesen Samstag durch Guatemala gezogen und bereitet sich auf den Versuch vor, nach Mexiko einzureisen. 

Wenn sie Zugang zu mexikanischem Territorium erhalten, liegt die nächste Grenze, die auf der Suche nach einer besseren Lebensbedingung umgangen werden muss, in den Vereinigten Staaten, wo sie hoffen, dass sie dies mit der Regierung von Joe Biden erreichen können. 

Rund 6.000 Migranten haben es geschafft, die Grenze in El Florido, etwa 220 Kilometer östlich von Guatemala, zu überqueren, nachdem die Polizeikontrollen nachgegeben und ihnen den Durchgang ermöglicht hatten, wie das guatemaltekische Migrationsinstitut berichtet.

Laut offiziellen Berichten versammelten sich heute noch mehr Migranten mit der Absicht, über diese Grenze einzureisen.  Der Spiegel spricht mittlerweile von 9000 Menschen, die in die USA einreisen wollen. [1]

[1] Mehrere Tausend Migrantinnen und Migranten haben sich auf den Weg durch Mittelamerika in Richtung USA gemacht. Es handelt sich nach Berichten örtlicher Medien vor allem um Honduraner, die vor Gewalt, Armut und den Folgen zweier verheerender Hurrikans im November aus dem mittelamerikanischen Land flüchteten und in den USA ein besseres Leben suchen wollten.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/honduras-tausende-schutzsuchende-wollen-via-guatemala-und-mexiko-in-die-usa-fliehen-a-3466f1bf-363b-477f-9924-0ba6af140496

Laut einem Polizeichef wurde beschlossen, den Weg freizumachen, nachdem überprüft worden war, dass viele Familien mit Kindern in der Gruppe waren, so dass trotz des Bestehens eines Dekrets keine Gewalt angewendet wurde, um den Vormarsch einzudämmen. Die Karawane ignorierte die Anforderung, Dokumente und einen negativen Covid-19-Test vorzulegen.

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/01/17/karawane-aus-honduras-will-zu-joe-biden/

Meine Meinung:

Ich fürchte, Joe Biden wird die Grenze öffnen. Vielleicht nicht sofort, aber im Laufe der kommenden Jahre. Die Zuwanderer sind ein Wählerpotential, die Joe Biden unterstützen. Auf diesem Wege werden die Demokraten versuchen, die Republikaner so zu schwächen, dass sie am Ende keine Wahl mehr gewinnen können.

Gleichzeitig, mit der Zuwanderung von spanischsprechenden Hispanics (Mexiko, Puerto Rico, El Salvador, Kuba,…) und der lateinamerikanischen Latinos (z.B. aus Brasilien) wird die Kriminalität in den USA weiter ansteigen. Die Migranten werden sich hauptsächlich in den von den Republikanern bewohnten Südstaaten und im Südwesten Amerikas niederlassen. (Kalifornien, Arizona, New Mexico, Texas, Florida)

Christian Hauenstein: Der demographische Wandel in den USA

Der demographische Wandel (in Georgia/USA) spielt den Demokraten in die Hände. Nicht nur in Georgia, auch in anderen Südstaaten. Mit dem Zuzug junger progressiver (linker) sowie Schwarzer und Hispanics, etwa in Boom-Städte wie Georgias Hauptstadt Atlanta drohen den Republikanern nach und nach ihre Hochburgen zu entgleiten.

https://www.pressreader.com/austria/kronen-zeitung-9gf1/20210107/281706912311670

Meine Meinung:

Man erinnere sich daran, dass die Südstaaten der USA bereits heute von Latinos und Hispanics überlaufen sind, die in vielen Orten bereits in der Mehrheit sind. Kein Wunder also, dass Donald Trump die Wahlen in einigen ursprünglich konservativen Südstaaten, wo die Wähler der Republikaner stets im der Mehrheit waren, nicht mehr gewinnen konnte.

Die dunklen Gebiete Südamerikas sind am stärksten (60 Prozent und mehr) von Hispanics (mexikanischen und lateinamerikanischen Einwanderern) bewohnt. Der Osten der USA ist dagegen nur höchstens zu 20 Prozent von Hispanics bewohnt. Nach Schätzungen werden 2050 fast 25 % der US-Einwohner Hispanics sein. Das Bild ist wahrscheinlich von 2005 und zeigt, wie stark die Südstaaten bereits heute von Latinos und Hispanics besiedelt sind.

Ich habe außerdem nicht das Gefühl, dass die Schwarzen und Hispanics, die in die ursprünglich konservativen Südstaaten einwandern zu den gebildeten und beruflich qualifizierten Menschen gehören, die sich durch Fleiß, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit auszeichnen, sondern wohl eher zu denen, die in der Kriminalstatistik überrepräsentiert sind und sich gerne in der sozialen Hängematte einrichten.

Ich fürchte, die USA wird sich, dank Joe Biden / Kamala Harris, im Laufe der Jahre in einen sozialistisch-kommunistischen Staat verwandeln und genau so enden wie andere sozialistisch-kommunistische Staaten, wie Venezuela, Kuba oder China (ein totaler Überwachungsstaat, Meinungsfreiheit ade). Schon bald wird Joe Biden die Präsidentschaft an Kamala Harris übergeben und sie wird Amerika den Todesstoß versetzen.

Und wenn sich dann im Laufe der Jahre immer mehr Armut im Land ausbreitet, dann werden die Linken merken, wie sich ihr Traum von Vielfalt und Buntheit in Rauch auflöst (in brennende Städte und einem wütenden Mob aus Linken, Schwarzen, Hispanics und Latinos, der plündernd und mordend durch die Straßen zieht). Gute Nacht Amerika, du hast dir dein eigenes Grab geschaufelt.

Es wird nie mehr so ein wie früher. Schluß mit einer blühenden Wirtschaft, die USA werden sich in ein siechendes Land verwandeln und früher oder später von den asiatischen Staaten vom Markt gefegt. Man erinnere sich an die Stadtteile in den USA, die während der Black-lives-matter Bewegung (BLM) von Linken und BLM-Aktivisten übernommen wurden.

Die Massenmigration von Hispanics und Latinos, die Joe Biden fortführen wird, ist ein weiterer Todesstoß für die USA und sie wird es ebenfalls in Europa sein. In Europa wird sie in endlosen Bürgerkriegen enden. In den USA vermutlich ebenfalls. Ob Marine Le Pen, Salvini und die Visegrad-Staaten dies noch in Europa verhindern können?

Und irgendwann wird sich herausstellen, dass die Wahlen in den USA mittels der Dominion-Software manipuliert wurden. Und was passiert dann? Es ist mir unbegreiflich, dass man dies bis heute nicht nachweisen konnte. Sind die USA genau so suizidal veranlagt wie Deutschland? Mir scheint, es ist so. Die Menschen leben in einer Traumwelt, bedenken aber nicht die Folgen ihres Handelns.

Im Video “Alby County Jail: New Yorks härtester Knast” [1] wird gesagt, dass es allein in New York 50.000 kriminelle Schwarze und Latinos gibt.

[1] https://youtu.be/m4kC6EQT3QA

Hier noch ein paar interessante Fakten aus dem Artikel „Das Problem des schwarzen Amerika ist nicht weißer Rassismus“ [2]: 83 Prozent aller Täter, die eine Waffe benutzten waren Schwarze, obwohl sie nur 24 Prozent der Bevölkerung sind.

Mit den Hispanics zusammen sind es sogar 98 Prozent aller Straftäter. 49 von 50 tödlichen Raubüberfällen und Morden wurden entweder von Schwarzen oder Hispanics verübt. Schwarze und Hispanics begehen 96 Prozent aller Verbrechen in New York.

[2] Black America’s real problem isn’t white racism

http://humanevents.com/2013/07/19/black-americas-real-problem-isnt-white-racism/

[3] Wer erschießt die Schwarzen in den USA? – die Schwarzen!

https://nixgut.wordpress.com/2016/08/09/wer-erschiet-die-schwarzen-in-den-usa-die-schwarzen/

Video: Carolin Matthie: Vlog #778 – Lokalblätter werden langsam kritischer – „Drückt gefälligst noch mehr Geld ab!“ (01:03:11)

27 Dez

Video: Carolin Matthie: Vlog #778 – Lokalblätter werden langsam kritischer – „Drückt gefälligst noch mehr Geld ab!“ (01:03:11)

Meine Meinung:

Luisa Neubauer (Grüne) will also Flüchtlinge aus Lesbos nach Deutschland holen. Man bedenke, in Lesbos sind zur Zeit etwa 14 Grad Celsius und in Deutschland um die Null Grad. Wenn sie also Flüchtlinge aus Lesbos nach Deutschland holen will, dann soll sie das bitte auf eigene Rechnung machen und selber für die Kosten aufkommen. Ist ihr Papa nicht der Chef von Reemtsma-Zigarettenfabriken und einer der reichsten Deutschen?

Dort sollten sich doch einige Milliönchen angesammelt haben. Haut also das Geld für die Migranten raus und kommt für alle entstandenen Kosten selber auf, einschließlich der Kosten, die durch Kriminalität entstehen. Aber lieber wäre es mir, die Migranten bleiben dort, wo sie sind oder gehen in ihre Heimat zurück, denn es sind bereits viel zu viele Muslime in Deutschland.

Sollte sie die Millionen Euro nicht besser für die Ausweisung aller illegaler Migranten ausgeben? Ich glaube, dass wäre sinnvoller, bevor Deutschland islamisiert, in einen islamischen Gottesstaat verwandelt oder in einen jahrzehntelangen Bürgerkrieg gestürzt wird.

Außerdem missfällt es mir, dass Hunderttausende von illegalen Migranten in Wohnungen einziehen, die vom deutschen Staat finanziert werden, während die Deutschen keine bezahlbare Wohnungen finden und am Hungertuch nagen.

Video: Martin Sellner: Der Coronawiderstand wächst: 1000 Menschen bei spontaner Demo in Graz (12:22)

27 Dez

Video: Martin Sellner: Der Coronawiderstand wächst: 1000 Menschen bei spontaner Demo in Graz (12:22)

Video: Düringer, Proll, Groissböck, Gross – Künstler in der Krise (01:31:01)

Video:Düringer, Proll, Groissböck, Gross – Künstler in der Krise (01:31:01)

Doris Peczar spricht mit Roland Düringer (Kabarettist und Drehbuchautor) – Nina Proll (Schauspielerin und Sängerin) – Günther Groissböck (Opernsänger, Schweiz/Österreich) Emil Gross (Musiker, Berlin)

Audio von Martin Sellner: „FLÜCHTLINGE“ ÜBEN HINRICHTUNG? (07:06)

27 Nov

•  Am 3. November 2020, nur einen Tag nach dem IS-Terroranschlag in Wien, stellen „Flüchtlinge“ im Alter von 14-18 Jahren eine Hinrichtung im Pottendorfer Schlosspark nach. Die Polizei wurde informiert. Die Reaktion der Behörden:

•  Die Leiterin ihres Asylheims „ermahnte“ sie. Die Asylbetrüger entgegneten, solche Videos seien „Teil ihrer Kultur“. Weiter geschah nichts. Nach wie vor postet die Bande ähnliche Videos auf TikTok.

•  Ein normaler Rechtsstaat würde die drei SOFORT abschieben. Ein normaler Rechtsstaat hätte sie niemals hereingelassen. Doch unser Staat schert sich nicht um die Sicherheit der Österreicher. Er schert sich nicht um Recht und Ordnung AUSSER es geht gegen Parksünder, Coronakritiker und „Rechte Poster“. Dann setzt es Razzien und Repressionen.

https://t.me/martinsellnerIB/5860

 Hört euch meine Verbalanalyse dieses Vorfalls an 🔻

Audio: Martin Sellner: Junge Muslime drehen Hinrichtungsvideos im Pottendorfer Schlosspark in der Gemeinde Pottendorf in Baden / Niederösterreich (07:06)

Audio: Martin Sellner: Junge Muslime drehen Hinrichtungsvideos im Pottendorfer Schlosspark in der Gemeinde Pottendorf in Baden / Niederösterreich (07:06)

Ich weiß nicht, in welchem Video Martin über die 1 Milliarde Euro spricht, mit dem die Bundesregierung den Kampf gegen Rechts finanzieren will. Vielleicht meint er aber auch diesen Podcast:

Audio: Martin Sellner: Eine Milliarde gegen rechts – eine Milliarde für linke und islamische Terroristen? (08:53)

https://nixgut.wordpress.com/2020/11/27/martin-sellner-eine-milliarde-gegen-rechts-eine-milliarde-fur-linke-und-islamische-terroristen/

„Ich fi**e dein Klassenbuch!“ : Lehrerin an einer Berliner Brennpunkt-Schule packt aus

15 Nov

Ihre Erfahrungen als Lehrerin schrieb sie unter dem Namen Kata Strophe.

Mit sehr viel Enthusiasmus hatte sie als Lehrerin an einer Berliner Brennpunktschule mit 90 Prozent Migrationsanteil angefangen. Fest überzeugt davon, etwas ändern zu können. Doch auf diese unerträglichen Zustände war sie beim Studium nicht vorbereitet worden.

Dauerhaft zu wenig Lehrer, ignorante Eltern, verhaltensauffällige Kinder. „Wenn Dir ein neunjähriger Schüler die Mittelfinger zeigt oder erwidert ‚Ich f***e Dein Klassenbuch‘, was soll ich dann tun?“, fragt Katha Strofe (32, Name geändert).

weiterlesen:

https://www.bz-berlin.de/berlin/lehrerin-an-berliner-brennpunkt-schule-packt-aus

Paderborn-Sennelager: Syrer schnitt seiner Frau die Kehle durch – Hier liegt ein Frauenmörder

8 Nov

Es ist kurz vor Mitternacht in Paderborn-Sennelager. Polizeieinsatz in der Straße Am Heilandsfrieden. Ein Mann liegt am Boden, ein Polizist fesselt ihn.

Der Mann am Boden ist ein Mörder. Er hat seiner jungen Ehefrau auf dem Beifahrersitz ihres VW Golf die Kehle durchgeschnitten! Vor den Augen ihrer drei kleinen Töchter. Das Verbrechen, das sich vor der Tür des Hauses abspielte, in dem die Familie wohnte, spiegelt die Tragödie einer syrischen Flüchtlingsfamilie wider.

Der Killer, der seit Donnerstag wegen Mordverdacht in U-Haft sitzt, ist Wahid A. (29). Das Opfer, Nuha (20), war seine Frau.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/syrer-29-schnitt-ihr-die-kehle-durch-hier-liegt-ein-frauenmoerder-73824190.bild.html

Video: Moslem zeigt, was er unter Religionsfreiheit versteht und zerstört ein Kreuz auf der Kirche! (0:23)

18 Okt

Video: Moslem zeigt, was er unter Religionsfreiheit versteht und zerstört ein Kreuze auf der Kirche! (0:23)

Meine Meinung:

Weisst die Muslime sofort aus Deutschland aus, denn die große Mehrheit von ihnen denkt genau so, wie dieser hasserfüllt Moslem. Sie wollen unsere Kultur, die Demokratie, Gleichberechtigung, die Religions-, Meinungs- und Pressefreiheit zerstören. Und am Ende werden sie jeden töten, der sich nicht dem Islam unterwirft.

Der Vorfall ereignete sich übrigens in London. So zerstören die Muslime unsere christlich-abendländische Kultur Stück für Stück mit Gewalt und wir lassen das zu. Warum wehren wir uns nicht dagegen und zwar in einer Sprache, die die Muslime verstehen.

Warum geschehen solche Vorfälle nicht in Serbien? Irfan Peci gibt euch die Antwort, weil die Serben sich ganz massiv gegen den muslimischen Terror zur Wehr setzen würden. Würde so etwas in Serbien geschehen, dann gäbe es noch am selben Tag massiven Widerstand der serbischen Jugend.

Irfan Peci:

Komischer Weise verhalten sich die Flüchtlinge (in Sandžak, Serbien) ganz anders als in Deutschland und Bosnien usw.. Keine sexuelle Belästigung, keine Einbrüche, keine Kriminalität usw. Warum? Überall, wo Flüchtlinge kommen beobachten sie die Situation ganz genau. Wie tickt die Gesellschaft, wie sind die Leute drauf, usw.

Weil sie wissen, dass sie das nicht machen können, weil sie mit massivem Widerstand rechnen müssen, da trauen sie sich nicht, da machen sie nichts.

Wenn sie in Sandžak (Serbien) auch nur eine einzige Frau anfassen würden, geschweige vergewaltigen oder sonst irgendetwas, dann hätte man schon in der selben Nacht 1.000 junge Leute und Erwachsene, wo es Lynchmorde geben würde, wo man die Flüchtlinge verjagen, Flüchtlingsheime anzünden und sie lynchen würde.”

weiterlesen:

https://nixgut.wordpress.com/2020/10/08/video-irfan-peci-fragen-antworten-2-armenien-burschenschaften-islamisierung-serbiens-migrantenparteien-5002/

%d Bloggern gefällt das: