Tag Archives: Zuwanderung

Italien: Meloni will durch Schiffsblockade illegale Migration unterbinden

27 Okt

melstop

Am Dienstag trat die neue italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni erstmals als Regierungschefin vor das italienische Parlament und stellte ihr Regierungsprogramm vor. Dabei machte sie klar, Italiens nationale Interessen in Europa künftig stärker verteidigen und die illegale Migration stoppen zu wollen.

Bereits im Wahlkampf hatte sich Giorgia Meloni dafür ausgesprochen, die Einwanderung auf dem Seeweg von Nordafrika nach Italien mittels einer Schiffsblockade vor Libyen unterbinden zu wollen und auf afrikanischen Gebiet Hotspots [Asylcentren] einzurichten, die von internationalen Organisationen verwaltet und in denen Asylanträge geprüft werden sollen. Nur so könne man den massiven Migrantenansturm auf Italien stoppen.

Es gibt Realitäten, die daran arbeiten, Hunderttausende nach Europa zu bringen, von Afrikanern, Pakistanern, Afghanen, weil sie einen Plan haben: Hunderttausende verzweifelte Menschen auf den europäischen Markt zu bringen, weil sie dadurch billige Arbeitskräfte haben.

weiterlesen:

Italien: Meloni will durch Schiffsblockade illegale Migration unterbinden


Nachtrag: 28.10.2022 – 13:40 Uhr

Audio: Martin Sellner: Kommt Giorgia Melonis Schiffblockade? (18:37)

https://t.me/martinsellnerIB/14779

Melonis Regierung tritt an. Nach meiner enttäuscht-kritischen Audioanalyse zum NATO-Skandal, nun eine hoffnungsvolle.

Ich traue ihr nicht ganz, aber gebe hier einen kleinen Vertrauensvorschuss und definiere exakt, was sie in den kommenden Monaten tun muss.


Lorenz Beckhardt, der in den Tagesthemen forderte Fliegen so verdammt teuer zu machen, dass wir davon runter kommen, macht gerade Tauchurlaub vor den Cocos Islands.

lorenz-beckhardt

Um das Bild zu vergrößern, klicke auf diesen Link:

https://media.gab.com/system/media_attachments/files/118/899/565/original/afc6d7afd9c27db4.png

https://twitter.com/OERRBlog/status/1585279937128398849?cxt=HHwWgoC8oYTthYAsAAAA

VIdeo: Robert Matuschewski: #274 – Embryos werden für die Medizin gezüchtet! – Bundeswehr bald im Einsatz gegen das Volk!? (13:11)

28 Aug

robert#274

VIdeo: Robert Matuschewski: #274- Embryos werden für Medizin gezüchtet! / Bundeswehr bald im Einsatz gegen das Volk! (13:11)

Minute 05:01

Organernte aus dem Reagenzglas: Israelisches Startup will menschliche Embryos züchten

Ein in Israel ansässiges Biotech-Unternehmen will Menschen im Embryonalstadium züchten. Ziel der Aktion soll es sein, Gewebe und Organe für Transplantationen zu gewinnen.

Hergestellt werden sollen künstliche Modelle menschlicher Embryonen, die etwa das Stadium einer 40- bis 50-tägigen Schwangerschaft haben. Das entspricht dem Zeitraum, in dem bereits grundlegende Organe sowie Gliedmaßen gebildet werden.

https://t3n.de/news/organernte-reagenzglas-startup-1490631/

Synthetische Maus-Embryonen Schlagendes Herz, frühes Gehirn

https://www.deutschlandfunk.de/synthetische-maus-embryonen-schlagendes-herz-fruehes-gehirn-100.html

Stammzellen: Als Stammzellen werden allgemein Körperzellen bezeichnet, die sich in verschiedene Zelltypen oder Gewebe ausdifferenzieren können. Je nach Art der Stammzelle und ihrer Beeinflussung haben sie das Potenzial, sich in jegliches Gewebe (embryonale Stammzellen) oder in bestimmte festgelegte Gewebetypen (adulte Stammzellen) zu entwickeln.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stammzelle

Minute 08:50

Fabrik, die von Bill Gates finanziert wird, züchtet 30 Millionen Moskitos pro Woche, die in 11 Ländern freigesetzt werden

https://uncutnews.ch/fabrik-die-von-bill-gates-finanziert-wird-zuechtet-30-millionen-moskitos-pro-woche-die-in-11-laendern-freigesetzt-werden/

Meine Meinung:

Warum erlaubt man Bill Gates Gott zu spielen und solche Experimente durchzuführen? Wer weiß, was das für Folgen hat?

Minute 09:01

Maserfälle in Deutschland gesamt: 2017: 929 Maserfälle davon 119 geimpft – 2018: 543 Maserfälle, davon waren 98 geimpft – 2019: 514 Maserfälle, davon waren 102 geimpft – 2020: 76 Maserfälle, davon waren 8 geimpft – 2021: 10 Masernfälle, davon waren 7 geimpft – 2022: 13 Masernfälle, davon waren 4 geimpft

Jetzt wird daraus hergeleitet, die Impfung wäre Murks, weil bei 83 Millionen Deutschen 76, 10 und 13 Maserfällen pro Jahr.

Deutscher Ethikrat: Impfung als Pflicht?

https://www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Stellungnahmen/deutsch/stellungnahme-impfen-als-pflicht.pdf


Ersetzungsmigration – die „Verschwörungstheorie“, die jeder sehen kann

prognose-2022

In der ersten Jahreshälfte kamen bereits mehr Illegale ins Land, als im Vergleichszeitraum 2015.

Ende des Jahres werden fast so viele Illegale gekommen sein, wie Kinder geboren wurden.

40% der Kinder unter 5 Jahren haben selbst schon Migrationshintergrund – wie viel sind es wohl unter den Neugeborenen? 50%? 60%?

https://t.me/martinsellnerIB/13534


Transplantation Jacob Hanna Mäuseembryonen synthetische Embryonen Stammzellen Bill Gates Mücken Dengue Kolumbien Masern Impfung

Video: Niederlande: Sollen die Bauern enteignet werden, um Häuser für neue Zuwanderer zu bauen? Pläne für eine Megacity mit 45 Millionen Menschen und Massenzuwanderung? (04:30)

23 Jul

bauern-stroh

Video: Niederlande: Sollen die Bauern enteignet werden, um Häuser für neue Zuwanderer zu bauen? Pläne für eine Megacity mit 45 Millionen Menschen und Massenzuwanderung? (04:30)

Seit Wochen protestieren Bauern in den Niederlanden gegen ihre Regierung, welche unter dem Deckmantel einer “grünen” Politik rund 30 Prozent der Viehbetriebe ins Aus zwingen will. Jetzt kommen weitere Punkte der Agenda ans Tageslicht.

So berichtet in einem Interview mit Tucker Carlson die niederländische Grundrechtsanwältin Eva Vlaardingerbroek, dass die Bauern gezielt enteignet werden sollen, um “neue Einwanderer unterbringen zu können.”

Verschiedene Indizien deuten in der Tat auf Pläne für eine Megacity hin, auf dem Territorium der Benelux-Staaten und Deutschlands.

In der “Tristate City” sollen eines Tages mehr als 40 Millionen Menschen leben. Auf der Webseite heißt es, das Projekt stehe in keinem Zusammenhang zur aktuellen Stickstoffpolitik der Regierung.


45 Millionen Menschen Kommunismus Grundrechtsanwältin Thierry Baudet Abhängigkeit Lieferketten Nahrungsmittelknappheit internationale EU Great Reset Globalisten Widerstand

Westeuropa versinkt im (importierten) Verbrechen – Raubüberfälle im Jahr 2019

30 Jun

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

Eine 180 Grad Wendung fand statt. Während vor Jahren immer Osteuropa als gefährlich und kriminell galt, sind die ehemaligen Ostblockstaaten nun ein Hort der Sicherheit.

Auf der Karte sehen wir die Raubüberfälle pro 100.000 Einwohner aus dem Jahr 2019.

Die westlichen Multikultiparadiese darunter England (132), Schweden (88), Frankreich (42), Deutschland (43) und Italien (42) führen weit vor Ungarn (6), Polen (17), und sogar Rumänien (18), Serbien (17) und Bosnien.

Am stärksten sind Spanien (140), Belgien (140), Großbritannien (132) und Schweden (88) von Raubüberfällen betroffen.

https://t.me/martinsellnerIB/12839

https://www.reddit.com/r/europe/comments/q7fv4c/robbery_rates_in_europe_eurostat_2019/


Genf, Schweiz: Eltern basteln Pappsärge, die jeweils für ein Kind stehen, das an den Folgen des experimentellen Impfstoffs Covid-19 gestorben ist.


pappsaerge

https://gab.com/Dilling/posts/108561919409095101

Video: Quasier: Schweden scheitert an seiner vollkommen aus dem Ruder gelaufenen Migrations- und Integrationspolitik (31:21)

30 Dez

quasier-1.-oktober

Video: Quasier: Schweden scheitert an einer vollkommen aus dem Ruder gelaufenen Migrations- und Integrationspolitik (31:21)

Bandenunwesen in Schweden: „Gekommen mit dem Ziel Kriminalität“

Nun sorgt ein für dortige Verhältnisse unüblich offener Kommentar des Vizechefs der Reichspolizei (Rikspolis) bezüglich des meist migrantischen Hintergrunds der Banden für zusätzlichen Brennstoff.

„Derzeit haben wir mindestens 40 verwandtschaftsbasierte kriminelle Netzwerke, auch Clans genannt“, so Polizeioffizier Mats Löfving (59) in einem Interview.

„Die sind, so behaupte ich, allein mit dem Ziel nach Schweden gekommen, Kriminalität zu organisieren und zu systematisieren. Sie arbeiten daran, Macht zu erlangen, haben große Gewaltbereitschaft und wollen Geld machen.“

https://www.diepresse.com/5864402/bandenunwesen-in-schweden-gekommen-mit-dem-ziel-kriminalitaet

Mordende Jugendliche: Schwedens Bandenkriege: Die Täter werden immer jünger – und zum Problem für die Regierung

Es war ein grosser Schock: Eine Zwölfjährige starb im August vor einem McDonalds im Stockholmer Vorort Botkyrka im Kugelhagel.

Sie war ein unbeteiligtes Opfer eines seit Jahren andauernden Konflikts, an dem sich allein im Grossraum Stockholm 50 Banden mit 1500 Mitgliedern beteiligen. Während die um Drogenabsatzmärkte konkurrierenden Banden früher mit Messerstichen ihre Rivalen einschüchterten, wird heute gezielt gemordet.

Schon Achtjährige sind gewalttätig

Sowohl Täter wie auch Opfer werden jünger. Schwedens Polizeichef Anders Thornberg erklärte, die Polizei treffe zunehmend auf gewaltbereite Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren, die Waffen und Drogen bei sich hätten.

https://www.luzernerzeitung.ch/international/schwedens-bandenkriege-die-tater-werden-immer-junger-und-zum-problem-fur-die-regierung-ld.1257639

Gewalttaten in Schweden: Banden sprengen Kinder in die Luft

Die brutalen Gruppierungen schrecken vor nichts zurück. Sogar der Tod von Kindern wird in Kauf genommen. In der Nacht auf Montag warf ein Unbekannter in Göteborgs Einwandererquartier Biskopsgården eine Handgranate durch ein Fenster in eine Wohnung.

Darin hielten sich mehrere Erwachsene, aber auch mindestens fünf Kinder auf. Eines von ihnen, der achtjährige Yuusuf Warsame, wurde durch den Anschlag getötet. Die schwedische Polizei geht davon aus, dass es sich beim Anschlag um eine Abrechnung unter Einwanderern handelt.

Yuusuf ist nicht das erste Kind, das dem brutalen Bandenkrieg in Schweden zum Opfer gefallen ist. Am 12. Juni 2015 war die vierjährige Luna Mandic durch eine Autobombe getötet worden – ebenfalls in Göteborg.

https://www.blick.ch/ausland/gewalttaten-in-schweden-banden-sprengen-kinder-in-die-luft-id5411537.html

Schweden: Gangs beherrschen ganze Stadtteile

Die schwedische Polizei hat eine Liste von besonders gefährdeten Gebieten erstellt. Die „Topplatzierten“ in diesem zweifelhaften Ranking sind diejenigen Stadtteile, die es immer wieder auch in die internationalen Medien schaffen: Rosengård in Malmö, Biskopsgården und Bergsjön in Göteborg, Rinkeby und Husby in Stockholm. Aber auch Bezirke in Örebro, Växjö, Landskrona oder Linköping sind darauf zu finden.

https://www.business-leaders.net/schweden-gangs-beherrschen-ganze-stadtteile/

Schwedische Polizei besorgt über neuen Trend: Handgranaten als Kriegsgerät von Bandenkriminellen

Die meisten Handgranaten, die schwedische Banden als Waffe einsetzen, entstammen dem Bosnienkrieg auf dem Balkan. Auch andere Kriegsmaterialien wurden auf dem Landweg nach Schweden geschmuggelt. Unter dem Schmuggelgut befinden sich neben Handgranaten auch halbautomatische und automatische Waffen.

https://de.rt.com/europa/66174-schwedische-polizei-besorgt-ueber-neuen-trend-handgranaten-als-kriegsgeraet/

Minute 02:20

Seit 2018 hat Schweden die höchste Rate an Toten durch Schusswaffen von allen europäischen Ländern. Im vergangenen Jahr starben in Schweden 46 Menschen durch Schusswaffen und es wurden 109 Bombenanschläge verübt. In diesem Jahr starben allein in Stockholm bereits 18 Menschen bei Bandenschießereien

Minute 04:03

Laut Kriminalstatistik gibt pro Tag 15 migrantische Vergewaltigungen und 3 migrantische Gruppenvergewaltigungen und 5 Morde pro Tag. Alle 2 1/2 gibt es einen Ehrenmord. Jeden Tag gibt es in Stockholm 10 Messerangriffe.

Schweden streitet über brisante Kriminalstatistik

Die Zahlen bergen politischen Sprengstoff: Schwedische Bürger:innen, deren Eltern im Ausland geboren wurden, stehen 3,2 Mal häufiger unter Verdacht, eine Straftat begangen zu haben, als Schweden mit inländischen Eltern, so eine aktuelle Statistik des Amtes für Vorsorge gegen Verbrechen (Bra) [1].

[1] https://www.bra.se/publikationer/arkiv/publikationer/2021-08-25-misstankta-for-brott-bland-personer–med-inrikes-respektive-utrikes-bakgrund.html

https://www.heise.de/tp/features/Schweden-streitet-ueber-brisante-Kriminalstatistik-6182341.html?seite=all

Meine Meinung:

Hat man die Schweden nicht tausendmal vor dieser Entwicklung gewarnt? Aber sie wollten die Warnungen nicht hören. Sie glaubten lieber den Medien und hofften auf Integration der Migranten. Wer aber den Islam kennt, weiss, dass diese Integration nicht nur nicht erwünsch ist, sondern strikt abgelehnt wird.

In Deutschland wird es genau dieselbe Entwicklung geben, man sehe sich nur einmal die Zuwanderungspolitik der neuen Regierung an. Sie bringt nicht nur Massenmigration, sondern auch Kriminalität und massive finanzielle Belastungen der Deutschen mit sich. Am Ende dieser Entwicklung stehen, ethnische, religiöse und soziale Spannungen und Bürgerkriege.


Norbert Bolz schreibt:

Nie war ein Spaziergang so riskant wie heute.

https://twitter.com/NorbertBolz/status/1476462330804420610

Manuela antwortet Norbert Bolz

[Spaziergänge sind] Nicht so riskant, wie ne Giftspritze!

Neverforgetniki schreibt:

3.000€ Bußgeld für einen Corona-Spaziergang durch München. Hätte ein Politiker vor fünf Jahren sowas verkündet, hätte er die Jacke bekommen, in der man sich selbst umarmen darf. (Zwangsjacke)

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1476281068001050625


Handgranaten Stefan Löfven Sozialdemokraten Vergewaltigungen Gruppenvergewaltigungen Ehrenmord Kriminalstatistik

Video: Olaf Scholz kündigt in der ersten #Regierungserklärung die Umvolkung Deutschlands an (01:23)

16 Dez

spd-einwanderung

Video: Olaf Scholz kündigt in der ersten #Regierungserklärung die Umvolkung Deutschlands an (01:23)

Video: Alice Weidel (AfD) zur Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 15.12.21 (09:21)

weidel-regierung

Video: Alice Weidel (AfD) zur Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 15.12.21 (09:21)

Meine Meinung:

Wie viele Millionen Araber, Afrikaner und Muslime hätten sie denn gerne? Hauptsache die deutsche Kultur wird zerstört. Der deutsche Michel darf das nicht nur finanzieren, sondern muss auch die negativen Folgen der Migration tragen.

Wohnungsnot, hohe Mieten, Kriminalität, Islamisierung, zunehmende Vergewaltigungen, Abbau der Demokratie, Meinungsfreiheit, Verlust von Arbeitsplätzen, Gewalt in Schulen, öffentlichen Verkehrsmitteln, auf den Straßen und in den Parks, Bildungsabbau.

Deutschland wird immer mehr den Anschluss an die technische und wirtschaftliche Weltspitze und die Forschung verlieren. Wie lange wird es dauern bis Deutschland selbst zum Entwicklungsland wird?

Es werden sich vermutlich immer mehr No-Go-Areas bilden und muslimisch dominierte Stadtteile, in denen sich ein radikaler Islam etabliert und in denen die Deutschen unerwünscht sind.

Es wird zu ethnischen, religiösen und sozialen Spannungen kommen, die sich gewaltsam entladen. Am Ende steht der Bürgerkrieg. Ein Blick nach Frankreich, England oder Schweden zeigt, welche Probleme auf Deutschland zukommen. Aber diese Probleme will die neue Bundesregierung nicht sehen.

Wir haben kein Geld, um Straßen, Brücken, Wasserwege, Schulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen, Sporthallen, Spielplätze, Schwimmhallen, Bäder, Bücherhallen, Bibliotheken und andere Einrichtungen zu finanzieren, aber holen vermutlich weitere Millionen Migranten nach Deutschland.

Darum müssen wir zukünftig wohl auch viele Kunst- und Kultureinrichtungen schließen, wir werden weiterhin mit maroden Eisenbahnen, Straßenbahnen, Elektrobussen fahren. Auch für das Schienennetz, für Polizei, Feuerwehr, Militär, den Öffentlichen Personen und Nahverkehr (ÖPVN) werden wir einsparen müssen.

Während bei der inneren und äußeren Sicherheit Einsparungen vorgenommen werden, werden wir auch bei den Energieversorgern, bei den Elektrizitätswerken, bei der Gasversorgung, bei Strom- und Wasserversorgung, bei Häfen, Flughäfen, usw. einsparen müssen. Wird der Blackout bald zur Normalität? Wird dadurch unsere gesamte Infrastruktur zusammenbrechen?

Video: Ein Blackout könnte Hunderttausende Tote zur Folge haben und einen Kollaps der Gesellschaft auslösen – Markus Gärtner im Gespräch mit dem Physiker Prof. Dr. Wulf Bennert (17:40)

https://nixgut.wordpress.com/2021/09/12/video-ein-blackout-konnte-hunderttausende-tote-zur-folge-haben-und-einen-kollaps-der-gesellschaft-auslosen-markus-gartner-im-gesprach-mit-dem-physiker-dr-wulf-bennert-1740/

Die Parks verschwinden nach und nach, weil dort Siedlungen (zukünftige Ghettos?) für Migranten errichtet werden. In die Parks traut sich ohnehin keiner, weil sie von aggressiven Drogendealern beherrscht werden. Und in den Städten explodiert die Gewalt. Schönes neues Deutschland.

Olaf Scholz sagt in seiner Regierungserklärung, Deutschland ist ein Einwanderungsland. Darum ist es höchste Zeit, dass wir uns auch als Einwanderugs- und Integrationsgesellschaft begreifen. Will der uns veräppeln oder ist das eine bewusste Lüge.

Wer soll sich denn wo integrieren? Die große Mehrheit der Muslime hat sich bis heute nicht integriert und sie wird es auch zukünftig nicht tun. Warum sollte sie es auch, wenn man ihnen den roten Teppich ausrollt und keinerlei Forderung mit der Integration verbindet.

Es wird genau das Gegenteil geschehen. Um so mehr Muslime nach Deutschland kommen, um so selbstbewusster und fordernder werden sie. Dabei werden sie von allen etablierten Parteien unterstützt. Und am Ende werden sich die Deutschen den Forderungen der Muslime unterwerfen und sich in den Islam integrieren, wenn sie weiterhin in Ruhe und Frieden leben wollen.

In Großbritannien ist es mittlerweile so, dass die einheimische britische Bevölkerung die Stadtteile mit hohen Migrationsanteilen verlässt, weil sie immer wieder Opfer von Beleidigungen, Bedrohungen, sexuellen Belästigungen, von Gewalt und Angriffen werden.

Olaf Scholz will den Weg zur deutschen Staatsangehörigkeit erleichtern. Ich frage mich, wie das wohl aussehen soll? Man muss also mindestens fünf Jahre in Deutschland leben, vom Staat alimentiert, und hat dann das Recht bis zum Lebensende Transferleistungen (Sozialleistungen) zu beziehen?

Gilt das dann auch für alle, die per Familienzusammenführung nach Deutschland gekommen sind? Was für ein Irrsinn. Olaf Scholz will volle politische Teilhabe der Migranten und damit eine bessere Integration. An die Integration glaubt er doch selber nicht.

Ich fürchte, mit der politischen Teilhabe der Migranten entwickelt sich Deutschland immer mehr zum Dritte-Welt-Land, denn die Migranten werden versuchen, Verhältnisse herzustellen, wie sie sie aus ihren Heimatländern kennen. Sie werden versuchen, Deutschland in einen mittelalterlichen islamischen Gottesstaat zu verwandeln.

Ich will euch sagen, wie es mit Deutschland enden wird. Deutschland wird ein ähnliches Schicksal erleiden, wie es die Christen im einst christlichen Libanon erlitten. Sie betrieben dieselbe Politik wie Deutschland, holten sich Muslime ins Land, um ihnen Bildung, Arbeit und Wohlstand zu ermöglichen.

Aber sie hatten die Rechnung ohne die Muslime gemacht. Folge: ein blutiger Bürgerkrieg, mit 10-Tausenden getöteten Christen. Hunderttausende Christen flohen aus dem Land. Heute ist der Libanon kein christliches Land mehr, sondern wird von der Hisbollah regiert, von der man sagt, sie sei die reichste Terrororganisation der Welt.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Hisbollah, mit einem Jahreseinkommen von 1,1 Milliarden US-Dollar, die reichste Terrorgruppe der Welt?

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/12/hisbollah-mit-einem-jahreseinkommen-von-11-milliarden-us-dollar-die-reichste-terrorgruppe-der-welt/


Alice Weidel AfD Freiheit Bürgerrechte Robert Habeck Grüne Artenschutz Windräder Zensurgesetz Netz-DG FDP Marco Buschmann verschärfen Rechtsextremismus Linksextremismus Innenministerin Nancy Faeser größte Gefahr Islamextremismus Terroranschlag Hamburg 25000 Afghanen Afghanistan Annalena Baerbock Polen Grenzschutz illegale Migranten Christian Lindner Nachtragshaushalt 60 Milliarden Euro Schulden Bundesfinanzminister Kreditermächtigung Klimaschutz Energiewende Bundeskanzler Cum-Ex Wirecard Spendenaffaire Warburgbank Impfpflicht Infektionsschutzgesetz Grundrechtseinschränkung Dauerpanik Ausnahmezustand Migrationspolitik Einwanderung Sozialsysteme Sozialleistung Aufenthaltserlaubnis Einbürgerung Familienzusammenführung Klimaschutzpolitik Sozialismus Verarmung Energieunsicherheit Blackout Transferpolitik nationale Interessen Auflösung des deutschen Nationalstaates EU-Zentralstaat Transformation Inflation Mittelstand Mittelschicht verarmen EZB Nullzins Negativzins Steuern Spritpreise Energiepreise Benzinpreise Gaspreis Energieversorgung Arbeitsplatzverlust Arbeitslosigkeit Niedergang Automobilindustrie Zulieferindustrie innere Sicherheit Messergewalt Roheitsdelikte Unsicherheit auf den Straßen Kriminalisierung von Regierungskritikern Proteste Demonstrationen Gewalt Impfpass illegale Einwanderer

Bevölkerungsstatistik Hamburg: Ausländer kommen – Deutsche gehen

13 Nov

hamburg-bevoelkerung

AfD-Fraktion Hamburg: https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH

Immer mehr Deutsche kehren #Hamburg den Rücken! Gleichzeitig bleibt die Zuwanderung von Nicht-Deutschen konstant hoch. Kein Wunder: Die merkelsche Willkommenspolitik hat die deutschen Großstädte am stärksten belastet.

https://region.statistik-nord.de/sts/show/2/615/1636379508

https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH/status/1459476001814196224

storch-gott

Land unter: Ostdeutsche Asylzentren in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen laufen voll

22 Okt

refugees-wellcome

Alarmstufe Rot: In den drei deutschen Bundesländern, die an Polen grenzen (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen), reichen die Asylkapazitäten schon jetzt kaum mehr aus. Die künftigen Ampel-Koalitionäre arbeiten derweil schon daran, eine alle Vorstellungen sprengende zukünftige Zuwanderung zu realisieren.

Land unter in Mecklenburg-Vorpommern: Die Asyl-Erstaufnahmeeinrichtung in Schwerin ist wegen des Migrantenansturms über die neue weißrussische Schleuserroute zu 88 Prozent belegt und muss nun hektisch um weitere 200 Plätze erweitert werden.

Land unter in Brandenburg. In Brandenburg sind die verschiedenen Erstaufnahmeeinrichtungen nach Angaben des Landes zu 67 Prozent belegt. Eisenhüttenstadt ist ein Erstaufnahme-Drehkreuz für Brandenburg, bis zu 1.600 Geflüchtete können hier aufgenommen werden. Aktuelle Belegung: 1.200 bis 1.300 Menschen, „die Zahl ändert sich stündlich“ Täglich kommen weitere Asylbewerber beispielsweise über die Oderbrücke in Frankfurt an der Oder an.

[1] Immer mehr Geflüchtete kommen über Belarus und Polen nach Deutschland. Manche Erstaufnahmezentren wie das im brandenburgischen Eisenhüttenstadt sind fast voll

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-10/migration-belarus-route-eisenhuettenstadt-brandenburg-erstaufnahme-gefluechtete

Land unter auch im Freistaat Sachsen. Dort werden die Kapazitäten zusehends knapper. Die drei Aufnahmeeinrichtungen in Chemnitz, Dresden und Leipzig sind zu 76 Prozent ausgelastet, wie die sächsische Landesdirektion der Zeitung Welt mitteilte. [2]

[2] Migration via Belarus: Ostdeutsche Asyl-Erstaufnahmezentren melden hohe Auslastung

https://www.welt.de/politik/deutschland/article234554268/Belarus-Migration-Hohe-Auslastung-in-ostdeutschen-Erstaufnahme-Zentren.html

Die Wahnsinnspläne der Ampel

Das dürften viele Bürger in Eisenhüttenstadt schon jetzt völlig anders sehen. Während Polen und die baltischen Staaten alles in ihrer Macht stehende unternehmen, um ihre Ostgrenzen zu sichern, kokettiert Deutschland mit seinem Ruf als Lieblingsland für illegale Migranten aus aller Welt und verstärkt damit die Pull-Effekte für Zuwanderer aus aller Welt noch enorm.

Die künftigen Ampel-Koalitionäre der Grünen, der SPD und der FDP arbeiten unterdessen schon daran, die Migrationsströme nochmals zu vergrößern und zu beschleunigen. Es geht nicht nur um die Ausweitung des sogenannten Spurwechsels, der abgelehnten Asylbewerbern die Integration in den Arbeitsmarkt ermöglicht.

Sondern es geht auch um eine von den drei Parteien geforderte Wiederaufnahme der sogenannten „Seenotrettungsmissionen“ der EU im Mittelmeer, mit denen man den Schleppern noch die Arbeit abnimmt, sowie einer weiteren Aufweichung des Staatsbürgerschaftsrechts. Die Deutschen können sich auf turbulente Jahre vorbereiten.

weiterlesen:

https://www.compact-online.de/lukaschenko-attacke-ostdeutsche-asylzentren-laufen-voll/?cookie-state-change=1634907010856

Meine Meinung:

Die Deutschen bekommen jetzt genau das, was sie gewählt haben – rot-grün-gelbe Politik – Migration ohne Ende. Und das alles haben sie nicht vor der Wahl gewusst oder wollten sie es nicht wissen? Obendrauf gibt es noch ein Sahnehäubchen aus hohen Strom-, Gas-, Heizungs- und Benzinkosten und Blackouts, teure Mieten, kalte Wohnungen oder gar Wohnungslosigkeit.

Die Ampelkoalition wird die deutschen Kultur und Identität noch weiter zerstören, die Islamisierung Deutschlands vorantreiben, die Meinungs- und Pressefreiheit, die Demokratie, die Gleichberechtigung und Religionsfreiheit zerbröseln. Inflation, steigende Kriminalität und Arbeitslosigkeit wird sich in Deutschland ausbreiten.

Ehe und Familie werden aufgelöst, die Folgen werden massenhaft psychisch kranke Kinder sein, die durch den Gendergaga frühsexualisiert und homosexualisiert werden [3] und es wird garantiert noch manch andere Überraschungen geben. Und am Ende steht – der Bürgerkrieg. Aber auch das wollen die Deutschen nicht wahrhaben. Mir scheint, sie wachen erst auf wenn alles in Trümmern liegt.

[3] Gabriele Kuby: Staatliche Anleitung zur Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2019/01/01/video-martin-sellner-annika-s-von-120-dezibel-das-peinlichste-video-des-jahres-2339/

weisse-rasse

Video: Flüchtlinge gegen deutsche – Cottbus im Jahr 2018 – ich fürchte, dies wird auch unsere Zukunft sein – und nicht nur in Cottbus (05:52)


Chemnitz Dresden Cottbus Leipzig Flüchtlinge Flüchtlingsheime Flüchtlingslager polnische Grenze Seenotrettungsmissionen Mittelmeer Abschiebung Ausweisung Spurwechsel Asylbewerber Ampelkoalition Regierung

Wer die FDP wählt bekommt links-grüne Familienpolitik, Massenmigration, Leihmutterschaft und Werbung für Abtreibung

15 Okt

sondierung

Aus dem #Sondierungspapier #Ampel. Wer #FDP wählt, bekommt #FDP und damit das genaue Gegenteil von #AfD. Familie wird links-grün-liberal umdefiniert. Abstammung ebenfalls und neben Masseneinbürgerungen kommen Leihmutterschaft und Werbung für Abtreibungen. https://static-assets.rp-online.de/images/news/Am

Quelle: https://twitter.com/AfD_HD/status/1448990473834610692

Meine Meinung:

Das ist das Ende von Deutschland. Deutschland wird in einen islamischen Multikultistaat (Gottesstaat) umgewandelt, in dem die Deutschen ihre Heimat, ihre Rechte, ihre Identität, ihren Wohlstand, ihre Sicherheit immer mehr verlieren. Warum erkennen die Deutschen nicht, was hier geschieht?

Mir scheint, die Deutschen wachen erst auf, wenn ein jahrzehntelanger, vielleicht auch jahrhundertlanger Bürgerkrieg Deutschland überzieht, in dem die Deutschen zu Zehntausenden, vielleicht auch zu Hunderttausenden, verfolgt, getötet und ausgerottet werden. Genau so, wie es einst im Libanon geschah.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Wo sind die Kirchen, wenn es gegen die Abtreibungen geht? Sie schweigen dazu schon seit Jahren. Gilt das fünfte Gebot “Du sollst nicht töten” heute nicht mehr für das Christentum? Ich denke eher, die heute Kirche hat das Christentum verraten und toleriert heute massenhafte Abtreibungen. SPD, Linke und Grüne reden von Moral und Ethik, sind aber nichts anderes als Kindermörder.

Ihr links-grünen Gutmenschen, die ihr diese Regierung gewählt habt, was mein ihr wohl, was sie mit euren Kindern machen, wenn ihr sie in Schulen schickt, die zu 80 bis 90% von muslimischen Migranten dominiert werden? Ihr links-grünen Frauen, glaubt ihr wirklich dass Deutschland sozialer, friedlicher, frauenfreundlicher wird, wenn immer mehr Muslime einwandern?

Wisst ihr wirklich nicht, was Genderismus bedeutet? Genderismus bedeutet, dass bereits die Kinder im Kindergarten frühsexualisiert und homosexualisiert werden. Die Links-Grünen geben sich tolerant, sie reden von Vielfalt und Gleichheit, in Wirklichkeit zerstören sie die Moral, sexualisieren die Gesellschaft und implementieren eine kranke Sexualmoral.

Gabriele Kuby: Staatliche Anleitung zur Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2019/01/01/video-martin-sellner-annika-s-von-120-dezibel-das-peinlichste-video-des-jahres-2339/

Sie zerstören die Familien, so dass die Kinder keinen Halt, keine Liebe, keinen Schutz und keine Geborgenheit mehr in der Familie finden. So wächst eine Gesellschaft von verwahrlosten, kranken, aggressiven, psychosomatischen und gewalttätigen Kindern heran, die eigentlich in Therapie gehört, aber im Alkohol und Drogen flüchten.

In Bildung und Forschung wird immer mehr eingespart. Es wird in der Gesellschaft immer mehr sozialen Sprengstoff geben. Die Gesellschaft spaltet sich immer mehr. Es wird zu immer mehr gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen. Die Gewalt auf den Straßen wird weiter eskalieren.

Linke, Rechte, Muslime und andere Randgruppen, wie etwa die Homosexuellen, Juden, Christen, Weißen, werden zur Zielscheibe. Deutschland wird immer stärker in die Armut abrutschen, wirtschaftlich, technologisch, industriell und in der Forschung und Justiz sich immer stärker den Entwicklungsländern annähern (Scharia).

Wo sollen denn die Forscher und Wissenschaftler herkommen, wenn Deutschland in der Pisa-Studie immer weiter abrutscht? Die Gleichheit, die SPD-Grüne-FDP anstreben ist nichts anderes als ein Selbstmordprogramm, dass Deutschland und am Ende die Deutschen auslöschen wird.

Warum erkennt ihr das nicht? Weil ihr die Wahrheit nicht wissen wollt. Am Ende, schon in ein paar Jahren, werdet ihr sie am eigenen Leib erfahren. Spätestens dann, wenn eure Kinder in den Schulen halbtot geschlagen werden, eure Frauen und Töchter vergewaltigt, bzw. Massenvergewaltigt werden.

Wenn ihr eure Miete nicht mehr bezahlen könnt, eure Wohnung verliert und euch aus den Mülltonnen der Stadt ernähren müsst, weil ihr kein Geld für Lebensmittel habt. Zusätzlich wird euch die Impfmafia verfolgen und zwar so lange bis ihr endlich den Löffel abgebt.

Entschuldigt, ihr habt den falschen Menschen vertraut, den Lügenmedien, die euch jahrelang belogen haben. Ihr ward zu faul und zu feige euch selber zu informieren. Man kann euch wirklich nur bedauern. Ihr habt es wirklich nicht anders verdient. Eines Tages werdet ihr den Preis für eure Gleichgültigkeit und Dummheit bezahlen.

Bernd Zimniok (AfD):

Was sich bzgl der #Ampel herauskristallisiert: Eine durch und durch grüne Programmatik mit dezenten liberalen Ansätzen (Tempolimit, Rente). Die #FDP unterstützt mehr Zuwanderung, mehr Asyl, mehr Windkraft (angesichts d aktuellen Entwicklung völlig absurd). Ergo ein #Linksrutsch.

fdp-ampel-klein

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

Dänemark will Migranten zur Arbeit verpflichten

8 Sept

arbeit-migranten

Daumen hoch für Ministerpräsidentin Mette Frederiksen von den Sozialdemokraten.

Die sozialdemokratische Regierung in Dänemark verschärft ihren Kurs gegenüber Einwanderern. Unterstützungsleistungen sollen künftig nur noch fließen, wenn die Empfänger dafür in Vollzeit arbeiten. Die Linken fürchten staatlich gefördertes Sozialdumping.

Dänemark will Einwanderern nur noch staatliche Hilfe zahlen, wenn sie arbeiten. „Wir wollen eine neue Arbeitslogik einführen, bei der die Menschen die Pflicht haben, einen Beitrag zu leisten und sich nützlich zu machen“, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Dienstag. „Und wenn sie keine reguläre Arbeit finden, müssen sie für ihre Zuwendungen arbeiten.“

Zunächst sei die Regelung für diejenigen vorgesehen, die seit drei bis vier Jahren staatliche Leistungen beziehen und nicht über ein bestimmtes Maß an Schulbildung und Dänischkenntnissen verfügen, sagte die Regierungschefin weiter. Die Arbeitszeiten sollen mindestens 37 Stunden pro Woche betragen.

„Das kann ein Job am Strand sein, bei dem man Zigarettenstummel oder Plastik aufsammelt (oder) Hilfe bei der Lösung verschiedener Aufgaben in einem Unternehmen“, sagte Arbeitsminister Peter Hummelgaard. „Das Wichtigste für uns ist, dass die Menschen aus ihren Häusern herauskommen“, fügte er hinzu.

Die Vorgaben sollen Einwanderern demnach bei der Integration helfen. „Zu viele Jahre lang haben wir vielen Menschen einen schlechten Dienst erwiesen, indem wir nichts von ihnen verlangt haben“, sagte Frederiksen. Ihre Regierung verweist auch auf die niedrige Erwerbstätigenquote bei Frauen aus dem Nahen Osten, Nordafrika und der Türkei.

Die Pläne der sozialdemokratischen Regierung müssen noch vom Parlament genehmigt werden. Kritik kam bisher von den Linken. „Ich habe Angst, dass das zu staatlich gesponsertem Sozialdumping führt“, kritisierte deren Sprecherin Mai Villadsen.

weiterlesen:

https://www.n-tv.de/politik/Daenemark-will-Migranten-zur-Arbeit-verpflichten-article22790433.html

Meine Meinung:

Die Dänen sind wenigstens noch bei klarem Verstand. Und wer nicht arbeitet, dem sollte man die Sozialleistungen streichen und ihn/sie ausweisen. Niemand kann verlangen, dass die arbeitende und steuerzahlende Bevölkerung die Migranten ein Leben lang durchfüttert.

Die Sozialleistungen sollten nur noch 12 Monate gezahlt werden. Entweder können die Migranten sich dann selber versorgen oder man weist sie aus. Und was machen die Deutschen? Sie holen sich weitere Millionen Migranten ins Land, die unsere Kultur hassen und verachten, die uns die Scharia aufzwingen will und die direkt in die Sozialsysteme einwandern.

%d Bloggern gefällt das: