Tag Archives: NRW

Landtagswahl NRW: Politischer Islam unterwandert Altparteien an Rhein und Ruhr! – Stimmengewinne der Grünen durch muslimische Migranten?

20 Mai

politischer-islam-nrw

13 Millionen Wähler an Rhein und Ruhr waren am Sonntag, 15. Mai 2022, dazu aufgerufen, einen neuen Landtag in Düsseldorf zu wählen. In keinem anderen Bundesland sind die Altparteien bereits so vom Politischen Islam unterwandert wie in Nordrhein-Westfalen.

Den größten Zuwachs hätten nach jüngsten Erhebungen die „Grünen“ zu verzeichnen. Glaubt man den Umfragen, könnten die Ökosozialisten ihren Stimmenanteil von 6,4 Prozent bei der NRW-Wahl 2017 fast verdreifachen.

Wohl nicht zuletzt auch in Anbetracht der Tatsache, dass es in keinem anderen Bundesland so viele Wähler mit „Migrationshintergrund“ gibt (mehr als 1,5 Millionen).

Schon jetzt erschallt der Ruf des Muezzin in keinem anderen Bundesland öfter und lauter als im bunten Nordrhein-Westfalen. Der vorerst letzte Kniefall: Die Stadt Köln streicht die Spitzen des Kölner Doms aus ihrem Logo!

Die Unterwanderung der Parteien durch den Politischen Islam in Nordrhein-Westfalen weit fortgeschritten. Seine Anhänger arbeiten auf sämtlichen Ebenen daran, in Deutschland die Macht zu übernehmen und Deutschland in ein islamisches Land umzuwandeln, in dem die Scharia herrscht.

https://deutschlandkurier.de/2022/05/landtagswahl-nrw-politischer-islam-unterwandert-altparteien-an-rhein-und-ruhr/

Meine Meinung:

Auf Twitter sagten einige Leute, wenn ich das richtig verstanden habe, dass besonders in den Stadtteilen in NRW, in denen die AfD nur einen geringen Stimmenanteil, die Grünen einen hohen Stimmenanteil hatten. Kann es sein, dass dies Stadtteile mit einem hohen Migrantenanteil sind?

Die permanente Zunahme von Migranten bei den Wahlen läuft unter dem Begriff “Ethnische Wahlen”. Was darunter zu  verstehen ist und welche politischen und gesellschaftlichen Veränderung dies mit sich bringt, zeigt das folgende Video:

Video: Ethnische Wahl 2021: Die Bombe tickt (19:35)

https://t.me/nixgut/15287

Man muss eventuell oben links im Suchfeld “Ethnische Wahl” eingeben.

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSLive#125 – Die NATO wächst, die AfD schrumpft und Campino (Tote Hosen) will heute dienen (in der Ukraine?) (02:11:00)

19 Mai

mslive#125

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSlive#125 – Die NATO wächst, die AfD schrumpft und Campino will heute dienen (in der Ukraine?) (02:11:00)

Minute 18:30

Twitter glaubt nicht an die freie Meinungsäußerung – Hier  bei Twitter sind alle Kommunisten

https://t.me/martinsellnerIB/12305

Minute 42:00

Überraschung in Schweden: Linkspartei und Grüne stimmen gegen den Nato-Beitritt – die rechten Schwedendemokraten dafür

https://www.sueddeutsche.de/politik/schweden-finnland-nato-beitritt-1.5585927

https://t.me/friedenmitrussland/438

Präsident Kroatiens lehnt Beitritt Finnlands und Schwedens zur NATO ab. Erdogan sowieso. Könnte schwierig werden für die Verräter in Helsinki und Stockholm… –

https://t.me/friedenmitrussland/452

Meine Meinung:

Der Beitritt Schwedens und Finnlands zur Nato kann nur einstimmig erfolgen!

Minute 43:40

Cost of living crisis: Golden area of cheap food is ending, says ex-Sainsbury’s boss

deutsch: Die goldene Zeit der billigen Lebensmittel geht zu Ende, sagt der Ex-Sainsbury’s-Chef Justin King (Sainsbury: britische Supermarktkette)

https://www.theguardian.com/business/2022/may/13/golden-era-cheap-food-sainsburys-boss-justin-king-benefits-households

Minute 54:30

Campino (Tote Hosen): Heute würde ich dienen (in der Ukraine?)

https://www.n-tv.de/leute/Campino-wuerde-heute-dienen-article23332613.html

Meine Meinung:

Campino, wann dürfen wir dich denn in Uniform, mit Stahlhelm und Gewehr in der Ukraine erwarten? Oder sind das wieder einmal nichts als lose Sprüche?

Minute 02:06:57

Über 90% der Voluntäre der ARD wählen linke Parteien.


Patriotentreffen Messerstecherei Aachen Zug Irak Gefangenenaustausch Russland Gas-Embargo Erdogan Finnland Schweden Nato-Beitritt Neutralität Kriegsziel ESC European Song Contest Campino Kriegsdienst Peter Westenthaler Markel Sebastian Kurz Rückkehr ÖVP illegale Migration Nancv Faeser Christine Lambrecht Sohn Sylt Emilia Fester Grüne Yung Hurn Eva Eisinger Haselmaus Hessen Windpark Reinhardswald gestoppt No_Pride-Month Tim Kellner Diagnose Krebs Gunnar Kaiser Aminata Touré

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSlive#125 – Die NATO wächst, die AfD schrumpft & Campino will heute dienen (in der Ukraine?) (02:11:00)

19 Mai

mslive#125

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg – MSlive#125 – Die NATO wächst, die AfD schrumpft und Campino will heute dienen (in der Ukraine?) (02:11:00)

Minute 18:30

Twitter glaubt nicht an die freie Meinungsäußerung – Hier bei Twitter sind alle Kommunisten.

https://t.me/martinsellnerIB/12305

Minute 42:00

Überraschung in Schweden: Linkspartei und Grüne stimmen gegen den Nato-Beitritt – die rechten Schwedendemokraten dafür

https://www.sueddeutsche.de/politik/schweden-finnland-nato-beitritt-1.5585927

https://t.me/friedenmitrussland/438

Präsident Kroatiens lehnt Beitritt Finnlands und Schwedens zur NATO ab. Erdogan sowieso. Könnte schwierig werden für die Verräter in Helsinki und Stockholm… –

https://t.me/friedenmitrussland/452

Meine Meinung:

Der Beitritt Schwedens und Finnlands zur Nato kann nur einstimmig erfolgen!

Minute 43:40

Cost of living crisis: Golden area of cheap food is ending, says ex-Sainsbury’s boss

deutsch: Die goldene Zeit der billigen Lebensmittel geht zu Ende, sagt der Ex-Sainsbury’s-Chef Justin King (Sainsbury: britische Supermarktkette)

https://www.theguardian.com/business/2022/may/13/golden-era-cheap-food-sainsburys-boss-justin-king-benefits-households

Minute 54:30

Campino (Tote Hosen): Heute würde ich dienen (in der Ukraine?)

https://www.n-tv.de/leute/Campino-wuerde-heute-dienen-article23332613.html

Meine Meinung:

Campino, wann dürfen wir dich denn in Uniform, mit Stahlhelm und Gewehr in der Ukraine erwarten? Oder sind das wieder einmal nichts als lose (dumme) Sprüche?

rechts.links


Patriotentreffen Messerstecherei Aachen Zug Irak Gefangenenaustausch Russland Gas-Embargo Erdogan Finnland Schweden Nato-Beitritt Neutralität Kriegsziel ESC European Song Contest Campino Kriegsdienst

Video: Digitaler Chronist: NRW-Wahl Nachbetrachtung – Videoproduktion – Meldungen (02:33:57)

19 Mai

letzte-generation

Video: Digitaler Chronist: 17.05.22 20:00 Uhr Direktübertragung! NRW-Wahl Nachbetrachtung – Videoproduktion – Meldungen (02:33:57)

Minute 01:20:07

München: Drei Klima-Aktivisten blockieren morgens im Berufsverkehr auf der A 95 eine Ausfahrt. Einige Pendler werden deshalb handgreiflich.

https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/autofahrer-stinksauer-klimaaktivisten-kleben-sich-auf-a95-fest-art-815027

zusage-623-millionen-euro-108778

Minute 53:00

Lauterbach kauft für 830 Millionen Euro weitere Corona-Impfdosen

https://www.welt.de/politik/deutschland/article238831703/Lauterbach-kauft-fuer-830-Millionen-Euro-weiteren-Impfstoff.html


Führerschein abgenommen betrunken Gefährdung des öffentlichen Straßenverkehrs Michael Bloss Grüne Mobilitätswende SUV Kevin Künast Plasberg Ronzheimer Rotzeimer Sarah Lesch Testament

Video: Charles Krüger: Bundesregierung plant Mindestabstand von Windrädern abzuschaffen – Um Bürgerproteste vorzubeugen soll dieser Plan erst nach der NRW-Wahl durchgeführt werden (07:37)

14 Mai

mindestabstand

Video: Charles Krüger: Bundesregierung plant Mindestabstand von Windrädern abzuschaffen – Um Bürgerproteste vorzubeugen soll dieser Plan erst nach der NRW-Wahl durchgeführt werden  (07:37)

Ampel will Mindestabstand zu Häusern abschaffen

Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge die Abschaffung des Mindestabstandes, den Windräder zu Häusern haben müssen. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor. Um mögliche Bürgerproteste vorzubeugen, soll dieser Plan jedoch erst nach den Wahlen in Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden

https://www.focus.de/politik/deutschland/bericht-ampel-will-den-mindestabstand-von-windraedern-zu-haeusern-abschaffen_id_97771609.html

Minute 05:00

Zwangspause für GEZ: Kommt der Beitragsstopp wirklich?

https://www.giga.de/news/zwangspause-fuer-gez-kommt-der-beitragsstopp-wirklich-xyz/

Video: Digitaler Chronist: Was geschieht mit unserem Geld? – USA: 33 Milliarden $ für die Ukraine aber bittere Armut in den USA – und auch im Ahrtal herrscht bittere Armut (15:47)

2 Mai

dc-philadelphia

Video: Digitaler Chronist: In den USA fragen sich die Leute langsam, was mit ihrem Geld passiert – 33 Milliarden $ für die Ukraine aber bittere Armut in den USA – auch im Ahrtal herrscht bittere Armut (15:47)

Liebe Zuschauer, in den USA war die Schere zwischen arm und reich schon lange weiter auseinander als bei uns. Langsam murren die Menschen dort auf, nehmen wahr, dass immer mehr Wohnviertel eher zu No-Go-Areas werden. Und sie fragen sich, ähnlich wie bei uns, was eigentlich alles mit ihren hart erarbeiteten Steuergeldern passiert. Euer Thomas

Minute 03:05

33 Milliarden Dollar für die Ukraine – aber seht euch einmal an wie es in den Armutsvierteln von Philadelphia, in Detroit, Los Angeles, Boston, Mineapolis… aussieht

Minute 11:20

Video: Northmann aus dem Ahrtal (01:54)

nothmann53

Video: Northmann53 aus dem Ahrtal über die Zustände in Ahrtal (01:54)

Ich war gestern arbeiten, das Radio lief nebenher, Und dann habe ich etwas gehört, was mich aus den Schuhen hat springen lassen. Da haben die jetzt Milliarden für den Wiederaufbau der Ukraine genehmigt.

Ich habe wirklich gedacht, mir hauts den Vogel davon. Seid ihr bekloppten Politiker eigentlich jemals im Ahrtal gewesen? Und zwar nicht nur mit der Limousine durchgeschippert.

Leibwächter links und rechts, wahrscheinlich haben die Damen noch weiße Lackschühchen an und die Herren die schwarzen Lackschühchen? Nein, ihr müsst mal richtig gucken gehen, wie es dort aussieht. und bevor dort auch nicht der letzte Stein dort steht, wo er hingehört, habt ihr keine Milliarden ins Ausland für den Wiederaufbau zu verschenken….

https://twitter.com/northman53/status/1520135263695118338

Video: Digitaler Chronist: Die #LetzteGeneration, die den Klimakollaps noch aufhalten kann. Oder nach der Demo in den Skiurlaub (16:25)

15 Feb

letzte-idioten2

Video: Digitaler Chronist: Die #LetzteGeneration, die den Klimakollaps noch aufhalten kann. Oder nach der Demo in den Skiurlaub (16:25)


Beatrix von Storch: Ein Antisemit wie der Linken-Co-Parteichef in NRW, Jules El-Khatib, ist als Spitzenkandidat für eine Landtagswahl untragbar

„El-Khatib ist ein Linksextremist, Trotzkist, BDS-Israel-Hasser [1] und übelster Antisemit – ein ‚würdiger‘ Spitzenkandidat der Linken bei der NRW-Landtagswahl.

Die Linke, gerne ein Bündnispartner der Sozialdemokraten auf Länderebene, fällt seit Jahren mit ihren antisemitischen und israelfeindlichen Exzessen auf, ohne dass sich das Establishment aus Altparteien und Staatsfunk groß daran stört.

[1] BDS steht für »Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen«. Die Kampagne wurde 2005 von mehr als 170 palästinensischen Organisationen gestartet. Ihr Ziel ist es, durch gezielte Boykottaufrufe den jüdischen Staat international allumfassend zu isolieren und als angeblichen »Apartheidstaat« zu diffamieren.

https://www.juedische-allgemeine.de/politik/bds-israelhasser-scheitern-mit-klage-gegen-bundestag/

Aber Sozialdemokraten wie Faeser sind auf diesem Auge völlig blind, Hauptsache, sie können ihr Credo ‚Kampf gegen Rechts‘ herunterbeten.“

https://www.presseportal.de/pm/110332/5147326

Minute 09:50

Protestbewegung „letzte Generation“: Wer die Autobahn-Blockierer:innen sind

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/02/proteste-a100-letzte-generation-lebensmittel-hintergrund.html


Neverforgetniki schreibt:

Irre: Eine neue Studie legt nahe, dass ein Booster nur kurz schützt.
Eine vierte und fünfte Impfung könnten nötig werden.
Mal ganz ehrlich, wer ist so verrückt da noch mitzumachen?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1493695089494925317


Hungerstreik Essen retten Autobahn blockieren Carla Hinrichs Bremen Jura wohlstandsverwöhnte Kinder aus reichem Elternhaus Skiurlaub

Video: Oliver Flesch: Duisburg-Marxloh: Müll, Ratten & Gewalt: Der Untergang von NRW (13:35)

3 Feb

muell-ratten-gewalt

Video: Oliver Flesch: Duisburg-Marxloh: Müll, Ratten & Gewalt: Der Untergang von NRW (13:35)

Seitdem „Rotationseuropäer“ aus Rumänien und Bulgarien in Massen über Nordrhein-Westfalen herfallen, alles vermüllen und für eine aggressive Stimmung sorgen, wollen sogar viele türkische Einwanderer nur noch weg.

Anstatt die Ursachen zu bekämpfen, oder wenigstens mal anzusprechen, machen sich Politik und Mainstream-Medien derweil Sorgen über sogenannten „Antiziganismus“.

Berlin-Kreuzberg – Jugendgewalt: Mit Hammer. Messer, Pfefferspray und Machete bewaffnet. Rechtzeitig eingegriffen: Eine Massenschlägerei von Dutzenden bewaffneten Männern ist am Mittwochabend von der Polizei verhindert worden.

https://www.tag24.de/berlin/mit-hammer-und-machete-bewaffnet-berliner-polizei-verhindert-massenschlaegerei-2316319

Meine Meinung:

Warum verschweigt man, dass es sich auch hier um jugendliche Migranten handelt?

Gelsenkirchen: „Hier ist Asiland!“ Anwohner stöhnen über Elend in Schalke und über Sperrmüll-Berge

https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchen-schalke-afd-hartz-4-bundestagswahl-ueckendorf-spermuell-grillostrasse-schrottimmobilien-id233279887.html


Sozialamt Sozialleistungen Kindergeld Müllkippen Angela Merkel Lärmbelästigung Schalke Gelsenkirchen AfD Roger Beckamp

Video: Thomas Röckemann (AfD, NRW): Werden Frauen in der Justiz strukturell und institutionell benachteiligt? – Nein, das Gegenteil ist der Fall (04:51)

21 Okt

roeckemann-maenner

Video: Thomas Röckemann (AfD, NRW): Werden Frauen in der Justiz  strukturell und institutionell benachteiligt? – Nein das Gegenteil ist der Fall (04:51)

Die Genossen der SPD wollten beweisen, dass Frauen in bestimmten Berufsgruppen benachteiligt und unterrepräsentiert sind – stattdessen aber haben sie unfreiwillig das Gegenteil gezeigt. Thomas Röckemann (AfD-Fraktion NRW) zurück in die Realität.

In einem schier endlosem Konvolut (Arsenal, Schriftstück, Unterlagen) behaupten sie, dass Frauen in allen Bereichen der Justiz strukturelle und institutionelle Banachteiligungen erfahren.

Minute 00:52

Männer sind doppelt so viel Gewalttaten ausgesetzt, in der Schul, Universität, in öffentlichen Gebäuden und Geschäften. Vom öffentlichen Personen-Nahverkehr, Flüchtlingsheimen und Asylunterkünften, religiösen Einrichtungen, der Gastronomie und sonstigen Tatörtlichkeiten ganz zu schweigen.

Minute 01:38

Dass Frauen schlechtere und unterbezahlte Arbeit verrichten ist eine weit verbreitete Binsenweisheit…Im höheren und gehobenen Dienst sind die Männer sogar untervertreten. Im ersten juristischen Staatsexamen erlangen in absoluten Zahlen regelmäßig mehr Frauen als Männer ein Prädikatsexamen und haben damit mehr als bessere Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.

Minute 04:21

… es ist eine andere (eine ungerechte) Sache, wenn Frauen nur auf Grund ihres Geschlechts bevorzugt werden. So etwas nennt man nämlich Sexismus. Ihre Gleistellungspolitik spaltet die Gesellschaft. Ihnen geht es nämlich ausschließlich um Klientelpolitik. Das ist rückwärtsgewandt. Da machen wir nicht mit.

Einäugiger schreibt:

Beim Feminismus geht es aber darum, dass Frauen eingeredet wird, nur der Mann zähle, nur Männliches und nur männliche Attribute (Stärke z.B.). Dadurch fühlen sie sich minderwertig und das widerlegt man nicht so einfach mit Fakten, leider.

Von der Leyen: EU-Kommission kann Fluthilfen womöglich nicht auszahlen

16 Sep

eu-hochwasser

Nach der Flutkatastrophe in Deutschland hat die EU-Kommission Finanzhilfen versprochen. Doch die Millionenhilfen können womöglich nicht zeitnah ausgezahlt werden. Das legt ein Schreiben von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen an den Grünen-Europaabgeordneten Rasmus Andresen nahe, aus dem die Funke-Mediengruppe zitiert.

1,2 Milliarden Euro stehen jährlich zur Verfügung

Darin heißt es, die 2021 verfügbaren Gelder seien bereits beinahe vollständig für Hilfen nach anderen Naturkatastrophen vergeben worden. Die jährliche Obergrenze im EU-Haushalt für die „Reserve zur Solidarität und Soforthilfe“ liege demnach bei 1,2 Milliarden Euro.

weiterlesen:

https://www.rnd.de/politik/eu-kommission-kann-fluthilfen-laut-von-der-leyen-womoeglich-nicht-auszahlen-UKCPXDUOI5DODCYEQWZQIXW4ZY.html

Meine Meinung:

2018 haben CDU, CSU, FDP, Grüne und Linke gegen den Willen der AfD dafür gesorgt, dass die Flutwasserhilfe von 18 Milliarden Euro zur Flüchtlingshilfe rübergeschoben wurde.

Gelder aus Hochwasser-Hilfsfonds, die nicht verbraucht werden, kommen Flüchtlingshilfe zu Gute. im Jahr 2019 wurde eine Summe von 23,1 Milliarden Euro für Flüchtlingshilfe verwendet – zwischen 2016 und 2019 insgesamt 87,3 Milliarden Euro. Aber es gibt nur € 300,- Soforthilfe für die heutigen Flutopfer.

https://www.wochenblick.at/katastrophen-fonds-fuer-fluechtlinge-verwendet-flutopfer-bekommen-nur-300-euro/

Die Bundesregierung wird eine Soforthilfe von 100 Millionen Euro für Geflüchtete aus Afghanistan zur Verfügung stellen. Mit dem Geld sollen internationale Hilfsorganisationen unterstützt werden, die sich um die Menschen in den Nachbarländern kümmern. Es handelt sich wohl hauptsächlich um Usbekistan.

Wie ein NATO-Mitarbeiter gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt, sind seit der Machtübernahme der Taliban mehr als 18.000 Geflüchtete vom Flughafen in Kabul ausgeflogen worden.

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/100-millionen-soforthilfe-fuer-afghanische-fluechtlinge,Sgb0q2g

Aber dort werden die Flüchtlinge wohl nicht bleiben, denn Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan sind nicht erpicht darauf, Flüchtlinge aus dem Nachbarland Afghanistan aufzunehmen.

Die drei befürchten ein „islamistisches Virus“, sagt die Zentralasien-Expertin Beate Eschment. Also werden sie vermutlich von Deutschland aufgenommen, damit sich hier der islamische Virus ausbreiten kann.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/nachbarlaender-afghanistans-zentralasiatische-staaten.1008.de.html?dram:article_id=502054

%d Bloggern gefällt das: