Tag Archives: Grüne

Wasser predigen und Wein trinken. Klimaschützer Al Gore der Energiefresser

8 Mai

Bayern ist FREI

Außen hui – innen pfui. Besonders bei prominenten „Klimaschützern“ (allein der Begriff per se ist schon heiße Luft) scheint die Diskrepanz zwischen Schein und Sein besonders eklatant zu sein. Katharina Schulze (Grüne) wurde nicht müde, ihren Schäfchen „Klimaschutz“ zu predigen. Ihr selbst schein das herzlich egal zu sein. Kerosina Schulze umfliegt den Erdball für jeden noch so mickrigen Kick bis die Triebwerke glühen.

Der frühere US-Präsidentschaftskandidat und Klimaschützer Al Gore scheint aus dem selben Holz geschnitzt zu sein: er predigt, schreibt Bücher über Klima und Umweltschutz, lässt privat aber so richtig die Sau raus. Im Stromverbrauch kann ihm fast niemand das Wasser reichen.

Der Münchner Blogger hintermbusch hat Al Gore daher mal auf den Zahn gefühlt:

Mit Al Gore für das Kohle-Aus

Das sogenannte NGO ‚Campact‘ warb in der Endphase der Koalitionsverhandlungen für einen deutschen Ausstieg aus der Kohle-Verstromung bis 2030:

CampactGoreBuchUnbequemeWahrheitWarum mit Al Gore?
Gore
hat 2007 den Friedensnobelpreis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.219 weitere Wörter

Video: Prof. Jörg Meuthen in Hannover der offizielle EU-Wahlkampfauftakt der AfD am 26.04.2019 (32:33)

1 Mai
Video: Prof. Jörg Meuthen in Hannover der offizielle EU-Wahlkampfauftakt der AfD am 26.04.2019 (32:33)
Video: Martin Sellner: "Skandalplakat" der AfD & mein "Jubel über Strache"(17:35)
Video: Martin Sellner: "Skandalplakat" der AfD & mein "Jubel über Strache" (17:35)
Video: Heikle Straßenumfrage | Ruhrpott Roulette #03 (11:16)
Video: Heikle Straßenumfrage | Ruhrpott Roulette #03 (11:16)
Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Günter Scholdt: Kafka in Wien und anderswo (tumult-magazin.net)

Video: Guido Reil (AfD): "SPD? Heute tanzt die AfD in den Mai!" (02:18)

1 Mai
Video: Guido Reil (AfD): "SPD? Heute tanzt die AfD in den Mai!" (02:18)
Video: Dr. Gottfried Curio (AfD) schießt 46 min ein Feuerwerk gegen die EU aber auch für Europa ab. 30.4.19 (46:12)
Video: Dr. Gottfried Curio (AfD) schießt 46 min ein Feuerwerk gegen die EU aber auch für Europa ab. 30.4.19 (46:12)
Herzlich willkommen zur AfD-Europwahlveranstaltung aus Essen! Dr. Gottfried Curio (AfD) schießt am 30. Mai 2019 ein Feuerwerk gegen die EU aber auch für Europa ab.

Video: Reaktionär #44: Notre Dame, Sri Lanka, Martin Sellner, Lügenpresse (33:42)

30 Apr
Video: Reaktionär Doe – Folge 44 Sri Lanka (33:42)
Der Reaktionär verbindet intelligente Analysen mit einer knallharten Sprache, womit er auf den immer grotesker werdenden linksgrünen Irrsinn in unserem Land entsprechend reagiert. Manch einer mag seine Ausdrucksweise vielleicht als „derb“ bezeichnen, aber auf einen groben Klotz gehört bekanntlich auch mal ein grober Keil. In der aktuellen Ausgabe 44 beschäftigt er sich unter anderem mit den abstrusen Reaktionen auf den Brand der Kathedrale Notre Dame, die er als eines der Herzstücke der europäischen Kultur beschreibt. >>> weiterlesen
Video:
Dr. Dr. Raphael Bonelli: Narzissmus verstehen: Wie unsere Gesellschaft den Narzissten schuf (51:33)
Video: Dr. Dr. Raphael Bonelli: Narzissmus verstehen: Wie unsere Gesellschaft den Narzissten schuf (51:33)
Der Wiener Psychiater und Universitäts-Dozent Dr. Dr. Raphael Bonelli zeigt wie man die gegenwärtige Gesellschaft des Narzissmus verstehen und erklären kann. Das Phänomen des Narzissmus an sich hat es schon immer gegeben, obwohl dieser in früheren Kulturen stets verachtet wurde. Mittlerweile ist in unserer Gesellschaft eine wahre "Narzissten-Epidemie" zu beobachten:
Wie konnte es so weit kommen und welche Möglichkeiten gab es in früheren Zeiten, dem Narzissmus entgegenzuwirken? Im Jahr 2016 erschien Bonellis Buch "Männlicher Narzissmus: Das Drama der Liebe die um sich selbst kreist".
Hier geht´s zum Buch ► https://amzn.to/2AWjm1C
Meine Meinung:
Ein sehr gelungener Vortrag von Dr. Dr. Raphael Benelli [dachte ich zuerst]. Aber den aller wichtigsten Punkt spricht er leider nicht an. Die Ursache für den Hochmut für den Narzissmus ist die Unkeuschheit, die sich überall in der westlichen Gesellschaft breit gemacht hat.
Ich möchte dies jetzt nicht begründen, weil dies sehr viel Zeit beanspruchen und kaum jemanden interessieren würde, weil die große Mehrheit der westlichen Menschen viel zu sehr auf ihre sexuelle Befriedigung fixiert ist. Wer sich aber für das Thema interessiert, dem empfehle ich folgende Seiten:
Sexualität und Spiritualität (dauert immer einen kleinen Moment)
Verdammt, was unser Doktor ab Minute 40 über den Islam erzählt, gefällt mir überhaupt nicht. Was er über Mohammed erzählt, trifft allenfalls auf die Zeit zu, als Mohammed noch in Mekka lebte und die Menschen friedlich für den Islam gewinnen wollte. Solch ein unkritischer Umgang mit dem Islam scheint mir wiederum dem Zeitgeist und der Unwissenheit der Gutmenschen zu entspringen.
Und auch weil er niemals wirklich auf die Sexualität zu sprechen kommt, nur in Nebensätzen erwähnt er die Wollust, versucht er, Themen wie Stolz, Hochmut und Narzissmus allein intellektuell zu erklären, ohne auf die wirkliche Ursache einzugehen. Dies erlebt man sehr häufig bei intellektuell veranlagten Menschen. Wie wichtig die Sexualität dabei ist, ist ihnen offenbar nicht bewusst. Ich will das was ich sagen will, mit den Worten des buddhistischen Mönches Bhante Henepola Gunaratana erklären:

Frage: Könnten Sie etwas genauer beschreiben, warum Sexualität an sich transzendiert werden muss, damit Fortschritte auf dem spirituellen Weg gemacht werden können?

Antwort: Weil der Geist in Unordnung, getrübt und verwirrt ist, solange man sich damit beschäftigt, und weil man sich in Eifersucht, Furcht, Hass, Spannung usw. verstrickt – in all diesen Problemen, die aus der Lust entstehen. Wenn man also von alldem befreit werden möchte, muss zuerst die Lust beseitigt werden. Nun gefällt vielen Menschen das Wort "beseitigen" nicht; manche bevorzugen Worte wie "transzendieren" oder "transformieren". "Klar", sagen sie, "man kann ,Lust‘ in ,Nicht-Lust‘ transformieren!"

Frage: Wurde in der Lehre des Buddha die Sexualität als von Grund auf negativ angesehen?

Antwort: Der Buddha lehrte, dass solange der Mensch sexuell aktiv ist, er kein Interesse an der Praxis des spirituellen Lebens hat; die beiden Dinge passen einfach nicht zueinander. Aber in seiner Lehre über die schrittweise Erleuchtung sagte er auch, dass das Empfinden von Lust und Sexualität Genuss beinhaltet.

Er verleugnete den Genuss nicht. Genuss ist dabei. Aber, sehen Sie, dann verändert sich dieses Vergnügen in Missvergnügen, und allmählich, langsam, sobald sich das anfängliche Feuer der Lust abgenutzt hat, beginnen die Menschen zu kämpfen.

Denn aus Lust erwächst Furcht; aus Lust erwächst Habgier; aus Lust erwachsen Eifersucht, Zorn, Hass, Verwirrung und Kampf; all diese negativen Dinge erwachsen aus der Lust. Und deshalb sind all diese negativen Dinge in der Lust beinhaltet. Und, wissen Sie, wenn wir das sehen möchten, dann brauchen wir gar nicht weiter zu schauen als in unsere eigene Gesellschaft.

Machen Sie nur die Augen auf und sehen Sie sich um. Wie viele Millionen Menschen kämpfen? Und das ist nur in ihrer Lust und Gier begründet – Ehemänner mit Ehefrauen; Freunde mit Freundinnen; Freunde mit Freunden; Freundinnen mit Freundinnen – usw., nicht wahr? Es macht keinen Unterschied, ob die Menschen heterosexuell, homosexuell oder bisexuell sind, das ist ganz egal. Solange du darin verstrickt bist, ist es unvermeidlich, dass du diese Probleme hast – Kampf, Enttäuschung, Zorn, Hass, Töten – all das ist damit verbunden.

Weil also der Buddha das Problem sah, das der Sexualität innewohnt, sagte er, dass es besser ist, die Sinne zu disziplinieren und zu kontrollieren, um ein ruhiges und friedvolles Leben zu haben. Aber das muss schrittweise erfolgen, langsam, begründet auf Verstehen, nicht unvermittelt. Es kann nicht erzwungen werden. Es muss allmählich geschehen und mit tiefem Verständnis. Wenn Menschen es nicht verstehen und versuchen, ganz unvermittelt damit Schluss zu machen, werden sie nur noch mehr Frustration, Furcht usw. haben.

Und deshalb sagte er in seiner schrittweisen Lehre, dass es zuerst Genuss schenkt, sexuell aktiv zu sein, dann aber gibt es Nachteile, dann gibt es Probleme. Und erst dann, wenn man die Probleme sieht, beginnt man zu erkennen, dass diese Nachteile und diese Negativität der Sexualität innewohnen – sie sind davon nicht zu trennen. Die Lust beinhaltet diese Schwierigkeiten und Probleme.

Mit anderen Worten, die permanente, man kann ruhig sagen, suchtartige Beschäftigung mit der Sexualität, die permanenten Orgasmen rauben dem Körper sehr viel Energie und schwächen ihn. Dies ist meiner Meinung nach auch die Hauptursache für psychosomatische Erkrankungen.
Die permanenten Orgasmen greifen tief in die Physiologie des Körpers ein. Vielen Menschen fehlt dann die Kraft der Natürlichkeit und sie entwickeln unterschiedliche Denkmuster und Verhaltensauffälligkeiten, u.a. eben auch, dass sie eine Neigung zum Narzissmus entwickeln.
Die Hauptveränderungen spielen sich auf physiologischer Ebene ab. Besonders Intellektuelle sind oft in ihrer eigenen Intellektualität gefangen. Ich glaube, Menschen wie Dr. Dr. Benelli setzen sich allein intellektuell mit solchen Themen auseinander, ohne sie selber verwirklicht zu haben. Aber das ist der entscheidende Punkt.
Video: Gluecifer – Bizarre Festival 1999 – Punkrock (30:14)

gluecifer

Video: Gluecifer – Bizarre Festival 1999 (30:14)

Video: Linz: Grüne und linke Faschisten sorgen dafür, dass Identitäre keine Räume mehr für Zusammenkünfte finden (10:26)

29 Apr
Video: Linz: Grüne und linke Faschisten sorgen dafür, dass Identitäre keine Räume für Zusammenkünfte finden (10:26)
Meine Meinung:
Und diese roten und grünen Ar******* nennen sich Demokraten. Ich kann nur noch kotzen über solche Demokratiefeinde. Adolf wäre stolz auf euch gewesen. Wer macht noch bei solchen Faschisten mit? Jeder, der heute noch bei den Linken und Grünen ist, unterstützt solche faschistischen Methoden, denn sonst würde er sich ganz klar dagegen aussprechen und dort austreten.
Solche linken und grünen Gruppen sollte man bekämpfen, wie man einst den Hitlerfaschismus hätte bekämpfen sollen. Und noch etwas will ich euch sagen, ihr linken Idioten. Ihr könnt die Rechtspopulisten noch so sehr mit Gewalt bekämpfen, ihr werdet sie nicht aufhalten, denn sie haben die Argumente, die die Menschen überzeugen.
Mit jeder eurer faschistischen Agitationen treibt ihr die Menschen den Rechtspopulisten zu, denn die Menschen verachten eure Dummheit, euren Hass und eure Gewalt. Ihr überzeugt schon lange niemanden mehr. Ihr wendet genau dieselben faschistischen Methoden an, wie der Islam, der sich auch nur mittels Gewalt behaupten kann. Und am Ende wird der Islam sich eurer entledigen. Aber selbst das habt ihr nicht einmal erkannt.
Die Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ) soll in die Katakomben der Gesellschaft verbannt werden! Wenn ihr eine Immobile habt oder einen mutigen Wirt kennt, oder der patriotische und aktive Jugend Österreichs irgendwie sonst einen Freiraum schaffen könnt, dann meldet euch hier: info@iboesterreich.at
Video: Walter Rosenkranz (FPÖ) spricht die faschistischen Methoden an, mit der Linke und Grüne die AfD zum Schweigen bringen will (07:30)
Video: Walter Rosenkranz (FPÖ) spricht die faschistischen Methoden an, mit der Linke und Grüne die AfD zum Schweigen bringen will (07:30)
Hier übrigens die Geschichte mit der Briefmarke auf der Sebastian Kurz (ÖVP) zusammen mit Engelbert Dollfuß, dem Gründer des austrofaschistischen Ständestaates abgebildet wurde. Mangels Argumenten können sie nur noch unterhalb der Gürtellinie agieren.

dollfuss_kurz

Video: Petra Steger  (ÖVP): Nein zu "Vereinigten Staaten von Europa" – 30.1.2019)
Video: Petra Steger  (FPÖ): Nein zu "Vereinigten Staaten von Europa" – 30.1.2019)
Meine Meinung:
Diese Rede ist immer noch aktuell. Ich liebe die klaren und deutlichen Worte von Petra Steger. Sie hält diesen ganzen verlogenen Politikern der SPÖ und den Neos, die die europäischen Nationalstaaten abschaffen wollen, den Spiegel vor. Schön, dass die FPÖ solche starken und mutigen Frauen wie Petra Steger hat und nicht solche feigen und unterwürfigen Politiker wie die SPÖ und Neos, die die eigene Heimat an die EU-Diktatur verraten.
Video: Peter Wurm – Sozialhilfe-Grundsatzgesetz (Mindestsicherung neu) –  25.4.2019 (09:18)
Video: Peter Wurm – Sozialhilfe-Grundsatzgesetz (Mindestsicherung neu) – 25.4.2019 (09:18)
Peter Wurm: “Dies wird der Anfang vom Ende des Sozialstaates sein. Das Sozialgesetz soll für Österreich und für österreichische Staatsbürger sein und kann nicht, so wie es in Tirol ist, für über 100 Nationen, so wie es derzeit in Tirol ist, die sich in der Mindestsicherung befinden, weiterhin das Auffangnetz sein. Das wir hiermit eingeschränkt und beendet.”

Leipzig: Der Sozialismus ließ die Stadt verrotten – der Kapitalismus baute sie wieder auf

29 Apr

Leipzig_Markt_Altes_Rathaus

Von Frank Vincentz – Leipzig: Markt und Rathaus – CC BY-SA 3.0

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

von altmod *)

…oder: Der Sozialismus in seinem Lauf …

Haben Sie schon mal nach diesem Satz „Wo Häuser verrotten, verrotten auch Menschen“ gesucht, oder besser gesagt „gegoogelt“?
Sehen Sie hier nach.

Warum frage ich das?

Ich habe die Osterfeiertage in Leipzig verbracht – 30 Jahre nach einem ersten Besuch:
Und die Stadt war fast nicht wieder zu erkennen.

1990 – Verfallende Bürgerhäuser und Prachtbauten in der Innenstadt, von Zeugen des einstigen Reichtums und der kulturellen Bedeutung der Sachsen-Metropole für Deutschland. Auch sonst: nur Trostlosigkeit.

Leipzig war durch den 2. Weltkrieg weniger zerstört worden als vergleichbare Großstädte im Osten und Westen Deutschlands. „Nur“ etwa 40 % der Baumasse und etwa ein Viertel der Wohnungen fielen dem Bombenterror zum Opfer.

Vielleicht deshalb kann und konnte man besonders am Beispiel von Leipzig die dem Sozialismus innewohnende Zerstörungskraft studieren. Was in der Innenstadt übrig geblieben war von den großen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 430 weitere Wörter

Migration: Hochqualifizierte Deutsche gehen und weniger gebildete Migranten kommen

27 Apr
Coragyps_atratus
By Ianaré Sévi – Rabengeier – CC BY-SA 3.0
Im letzten Jahr (2018) bezogen 6,6 Prozent der Gesamtbevölkerung, aber 63,7 Prozent der Flüchtlinge die Grundsicherung Hartz IV. Von den 1,7 Millionen Flüchtlingen, die in Deutschland registriert sind, gehen nur 361.000 einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Damit die Hochqualifizierten in Deutschland bleiben und nicht auswandern, müßte die Steuer- und Abgabenlast sinken, das Einkommen aber steigen. Das ist nicht nur mit der SPD nicht zu machen, sondern vor allem nicht mit den Grünen.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

FachkraftDeutschland steuert auf eine große strukturelle Krise hin

Wir haben uns offensichtlich schon daran gewöhnt, daß bestimmte Probleme von der Regierung totgeschwiegen oder verzerrt dargestellt werden. Zu den Ersteren gehört ein Bereich, der gerade für das industriell hochgerüstete Deutschland von ungeheurer Bedeutung ist:

Der Aufstieg unseres Landes ist zu einem sehr großen Anteil unserem guten Bildungssystem geschuldet, dem schulischen und dem beruflichen. Unser „duales Berufsbildungssystem“ gilt immer noch als das fortschrittlichste der Welt. Schule und Praxis ergänzen sich vorbildhaft.

Verstärkt durch die Probleme, die hierzulande durch die unkontrollierte Migration entstehen, fühlen sich aber viele Hochgebildete hier nicht mehr wohl. Wenn in manchen Schulen nur noch ein Deutsch als Muttersprache sprechender Schüler in einer Klasse sitzt, kann man sich ausrechnen, daß das Bildungsniveau stetig sinkt.

Ursprünglichen Post anzeigen 302 weitere Wörter

Video: Charles Krüger: Berliner Grüne wollen Mieten explodieren lassen! (07:15)

26 Apr
()
Video: Charles Krüger: Berliner Grüne wollen Mieten EXPLODIEREN lassen! (07:15)
Video: 30k-Abo-Special – Selbstständigkeit, Gehe ich in die Politik?, Veganismus, Hobbys, meine Anfänge! (25.22)
Video: 30k-Abo-Special – Selbstständigkeit, Gehe ich in die Politik?, Veganismus, Hobbys, meine Anfänge! (25.22)
01:40 Wie läuft es mit der Selbstständigkeit?
05:31 Was halte ich von Veganismus?
11:56 Was sind meine Hobbys? Was mache ich, wenn ich in meiner Freizeit?
15:17 Warum habe ich überhaupt mit meinem Aktivismus angefangen?
20:41 Wie kann man aktiv werden? Wie kann man sich engagieren?
23:00 Gehe ich in die Politik?
Video: Charles Krüger: Das absurdeste Wahlplakat zur Europawahl! (05:41)
Video: Charles Krüger: Das absurdeste Wahlplakat zur Europawahl! (05:41)
Video: Charles Krüger: Allahs Kampf gegen Ungläubige – Die Sri Lanka Anschläge (12:00)
Video: Charles Krüger: Allahs Kampf gegen Ungläubige – Die Sri Lanka Anschläge (12:00)
Meine Meinung:
Wie verlogen der Koran ist, erkennt man sehr gut in der Koransure 48:29, in der gesagt wird, diejenigen die mit Mohammed sind, sind barmherzig zueinander, aber hart gegenüber den Ungläubigen. Die Realität ist aber eine ganz andere. Die Sunniten bekämpfen die Schiiten, die Aleviten und Sufis und haben keine Skrupel sie zu töten. Der Islam ist nichts anderes als eine Mörderreligion, die keinerlei Religionsfreiheit kennt und alle Menschen bekämpft, die eine andere Meinung und Religion besitzen. Das ist in meinen Augen der pure Faschismus?
Charles Krüger in Minute 08:00: Es ist super interessant, wie verschiedene Menschen auf die Anschläge auf drei christliche Kirchen und drei Luxushotels in Sri Lanka reagiert haben, bei denen 359 Menschen gestorben sind. Nach den Christchurchanschlägen in Neuseeland auf drei islamische Moscheen, bei denen 50 Muslime getötet wurden, war der ehemalige amerikanische Präsident Barack Obama sofort bereit dazu, sich mit allen Muslimen zu solidarisieren und Hass abzulehnen.
In seinem Tweet über die Anschläge auf 3 christliche Kirchen in Sri Lanka konnte er sich nicht einmal dazu durchringen "Christen" zu sagen, sondern er nannte sie "Eastern Worchipper", also Ostergläubige oder Oseteranbeter. Hillary Clinton benutzte dieselben Worte. Und ich habe so bei mir gedacht, "Easter Worshipper", was bedeutet das. Und ich habe mir gedacht, ich kenne diese Ausdrucksweise vielleicht nicht, weil ich Deutscher bin.
Aber dann stellte sich heraus, dass auch viele Amerikaner sich die Frage gestellt haben, warum nennt sis sie "Easter Worshipper", denn diese Ausdrucksweise gibt es eigentlich gar nicht. Was bedeutet das überhaupt, "Easter Worshipper", es betet ja niemand den Ostern an. Die beten Jesus Christus an. Das sind Christen. Warum nennt man sie dann nicht Christen? Viele Amerikaner haben auch gesagt, warum nennt ihr sie nicht bei ihrem Namen? Christen wurden dort umgebracht, keine "Easter Worshipper"!
Und vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, damals, als Obame noch an der Macht war und diese ganzen Anschläge von Islamisten in Europa stattfanden, in Frankreich zum Beispiel, Bataclan und Charly Hebdo und all die Sachen und in Großbritannien, da sagte er nie "islamischer Terrorismus", sondern er hat immer nur "Terrorismus" gesagt. Und ich weiß noch, wie Donald Trump sich darüber lustig gemacht hat, dass Obama nicht einmal "islamistischer Terrorismus" gesagt hat.
Warum kann man die Dinge nicht beim Namen nennen? Die Attentäter waren alles menschen, die sich als Muslime gesehen haben. Warum kann man dann nicht sagen, das sind islamistische Terroristen. Die haben sich alle so gesehen. Die haben ihre Taten, durch Koran und Sunna (Aussagen von Mohammeds Begleiter) belegt. Also warum kann man die Dinge nicht beim Namen nennen?
Nach dem Christchurchmassaker in Neuseeland auf islamische Moscheen, hat die neuseeländische Regierungschefin ein Kopftuch angezogen, um ihre Solidarität mit den Muslimen zu zeigen. Ich frage mich, wie viele Muslime werden sich ein Kreuz um den Hals hängen, oder andere religiöse Symbole der Christen, um Solidarität mit den Christen zu zeigen? Wie viele werden es wohl sein? Ich glaube, nicht allzu viele.
Es scheint mir so, als würden Toleranz und Mitgefühl immer nur in die eine Richtung gehen. Mehr als 600 Millionen Christen leben in Ländern mit starker Christenverfolgung… Nicht zufällig sind die meisten dieser Länder, Länder in denen die Muslime in der Mehrheit sind und die Gesellschaft kontrollieren (der Rest sind kommunistische Staaten (Nordkorea, China, Kuba)
Während wir im Westen den Muslimen die Gelegenheit geben, ihre religion frei zu praktizieren, weil wir solche zivilisatorischen Errungenschaften wie Religionsfreiheit haben, gibt man Christen, oder Juden, oder Atheisten in islamischen Ländern nicht. Und wenn du denkst, du könntest deine christliche Religion in einer Gesellschaft praktizieren, in der die Scharia herrscht, genau so praktizieren, wie aktuell die Muslime im Westen, dank der Religionsfreiheit, dann bist du naiv ohne Ende.
Christen, Juden, Buddhisten, Atheisten, Agnostiker, alle diese Menschen haben riesige Probleme in einer islamischen Gesellschaft und werden dort ohne Ende diskriminiert, benachteiligt und verfolgt. Die Toleranz geht also größtenteils immer nur in eine Richtung.
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/
► Newsletter: http://charleskrueger.de/newsletter/
► Soziale Netzwerke: http://charleskrueger.de/soziale-medien/
► Hilf mit an einer freieren Zukunft zu arbeiten! Banküberweisung, PayPal, Patreon, Kryprowährungen: www.charleskrueger.de/support/
► Wenn ihr hin und wieder etwas bei Amazon bestellt, nutzt dazu bitte meinen Link (Du bezahlst dabei keinen Cent mehr): https://amzn.to/2Xi76ly
► Merch: http://charleskrueger.de/store/
► Bücherempfehlungen: http://charleskrueger.de/buecherempfe…

Video: Martin Sellner: Er hat Recht! Boris Palmer gegen den großen Austausch (18:54)

26 Apr
Video: Martin Sellner: Er hat Recht! Boris Palmer (Grüne, Tübingen) gegen den großen Austausch (18:54)
Meine Meinung:
Die Kritik an der Deutschen Bahn durch den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer stammt ursprünglich nicht von ihm selbst, sondern ist wohl zurückzuführen auf einen offenen Brief von Maria Schneider (sehr gut) über ihre Erfahrungen mit der Deutschen Bahn, den sie auch an den Tübinger Oberbürgermeister geschickt hat. Aber es ist Boris Palmer hoch anzurechnen, dass er sich der Sache angenommen hat und sie zu seiner eigenen gemacht hat.
Anthon schreibt:
Palmer selbst betrachtet sich weiterhin als Grüner. Den Ruf nach Parteiausschluss halte er „für den Ausdruck einer antidemokratischen Debattenverweigerung“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. „Ich vertrete die Werte dieser Partei gegen solche Meinungstyrannen und lasse mich dadurch in keiner Weise beeindrucken.“ Von den Versuchen, ihn aus der Partei zu werfen, habe er allerdings „die Schnauze voll“.
Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/gruene-palmer-101.html
Meine Meinung:
Beim “magic melanine”, von dem Martin Sellner spricht, handelt es sich, um dunkelbraune bis schwarze oder gelbliche bis rötliche Pigmente. die die Färbung der Haut, Haare, Federn und Augen bewirken. In unserem Fall, also im Fall des Rassenkrieges zwischen schwarz und weiß, um weiße oder schwarze Menschen. Und weil die Linken einen Krieg gegen die weiße Rasse entfacht haben, möchte ich noch einmal einen Text des weißen Nobelpreisträgers Albert Schweitzer’s einfügen, der viele Jahre als Arzt in Afrika gelebt und versucht hat den Afrikaners zu helfen geschrieben hat:
Albert Schweitzer über die Afrikaner
„Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weißen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen [Afrikaner] eine Sub-Rasse sind. Sie haben weder die, intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weißen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen.
Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, ihnen die Vorteile zu bringen, die unsere Zivilisation bieten muss, aber mir ist sehr wohl bewusst geworden, dass wir diesen Status behalten: wirr die Überlegenen und sie die Unter legenen. Denn wann immer ein weißer Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen.
Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören. Erinnert alle weißen Männer von überall auf der Welt, die nach Afrika kommen, daran, dass man immer diesen Status behalten muss: Du der Meister und sie die Unterlegenen, wie die Kinder, denen man hilft oder die man lehrt. Nie sich mit ihnen auf Augenhöhe verbrüdern. Nie sie als sozial Gleichgestellte akzeptieren, oder sie werden Dich fressen. Sie werden Dich zerstören (töten).“
Dr. Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger 1952 in seinem Buch 1961, From My African Notebook
Das trifft natürlich nicht auf alle Afrikaner zu, aber leider auf sehr viele. Ich könnte euch weitere Beispiele zeigen, aber ich will es bei diesem einem Beipiel belassen. Und glaubt bitte nicht, dass der Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer, heute ein konservativer Hetzer, ein Rassist, ein Nazi, ein Rechtspopulist, ein Feind der Demokratie, ein Ewiggestriger, oder ein heimlicher AfD Wähler wäre. Ich glaube, er weiß ganz genau, wovon er redet. Er lebte viele Jahre als Arzt, Mediziner und Klinikleiter in Afrika.
Und noch etwas möchte ich loswerden. Heute war wieder einmal “Fridays- for-future”-Tag. Und dann geriet ich in den Feierabendverkehr. Alle Straßen waren furchtbar verstopft und die Abgase vergifteten die Straßen. Vorher erlebte ich aber noch, wie die wohlstandsverwöhnten “Fridays-for-future-Eltern” ihre ungebildeten und indoktrinierten Kinder von der Schule abholten, natürlich mit dem Auto, also genau dem Transportmittel, welches enorm zu der Umweltverschmutzung beiträgt.
Liebe Kinder, die ihr heute wieder an der Demonstration “Fridays-for-future” teilgenommen habt, bevor ihr an solchen Demonstrationen teilnehmt, solltet ihr eure Eltern auffordern ihre Autos zu verkaufen, wenn ihr wirklich einen besseren Umweltschutz wollt. Ist euch nicht klar, dass ihr selber für die Umweltverschmutzung mitverantwortlich seid, wenn ihr euch dann noch von der Schule mit dem Auto abholen lasst, weil ihr zu faul seid euren Arsch zu bewegen?
Oder lasst ihr euch von euren Eltern von der Schule abholen, weil ihr befürchtet von gewalttätigen Migrantenkindern bepöbelt, beleidigt, beschimpft, bedroht, überfallen, ausgeraubt, zusammengeschlagen, abgestochen, sexuell belästigt  oder vergewaltigt zu werden? Auch das haben eure Eltern mitzuverantworten. Bedankt euch bei euren Eltern, denn sie haben mehrheitlich die etablierten Parteien gewählt (CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke und FDP), die sich für die Massenmigration eingesetzt haben und euch nun erzählen, dies geschehe im Sinne der Humanität.
Diese Humanität ist einen Scheißdreck wert, wenn man millionenfach kriminelle, asoziale, integrationsunwillige, islamistische, salafistische und terroristische Migranten nach Deutschland einwandern lässt. Seid ihr wirklich so dumm, dass ihr das nicht versteht? Ich fürchte, ihr seid so dumm, denn man hat euch ebenso den ganzen Unsinn vom menschengemachten Klimawandel aufgeschwätzt, den ihr unkontrolliert übernommen habt..
Ihr seid so ungebildet, man kann euch jeden Unsinn erzählen und ihr glaubt daran, weil ihr lieber mit der verblödeten Masse mitrennt, anstatt euch einmal die Frage zu stellen, ob das alles stimmt, was euch eure Lehrer und die Medien erzählen.
Ihr glotzt den ganzen Tag auf eurer Handy und tauscht SMS mit irgendwelchen langweiligen Typen, die nichts im Kopf haben, anstatt euer Handy zu benutzen, um z.B. herauszufinden, ob der menschengemachte Klimawandel nicht eine große Lüge ist, den besonders die Grünen und Linken verbreiten, um daraus politisches Kapital zu schlagen.
Den Menschen, die vom angeblich von Menschen gemachten Klimawandels überzeugt sind, geht es überhaupt nicht um den Klimawandel, das erzählen sie nur den ungebildeten Kindern und Lehrern, von denen die meisten genau so ungebildet sind.
Ihnen geht es einzig und allein um ihre Macht, ihre eigenen persönlichen Vorteile, denn es gibt keinen von Menschen gemachten Klimawandel. Um das aber herauszufinden, müsst ihr euch selber weiterbilden, denn von euren Lehrern könnt ihr es nicht erwarten, denn die sind meistens, was den Klimawandel angeht, selber unwissend und indoktriniert (gehirngewaschen).
Hier darum zwei Videos, die ihr euch einmal ansehen solltet, wenn ihr wirklich etwas für eure Bildung und für den Umweltschutz tun wollt:
Video: Das Märchen vom menschengemachten Klimawandel (57:41)
Video: Wieviel Klimawandel macht der Mensch? – Eine kritische Überprüfung der IPCC-Thesen – AfD-Fraktion (01:54:38)
%d Bloggern gefällt das: