Tag Archives: zerstört

Video: Elektroauto fängt während des Aufladens an der Ladestation an zu brennen und zerstört zwei weitere Autos (02:56)

31 Jul

e-Auto-brennt

Video: Elektroauto fängt während des Aufladens an der Ladestation an zu brennen und zerstört zwei weitere Autos (02:56)

Was Sie in diesem Video sehen, ist ein Elektroauto an einer Ladestation mit einem Kurzschluss in der Zelle, der einen Brand verursacht. Schließlich gingen alle Autos auf dieser Ladelinie verloren. Beachten Sie die Zeit, die benötigt wurde, um 3 Autos zu zerstören; etwas mehr als 1 Minute.

Das erste Auto wurde in etwa 38 Sekunden zerstört. Das Feuer kann nicht mit Wasser gelöscht werden. Keine Feuerwehr wird sich wegen der giftigen Gase, die während des Feuers freigesetzt werden, einem brennenden batteriebetriebenen Auto nähern.

https://gab.com/egypteap/posts/108738699309712724


Das Video stammt aus Dongguan in der chinesischen Provinz Guangdong.

https://fealey.co.uk/ev-transport/response-to-viral-post-full-of-lies-about-germany-electric-vehicles-and-fires/1451


Im folgenden Video wird gezeigt, dass man offenbar doch brennende Elektroautos löschen kann.

Video: Löschen eines Elektrofahrzeugs mit der E-Löschlanze von MURER (06:34)

https://youtu.be/VgHCy_8ShbY

Game over? Ukraine gibt horrende Verlustzahlen zu: „400 unserer Panzer zerschossen“ – Aktuell sterben pro Tag 500 ukrainische Soldaten

19 Jun

panzer-schrott

400 Kampfpanzer vernichtet, dazu 700 Artilleriesysteme und 1300 Schützenpanzer in knapp vier Monaten Krieg zerstört: Erstmals nennt ein ukrainischer General die eigenen, extrem hohen Verlustzahlen. Das ist eine dramatische Änderung der Kommunikation Kiews.

Brigadegeneral Wolodymyr Karpenko machte damit den Anfang: “Bis heute haben wir infolge aktiver Gefechte schätzungsweise 30 bis 40, manchmal bis zu 50 Prozent Verluste bei der Ausrüstung“, sagte der hochrangige ukrainische Offizier dem US-Magazin „National Defense“. „Schätzungsweise 1300 Infanterie-Kampffahrzeuge (Infanterie: “Fußvolk”), 400 Panzer und 700 Artilleriesysteme (Raketenwerfer) wurden verloren.“

Somit hat die ukrainische Armee bereits 1200 Mann an ausgebildeten Kampfpanzer-Besatzungen verloren. Und der Verlust der Ausrüstung ist besonders dramatisch, weil dieser in der Ukraine kaum ersetzt werden kann, während die russischen Streitkräfte ständig neues Material selbst aus weit entlegenen Depots hinter dem Ural an die Front im Donbass heranbringen können.

weiterlesen:

https://exxpress.at/ukraine-gibt-horrende-verlustzahlen-zu-400-unserer-panzer-zerschossen/


Londons lefties wünschen sich chinesische Verhältnisse.

Protestors marching through London chanting “Ho Ho Ho Chi Minh, Che Guevara, Stalin!” #CostOfLivingCrisis

ho-ho-ho

Video: Londons lefties wünschen sich chinesische Verhältnisse (00:16)

Was sollen solche Sprüche? Was ist der Sinn? Was wollen sie damit erreichen? Hat jemand eine Antwort?

London+Dublin: Demonstration gegen Kostensteigerungen #CostofLivingCrisis

https://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=14289

Hier ein weiterer Link:

Landesweite Proteste gegen #CostofLivingCrisis am 18. Juni 2022 in Irland und Großbritannien

https://www.labournet.de/internationales/grossbritannien/gewerkschaften-grossbritannien/landesweite-proteste-gegen-costoflivingcrisis-am-18-juni-2022-in-irland-und-grossbritannien/

Köln: Blinde Zerstörungswut – Tausende zerstörte KVB-Leihräder nach Tiktok-Challenge (Aufruf zur Gewalt?)

7 Mai

fahrrad-koeln

Köln: Blinde Zerstörungswut – Tausende zerstörte KVB-Leihräder nach Tiktok-Challenge

Wenn die Klimajugend mal Spaß haben will kann das leicht in wilder Zerstörungswut gipfeln. (Bild: Die beschädigten KVB-Räder). Zahlreiche KVB-Fahrräder stehen auf einem Gelände an der Vitalisstraße in Köln (aufgenommen wurde das Foto am 4. Mai 2022). Offenbar handelt es sich um Räder, deren Schlösser defekt sind.

Katzenjammer im grün-woken Köln: Böse jugendliche Randalierer haben im Zuge einer “Tiktok-Challenge” einen Großteil der rund 3000 Leihräder der Kölner Verkehrsbetriebe demoliert. Am Schluss wären laut Kölner Express [1] angeblich nur noch 200 der umweltbewussten Vehikel einsatzbereit gewesen.

[1] https://www.express.de/koeln/nach-tiktok-challenge-in-koeln-kvb-raeder-mit-neuerung-95088?cb=1651924616247

Schuld an der rasanten Verkleinerung der Flotte war eine Challenge über die App TikTok. Jugendliche, meist im Alter zwischen zehn und 16 Jahren, machten sich einen Spaß daraus, unzählige Schlösser an den Fahrrädern meist mit Steinen so weit zu zerstören, dass sie unbrauchbar wurden.

schloss-zerstoert

Mit Steinen versuchten Jugendliche, die Schlösser der KVB-Leihräder zu zerstören.

weiterlesen:

https://www.pi-news.net/2022/05/koeln-tausende-zerstoerte-leihraeder-nach-tiktok-challenge/

https://www.express.de/koeln/nach-tiktok-challenge-in-koeln-kvb-raeder-mit-neuerung-95088?cb=1651953938961

Video: Stephan Boyens (AfD): Das passiert, wenn man die „bürgerlichen Tugenden“ verächtlich macht (04:43)

https://youtu.be/BOPzLxH6T_4

Meine Meinung:

Darf ich davon ausgehen dass linksextreme Gewalttäter und Migranten für diesen Wahnsinn verantwortlich sind? Das ist das Ergebnis einer Jahrzehnte langen Verharmlosung linksextremer Gewalt und einer vollkommen falschen Migrationspolitik.

Wir werden von Irren regiert, die weder Charakter, noch Mut und Anstand besitzen, die von Multikulti, Buntheit, Vielfalt, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit reden, in Wirklichkeit aber die gewissen- und rücksichtslosesten Menschen sind. Politiker, die durch und durch korrupt und skrupellos sind.

Video: Digitaler Chronist: #Ukraine: Berichte, Videos und Fake-News – Was ist Wahrheit, was ist Propaganda? (56:56)

11 Mär

dc-medien

Video: Digitaler Chronist: #Ukraine: Berichte, Videos und Fake-News – Was ist Wahrheit, was ist Propaganda? (56:56)

Minute 03:38

Deutsche Flüchtlingshelferin fährt 1.600 Kilometer mit Hilfsgütern für Flüchtlinge nach Medyka an der polnisch-ukrainischen Grenze. Als sie ankam sah sie Berge von Hilfsgütern, darunter viele wertvolle Sachen, nagelneue Kleider, nagelneue Schuhe, Windeln, Pflegemittel, Lebensmittel, Getränke… die achtlos weggeworfen wurden.

Video: Neverforgetniki: Drosten: “Diesen Winter gibt es 100.000 Coronatote” – Prof. Klaus Stöhr: „Es gibt keine Zahlen und Fakten, die die Behauptung von Christian Drosten auch nur annähernd belegen“ (11:52)

13 Nov

drosten-shutdown

Video: Neverforgetniki: Drosten: “Diesen Winter gibt es 100.000 Coronatote” – Prof. Klaus Stöhr: „Es gibt keine Zahlen und Fakten, die die Behauptung [von Christian Drosten] auch nur annähernd belegen“, (11:52)

„Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften“, sagt Drosten

Gerade ältere Ungeimpfte seien sehr gefährdet, bei den über 60-Jährigen liege die Quote für vollständig Geimpfte nur bei 86 Prozent, „das ist irrsinnig, das ist wirklich gefährlich“.

„Wir haben eine Pandemie, zu der alle beitragen – auch die Geimpften, wenn auch etwas weniger“, erklärte Drosten weiter.

https://www.welt.de/wissenschaft/article234978452/Corona-Impfpflicht-wuerde-unser-Land-zerreissen-Spahn.html

Christian Drosten rechnet mit neuen Shutdown-Maßnahmen und mit über 100.000 Impftoten

3G- und auch 2G-Regeln reichen laut dem Virologen vermutlich nicht aus, um die Infektionszahlen zu senken. Er befürchtet mehr als 100.000 weitere Corona-Tote.

https://www.zeit.de/wissen/2021-11/christian-drosten-corona-massnahmen-shutdown-infektionszahlen

Virologe Klaus Stöhr kritisiert Christian Drostens Warnung vor einer „gesellschaftlicher Notsituation“ und seiner Äußerung, dass es diesen Winter über 100.000 Coronatote geben könnte

https://www.welt.de/wissenschaft/article235002496/Coronavirus-Virologe-Klaus-Stoehr-kritisiert-Christian-Drostens-Warnungen.html

„Es gibt keine Zahlen und Fakten, die die Behauptung [von Christian Drosten] auch nur annähernd belegen“, [dass es in diesem Winter über 100.000 Coronatote geben könnte].

Der Virologe Prof. Klaus Stöhr kritisiert Christian Drostens Warnung vor einer „gesellschaftlichen Notsituation“. Auch sei es ein Fehler, Ungeimpfte zu stigmatisieren. Stöhr gibt eine konkrete Empfehlung.

Der Virologe Klaus Stöhr kritisiert Christian Drostens Warnung vor einer „gesellschaftlichen Notsituation“ und dass es „erneut bis zu 100.000 Corona-Toten“ kommen könnte.

Christian Drosten: Bei uns würde eine unkontrollierte Nachdurchseuchung mindestens noch einmal 100.000 Tote bedeuten, wenn wir nicht die Impflücken vorher schließen.

https://www.zeit.de/2021/46/christian-drosten-coronavirus-virologie-pandemie-wissenschaft-impfung/komplettansicht

Meine Meinung:

Und was haben uns die “Experten” vor der “Pandemie” erzählt. Sie sagten bei einer Impfquote von 75% der Bevölkerung hätten wir eine Herdenimmunität. Und jetzt haben wir eine Impfquote von über 80% der Bevölkerung und Null Herdenimmunität? Man sollte alle diese “Experten” in die Wüste jagen.

Sie alle rennen der “politisch korrekten“ Sichtweise der Bundesregierung, der WHO und der UNO hinterher, denn wenn sie es wagen würden, dem zu widersprechen, sind sie weg vom Fenster, beruflich und finanziell ruiniert. Wir leben in einer Welt der Lüge.

Haben wir es nicht eher mit einer kriminellen Impfmafia zu tun, die bereit ist uns jede Lüge aufzutischen, um sich daran zu bereichern?

Wer den Covid-Impfstoff erhält, kann NIEMALS mehr die volle Immunität erreichen – britische Regierung enthüllt die erschreckende Wahrheit

26 Okt

immunschutz

Die britische Regierung hat enthüllt, dass man nach einer „Impfung“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) nie wieder eine vollständige natürliche Immunität erlangen kann.

In ihrem COVID-19-Impfstoff-Überwachungsbericht [1], der 42. Woche räumt die britische Gesundheitsbehörde auf Seite 23 ein, dass „die N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen infizieren, niedriger zu sein scheinen“. Weiter heißt es, dass dieser Antikörperabfall im Grunde dauerhaft ist.

[1] https://alexberenson.substack.com/p/urgent-covid-vaccines-will-keep-you/comments

„Was hat das zu bedeuten? Mehrere Dinge und alle schlecht“, schreibt Alex Berenson. Wir wissen, dass die Impfstoffe die Infektion oder die Übertragung des Virus nicht verhindern (tatsächlich zeigt der Bericht an anderer Stelle, dass geimpfte Erwachsene jetzt mit viel höheren Raten infiziert werden als ungeimpfte).

„Was die Briten sagen, ist, dass sie jetzt herausgefunden haben, dass der Impfstoff die körpereigene Fähigkeit beeinträchtigt, nach der Infektion Antikörper nicht nur gegen das Spike-Protein, sondern auch gegen andere Teile des Virus zu produzieren. Insbesondere scheinen geimpfte Menschen keine Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein, die Hülle des Virus, zu produzieren, die bei ungeimpften Menschen ein entscheidender Teil der Reaktion sind.“

Langfristig sind Menschen, die sich im Rahmen der „Operation Warp Speed“ [1] impfen lassen, weitaus anfälliger für etwaige Mutationen des Spike-Proteins, selbst wenn sie sich bereits infiziert haben und wieder gesund geworden sind, oder sogar mehr als einmal.

[1] Operation Warp Speed (OWS) war eine von der Regierung der Vereinigten Staaten initiiert Initiative, um die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von COVID-19-Impfstoffen, -Therapeutika und -Diagnostika zu erleichtern und zu beschleunigen. Unter anderem wurden Kontakte mit den gentechnischen mRNA-Impfstoff-Herstellern von BioTech und Pfizer aufgenommen.

Ungeimpfte hingegen werden eine dauerhafte, wenn nicht gar permanente Immunität gegen alle Stämme des angeblichen Virus erlangen, nachdem sie sich auf natürliche Weise auch nur einmal damit infiziert haben.

„Das bedeutet auch, dass das Virus wahrscheinlich Mutationen auswählt, die genau in diese Richtung gehen, weil sie ihm im Grunde eine riesige anfällige Population zum Infizieren geben“, warnt Berenson weiter. „Und es ist wahrscheinlich ein weiterer Beweis dafür, dass die Impfstoffe die Entwicklung einer robusten Langzeitimmunität nach der Infektion beeinträchtigen.“

weiterlesen:

https://uncutnews.ch/wer-den-covid-impfstoff-erhaelt-kann-niemals-mehr-die-volle-immunitaet-erreichen-regierungsstatistiken-enthuellen-die-erschreckende-wahrheit/

If you take the covid vax, you can NEVER achieve full immunity again – government stats unveil the horrifying truth

https://www.naturalnews.com/2021-10-24-take-covid-vax-never-full-immunity-again.html

Video: Impfkatastrophe – Wolfgang erzählt was ihm nach der Johnson & Johnson-Impfung zugestoßen ist (02:00)

22 Okt

wolfgang-katastrophe

Video: Impfkatastrophe – Wolfgang erzählt was ihm nach der Johnson & Johnson-Impfung zugestoßen ist (02:00)

Weitere Personen mit Schlaganfällen und Thrombosen…werden eingeliefert, laut seiner Info.  Gute Besserung Wolfgang und allen weiteren Betroffenen.

Meine Meinung:

Wolfgang ist kein Einzelfall. Es sind Tausende, die von schweren Impf-Nebenwirkungen betroffen sind. Aber die weitgehend linksliberalen Medien verschweigen sie. Hat Bill Gates, oder war es die WHO, müsste nachsehen, dem “Spiegel” nicht einmal 250 Millionen Dollar für eine “ausgewogene” Berichterstattung überwiesen?

Der Corona-Kritiker, Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz hat Deutschland fluchtartig verlassen

20 Aug

stefan-hockertz

„Ich kann hier nicht mehr leben“. Verfolgung durch Corona-Regime: Prof. Hockertz flüchtet aus Deutschland

Hockertz hat Angst: Nach einer Hausdurchsuchung der deutschen Steuerfahnder am 17. Juni 2021 wurden auf seinen elektronischen Geräten Staatstrojaner gefunden. Seine Konten wurden gesperrt, ein Pfändungsbeschluss in Höhe von 820’000 Euro wurde erlassen. Er fürchtet sogar um sein Leben.

weiterlesen:

https://www.wochenblick.at/verfolgung-durch-corona-regime-prof-hockertz-fluechtet-aus-deutschland/

Die Sache mit dem Impfausweis

Hallo.

• Hallo, einen Tisch für zwei Personen, bitte.

• Ja, und Ihr Name.

• Sommer.

• Großartig. Haben Sie und Ihr Gast Ihre Impfausweise dabei?

• Hmmm, also zuerst… Können Sie uns sagen, wer unser Kellner sein wird?

• Sieht aus, als wäre Brad heute Abend euer Kellner.

• Können Sie uns Brads Impfausweis zeigen?

• Hmm…

• Und können Sie mir auch nachweisen, dass Brad nicht Träger von HIV, Hepatitis A oder B oder anderen übertragbaren Krankheiten ist? Dasselbe gilt für Sie und das Küchenpersonal.

• Ähm…

• Außerdem würden wir es vorziehen, nicht von jemandem bedient zu werden, der Freizeitdrogen wie Marihuana, Kokain, Meth, Fentanyl usw. konsumiert, wenn Sie uns also Brads letzten Tox• Test vorlegen könnten, wäre das großartig. Ich muss die gesamte Krankengeschichte Ihrer Mitarbeiter sehen.

• Ähm… Ich hole den Manager für Sie.

• Stellen Sie bitte sicher, dass er seinen Impfausweis dabei hat, das wäre großartig, danke!

• Die Sache ist die: Niemand braucht Restaurants. Und andere Orte. Aber sie brauchen uns.

Wie Angela Merkel die Zukunft unserer Kinder und Enkel zerstört und Deutschland in den Abgrund treibt

25 Jun

deutschland-zukunft

Merkels Politik der verbrannten Erde.

Das Pech der jungen Generation

Junge Leute in Deutschland stolpern heute unvorbereitet und uninformiert in eine sehr riskante Zukunft. Es ist dies erstens die hoch-riskante Zukunft unserer Euro-Währung, die seit den EZB-Finanzmanövern nicht mehr ausreichend gedeckt ist.

Ein nicht mehr unwahrscheinlicher Kollaps der europäischen Schuldenblase und ein anschließender Zusammenbruch der Währung könnten die Ersparnisse und die Altersvorsorge der heute jungen Deutschen durchaus noch zu ihrer Lebenszeit auf ein Minimum zusammenschmelzen lassen.

Die „Vergemeinschaftung“ der Schulden aller Eurostaaten kann die heute Studierenden, die jungen Meisterinnen und Meister, die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer dereinst die Früchte ihrer heutigen Aufbauarbeit kosten. Es ist zweitens die nicht beendete Masseneinwanderung von mehrheitlich nicht integrationsfähigen Menschen aus der Dritten Welt.

Diese Einwandererflut wird in Folge der dortigen Bevölkerungsexplosion [in Afrika] absehbar auch kein Ende finden. Und es ist drittens der reale Verlust des Selbstbestimmungsrechts der Deutschen. Die schrittweise und schon laufende Übertragung unserer Parlamentsrechte und Regierungsaufgaben auf die Instanzen und Behörden der EU und der Verlust der Stimmenmehrheit im eigenen Land führen uns in nur wenigen Generationen dorthin.

Die drei Themen Sicherung unserer Geldes und Vermögens, Beendigung der Masseneinwanderung und Behauptung des Selbstbestimmungsrechts werden von den etablierten Parteien und den Medien derzeit mit populären Themen wie Klimarettung, Digitalisierung, Corona und Gerechtigkeit aus den Wahlkämpfen herausgehalten.

Die Kosten der Migration sind inzwischen exorbitant: für Hartz IV-Bezüge, Flugkosten für vertraglich vereinbarte Abholung von Migranten aus Griechenland, der Türkei, [aus Afrika und Asien], für Unterkunfts-Sanierungen, Daueranmietungen, Reinigung von Unterkünften und den Wiederaufbau der von Migranten aus Unzufriedenheit zerstörten und selbst angezündeten Unterkünfte

Für Wohnungsbau, Beschaffung von Möbeln  und Küchen, Erweiterungen von Schulen, Kitas, Altersheimen, Frauenhäusern und Gefängnissen, Flugkosten für Familienzusammenführungen, Familienunterhalt, Taschengelder, Heimatbesuchen von Asylanten und Flüchtlingen, Sozialhilfeschwindel, Bekleidung, Fahrräder,  Smartphones und Jahreskarten für Schwimmbäder.

Für freie Benutzung von Bahnen und Bussen, Kinos und Fitness-Studios, Gesundheitskosten, zusätzliches Personal für Schulen,  Kindergärten, Arbeitsverwaltungen, zusätzliches Personal bei AWO und  Caritas, Behörden für Flüchtlinge, für Polizei, Dolmetscher, Sozialarbeiter, Altenpfleger, Anwälte, Gerichte,  Sprachkurse und Berufsqualifizierungskurse.

Für Zusatzkosten für nicht begleitete [minderjährige] Jugendliche, Beiträge an DRK, Kommunen, Kirchengemeinden, Vereine, Sozialverbände, Umweltverbände und politisch orientierte Selbsthilfegruppen für deren Integrationsprojekte, für die in vielen Fällen mehrfach pro Migrant anfallenden Rückführungsflüge und die Beiträge zu den EU-Asyl- und Flüchtlingsfonds.

Die zusätzlichen Jahreskosten für Bund, Länder und Gemeinden dürften inzwischen und mittelfristig bei 50 bis 60 Milliarden Euro liegen. (55 Mrd. pro Jahr nach Schätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft von 2018). Inzwischen sind 36% aller Hartz-4-Empfänger Ausländer, die nur 12% der Gesamtbevölkerung darstellen. Das heißt, dass etwa ein Zehntel [12%] der Bevölkerung schon ein Drittel [36%] von Hartz-4 abschöpft.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/06/24/die-interessen-junger-wahler-teil-1/

Freya schreibt:

Sehr interessanter Beitrag – danke dafür. einer Einschätzung nach, ist das Zerstörungswerk einer eidbrechenden Kanzlerin, die mit aller Kraft quasi Alles, was das deutsche Volk aufgebaut hatte, entweder zerstört oder in alle Welt verschenkt hat, bereits heute überall zu sehen.

Sie hat es geschafft, unser Volk tief zu spalten und zwar bis in die kleinsten Systeme, wie Familien und Freundschaften hinein. Von der Demokratie, auf der unser gemeinsames Zusammenleben basierte, ist nichts mehr übrig geblieben, denn heute werden Andersdenkende (Andersdenkende als Frau Merkel) bereits auf eine Weise ausgegrenzt, verfolgt und mundtot gemacht, die sich noch vor wenigen Jahrzehnten niemand hätte träumen lassen.

Das deutsche Volk hat bereits heute im europäischen Vergleich die längste Lebensarbeitszeit, die niedrigste Rente, das geringste Privatvermögen usw.

Mit der gesetzwidrigen aber ungebremsten Masseneinwanderung in unser mühsam aufgebautes Sozialsystem (auch in unsere Sozialwohnungen) hat sie den Traum des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer (Grüne) („Den Deutschen muss man ihr gesamtes Geld wegnehmen und es irgendwohin verteilen, Hauptsache, sie behalten es nicht selber…..“ oder so ähnlich) Wirklichkeit werden lassen.

Es gibt nur einen Begriff, der zusammenfasst, was Frau Merkel Deutschland und den Deutschen angetan hat: Hochverrat. Ich hoffe, dass eine spätere Aufarbeitung der Ära Merkel diesen unfassbaren Hochverrat offenlegt und ihn klar als das benennt, was er ist – strafbar.

Daher hoffe ich noch immer auf Gerechtigkeit und auf eine angemessene Verurteilung all derer, die sich daran beteiligt haben, auch wenn die genannten Schäden nicht mehr reparabel sein dürften. Mit patriotischen Grüßen. Freya

louisman schreibt:

Die Jüngsten der Babyboomer-Generation sind jetzt 57 Jahre alt. Die Altersgruppe 57+ stellt etwa die Hälfte aller Wähler dar, Tendenz immer noch steigend. In den Kindergärten tummeln sich derweil etwa zur Hälfte nicht-Deutsche (biologisch/kulturell) Kinder. Tendenz steigend.

Werden die Wähler sich weiterhin für eine „nach mir die Sintflut“ Politik entscheiden, oder ereilt diese nun plötzlich die Altersweisheit und sie wählen im Sinne ihrer wenigen Kinder und noch weniger Enkel? Enjoy the decline. (Genießen sie den Rückgang, den Volksaustauch, der Deutschen.)

Meine Meinung:

Die Alten werden weiterhin nach dem Prinzip „nach uns die Sintflut“ wählen, nicht unbedingt aus Gleichgültigkeit oder Bosheit, sondern eher aus Dummheit und Unwissenheit.


Target 2 Bürgschaften EZB Rettungsschirm Griechenland Corona Wiederaufbauhilfe Einkommensverluste Sparer Rentenfonds Hartz 4 Steuern Sozialbeiträge Familienpolitik, Bundeskanzlerin

Video: Digitaler Chronist: Was ist an #Greenpeace gemeinnützig? (12:18)

19 Jun

dc-greenpiss

Video: Digitaler Chronist: Was ist an #Greenpeace gemeinnützig? (12:18)

kanzlerin-baerbock

%d Bloggern gefällt das: