Tag Archives: Politiker

Martin Renner (AfD): “Ich komme immer mehr zur Überzeugung, dass wir uns in einem veritablen Krieg befinden”

9 Nov

martin-renner

„Ich will nicht negativ sein. Und schon gar nicht am Wochenanfang. Aber ich komme immer mehr zur Überzeugung, dass wir uns in einem veritablen Krieg – früher sprach ich niederschwelliger von einem Kulturkampf – befinden.

Ein wirklicher Krieg, der von den globalistisch organisierten Neo-Marxisten – die sich, ironischer Weise, mit den Reichen des Big Money, Big Data und Big Business verbündet haben – gegen die demokratische, westliche, christliche, abendländische, aufgeklärte Zivilisation richtet.

Das Ziel unserer Feinde ist die komplette Zerstörung aller Grundlagen unseres bisherigen Zusammenlebens. Die komplette Vernichtung dessen, was uns Deutsche und was uns Europäer ausmacht und auszeichnet.

Das Verheerende besteht darin, dass die meisten Menschen hierzulande nicht die Augen öffnen wollen, dass sie immer noch meinen, dass das hier Gesagte die Inhalte von irrsinnigen Verschwörungstheorien seien, dass es uns und unserem Land doch noch immer gut gehe und wir aus den momentanen Unpässlichkeiten – die die Meisten auch schon wahrnehmen – doch leicht wieder herausfinden könnten.

Es ist ein asymmetrischer Krieg, da unsere Feinde alle Beeinflussungsinstrumente der Öffentlichkeit – also der Menschen, der Bürger, der Wähler – in ihrem Köcher haben. Sie agieren zusammen in einer Art Kriegsallianz, bestehend aus den Divisionen der Politiker, der Medienleute, der Kirchen, der NGOs, den Unternehmen der Sozialindustrie und den Gewerkschaften.

Ein korporatokratischer [1] Komplex mit allen politischen, medialen, zivilgesellschaftlichen und religiösen Waffenarsenalen.

Das finale Ziel dieser Kriegsallianz ist die Unterwerfung von Hänschen Schmidt und Gretel Müller durch die Aberkennung ihrer bisherigen Souveränitäts- und Entscheidungsrechte innerhalb einer bürgerlichen und nationalen Wertegemeinschaft.

[1] Korporatokratie bezeichnet politische Systeme, in denen Macht und Regierung von Konzernen ausgehen (Konzernherrschaft)

Hänschen Schmidt und Gretel Müller sollen – kinderlos oder nur mit einem Kind – zu schuftenden und rackernden Systemsklaven erniedrigt werden, die der neu geschaffenen Feudalklasse im angestrebten „One-World-Staat“ ein Leben in Luxus, in Ruhe und in abgegrenzten Sicherheitszonen finanzieren.

Wie diese asymmetrische Kriegsführung unserer Feinde gegen uns im Einzelnen vonstattengeht, werde ich Ihnen an einer Vielzahl von detailpolitischen Projekten und steuerfinanzierten zivilgesellschaftlichen Aktivitäten in naher Zukunft darlegen. Heute schaffe ich das nicht, da ich an der politischen Front in Berlin im Kampfeinsatz bin.“

Ihr Martin E. Renner, MdB, AfD

https://www.facebook.com/100007329880766/posts/2965757900345177/?d=n


Kirchen NGO’s Unternehmer Sozialindustrie Gewerkschaften Sytemsklave Feudalklasse One-World-Staat Kulturkampf Neo-Marxisten Reiche Big Money Big Data Big Business

Wesentlich mehr Herzmuskelerkrankungen bei Kindern durch die Impfung als gedacht – bei den 16 bis 29-Jährigen 9 mal so viel Herzerkrankungen wie von der Politik angegeben

23 Okt

herzmuskel

Wesentlich mehr Herzmuskelerkrankungen bei Kindern durch die Impfung als gedacht – bei den 16 bis 29-Jährigen neun mal so viel Herzerkrankungen wie von der Politik angegeben

Muss die Stiko (Ständige Impfkommission) ihre Corona-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige überdenken? Neue Studien aus Israel zeigen, dass die Impfnebenwirkungen bei Kindern wesentlich unterschätzt wurden.

Mitte August sprach die Ständige Impfkommission (Stiko) eine generelle Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährigen mit Moderna und Biontech aus. Das Gremium, was bis dahin eher zurückhaltend auftrat, beugte sich auch damit massivem Druck aus der Politik, die sich bereits anschickte, die Expertengruppe am RKI einfach zu übergehen.

Stiko-Chef Mertens mahnte Anfang August noch, dass die Impfung für Kinder ja kein „Bonbon“, sondern eben ein nicht immer notwendiger medizinischer Eingriff sei – doch die regierenden Politiker sahen das anders, wollten gerne Biontech-Kamelle verstreuen. Ein vor allem politisch motivierter Wunsch.

Jetzt belegen Studien, dass die Skepsis vieler, auch der Stiko, gegenüber der Kinderimpfung gerechtfertigt war. Zwei große Studien aus Israel belegen eine Gefahr, die die Wissenschaftler nicht auf dem Schirm zu haben schienen.

Dort zeigen Jungen in diesem Alter deutlich häufiger Herzprobleme nach einer Impfung als bisher angenommen. Neunmal häufiger trete die Erkrankung Myokarditis, eine Entzündung des Herzmuskelgewebes auf, heißt es in einer der im renommierten „New England Journal of Medicine“ veröffentlichten Studien. [1]

[1] https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2110737

In Ländern rund um den Globus haben die Daten schon zu einem Umdenken geführt. In Schweden, Dänemark und Finnland werden Moderna-Impfstoffe nicht mehr an unter 30- beziehungsweise unter 18-Jährige verabreicht, auch Hongkong schränkt die Kinderimpfung ein.

Da insbesondere nach der zweiten Impfdosis viele Myokarditis-Fälle auftreten, wollen immer mehr Länder die zweite Impfung für Kinder zurückhalten und stattdessen vorerst auf eine Dosis Biontech setzen.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/herzmuskelerkrankungen-kinder-impfung/

Meine Meinung:

Da fragt man sich, wie leichtfertig geht die Politik mit der Gesundheit unserer Kinder um? Sie üben einen Druck und einen Zwang aus, der vielen Kindern langfristige Erkrankungen mit Myokarditis einbringt, die eine enorme Einschränkung ihrer Lebensqualität mit sich bringt.

Video: Digitaler Chronist: Auf der Straße wird es für Politiker immer ungemütlicher (21:09)

21 Aug

dc-geisel

Video: Digitaler Chronist: Auf der Straße wird es für Politiker immer ungemütlicher (21:09)

Video: Unsere Regierung hat bei dieser Hochwasser-Katastrophe komplett versagt – Allahu Akbar (03:27)

18 Jul

politikversagen

Video: Unsere Regierung hat bei dieser Hochwasser-Katastrophe komplett versagt – (Telegram) (03:27)

Schwere Vorwürfe gegen ARD/ZDF und gegen die Politik in der Überschwemmungskatastrophe. Unsere Regierung und ihr Anhang hat bei dieser Katastrophe komplett versagt.

Video: Werner Eckert schwafelt in der Tagesschau über die “Klimakrise” (01:35)

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-890993.html

Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht, warum der Herr sich so aufregt. Hochwasser hin und her, in der Agenda unserer Regierung kommt an erster Stelle die Migration und dann kommt lange gar nichts. Ist doch klar, dass dann kein Geld mehr für Klima und Umweltschutz übrig ist.

Für die innere Sicherheit, für die Kinder und Alten, die Familien, Schulen, Straßen, Universitäten, für die Forschung, Bildung, Gesundheit, für ein schnelles Internet, usw. übrigens auch nicht.

Was meint ihr, was das alles kostet nichtintegrationswillige Analphabeten, Kriminelle, Gewalttäter, salafistische Fanatiker, Dschihadisten und Terroristen zu finanzieren, damit die nicht unser Land in Schutt und Asche legen?

Also seid mal ganz ruhig im Hochwassergebiet. Habt ihr eben Pech gehabt. Und glaubt ja nicht, dass ihr nennenswerte finanzielle Hilfen vom Staat erwarten dürft. Unsere Diäten sind uns allemal wichtiger, als eure Sorgen und Nöte.

Und da Deutschland ohnehin bald ein islamischer Gottesstaat sein wird, ihr habt es so gewollt, sonst hättet ihr uns nicht gewählt, sind wir nur eurem Wählerwunsch nachgekommen. Mitgefangen – mitgehangen. Allahu Akbar. 😉

Video: Robert Matuschewski: Politiker behauptet die Corona-Pandemie wurde 2010 von der Rockefeller Foundation geplant – Ohio verklagt Google! (14:48)

11 Jun

robert-ohio

Video: Robert Matuschewski: Politiker behauptet die Corona-Pandemie wurde von Rockefeller Foundation geplant – Ohio verklagt Google! (14:48)

Minute 01:32:

Faustschläge: 22-Jähriger Afghane bricht Polizist mehrere Knochen

https://www.sueddeutsche.de/panorama/kriminalitaet-hamburg-faustschlaege-22-jaehriger-bricht-polizist-mehrere-knochen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210606-99-882329

Ein 22 Jahre alter Mann hat in Hamburg einem Polizisten mit einem Schlag ins Gesicht mehrere Knochen gebrochen.

Minute 04:02:

Vide: Niederländischer Politiker Thierry Baudet behauptet, die Corona-Pademie wurde von der Rockefeller-Foundation geplant, um eine neue Weltordnung zu errichten (06:12)

https://nixgut.wordpress.com/2021/06/10/video-plante-die-rockefeller-foundation-die-corona-pandemie-auf-telegram-0612/

Minute 04:58:

Herbert Kickl (FPÖ) hält die Identitäre Bewegung (Martin Sellner) für ein unterstützenswertes Projekt

Minute 05:10:

Die ersten Arztpraxen stoppen Impfungen und geben dazu u.a. folgende Erklärung ab:  Nach neuerlicher Durchsicht des bislang zur Verfügung  stehenden Datenmaterials zu den Covis-Impfungen und den unsererseits gewonnenen Erfahrungen, haben wir uns entschlossen, die Impfkampagne in unserer Praxis zu beenden.

https://www.praxis-drschroeder.de/vorlaeufiger-impfstopp/

Minute 07:05:

US-Staat Ohio klagt auf Einstufung Googles als Versorger –  Für Bürger genau so wichtig wie Stromanbieter

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/google-us-staat-klagt-auf-einstufung-als-versorgungunternehmen-76672260.bild.html

Der US-Staat Ohio hat darauf geklagt, den Digitalkonzern Google als Versorgungsunternehmen einzustufen. Google sollte wegen der Bedeutung seiner Suchmaschine und anderer Dienste staatlicher Regulierung unterliegen, erklärte Generalstaatsanwalt Dave Yost in der Klageschrift.


AfD Ohio Google verklagt Versorgungsunternehmen Georg Thiel GEZ Verweigerer

Die Bedrohung durch den Islam und die Feigheit unserer Eliten

7 Apr

Eine bittere Bilanz

Unsere “Eliten” sind längst selbst an der von ihr geschaffenen Political Correctness erstickt, wurden zu Opfern des von ihnen geschaffenen Droh- und Bestrafungsszenarios bei Verstößen gegen die Regeln der linken Gesinnungsdiktatur und sind zu erbärmlichen Feiglingen geworden, gemessen an ihrem eigenen Anspruch der Pflicht des Aufbegehrens gegen jede Form menschengemachter Ungerechtigkeit.

Dass diese „Eliten“ angesichts der realen Bedrohung durch den totalitären und frauenfeindlichen Islam, der die Menschheit in “Rechtgläubige” und “Ungläubige” einteilt und gegen Zweitere einen erbarmungslosen, ewigen Vernichtungskrieg führt (Karl Marx), ihren Mund verschließen, ist das beste Indiz dafür, daß wir uns heute in einer (linken) Gedanken- und Meinungsdiktatur befinden, wie wir sie etwa in der damaligen DDR vorfanden.

Die Lüge von den islamischen „Verteidigungskriegen“

Die Wahrheit ist: Der Islam mußte sich so gut wie nie verteidigen. Er war fast immer der Aggressor. Zur Wahrheit gehört ferner: Der Islam ist der wohl längstanhaltende Imperialismus der Weltgeschichte. Er hat nichtislamische Länder erobert, sich einverleibt und um ein Vielfaches länger besetzt, als daß er selbst von solchen Ländern besetzt worden war. Allein die Besetzung Spaniens währte 700 Jahre, bevor sich die Spanier in der Reconquista ihrer Besetzer entledigen konnten.

So war der Islam von Anfang an eine massive Bedrohung für Europa (und die Welt). Er hat sich über weite Strecken durch Krieg, Genozid, Sklaverei und Zwangsislamisierung verbreitet – von Spanien bis Indonesien, von Mali bis Usbekistan. Der neue Feldzug des Islam geht gegen Europa. Wir sind direkt betroffen.

Und um den häufigsten Einwand „guter Menschen“ gleich vorwegzunehmen: Die Kreuzzüge waren keine Eroberungsfeldzüge von Christen, sondern eine legitime Reaktion auf die mörderische islamische Aggression gegen Europa. Der Grund dafür, warum uns Europäern diese Kriege dauernd um die Ohren geschlagen werden, liegt darin, daß uns Schuldgefühle eingeflößt werden sollen.

Wo der Islam Einzug hält, da erstirbt jede Vielfalt und Toleranz

Der Islam toleriert nur sich selbst – sowohl als Religion als auch als politisches System. Wer kein Moslem ist, wer sich zu einer anderen Religion als dem Islam bekennt, wird denunziert, verfolgt und notfalls getötet. Seit 1400 Jahren zerstören radikale Moslems die Kunstschätze und Gotteshäuser der eroberten Länder. Nichts soll nachfolgende Moslemgenerationen einmal mehr daran erinnern können, dass vor ihnen eine Hochzivilisation genau dort existierte, wo sie heute leben.

Die fürchterlichen Verbrechen „im Namen Allahs“ z.B. in Frankreich beweisen: Wenn auch unsere Regierung den falschen „liberalen“ Weg geht, werden die Extremisten bald auch in ganz Europa wüten! Wir dürfen es nicht zulassen! Deshalb ist es wichtig, den Sinn der muslimischen Ideologie zu begreifen und nicht blind den Demagogen vertrauen!

Die politische Ideologie des Islam und der Extremismus sind Synonyme.

Für die Islamgläubigen ist sein Glaube der Sinn des Lebens, aber das gibt ihnen nicht das Recht, Menschen umzubringen und alle Freiheitssymbole und Werte mit Füßen zu treten. Das passiert aktuell in vielen europäischen Ländern, die ihre Türen weit für die „friedlichen“ Moslems eröffnet haben!

Der Koran lehrt zu fürchten und zu erniedrigen. Gewalt wird als ein legitimes Mittel zur Verbreitung der Religion eingestuft, 204 Suren des Koran enthalten sehr genaue Anleitungen, wie man die „Nichtgläubigen“ erledigen kann. Der Prophet Mohammed hatte den Respekt für den Koran mit Gewalt erreicht – die Länder wurden mit Feuer und Schwert regiert. Die Verlierer durften entscheiden – entweder ihr Leben im siedenden Öl beenden oder den „wahren“ Glauben annehmen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Islam auch in ganz Europa Fuß fassen wird. Bereits jetzt popularisieren diverse Vorbereitungsgruppen, getarnt als harmlose Vereine, eine lasche Migrationspolitik, und unsere unfähige Regierung hat gute Voraussetzungen geschaffen, damit diese „Missionare des Islam“ in großen Scharen in jedes europäische Land kommen.

Deshalb können wir es auf keinen Fall zulassen, dass bei uns so viele Moscheen gebaut und andere Symbole des „friedlichen“ Islam popularisiert werden. Die Moscheen sind keine Gotteshäuser, sondern Festungen, von denen aus der Islam verbreitet werden soll. Der türkische Präsident Erdogan hatte es klar ausgesprochen:

„Moscheen sind unsere Kasernen, Minarette sind unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme, die Gläubigen unsere Soldaten.“

Unsere Kinder und Enkel werden einmal die äußerst unangenehme Frage stellen, ob wir das nicht hätten kommen sehen und die Islamisierung nicht hätten verhindern können, so wie meine Generation unsere Eltern gefragt hat: „Warum habt Ihr Hitler nicht verhindert?“

Kaum jemand hat sich damals für dessen Buch „Mein Kampf“ interessiert, und wenn doch, dann nicht geglaubt, daß Hitler es so meinte, wie er es geschrieben hat. Ähnlich macht sich heute fast niemand die Mühe, den Koran, die Hadithe und die Biographie Mohammeds zu lesen. „Islam ist eben Frieden“, das glaubt man zu wissen. Die Politiker sagen es, die Kirchen auch, dann wird es schon stimmen.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/04/07/die-bedrohung-durch-den-islam-und-die-feigheit-unserer-eliten/

Kinderlose Politiker vernichten unser Land

17 Feb

kinderlose-gesellschaft+1

Wie soll man kinderlosen Talkdamen und kinderlosen Politikern erklären, was der Lockdown mit Kindern macht…und den Eltern? Diese Eliten leben ihr Leben weiter. Mit Chauffeuren, Privatfriseuren und voller Bezahlung. Diese Macherinnen und Macher wissen allenfalls vom Hören-Sagen, dass Geschlechtsverkehr lebenslange Folgen haben kann.

Das Kabinett Merkel ist eines der kinderlosen, kinderarmen. Kanzlerin, ach was, Vizekanzler, Kanzleramtsminister, Staatsministerinnen und Staatsminister. Mit Familie wäre die Karriere nicht passiert. Wirtschaftsminister, Gesundheitsminister, Umweltministerin, Landwirtschaftsministerin und so weiter.

In Landesregierungen sieht es ähnlich aus. Man recherchiere nur mal.

Das Sein bestimmt das Bewusstsein. Die Politiker haben keine Erfahrung und Ahnung, was sie anrichten, weil es sie nicht betrifft. Mitgefühl ist eine Floskel. Für die politische Klasse sind Kinder Virusträger, eigentlich giftig und ansteckend. Der Volksgesundheit abträglich. So gefährlich, dass in Berlin ein Polizeihubschrauber eingesetzt wird, um spielende Kinder von einer Eisfläche zu vertreiben.

Die Kanzlerin will sich nicht nachsagen lassen, dass sie „Kinder quält“, sagt sie. Geschenkt. Das muss man mit der mächtigsten Frau Europas erst gar nicht diskutieren. Aber ja, Madame, Sie tragen die politische Verantwortung, alles ist so geschehen, wie Sie es wollten, Madame. Und keiner aus ihrem Kabinett der Kinderlosen und Kinderarmen hat Widerworte gegeben.

Die von Merkel einmal ausgerufene Bildungsrepublik Deutschland ist verkommen. Verkommt langsam aber gründlich so wie die Innenstädte.

Die Krankenkasse DAK stellt fest, dass doppelt so viele Kinder und Jugendliche in der Psychiatrie leben als vor einem Jahr. Klinikaufnahmen sind nur die Spitze des Eisberges, sagt der Christoph Correll, Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Charité-Campus Virchow zur B.Z.

Kinder in Einzelhaft

Eine Mutter schreibt uns: „Unsere Tochter darf seit Monaten keine Freundinnen mehr treffen.“ Die Eltern haben Angst vor Corona. Die bescheren dem Kind Einzelhaft. Ich weiß, dass die Mutter unter einer massiven psychischen Erkrankung leidet. Ich bin froh, wenn ich die Tochter durchs Fenster am Tisch sitzen und lernen sehe. Dann weiß ich, das Kind lebt noch.

weiterlesen:

https://reitschuster.de/post/kinderkram/

Meine Meinung:

Ich kann mit diesen Eltern kein Mitleid empfinden. Die große Mehrheit von ihnen haben diese Politiker gewählt, die sie nun in den Lockdown, in die Insolvenz, in die psychische Vernichtung und in den Suizid treiben. Man hat die Eltern Tausend mal vor Angela Merkel und ihrer antideutschen Regierung gewarnt. Sie wollten es nicht hören und sie wollen es immer noch nicht hören.

Und selbst wenn es dank der Massenmigration der Regierung Merkel zu einem Bürgerkrieg durch illegale, antideutsche, antichristliche und muslimische Migranten kommt, stehen diese Eltern immer noch hinter Merkel und ihrer kadavergehorsamen Regierung und bezeichnen die als Nazi, die die Ausrottung der Deutschen kritisieren.

Das Schlimmste aber sind nicht die Politiker, sondern die gedankenlosen, charakterlosen, gehirngewaschenen, gleichgültigen und verblödeten Deutschen, die diesen empathielosen, gewissenlosen, rücksichtslosen und skrupellosen Politikern in den Hintern kriechen, statt sie aus den Parlamenten zu jagen und sie für ihre kriminelle Politik zur Rechenschaft zu ziehen. So ein feiges, herzloses, hirnloses, mutloses, charakterloses und verrottetes Volk löscht sich selber aus.

Statt die Frauenquote in den Parlamenten einzufordern, sollte man lieber darauf bestehen, dass mindestens 50 Prozent aller Politiker Kinder haben, damit die Bedürfnisse der Familien, also die Zukunft der Deutschen, entsprechend berücksichtigt wird. Ich fordere eine Familien- bzw. Kinderquote in den deutschen Parlamenten, denn all die selbstverliebten, egoistischen, geld- und karrieregeilen kinderlosen Politiker gehen mir mehr oder weniger am A… vorbei.

Siehe auch:

Video: Ein Blick in Deutschlands Zukunft (07:09)

https://nixgut.wordpress.com/2021/02/17/video-die-islamisierung-einer-stadt-am-beispiel-von-trappes-bei-paris-ein-blick-in-deutschlands-zukunft-0709/

Video: Robert Matuschewski: Nürnberg: Katastrophgnfall nach Brand im Kraftwerk! – Bischof Bedford-Strohm will AfD vom “Verfassungsschutz” überwachen lassen (26:19)

12 Feb

robert-inzidenz-1Video: Robert Matuschewski: Nürnberg: Katastrophenfall nach Brand im Kraftwerk! – Bischof Bedford-Strom will AfD vom “Verfassungsschutz” überwachen lassen (26:19)

Bedford-Strohm für Beobachtung der AfD durch Verfassungsschutz

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/bedford-strohm-fuer-beobachtung-der-afd-durch-verfassungsschutz/

Augsburg: Der scheidende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat sich dafür ausgesprochen, die AfD durch den Verfassungsschutz (von Verfassungsfeinden?) beobachten zu lassen.

Nürnberg ruft nach Kraftwerk-Großbrand Katastrophenfall aus

https://www.br.de/nachrichten/bayern/grossbrand-im-kraftwerk-stadt-nuernberg-ruft-katastrophenfall-aus,SOVNtm2

Mehrere Stadtteile ohne Fernwärme und Heizung.

Eckart von Hirschhausen: „Wer sich nicht impfen lässt, ist ein asozialer Trittbrettfahrer“

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article175833877/Eckart-von-Hirschhausen-Wer-sich-nicht-impfen-laesst-ist-ein-asozialer-Trittbrettfahrer.html

Sind nicht eher jene asoziale Trittbrettfahrer, die man trotz eines Doktortitels als Systemlakaien bezeichnen könnte? Wie ist er nur zu seinem Doktortitel gekommen. Und seine „Witze“ waren immer schon sehr fade.

Meine Meinung:

Ich “liebe” diese linken antideutschen Pfaffen. Was werden sie wohl sagen, wenn die muslimischen Neubürger in einigen Jahren ihre Kirchen abfackeln? Bedford-Strohm, Reinhard Marx und wer auch immer – dümmer geht’s nimmer!

Sofort die Kirchensteuer für diese antideutschen Kirchen abschaffen und aus der Kirche austreten. Sollen sie die Kirchensteuer doch von den Muslimen holen, denen sie, wie im Dritten Reich den Nazis, immer tiefer in den Anus kriechen.

Martin Sellner: Sie geben es zu – die Kabale stahl Donald Trump die Präsidentenwahlen (26:28)

9 Feb

Video: Martin Sellner: Sie geben es zu – die Kabale stahl Donald Trump die Präsidentenwahlen (26:28)

In dem Video gehe ich für euch durch den Times-Artikel. Sowas habe ich noch nicht erlebt!  (Das Video bei Ignaz)

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/6436

🤯 SIE GEBEN ES ZU: „KABALE“ HAT DIE WAHL GESTOHLEN

🟥 Ein neuer Artikel in der Times https://time.com/5936036/secret-2020-election-campaign/ gibt unverblümt zu. Eine, Zitat, „Schattenkampagne“, bestehend aus Hochfinanz, Tech-Millionären (Google, Twitter, Amazon, Apple, Microsoft, Facebook, Coca Cola,…), Politikern, linkten Aktivisten und Beamten, hat sich nach dem Artikel vor der Wahl zusammengeschlossen, um mit allen Mitteln Trumps Wiederwahl zu verhindern.

🟥 Sie schreiben wörtlich: „In gewisser Weise hatte Trump recht.Hinter den Kulissen ereignete sich eine Verschwörung, die sowohl die Proteste einschränkte als auch den Widerstand der CEOs koordinierte“.

🟥 Die Zitat „Kabale“ nahm  unter anderem auf folgende Art und Weise auf die Wahl Einfluss:

▪️Sie änderten gezielt in den wichtigen Staaten Wahlgesetze ohne gesetzliche Grundlage (ein Verfassungsbruch)

▪️Sie stellen in demokratischen Gegenden „Wahlboxen“ auf (ein Verfassungsbruch und gegen Staatsgesetze)

▪️Wahlhelfer akzeptierten verspätete Stimmzettel (illegal)

Warum geben sie das so offen zu? Warum sagen sie wörtlich „es gab eine Verschwörung und prahlen damit? Entweder sie fühlen sich so mächtig, dass sie uns damit verhöhnen wollen. Oder sie wolle damit gezielt Leute radikalisieren wollen.

▶️ Verbreitete diese Beweise und tragt euren gerechten Zorn friedlich auf die Straße! Organisiert euch gegen die „Schattenkampagne “ der Globalisten!

🚩Folgt mir für mehr Infos. https://campsite.bio/martinsellner/

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/6434

Wie Politiker, Medien und Globalisten das Leben unserer Kinder zerstören.

20 Jan

kinder-zerstoerenWie Politiker, Medien und Globalisten das Leben unserer Kinder zerstören

„Wisst ihr, was mit den Kindern passiert? Die pissen in die Hose. Die können nicht mehr in die Schule gehen vor Angst… Es zerreisst mir das Herz. wenn ich sehe, was mit den Kindern passiert. Die verstecken sich hinter Blümchenstoffe… Es ist Wahnsinn, was in diesem Land abgeht, aber auch weltweit. Wie kann denn eine ganze Welt in sechs Monaten so lahmgelegt werden.“

„Was passiert hier? Ich will, dass die Kinder in Freiheit leben, ohne diesen Mundschutz, ohne Abstand. Ich will, dass die Kinder in der Schule den Mund aufmachen dürfen. Ich will, dass die Lehrer den Mund aufmachen dürfen. Wo sind denn die Lehrer? Ihr habt doch alle Kinder…“

Meine Meinung:

Das alles ist ein Werk der Pharma- und Corona-Mafia. Sie alle verbreiten Panik und wollen sich mittels Corona die Taschen vollstopfen. Und es ist das Werk, der linken globalen Mafia, die mittels des „Globalen Resets“ versuchen, eine neue Weltordnung und Überwachungsstaaten zu errichten, die sie auch zukünftig beherrschen und ausbeuten können.

Und woher nehmen diese Kriminellen ihre Legitimation? Sie erhalten sie von den gehirngewaschenen Wählern, die jeden Tag von den etablierten Politikern, Parteien, von den Kirchen und regierungstreuen Medien nach Strich und Faden belogen und in Angst und Schrecken versetzt werden, damit sie weiter an der Macht bleiben und sich auch weiterhin auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung bereichern können.

Dabei haben sie keinerlei Skrupel über Leichen zu gehen, die Sozialstaaten, die Demokratie, die Meinungsfreiheit, die soziale Sicherheit und die Kultur zu zerstören, ethnische und religiöse Bürgerkriege zu entfachen und ganze Völker auszurotten. Und Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich nicht vorwerfen lassen: „Ich lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle …“.

Angela Merkel ist ein Rädchen dieser globalen Elite und sie macht sich dadurch schuldig, dass sie sich vollkommen einseitig informiert und sie ist mit Schuld daran, dass Corona-Kritiker in einer vollkommen perversen Art und Weise, von einer brutalen Antifa angegriffen, von einer antidemokratiuschen Presse diffamiert, juristisch verfolgt und ihre berufliche und private Existenz zerstört werden.

Corona-Lockdown: Merkel wollte Virologe Professor Klaus Stöhr nicht bei Krisengipfel dabei haben

https://www.tz.de/muenchen/stadt/lockdown-corona-bayern-virologe-kritik-corona-strategie-merkel-soeder-gipfel-krise-zr-90175293.html

Professor Dr. Klaus Stöhr zählt zu den erfahrensten Seuchen-Experten der Welt, leitete das Influenza-Programm der WHO und koordinierte deren Forschung zu SARS-Viren. Seine Worte finden Gehör bei Regierungen rund um den Erdball, aber nicht im eigenen Land.

Kanzlerin Merkel sagt bei Corona-Gipfel: „Ich lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle …“.

https://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/alle-news-videos-kommentare-zu-angela-merkel-50923594.bild.html

%d Bloggern gefällt das: