Tag Archives: Hamburg

Hamburgs Innensenator Andy Grote sucht Denunzianten im Kampf gegen Rechts

12 Nov

Neue Polizeieinheit soll Hinweise auf rechte Gesinnung sammeln

Hamburgs Innensenator Andreas Grote (SPD) hat eine Schnüffelstelle eingerichtet, damit Hamburgerinnen und Hamburger, die in ihrem Umfeld Beobachtungen machen, die auf rechtsextremistische (rechte) Verhaltensweisen und Einstellungen schließen lassen, dies fortan melden können.

Wer sich am Mittwoch gewundert haben sollte, warum Hamburgs Innensenator Andreas Grote (SPD) anlässlich des Besuchs des harmlosen Coronainfo-Busses am Jungfernstieg Polizei-Wasserwerfer und -Panzer hat auffahren lassen (PI-NEWS berichtete) [1], versteht es voraussichtlich nach dem Lesen dieses Beitrags etwas besser.

[1] Hamburg: Polizei droht Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich & Rald Ludwig mit Wasserwerfern und Panzern (dort auch Video)

http://www.pi-news.net/2020/11/ab-ca-11-uhr-live-coronainfo-tour-aus-uelzen/

Grote, der an dem Antifa-Stockholm-Syndrom [2] leidet und freitags in Moscheen geht [3], hat nämlich jetzt eine „Zentrale Hinweisaufnahme – Rechtsextremismus (ZHA-R)“ eingerichtet [4], damit Hamburgerinnen und Hamburger, die in ihrem Umfeld Beobachtungen machen, die auf rechtsextremistische (rechte) Verhaltensweisen und Einstellungen schließen lassen, melden können.

[2] Hamburg: Antifa-Anschlag auf Auto von Innensenator Andy Grote

http://www.pi-news.net/2019/12/hamburg-anschlag-auf-auto-von-innensenator-grote/

[3] Hamburg: Innensenator kommt zur umstrittenen Al-Nour-Moschee zum Freitagsgebet

http://www.pi-news.net/2016/04/hamburg-moscheen-ueberfuellt-und-der-innensenator-kommt-zum-freitagsgebet/

[4] Neue Hinweisstelle Rechtsextremismus in Hamburg

https://www.rtl.de/cms/neue-hinweisstelle-rechtsextremismus-in-hamburg-4647549.html

Fortan sollen sie „Polizistinnen und Polizisten“ [5] der Zentralen Hinweisaufnahme kontaktieren können. Selbst Handwerker, die bei Kunden in deren Wohnung arbeiten, sollten ungewöhnliche Beobachtungen melden, die auf eine rechte Gesinnung schließen lassen.

[5] Hamburger LKA richtet Zentrale Hinweisaufnahme zu Rechtsextremismus ein

https://polizeiberichte-hamburg.de/bericht/pol-hh-201110-3-hamburger-lka-richtet-zentrale-hinweisaufnahme-zu-rechtsextremismus-ein_38583

Der Innensenator aus Hamburg kennt anscheinend seine eigene Statistik nicht. Aus dem Verfassungsschutzbericht 2019 [6] der Hansestadt Hamburg geht hervor:

[6] https://www.hamburg.de/contentblob/13946590/12000712ec5e5c8726a4dbd4fa81263d/data/vsb-2019-buch.pdf

• Linksextreme: 1290, davon gewaltorientiert: 940

• Islamisten: 1645, davon gewaltbereit: 384

• Rechtsextreme: 330, davon gewaltorientiert: 130

• Ausländerextreme: 790 (z.B. Graue Wölfe).

Meine Meinung:

Der Hamburger Verfassungsschutz hat 2018 festgestellt, dass etwa 90 aller politischen Gewalttäter dem Linksextremismus (40%) und den Islamisten (50%) zuzurechnen sind. Nur 10% aller politisch motivierter Gewalttaten werden den Rechtsextremen zugerechnet. Ich glaube nicht, dass sich daran sehr viel geändert hat.

Und während bei Linksextremen und Islamisten wohlwollend weggesehen wird und sie sogar noch massiv finanziell unterstützt werden, jagd man nun die Rechten, gemeint sind vor allem die AfD und Bewegungen wie Querdenken, damit man weiter am gedeckten Tisch sitzen bleiben kann und seine Mandate, Diäten, seine Pöstchen in der Bürgerschaft, seine Pensionen, Sitzungsgelder und andere Annehmlichkeiten nicht verliert.

https://www.mopo.de/hamburg/politik/extremismus-in-hamburg-linke–rechte–islamisten—so-ist-die-lage-in-der-stadt-32820258

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/11/hamburgs-gesinnungs-sheriff-sucht-ims-im-kampf-gegen-rechts/

eule 54 schreibt ein klein wenig OT:

Har har har, der Strom für Elektroautos ist erheblich teurer, als Diesel für ein vergleichbares Fahrzeug:

Insbesondere an Autobahnen wirkt sich das stark aus. So kostet beispielsweise bei Ionity, einem Betreiber zahlreicher Schnellladestationen an Autobahnen, eine Kilowattstunde 77 Cent. Für 100 Kilometer Fahrstrecke mit dem eGolf werden dort 13,32 Euro fällig – mehr als das Doppelte im Vergleich zum Diesel-Golf.

Ein aktueller Golf mit einem 150 PS starken Zweiliter-TDI verbraucht laut ADAC Ecotest auf 100 Kilometer 4,8 Liter Diesel. Die Kosten lägen damit bei 5,21 Euro.

Ohne Subventionen würden also offensichtlich nur Idioten ein Elektroauto kaufen und fahren.

Video: Carolin Matthie: Vlog #741 – „Jagd“ auf Kritiker?! – Hamburger Polizei kontrolliert Wohnungen – „Einmaliger und neuartiger Angriff auf die Pressefreiheit“?! (01:30:09)

12 Nov

Video: Carolin Matthie: Vlog #741 – „Jagd“ auf Kritiker?! – „Einmaliger und neuartiger Angriff auf die Pressefreiheit“?! (01:30:09)

Berliner Ärztekammer prüft 130 Fälle Corona leugnender Ärzte

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/11/berlin-corona-aerzte-zweifel-aerztekammer-jonitz-interview.html

Berliner Schulaufsicht nimmt corona-kritische Lehrer ins Visier

https://www.berliner-kurier.de/politik-gesellschaft/berliner-schulaufsicht-nimmt-corona-leugner-ins-visier-li.118227.amp

Berliner Schulaufsicht hat „dienstrechtliche Prüfung“ gegen den Berufschullehrer Rüdiger Borrmann eingeleitet

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/11/berlin-berufsschullehrer-corona-leugner-wedding-osz.html

Tilo Jung „jung und naiv“ denunziert Boris Reitschuster bei der Bundespressekonferenz

https://www.reitschuster.de/post/corona-denunziation-unter-journalisten/

Video: Carolin Matthie: log #725 – Merkelgipfel schon am Mittwoch – Hamburg schränkt Patientenversorgung ein (01:12:36)

28 Okt

Video: Carolin Matthie: log #725 – Merkelgipfel schon am Mittwoch – Hamburg schränkt Patientenversorgung ein (01:12:36)

Video: Robert Matuschewski: Die meisten Toten bei der Spanischen Grippe starben an den Bakterien der Masken, die die Menschen trugen (36:58)

27 Okt

Video: Robert Matuschewski: DIE ÄRZTE bei der ARD! – EU schafft Sommerzeit ab!? (36:58)

Robert Matuschewski in Minute 03:46: “The discovered that the most of the victims of the spanish flu (Iínfluenca (Grippe)) didn’t die from the spanish flu, they died from bacterial pneumonia and the bacterial pneumonia was caused by wearing mask.”

Deutsch: Die meisten Toten bei der spanischen Grippe (die laut WHO zwischen 1918 und 1920 zwischen 20 Millionen und 50 Millionen Menschenleben forderte), sind nicht an der Spanischen Grippe gestorben, sondern an Bacterial Pneumonia, die durch das Maskentragen verursacht werden.

Quelle: https://twitter.com/Jeannie127/status/1318591044833976320

Meine Meinung:

Ich glaube, bei der hohen Zahl der heutigen Corona-Infizierten ist es offensichtlich dasselbe oder zumindest ein ähnliches Problem. Das Immunsystem arbeitet am effektivsten, wenn es sich direkt mit den Bakterien / Viren auseinandersetzt (in Berührung kommt). Das aber verhindern die Masken.

Damit schwächen die Masken das Immunsystem. Und wenn das Immunsystem geschwächt ist hat es keine Kraft mehr, sich dem Virus zu widersetzen. Und dann schnellen die Infektionszahlen in die Höhe, wie es momentan geschieht.

Berlin: Polizeikontrollen wegen Corona wichtiger als Kriminalitätsbekämpfung

Dr. Rainer Kraft (AfD)

In Berlin hält die Antifa Häuser besetzt, Clans betreiben Menschen- und Drogenhandel, Illegale verstecken sich vor einer Abschiebung und Islamisten verbreiten ihr Terror-Gedankengut. Man würde wirklich meinen, dass die Berliner Polizei hiermit genug zu tun hat.

Aber nein, in Berlin kann man mal eben 1000 Polizisten – 500 aus Berlin und 500 von der Bundespolizei – abstellen, um böse Maskenverbrecher zu jagen. Das hat für CDU/CSU, SPD, Grüne und Linke also Priorität!

https://www.facebook.com/dr.rainer.kraft/posts/778833606018214

Video: Abu Maher: “Weihnachten ist eine Beleidigung Allahs” (02:20)

Video: Abu Maher: “Weihnachten ist eine Beleidigung Allahs” (02:20)

Meine Meinung:

Wartet mal ab, bis die Muslime hier in einigen Jahren die Macht übernehmen, dann passieren hier noch ganz andere Dinge. Dann wird das Weihnachtsfest vielleicht verboten und jeder, der sich nicht daran hält, wird ausgepeitscht. Aber der deutsche Michel schläft noch tief und fest.

Jörg Dräger: Gerade in Corona-Zeiten brauchen wir Zuwanderung (Bezahlschranke)

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus218504934/Migration-Gerade-in-Corona-Zeiten-brauchen-wir-Zuwanderung.html

Video: Charles Krüger: Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hält Parlament für „ausgeschaltet“ (09:22)

22 Okt

Video: Charles Krüger: Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hält Parlament für „ausgeschaltet“ (09:22)

Top-Virologe: Prof. Jonas Schmidt-Chanasit (Hamburg) Lungenentzündungen töten mehr Menschen als Corona!

18 Okt

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht seit Tagen steil nach oben, mehr als 9700 Menschen starben laut Robert-Koch-Institut seit Beginn der Pandemie an Covid-19. Doch Top-Virologe Prof. Jonas Schmidt-Chanasit (Bernhard-Nocht-Institut, Hamburg) warnt vor einer Corona-Hysterie.

Meine Meinung:

Obwohl an den Lungenentzündungen viermal mehr Menschen sterben als an Corona, gibt es keine Panik, keine Hysterie und keinen Lockdown, keine Sperrstunde, keine Schließung von Geschäften, Bars, Restaurants, Sportcenter und Spätis. Warum werden solche Virologen nie in der Tagesschau gezeigt?

Der Virologe Schmidt-Chanasit wies in einer Maybritt-Illner-Sendung darauf hin, dass jährlich 700 000 Menschen an einer Lungenentzündung erkrankten und 300 000 deswegen in ein Krankenhaus müssten, 40 000 stürben daran (also viermal mehr als an Corona): „Aber für die Pneumonie (Lungenentzündung) gab es noch keine Talksendung“, so Schmidt-Chanasit.

Maybritt Illner: Corona-Chaos – gerät die Pandemie außer Kontrolle?

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/corona-chaos-geraet-die-pandemie-ausser-kontrolle-sendung-vom-15-oktober-2020-100.html

Quelle: https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2020/ratgeber/top-virologe-lungenentzuendungen-toeten-mehr-menschen-als-corona-73449276.bild.html

Video: Carolin Matthie: Berliner Verwaltungsgericht kippt Sperrstunde! (05:36)

16 Okt

Video: Carolin Matthie: Berliner Verwaltungsgericht kippt Sperrstunde! (05:36)

Video: Carolin Matthie: Vlog #715 – Hamburg führt Sperrstunde ein?! – Sonderbefugnisse für Spahn werden verlängert?! (01:07:01)

Video: Carolin Matthie: Vlog #715 – Hamburg führt Sperrstunde ein?! – Sonderbefugnisse für Spahn werden verlängert?! (01:07:01)

Video: Robert Matuschewski: Wahlfälschung vorbereitet!? Bundestag Insider packt aus! (14:09)

2 Sep
Video: Robert Matuschewski: Wahlfälschung vorbereitet!? Bundestag Insider packt aus! (14:09)
Robert Götz Matuschewski berichtet über neues aus Politik und Wirtschaft. Nebenbei berichtet er über Wahlfälschung. Natürlich gibt es das nicht!!!! Oder etwa doch?
Video: Robert Matuschewski: OSZE soll Landtagswahlen überwachen! Massiver Wahlbetrug und Behinderungen befürchtet! (16:02)
Video: Robert Matuschewski: OSZE soll Landtagswahlen überwachen! Massiver Wahlbetrug und Behinderungen befürchtet! (16:02)
Ohrfeige für Zwickauer Richter Rupert Geußer – Skandalurteil gegen „haftempfindlichen Ausländer“ gekippt(bild.de)

Video: Oli: Wahlbetrug in Deutschland | Hambacher Forst Protestcamp muss geräumt werden | Klage gegen den Soli (16:57)

1 Sep
Video: Oli: Wahlbetrug in Deutschland | Hambacher Forst Protestcamp muss geräumt werden | Klage gegen den Soli (16:57)
Video: Oli: Landtagswahl in Sachsen und Brandenburg | CSYOU von CSU zensiert meinen Kommentar? Oli (15:53)
Video: Oli: Landtagswahl in Sachsen und Brandenburg | CSYOU von CSU zensiert meinen Kommentar? Oli (15:53)
Meine Meinung:
Ich hoffe, die Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) aus Sachsen, die sagte: “Ich glaube, die Demokratie ist im Osten noch nicht angekommen”. aus dem Parlament fliegt. Ist dass die Einstellung der Mehrheit der SPD? Diese Arroganz und Überheblichkeit der etablierten Parteien ist einfach zum Kotzen, Wenn ich mir das Gesicht der Ministerin ansehe, kann ich sie verstehen. Mit solch einem Gesicht hätte ich vielleicht dieselbe Meinung. 😉
Radargeräte in Hamburg Gericht kassierte Bußgelder der Super-Blitzer (mopo.de)
Video: Oli: Landtagswahl Sachsen & Brandenburg – Die Ergebnisse was passiert nun? (14:33)
Video: Oli: Landtagswahl Sachsen & Brandenburg – Die Ergebnisse was passiert nun? (14:33)

Video: Dr. Bernd Baumann (AfD): zum Thema kriminelle Clans in Deutschland (41:14)

24 Aug
Video: Dr. Bernd Baumann (AfD) zum Thema kriminelle Clans in Deutschland (41:14)

Ein ganz wichtiges Video – unbedingt weiter verbreiten!

Dr. Bernd Baumann, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag, zu Gast bei "Fraktion im Dialog" der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft. Baumanns Thema im Hamburger Rathaus: "Araber-Clans gegen Deutschland".
"Wir wollen nicht orientalisiert werden", sagte Baumann und unterstrich, dass die Polizei bei der Clanbekämpfung bereits an die Grenzen ihrer Kapazitäten geraten sei. Der Politik der Altparteien bezüglich der Bekämpfung der organisierten Kriminalität von Clans, die hierzulande mit 200.000 Mitglieder schon größer als die Bundeswehr sei, attestierte Baumann "Totalversagen".
Meine Meinung:
Dr. Bernd Bauman (AfD) in Minute 15:20: “In weiten Teilen deutscher Städte herrscht ein Klima der Angst. In Hamburg ist es noch nicht so schlimm, das ist richtig, aber das ist nur eine Frage der Zeit, wenn man sich die Entwicklung anschaut. Aber wie gesagt, wir kriegen im Bundestag einiges mit und wir haben Gesprächspartner, die wissen, was sich tut.
Wissen sie wie viele Städte die Landeskriminalämter der Polizei als besonders belastet mit der islamischen (türkischen, kurdischen, arabischen, armenischen, tschetschenischen, albanischen,…) Clan-Mafia und der organisierten Kriminalität belastet sind?
Ich nenne ihnen einmal die Städte in Deutschland: Berlin, Bremen, Köln, Düsseldorf, Hannover, Essen, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Wuppertal, Hildesheim, Salzgitter, Wilhelmshaven, Bonn, Lüneburg, Recklinghausen, Duisburg, Bochum, Dortmund. Selbst kleinere Städte wie Soest oder Coesfeld, Peine oder Hameln. Ich könnte noch viele andere nennen.”
Dr. Bernd Baumann in Minute 17:50: “Die Bundesregierung hat keinerlei Zahlen, Daten, Fakten über die bundesweit operierenden (kriminellen) Clans, als das, was nicht schon in der Presse steht. Sie hat keine Erkenntnisse über ihre Herkunft, keine Erkenntnissen über ihre regionale Verteilung, keine Erkenntnisse über ihren Waffenbesitz, usw.
Dabei wurden die Clans Jahr für Jahr mächtiger, brutaler und skrupelloser. Das ist die Entwicklung. Sie sind ein Paradebeispiel misslungener Integration in diesem Land durch die Altparteien. Aber die reagieren darauf nur mit weglügen und wegbetrügen. Warum ist das so?
Warum wurde das Thema so lange weggedrückt und jetzt kann man es nicht mehr wegdrücken… Warum haben sie das gemacht? 1989 kamen die ersten. Sie haben 30 Jahre lang praktisch nichts gemacht. Weil sonst die Multikultiträume der Einwanderungsfanatiker zum Platzen gebracht worden wären. Das ist das Thema.”
Meine Meinung:
Es sind nicht nur die Multikultiträume, die die Linken, Grünen und Schwarzen an der Masseneinwanderung festhielten ließen, sondern es war in erster Linie purer Egoismus. Sie wollten die Migranten für ihre Politik gewinnen, um ihre Macht weiter aufrecht zu erhalten und sie weiter auszubauen.
Sie wollten nichts anderes, als sich auch weiterhin an den Futtertrögen der Macht weiter satt fressen und sich die Taschen vollstopfen. Wenn aber Asylheime in ihren Stadtteilen errichtet werden sollten, dann waren sie die ersten, die dagegen protestierten, selbst die Antifa in der Rigaer Straße in Berlin.
In Wirklichkeit sind sie alle nichts als verlogene Heuchler, die die Probleme ihrer kriminellen Migrationspolitik unter dem Deckmantel einer verlogenen Humanität auf die unteren sozialen Schichten der Deutschen abladen, damit sie sich selber im Wohlstand und Reichtum suhlen können.
Dr. Bernd Baumann (AfD) in Minute 19:10: “Wissen sie eigentlich, wie es in diesen clanbeherrschten Stadtteilen zugeht, wo die Polizei sich kaum noch raus traut und wo die Leute auch nicht zur Polizei gehen, wenn ihnen das Geschäft einmal zusammengeschlagen wird (deshalb auch die angeblich abnehmende Kriminalität, die Seehofer dann verkündet).
Wie in Süditalien erpressen sie dort flächendeckend Schutzgelder von Anwohnern und Geschäftsleuten. Ich bin ja jetzt in Berlin, da gibt es Berliner Straßen, das weiß jeder, da läuft das so. Wie das geht? Ich habe mir das einmal von Kriminologen erklären lassen. Wie so eine Schutzgelderpressung anfängt, bei einem Frisör, Restaurant, Waschsalon oder Bäcker.
Ein deutscher Inhaber oder Migrant, der ist da und plötzlich kommen drei migrantisch aussehende Leute nacheinander ins Geschäft oder in den Waschsalon und der Inhaber denkt, was soll das denn, was ist jetzt los hier? Und zwei kriegen sich plötzlich in die Haare. Und die Raufen und die Balgen und es gibt eine Riesenschlägerei, der halbe Laden geht zu Bruch. Und dann kommt der Dritte ins Spiel, packt die beiden und stellt Ruhe her und schmeißt die raus.
Und dann kommt der Ladeninhaber und sagt vielen Dank und gibt ihm auch noch Geld. Und dann sagt der angebliche Schlichter, nachdem er das Geld angenommen hat, und sagt, du siehst ja, man braucht Schutz hier im Stadtteil. Du wirst Schutz brauchen. Uns ich kann dir Schutz verkaufen. Dann bist du auf Dauer sicher. So läuft das.
Entweder, er kapiert es gleich und macht einen Vertrag oder es rumpst noch einmal in dem Laden. Und die "Beschützer” sind so schnell da, denn die wohnen gleich um die Ecke, denn das sind Brüder und Cousins, schnell sind 20, 25, 30 Leute von den Clans da.
Da ist die Polizei noch zwei Kilometer entfernt und man hört noch nicht man das Tatü-Tata. Da sit schon alles erledigt. deswegen haben die alle Angst, weil die Polizei sie nicht schützen kann, weil die Gefahr (Gewalt) so geballt in dem Stadtteil sitzt. Das ist das Problem.
%d Bloggern gefällt das: