Tag Archives: Geheimdienst

Video: Weihnachten 2022 in Paris: Kurdenkrawalle (2:42)

25 Dez

kurden-paris

Video: Weihnachten 2022 in Paris – Kurdenkrawalle (02:42)

🟥 „Adventliche Szenen“ aus Frankreich, der BRD und den Benelux-Staaten. Diesmal waren es Kurdenkrawalle, ausgelöst durch einen Amoklauf am 22.

👉 Das ist das Ergebnis des Bevölkerungsaustauschs. Selbst wenn es sich bei dem Mord an 3 Kurden um eine rechte Tat gehandelt hat – die Kurden selbst vermuten den Türkischen Geheimdienst dahinter – man stelle sich vor, nach jedem Mord an Deutschen, durch Migranten, würden Deutsche derart ausrasten.


Nach rassistischen Morden an Kurden: Randale in Paris – Demo eskalierte – Barrikaden brannten – 31 Beamte verletzt, elf Festnahmen – Lage beruhigt sich erst am Abend

Freitag kam es zu einem ausländerfeindlichen Angriff in einem Pariser Viertel. Ein 69-jähriger Franzose eröffnete das Feuer auf die dort lebende kurdische Bevölkerung. Zwei Männer und eine Frau wurden tödlich getroffen, drei weitere zum Teil schwer verletzt.

Der Täter konnte von der Polizei kurz nach dem Anschlag festgenommen werden, der Mann saß bereits wegen eines Angriffs mit einem Säbel auf Ausländer bis vor Kurzem in Haft. Inzwischen ist der Täter in die Psychiatrie eingeliefert worden.

Ein Arzt habe festgestellt, dass der Gesundheitszustand des Mannes nicht mit einem Aufenthalt in Polizeigewahrsam verträglich sei. Wie die Staatsanwaltschaft Paris am Samstagabend mitteilte, solle der Verdächtige einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden, sobald sein Zustand dies erlaube.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/paris-ausschreitungen-in-paris-nach-morden-an-kurden-82353770.bild.html


69-Jähriger erschießt drei Menschen in Paris: Todesschütze machte wohl Jagd auf Ausländer – Mutmaßlicher Täter ist Sportschütze – Rechtsextremer Hintergrund wird geprüft

Paris – Trauer, Entsetzen und Wut in Paris: Ein mutmaßlich 69-jähriger Mann hat am Freitag in der Nähe eines kurdischen Kulturzentrums der französischen Hauptstadt sowie in einem nahe gelegenen Restaurant wild um sich geschossen. Drei Menschen wurden getötet, drei weitere erlitten Verletzungen.

Der Verdächtige konnte festgenommen werden. Nach Angaben einer kurdischen Vereinigung in Frankreich handelt es sich bei den Toten um kurdische Aktivisten, unter ihnen eine junge Frau und ein Musiker. Am frühen Abend kam es in Tatortnähe zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen kurdischen Demonstranten und Sicherheitskräften.

▶︎ Das Motiv des Killers ist noch unklar, doch offenbar machte der Mann gezielt Jagd auf Ausländer. „Er wollte offensichtlich Ausländer angreifen“, ob speziell Kurden, sei unklar, so Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin am Freitag.

Der Minister weiter: „Es ist nicht klar, ob diese Person wie auch immer politisch engagiert ist, auch wenn ihre Motivation offensichtlich ein Angriff auf Ausländer war.“ Ein rechtsextremer Hintergrund der Tat werde geprüft.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/drei-menschen-in-paris-erschossen-killer-machte-jagd-auf-auslaender-82349186.bild.html

Meine Meinung:

Wenn man den Europäern die Massenmigration von Migranten gegen ihren Willen mit Gewalt aufzwingt, dann kommt es früher oder später zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Die Massenmigration bringt Gewalt, Kriminalität, die Zerstörung der eigenen Kultur, Identität, der Religion und Familien, die Zerstörung der inneren Sicherhalt, der Bildung, der Sozialsysteme mit sich. Deshalb muss man sich über solche Taten nicht wundern.

Entweder die Europäer lassen sich von den Invasoren abschlachten oder sie wehren sich dagegen. Was hier stattfindet ist ein Völkermord an den Europäern, die von der EU und den links-grünen Parteien durchgeführt wird.

Die Aufnahme muslimischer Migranten in christliche Gesellschaften bedeutet den Suizid der christlichen Länder. Daher kann es nur eine Lösung geben, die sofortige Remigration (Ausweisung) aller kriminellen, gewalttätigen und radikalen Muslime in ihre Heimat. Aber es muss wohl erst noch viel Blut fließen, bis die Europäer dies erkennen.

In diesem Fall war der Attentäter zwar offensichtlich ein rechtsextremer Aktivist. Aber man sehe sich einmal an, was seit der Massenmigration aus Paris geworden ist, ein Shithole, ein Drecksloch, eine Hochburg afrikanisch-muslimischer Kriminalität.

Es kommt immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen muslimischer Migranten, die die Stadt in Schutt und Asche legen. Man erinnere sich an die Krawalle bei der Fußball-Weltmeisterschaft als marokkanische Migranten Paris verwüsteten. Und was tat die Regierung? Sie schaute weg.

Kein Wunder wenn sensible Menschen, die noch wissen, was Paris einst für eine lebens- und liebenswerte Stadt war, selber zur Tat schreiten. Ich will diese Tat nicht entschuldigen. Aber es muss jeden anständigen Menschen wütend machen und das Herz bluten, wenn er sieht, was aus dieser einst blühenden Stadt, der Stadt der Liebe, geworden ist.

Für mich sind die Haupttäter die Regierungen, sowie die nationalen und internationalen Organisationen (EU, Nato, UNO…) die für die Migrationspolitik, die so viel Hass, Gewalt und Zerstörung mit sich bringt, verantwortlich sind.


Der 69-Jährige habe der Polizei nach seiner Festnahme gesagt, dass er Rassist sei und die Tat deshalb begangen habe, berichteten Medien. Der Sender BFMTV meldete zudem, der Mann habe ausgesagt, dass er gezielt die kurdische Gemeinde habe angreifen wollen. Laut Behörden war der mutmaßliche Täter erst jüngst aus Untersuchungshaft entlassen worden, nachdem er vor einem Jahr einen Säbelangriff auf ein Migrantenlager in Paris verübt hatte.

https://www.dw.com/de/attent%C3%A4ter-von-paris-ist-verr%C3%BCckt/a-64207858


Angriff in Paris: Schütze „rechtsextremer Aktivist“

https://orf.at/stories/3298890/

Video: Sarah Wagenknecht: Die Bundesregierung verweigert Informationen zu den Pipeline-Anschlägen auf Nordstream 1 & 2 (03:40)

19 Okt

no-stawo

Video: Sarah Wagenknecht: Die Bundesregierung verweigert Informationen zu den Pipeline-Anschlägen von Nordstream 1 & 2 (03:40)

Minute 01:08

Eine Anfrage von Sahra Wagenknecht ergab, dass die Bundesregierung sehr wohl weiß, was geschehen ist, dass sie klarere Hinweise, mehr Informationen hat, als die Öffentlichkeit. Aber aus Gründen des Staatswohls wird keine weitere Auskunft erteilt.

Minute 01:35

Die Bundesregierung sei „nach sorgfältiger Abwägung zu dem Schluss gekommen, dass weitere Auskünfte aus Gründen des Staatswohls nicht – auch nicht in eingestufter Form – erteilt werden können.“

Grund dafür sei die „Third-Party-Rule“ für die internationale Zusammenarbeit der Geheimdienste. Danach unterliegt der internationale Erkenntnisaustausch besonders strengen Geheimhaltungsauflagen.

„Die erbetenen Informationen berühren somit derart schutzbedürftige Geheimhaltungsinteressen, dass das Staatswohl gegenüber dem parlamentarischen Informationsrecht überwiegt und das Fragerecht der Abgeordneten ausnahmsweise gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse der Bundesregierung zurückstehen muss.“

Im Klartext: Es gibt vermutlich Erkenntnisse, die die Bundestagsabgeordneten aber nicht erfahren dürfen.

Es sei „bescheuert“ gewesen, gegen den wichtigsten Energielieferanten einen Wirtschafskrieg vom Zaun zu brechen. „Sie haben nicht das Recht, Millionen Menschen ihren bescheidenen Wohlstand zu zerstören“, sagte Wagenknecht in Richtung Regierungsbank. Beifall kam dafür nicht nur von der Linken, sondern auch von den Abgeordneten der AfD.

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/exklusiv-nord-stream-explosionen-ostsee-linke-politikerin-sahra-wagenknecht-bundesregierung-verweigert-informationen-zu-pipeline-anschlaegen-li.277250

Video: Robert Matuschewski: #313 – Wollten Reichsbürger Lauterbach entführen? – Karola Wille (MDR)  legt 4,6 Mio für sich als Rente beiseite – Impftote in GB 1:73! (17:11)

15 Okt

robert#313

Video: Robert Matuschewski: #313 – Wollten Reichsbürger Lauterbach entführen? – Karola Wille (MDR)  legt 4,6 Mio für sich als Rente beiseite – Impftote  in Großbritannien 1:73! (17:11)

Minute 00:40

Geplante Lauterbach-Entführung: Mutmaßliche Rädelsführerin festgenommen

https://www.wsws.org/de/articles/2022/09/27/2ffb-s27.html

In einer Chatgruppe soll die Entführung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geplant worden sein. Nach Ermittlungen gegen fünf Männer hat die Bundesanwaltschaft nun ihre mutmaßliche Anführerin festgenommen. Es handelt es sich bei der Verdächtigen um die 75-jährige Elisabeth R. aus Mittelsachsen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/karl-lauterbach-raedelsfuehrerin-von-gruppe-mit-plan-fuer-entfuehrung-des-gesundheitsministers-festgenommen-a-fe029610-a97f-4873-a24f-561d2608b485

Minute 01:25

Verfassungsschutz betreibt hunderte rechtsextreme Social Media Profile

https://www.wsws.org/de/articles/2022/09/27/2ffb-s27.html

Minute 05:05

MDR-Chefin Karola Wille (63) legt 4,6 Millionen Euro Rente für sich beiseite

https://www.bild.de/bild-plus/regional/leipzig/leipzig-news/gehaelter-beim-mdr-4-6-mio-euro-rente-fuer-mdr-chefin-karola-wille-81614048.bild.html

Minute 05:54

Boris Reitschuster: Die Terroroma mit dem Kartoffelsack wollte Karl Lauterbach entführen

https://reitschuster.de/post/terror-und-blackout-gefahr-gebannt-75-jaehrige-mit-kartoffelsack-festgenommen/

Minute 07:15

Sofortiger Tod von Kühen, die den MRNa-Impfstoff erhalten haben

Nachdem 200 Rinder geimpft wurden, seien 35 Tiere sofort gestorben. Ob es sich dabei um einen Corona-Impfstoff handeln soll, lässt der Beitrag offen. Der Vorfall soll sich im australischen Bundesstaat New South Wales ereignet haben.

https://dpa-factchecking.com/germany/221013-99-115870/


Sofortiger Tod von Kühen, die den mRNA-Impfstoff erhalten haben.

Eine Freundin informierte mich heute, dass ihre Nachbarin, eine Milchbäuerin, nun gezwungen ist, ihre Herde mit einem mRNA-Impfstoff zu impfen! (NSW: New South Wales) .Sie kam dem nach, und von den 200 Rindern starben 35 auf der Stelle!

Ich würde das DPI verklagen. Der Landwirt sagte, dass es für alle Milchviehbetriebe verpflichtend ist, ihre Herde mit diesem mRNA-Impfstoff impfen zu lassen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob das für NSW oder für ganz Australien gilt, aber ich werde die Auswirkungen sofort untersuchen.

Die DNA der Milchviehherde ist verändert. Die Milch ist verändert und Sie konsumieren sie! Butter, Joghurt und Käse sind verändert. Fleisch ist verändert. Werden Hähnchen und andere Fleischsorten die nächsten sein?

https://t.me/s/freiesachsen_vogtl?q=milch

Minute 10:00

Pünktlich, ein Tag nach der Niedersachsenwahl verkündet Olaf Scholz, dass die Senkung des Gaspreises nun doch bis zum Ende der aktuellen Heizperiode verlegt wird

Minute 11:07

Laut Beschluss des Bundesrates vom 7. Oktober 2022 wird Covid 19 als besonders ansteckende Krankheit aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen

https://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/infektionsschutzgesetz-geaendert-bundesrat-streicht-corona-0949929610.html

Minute 11:29

Sprengten der britische und ukrainische Geheimdienst die Krimbrücke?

Die Krimbrücke wurde offenbar unter tatkräftiger Mitwirkung des britischen Geheimdienstes gesprengt. Das zeigen nicht nur russische Ermittlungsergebnisse, sondern auch Meldungen aus England und der Ukraine.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-britische-geheimdienst-und-die-sprengung-der-krimbruecke/?doing_wp_cron=1665849951.8783860206604003906250

Minute 11:50

Boris Reitschuster berichtet: Einrichtungsbezogene Impfpflicht aus wissenschaftlicher Sicht nicht haltbar

https://reitschuster.de/post/einrichtungsbezogene-impfpflicht-aus-wissenschaftlicher-sicht-nicht-haltbar/

Minute 12:48

Video: Vermummte Polizei-Sondereinheit stürmt Biobauernhof, um Geld für die Berufsgenossenschaft einzutreiben (01:26)

https://youtu.be/T3nEYuXiqhc

Ein Großaufgebot dutzender vermummter Polizisten stürmt mit einer Gerichtsvollzieherin den Bio-Bauernhof eines Ehepaares in Crimmitschau (Sachsen). Ihr angebliches Ziel: Sie wollen 1056 Euro eintreiben, die der Berufsgenossenschaft geschuldet würden.

Tatsächlich wirkt es aber wie eine Bestrafungsaktion gegen Oppositionelle, alleine der gigantische Polizeieinsatz dürfte weit mehr Geld gekostet haben, als die „Schulden“ betragen.

https://www.facebook.com/groups/wirwerdennurnochverarscht/posts/3179329755711328/

Minute 13:57

Die britische Regierung veröffentlicht schreckliche Zahlen zur Covid-Impfung – Einer von 73 Geimpften starb bis Juni 2022

https://expose-news.com/2022/10/12/government-publishes-horrifying-figures-on-covid-vaccine-deaths/

Video: Krim: Die Zugverbindung ist wiederhergestellt – die Züge fahren auf zwei von vier Bahngleisen (01:40)

9 Okt

zug-krim

Video: Krim: Die Zugverbindung ist wiederhergestellt – die Züge fahren auf zwei von vier Bahngleisen (01:40)

Krim: Der erste Testzug fuhr entlang der Bahnlinie der Krimbrücke. Das Verkehrsministerium teilt mit, dass der Bahnverkehr heute eröffnet wird. Wie lange die Wiederherstellung wohl bei uns dauern würde?

https://t.me/martinsellnerIB/14411


Laut Russland wieder Zugverkehr auf Krim-Brücke

Der Kfz-Verkehr war bereits zuvor wieder freigegeben worden. Nach Einschätzung des britischen Geheimdienstes dürfte die Kapazität der Brücke durch die Explosion allerdings deutlich verringert worden sein.

Zwei der vier Fahrspuren seien über eine Länge von 250 Metern eingestürzt, hieß es in London. Nach der Explosion auf der Straßen- und Eisenbahnbrücke zur Krim sollen Taucher das beschädigte Bauwerk untersuchen. Unklar ist bislang, wer für die Explosion verantwortlich ist.

Nach der Explosion auf der Kertsch-Brücke zur Krim hat der russische Präsident Putin eine schärfere Überwachung angeordnet. Er wies den Inlands-Geheimdienst FSB (Federalnaja Sluschba Besopasnosti) per Dekret an, die Kontrolle zu übernehmen und zu intensivieren. Dies gilt auch für die Stromleitungen und die Gaspipeline von Russland zur Krim,

Der Bundeswehr-General Carsten Breuer befürchtet eine Zunahme von Angriffen auf die Infrastruktur in Deutschland

Jede Umspannstation, jedes Kraftwerk, jede Pipeline könne ein mögliches Ziel sein und attackiert werden, sagte der Befehlshaber des Territorialen Führungskommandos der „Bild am Sonntag“.

Der Bundeswehr würde einem Medienbericht zufolge im Kriegsfall innerhalb von zwei Tagen die Munition ausgehen.

Der Präsident der Diakonie Deutschland, Lilie, warnt vor Gefahren für den Fortbestand sozialer Einrichtungen. Dieser Infrastruktur drohte hierzulande der Zusammenbruch, sagte Lilie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Es handele sich in der Regel um gemeinnützige Institutionen, die aus rechtlichen Gründen kaum Rücklagen bilden dürften und nun nicht wüssten, wie sie die gestiegenen Strom- und Gaspreise bezahlen sollten.

Dies gilt vor allem für Kindertagesstätten, Besuchsdienste, Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Heimerziehung, Beratungsdienste, Seelsorge, Behindertenhilfe, Familiemhilfe, Suchtberatung, Sozialpsychiatrische Dienste, Wohnungslosenhilfe, Strafentlassenenbetreuung, Bahnhofsmission, Beratung für Prostituierte, Jugendhilfe, Kleiderkammern, Krankenhilfe, Migration, Telefonseelsorge, Ärztliche Versorgung von Obdachlosen, Straßenambulanz…,

https://www.deutschlandfunk.de/newsblog-zum-krieg-in-der-ukraine-100.html

Ist die Ukraine für den Anschlag auf die Nordstream-Pipelines verantwortlich? CIA warnte – vor der Ukraine!

2 Okt

northstream

Die Presse berichtete nach dem Anschlag, dass amerikanische Geheimdienste die Bundesrepublik schon lange zuvor davor gewarnt hätten. Sie Implizierte  dabei, dass Russland schuld wäre.

Jetzt kommt heraus: die Geheimdienste hatten Nachrichten abgefangen, wonach die Ukraine einen derartigen Anschlag plante.

Der SPIEGEL:

🇺🇸 „Die Deutschen wurden im Sommer von der CIA vor einem möglichen Angriffsszenario auf die Nord Stream-Pipelines gewarnt. Der US-Geheimdienst behauptete, russische Nachrichten abgefangen zu haben, in denen Bedenken über mögliche ukrainische Angriffe auf westliche Infrastrukturen geäußert wurden. Die Ukrainer sollen versucht haben, zu diesem Zweck ein Boot in Schweden zu mieten. “

🇺🇦 Aus Sicht der Ukraine ergibt so ein Anschlag Sinn, und erscheint legitim, da sie ja im Krieg mit Russland sind.

🇩🇪 Die Frage ist, was daraus für die BRD und ihre Haltung zur Ukraine folgen würde. Die Sache wird dadurch um keinen Deut einfacher. Aber Interessant, dass dieses Detail „unterging“.

https://t.me/martinsellnerIB/14225

Beschädigte Gasleitungen: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Ostseepipelines (Paywall)

https://www.spiegel.de/politik/nord-stream-gasleitungen-cia-warnte-bundesregierung-vor-anschlag-auf-ostsee-pipelines-a-3ab0a183-8af6-4fb2-bae4-d134de0b3d57

The Germans were warned in summer by the CIA about a possible attack scenario on the Nord Stream pipelines. …

https://www.spiegel.de/international/sabotage-in-the-baltic-nord-stream-attacks-expose-vulnerability-of-european-infrastructure-a-03337f93-a32a-40a1-9266-fc2692289e33

Haiko schreibt:

Müsste jetzt nicht theoretisch, wenn es die Ukraine war, die NATO gegen die Ukraine vorgehen, da sie kritische Infrastruktur von einem NATO Mitgliedstaat zerstört hat?

Twitter, Telegram und Co.: Der Verfassungsschutz betreibt selbst hunderte rechtsextreme Fake-Accounts im Internet

20 Sept

verfaassung-geheim

Stellt euch das mal vor! Wie hinterhältig unsere Regierung ist. Ich nenne es teuflisch. Der Verfassungsschutz hat preisgegeben, hunderte als rechtsextrem eingestufte Fake-Accounts in den sozialen Medien selbst zu betreiben.

„Das ist die Zukunft der Informationsbeschaffung“, sagte ein ungenannter Leiter eines entsprechenden Landesamtes der Süddeutschen Zeitung [1].

[1] Allein unter falschen Freunden (Bezahlschranke)

https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/politik/verfassungsschutz-rechtsextreme-social-media-telegram-virtuelle-agenten-reichsbuerger-coronaleugner-rassismus-antisemitismus-verschwoerungsideologie-e222942/?reduced=true

Es gehe darum, „selbst ein bißchen rechtsradikal zu spielen“, Dann kann man wieder sagen, die bösen Rechten.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/verfassungsschutz-fakes/

Ronen Steinke:

https://twitter.com/RonenSteinke/status/1571511526292443142

Ernuwieder schreibt:

Erika Steinbach zeigte sich im Kontrafunk überzeugt davon, daß der Verfassungsschutz die AfD bereits unterwandert habe. Sie nannte zwar keine Namen, sagte aber, sie habe sehr konkrete Anhaltspunkte:

Immer pünktlich vor den Wahlen gäbe es zuverlässig gewisse AfD-Mitarbeiter, die irgendwelche Skandal-Äußerungen raushauten, die dann abschreckend auf die Wechselwähler wirkten und das Wahlergebnis dementsprechend schwächten.

Video: Friedrich Langberg – MSLive #138 – Achtung! Staatliche Einbrecher sind unterwegs (01:25:34)

18 Aug

mslive#138

Video: Friedrich Langberg – MSLive #138 – Achtung! Staatliche Einbrecher sind unterwegs (01:25:34)

https://odysee.com/@MartinSellner:d/MSLive–138—Staatliche-Einbecher-sind-unterwegs,-die-Grenzen-offen-und-die-Welt-im-Argen:9

oder auf Gettr:

https://gettr.com/streaming/p1mvwewe598

Hausdurchsuchungen werden vom freiheitlichen Landtagsabgeordneten bis zum Ex-US-Präsidenten vorgenommen, um der Hyänenpresse Material für ihre Schmutzkübel zu liefern.

Außerdem besprechen werde ich das Attentat auf Rushdie, die Lage an den Grenzen, neue Covid-Gesetze uvm..

Mutmaßlicher Suizidversuch erschüttert FPÖ

Der frühere FPÖ-Abgeordnete Hans-Jörg Jenewein soll nach parteiinternen Intrigen einen Suizidversuch unternommen haben. Die Nachricht schockierte die FPÖ.

https://www.derstandard.de/story/2000138101650/mutmasslicher-suizidversuch-erschuettert-fpoe

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan – Tim Mälzer & Elvis: „Love me tender“ (02:32:57)

10 Jan

dc-claudius-07.01.2022

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan & Elvis: „Love me tender“ (07.01.2022) (02:32:57)


Aktivisten Demokratiebewegung faschistoide Übernahme gewählte Regierung destabilisieren Spazirgang Bielefeld Ulm Tim Mälzer Impfbefürworter Impfung Bullerei Hamburg impfen boostern Lohnfortzahlung Farben Tätowierung verboten Rudolstadt Thüringen Elvis Presley Love me tender

Video: Digitaler Chronist: Hans-Georg Maaßen erhält in Thüringen CDU-Direkt-Kandidatur für die Bundestagswahl – Nicht mein Hoffnungsträger! (07:32)

2 Apr

Video: Digitaler Chronist: Hans-Georg Maaßen erhält in Thüringen CDU-Direkt-Kandidatur für die Bundestagswahl – Nicht mein Hoffnungsträger! (07:32)

Meine Meinung:

Wer heute noch mit der CDU mitmarschiert, die Merkel-Politik mitträgt, mitgestaltet, den kann man in der Pfeife rauchen. Und morgen macht er in einer grün-roten Regierung Männchen für die Politik der Grünen. Ich glaube nicht, dass solche Politiker Politik gestalten wollen, alles was sie wollen, ist an die Macht. Dafür sind sie auch bereit ihre Seele zu verkaufen. Thomas sagt zu recht, dass Maaßen viele Jahre Merkels Politik mitgetragen hat, ohne dagegen aufzubegehren.

Video: Neverforgetniki: Vernichtende Niederlage für Merkel – Verwaltungsgericht entschied AfD vorerst kein Verdachtsfall (11:26)

13 Mär

niki-verdachtsfall+1Video: Neverforgetniki: Vernichtende Niederlage für Merkel – Verwaltungsgericht entschied AfD vorerst kein Verdachtsfall (11:26)

Meine Meinung:

Nur mal so eine vage Idee. Ihr kennt ja alle die Zitteranfälle von Angela Merkel. Ich habe mir gerade die Frage gestellt, ob Angela Merkel vielleicht erpresst wird, damit sie genau das tut, was einige Menschen (tiefer Staat? Globalisten? Islamisten?) von ihr erwarten.

Tut sie nicht das, was von ihr erwartet wird, dann erhält sie z.B. nicht die Medikamente, die genau dieses Zittern verhindern, mit vielleicht noch weit schlimmeren Folgen.

Oder sind das etwa Entzugserscheinungen? Man weiß ja, was Hitler für einen Drogencocktail nahm. Zittern ist immer auch eine Folge von Entzug.

%d Bloggern gefällt das: