Tag Archives: Asylanten

Die Bevölkerungsdichte in Japan würde in Europa zu Anarchie und Chaos führen

22 Mai

Kenrokuen10-rBy Oilstreet – Own work, CC BY 2.5

Innenminister Thomas de Maiziere hat vor kurzen eine Debatte über die deutsche Leitkultur angestoßen, wobei er unter anderem sagte "Wir sind nicht Burka". Die Empörung darüber war groß. Ganz anders sieht es in Japan aus. Während in Deutschland Massen von muslimischen Migranten einwandern und die deutsche Kultur nach und nach zerstören, gibt es in Japan kaum Muslime und er wird großer Wert darauf gelegt die tausendjährige japanische Kultur zu bewahren.

Während Deutschland sich zu einem Land der Egoisten verwandelt hat, in dem sich jeder für das Zentrum des Universums hält und seine eigenen Ansichten und Bedürfnisse oft rücksichtslos über alles stellt, während es gleichzeitig jede Verantwortung für die Erhaltung der eigenen Kultur und Tradition und sogar des eigenen Volkes immer mehr verliert, steht in Japan das Gefühl gemeinsamer Verantwortung und die Wahrung der Harmonie im Vordergrund.

In Japan liegt der Ausländeranteil bei 2 Prozent. 2013 hat Japan nur 6 Personen als Flüchtlinge aufgenommen und die besitzen wahrscheinlich alle einen Doktortitel und einen IQ von 150, und sind wohl große Japan-Fans, meint Tamara Wernli, eine freiberufliche schweizerische Schriftstellerin, Journalistin, Moderatorin und Filmproduzentin, die vor kurzen Japan besuchte.

Sie schreibt, weil Japan an seiner jahrtausend alten Kultur festhält und sie bewahrt, so gut wie keine Migranten aufnimmt, ist die Kriminalität in Japan im Vergleich mit Europa äußerst gering. Man könne in einem Cafe, auf dem Gang auf die Toilette, ohne weiteres seine Tasche über den Stuhllehne hängen lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass jemand die Tasche stiehlt.

In Deutschland dagegen muss man in immer mehr Städten Angst vor Überfällen, Körperverletzungen und Vergewaltigungen haben, sobald man aus der Haustür tritt, weil die deutsche Regierung Deutschland immer stärker islamisiert und die deutsche Leitkultur mit Füßen tritt. >>> weiterlesen

Tamara Wernli schreibt:

„Gerade im Kontext mit unserer aktuellen Debatte um Leitkultur sind diese Beobachtungen interessant. Die jahrtausendalten japanischen Werte, die bis in die Moderne überlebt haben, ihre Mentalität und Lebensphilosophie, scheinen das, was das Land ausmacht und die Gesellschaft im Innersten zusammenhält, was sie Gesetze und Regeln einhalten und ihre Rechte nicht missbrauchen lässt; die Kriminalität in Tokio ist im internationalen Vergleich gering, Mord, Todschlag, Diebstahl sind seit Jahren rückläufig. Tokio gilt laut diversen Studien als sicherste Metropole der Welt.”

Tamara Wernli hat ihre Eindrücke von der japanischen Kultur in einem Video zusammengefasst:


Video: Tamara Wernli – Japanische Leitkultur (06:07)

Tamara Wernli sagt weiter, dass für die japanische Regierung das japanische Volk an erster Stelle steht. In Deutschland dagegen kümmern sich die machtbesessenen und geldgierigen Politiker einen Dreck um das Volk. Im Gegenteil, sie tun alles, um die deutsche Kultur auszurotten und das Volk gleich mit. Was nur bedeuten kann, Merkel und alle anderen Volksverräter müssen weg.

merkel_muss_weg

Siehe auch:

Niederlande: 30 Prozent weniger Geld von Arbeitsagentur, wenn Muslima sich mit Stoffsack verschleiert

Video: Essen: Guido Reil (AfD) kandidiert für den Bundestag (02:54)

Jetzt spricht das Opfer – ein 15-jähriges Mädchen nach einer Massenvergewaltigung: „Sie haben mein Leben zerstört“

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): NGO “Taxis-Service” für Mittelmeer-Invasoren (09:09)

Union stoppt Heiko Maas: Zensurgesetz vorerst auf Eis gelegt

Michael Mannheimer: Sieg der FPÖ: Österreich stellt Vollverschleierung für Frauen unter Strafe

Polizeistatistik beweist: Asylanten haben achtmal höhere Kriminalitätsrate als Österreicher

7 Mai

kriminalitaet_oesterreich

Beginnend mit Mord über Körperverletzung bis hin zu Diebstahl: Asylanten sind in allen Verbrechenskategorien signifikant aktiver als Österreicher – im Schnitt 8,2-mal – Foto: geralt / pixabay.com

Im März 2017 erschien die vielbeachtete Kriminalstatistik der Polizei für das Jahr 2016 (unzensuriert berichtete). Dieser war eine erschreckende Tatsache zu entnehmen: 22.289 Asylwerber waren 2016 als Tatverdächtige ermittelt worden. Die meisten tatverdächtigen Asylanten stammten aus Afghanistan, nämlich 5.072. An zweiter Stelle standen die Algerier mit 2.999 Tatverdächtigen. Es folgten die Marokkaner mit 2.219.

An sich sind diese Zahlen schon schockierend genug. Richtig aussagekräftig werden sie jedoch erst, wenn man sie mit der Zahl aller Asylanten in Österreich im Jahr 2016 sowie mit der Kriminalitätsrate der Österreicher in Beziehung setzt. Solche Analysen sind bisher stets unterblieben und sollen daher hier durchgeführt werden.

Verhältnis der Tatverdächtigen zur Gesamtzahl der Asylanten

Zunächst soll die Gesamtzahl der Asylanten in Österreich im Jahr 2016 geklärt werden. Im Jahr 2016 wurden 42.285 Asylanträge gestellt. Zusätzlich gab es mit Beginn des Jahres 2016 noch 79.723 offene Asylverfahren aus früheren Jahren. Man erhält somit die Gesamtzahl von 122.008 Asylwerbern, die sich im Jahr 2016 in laufenden Verfahren befanden. Wie bereits erwähnt, wurden in diesem Jahr 22.289 Asylanten als Tatverdächtige ermittelt. Setzt man diese Zahl nun in Relation zur Gesamtzahl der Asylanten, also 122.008, stellt man fest, dass 18,27 Prozent aller Asylanten im Jahr 2016 tatverdächtig waren. Das ist grob gesagt jeder fünfte.

Vergleich mit den Österreichern

Wie sieht nun die Kriminalität der Österreicher im Vergleich aus? Auch darüber gibt der Kriminalitätsbericht von 2016 Auskunft. Insgesamt wurden im Jahr 2016 270.160 Tatverdächtige ausgeforscht. Davon sind 164.609 Österreicher. Der Rest, also 105.551 Tatverdächtige, sind Ausländer. Diese kann man wiederum unterteilen in die bereits erwähnten 22.289 tatverdächtigen Asylanten sowie in 83.262 andere tatverdächtige Ausländer.

Am 1.1.2017 lebten in Österreich 8.773.686 Menschen. Davon waren 7.430.928 Österreicher sowie 1.342.758 Ausländer. Setzt man nun die Gesamtzahl der Österreicher in Relation zur Anzahl der österreichischen Tatverdächtigen (164.609), wie oben bei den Asylanten, erhält man einen sehr deutlichen Unterschied zu den Asylwerbern: Nur 2,22 Prozent der Österreicher waren 2016 tatverdächtig, das ist ungefähr jeder fünfundvierzigste! Unter den Asylanten war die Kriminalitätsrate im Jahr 2016 somit 8,2-mal so hoch wie bei den Österreichern.

Die Delikte im Einzelnen

Sehen wir uns nun die Delikte im Einzelnen an. Der Kriminalitätsbericht der Polizei gibt darüber keine Auskunft. Eine parlamentarische Anfrage von FPÖ-Sicherheitssprecher Walter Rosenkranz hat jedoch eine genaue Aufgliederung der Delikte erzwungen. Das häufigste Verbrechen, das Asylanten 2016 begingen, ist der Diebstahl mit 4.684 Tatverdächtigen. Es folgt die Körperverletzung mit 3.551 Tatverdächtigen. An dritter Stelle liegt das Delikt „Unerlaubter Umgang mit Suchtgiften“ (§ 27/1 Suchtmittelgesetz) mit 3.310 verdächtigten Asylwerbern. Bei den Vergewaltigungen gab es 114 tatverdächtige Asylanten, beim Delikt „Sexuelle Belästigung und öffentliche geschlechtliche Handlungen“ waren es 241. 21 Asylanten waren bei einem Mord tatverdächtig.

Für die Österreicher liegt eine derartige Aufschlüsselung nach Delikten für 2016 noch nicht vor. Man kann allerdings auf das Jahr 2015 zurückgreifen. Es ist anzunehmen, dass sich die Werte von 2015 im Jahr 2016 nicht wesentlich verändert haben. 2015 waren 23.320 Österreicher bei Körperverletzung tatverdächtig, 13.828 bei Diebstahl, 438 bei Vergewaltigung, 506 beim Delikt „Sexuelle Belästigung und öffentliche geschlechtliche Handlungen“ sowie 89 bei Mord. Zum Delikt „Unerlaubter Umgang mit Suchtgiften“ enthält die Kriminalstatistik keine Angaben.

Diebstahl, Körperverletzung und Mord: Asylanten stark überrepräsentiert

Auch diese Zahlen sollen nun in Relation zur Gesamtzahl der Angehörigen der jeweiligen Gruppe gesetzt werden: Von allen Österreichern waren 0,31 Prozent bei einer Körperverletzung tatverdächtig. Bei Asylanten liegt dieser Wert 2016 bei 2,91 Prozent, also rund neunmal höher. Bei Diebstahl ist der Unterschied noch deutlicher: Hier waren 2015 0,19 Prozent der Österreicher tatverdächtig, bei den Asylanten allerdings 3,84 Prozent. Dies ist ein Verhältnis von 1 zu 20. Auch bei Mord sind Asylanten als Tatverdächtige überrepräsentiert: Im Jahr 2015 wurden 0,0012 Prozent der Österreicher des Mordes verdächtigt. Bei den Asylanten waren es 0,017 Prozent. Ein Verhältnis von 1 zu 14.

Asylanten auch bei Sexualdelikten stark überrepräsentiert

Bei Vergewaltigung waren 0,006 Prozent der Österreicher im Jahr 2015 tatverdächtig. Bei den Asylanten sind es 2016 deutlich mehr, nämlich 0,09 Prozent. Die Vergewaltigungsrate ist bei Asylanten somit 15-mal höher. Beim Delikt „Sexuelle Belästigung und öffentliche geschlechtliche Handlungen“ waren 0,007 Prozent aller Österreicher im Jahr 2015 tatverdächtig. Bei den Asylanten gab es im Folgejahr 241 Tatverdächtige, das sind 0,2 Prozent aller Asylanten. Bei diesem Delikt ist der Unterschied zwischen Österreichern und Asylanten somit besonders massiv: Die Kriminalitätsrate der Asylanten 2016 ist hier circa 28-mal so hoch wie bei den Österreichern im Jahr 2015.

Ich fasse zusammen:

• Körperverletzung bei Migranten: 9 mal höher

• Diebstahl bei Migranten 20 mal höher

• Mord bei Migranten: 14 mal höher

• Vergewaltigung bei Migranten: 15 mal höher

• Sexuelle Belästigung bei Migranten: 28 mal höher

Quelle: Polizeistatistik beweist: Asylanten haben achtmal höhere Kriminalitätsrate als Österreicher

Lesen Sie mehr zum Thema:

Siehe auch:

Deutsche Bank kündigt Konto von Akif Pirinçci

Die suizidale Afrikanisierung Frankreichs

Über 40% der neuen Franzosen afrikanischen Ursprungs

Video: Heinz Christian Strache (FPÖ): Genug ist genug! – Türken mit Doppelstaatsbürgerschaft muss sofort die österreichische Staatsbürgerschaft entzogen werden! (04:13)

Gendergaga: Jetzt Unisextoiletten in schottischen Schulen

Erstickt an euren Lügen – Eine Türkin begehrt auf

Kriminalstatistik 2016 (Teil 2): Multi-kriminell statt Multi-Kulti

5 Mai

Düsseldorf,_Rosenmontag_2016

Von Kürschner – Rosenmontag Düsseldorf 2016 – Eigenes Werk, Gemeinfrei

Im Jahr 2016 stammten 35 % aller tatverdächtigen Migranten und Asylanten aus den Hauptherkunftsländern Syrien, Afghanistan und Irak (machen 63 % aller Asylsuchenden aus). Alleine im letzten Jahr wurden rund 31.000 Syrer straffällig. Damit führten diese falschen Flüchtlinge aus Syrien den traurigen Platz eins in der Hitliste krimineller Migranten und Asylanten an.

Wirkliche soziale Sprengkraft haben jedoch die 62.000 ausländischen Gewaltverbrecher, die in der Statistik verharmlosend als „Tatverdächtige Zuwanderer im Bereich der Rohheitsdelikte und Straftaten gegen die persönliche Freiheit“ geführt werden. Wohlgemerkt Rohheitsdelikte überwiegend gegen die deutschen Gastgeber, die ihnen aus humanitären Gründen freundlich Gastrecht, Hilfe und Asyl anboten. Ihre schwerkriminellen Aktivitäten haben sich um sage und schreibe 97 % verdoppelt!

Hier einmal drei Beispiele, wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) manipuliert wird. Der Chef der größten Parfümeriekette Deutschlands, der Unternehmer Gerd Pieper, mit 150 Geschäften bundesweit, beklagt sich in einem Artikel in der FAZ über die steigende Anzahl von Ladendiebstählen, wobei die Täter oft bandenmäßig vorgehen, mit immer größerer Brutalität. Er übt auch scharfe Kritik an den nachsichtigen Staatsanwälten, die viele Verfahren wieder einstellen, weil ein „öffentliches Interesse“ an der Strafverfolgung „nicht“ vorhanden sei. Diese Ladendiebstähle tauchen also gar nicht erst in der PKS auf, denn dort finden nur aufgeklärte Straftaten Eingang.

Vor kurzem fand ich in der Süddeutschen den Hinweis, dass nur sieben Prozent aller Frauen in Niedersachsen, die vergewaltigt wurden, eine Anzeige erstatten. In Wirklichkeit werden also 14 Mal so viele Frauen in Niedersachsen vergewaltigt und auch diese Fälle finden in der Polizeilichen Kriminalstatistik keine Berücksichtigung. Ich würde vermuten, dass die Frauen in anderen Bundesländern sich ähnlich verhalten, wie die Frauen in Niedersachsen, dass dies also wahrscheinlich bundesweit übertragen werden kann.

Am 3. Mai 2017 wurde im ZDF in der Sendereihe "Zoom" eine Dokumentation über Wohnungseinbrüche gezeigt. Man kann ihn noch in der Videothek anschauen: Tatort Deutschland – Leichtes Spiel für Einbrecher. In der Dokumentation wurde vom Kriminologischen Institut Hannover gesagt, dass nur etwa 2,6 Prozent aller Wohnungseinbrüche zu einer Verurteilung führen. Mit anderen Worten 97 Prozent aller Wohnungseinbrüche gehen vermutlich ebenfalls nicht in die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ein, vermute ich jedenfalls, weil kein Täter ermittelt werden kann. Dies würde bedeuten, dass die Anzahl der Wohnungseinbrüche in Wirklichkeit mehr als 30 Mal so hoch ist, wie in der PKS angegeben.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Georg Martin *)

Natürlich ist es nicht politisch korrekt, wenn man in Zusammenhang mit der Merkelschen „Willkommenskultur“ von 2015 und 2016 davon spricht, dass uns diese „Willkommens-kultur“ eine explosionsartige Zunahme an Gewaltverbrechen und Gewaltverbrecher bescherte. Die regierungshörigen Hauptstrommedien sprechen in diesem Zusammenhang lieber von „kultureller Bereicherung“, „Facharbeiterzugang“ und „Beschäftigungszunahme“ in Deutschland. Die Merkelsche Willkommenskultur entpuppt sich heute als verheerende „Willkommenskultur des internationalen Verbrechens“.

Diese hässliche Kehrseite der volksverräterischen Politik Merkels verrät die Kriminalstatistik 2016: im Jahre 2016 begingen Migranten und Asylanten, von Innenminister de Maizière verharmlosend nun als „Zuwanderer“ bezeichnet, sagenhafte 293.000 Straftaten, die durch rund 175.000 Migranten und Asylanten begangen wurden, im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine Zunahme um sage und schreibe 42 %. Als besonders schwere ausländische Gewalttäter wurden mehr als 62.000 Migranten und Asylanten identifiziert, darunter befinden sich wiederum über 45.000

Ursprünglichen Post anzeigen 672 weitere Wörter

Video: Martin Sellner: Den radikalen Islam verbieten! (11:40)

23 Apr


Video: Martin Sellner: Den radikalen Islam verbieten (11:40)

Martin Sellner (Identitäre Bewegung Österreich) fordert in seinem aktuellen Video eine De-Islamisierung Europas: “Mir reicht es allmählich mit dem ganzen Terror. Ich habe keine Lust nach jedem Anschlag ein Video mit exakt denselben Inhalten zu machen. Ich bin es Leid, das Gelaber von ‘mehr Beobachtung’ und ‘mehr Dialog’ zu hören.”

Und weiter: “Ich glaube es ist Zeit, eine Frage in den Raum zu stellen. Hat der radikale und fundamentalistische Islam, wie er jetzt ist, überhaupt einen Platz in unserem Land? 60% der Deutschen und 70% der Österreicher sagen nein. Das islamische Terrorrisiko kann nachhaltig nur durch ein Sinken des islamischen Bevölkerungsanteils in Europa gesenkt werden. Europa muss eine No-Go Area für radikale Moslems werden. Das geht nur indem man den radikalen Islam ist verbietet.”

Mehr Videos von Martin Sellner gibt es auf seinem Youtube-Kanal oder auf seiner Facebook-Seite

Quelle: Martin Sellner: Radikalen Islam verbieten!

Meine Meinung:

Da es keinen friedlichen Islam gibt, sollte man den Islam generell verbieten. Jeder weiß, dass der Islam weder mit dem Grundgesetz noch mit den Menschenrechten vereinbar ist, aber niemand von den Politikern wagt es, diese Wahrheit auszusprechen. Wie sagte die neu gewählte AfD-Vorsitzende, Dr. Alice Weidel, heute auf dem Parteitag in Köln? Sie sagte, die politische Korrektheit – oder sollte man lieber sagen – die politische Feigheit?, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte, denn die Wahrheit ist, dass es keinen friedlichen Islam gibt. Genau so gut könnte man behaupten, es gäbe einen friedlichen und demokratischen Nationalsozialismus, aber die Männer der SS (Schutzstaffel) und SA (Sturmabteilung) hätten ihn missbraucht.

Siehe auch:

Herausgeber der linksliberalen Tageszeitung “Österreich”, Wolfgang Fellner, denkt über ein Islamverbot nach

Islamverbot: Meinen sie das im Ernst, Herr Fellner?

Noch ein klein wenig OT:

Mehrere Tausend von afghanischen Flüchtlingen geben sich als Taliban aus

taliban_afghanistanSeit 2015 sind möglicherweise mehrere Tausend Taliban-Kämpfer als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe vom Samstag. Demnach habe laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine „mittlere vierstellige Zahl“ bei Interviews angegeben, mit der radikal-islamistischen Gruppe als Helfer oder Kämpfer zu tun gehabt zu haben. >>> weiterlesen

Guenther schreibt:

Ich habe diese Leute gesehen, tausende am Wiener Hauptbahnhof, wochenlang, der Bahnhof war von oben bis unten angefüllt, als es 2015 rund ging, es ist ein großer Bahnhof… Mir war sofort klar, was wir uns da einhandeln, dass da jede Menge Terroristen, Kämpfer, Mörder etc. dabei waren. Die gruseligste Menschenansammlung, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Es hat mir Angst gemacht, und das tut es bis heute, weil all diese Leute nun erkannt oder unerkannt mitten unter uns leben und tickende, verrohte, gewaltbereite Zeitbomben sind. Die offenen, sympathischen Gesichter darunter, oder gar Familien mit Kindern, waren in der Minderheit. Fast nur Kerle, denen man nicht allein in einer finsteren Gasse begegnen möchte.

Und dieser Eindruck von mir liegt definitiv nicht am fremdländischen Aussehen, ich treibe mich mit fremdländisch aussehenden Menschen herum, seit ich denken kann. Ich habe versucht, mir Mitleid abzuringen, aber das ist mir allenfalls gelegentlich gelungen, wenn ich eine Frau mit Kindern sah, die am Boden saßen und verängstigt in die Welt blickten, nicht aber mit der sehr überwiegenden Mehrheit dieser Männer. Sie hatten eine Ausstrahlung, so was sieht man hier in Europa gar nicht, vor allem nicht in so geballter Masse. Verroht, empathielos, jederzeit zur Gewalt bereit. Wie konnte man bei DIESEM Anblick so vor lauter Mitleid zerfließen, wie es Tausende getan haben?

Haben diese dummen Willkommensklatscher wirklich so was von Null Gespür für Menschen? Mich hat somit auch genau gar nichts gewundert, was seitdem geschehen ist. Vor allem nicht die Explosion an Gewalttaten im öffentlichen Raum. Und nun? Nun sind sie hier, die “Flüchtlinge” aus Afghanistan, und natürlich auch aus Syrien, Irak, etc…. Und wie es unsere schönen "Menschenrechte" so wollen, werden sie vermutlich nicht mal abgeschoben, weil Taliban-Mördern in Afghanistan die Todesstrafe droht, sondern wir können diese "Flüchtlinge" auch noch auf Lebenszeit alimentieren.

Meine Schätzung ist: es sind zehntausende solcher Leute hier. Europa, wie dumm kann man eigentlich sein? Millionen Leute unbekannter Herkunft einfach so über die Grenze rennen lassen und auch noch so naiv sein und glauben, da kommen nur die Guten? Und jeden geifernd anfeinden, der zur Realität anmahnt? Wir belohnen den Terror im Nachhinein noch! So unglaublich verblödet ist wohl kein anderes Land auf diesem Planeten, außer Mittel- und Westeuropa, wo Terroristen auf Kampfurlaub kommen können und mit Teddybären beworfen werden, (Massen-)Mörder und Kämpfer, die vielleicht noch ein paar Wochen zuvor eine Kalaschnikow in der Hand hatten und ohne mit der Wimper zu zucken Menschen abgeknallt haben.

Was müssen diese Leute gelacht haben über die doofen Europäer? Europa gibt Milliarden aus, um Terroristen durch zu füttern! PS: In Köln haben sich heldenhaft 10.000 Gehirnerweichte versammelt, um gegen ein paar hundert AfD-ler, die dort ihren Parteitag abhalten, zu demonstrieren. Wir wollen ja "bunt, offen und tolerant" sein… AfD-ler haben noch nie jemandem Gewalt angetan, aber sei’s drum, die stolz geschwellte Brust der moralischen Narzissten kennt nur einen Feind: Rääääächts! Dass tausende Terroristen hier sind, kratzt diese Dumpfbacken hingegen nicht die Bohne. Ideologisch Gehirnerweichte treffen auf religiös Gehirnerweichte – das Ergebnis ist fatal.

Geklaut und etwas gekürzt von Vera S.

Meine Meinung:

Auch wenn viele Afghanen sich als Taliban ausgeben, weil sie dann nicht aus Deutschland abgeschoben werden, stellt man sich die Frage, was das soll? Gerade diejenigen, die sich als Taliban ausgeben, sollten abgeschoben werden. Oder wartet man darauf, bis sie hier in Deutschland Terroranschläge verüben? Ein echter Taliban hätte damit wohl keine Probleme. Noch ein Wort zu den 10.000 Linken, Antidemokraten, Verblendeten und Gehirngewaschenen, die in Köln gegen den AfD-Parteitag demonstriert haben. Ich glaube, die haben alle einen Sprung in der Schüssel. Was für einen Grund gibt es gegen den Parteitag einer demokratischen Partei zu demonstrieren? Wie Gehirngewaschen viele, wenn nicht sogar die meisten von ihnen sind, konnte man an den Antworten erkennen, die sie gaben, wenn sie interviewt wurden.

Immerhin kamen nicht 50.000, wie man zuvor vermutet hatte, sondern "nur" 10.000. Das ist schon einmal beruhigend. Und zum Glück ist es weitestgehend ruhig geblieben, wie ich bisher hörte. Wie eine aktuelle Emnid-Umfrage für N24, den TV-Sender der „Welt“-Gruppe ergab lehnen 78 Prozent der Menschen eine massive Störungen des Parteitags ab. Eine demokratische Partei müsse ungestört tagen dürfen, argumentieren sie. Da demonstrieren sie also gegen eine demokratische Partei, aber nicht gegen die Zustände, wie sie heute z.B. in Köln und in vielen anderen Städten des NRW anzutreffen sind. Wie die “Welt" nämlich soeben schrieb, gibt es in NRW rund zwei Dutzend verrufene Orte, die als besonders gefährlich gelten. Köln vereint mehr als die Hälfte davon.

Man sagt, es seien keine No-Go-Areas, und wenn, dann sind sie bestimmt nicht weit davon entfernt und können demnächst als solche eingestuft werden. Der Kölner Express nannte im April  2017 12 von diesen Orten: Die Gegend um Philharmonie und Deutzer Brücke – Eigelstein – Kneipenviertel/Lichtstraße in Ehrenfeld – Hohenzollernring (Seitenstraßen) – Rudolfplatz – Friesenplatz – Neumarkt – Wiener Platz – Chorweiler (Pariser Platz) – Kalk-Post – Höhenberg.

Die Kölner haben also wirklich allen Grund, sich über die wirklichen Probleme in ihrer Stadt zu kümmern. Aber was machen die Linken, immer mit dabei die vertrottelten Karnevalisten? Sie demonstrieren gegen die, die diese Verhältnisse aufzeigen und kritisieren. Und außerdem hat sich offenbar schon wieder ein neuer Ort in einen gefährlichen und verrufenen Ort verwandelt. Mit anderen Worten, es werden immer mehr. Aber das scheint die Kölner nicht weiter zu stören. Tut man ihnen etwas ins Trinkwasser und haben sie die Schlägereien und Messerstechereien an der Rheinpromenade schon wieder vergessen oder die sexuellen Übergriffe, die seit der Silvesternacht bestimmt nicht verschwunden sind.

 SEBASTIAN NOBILES letzte Facebook-Botschaft.

Hier noch der Bericht von Sebastian Nobile, der mir auf Facebook sehr ans Herz gewachsen ist. Er zeigt uns, wie die Meinungsfreiheit in Deutschland immer weiter abgebaut wird. Sebastian hat immer fair und sachlich diskutiert, ist niemals ausfällig geworden, jedenfalls ist mir nie etwas aufgefallen. Dies gehört wohl zu seinen christlichen Tugenden. Sein einziges Vergehen ist wohl, dass er eine eigene Meinung hat, die nicht mit der politischen Korrektheit übereinstimmt. Deutschland entwickelt sich immer mehr in Richtung Diktatur.

So zerstört Facebook ein Stück der Meinungsfreiheit und der demokratischen Kultur in Deutschland. Was muss Marc Zuckerberg für eine arme Socke sein, dass er sich so der deutschen Regierung unterwirft? Aber Geld ist offenbar wichtiger als Demokratie. Dabei führen solche Leute wie Zuckerberg solche Begriffe immer wieder im Mund. Schon in China ist er vor dem kommunistischen Regime eingeknickt. Es wird höchste Zeit, dass neue soziale Netzwerke gegründet werden, in der die freie Meinungsfreiheit respektiert wird. Und dann sollen Facebook und Co. zum Teufel fahren. Es sollte Leuten wie Marc Zuckerberg den wirtschaftlichen Niedergang bringen.

Guenther schreibt:

Er bittet darum sie zu verbreiten. In einigen Tagen werde ich #Facebook nach vielen Jahren (es müssten über 10 Jahre sein!) verlassen und ich möchte hiermit meine Gründe darlegen und mich verabschieden. Ich habe Facebook anfangs mit einem anonymen Profil genutzt und vor allem politische Dinge kommentiert und geteilt. Ich habe damals amerikanische Videos auf Youtube mit Untertiteln versehen, bearbeitet und geteilt etc., welche man häufig als Verschwörungstheorien betrachtete – heute ist klar: Vieles davon ist wahr.

Später machte ich ein Profil mit meinem richtigen Namen auf, weil ich offen über das schreiben wollte, was mich bewegt. Zunehmend betätigte ich mich auch im "richtigen Leben" als #Patriot, politisch aktiver #Christ und Freiheitlicher. Ich organisierte Demos, schrieb auf mehreren Blogs, erstellte dutzende Videos mit Demoberichten usw. Jahre, bevor etwa die #AfD das zweifelhafte Vergnügen hatte, in den Genuss verlogener #Propaganda großer Medien zu gelangen, auf den Straßen von Linken und radikalen Moslems gejagt zu werden, bedroht, angegriffen und auf alle erdenkliche Arten bekämpft zu werden, habe ich erlebt, wie man das mit Andersdenkenden in diesem Land machte. Und darüber habe ich berichtet, mich empört, etwas getan!

Am Ende habe ich #PEGIDA im Westen mitgegründet – in all den Jahren immer deutlich distanziert von Rechtsextremismus und wurde gar nachts von vermummten Rechtsextremisten daheim besucht aus diesen Gründen. Ich wurde von Linksextremisten zum Glück nie gefunden, denn vor allem diese haben mich verleumdet, bedroht und gejagt. Auch mit gewaltbereiten Hooligans (obwohl da ne Menge guter Leute dabei sind) konnte ich nichts anfangen und hätte mich auf einer meiner eigenen letzten Demos in Duisburg vor bald 2 1/2 Jahren beinahe mit ihnen geprügelt, es aber geschafft, sie von der Demo zu verweisen. Das alles nur mal als Einblick in die Zustände, die schon vor Jahren in diesem Land herrschten – dort verliefen die wahren Fronten zwischen den politischen Realitäten dieses Landes. Nicht zwischen den verfälschten Darstellungen der sogenannten #Lügenpresse.

Nun zurück zu Facebook und der zunehmenden #Zensur hier, welche durch den Einfluss des deutschen Staates geschieht. Mein Hauptkonto mit 5000 Kontakten, vielen selbstgemachten Bildern, Notizen, Gedichten usw. wurde vor einigen Tagen ohne Angabe von Gründen "deaktiviert", sprich : Gelöscht. Das ist das gute Recht des Privatunternehmens namens Facebook. Es ist kein öffentlicher Raum. Ich werde mich dagegen nicht weiter wehren, sondern lediglich auf diese Art hier protestieren, denn die um sich greifenden Löschungen und Sperrungen sind eindeutig politisch motiviert. Sie dienen ganz offensichtlich dazu, kritische Stimmen zu unterdrücken. Das sind die Methoden totalitärer Staaten, durch Facebook umgesetzt, denn auch wenn das hier kein öffentlicher Raum ist, erfüllte er dieselbe Funktion über viele Jahre!

Ich habe mir die Finger wundgeschrieben. Diskutiert bis in die späte Nacht. Mich gefreut, Menschen wiederzufinden, die ich lange nicht gesehen hatte und neue Leute kennenzulernen. War begeistert über diese Plattform, welche mir erlaubt hat, Neuigkeiten schnell zu erfahren und zu teilen, welche durch die großen und gelenkten Medienunternehmen nicht verfügbar waren. Facebook ist auch ein großartiges Konzept. Aber als es (nicht nur in Deutschland) zugelassen hat, dass die Machthaber es kontrollieren, hat es seinen Wert als ein Vehikel der freien Meinungsäußerung verloren. Ich hab mich lange genug gängeln lassen – in einem Jahr war ich dank linker Meldewut wegen lächerlichen Dingen drei Mal 30 Tage gesperrt. Und nun eben "deaktiviert". Ohne Angabe irgendwelcher Gründe inzwischen.

Aber kein privates Unternehmen und auch der Staat darf meiner Ansicht nach diese Macht haben, jemanden nach Gutdünken je nach Meinung "an – und abzuschalten" und eine weitere Nutzung von Facebook ist für mich irgendwo auch Legitimation für den schleichenden Verlust dieser grundlegenden #Freiheit, die in einer sich demokratisch nennenden Gesellschaft so wichtig ist. Unter Protest und mit der eindeutigen Feststellung, dass Facebook sich zum Handlanger für #Linksextremisten und staatliche Willkür in Deutschland machen lässt, werde ich hier aufhören und nicht mehr wiederkommen. Die Zeit des offenen Austauschs im #Internet ist vorbei. Wieder einmal ist ein deutsches ideologisches Modell Vorreiter in #Totalitarismus und Aussichtslosigkeit: Nach #Nationalsozialismus und #DDR – #Sozialismus nun eben der #Internationalsozialismus.

Die Geschichte wiederholt sich. Aber der Widerstand ist keineswegs tot. Nur findet er sicher nicht mehr wirkungsvoll auf Facebook statt. Ich habe viele Menschen hier kennengelernt, welche ich dann im richtigen Leben getroffen habe und bin dankbar für die vielen Gespräche und guten Kommentare in den letzten Jahren. Ich wünsche Euch auch persönlich von Herzen Gottes Segen für diese Zukunft, welche Ihre düsteren Schatten bereits über alles legt, was uns kostbar ist. Die Toten liegen schon auf deutschen Straßen, die Schwachen in #Europa werden schon von den Wölfen gerissen. #Kulturmarxismus und Islam durchziehen ganz Europa mit ihrem giftigen Myzel (Pilzgeflecht (Schimmelpilz)). Die Wahrheit hat einen schweren Stand.

Danke für diese interessante und gute Zeit mit Euch. Und danke auch an Facebook! Ich konnte hier so viele Menschen mit wertvollen Informationen über etliche Seiten erreichen, die ich betrieben habe, konnte so viele anregende Diskussionen führen, Neuigkeiten beziehen, usw. : Das war wirklich genial. Wer mich weiter erreichen möchte, kann das gerne über meine Mailadresse tun : sebastian_nobile@gmx.de Danke für all die treuen Weggefährten und liebenswerten Menschen – es war mir wirklich eine Freude, Euch alle kennenlernen zu dürfen. Alles Liebe, Sebastian Nobile *** Bitte unbedingt teilen, damit es noch viele mitbekommen! Gerne den Text auch kopieren, denn mit Löschung meines Accounts verschwindet dieser auch. ***

Ich hoffe, Sebastian überlegt es sich anders. Er würde mir sehr auf Facebook fehlen.

Siehe auch:

Video: Dr. Nicolaus Fest zu Angela Merkels Geschichtspropaganda (05:55)

Papst Franziskus vergleicht Flüchtlingslager in Griechenland mit KZ

Video: Wutrede von Lega-Nord-Chef Matteo Salvini zum Zensurgesetz im EU-Parlament: „Ihr seid doch nicht normal!” (02:37)

Eine Parallele zum Untergang des Römischen Reiches: „Ich werde mein Vaterland nie verachten, aber dessen Gutmenschen…!“

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Die Ethnische Wahl – Warum Erdogan die Wahl gewonnen hat (23:00)

Michael Klonovsky (AfD) bezeichnet Marcus Pretzell als Gauner

Entspringt die Willkommenskultur einer Massenpsychose?

19 Apr

1_migrantenzahlen

Alexander Meschnig stellt die Frage, ob die Willkommenskultur von 2015, als viele Deutsche auf den Bahnsteigen standen, auf den Lippen ein "Refugees-Welcome" und in den Händen Blumen und Teddybären, einer Art Massenpsychose entspricht? Man könnte es fast vergleichen mit 1914 als viele deutsche Soldaten freudig erregt in den Ersten Weltkrieg zogen. Sowohl bei der Willkommenskultur als auch bei der Kriegsbegeisterung von 1914 wurde die Realität ausgeblendet. Das bittere Ende aber kam schneller als erwartet.

Allein am Osterwochenende flüchteten 8.500 Migranten über das Mittelmeer nach Italien. Man stellt sich unweigerlich die Frage, wie lange das noch gut gehen kann, bis die Gesellschaft zerbricht? Schon heute zeigt die Polizeiliche Kriminalstatistik, dass besonders viele Migranten kriminell sind.

Soeben forderte Ingo Kramer, der Chef des Arbeitgeberverbandes, BDA, dass nach der Wahl sechs Millionen Migranten nach Deutschland kommen sollten, um den Arbeitskräftebedarf zu decken. Wolfgang Hübner, der ehemalige Fraktionschef der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) im Frankfurter Stadtparlament, spricht von einer Ökonomisierung der deutschen Gesellschaft, der alles untergeordnet wird. Das ist das Ergebnis einer jahrzehntelangen falschen Familienpolitik, die lieber auf Abtreibung setzte, als sich um eine vernünftige Geburtenrate zu kümmern.

Diese Lücke versucht man nun mit Migranten zu füllen. Aber niemand macht sich Gedanken darüber, was diese Masseneinwanderung für Folgen hat. So stellt Wolfgang Hübner die Frage, was geschieht, wenn die vorauszusehende Digitalisierung und Rationalisierung zu Massenentlassung von vielleicht Millionen Menschen führt, die auf Sozialleistungen angewiesen sind? Führt dies nicht zwangsläufig zum Zusammenbruch des Sozialsystems?

Muslimische Migranten wurden zu Heiligen stilisiert, durch die man der ganzen Welt zeigen konnte, dass Deutschland die Schrecken der Vergangenheit abgelegt hat, den Nationalsozialismus, den Holocaust mit sechs Millionen ermordeten Juden, den Zweiten Weltkrieg mit 50 bis 60 Millionen Toten und einem Europa, welches man in Schutt und Asche gebombt hat. Hatte man den Deutschen nicht außerdem Jahrzehnte lang eingeredet, dass sie eine Mitschuld am Elend, an der Armut der dritten Welt trug? Dies konnte man nun wieder gut machen und sein schlechtes Gewissen beruhigen.

Zwei Jahre nach der Willkommenskultur ist Ernüchterung eingetreten. Der Hass auf die eigene Kultur, die Stigmatisierung aller, die die Willkommenskultur kritisierten und die man als Nazis und Rassisten denunzierte, weicht langsam aber sicher der Realität, die man lange verdrängte. Immer stärker zeigt sich, dass die Masseneinwanderung muslimischer Migranten immer mehr einer Selbstzerstörung der eigenen Kultur und Identität gleicht. Der Autor Rolf Peter Sieferle, der in seinem kürzlich posthum erschienenen Buch „Das Migrationsproblem“ als wahrscheinlichstes Zukunftsszenario eine „Retribalisierung Europas“ sah, merkte dazu an:

„Wie konnte ein ganzes Land (nicht zum ersten Mal in seiner Geschichte) jede politische Vernunft, jeden Pragmatismus und jeden Common Sense über Bord werfen? Wie konnte dieses Volk von Geisterfahrern zugleich meinen, es vertrete die einzig legitime Position, während der Rest der westlichen Staaten im Irrtum oder in der Unmoral befangen bleibt?“

Unter der Retribalisierung versteht man, dass die verschiedenen europäischen Staaten, die man als deutsche, britische, französische Stämme (Volksgruppen) begreift, den unterschiedlichen ethnischen und religiösen, Clans und Stämmen der Zuwanderer meist feindlich gegenübersteht.

Ich glaube man kann die Frage Rolf Peter Sieferles, wie ein Volk den eigenen Selbsterhaltungstrieb so missachten konnte, dahingehend beantworten, dass besonders die Deutschen seit Jahrzehnten einer linken Gehirnwäsche unterliegen, die ihnen ein schlechtes Gewissen einredet, welche ihnen einredet, dass alles Deutsche schlecht ist und zerstört werden muss und dass alles Fremde nicht nur ebenbürtig, sondern dem Deutschen überlegen sei.

Warum aber will dann alle Welt ausgerechnet nach Deutschland? Dieses linke Gift hat sich einem Menschenwahn gleich, mittlerweile in ganz Europa ausgebreitet und zerstört mittlerweile die britische, schwedische, französische, kurz, alle europäischen Gesellschaften und überzieht Europa mit Terror und Gewalt. Wie man auf dem Bild unten allerdings erkennt, gibt es noch einige europäische Staaten, die sich nicht von dieser infantilen Idiotie haben anstecken lassen. Polen, Ungarn, Rumänien und die Tschechei zu Beispiel. >>> weiterlesen

europakarte_islamterrorKarte: Islamterror in Europa

Noch ein klein wenig OT:

Bonn-Panoramapark: Angst auf dem Spielplatz Mütter fühlen sich von Jugendgruppe bedroht

bonn_panoramaparkApril fühlten sich Mütter mit kleinen Kindern im Panoramapark von etwa 20 Jugendlichen bedroht, die sich am frühen Nachmittag auf den Spielgeräten breitgemacht hatten. „Wir sind dann vor denen regelrecht geflüchtet“, erzählt eine der Frauen. „Wir beobachten sehr oft, dass der Park regelrecht belagert ist“, erzählt sie. „Abends geht meine Tochter nicht mehr ohne Pfefferspray mit dem Hund raus.“ >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Ich würde der jungen Frau ohnehin davon abraten, abends noch mit dem Hund rauszugehen, wenn er nicht zu den Hunden gehört, die ordentlich zubeißen können. Und außerdem kann sie sich bei ihren Eltern bedanken, die bestimmt Merkel, Schulz und Konsorten gewählt haben und es wieder tun werden. Sie bekommen also nur ihre verdiente Strafe.

Augsburg: Trauriger Jungesellenabschied – Bräutigam und Freunde werden von Südländern bzw. Arabern mit Ketten angegriffen und verprügelt

augsburg_kettenangriffBei eine Junggesellenfeier wurden mehrere Deutsche von südländischen bzw. arabischen Jugendlichen angegriffen, niedergeschlagen und mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Außerdem schlugen die Migranten mit Ketten auf die Deutschen ein. >>> weiterlesen

Dünkirchen (Frankreich): Flüchtlingslager nach gewaltsamen Zusammenstößen zwischen kurdischen und afghanischen Flüchtlingen vollständig niedergebrannt

grossbrand_duenkirchen Video: Frankreich: Flüchtlingslager komplett abgebrannt (01:13)

In einem Flüchtlingslager in Nordfrankreich ist nach gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Bewohnern ein Großbrand ausgebrochen. Das Camp in Grande-Synthe bei Dünkirchen sei vollständig niedergebrannt. Vorausgegangen seien Kämpfe zwischen afghanischen und kurdischen (irakischen Kurden) Flüchtlingen, bei denen sechs Menschen durch Messerstiche verletzt worden seien. Es sollen an mehreren Stellen im Lager Feuer gelegt worden sein. >>> weiterlesen

Nürnberg: Mann auf Wöhrder Wiese von 10 bis 15 Arabern geschlagen und gegen den Kopf getreten (nordbayere.de)

Düsseldorf: Muslimische Gruppe überfällt 19-jährigen Fußgänger im Volksgarten – vier Männer traten auf ihn ein, raubten sein Handy (duesseldorfer-anzeiger.de)

Siehe auch:

Ines Laufer entlarvt Kriminalstatistik – Migranten begehen 19 mal so viele Vergewaltigungen wie Deutsche

Thilo Sarrazin: haben sie je über Integrationsprobleme von Polen in Berlin gelesen?

Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz und Sponsor des Bundesligaklubs RB Leipzig kritisiert Angela Merkels “Flüchtlingspolitik”

Video: Islamkritiker Imad Karim: Was Bundeskanzlerin Angela Merkel macht ist Chaos (26:13)

Paris: Moslem schmeißt Jüdin vom Balkon

Rund 52% – Erdogan siegte beim Referendum mit Hilfe seiner Geheimpolizei "sivil"

Video: Dr. Nicolaus Fest über afrikanische Verhältnisse in Deutschland (03:45)

15 Apr


Video: Nicolaus Fest über afrikanische Verhältnisse in Deutschland (03:45)

“Die USA haben einen Militär-Stützpunkt in Syrien angegriffen. Riesen Nachricht. Jetzt können alle Medien wieder dorthin blicken und nicht auf die deutsche Wirklichkeit. Aber hier gibt’s ja auch gar nichts zu sehen. Uns geht es so gut wie noch nie, meinte die Kanzlerin. Freuen wir uns also. OK, eine Frau sollten wir ausnehmen. Sie wurde von einem machete-schwingenden Farbigen auf den Bonner Rheinauen vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt. Aber ansonsten geht es uns so gut wie noch nie…”

Quelle: Nicolaus Fest über afrikanische Verhältnisse

Meine Meinung:

Dr. Nicolaus Fest spricht in dem Video von 100, 200 oder womöglich sogar 500 Opfern am Kölner Rheinboulevard, in der Mehrheit wahrscheinlich Deutsche, die von den mehrheitlich dort anwesenden Migranten ausgeraubt und verprügelt wurden. Mir tun diese Opfer nicht leid, denn jeder, der auch nur ein klein wenig Verstand im Kopf hat und nicht vollkommen gleichgültig durchs Leben geht, hätte wissen müssen, was ihn dort erwartet. Und haben die Kölner durch ihre Wahl nicht mehrheitlich genau diese Verhältnisse erst erschaffen?

Bei der letzten Kommunalwahl 2014 stimmten 88,2 Prozent der Kölner für die Masseneinwanderung von Migranten. 2014 hätte man längst wissen können, dass Köln sich immer stärker in eine Stadt verwandelt, in der die Migrantengewalt immer weiter zunimmt, wenn man es nur hätte wissen wollen. Warnungen gab es genug. Aber wie überall in ganz Deutschland haben die Menschen diese Warnungen ignoriert.

Gab es in Köln nicht "Pro Köln" und die AfD, die mutig gegen den Islam und die Masseneinwanderung von Muslimen gekämpft haben? Die Mehrheit der Kölner aber hat sich von den etablierten Parteien und der Lügenpresse einreden lassen, das seien alles Nazis und Rassisten. Und so ist es kein Wunder, dass die AfD bei der Kommunalwahl nur 3,4 Prozent der Stimmen bekam. Haben sie nicht mit ihren Warnungen recht gehabt?

Macht es bitte bei der Landtagswahl besser und wählt alle Kraft’s, Jäger und Laschet’s aus den Ämtern, denn sie werden auch weiterhin eher die Muslime hofieren, als etwas gegen die Migrantengewalt zu unternehmen. Und vor allen Dingen werden sie auch weiterhin noch mehr Migranten nach Köln holen. Und vor allen Dingen geht zur Wahl. Unterstützt die AfD und meinetwegen auch Pro Köln, wenn ihr wollt, damit dieser ganze Multikulti-Wahnsinn endlich gestoppt wird.

Dafür dass 88,2 Prozent der Kölner die etablierten Parteien gewählt haben, bezahlen sie jetzt den Preis. Und ich habe nicht das Gefühl, dass die Menschen daraus gelernt haben. Also werden sie mehrheitlich auch weiterhin die etablierten Parteien wählen und Opfer von Migrantengewalt werden und zwar von Tag zu Tag mehr. Und eines Tages werden die Muslime mit Hilfe der etablierten Parteien die Macht übernehmen und dann haben die Deutschen noch weniger zu lachen.

Hier die Wahlergebnisse der Kommunalwahl von 2014 in Köln: SPD: 29,4 % – CDU: 27,2 % – Grüne: 19,5 % – Linke: 7 % – FDP: 5,1 % – AfD 3,6 % – Pro Köln: 2,6 % – Piraten: 2,1 %

Noch ein klein wenig OT:

Hamburgs Jungfernstieg: Vom "Wohnzimmer Hamburgs" zur gefährlichen Kampfarena

einsatz-am-jungfernstiegDie Gewalt-Vorfälle am Jungfernstieg, dem Vorzeigeplatz Hamburgs, häufen sich, etwas scheint aus den Fugen geraten. Alles gar nicht so schlimm, sagt die Polizei. >>> weiterlesen

Nicole schreibt:

Oh ja, das wird von Jahr zu Jahr gefährlicher! Araberclans und andere Asylanten und illegale Einwanderer beherrschen die Szene! In fetten teuren Autos flanieren im Schritttempo testosteronaufgepumpte Muslime die Alster rauf und runter! Hier herrscht der Ausländermob! Die normalen Touristen meiden die Innenstadt rund um die Alster! Hier wurde vor einigen Monaten ein Jugendlicher von hinten abgestochen, seine Freundin ins eiskalte Wasser gestoßen! Wenn es so weitergeht haben wir hier viel Schlimmes zu erwarten! Nur die braven Stadtväter träumen weiter, schlafen fest! Der Hamburger Hauptbahnhof ist inzwischen ebenfalls unpassierbar (und um St.Georg (Steindamm) sollte man einen großen Bogen machen)!

Limburg: Somalier (31) prügelt völlig grundlos auf Frau (30) ein

abdullah-d-dolmetscher-verteidigerAbdullah D. (31) mit Dolmetscher und Verteidiger

Im Juli 2016 wartet Derya K. am Limburger Bahnhof auf ein Taxi. Plötzlich prügelt und tritt der Somalier Abdullah D. (31) auf sie ein – völlig grundlos. Noch heute leidet die 30-Jährige unter den Folgen. Jetzt steht ihr Peiniger wegen Körperverletzung vorm Landgericht. Der Somalier prügelte auf mehrere Passanten ein, aber die 30-jährige Derya K. erwischt es am schlimmsten. Sie musste zweimal am Knie operiert werden, ist in psychiatrischer Behandlung, arbeitsunfähig, traumatisiert. >>> weiterlesen

Istvan schreibt:

Als kleiner Junge war ich ein Streuner. Es gab keinen Ort, keinen Winkel in der Stadt, keine noch so entlegene Busstation, keinen Park oder Badesee und keinen Hinterhof, kein Abrisshaus und keinen Keller, den so ein kleiner Streuner nicht erkunden und erobern konnte – ohne Angst und Herzklopfen bei den Eltern zu erzeugen, die bereits das Abendbrot zubereiteten. Heute gibt es keine Ecke mehr, in der selbst ein ausgewachsener Mann völlig sorglos spazieren könnte…

Duisburg: Drei mit Messer bewaffnete "Räuber" (sag doch einfach Migranten) überfallen Vater mit Tochter (8 Monate) in der Babytrage

raeuber_duisburgUnfassbar: In Duisburg-Marxloh haben am Mittwoch bewaffnete Räuber einen Vater (36) überfallen, der seine acht Monate alte Tochter in der Babytrage am Bauch im Arm hatte. >>> weiterlesen

Rene schreibt:

Jetzt werden Merkels schwarzhaarige Fachkräfte® also schon liebevoll als "Räuber" bezeichnet. Das ist das eigentlich Unfassbare an diesem Übergriff. Leider gehört auch dieser Einzelfall® zum täglichen Wahnsinn in Deutschland und speziell in NRW.

Tommy schreibt:

Ich denke auch, dass Menschen, wie wir, oft genug gewarnt und dafür Prügel eingesteckt haben. Jetzt dürfen die Drei-Affen-Idioten (nicht sehen – nicht hören – nichts sagen) ernten, was sie gesät haben. Dass damit auch Unbescholtene betroffen sind, ist offenbar ein notwendiges Übel. So ist das im Krieg …

Carmen schreibt:

Geht mir aber auch so, ich hab auch keine Worte mehr. Ist ja schon alles gesagt und kaum jemand interessierts.

Petrsu schreibt:

Ich habe das kommen sehen Ende 2015, dass das der Untergang Europas und Deutschlands ist! Vor allem kann man mir sonst was erzählen, aber ich glaube es nicht, dass nur 1,200.000 so genannte Flüchtlinge zu uns gekommen sind! Das Straßenbild hat sich so dramatisch verändert, das hätte man sich vor paar Jahren noch gar nicht vorstellen können! Genauso bin ich davon überzeugt, dass die ganze Flut an Muslimen und Islamisten gewollt war [um Deutschland zu zerstören]!

Siehe auch:

Meinungsfreiheit war gestern: Facebook löscht Facebook-Seite des libanesischen Islamkritikers Imad Karim

Gericht verbietet Abschiebung nach Bulgarien – keine Sozialleistungen in Bulgarien

SPD-Politiker zeigten Salzburger Weihbischof Andreas Laun wegen Kritik an Gender-Ideologie an

Video: Arte-Doku mit Hamed Abdel-Samad: Wie ticken Europas Muslime? (2 Videos)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) im Gespräch mit Martin Lichtmesz (sezession.de) über Stockholm und Syrien (62:50)

Paul Craig Roberts: „Angela Merkel ist eine Hure Washingtons”

Video: Wurde der Giftgaseinsatz in Syrien durch die dschihadistische Al-Nusra-Front ausgeführt, die vom türkischen Geheimdienst MIT mit Saringas ausgerüstet wurde? (20:56)

Nicolaus Fest: Das “Gesindel” sitzt in den Redaktionen

Die sexuelle Belästigung von Frauen durch orientalische Machos ist eines der größten Übel

12 Apr

Hazbani_RiverBy Adiel lo – Own work – Hazbani River, CC BY-SA 3.0

Vera Lengsfeld unternahm vor einiger Zeit eine Israelreise. Sie sagt, dass die Belästigung der Frauen eines der größten Übel in Israel ist. Auch in ihrem Dumont-Reiseführer wird darauf hingewiesen. Es wird aber unterlassen, was es für Männer sind, die Frauen belästigen und damit der Eindruck erweckt, es sei ein Problem aller israelischen Männer. Das aber ist falsch, sagt Vera Lengsfeld, denn die Frauen werden hauptsächlich von den orientalische Machos, die besonders in den palästinensischen Gebieten anzutreffen sind, belästigt. Besonders in diesen Gebieten empfiehlt sich als Frau ein dezentes Auftreten und einer entsprechenden Kleidung, um sich vor sexuellen Übergriffen zu schützen.

Vera Lengsfeld schreibt weiter:

„So wird ein Problem der rückschrittlichen palästinensischen Männer und einiger ultraorthodoxer jüdischer Wohnviertel [im Reiseführer von Dumont] zum Problem von ganz Israel erklärt. Bei Dumont scheint man lieber eine antisemitische Unterstellung zu drucken als die Wahrheit über muslimische Frauenfeindlichkeit. Ich kann jedenfalls versichern, dass ich weder an der Ben Gurion Universität Mädchen gesehen habe, die gezwungen waren, sich „dezent“ zu kleiden, um der Anmache ihrer jüdischen Mitstudenten zu entgehen, noch wurde meine viel jüngere und reizvolle Begleiterin Lilly „vom größten Übel Israels“ belästigt. Nur den ständigen Beduinen-Markt, auf dem alle Frauen tief verschleiert waren, haben wir nach ein paar Minuten vorsichtshalber wieder verlassen, weil Lilly dort nicht sicher gewesen wäre.”

Mit ihrer Frauenfeindlichkeit und Unbeherrschtheit diktieren vorwiegend Muslime das Straßenbild Israels, weil insbesondere in den Palästinensergebieten die Frauen tief verschleiert sind. Aber das ist nicht nur in den Straßen Israels zu beobachten, sondern überall auf der Welt, wo Muslime sich ansiedeln. Mit anderen Worten, es gibt im Islam im Allgemeinen keinen Respekt den Frauen gegenüber. Wie kann es sein, dass man Frauen, die sich nicht der islamischen Kleidervorschrift beugen, als sexuelles Freiwild betrachtet, welches man nach Lust und Laune missbrauchen kann? >>> weiterlesen

Noch ein klein wenig OT:

Jeden Tag 43 Frauen Opfer sexueller Flüchtlingsgewalt

frauen_sexuelle_opferIm gesamten Jahr 2015 waren die „Flüchtlinge“ an 208.000 erfassten Straftaten beteiligt, im Monat durchschnittlich also an 17.330 Taten***. In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 waren es aber schon 214.600 Straftaten, im Monat also durchschnittlich 28.845. Das bedeutet eine durchschnittliche Steigerung von 38%. Im Jahr 2015 wurden 1.688 Sexualdelikte aufgeklärt, die von „Flüchtlingen“ begangen wurden.

Das waren durchschnittlich über 140 im Monat. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 entfielen 1,3% der 214.600 „Flüchtlings“-Straftaten auf sexualisierte Gewaltdelikte (Missbrauch, Nötigung, Vergewaltigung etc). Das sind 2.789 Taten, also knapp 310 im Monat, und somit eine Steigerung um rund 100% gegenüber dem Durchschnitt des Vorjahres – bei einer Zunahme der „Asylbegehrenden“ um lediglich 25%.

Auf dieser Berechnungsgrundlage haben die „Flüchtlinge“ in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 etwa 11.620 tatsächliche Opfer sexualisierter Gewalt zu verantworten – das sind rund 43 am Tag. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Und das ist erst der Anfang. Es wird noch schlimmer kommen – sehr viel schlimmer. Und warum? Weil hauptsächlich Frauen die einwanderungsfreundlichen Parteien (CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP) wählen.

Köln-Deutz: 17-Jähriger bei Messerstecherei am Rheinufer von 10-köpfiger Personengruppe angegriffen und verletzt

Deutzer RheinuferFreitagabend gegen 21.50 Uhr lief der 17-jährige Kölner mit seiner Freundin auf dem Rheinboulevard. Hier geriet er aus noch ungeklärter Ursache mit der zehnköpfigen Personengruppe in einen Streit. Daraufhin schlug einer der Kontrahenten dem 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Ein weiterer Angreifer verletzte den Jugendlichen mit einem Messer. >>> weiterlesen

Lünen (NRW): Gruppe Nordafrikaner sticht einen Mann (30) mit einer Glasscherbe oder einer abgebrochenen Flasche in den Rücken

abgebrochene_flascheSchlimmer Zwischenfall in der „Esco-Bar“ in Lünen: In der Nacht zu Sonntag eskalierte in der Bar eine Schlägerei – ein Mann (30) wurde dabei schwerstverletzt. Nun ermittelt eine Mordkommission. Dabei wurde einem 30-Jährigen von einer Gruppe Nordafrikaner mit einer Glasscherbe oder einer abgebrochenen Flasche so tief in den Rücken gestochen, dass seine Lunge verletzt wurde. >>> weiterlesen

Siehe auch:

Wer entscheidet darüber, ob der Islam zu Deutschland gehört?

Berlin-Schöneberg: Nollendorfplatz: Der Hass zieht ein im toleranten Kiez – Diebstähle, Raubtaten, Hassverbrechen

Berlin-Schöneberg: Jüdischer Schüler flüchtet aus „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Professorinnenprogramm wird fortgesetzt – Die Feminisierung der Gesellschaft führt unweigerlich zu ihrem Untergang

Pforzheim: Lkw-Sperren sichern verkaufsoffenen Sonntag

Jemen: Der Fluch der Geburtenexplosion und seine Folgen

EU fordert: Ungarn & Polen müssen entweder Flüchtlingskontingente aufnehmen oder die EU verlassen

5 Apr

Ewa Kopacz und Jean-Claude Juncker Ewa Kopacz (Polen) und Jean-Claude Juncker sorgten 2015 für Überrumpelung der Visegrad-Gruppe

Wer Mitglied der EU sein will, muss die Ersetzung der eigenen Bevölkerung durch afroislamische Bevölkerungsüberschüsse akzeptieren. „Das ist die Zukunft der Welt“, ist man in Brüssel und generell unter den westeuropäischen Problemvergemeinschaftern (Rohrbruchumleitern [Ex-Präsident Sarkozy vergleicht Zustrom von Migranten mit Rohrbruch], eskapistischen Politdarstellern (Eskapismus: Realitätsflucht, Weltflucht)) überzeugt.

Da Polens und Ungarns Regierung ihren jeweiligen Völkern versprochen haben, sich dem Druck aus Brüssel nicht zu fügen, stehen sie bald vor der Wahl, freiwillig auszutreten oder von Brüssel mit Strafen bis hin zum Verlust der Stimmrechte bedrängt zu werden. Insbesondere Rom will seine auf Straßburger Geheiß aus dem Meer gefischten Goldschätze mit ganz Europa teilen und droht den EU-Institutionen seinerseits allerlei lähmende Repressalien an, wenn sie die Osteuropäer nicht dazu zwingen.

Seit Beitritt der SPD zur Bundesregierung 2013 drängt Berlin in die gleiche Richtung. Warschau und Budapest gewannen durch Anrufung des Europäischen Gerichtshofs (EUGH) Zeit, doch es ist unwahrscheinlich, dass die [noch multikultiverliebten] Luxemburger Richter, die sich als „Motor der Integration“ verstehen, EU-Kompetenzen zu beschränken bereit sind, zumal Polen selbst zunächst das Spiel mitspielte, um dann von einer Vereinbarung zurückzutreten.

Nach dem Verrat der polnischen EU-Verhandlungsführerin Ewa Kopacz, die 2015 gegen Vereinbarungen der Visegrad-Gruppe [Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei] dem Quotensystem zustimmte und dann vom polnischen Wähler abgestraft wurde, ist zu erwarten, dass die Osteuropäer der Visegrád-Gruppe wirklich entweder austreten oder diesmal ein paar 10000 afroislamische „Flüchtlinge“ aufnehmen und später gemeinsam dagegen mauern werden. Letztere Lösung kann allerdings immer wieder durch Verrat unterlaufen werden.

Ein unwahrscheinlicher Kompromiss bestünde darin, diesmal das Kontingent zu akzeptieren aber gleichzeitig eine Regelung zu treffen, die den Staaten in Migrationsangelegenheiten die volle Souveränität garantiert. Dies dürfte bei eventuell kommenden Austrittsverhandlungen auch die Position der östlichen Länder sein. Bei Verhandlungen mit Großbritannien zeigte Angela Merkel kein Verständnis für Wünsche von Mitgliedsstaaten, Migration zu beschränken.

Allerdings wurde Merkel erst durch den Beitritt der SPD zur Regierungskoalition 2013 so betonhart bunt. Im derzeitigen Bundestag agiert die SPD aus einer Position der Stärke heraus. Sie hat die Option auf eine R2G-Mehrheit [Rot-Rot-Grün] und zugleich die Möglichkeit, eine willige CDU-Kanzlerin für SPD-Politik einzuspannen. Mit "Kapo" Martin Schulz verstärkt sich diese Linie noch einmal. Deshalb ist Bundapest und Polen daran gelegen [Regierungsnaher ungarischer ungarischer Sicherheitsexperte György Nográdi: Ein Sieg Merkels liegt auch in Ungarns Interesse], dass im September der Einfluss von Rotgrün geschwächt wird.

• Siehe auch: Kommentar zur Lage der EU von Aleksandra Rybińska. [60 Jahre Römische Verträge, Brexit und die Wiederwahl Donald Tusks zum EU-Ratspräsidenten]

• Siehe auch: weitere Buntgemischte Kurznachrichten über weltoffene, tolerante und “gebildete” Linke.

>>> weiterlesen

Frankreich und Deutschland fordern gemeinsam mit bis zu 21 anderen Ländern Ungarn und Polen, dass sie entweder die Migranten unter dem Quotensystem akzeptieren, oder aber die Europäische Union verlassen sollen.

Von Virginia Hale für www.Breitbart.com, 4. April 2017

Die beiden Länder haben bislang Brüssels Forderungen ignoriert, Migranten, die derzeit in großen Zahlen in Italien und Griechenland warten, aufzunehmen. Die öffentliche Meinung in Ungarn und Polen ist stark gegen die erzwungene Aufnahme von tausenden Migranten aus nichteuropäischen Kulturen gerichtet.

Die konservative und seit 2015 in Polen regierende Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) gewann die Wahlen teilweise nur deswegen, weil die Wähler über die Akzeptanz des Quotensystems zur Aufnahme von Migranten durch die Vorgängerregierung verärgert waren.

In Ungarn war Ministerpräsident Viktor Orban von Beginn an ein lauter Gegner der Massnahme, bei der er die Position vertritt, dass die erzwungene Aufnahme von Migranten durch die Mitgliedsländer ungesetzlich sei…

Ursprünglichen Post anzeigen 413 weitere Wörter

Meine Meinung:

In Brüssel sitzen mehrheitlich linksversiffte Idioten, die immer noch nicht begriffen haben, dass die Massenmigration der Selbstmord Europas ist. Aber mir scheint, sie wollen Europa ganz bewusst zerstören, jedenfalls in seiner jetzigen Struktur. Hinter dieser ganzen Idiotie steckt die linksversiffte politische Korrektheit [besser: der politische korrekte Wahnsinn], der jeden von den Futtertrögen der Macht vertreibt, der nicht mit der politischen Korrektheit (Idiotie), wie die Lemminge in den Untergang, mitmarschiert.

Die meisten Menschen sind eben hirnlose und verantwortungslose Herdentieren, die das Denken den anderen, meist noch Dümmeren, überlassen. Offensichtlich ist denen immer noch nicht bewusst, dass die Geburtenrate in den afrikanischen Staaten geradezu explodiert. Verantwortlich für die Probleme in den afro-islamischen Staaten sind die afrikanischen Staaten selber. Und nur sie selber können sie lösen.

Und wenn Europa noch so viele afrikanische und muslimische Migranten aufnehmen würde, es wäre nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Prof. Dr. Gunnar Heinsohn sprach glaube ich von etwa einem Prozent (bin zu faul nachzuschauen), die Europa aus Afrika aufnehmen könnte. Und was machen wir mit den restlichen 99 Prozent? Ich glaube, die machen das, was die afrikanischen und islamischen Staaten offensichtlich am besten können. Sie bringen sich gegenseitig um, und zeugen noch mehr Kinder.

Afrika ist selber für seine Probleme verantwortlich und sollte sie bitte auch selber lösen. Um so mehr Migranten wir nach Europa holen, um so größer werden die Probleme und um so eher kommt es zu ethnischen, religiösen, rassischen und sozialen Konflikten und "molekularen" Bürgerkriegen [Hans Magnus Enzensberger]. Aber wahrscheinlich braucht Europa das, denn Europa wird von hirnlosen Politikern regiert, die von hirnlosen und wohlstandsverwahrlosten Wählern gewählt wurden. Man kann nur hoffen, dass die Visegrad-Staaten freiwillig aus der EU austreten und keine Migranten aufnehmen.

Noch ein klein wenig OT:

Hamburger Senat finanziert indirekt linksextreme G20-Gegner

Proteste-G20-Gipfel-HamburgAuch die linksextreme "Rote Flora" bereitet sich auf den G20-Gipfel vor.

Für den G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg sind allerlei Proteste angekündigt. Die AfD übt Kritik daran, dass der Hamburger Senat einen Gegen-Gipfel mitfinanziert, an dem auch linksextreme Gruppen beteiligt sind. Am 7. und 8. Juli 2017 ist die Hansestadt Hamburg Gastgeber für den nächsten G20-Gipfel, wo die Staats- und Regierungschefs der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zusammen kommen wollen, unter ihnen US-Präsident Donald Trump. Dazu haben linke Organisationen zu allerlei Gegenprotesten aufgerufen.

Die AfD-Fraktion wirft dem rot-grünen Senat in Hamburg vor, eine Veranstaltung im Kulturzentrum Kampnagel (Altona) mit auch linksextremistischen Gruppen gegen den G20-Gipfel indirekt mitzufinanzieren. Es geht dabei um den »Gipfel für globale Solidarität« am 5. und 6. Juli, zu dem rund 1.500 Teilnehmer erwartet werden. Kooperationspartner sind mehrere Asylvereine, die Piratenpartei Hamburg, die IG-Metall-Jugend sowie mehrere Attac-Verbände. Auf der Internetseite solidarity-summit.org werden mehr als 50 Unterstützergruppen aufgeführt, unter ihnen die Interventionistische Linke und die Linksjugend Solid als Nachwuchsorganisation der Linkspartei, die beide seit langer Zeit vom Verfassungsschutz als links­extremistisch eingestuft und beobachtet werden. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Es werden bis zu 8.000 militante und gewaltbereite Autonome erwartet und die Polizisten in den Polizeikasernen bereiten sich schon heute darauf vor. Sie sichern die Polizeikasernen mit Natodraht von den Angriffen Linksextremer, auch damit keine weiteren Polizeifahrzeuge abgefackelt werden. Mir scheint, das wird bestimmt so eine Art Bürgerkrieg in Hamburg. Ist vielleicht auch ganz gut so, dann können die Linksextremen sich schon einmal darauf vorbereiten, wie es ist, wenn sie demnächst von Islamisten, von denen sie heute noch glauben, es seien ihre Freunde, angegriffen werden.

Hamburg: G20-Gipfel Anfang Juli:: „Die Polizei Hamburg rechnet mit den schlimmsten Krawallen aller Zeiten in der Hansestadt – 8000 Gewaltbereite?

linksextreme-ausschreitungen CC BY-SA 3.0

Im Juli 2017 findet nun der G20-Gipfel in Hamburg statt. „Die Polizei Hamburg rechnet für Juli mit den schlimmsten Krawallen aller Zeiten in der Hansestadt. Es gibt erste vorsichtige Schätzungen, die von 8.000 Militanten, Gewaltorientierten, Gewaltbereiten ausgehen. Aus einem internen Papier der Polizei geht hervor, dass es auch zu Anschlägen auf die Infrastruktur kommen soll, auf den Hafen, den Elbtunnel, auf Strom- und Telefonmasten. „Das ist kein normaler Straßen-Krawall, das ist organisierter und strukturierter Krawall, der auf die Straßen getragen wird. >>> weiterlesen

Meine Meinung:

Welcher Rattenfänger hat den linken Gehirnamputierten nur so ins Gehirn ******? Das ist das Ergebnis jahrzehntelanger linksversiffter Gehirnwäsche an den Schulen, an der Universitäten, in den Medien, Kirchen, Gewerkschaften, Parlamenten und überall, wo man hinschaut. In Hamburg werden wieder viele Millionen für die Sicherheit des G20-Gipfels ausgegeben, die man anderswo hätte dringender gebrauchen können. Aber so lange man solche linksindoktrinierten Zombies, die vielfach noch nicht einmal die Schule beendet haben, züchtet, wird es wohl so bleiben. Das Dumme ist nur, die meisten Linksradikalen merken es selber nicht einmal, wie man sie zu Marionetten gemacht hat, denn sie sind viel zu ungebildet, sind ja quasi noch grün hinter den Ohren.

Siehe auch:

Video: Akif Pirinçci im Gespräch mit Jürgen Elsässer über die Türkei, Erdogan und die Islamisierung (38:17)

Vor der Aggression kommt die Resignation – dann der atomare Flächenbrand?

Afrikanische Neu-Schwedin aus Uganda fordert: Keine Abschiebungen von kriminellen Migranten

Flirtkurse für muslimische Frauen

Tote Hose: Campino hätte Pegida-Teilnehmern am liebsten “auf die Fresse gehauen”

Ist das mörderische Südafrika die Zukunft Europas?

Aktuelles aus Islam und Politik – April bis Juni 2017

3 Apr

flower_back02

Aktuelles aus Islam & Politik – Juni 2015

Aktuelles aus Islam & Politik – Juli bis September 2015

Aktuelles aus Islam & Politik – Oktober bis Dezember 2015

Aktuelles aus Islam & Politik – Januar bis März 2016

Aktuelles aus Islam & Politik – April bis Juni 2016

Aktuelles aus Islam & Politik – Juli bis September 2016

Aktuelles aus Islam & Politik – Oktober bis Dezember 2016

Aktuelles aus Islam & Politik – Januar bis März 2017


Dienstag 23.05.2017

Syrer in Cottbus: “Scheiß deutsche Mädchen abstechen” und weitere kriminelle Migranten

Wie Migranten gegenüber Deutschen bevorzugt werden

Baut Dänemark einen elektrischen Stacheldrahtzaun an der deutsch-dänischen Grenze, um die Migrantenflut aufzuhalten?

Bis zu 6,6 Millionen Flüchtlinge aus Nordafrika, Jordanien und der Türkei warten auf Fahrt nach Europa (welt.de)

Video: Köln-Ostheim: Polizist überwältigt syrischen Messer-Schüler – er wollte eine Realschülerin "zur Rede stellen" (express.de) (00:37)

Freiburg: Junger Mann nach Hetzjagd durch 12 Migranten (Iraker, Araber) mit Holzpfosten verprügelt (freiezeiten.net)

Video: Dr. Nicolaus Fest über Aydan Özoguz, Ursula von der Leyen, Lothar de Maiziere und Heiko Maas (05:18)

Düsseldorf: Unfallzeugin im bunten Düsseldorf von zwei "Männern" angegriffen und zusammen geschlagen – Opfer bereut Zivilcourage nicht (rp-online.de)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): An Özuguz – Es gibt eine deutsche Kultur & ihr zerstört sie! (09:47)

ZEIT schließt Kommentarbereich zum islamischen Terroranschlag in Manchester, bei dem 22 Menschen, darunter 12 Kinder, getötet wurdern, nach 11 Kommentaren – Scheiß "Zeit" (pi-news.net)

Aydan Özoguz aus dem Land der Kulturlosen kritisiert deutsche Kultur (bayernkurier.de)

Montag 22.05.2017

Die Bevölkerungsdichte in Japan würde in Europa zu Anarchie und Chaos führen

Migranten haben in Deutschland in sechs Monaten 142.500 Straftaten begangen – 800 Straftaten pro Tag

Sehr geehrte Frau Özuğuz, wo sind die türkischen Komponisten, Dichter, Mediziner, Wissenschaftler, Erfinder und Nobelpreisträger von Weltruf? – wenn kulturlose und ungebildete islamische U-Boote die deutsche Kultur kritisieren (journalistenwatch.com)

Berlin-Neukölln: Mit dem Falschen angelegt: Juwelier schlägt Räuber mit Hammer in die Flucht – beide Räuber verhaftet (bild.de)

Thilo Sarrazin: Nicht nur Deutschland schafft sich ab, sondern auch Düsseldorf (achgut.com)

Türkische Nazis: Graue Wölfe – Rechtsextremismus völlig unterschätzt (europenews.dk)

Tulln (Österreich): Afghanische und somalische Massenvergewaltiger einer 15-jährigen Schülerin werden nicht abgeschoben (oe24.at)

onntag 21.05.2017

Video: Essen: Guido Reil (AfD) kandidiert für den Bundestag (02:54)

Jetzt spricht das Opfer – ein 15-jähriges Mädchen nach einer Massenvergewaltigung: „Sie haben mein Leben zerstört“

Salzburg: Südländischer Fahrgast bricht Buslenker den Kiefer (krone.at)

Niederlande: 30 Prozent weniger Geld von Arbeitsagentur, wenn Muslima sich mit Stoffsack verschleiert

Mailand: Tunesischstämmiger Islamist sticht drei Polizisten nieder: Keine Meldung in deutschen Medien! (journalistenwatch.com)

Wismar (Mecklenburg-Vorpommern): 13-Jährige von 2 Türken missbraucht und vergewaltigt (svz.de)

Brandenburg-Havel: Sex mit Gewalt aber keine Vergewaltigung (maz-online.de)

Vera Lengsfeld über die Wahl in NRW und die kommende Bundestagswahl – Der Artikel hat mir klar gemacht, dass nur noch massenhafte Migrantengewalt, die Deutschen aufwachen lassen wird. So soll es denn geschehen. Sie wollen es nicht anders (achgut.com)  !!!!  Bittere und schonungslose Analyse  !!!!

Samstag 20.05.2017

Union stoppt Heiko Maas: Zensurgesetz vorerst auf Eis gelegt

Michael Mannheimer: Sieg der FPÖ: Österreich stellt Vollverschleierung für Frauen unter Strafe

Schweden: Wegen Islamisierung vom Traumland zum Land des Albtraums

Hannover Mühlenberg: Eltern führen Schock-Protokolle über Gewalt an Grundschule: „Unterricht ist nicht mehr möglich!“ (bild.de)

Massenmigration: Britischer Autor Douglas Murray warnt: "Europa bringt sich um" (krone.at)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): NGO “Taxi-Service” für Mittelmeer-Invasoren (09:09)

Mordserie in Berlin: Tote 19-Jährige in Waidmannslust: Es war ein Sexualmord! – Vier Morde in fünf Tagen (bz-berlin.de)

Akif Pirincci: Eine türkische Deutschlandhasserin auf der Suche nach der deutschen Kultur (der-kleine-akif.de)

Die Deutschen und ihre Bereicherung – Ein Sozialarbeiter berichtet von seinen Erfahrungen mit Migranten (pi-news.net)  !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Tulln (Österreich) Nach der Vergewaltigung einer 15- Jährigen durch drei Asylbewerber: "Sie haben mein Leben zerstört" (krone.at)   !!!!  Sehr guter Artikel Solltet ihr lesen  !!!!

Tulln: Vergewaltigung einer 15-Jährigen sollte offenbar durch den Bürgermeister Peter Eisenschenk (ÖVP) vertuscht werden (blick.at)

Video: Beatrix von Storch zu Maas’ Zensurgesetz – die sozialen Medien, die man jetzt angreift, hat man während des Arabischen Frühlings noch gelobt (pi-news.net) (02:20)

New York: Der Schwarze Richard Rojas tötete mit seinem Auto eine 18-Jährige und verletzte 22 Menschen – Es war kein Unfall! „Ich wollte sie töten!“ – Er sagte: "Gott (Allah?) habe ihm dies befohlen" (pi-news.net)

Freitag 19.05.2017

Video: Henrik M. Broder und Imad Karim: Zensur und Volkserziehung

Wollen Frauen lieber Freiwild werden als politisch denken? (bayernistfrei.com)

Polizei Minden: 16-jährige Schülerin von Zuwanderer vergewaltigt (focus.de)

Tulln (Österreich): Massenvergewaltigung einer 15-Jährigen durch drei Asylwerber aus Afghanistan und Somalia sollte vertuscht werden! – Bürgermeister Peter Eisenschenk (ÖVP) (glühender Van der Bellen-Anhänger) in die Vertuschung verwickelt? (wochenblick.at)

Pirna (Sachsen): Ein Afghane begrabscht einen vierjähriges Jungen im Supermarkt und wird von den Eltern des Kindes zur Rede gestellt. Wütend besorgt sich der Afghane ein Dönermesser und geht damit auf die Eltern los (dnn.de)

"Söhne Mannheims" als Staatsfeinde gebrandmarkt – aber linksextreme zur Gewalt aufrufende "Feine Sahne Fischfilet“ vom Staat finanziell gefördert

München: 49-jähriger Mann zündet sich aus Protest gegen die Asylpolitik auf dem Marienplatz an und stirbt (derwesten.de)

Karlsruhe: Brutale Messer-Attacke: Afrikaner sticht auf 7-Jähriges Kind ein! – man sollte sich seine Lebenspartner eben besser aussuchen (karlsruhe-insider.de)

Peter Grimm: Die angeblich "wissenschaftliche" Studie, dass der Osten Deutschlands zum Rechtsextremismus neige, beruht auf bescheidene 40 ausgewählten Interviews – die Bundesregierung verarscht uns wo sie kann (achgut.com)

Tübingen: Schwarze begrapschen Frauen bei zwei linken Szenetreffs – das einst friedliche Studentendörfchen hat sich zu einer Gefahrenzone entwickelt (jungefreiheit.de)

Video: Dr. Nicolaus Fest über Aydan Özoguz, Ursula von der Leyen, Lothar de Maiziere und Heiko Maas – Facebookzensurgesetz im Bundestag gescheitert! (05:18)

Europas kinderlose Politiker Angela Merkel, Emanuelle Macron (Fr), Theresa May (GB), Paola Gentiloni (Italien), Stefan Lovfen (Schweden), Steffan Rutte (Niederlande), Jean Claude Junker (EU) opfern Europas Kinder auf dem Altar des Islamfaschismus (pi-news.net)

Donnerstag 18.05.2017

Video: Dr. Nicolaus Fest zum AfD-Wirtschaftsprogramm (03:37)

Schleswig-Holstein: Daniel Günther (CDU) für homosexuelle Ehe – wer schwarz wählt, erhält am Ende eine grüne Mogelpackung

Peter Helmes: Kostenloses Buch über Martin Schulz: “Genosse M. Schulz – Der rote Raffzahn”

EU lockt mit Propagandafilm neue Migranten an

Selm (NRW): 10 indische Angehörige der “Sikh-Religion” streiken für besseres Essen, eine bessere Unterkunft und einen Sikh-Tempel – nach Gespräch mit Stadt: Flüchtlinge hungern weiter (ruhrnachrichten.de)

Zweierlei Maas? "extra-3"-Fernsehmoderator Christian Ehring nannte Alice Weidel (AfD) „Nazischlampe“ – Klage eingestellt. – Rentner nannte Fernsehmoderatorin Dunja Hayali „dreckige Systemnutte“ = 2200 Euro Strafe (opposition24.de)

Berlin-Bitz: Mann auf offener Straße erschlagen Zeugen sprechen von maskierten (arabischen?) Tätern (berliner-zeitung.de)

Berlin-Britz: Clan-Mitglied von Maskierten mit Baseballschläger getötet – Streit im Millieu krimineller arabischer Clans? (bz-berlin.de)

Berlin-Reinicken/Weidmannslust: 19-Jährige im Park getötet: Verdächtiger gefasst – wieder eine deutsch-orientalische Liebesromanze zu Ende? – wer nicht hören will… (bz-berlin.de)

Berlin: Streit um religiöse Symbole in der Schule – Lehrerin trägt jetzt Fisch statt Kreuz (freiewelt.net)

Leipzig: Eskalation vor Döner-Laden – Menschenmenge geht auf Polizei los (welt.de)

Leipzig: Messerstecherei auf der Eisenbahnstraße – Iraker bei Messerstecherei schwer verletzt (bild.de)

Aydan Özoğuz (SPD): Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur

Video: COMPACT Spezial 13: Wir trauern um die Opfer der Multikulti-Politik (27:07)

Migranten haben in Deutschland in sechs Monaten 142.500 Straftaten begangen – 800 Straftaten pro Tag (freiewelt.net)

Obdachlosen in Berliner U-Bahn angezündet – erstes Urteil gefällt – " Wochen Jugendarrest – war da nicht einmal von Mordversuch die Rede? (freiewelt.net)

Wardenburg (Oldenburg/Niedersachsen): Syrischer Ehemann erstach fünffache Mutter im Schlaf (nwzonline.de)

Wolfram Weimar: Der dramatische Absturz von Martin Schulz und seiner SPD hat einen handfesten Grund: Es ist sein persönlichen Griff in die EU-Kassen (achgut.com)

Tamara Wernli: Die Bevölkerungsdichte in Japan würde in Europa zu Anarchie und Chaos führen – nicht in Japan (achgut.com)   !!!!  Genialer Artikel Unbedingt lesen  !!!!

Video: Tamara Wernli – Japanische Leitkultur (06:07)    !!!! Unbedingt ansehen !!!!

Syrer: Cottbus: “Scheiß deutsche Mädchen abstechen” und weitere kriminelle Migranten: Räuber, Schläger, Tierqüäler, Messerstecher, Körperverletzer, Asylbetrüger, Dealer und Diebe aus Donaueschingen, Wiesbaden, Bückeburg, Raunheim, Gießen, Hamburg, Lindau, Linz und Lennestadt (pi-news.net)

Mittwoch 17.05.2017

Mannheim: Michael Klonovsky zum “Krisentreffen” von Xavier Naidoo mit dem Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD)

SPD will straffällige Ausländer „unverzüglich abschieben“ – Wer’s glaubt wird selig – Wer hat uns diese Kriminalität denn eingebrockt? – die SPD mit ihrer Islamkriecherei – nach der Wahl wird dann weiter islamisiert! (welt.de)

Wenn Sie Facebook Messenger verwenden, können Sie abgehört werden, auch wenn Sie nicht am Telefon sind

Michael Mannheimer: Wo bleibt der Aufschrei über den Völkermord des irakischen Christentums?

Essen: Kinder bedrohen 20-Jährige mit Messer und Beil- Polizei nimmt 10- und 13- jährige Jungen in Gewahrsam – früh übt sich die islamische Messer- und Beilfachkraft – jetzt fehlt nur noch ein Kurs im Kopf- und Tottreten (ruhraktuell.com)

Österreich stellt das Tragen von Burka und Nikab unter Strafe (welt.de)

Thilo Sarrazin: Wenn Politiker zu viel reisen und zu wenig denken! (achgut.com)

Vera Lengsfeld: Bei der Pleite der HSH-Nordbank wurden 20 Elphilharmonien in den Sand gesetzt. Ralf Stegner (SPD), saß im Aufsichtsrat und hat nichts gesehen (achgut.com)

Video: Henrik M. Broder und Imad Karim: Zensur und Volkserziehung (1): (19:22)

Video: Henrik M. Broder und Imad Karim: Zensur und Volkserziehung (2): (11:24)

Niederlande: 30 Prozent weniger Geld von Arbeitsagentur, wenn Muslima sich mit Stoffsack verschleiert – am besten alles streichen und in die Heimat zurückschicken! (pi-news.net)

Dienstag 16.05.2017

Baden-Württemberg: Grün-Roter Landtag verabschiedet Kopftuch-Verbot – SPD und FDP dagegen

Berlin: Drei S-Bahn-Schläger vom Bahnhof Jannowitzbrücke verhaftet: Bundespolizei verhaftet drei syrische Intensivtäter (morgenpost.de)

Karlsruhe: 23-jähriger Asylbewerber bedroht Lokalgäste mit Klappmesser – fordert Handy und Bargeld! (karlsruhe-insider.de)

Syrien: USA (Donald Trump) hat die Seite gewechselt: US-Luftwaffe unterstützt jetzt die syrische Armee, auch gegen die “Rebellen” die Obama stets unterstützt hat (1nselpresse.blogspot.nl)   !!!!!

Crotone (Kalabrien, Süditalien): Mafia verdiente mehr als 10 Jahre lang Millionen mit Flüchtlingszentrum (zeit.de)

Australien will zukünftig Flüchtlinge abschieben, wenn sie in Ländern Urlaub machen, in denen sie angeblich verfolgt werden (bazonline.ch)

Soeren Kern: Die nächste Migrantenflut wird Europa absaufen lassen!

Deutschlandhasserin Aydan Özoğuz (SPD): Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur – im Gegensatz zu Deutschland gibt es wenigstens eine Kultur (jungefreiheit.de)

Deutschlandhasserin Aydan Özoğuz (SPD): Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur (jungefreiheit.de)

Hamburg beginnt mit Beschlagnahme von Privatwohnungen -Wie lange wird es noch dauern, bis auch freistehende Zimmer in Privathäusern und Privatwohnungen an Migranten zwangsvermietet werden?  (journalistenwatch.com)

Hamburg-Hamm: Sechs Wohnungen in der Ohlendorffstraße 15 enteignet und an Migranten zwangsvermietet – bald auch ihre Wohnung? (pi-news.net)

Video: COMPACT Spezial 13: Wir trauern um die Opfer der Multikulti-Politik – mit Katrin Ziske, Marc Dassen und Martin Müller-Menrten (27:07)

Chaim Noll wurde im Berliner Flughafen Schönefeld Tasche mit Laptop, allen Papieren, Kreditkarten, Geld gestohlen – selber schuld – wie naiv muss man eigentlich sein solche Taschen unbewacht zu lassen? – aus Fehlern wird man hoffentlich klug – wer den Schaden hat,… (achgut.com)

Video: Essen: Guido Reil (AfD) kandidiert für den Bundestag – Und schickt den farblosen Marcus Pretzell endlich in die Wüste (pi-news.net) (02:54)

Warum Marcus Pretzell (AfD, NRW) kein Rechtsanwalt mehr ist (rp-online.de)  !!!!!

Tulln (Österreich): 15- Jährige von drei Asylbewerbern vergewaltigt (krone.at)

Video: Hamed Abdel Samad erklärt Ulrich Kienzle was Demokratie ist. Markus Lanz 11.05.2017 – Mensch, Kienzle, gehe endlich in Rente und nerv uns nicht mit deinem blöden Gequatsche (03:15)

Montag 15.05.2017

Muss Deutschland jetzt für die verfehlte Wirtschaftspolitik der französischen Sozialisten bezahlen?

„Mohammed war ein guter Mann“ – Islamisierung im katholischen Religionsunterricht

Joachim Steinhöfel: Das Zensurgesetz soll klammheimlich durchgepeitscht werden – es ist ein Generalangriff auf die Meinungsfreiheit (achgut.com)

Sonntag 14.05.2017

Video: Dr. Nicolaus Fest zum Europa der Vaterländer (03:13)

Parlament von Oklahoma erklärt Abtreibung offiziell zum Mord

Einzelfälle oder Schlachtfest? – Ausländerkriminalität im April 2017

Ludwigsfelde (Brandenburg): Schwarzafrikaner zieht Hose vor zwei minderjährigen Mädchen herunter, fordert Sex und ohrfeigt Kinder (polizei.brandenburg.de)

Berlin: Lehrerin in Wedding nimmt Kreuz nach Dienstanweisung ab – wie wir uns vom Islam verarschen lassen und kuschen (morgenpost.de)

NRW: AfD bei der Landtagswahl durch Gestaltung des Wahlzettels benachteiligt? (epochtimes.de)

Michael Klonovsky über die wahren Probleme bei der Bundeswehr  !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Geheimdienst (MAD) enttarnt 20 Islamisten bei der Bundeswehr

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen: "Muslime sind in der Bundeswehr unverzichtbar" (welt.de)

In NRW dürfen erstmals geistig Behinderte wählen – demnächst “Mad” for president (berlinjournal.biz)

Magdeburg: Schwarzfahrer prügelt Schaffner ins Krankenhaus – schlug und trat auf ihn ein – wer die Identität des Täters verschweigt, ist mitschuldig (focus.de)

Vera Lengsfeld: "Söhne Mannheims" als Staatsfeinde gebrandmarkt – aber linksextreme zur Gewalt aufrufende "Feine Sahne Fischfilet“ vom Staat finanziell gefördert (achgut.com)

Michael Klonovsky: Die Sonntage immer den Kühnsten! (pi-news.net)

Susanne Gaschke: Die SPD hält ihr Publikum zu oft für geistig minderbemittelt (welt.de)   !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Boot-Invasoren rufen NGOs wie “Taxis” an (pi-news.net) (09:09)  !!!!  Wichtig  !!!!

Vortrag von Wolfgang Wiehle (AfD, München) zum Thema Familiennachzug (pi-news.net) (29:28)

Video: Vortrag zum Familiennachzug von Wolfgang Wiehle (AfD, München) (29:28)

Samstag 13.05.2017

Video: Beatrix von Storch (AfD) beim "Illner-Spezial" nur am Katzentisch (75:56)

Michael Mannheimer: 2017 wird die „3-Millionen-Flüchtlings“-Grenze überschritten

Flüchtlingsretter der „Sea Watch“ erklären libyscher Marine bei der "Flüchtlingsrettung" im Mittelmeer den Krieg

Italien: 25 Aktivisten der "Identitären Bewegung" blockieren NGO-Schlepperschiff im Hafen von Catania (Italien) (pi-news.net)

Video: Dr. Hans-Thomas Tillschneider (AfD, Sachsen-Anhalt): „Bildet euch ja nicht ein, hier Wurzeln schlagen zu können!” (14:59)

Hamburg St. Georg – Steindamm: Afghane sticht auf zwei Männer ein, rammt Messer in Bauch – Hamburger "Abendblatt" vertuscht Nationalität (truth24.net)

Michael Klonovsky: "Pöbel-Ralle" Stegner (SPD) – der beste Wahlkampfhelfer der AfD

Klaus Leciejewski  Deutsche Zeitungen korrigieren sich nicht? – über die deutsche Lügenpresse (achgut.com)  !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Wahlhilfe: Lange Liste der "Einzelfälle" durch Migranten in NRW 2017 (pi-news,net)

Freitag 12.05.2017

Michael Klonovsky: Bewährtes aus der Lückenpresse

„Acht bis 10 Millionen Migranten sind auf dem Weg nach Europa“ – aber nur 3 Prozent von ihnen sind asylberechtigt (bayernistfrei.com)

Mecklenburg-Vorpommern: Forderung nach PlayStation und Taschengeld: Asylbewerber rasten aus – drohten Betreuer Prügel an – sie seien ihm gegönnt – er hat sie sich verdient (jungefreiheit.de)

Berlin-Kreuzberg: Südosteuropäische (?) U-Bahn-Schläger prügeln Mann (33), treten ihm gegen den Kopf (merkur.de)

Akif Pirincci: Ticket to hell – Wenn naive Gutmenschinnen um Vergewaltigung betteln

Michael Mannheimer: Wo bleibt der Aufschrei? Über die Apokalypse des irakischen Christentums

Video: Dr. Nicolaus Fest zu Wirtschaft und Sozialer Marktwirtschaft (03:37)

Dr. Hans-Thomas Tillschneider (AfD, Sachsen-Anhalt): “Bildet euch ja nicht ein, hier Wurzeln schlagen zu können!” (pi-news.net)  !!!!  Sehr gute Rede  !!!!

Video: Dr. Hans-Thomas Tillschneider (AfD, Sachsen-Anhalt) an die Flüchtlinge: „Bildet euch ja nicht ein, hier Wurzeln schlagen zu können (14:59)”   !!!!  Hier das Video zur Rede  !!!! 

Hannover: Lehrtes Schulkindergarten soll aufgelöst werden, wegen Migrantenkinder mit multiplen Verhaltensauffälligkeiten (haz.de)  !!!!!

Video: Beatrix von Storch: (AfD): "Kriminelle Ausländer ABSCHIEBEN!" (maybrit illner spezial | 11.05.17) (08:37)

Video: Maybrit Illner Spezial: "Notruf im Wahljahr – Wie sicher ist Deutschland" – Sendung vom 11.05.17 mit Thomas Oppermann (SPD), Fraktionsvorsitzender im Bundestag • Julia Klöckner (CDU), stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende • Wolfgang Kubicki (FDP) • Claudia Roth (Bürgerkrieg90/Die Grünen) • Beatrix von Storch (AfD) • Tania Kambouri (Polizeibeamtin) • Nina Käsehage (Salafismusforscherin) • Olaf Sundermann (selbsternannter Extremismusexperte) (75:56)

Donnerstag 11.05.2017

Video: Maischberger: „Beethoven oder Burka – Braucht Deutschland eine Leitkultur?” -mit Birgit Kelle (Publizistin) – Joachim Herrmann (Bayrischer Innenminister) – Sawsan Chebli (Berliner Staatssekretärin, Muslima, palästinensischer Migrationshintergrund) – Motsi Mabuse (Schauspielerin, Tänzerin, afrikanischer Migrationshintergrund) – Hans-Ulrich Jörges (Stern-Redakteur) (74:23)

Sea-Watch e.V. vor Libyen von Kriegsschiff gerammt

Video: Die Umvolkung im Zeitraffer – wie Frontex und NGO’s die Arbeit der Schleuser erledigen (05:05)

Nettelsau (Ansbach, Mittelfranken, Bayern): : Äthiopischer Asylbewerber Mohammed G. (24) sticht schwangere äthiopische Frau (22) nieder – Kind tot – Frau schwebt in Lebensgefahr (bild.de)

Naumburg (Sachsen-Anhalt): „Seine Frau laß ich ficken!“ – Syrer-Clan droht Polizisten mit dem Tod (jungefreiheit.de)

Warum Ärzte immer häufiger Opfer von Gewalt werden

Bundesmarine brachte in den vergangenen 2 Jahren über 20.000 Flüchtlinge nach Europa – SPD-Politiker Wolfgang Hellmich: „Das müssen wir weiter machen“ (epochtimes.de)

Marisa Kurz: Wissenschaftlich bewiesen: In München 90 Prozent Muslimfeinde (achgut.com)

Mannheim: Michael Klonovsky zum “Krisentreffen” von Xavier Naidoo mit dem Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) (pi-news.net)

Mittwoch 10.05.2017

Video: Hart aber Fair: Vorentscheidung im Westen: Was liefern die Parteien bei Integration, Sicherheit, Gerechtigkeit? – mit Moderator Frank Plasberg, Gäste: Herrmann Gröhe, Bundesgesundheitsminister, CDU – Sarah Wagenknecht, Die Linke – Karl Lauterbach, SPD – Johannes Vogel (FDP) – Bärbel Höhn Bürgerkrieg 90/Die Grünen – Martin Renner (AfD) -  Sendung vom 08.05.2017 (74:56)

Essen: 250 ungeladene Menschen stürmen Privatparty und bestehlen Gäste – jetzt fahndet die Polizei mit Fotos (derwesten.de)

Scharia in Duisburg: Kein Alkohol mehr in der Innenstadt – nach Herne nun also auch in Duisburg – da brauchen wir nicht einmal eine Schariapolizei  (journalistenwatch.com)

Karlsruhe: Eskalation in der Innenstadt: Sieben Männer verprügeln brutal drei Jugendliche! – einer krankenhausreif (karlsruhe-insider.de)

Heilbronn: Angeblich von NSU ermordete Polizistin Michele Kiesewetter – Handydaten führen in die Islamistenszene (tag24.de)

Essen: Vier Jugendliche (13/14/15 und 16) aus Essen prügeln 26-Jährigen ins Krankenhaus – einer der Täter ist gerade mal 13 – alle vier geschnappt (derwesten.de)

Diebesbanden fallen über München her – 55 Millionen Euro Schaden jährlich – Professionell organisierte Banden auf dem Vormarsch

Ditzenbach/Darmstadt (Hessen): Jobcenter-Mitarbeiter nach Hammerattacke ein Pflegefall – Vietnamese schlug zehn mal mit dem Hammer zu – Jobcentermitarbeiter halbseitig gelähmt (hessenschau.de)

Von Bangladesch nach Italien für 10.000 Euro – Deutschland das Sozialparadies für Sozialschmarotzer aus aller Welt (welt.de)

Prof. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn: Macrons Europatreue – und wer sie bezahlt – zu den 15 EU-Staaten die aus deutschen Kassen subventioniert werden, kommt bald ein 16. hinzu – Frankreich! (achgut.com)  !!!!  Genialer, aber auch erschütternder Artikel  !!!!

Roger Letsch: Die Gewerkschaften vergessen ihren Auftrag – Der DGB hat sich dermaßen auf den „neuen Feind“ AfD eingeschossen, dass man den eigentlichen Daseinszweck einer Gewerkschaft offenbar etwas aus den Augen verloren hat (achgut.com)  !!!! 

Baden-Württemberg: Landtag verabschiedet Kopftuch-Verbot – Der Antrag ging der AfD nicht weit genug, die ebenfalls ein Kopftuchverbot in Behörden, Schulen und Kindergärten forderte – darum enthielt sie sich (pi-news.net)   !!!!  Gegen das Votum von SPD und FDP  !!!!!

Emmanuel Macron, Nützlicher Idiot des Islamismus – ein Unterstützer von Terrorismus oder Islamismus ist er nicht – aber er hat die Gefahr nicht einmal erkannt (europenews.dk)

Die nächste Migrantenflut wird Europa absaufen lassen! – Europa stehen weitere Jahre ungezügelter Massenmigration bevor (europenews.dk)  !!!!!

Dienstag 09.05.2017

Michael Stürzenberger: Die Islam-Anbiederung von Papst Franziskus in Ägypten

Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein): Partygäste retten 17-Jährige vor südländischen Männern, die versuchten sie sexuell zu missbrauchen (abendblatt.de)

1933, 1989 und heute – warum hast du nichts gegen den Islamfaschismus unternommen?

Video: Petr Bystron (AfD) contra Sylvia Löhrmann (Grüne) (21:13)

Leiche in Düsseldorf 62-jähriger Frau wurde der Kopf abgetrennt (rundschau-online.de)

Berlin: Polizeipanne im Obdachlosen-Anzünder-Fall – Prozess wegen versuchten Mordes unterbrochen (bild.de)

Das Geld für Palästina verschwindet in den Taschen der Hamas-Funktionäre

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Montag 08.05.2017

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) über die Wahl in Frankreich (15:27)

Evangelische Kirche (EKD) unterstützt Schlepper-Organisation “Sea-Watch” mit 100.000 Euro

Diebesbanden fallen über München her – 55 Millionen Euro Schaden jährlich – Professionell organisierte Banden auf dem Vormarsch (tz.de)

Wien: Polizei sucht diesen mutmaßlichen schwarzafrikanischen Vergewaltiger – er soll einer Frau K.-o.-Tropfen verabreicht und sie missbraucht haben. (oe24.at)

Am Wochenende wieder rund 6000 Migranten in 48 Stunden aus Mittelmeer gerettet (merkur.de)

In Sigtunafjärden (Schweden) hat eine Art syrische Mafia die Sozialdemokratie übernommen

Massenschlägerei am Dortmunder Hauptbahnhof!: Verfeindete Gruppen werfen mit Glasflaschen – Türken und Araber? (derwesten.de)

Hanno Vollenweider: Ein Brief an den Berufsblödelheini Klaas Heufer-Umlauf – die dümmste Generation, die es je gab (pi-news.net)

Das Schaf von der Weser, Werder Trainer Alexander Nouri, blökt: Wir sollten uns gegen di AfD wehren! (pi-news.net)

Sonntag 07.05.2017

Die suizidale Afrikanisierung Frankreichs

Über 40% der neuen Franzosen afrikanischen Ursprungs

Deutsche Bank kündigt Konto von Akif Pirinçci

Berlin: S-Bahnhof Warschauer Straße: Brutale Prügel-Attacke durch 10 köpfige Gruppe: Unbekannter schlägt 15-Jährigem drei Zähne aus (focus.de)

Polizeistatistik beweist: Asylanten haben achtmal höhere Kriminalitätsrate als Österreicher

Video: Martin Sellner zur Frankreichwahl: Frankreich und die ethnische Wahl (15:27)   !!!!  Sehr gut   !!!!

Samstag 06.05.2017

Gendergaga: Jetzt Unisextoiletten in schottischen Schulen

Darmstadt: Eritreer (34) soll eritreeische Frau (26) aus dem Fenster geworfen haben, weil sie keinen Sex wollte- sie brach sich beim Sturz beide Beine (bild.de)

Video: Heinz Christian Strache (FPÖ): Genug ist genug! – Türken mit Doppelstaatsbürgerschaft muss sofort die österreichische Staatsbürgerschaft entzogen werden! (04:13)

Video: Guido Reil (AfD) und die linken Irrlichter auf der 1. Mai DGB-Demo in Essen (10:03)

Video: Wirbel um Alexander Van der Bellen’s Aussage, alle Frauen sollten aus Solidarität mit dem Islam ein Kopftuch tragen und sein Eintreten für die türkische Doppelstaatsbürgerschaft (03:08)

Niedersachsen: Schulgesetz erlaubt Mädchen Vollverschleierung im Unterricht (welt.de)

Reinhard Mohr: Rebellion gegen die linke Sonntagspredigt – wie die Linken immer mehr die Meinungshoheit verlieren (nzz.ch)

Canterbury (Großbritannien): Mit scharf oder ohne? 16 jährige fragt im Dönerladen nach dem Weg und wird vom Betreiber und drei weiteren vergewaltigt (1nselpresse.blogspot.fr)

Video:  Identitäre Bewegung: Gedenken an Maria Eschelmüller, die in Wien von einem Afrikaner mit einer Eisenstange totgeschlagen wurde (05:17)

Freitag 05.05.2017

Video: Der stumme Frühling – Vogelsterben in NRW (02:22)

Andreas Gabalier verspottet Van der Bellen mit Kopftuch-Foto

Kriminalstatistik 2016 (Teil 2): Multi-kriminell statt Multi-Kulti

Video: Die Umvolkung im Zeitraffer – wie Frontex und NGO’s die Arbeit der Schleuser erledigen

Video: Mysteriöses Vogelsterben in den USA und niemand kennt Ursache (06:30)

Video: Windkraft: Millionenfacher Vogeltod durch Propellerschlag (07:05)

Antifa-Küken geht mit muslimischen Loverboy in die Türkei und wird vergewaltigt und geschlagen

Erstickt an euren Lügen – Eine Türkin begehrt auf

Akif Pirincci: Ticket to hell – Wenn Frauen Migranten um "Bereicherung" anbetteln (der-kleine-akif.de)

Hamburg-Hamm: Sechs Wohnungen in der Ohlendorffstraße 15 enteignet und an Migranten zwangsvermietet – bald auch ihre Wohnung? (pi-news.net)

Michael Klonovsky: "Pöbel-Ralle" Stegner (SPD) – der beste Wahlkampfhelfer der AfD (pi-news.net)

Video: Dr. Nicolaus Fest zum Europa der Vaterländer (03:13) (pi-news.net)

Donnerstag 04.05.2017

Akif Pirincci: Female shit happens – Saudi-Arabien übernimmt Vorsitz in der Kommission zur Rechtsstellung der Frauen in der UNO.

Video: Tatort Deutschland – Leichtes Spiel für Einbrecher – nur 2,6 Prozent aller Wohnungseinbrüche werden aufgeklärt (28:22)

Köln-Weiden: Iraner richtet schwangere deutsche Frau mit Kopfschuss hin (anonymousnews.ru)    +++   Hier (ksta.de)

Heidelberg: Ins Gebüsch gezerrt: Dunkelhäutiger Mann begrapscht Teenagerin (17)! (heidelberg24.de)

Bangladesch: Heiratsfähiges Alter von Mädchen auf Null herabgesetzt

Video: Schüsse in Duisburg-Marxloh – junge Männer aus Libanesen-Clans bekämpfen sich auf offener Straße (derwesten.de)

Fall „Franco A.“: Entweder der größte Vollidiot aller Zeiten oder eine inszenierte Geschichte – um AfD, Facebook und Zensurgesetz noch schneller voranzutreiben? (journalistenwatch.com)

Video: Nikolaus Steinhöfel: Bundesjustizminister Heiko Maas will das gleiche wie China und die Türkei – eine Internetzensur (06:36)

Peter Grimm: Warum die Ärzte immer häufiger Opfer von Gewalt werden, interessiert den Präsidenten der Bundesärztekammer, Dr.Frank Ulrich Montgomery nicht (achgut.com)

Michael Klonovsky: Bewährtes aus der Lückenpresse (pi-news.net)

Immer mehr Volksfeste werden wegen islamischer Terrorgefahr abgesagt – wie etwa das Bamberger "Sandkerwa" – Islam ist eben "Frieden" – und warum unternimmt die Regierung nichts gegen diesen ganzen islamischen Wahnsinn? (pi-news.net)

Video: Petr Bystron (AfD, Bayern) contra Sylvia Löhrmann (Grüne, NRW) (21:13)

Bonn Bad-Godesberg: Freispruch-Richter Volker Kunkel kritisiert “Hype” um Niklas P. – Es gebe für ihn weitaus schlimmere Fälle zu verhandeln, wie zum Beispiel Täter, die Ausländer “klatschen” – bei solch einem voreingenommenen Richter wundert mich der Freispruch nicht  !!!!!

Mittwoch 03.05.2017

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): WDR jetzt mit dem “Erklärnazi”(49:45)

Weilers Wahrheit: Dieses Volk kann mich langsam aber sicher mal am A**** lecken!

Video: Keine Putzfrau: Flüchtling beschwert sich in Videobotschaft

Bonn Bad-Godesberg: Urteil im Niklas-Prozess: Freispruch für den marokkanischen Angeklagten Walid S. (general-anzeiger.de)

Bonn Bad-Godesberg: Urteil im Niklas-Prozess: Freispruch für den marokkanischen Angeklagten Walid S. (Zusammenfassung)

Thalheim (Sachsen): Sechs Verletzte beim Hexenfeuer (Tanz in den Mai) – Lustig ist das Zigeunerleben – Rumänen fuhren mit Transporter in Menschenmenge! – alle besoffen?- dann Schlägerei zwischen Rumänen und Festbesucher (bild.de)

Berlin- Wilmersdorf: U-Bahnhof Fehrbelliner Platz: U-Bahn-Fahrgäste bepöbelt und später Frau vom Rad getreten: Polizei fasste Randalierer vor Flüchtlingsheim (bz-berlin.de)

Feminazis: Stillen darf nicht als „natürlich“ bezeichnet werden – Wer das Stillen von Säuglingen mit der Mutterbrust als "natürlich" bezeichnet, agiert "ethisch unangemessen, so Genderfaschisten und Feminazis (contra-magazin.com)

Bamberg (Bayern): Fällt die Sandkirchweih (Sandkerwa) 2017 in Bamberg aus? – Hat aber bestimmt nichts mit dem Islam zu tun -ganz bestimmt nicht! – wer CSU wählt, hat’s ohnehin nicht anders verdient (infranken.de)

Brüssel: EU-Kommission erlaubt deutsche Grenzkontrollen nur noch bis nach der Bundestagswahl – dann alle Schotten auf für muslimische Migranten  – Deutschlands letzte Stunde hat geschlagen! (epochtimes.de)  !!!!!

Grüner Van der Bellen gegen Sperre der Mittelmeer-Route – Fein noch mehr Terroristen, Vergewaltiger, Analphabeten und Kriminelle – die Isis und die Schleppermafia  lassen grüßen (kurier.at)

Video: Guido Reil (AfD) und die linken Irrlichter auf der 1. Mai DGB-Demo in Essen – Schaut euch diese linken Idioten an, wie sie Guido Reil an einer Rede verhindern wollen – schon einmal etwas von Meinungsfreiheit gehört, ihr Linksfaschisten? Nee? (10:03)

Dienstag 02.05.2017

Köln: Stadtteile mit über 75 % Migrantenanteil: Finkenberg und Chorweiler

Unbekannte setzen Schwedens größte Moschee in Brand

Michael Mannheimer: Grausamste Christenverfolgung aller Zeiten

Paris: Krawalle am Rande der Mai-Demonstration: Mehrere Dutzend Linksradikale werfen Molotowcocktails auf Polizisten – vier Polizisten verletzt (rp-online.de)

Video: 1. Mai 2017: Linke Gewalt in Berlin, Hamburg und Paris (01:30)

Das neue Buch von Michael Klonovsky ist da – "Schilda wird täglich bunter"

Prien: Afghane ersticht Afghanin vor bayrischem Supermarkt: „Farima musste sterben, weil sie Christin wurde“ Davon ist die Schwester des Opfers überzeugt (bild.de)

Schwerin: Polizei ermittelt drei syrische Tatverdächtige nach Schlägerei auf einem Schulhof (snaktuell.de)

Ditib bekommt wieder Fördergeld obwohl sie massenhaft Gülensympathisanten an Erdogan gemeldet hat – mir scheint, die deutsche Regierung ist ebenso korrupt und kriminell, wie die türkische (jungefreiheit.de)

„Demokratie leben!“ – Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) sponsert jetzt Erdogans Handlanger von der demokratiefeindlichen DITIB mit Millionen Euro Steuergeldern – man könnte nur noch kotzen über diese Bundesregierung (achgut.com)

Thalheim (Sachsen): Zigeuner rasen mit LKW in Volksfest (pi-news.net)

Video: Die Umvolkung im Zeitraffer – wie Frontex und NGO’s die Arbeit der Schleuser erledigen – In Wahrheit ist es ein Milliardengeschäft von Islamisten, Schlepperbanden und der Asyllobby (05:05) (pi-news.net)  !!!!  Wichtiges Video  !!!!

Montag 01.05.2017

Akif Pirincci: Scheinland – Bericht aus einem verlorenen Land

Menschenrechtler*innen tragen Kopftuch aus Solidarität

Grüne entsetzt: Nürnberger kaufen immer mehr Waffen – Irgendwie muss man sich ja die Grünen vom Hals halten! 😉 (nordbayern.de)

Video: Reaktionär – Folge 24 – 1984 – über Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Zensur (24:55)

Video: Reaktionär – Folge 25 – Appeasement – Islamische Realität: Mord, Terror und Vergewaltigung – Islamkritik verboten (13:22)

Prien am Chiemsee – Buntes Bayern: Afghane sticht Afghanin in den Kopf und schneidet ihr die Kehle durch – Prien zwischen Fassungslosigkeit und Maibaum-Feierlichkeiten (truth24.net)

Video: 1. Mai-Kundgebung FPÖ mit HC Strache in Linz – HC Strache in Minute 60:00 (02:10:48)

Jan Fleischhauer: Die Palästinenser sind vermutlich die am höchsten subventionierte Gruppe der Welt – aber dieses Geld verschwindet offensichtlich für die Villen der Fatah-Funktionäre (pi-news.net)

Video: Björn Höcke zum 1. Mai in Erfurt: Diese ach so soziale SPD ist das Gegenteil von sozial! (21:07)

Stuttgart: Der Linksterror gegen AfD geht weiter – Erst verprügelt ein Schlägerkommando aus 40 bis 50 “Antifaschisten” den Rechtsanwalt und Stadtrat Eberhard Brett (AfD) brutal mit einer Holzlatte – dann wurde das Haus eines Kreisvorstandes beschmiert (pi-news.net)

Stuttgart: AfD-Stadtrat Eberhard Brett brutal von linken Gewalttätern zusammengeschlagen (pi-news.net)

Stuttgart: Linksfaschos ziehen gröhlend vor das Haus des AfD-Bezirksbeirats Udo Abzieher und beschmieren es – später schlugen sie einen Passanten zusammen (pi-news.net)

Sonntag 30.04.2017

Video: Dr. Nicolaus Fest zum AfD-Programm: Mehr Demokratie wagen (03:28)

Brief an Justizminister Thomas Kutschaty: Tötungsdelikt Niklas Pöhler in Bonn-Bad Godesberg

Frankreichs Botschafter wegen „unislamischen Sitzens“ gerügt

Video: Wie Gutmenschen Migranten glorifizieren (mit Imad Karim) (02:20)

Video: Bayernkaserne (München): Migranten belästigen Frauen – beidigen Kinder und Anwohner – benutzen den Spielplatz als Toilette (01:36)

Thomas De Maizière: Bundesinnenminister: "Wir sind nicht Burka" – fordert deutsche Leitkultur – Wahlkampfgetöse – in Wirklichkeit fordert er deutsche “Leidkuktur” (focus.de)

Osnabrück: Betrunkener Marokkaner bricht Polizisten das Handgelenk und tritt dessen Kollegen in die Genitalien (politikstube.com)

Paris: Frauen meiden aus Angst vor Übergriffen öffentliche Verkehrsmittel

Erdogan entlässt fast 4000 weitere Staatsbedienstete – 100.000 Staatsbedienstete wurden bereits entlassen. Zehntausende sitzen in Untersuchungshaft (focus.de)

Diebesbanden plündern den Einzelhandel – Unternehmer Gerd Pieper von der größten deutschen Parfüneiekette übt scharfe Kritik an nachsichtigen Staatsanwälten (faz.net)

Prien (Bayern): Mord im Supermarkt – Afghane (29) tötet Landsfrau (38) – Kinder (5/11) des Opfers mussten brutale Bluttat mitansehen! (chiemgau24.de)

Türkische Regierung sperrt Wikipedia – man wirft Wikipedia Terrorpropaganda vor (zeit.de)

1933, 1989 und heute – warum hast du nichts gegen den Islamfaschismus unternommen? (pi-news.net)

Samstag 29.04.2017

Archi W. Bechlenburg: „Sag mir, wo die Freunde sind”

Kriminalstatistik 2016: Verdopplung von Sexual-Delikten zum Vorjahr – 3.329 ausländische Sex-Attacken in einem Jahr – in Wirklichkeit 14 Mal so hoch?

Jena: Eine Gruppe arabischer Jugendlicher quält in Jena 15-jähriges Mädchen (otz.de)

Messerstecherei in Bremen: Vier Verletzte nach Messer-Attacke an der Disco-Meile (focus.de)

Video: Die Rede von Professor Jörg Meuthen (AfD), die der AfD den Weg zum Erfolg zeigt (28:52)

Flüchtlinge: Italienischer Staatsanwalt wirft NGOs Zusammenarbeit mit Schleppern vor (handelsblatt.com)

In Sigtunafjärden (Schweden) hat eine Art syrische Mafia die Sozialdemokratie übernommen – wird bald dasselbe wird in vielen islamversifften sozialdemokratisch-regierten Orten in Deutschland geschehen? – z.B. in NRW (pi-news.net)

Michael Stürzenberger: Islamanbiederung von Papst Franziskus in Ägypten (pi-news.net)

Freitag 28.04.2017

Video: Den Haag: Polizei stoppt Allahu Akbar-Psycho mit Schuss ins Bein (01:00)

Mannheim (Baden-Württemberg): Asylbewerber tritt 26-jährige Studentin bewusstlos, quält und vergewaltigt sie zwei Stunden lang – Sie erleidet einen Bruch des Augenhöhlenbodens und des Schlüsselbeins sowie Rippenfrakturen, Würgemale am Hals, Schürfwunden und Verletzungen am Unterleib (rnz.de)

Flintbek bei Kiel (Schleswig-Holstein): Kirchenasyl: Flüchtling aus Eritrea im Kita-Keller strapaziert die Nerven der Eltern (welt.de)

Französischer Islamwissenschaftler Gilles Kepel: „Lage in Europa soll sich zu Bürgerkrieg entwickeln“ -  auf den „Ruinen des alten Kontinents“ Europa soll ein Kalifat errichtet werden (welt.de)

Michael Klonovsky: Haufen linker Vollidioten rottet sich in Köln zusammen

Susanne Baumstark: Heiratsfähiges Alter in Bangladesch: Null (achgut.com)

Gesetz in Bangladesch soll heiratsfähiges Alter von Mädchen auf null Jahre senken (focus.de)

Eugen Sorg: Gendergaga in Glasgow – Jetzt Unisextoiletten für Schwule, Lesben, Heteros und sonstige Verwirrte an schottischen Schulen (achgut.com)

Stuttgart: AfD-Stadtrat Eberhard Brett brutal von linken Gewalttätern zusammengeschlagen (pi-news.net)

Christian Ehring von "Extra-3" (ARD) nennt Alice Weidel “Nazi-Schlampe” (pi-news.net)

Video: Christian Ehring (Extra 3 vom 27.04.2017, NDR) nennet Alice Weidel (AfD) Nazi-Schlampe (in Minute 27:10)

Video: Heinz Christian Strache (FPÖ): Genug ist genug! Türken mit Doppelstaatsbürgerschaft muss sofort die österreichische Staatsbürgerschaft entzogen werden! (04:13)

Kölner Newsblog "Köln unzensiert" von “Pro Köln” macht Dumont-Presse (Express) Konkurrenz – “Köln unzensiert” kann auch über Smartphone empfangen werden (pi-news.net)

Deutsche Bank kündigt Konto von Akif Pirinçci – Webhoster 1&1 trennte sich von ihm (Akif’s Webseite – der-kleine-akif.de – ist offensichtlich gelöscht (pi-news.net)

Geulio Meotti: Verwandelt sich Europa in ein neues Afghanistan? (europenews.dk)

Riesa (Sachsen): Wer bezahlt die muslimischen Gebetsräume in Riesa, Meißen, Görlitz, Zittau, Pirna, Leipzig, Dresden? (sz-online.de)

Polizeistatistik beweist: Asylanten haben achtmal höhere Kriminalitätsrate als Österreicher (unzensuriert.at)

Donnerstag 27.04.2017

Chef des Arbeitgeberverbandes BDA, Ingo Kramer, fordert Masseneinwanderung – Sechs Millionen Migranten sollen nach der Wahl nach Deutschland einwandern

Weilers Wahrheit: Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn… (Folge 4)

Serbien: Bauern in Serbien vertreiben illegale Migranten mit Heugabeln (wochenblick.at)

Soest: Zwei Marokkaner (17, 18) treten brutal auf am Boden liegenden Kontrolleur der Eurobahn ein (waq.de)

Essen: Anschlag auf Wohnhaus und Auto von AfD-Politiker Guido Reil

Essen: Polizei erschießt einen mit einem Messer bewaffneten Schwarzafrikaner (bild.de)

Bundesagentur für Arbeit: Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt stark (welt.de)

Female shit happens – ausgerechnet das "frauenfreundliche" Saudi-Arabien übernimmt Vorsitz in der Kommission zur Rechtsstellung der Frauen in der UNO – Offensichtlich soll Saudi-Arabien dem Rest der Welt beibringen, wie man Frauen koranmäßig richtig schlägt und vergewaltigt (Sure 4,34) (der-kleine-akif.de)

Video: Bundespräsident Alexander van der Bellen: Alle Frauen sollten aus Solidarität mit dem Steinzeitislam ein Kopftuch tragen – Sollen sich dann auch alle Männer aus Solidarität beschneiden lassen? (krone.at)

Wolfgang Röhl: Energiewende auf Pellworm ein Riesenflop: außer Spesen nichts gewesen (achgut.com)

Video: Wie Gutmenschen wie Katharina Neuschäfer vom "Freundeskreis Asyl" die Migranten glorifizieren (mit Iman Karim) (02:20)  !!!!!

Mittwoch 26.04.2017

Video: Reaktionär – Folge 24 – 1984 – über Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Zensur (24:55)

Zeitungen: Bild, BamS und WamS verlieren mehr als 10%, Gewinne für die Junge Freiheit und den Freitag (meedia.de)

Regionalzeitungen: B.Z., Express und tz verlieren 12% – Hamburger Morgenpost (-10,8%) – Berliner Morgenpost (-10,8%) – Morgenpost Sachsen (-10,7%) – Funke Mediengruppe (-5,9) – Köln Express (-12,4%) –  Junge Freiheit (+5,1%) – Tagesspiegel (+1,1%) Passauer Neue Presse (+4,9%) (meedia.de)

Interview mit Doug Casey über den kommenden Heiligen Krieg

Memmingen (Bayern): Gaststätte abgefackelt, Buntes Bekennerschreiben

EU-Parlament will Völkerwanderung legalisieren und „Populisten“ bekämpfen

Bonn Bad-Godesberg: Totgeprügelter Schüler Niklas Pöhler: Anklage fordert Freispruch für den marokkanisch-stämmigen Walid S. (spiegel.de)

Türkei: Razzia in der Türkei nach dem Putsch: Mehr als 1.000 Polizeiangehörige festgenommen – vermeintliche Gülen-Anhänger – weitere Tausende Verhaftungen könnten folgen (n-tv-de)

Video: Türkische Regierung lässt 1000 Polizeimitarbeiter verhaften (01:10)

Das neue Buch von Michael Klonovsky ist da – "Schilda wird täglich bunter" (pi-news.net)

Köln-Mühlheim: Zwei junge Männer überfallen 19-Jährigen mit Baseballschläger und rauben ihn aus (pi-news.net)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Der Erklärnazi – der Aufstieg der Rechten im WDR (49:45)   +++ Info PI  +++

Dienstag 25.04.2017

90 Prozent der Deutsch-Türken für den Diktator Erdogan

“Femi-Kondom” schützt Frauen vor Vergewaltigung – Höllenqualen für den Vergewaltiger

Erst beschimpft Erdogan die Deutschen als Nazis und Faschisten und jetzt erwartet die Türkei Wirtschaftshilfen von Deutschland und droht damit Millionen afghanische Flüchtlinge nach Europa (Deutschland) zu schleusen

Jan Fleischhauer empört sich über die Gewalt-Exzesse der Antifa-Hohlköpfe beim AfD-Parteitag in Köln (spiegel.de)

Video: Die Antifa auf dem AfD-Parteitag in Köln bedrängt AfD-Mitglieder (07:08)

Köln: 78 Prozent der Deutschen finden Proteste gegen den AfD-Parteitag nicht in Ordnung (epochtimes.de)

Antifa kam aus Spanien und Schweden nach Köln – Journalist besucht Anti-AfD-Protest (epochtimes.de)

Tschechien nimmt keine Invasoren mehr auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Flüchtlinge haben Chancen als IT-Fachkräfte (bild.de)

BDI-Chef Ulrich Grillo hält Rente mit 85 für denkbar – Wovon sollen die Sklaventreiber sonst ihren Luxus finanzieren? (wiwo.de)

Antje Sievers Reise nach Paris: Vier Nächte neben der Kameliendame (achgut.com)

Video: Reaktionär – Folge 24 – 1984 – über Meinungsfreiheit und Pressefreiheit – Hilft Facebook-Chef Mark Zuckermann dabeí Islamkritiker in Pakistan umzubringen? (Minute (21:34) (24:55)   **** !!!!  Ganz wichtig  !!!! ****

Video: Reaktionär – Folge 25 – Appeasement – Islamischer Realität: Mord, Terror und Vergewaltigung – Islamkritik verboten (13:22)   !!!!  Sehr gut  !!!!

Auflage: Bild & Co am Abgrund – 200.000 Leser laufen davon (pi-news.net)

Michael Stürzenberger: Indonesien wird immer radikal-islamischer (pi-news.net)

Köln: Stadtteile mit über 75 % Migrantenanteil: Finkenberg und Chorweiler (pi-news.net)

Montag 24.04.2017

Schweiz: Radikale Muslime wollen sich am 6. und 7. Mai in Zürich treffen (bazonline.ch)

Bandwurmbefall in Deutschland um mehr als 30 % angestiegen (bayernistfrei.com)

Ternitz (Niederösterreich) lebt in ständiger Angst: Ausländerbanden warten auf Einheimische – Gangs lauern Kindern auf

Es geschehen noch Zeichen und Wunder – Linksjugend “Solid” in Sachsen-Anhalt kritisiert den Islam

Dresden: Die Deutschlandabschaffer werden immer bekloppter – Flüchtlingsboot mit Bronzeskulpturen soll vor Frauenkirche kommen (epochtimes.de)

Brandenburg / Havel: Was für eine verbrecherische Justiz: Türke vergewaltigt 23-Jährige vier Stunden lang brutal und wird freigesprochen (maz-online.de)

Berlin-Schöneberg: Zwei Gruppen mit Messer, Macheten und Brecheisen: Polizei verhindert brutale Massenschlägerei (focus.de)

Akif Pirincci: Scheinland – Bericht aus einem verlorenen Land (der-kleine-akif.de)

Vera Linksfeld: Am Tag nach dem AfD-Parteitag herrscht Schockstille auf der linksextremistischen Internetplattform Indymedia – keine Linksextremisten in Köln  – nirgendwo – ohne Staatsknete von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) für bezahlte linke Chaoten  wäre der linke Spuk schnell vorbei (achgut.com)

Tel Aviv: Moslem sticht vier Israelis in den Kopf (pi-news.net) 

Ahaus: Asylbewerber sticht 22-Jährige mehrfach in Kopf, Hals und Oberkörper

Dr. Gudrun Eussner: Emmanuel Macron ist eine Art Barack Obama/Hillary Clinton Verschnitt, und seine Ehefrau könnte seine Mama sein

Sonntag 23.04.2017

Video: Dr. Nicolaus Fest zu Angela Merkels Geschichtspropaganda (05:55)

Papst Franziskus vergleicht Flüchtlingslager in Griechenland mit KZ

Video: Martin Sellner: Den radikalen Islam verbieten! (11:40)

Herausgeber der linksliberalen Tageszeitung “Österreich”, Wolfgang Fellner, denkt über ein Islamverbot nach (pi-news.net)

Islamverbot: Meinen sie das im Ernst, Herr Fellner?

Rainer Bonhorst: Tausche Erdogan-Lover gegen liberale und demokratische Türken, die mit Verfolgung, Gefängnis und demnächst womöglich sogar mit dem Tod bedroht sind (achgut.com)

Archi W. Bechlenburg: Sag mir, wo die Freunde sind – oder – die grenzenlose Blödheit (Dummheit, Unwissenheit und Gleichgültigkeit) der Gutmenschen (achgut.com)   !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Wolfgang Hübner: Die Rede von Professor Jörg Meuthen (AfD), die der AfD den Weg zum Erfolg zeigt (28:52) (pi-news.net)

Video: AfD Parteitag 2017 – Eröffnungsrede von Jörg Meuthen | 22.04.2017 | (28:52)   !!!!  Sehr empfehlenswert   !!!!

Video: Dr. Nicolaus Fest zum AfD-Programm: Mehr Demokratie wagen (03:28)

Paris: Frauen meiden aus Angst vor Übergriffen öffentliche Verkehrsmittel – aber sie wählen mehrheitlich Emanuelle Macron, der daran gar nichts ändern will und wird (pi-news.net)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Samstag 22.04.2017

Video: Wutrede von Lega-Nord-Chef Matteo Salvini zum Zensurgesetz im EU-Parlament: „Ihr seid doch nicht normal!” (02:37)

Eine Parallele zum Untergang des Römischen Reiches: „Ich werde mein Vaterland nie verachten, aber dessen Gutmenschen…!“

Bottrop: Reizgas und Messerangriff in Disko „Prisma“: Zwölf Menschen werden in Bottrop zum Teil schwer verletzt (derwesten.de)

Paris: Unglaubliche Geschichte: Der muslimischer Attentäter Abu Jussuf al-Beldschiki, der in Paris einen Polizisten tötete wurde 2003 wegen Tötungsversuch auf Polizisten zu 20 Jahren Haft verurteilt (krone.at)

Paul Nellen: Linke Islamkritik – gibts das? Und wie (achgut.com)

Video (Nacht Cafe, SWR): Der Islam in unserem Alltag – wo liegt das Problem? – mit Michael Steinbrecher (Moderator) – Birgit Plechinger (Rektorin einer Bayrischen Mittelschule) – Dr. Michael Schmidt-Salomon (Philosoph, Atheist) – Meriem Lebdiri (muslimische Modedesignerin) – Jochen Blaich (Krankenpfleger) – Mina Ahadi (Zentralrat der Ex-Muslime, Iran) – Prof. Dr. Jochen Oltmer (Historiker) – David Karner (Schwuler) – Susanne Benz (Katholikin) – Sendung vom 14.02.2017 (01:29:38)

Video: Den Haag: Polizei stoppt Allahu-Akbar-Psycho mit Schuss ins Bein – Besser is! (01:00)

Michael Klonovsky: Heller Haufen linker Vollidioten rottet sich in Köln zusammen – aber anstatt der angekündigten 50.000 linken Rassisten kamen nur 10.000 (pi-news.net)

Wolfgang Thierse (SPD) will der AfD die Meinungsfreiheit verbieten (deutschlandfunk.de)

Freitag 21.04.2017

Michael Klonovsky (AfD) bezeichnet Marcus Pretzell als Gauner

Ärztliche Willkommenskultur stößt an Grenzen

Paris: Terroranschlag auf dem Champs-Elysées – ein Polizist wird von dem Terroristen Abu Jussuf al-Beldschiki getötet (sueddeutsche.de)

Hannover: Melissa S. (27) wurde offenbar von einem Syrer getötet, der noch einen weiteren Menschen tötete (focus.de)

Der 25-jährige Syrer, der in Hannover-Kleefeld in einem Park einen 23-jährigen Syrer erstach, tötete auch die 27-jährige Melissa S. (haz.de)

No-Go-Areas in NRW (außer Köln): Essen-Altendorf: Altendorfer Straße/ Helenenstraße – Essen- Altendorf: Viehofer Platz (nördliche Innenstadt) – Essen: Innenstadt (Hauptbahnhof) – Essen: Nordstadt-Bereich – Borken: Kneipenviertel in Gronau – Hagen: vom Hauptbahnhof zu den Elbershallen (Elbersgelände) – Wuppertal-Barmen: Berliner Platz – Reckligghausen (sechs Örtlichkeiten): Wohngebäude in Marl (Merkurstraße (Zigeuner?)), Bottrop und Recklinghausen (welt.de)

No-Go-Areas in Köln: 13 Orte, Polizei verweigert die Auskunft, welche Orte das genau sind. 2014 hatte die Kölner Polizei laut „Express“ in einem internen Dokument insgesamt elf solcher Orte benannt. Dem Bericht handelte es sich damals um die Gegenden um die Philharmonie und Deutzer Brücke, Eigelstein, das Kneipenviertel in Ehrenfeld, den Hohenzollernring (Seitenstraßen), den Rudolplatz, Friesenplatz, Neumarkt, Wiener Platz, Chorweiler, Kalk-Post und Höhenberg. Nun ist also offensichtlich schon wieder zwei dazu gekommen. (express.de)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Die Ethnische Wahl – Warum Erdogan die Wahl gewonnen hat (23:00)

Vera Lengsfeld: Gute, deutsche, nützliche Idioten der SAntifa – Linksradikale kündigen "Hölle von Köln" an (achgut.com)

Essen: Anschlag auf AfD-Politiker Guido Reil – Sie sprühen "Arbeiterverräter” auf seine Garage, dabei haben sie selber wahrscheinlich noch nie in ihrem Leben gearbeitet, geschweige denn sich für die Rechte der Arbeiter eingesetzt, wie Guido Reil dies als Gewerkschafter Jahrzehnte lang getan hat (pi-news.net)

Donnerstag 20.04.2017

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz plant eine islam- und einwanderungskritische Nachrichtenseite

Frankreich: Facebook sperrt 30.000 Profile. Uns auch bald?

Wien: 16-jährige Muslimin stach Frau in Park mit drei Stichen in den Oberkörper nieder (orf-watch.at)

Hamed Abdel-Samad sagt, das hat Deutschland falsch gemacht (tichyseinblick.de)

Marine Le Pen: "Das Gift radikaler Islamisten muss ausgerottet werden" (krone.at)

Österreich: Bundesweite Großrazzia gegen "Staatsverweigerer"! – 26 Festnahmen (krone.at)

Video: Schutz vor Terroranschlägen – Diese Spezial-Pfeiler stoppen jeden Lkw (krone.at) (01:01)

NRW vor der Explosion? Immer mehr muslimische und afrikanische Slums

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Die ethnische Wahl – Warum Erdogan die Wahl gewonnen hat (23:00)   +++   Info  !!!!!  Sehr gut  !!!!!

Mittwoch 19.04.2017

Ines Laufer entlarvt Kriminalstatistik – Migranten begehen 19 mal so viele Vergewaltigungen wie Deutsche

Unfassbar: Gabriel hält EU-Beitritt der Türkei weiterhin für möglich (journalistenwatch.com)

Hamburg wird Migrantenstadt – 50 Prozent der unter 18-Jährigen haben Migrationshintergrund (journalistenwatch.com)

Wolfgang Hübner: Chef des Arbeitgeberverbandes BDA, Ingo Kramer, fordert Masseneinwanderung – Sechs Millionen Migranten sollen nach der Wahl nach Deutschland einwandern (journalistenwatch.com)

Ahaus: Asylbewerber (Nigeria?) sticht 22-Jährige mehrfach in den Kopf – die junge Frau stirbt (tag24.de)

Entspringt die Willkommenskultur einer Massenpsychose?

Erol Özkaraca: Den Erdogantürken, die sich nicht in Deutschland integrieren wollen, sollten wir keine Sozialleistungen mehr zahlen (achgut.com) 

Katim Dabbouz: Vergesst Facebook! (achgut.com)

Michael Stürzenberger: Bayerns AfD-Chef Petr Bystron im Visier vom Verfassungsschutz (pi-news.net)

„Allahu Akbar“ – US-Rapper "Black Jesus" erschießt vier Menschen – weil sie weiß waren (berliner-kurier.de)

USA: Schwarzer muslimischer Allahu Akbar-Killer tötet vier Menschen – „Ich hasse alle Weißen” (pi-news.net)

Hannover-Kleefeld: 23-Jähriger von "Mann" In Grünanlage an der Helsdorfer Straße erstochen (haz.de)

Hannover-Südstadt: Polizei sucht Zeugen nach Mord an Melissa S. (27) – Junge Frau vor der U-Bahnstation Schlägerstraße niedergestochen (bild.de)

Herne: Die Ermittler rätseln – wieso ist die 17-Jährige Schülerin Paula Maaßen (17) tot? – Leiche aus den Gleisen in Herne geborgen (express.de)

Leipzig-Neustadt: Nach Messerattacke in der Eisenbahnstraße: 23-Jähriger auf Intensivstation (lvz.de)

Weitere Messerattantate der letzten Woche in Duisburg, Gladbeck, Trier, Berlin, Hamburg, Herne und Hannover

Dienstag 18.04.2017

Video: Islamkritiker Imad Karim: Was Bundeskanzlerin Angela Merkel macht ist Chaos (26:13)

Duisburg-Marxloh: Streit unter Bulgaren (Zigeunern?) -14-Jähriger in der Henriettenstraße getötet – Sie kamen mit Messer, Axt und Metallstangen (waz.de)

Berlin-Chatlottenburg: Massenschlägerei zwischen türkischen und arabischen Polizeischülern an der Polizeiakademie (berliner-kurier.de)  !!!!!

Berlin: Zwei Polizeischüler mit Migrationshintergrund sollen mit Drogen gedealt haben (bz-berlin.de)  !!!!!

Thilo Sarrazin: „Haben Sie je über Probleme bei der Integration von Polen gelesen?“ (epochtimes.de)

Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz und Sponsor des Bundesligaklubs RB Leipzig kritisiert Angela Merkels “Flüchtlingspolitik”

Klartext von Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz gegen offene Grenzen und Political Correctness (epochtimes.de)

Tschechien steigt aus EU-Flüchtlingspakt aus (epochtimes.de)

Thilo Sarrazin: Haben sie je über Integrationsprobleme von Polen in Berlin gelesen?

Werner Reichel: „Echo“-Verleihung für den angeblich „unangepassten“ Marius Müller-Westernhagen (ef-magazin.de)

Dr. Nicolaus Fest: Wie die "Zeit" die Veröffentlichung islamkritischer Artikel verweigert (pi-news.net)

Interview mit Doug Casey über den kommenden Heiligen Krieg (1nswelpresse.blogspot.de)

Bedrohliches Anwachsen der Einzelfälle: Eine Karte des Islam-Terrors in Europa (philosophia-perennis.com)

Italien rechnet 2017 mit neuem Rekordhoch – Seit Samstag (übers Osterwochenende) wurden rund 8500 Migranten im Mittelmeer gerettet (diepresse.com)  !!!!!

Hochbetrieb am Osterwochenende: NGOs betreiben tausendfachen Rechtsbruch im Mittelmeer – schleppen tausende Migranten ans europäische Festland (info-direkt.eu)

Montag 17.04.2017

Rund 52% – Erdogan siegte beim Referendum mit Hilfe seiner Geheimpolizei "sivil"

Geschleppte Menschen zu Ostern aus Libyen, Marokko, Bangladesch, Nigeria, Guinea

Michael Mannheimer: „Moslems kommen nach Europa, um es zu erobern“

Paris: Moslem schmeißt Jüdin vom Balkon

Video: Hier die gewalttätigen Politchaoten  der "Interventionischen Linken" (Blockupy) bei der "Arbeit" – sie wollen auch den Bundesparteitag der AfD am 22. April in Köln verhindern (40:35)

Video: Wutrede des italienischen EU-Abgeordneten Matteo Salvini (Lega-Nord) vor dem EU Parlament gegen Facebook-Zensur (05.04.2017) (02:37)  +++   Info

Hamed Abdel-Samad zur Wahl in der Türkei: Gemeinsam für Islamismus, Chauvinismus und Todesstrafe! (achgut.com)

Tschechien nimmt keine Invasoren mehr – man darf diese Menschen nicht ohne Kontrolle nach Europa lassen (pi-news.net)

Sonntag 16.04.2017

Erdoğan sagt: Europa wird bald türkisch sein – und er hat recht

Eugen Sorg: Wenn das Leben von der Scharia bestimmt wird

Spanien: „Allahu Akbar“-Krawalle bei Karfreitagsprozession! (journalistenwatch.com)

Hamburg-Barmbek: Streit um laute Musik im Bus – 16-jähriger Deutsch-Afhgane sticht mehrfach auf einen 25-jährigen Mann ein – Notoperation (welt.de)

Wir trauern um unsere getöteten Glaubensbrüder und -schwestern – 44 koptische Christen in Ägypten getötet (afdkompakt.de)

Wien-Brigittenau: Bluttat zu Ostern – Mann auf offener Straße mit Kopfschuss getötet (krone.at)

Bamberg: Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen, darunter Afrikanerinnen, griffen zwei 19-Jährige am Bamberger Bahnhof an – Polizei sucht Zeugen (infranken.de)

Es geht wieder los: Rettungsschiffe nahmen am Karfreitag über 2.000 Migranten vor Libyens Küste auf (epochtimes.de)

Privates deutsches Rettungsschiff auf Mittelmeer in Seenot (rt.com)

Imad Karim: Ich bin wieder da – und danke Euch für die erfolgreichen Proteste! (achgut.com)

Linksjugend “Solid” in Sachsen-Anhalt kritisiert den Islam – wie blöde muss man eigentlich sein, um das jetzt erst zu erkennen? (pi-news.net)

Samstag 15.04.2017

Video: Dr. Nicolaus Fest über afrikanische Verhältnisse in Deutschland (03:45)

SPD-Politiker zeigten Salzburger Weihbischof Andreas Laun wegen Kritik an Gender-Ideologie an

Gericht verbietet Abschiebung nach Bulgarien – keine Sozialleistungen in Bulgarien

Meinungsfreiheit war gestern: Facebook löscht Facebook-Seite des libanesischen Islamkritikers Imad Karim

Imad Karim: „Ihr, meine Kinder, rettet mein Deutschland“ (tichyseinblick.de)  !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Kriminalstatistik 2016: 295.000 Straftaten von Zuwanderern – 66 vollendete Tötungen, 380 Tötungsversuche, 70.800 Körperverletzungen und 76.600 Diebstähle (welt.de)

Angie erwartet neue Fachkräfte aus dem Morgenland: ISIS will Europa mit Kopfabschneidern fluten (smopo.ch)

Regensburg: Die Salafisten sind wieder da – Koran-Verteiler „rekrutieren“ unter Beobachtung des Verfassungsschutzes (epochtimes.de)

Ternitz (Niederösterreich) lebt in ständiger Angst: Ausländerbanden warten auf Einheimische – Gangs lauern Kindern auf (unzensuriert.at)

Rogerr Letsch: Libanesischer Islamkritiker Imad Karim auf Facebook verstummt (achgut.com)

Freitag 14.04.2017

Paul Craig Roberts: „Angela Merkel ist eine Hure Washingtons”

Facebook hat Imad Karim’s Account nicht nur gesperrt, sondern gelöscht – inclusive 5000 Bilder – so geht Meinungsfreiheit 2017 in Deutschland – wer islamkritisch ist, wird mundtot gemacht – genau so, wie in der Türkei, Saudi-Arabien und anderen diktatorischen Staaten

Meinungsfreiheit und Zensur – Freiheit für Imad Karim! (David Berger)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) im Gespräch mit Martin Lichtmesz (sezession.de) über Stockholm und Syrien (62:50)

Video: Islamkritiker Hamed Abdel-Samad besucht die Sehitlik-Moschee in Berlin-Neukölln: Treffen vor Moschee läuft aus dem Ruder (12:40)   ++++   Info

Roger Letsch: Imad Karim auf Facebook verstummt (achgut.com)

Video: Europas Muslime (2/2) – Auf Reisen mit Hamed Abdel-Samad und Nazan Gökdemir (52:00)

Video: Das heilige Wasser der Jesiden – die Terrormiliz des Islamischen Staates tötete 7.000 jesidische Männer und nahm 5.000 jesidische Frauen als Sexsklavinnen (31:00)

Video: Arte-Doku mit Hamed Abdel-Samad: Wie ticken Europas Muslime? (zwei Videos)

Video: Lega Nord-Wutrede zum Zensurgesetz im EU-Parlament: „Ihr seid doch nicht normal!” (02:37)

Video: Dr. Nicolaus Fest zu Merkels Geschichtspropaganda (05:55)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung): Radikalen Islam verbieten – da es keinen friedlichen Islam gibt, sollte man den ganzen Islam verbieten (11:40)

Donnerstag 13.04.2017

Video: Sylvia Brettschneider (SPD) – Präsidentin des Landtages in Meck-Pomm giftet erneut gegen die AfD (00:44)

Kardinal Marx wäscht Flüchtlingshelfern am Gründonnerstag die Füße

Terroranschlag auf den BVB-Mannschaftsbus: Auch Merkel auf der Todesliste

Nicolaus Fest: Das “Gesindel” sitzt in den Redaktionen

Wurde der Giftgaseinsatz in Syrien durch die dschihadistische Al-Nusra-Front ausgeführt, die vom türkischen Geheimdienst MIT mit Saringas ausgerüstet wurde?

Wolfram Weimer: Im Nahen Osten und Afrika findet eine grausame und brutale Ausrottung der Christen statt (achgut.com)

NRW vor der Explosion? Immer mehr muslimische und afrikanische Slums (pi-news.net)

Michael Klonovsky: Frauke Petry und Marcus Pretzel – Bonnie und Clyde der AfD? (pi-news.net)

Bremerhavens gefährlichste Straße – die Hafenstraße in Lehe – Sechs brutale Raubüberfälle in einem Monat (bild.de)

Mittwoch 12.04.2017

Die sexuelle Belästigung von Frauen durch orientalische Machos ist eines der größten Übel

War Donald Trumps Luftschlag gegen den syrischen Flugplatz ein Schachzug gegen den CIA-Geheimdienst? (epochtimes.de)

Bonn-Panoramapark: Angst auf dem Spielplatz Mütter fühlen sich von Jugendgruppe bedroht (express.de)

Augsburg: Trauriger Jungesellenabschied – Bräutigam und Freunde werden von Südländern bzw. Arabern mit Ketten angegriffen und verprügelt (presse-augsburg.de)

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewegung) zum Ethnomasochismus (11:15)

Dünkirchen (Frankreich): Flüchtlingslager nach gewaltsamen Zusammenstößen zwischen kurdischen und afghanischen Flüchtlingen vollständig niedergebrannt – Sechs Männer durch Messerstiche verletzt (focus.de)

Nürnberg: Mann auf Wöhrder Wiese von 10 bis 15 Arabern geschlagen und gegen den Kopf getreten (nordbayeren,de)

Düsseldorf: Muslimische Gruppe überfällt 19-jährigen Fußgänger im Volksgarten – vier Männer traten auf ihn ein, raubten sein Handy (duesseldorfer-anzeiger.de)

Der einwanderungskritische Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz plant eine eigene Nachrichtenseite (epochtimes.de)

Izmir (Türkei): Türken greifen syrische Flüchtlinge an – verletzen 30 Flüchtlinge – zünden 40 Zelte an, nachdem ein Gerücht die Runde gemacht hatte, dass ein türkischer Junge von syrischen Flüchtlingen verprügelt worden sei – von türkischen Patrioten lernen – heißt siegen lernen! (pi-news.net)

Dienstag 11.04.2017

Wer entscheidet darüber, ob der Islam zu Deutschland gehört?

Nirgendwo sonst in Europa gab es diese geradezu hysterische "Willkommenskultur" – Man kann sie als eine Massenpsychose betrachten (achgut.com)

Schwerte: Migranten versuchen die beiden Töchter einer deutschen Familie im Zug auf ihren Schoß zu ziehen – als der Familienvater sie darauf anspricht schlagen und treten sie auf ihn ein (pi-news.net)

Montag 10.04.2017

Berlin-Schöneberg: Nollendorfplatz: Der Hass zieht ein im toleranten Kiez – Diebstähle, Raubtaten, Hassverbrechen

Video: Anne Will mit der Frage: Gefährdet Erdogan den inneren Frieden in Deutschland? – – Es diskutieren: Boris Pistorius, Paul Ziemiak, Serdar Somuncu, Seyran Ateş und Rahmi Turan (58:43)

Autoattentat auf Verdener Rathaus?

Markus Somm: War es eine deutsche Idee Lenin nach Russland zu schicken, um dort eine Revolution zu entfachen? (achgut.com)

Joachim Nikolaus Steinhöfel: Trump hat seinen ersten großen außenpolitischen Test – einen Militärschlag gegen Assad – mit Bravour bestanden (achgut.com)

Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz und Sponsor des Bundesligaklubs RB Leipzig kritisiert Angela Merkels “Flüchtlingspolitik” (pi-news.net)  !!!! Sehr mutiges Interview  !!!!

Leipzig: Und die linksversifften RB-Leipzig-Fans wollen Legida-Demo blockiern (tag24.de)

Berlin: Zwei Auszubildende der Polizei mit Migrationshintergrund werden verdächtigt Drogen an der Polizeiakademie am Mitschüler verkauft zu haben (bz-berlin.de)

Thilo Sarrazin: In Berlin leben 300.000 Muslime und permanent gibt es Probleme mit ihnen – In Berlin leben aber auch 300.000 Polen – „Haben Sie je über Probleme bei der Integration von Polen gelesen?“ (epochtimes.de)  !!!!  Saugeiler Artikel !!!!

Michael Mannheimer: Stockholm: Der LKW des usbekischen Todesfahrers (Terroristen) zerriss den Körper des 11-jährigen schwedischen Mädchens Ebba (michael-mannheimer.net)

Peinlich für Medien, Talkshows und Politiker: Bloggerin Ines Laufer entlarvt Kriminalstatistik – Zuwanderer begehen 19 mal so viele Vergewaltigungen wie Deutsche Zuwanderer begehen 8,6 mal so viele schwere Körperverletzungen wie Deutsche – Zuwanderer begehen 9 mal so viel Gewaltkriminalität wie Deutsche! (pi-news.net)

Michael Klonovsky (AfD) bezeichnet Marcus Pretzell (AfD, Freund von Frauke Petry) als Gauner (pi-news.net)

Sonntag 09.04.2017

Pforzheim: Lkw-Sperren sichern verkaufsoffenen Sonntag

Professorinnenprogramm wird fortgesetzt – Die Feminisierung der Gesellschaft führt unweigerlich zu ihrem Untergang

Berlin-Schöneberg: Jüdischer Schüler flüchtet aus „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Roger Letsch: Fallrückzieher: Berliner Schule mit Nahostkonflikt

Hamed Abdel-Samad: Die Krankheit im Herzen des Islam (achgut.com)

Paris: Moslem sticht auf schlafende Jüdin ein und wirf sie vom Balkon – es war Mord (achgut.com)

Paris: Moslem schmeißt Jüdin vom Balkon (pi-news.net)

Eugen Sorg: Wenn die Scharia das Leben bestimmt (achgut.com)

Schweden: Der usbekische Terrorist Rohkmat A. (39) verübte den Anschlag mit dem LKW in Stockholm (pi-news.net)

Video: Islamkritiker Imad Karim: Was Bundeskanzlerin Angela Merkel macht ist Chaos (26:13)

Bonn: Polizei fasst Vergewaltiger aus Ghana, der junges Paar im Zelt mit einer Axt überfiel und 23-jährige Frau brutal vergewaltigte (pi-news.net)

Ägypten: 45 Tote bei Anschlägen in Tanta und Alexandria am Palmsonntag auf christliche Kirchen (pi-news.net)

Samstag 08.04.2017

Jemen: Der Fluch der Geburtenexplosion und seine Folgen

Giftgas-Einsatz in Syrien False Flag Aktion?

Terror in Schweden: LKW rast in Menschenmenge

Duisburg: Tino Weinhold (Pegida) von vermummten Linksfaschisten zusammengeschlagen

Duisburg: 23-Jähriger Migrant tritt Polizistin auf Uni-Gelände bewusstlos – Migrant habe ich dahinter geschrieben, hatte die "Welt" doch glatt vergessen

Berlin: Andrej Holm (SED / Die Linke) will Wohnungseigentümer enteignen (freiewelt.net)

St. Wendel (Saarland): Syrer soll Feuer in Psycho-Klinik gelegt haben (breaking-news-saarland.de)

Video: Martin Lichtmesz (sezession.de) und Martin Sellner (Identitäre Bewegung) im Gespräch über St. Petersburg, Stockholm, Syrien (62:50)

Video: Dr. Ncolaus Fest (AfD) über afrikanische Verhältnisse in Deutschland (03.45)  !!!!  Sehr gut  !!!!

Freitag 07.04.2017

Künstler und ihre Freude an der Selbstzerstörung

Buntes Deutschland: Mehr als 35 Massenschlägereien in deutschen Städten

Limburg: Somalier (31) prügelt völlig grundlos auf Frau (30) ein  – sie musste zwei mal operiert werden, ist in psychiatrischer Behandlung, arbeitsunfähig und traumatisiert (bild.de)

Duisburg: Drei mit Messer bewaffnete "Räuber" (sag doch einfach Migranten) überfallen Vater mit Tochter (8 Monate) in der Babytrage (derwesten.de)

Bahnstrecke Bonn-Köln: Bahn-Chaos am Freitagmorgen – zwei tote Personen geborgen (express.de)

Dietmar Bartsch (Die Linke): »Gemeinsamer Kampf« mit den linksextremistischen Irren der “Interventionistischen Linken”, die bereits Geld für Waffen sammelt (metropolico.org)

Video: Hier die Politchaoten  der "Interventionischen Linken" (Blockupy) bei der "Arbeit" (40:35)

Hamburg-Harburg: Drei "Männer" verfolgen 30-Jährige – dann vergewaltigen sie die Frau (focus.de)

Tamara Wernli: Je klüger, desto einsamer? – Menschen mit hohem IQ haben kaum Freunde (achgut.com)

Kölle Alaaf: Man würde von den meisten Linken und Gutmenschen, die so engagiert „Gesicht zeigen gegen rechts“, noch nicht einmal die Nasenspitze sehen, wenn sie irgendwelche Nachteile davon hätten, oder ihnen tatsächliche Gefahr drohen würde (pi-news.net)

Paul Craig Roberts (stellvertretender Finanzminister unter Ronald Reagan): Angela Merkel ist eine Hure Washingtons (pi-news.net)

Terroranschlag in Stockholm (Schweden) – LKW fährt in Kaufhaus – Bislang fünf Tote und viele Verletzte

Video: Sylvia Brettschneider (SPD) – Präsidentin des Landtages in Meck-Pomm giftet erneut gegen die AfD (00:44)

Donnerstag 06.04.2017

Prof. Soeren Kern: Ein Monat des Islam und Multikulturalismus in Großbritannien: Februar 2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will nationale Selbstauflösung – Steinmeiers Ziel: „Europäisches Deutschland“

Video: Nicolaus Fest zu Terror und Staatsversagen (04:46)

Video: Frühjahrstagung am 05.04.2017 im Studienzentrum Weikersheim mit Dr. Thilo Sarrazin über sein Buch “Wunschdenken” (55:29)

Bodensee: Eine beliebte Urlaubsregion wird zur No-Go-Area

Köln: Immer wieder Tumulte und Messerstechereien: Rheinboulevard wird zu Rhein brutal (bild.de)

Hamburgs Jungfernstieg: Vom "Wohnzimmer Hamburgs" zur gefährlichen Kampfarena (welt.de)

Seelze (Hannover): 25 bis 30-jährige tote Frau gefunden – Hat ein Migrant seine Freundin entsorgt? (focus.de)

Künstler waren schon immer besonders dumm – der Kampf des Hamburger Schauspielers Armin Rohde (harter Kern – weicher Keks) gegen Donald Trump und die AfD (achgut.comn)

Vera Lengsfeld: Jung, Muslim, Antisemit: Weder neu noch überraschend (achgut.com)

Video: Michael Lüders bei Markus Lanz: Der syrische Giftgaseinsatz kam von islamischen Dschihadisten (ab 09:35)

Berlin: 17-jähriger Türke zertrümmert Frau den Kiefer mit einem Ziegelstein (pi-news.net)

Mittwoch 05.04.2017

EU fordert: Ungarn & Polen müssen entweder Flüchtlingskontingente aufnehmen oder die EU verlassen

Der Islam hält die Frauenrechte hoch – Geschlechtertrennung in schwedischen Bussen

Michael Mannheimer: Das Märchen vom friedlichen Islam ist eine schamlose Lüge – alle 5 Minuten wird ein Christ von Muslimen getötet

Mannheim: Zehn Männer belästigen Frau – Helfer brutal verprügelt (welt.de)

Leverkusen: Polizei verhindert verabredete Massenschlägerei mit Migranten (ksta.de)

Leverkusen: Geplante Schlägerei: Kontrahenten (Migranten) sollen Leute über soziale Netzwerke mobilisiert haben (ksta.de)

Rainer Grell: Was brächte ein Islamgesetz? (achgut.com)  !!!! Sehr guter Artikel  !!!!

Vera Lengsfeld: Israel-Reise (3): Okkupation und Unterdrückung? (achgut.com)  !!!! Sehr guter Artikel  !!!!

Video: Martin Sellner (Identitäre Bewgung): Die Sekte die dich regiert – Ethnomasochismus (11:15)  !!!!  Sehr gutes Video  !!!!

Video: Reaktionär – das arschkonservative Onlinemagazin: Folge 23 – Fotzenpolitik: No cure for being a cunt (25:10)  !!!!  Geiles Video  !!!!

Berlin: Fahndung in Berlin Nach brutalem Angriff auf Joggerin sucht Polizei mit Video nach Verdächtigem (focus.de)

Dienstag 04.04.2017

Vor der Aggression kommt die Resignation – dann der atomare Flächenbrand?

No border – No nation – No culture – No future (bayernistfrei.com)

Bonn: Lebenslange Haft für den Islamisten Marco G., der Markus Beisicht (Pro-NRW) töten wollte (pi-news.net)

Video: Akif Pirinçci im Gespräch mit Jürgen Elsässer (Compact) über die Türkei, Erdogan und die Islamisierung (38:17)

xxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxx

Montag 03.04.2017

Flirtkurse für muslimische Frauen

Schwedische Polizisten gehen, Migrantengangs übernehmen

Köln-Deutz: 17-Jähriger bei Messerstecherei am Rheinufer von 10-köpfiger Personengruppe (was so viel heißt, wie Migrantengruppe) verletzt: Polizei sucht Zeugen (focus.de)

Köln-Deutz: Gewalt und Drogenkonsum – Kölns Boulevard der (Alb-)Träume –  Drogen, Alkohol, Pöbeleien, Schlägereien, Messerstechereien (express.de)

St. Petersburg: Terroranschlag in der U-Bahn – 10 Tote und 20 Verletzte (focus.de)

Arnheim (Niederlande): Zwei Homosexuelle von einer Gruppe Marokkaner brutal zusammengeschlagen und misshandelt (opposition24.com)

Afrikanische Neu-Schwedin aus Uganda fordert: Keine Abschiebungen von kriminellen Migranten

Bonner Siegaue Polizei nennt grausige Details: Afrikanischer Vergewaltiger schlug mit Machete zu (express.de)

Lünen (NRW): Gruppe Nordafrikaner sticht einen Mann (30) mit einer Glasscherbe oder einer abgebrochenen Flasche in den Rücken (derwesten.de)

Karlsruhe: Massenschlägerei unter Nordafrikanern – Tunesier wird von anderem Nordafrikaner mit Messer das Gesicht aufgeschlitzt! (karlstuhe-insider.de)

Hamburg: G20-Gipfel Anfang Juli:: „Die Polizei Hamburg rechnet mit den schlimmsten Krawallen aller Zeiten in der Hansestadt – 8000 Gewaltbereite?

Wie die linksversiffte Modeindustrie versucht Wüstenlumpen als Haute Couture zu verkaufen (gatestoneinstitute.com)

Schweden: Angst vor Islamisten: Linke Feministinnen verlassen Migranten-Viertel – wenn verblödete Feministinnen auf die Realität treffen (epochtimes.de)  !!!!

Sonntag 02.04.2017

Tote Hose Campino hätte Pegida-Teilnehmern am liebsten “auf die Fresse gehauen”

Linke Dogmen und soziale Ächtung (bayernistfrei.org)

Michael Mannheimer: Linke: Mit kriminellen Methoden gegen Andersdenkende (bayernistfrei.org)

Warum fliehen Syrer 4000 Kilometer nach Europa, wenn die reichen arabischen Staaten direkt vor der Haustür sind?

Video: Die geplante Ausrottung der weißen Rasse in Europa durch Rassenvermischung (23:02)

Altdorf (Bayern): Nächtliche Attacke: Sechs Migranten verprügeln 25-jährige ohne Grund (nordbayern.de)

Wenn Fußballer es in den Beinen haben, aber nicht im Kopf – sollten sie lieber den Mund halten – Philipp Lahm (Bayern München) im Kampf gegen Rechts (pi-news.net)

Bonn: Migrantenterror: Auch Zelten für Deutsche jetzt lebensgefährlich! – Afrikaner bedrohte und vergewaltigte 23 Camperin (journalistenwatch.com)

Londons islamischer Horror: 423 Moscheen und 500 geschlossene Kirchen – die europäischen Politiker sind skrupelose Verbrecher und die Europäer total verblödet – würden sich so gerne ausrotten lassen – keine Sorge, kommt noch – gegen Blödheit ist wirklich kein Kraut gewachsen! (gatestoneinstitute.org)

Jeden Tag 43 Frauen Opfer sexueller Flüchtlingsgewalt (tichyseinblick.de) !!!!

Samstag 01.04.2017

Video: Rede von Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD) vom 23.03.2017 im Stuttgarter Landtag über die kranke EU (11:16)

Messerstechereien in Regensburg und Augsburg (bayernistfrei.com)

U-Bahn-Schubser und Primatenverhalten (bayernistfrei.com)

Schweden: 13-Jährige von Mitschüler Mohammed vergewaltigt – Er blieb an der Schule und tat es noch einmal! (unzensuriert.at)

Ist das mörderische Südafrika die Zukunft Europas?

Berlin: Spielplätze müssen schließen – Immer mehr Ratten in Berlin – Passt doch! Ist Berlin nicht sowieso dabei ein rot-rot-grünes Rattenloch zu werden? (berliner-kurier.de)

Video: München: Grüne Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze bei linksextremer Demo (metropolico.org) (06:49)

Neuer Studiengang: »Master of Refugee« – Flüchtlingshelfer auf Steuerkosten (metropolico.org)

Vera Lengsfeld: Seismographie des Bürgerkrieges (1) !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Vera Lengsfeld: Seismographie des Bürgerkrieges (2) !!!!  Sehr guter Artikel  !!!!

Basam Tibi: Die AKP ist eine islamistische Partei und Erdogan ein Despot (achgut.com)

Prof. Dr. Dr. Heinsohn: Jemen: Die brutale Sprache des Kriegsindex (achgut.com)

Berlin-Schöneberg: Jüdischer Schüler muss aus „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ flüchten (pi-news.net)

Video: Nicolaus Fest zu Anis Amri, Ralf Jäger (NRW, SPD) und Staatsversagen (04:46) !!!!

Linke Dogmen und soziale Ächtung

2 Apr

versager_sind_bunt

Der unten stehende Text enthält nur echte Glaubenssätze, wie sie von dem Breiten Bündnis der Besten der Guten vertreten werden, welches in München etwa die SPD-Agentur „München ist Bunt“ im Namen der Kirchen, Gewerkschaften, Konzerne, Parteien (R2G (Rot-Rot-Grün), CDU, FDP), Leitmedien und den Besten der Guten vertritt. Abweichung von diesen politisch-korrekten Dogmen wird fast durchweg mit sozialer Ächtung und Sanktionen aller Art beantwortet.

Bayern ist FREI

Islam ist Frieden.
Alle Religionen lehren nur universelle Menschenliebe.
Einwanderung ist kulturelle Bereicherung.
Alle Menschen sind gleich.
Letztlich wollen alle nur modische Nike-Schuhe, der Rest wird sich geben.
Das menschliche Gehirn unterliegt nicht der biologischen Evolution.
Es gibt keine Menschenrassen.
Geschlechter, Familie, Nation etc sind soziale Konstrukte, die der Unterdrückung dienen.
Natürliche Ordnung ist Faschismus, der Staat bringt Freiheit.
Es kommt nur darauf an, die verfügbare Staatsmacht zu bündeln und für die Menschenrechte (Weltsozialamt) einzusetzen.
Wir sind ein reiches Land.
Wir sind schuldig.
Wer Waffen exportiert, muss Flüchtlinge aufnehmen.
Kongolesen sind genau so intelligent wie Chinesen.
Aus Syrien kommen Ärzte und Ingenieure.
Was die Schlepper uns bringen, ist wertvoller als Gold.
Egal ob Koraner oder Koreaner: unser Schulsystem wird aus ihnen oder ihrem Nachwuchs die Träger von Made in Germany 4.0 formen.
Durchmischung bringt Vielfalt.
Vielfalt macht stark, Diversität schafft Vertrauenskapital.
In Deutschland ist die Integration gescheitert, weil wir uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 369 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: