Tag Archives: Großbritannien

Video: Charles Krüger: Zu früh gefreut? – Frankreich will Rundfunkgebühr abschaffen – oder doch nicht?! – wie die öffentlich-rechtlichen Medien uns belügen und betrügen (05:53)

1 Jun

macron-rundfunk

Video: Charles Krüger: Zu früh gefreut? – Frankreich will Rundfunkgebühr abschaffen – oder doch nicht?! – wie die öffentlich-rechtlichen Medien uns betrügen (05:53)

Bestimmt habt ihr es mitbekommen: Angeblich möchte Macron die Rundfunkgebühren in Frankreich abschaffen. Doch es könnte gut sein, dass der Schein hier trügt.

Wahlversprechen eingelöst: Frankreichs Präsident lässt Rundfunkgebühr abschaffen

Bisher mussten in Frankreich jeweils im Herbst 138 Euro für ein ganzes Jahr gezahlt werden. Die Summe entspricht rechnerisch einem monatlichen Rundfunkbeitrag von 11,50 Euro. Macron hat nun klargestellt, dass diese Zahlung bereits im Herbst 2022 entfallen soll.

Unklar ist allerdings, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Frankreich künftig finanziert werden soll – fest steht nur: Die Finanzierung soll in ähnlicher Höhe wie bisher erfolgen und wahrscheinlich aus Steuergeldern stammen. Damit zahlen die Bürger auch weiterhin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk – nur eben nicht mehr direkt.

Auch Großbritannien will die Gebühren abschaffen Auch in Großbritannien treibt Premier Boris Johnson ähnliche Pläne voran. Die BBC soll dort künftig ebenfalls nicht mehr aus Gebühren, sondern direkt aus Steuermitteln gesehen werden.

https://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/frankreichs-praesident-laesst-rundfunkgebuehren-abschaffen-0148405206.html

Quelle: https://t.me/charleskrueger/3233

Meíne Meinung:

Durch diese Umstellung würden die Lügenmedien die alten Lügenmedien bleiben. Nichts würde sich ändern. Den Kritikern der Rundfunkgebühren ging es aber hauptsächlich darum. die linke Meinungshoheit in den Medien zu unterbinden. Jetzt aber geht sie unverändert weiter. Wir werden weiterhin Tag für Tag von der “Öffentlich-Rechtlichen Medienmafia” belogen. Manipulation und Propaganda erwarten uns.


alexander-solschenizyn

Alexander Solschenizyn: „Menschen werden mit unterschiedlichen Fähigkeiten geboren. Wenn sie frei sind, sind sie nicht gleich. Wenn sie gleich sind, sind sie nicht frei.“

Großbritannien: Boris Johnson verbietet das sich selbst Anketten oder Ankleben von Klima-Aktivisten – Verstöße werden mit einer Geld-oder Haftstrafe bestraft

11 Mai

geld-haft

„Die britische Regierung unter Premierminister Boris Johnson will künftig härter gegen radikale »Klima-Aktivisten« vorgehen. Das Gesetz soll unter anderem das Festkleben auf öffentlichen Straßen explizit unter Strafe stellen.“

Darauf soll zukünftig eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten, eine nach oben offene Geldstrafe, oder beides stehen.

Der Eingriff in wichtige nationale Infrastrukturen – wie Flughäfen, Eisenbahnen und Druckereien – wird mit einer Höchststrafe von 12 Monaten Gefängnis, einer unbegrenzten Geldstrafe oder beidem geahndet.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/grossbritannien-verbietet-klebe-proteste/

Video: Großbritannien will Asylbewerber nach Ruanda schicken (02:15)

24 Apr

johnson-asyl

Video: Großbritannien will Asylbewerber nach Ruanda schicken (02:15)

Boris Johnson hat veranlasst, dass die Royal Navy die See beschützt und dass Asyl in England nur noch über Ruanda beantragt werden kann. Man kann also nicht mehr einfach nach England kommen, dort bleiben und Asyl beantragen.

Der Antrag wird in Ruanda bearbeitet, aber so lange er bearbeitet wird bleibt der Migrant in Ruanda. Wird der Asylantrag positiv beschieden, dann kommt der Asylant auch nicht nach England, sondern dann finanziert England die Unterkunft und den Aufenthalt in Ruanda.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-04/asylpolitik-grossbritannien-ruanda-asylbewerber-afrika-kritik

https://nixgut.wordpress.com/2022/04/23/video-friedrich-langberg-asylsimulanten-und-kriminalitat-zahlen-statistiken-hintergrunde-asylantrage-unkontrollierte-masseneinwanderung-in-osterreich-4740/

Meine Meinung:

Warum begrenzt bzw. streicht Boris Johnson nicht einfach die sozialen Leistungen? Jeder Migrant erhält nur ein Jahr lang Sozialleistungen und muss dann selber für den Unterhalt für sich und seine Familie sorgen oder er muss wieder ausreisen.

Video: Friedrich Langberg: Asylsimulanten und Kriminalität – Zahlen, Statistiken & Hintergründe – Asylanträge & unkontrollierte Masseneinwanderung in Österreich (47:40)

23 Apr

langberg-asyl

Video: Friedrich Langberg: Asylsimulanten und Kriminalität – Zahlen, Statistiken & Hintergründe – Asylanträge & unkontrollierte Masseneinwanderung in Österreich (47:40)

Minute 19:50

Sonderflug bringt irakische Migranten aus Weißrussland (Belarus) zurück nach Bagdad

Ein erster Sonderflug mit irakischen Migranten an Bord ist in Belarus gestartet. Die Maschine mit Ziel Bagdad hob am Nachmittag vom Flughafen der Hauptstadt Minsk ab.

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/rueckflug-migranten-belarus-polen-101.html

Minute 20:30

Großbritannien will Asylbewerber nach Ruanda schicken

Boris Johnson hat veranlasst, dass die Royal Navy die See beschützt und dass Asyl in England nur noch über Ruanda beantragt werden kann. Man kann also nicht mehr einfach nach England kommen, dort bleiben und Asyl beantragen.

Der Antrag wird in Ruanda bearbeitet, aber so lange er bearbeitet wird bleibt der Migrant in Ruanda. Wird der Asylantrag positiv beschieden, dann kommt der Asylant auch nicht nach England, sondern dann finanziert England die Unterkunft in Ruanda.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-04/asylpolitik-grossbritannien-ruanda-asylbewerber-afrika-kritik

Großbritannien blockiert im UN-Sicherheitsrat die Aufklärung zum #Bucha-Fall – Warum? – Waren die Täter paramilitärische Kämpfer aus Tschetschenien?

6 Apr

massaker-bucha

Manaf Hassan schreibt:

Interessant: Russland wollte den UN-Sicherheitsrat zum #Bucha-Fall und seiner Aufklärung einberufen. Großbritannien hat blockiert. Warum ?

Übrigens schreiben deutschen Medien kaum bis gar nicht darüber. Nur auf Englisch gibt es hier und da Berichte darüber. Stattdessen fordert man sogar den Ausschluss Russlands aus dem UN-Sicherheitsrat. Sehr fragwürdiges Verhalten.

Lawrow: Leichen von Ukraine „inszeniert“

Die ukrainischen Behörden hatten am Sonntag erklärt, die Verbrechen der russischen Streitkräfte zu untersuchen. Zuvor waren nach dem Rückzug der russischen Armee hunderte von Leichen in Bucha unweit von Kiew gefunden worden.

Lawrow sagte, die Leichen seien “inszeniert”. Westliche Länder und die Ukraine hätten die Bilder davon und die – seiner Meinung nach – falsche Version der Ukraine über soziale Medien verbreitet. [1]

Russlands Spitzendiplomat forderte auch Großbritannien auf, seiner Verantwortung gerecht zu werden. Großbritannien hat im April den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Einen russischen Antrag auf Einberufung einer Sitzung über Bucha hatte es abgelehnt.

[1] https://exxpress.at/aussenminister-lawrow-bezeichnet-massaker-in-bucha-als-faelschung-der-ukraine/

https://twitter.com/manaf12hassan/status/1511111861151973377

Russland besteht auf UN-Sicherheitsratssitzung zur Lage in Bucha am 4. April 2022 – Großbritannien versucht dies zu verhindern

Die britische Präsidentschaft des UN-Sicherheitsrates versucht, Russland das Recht zu verweigern, eine gesonderte Sitzung des Sicherheitsrates über die schreckliche ukrainische Provokation in Bucha zu beantragen. [2]

[2] https://tass.com/politics/1432217


Irina zufolge waren die Täter in Bucha tschetschenische Paramilitärs

“Sie suchten Nazis, wollten die Adresse von Nazis haben”, berichtet Irina weiter. “Es müssen Kadyrowzy-Kämpfer gewesen sein (paramilitärische Kämpfer-Einheit aus Tschetschenien), weil sie den Buchstaben V trugen. Und wir sahen in ihren Gesichtern, dass es keine Russen waren. Außerdem sprachen sie mit Akzent.”… Sie sagten, sie seien Russen und gekommen, um uns zu befreien. [3]

[3] Zeugenaussagen von Einwohner widersprechen Lawrows Behauptungen.


Neverforgetniki schreibt:

Impfpflicht ab 60? Man ist also bis 67 fit genug um zu arbeiten, aber nicht mehr fit genug um selbst über seinen eigenen Körper bestimmen zu dürfen? Merkt diese Ampel-Regierung eigentlich, wie lächerlich sie sich macht?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511654918825857027


Neverforgetniki schreibt:

Andrij Melynk (Botschafter der Ukraine in Deutschland): „Alle Russen sind gerade unsere Feinde“. Egal wie viel Verständnis man anfangs aufgebracht haben mag – Pauschal gegen Menschen wegen ihrer Nationalität hetzen ist widerlicher Rassismus! Jeder andere Botschafter wäre dafür aus dem Land geflogen!

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1511670577332989954

Großbritannien: Hinweise auf geringe bis völlige Unwirksamkeit der Impfungen

19 Feb

gb-impfung

Bereits vergangenen Monat hatte die Ärztegruppe „Uncensored Doctors“ auf Grundlage offizieller Daten der britischen Regierung die faktische Wirkungslosigkeit der Covid-10-Impfungen nachgewiesen. In einem aktuellen Video [1] konkretisiert die Gruppe ihre Vorwürfe nun mit weiteren Daten.

[1] https://www.bitchute.com/video/256KlyHOlxJV/

Die Mediziner der „Uncensored Doctors“ äußern sich hierzu wie folgt:

Diese Daten müssen als Warnung für andere Länder auf der ganzen Welt dienen, insbesondere für jene Regierungen, die weiterhin an der irrigen Vorstellung festhalten, dass Impfstoffe sie vor Covid-19 retten werden. Das werden sie nicht.

Zudem müsse man die Vermutung medizinischer Experten ernst nehmen, dass das Immunsystem der Geimpften geschädigt und stark beeinträchtigt werde. Eine Verschärfung der Impfpflicht, wie in Kanada oder Australien, werde die Infektion der Bevölkerung mit Covid-19 nicht verhindern.

Angesichts dieser Erkenntnisse verwundert es nicht [2], dass die britische Regierung alle Maßnahmen beendet und auch nicht länger an der Impfkampagne festhält. Insgesamt kommt die Gruppe zu dem Schluss:

[2] Wundert es noch jemanden, dass die britische Regierung ihre Corona-Maßnahmen einstellt?

https://alschner-klartext.de/2022/02/08/wen-wunderts-dass-die-britische-regierung-aussteigt/

Die Einführung der Impfung hat sich als völliges Desaster erwiesen. Aber – und das ist noch wichtiger – sie hat auch dazu geführt, dass Tausende von Menschen durch die experimentelle Genbehandlung gestorben sind und lebenslange schwere Behinderungen erlitten haben.

weiterlesen:

https://report24.news/britische-daten-hinweise-auf-geringe-bis-voellige-unwirksamkeit-der-impfungen/

Meine Meinung:

Leider konnte ich nicht herausfinden wer die „Uncensored Doctors“ sind. Weiß es jemand von euch?


Widukind schreibt:

Männer sind plötzlich Frauen – Gesunde eine Gefahr – Menschenexperimenre gut & demnächst verpflichtend – Lügen sind die neue Wahrheit – Wahrheit ist rechtsextrem – Heuchelei wird gelobt – Krankheiten werden gepriesen & dumme Menschen bekommen den Titel Experte – Was für eine kranke Welt

https://twitter.com/JrWidukind/status/1494973072297840640

Video: Mediziner und Autor Dr. Gunther Frank in der Sendung „Talk im Hangar-7“ vom 27.01.2022: „Herr Lauterbach lebt in einer eigenen Wahnwelt“ (01:27)

3 Feb

gunther-frank

Video: Mediziner und Autor Dr. Gunther Frank in der Sendung Talk im Hangar-7 vom 27.01.2022: “Herr Lauterbach lebt in einer eigenen Wahnwelt” (01:27)

“Herr Lauterbach lebt in einer eigenen Wahnwelt. Er hat sich völlig entfernt von der Wirklichkeit. Er sagt schlicht die Unwahrheit, er täuscht sich selber wahrscheinlich schon, in dem er z.B. behauptet genesen ist schlechter wie geimpft.”

“Es ist verrückt. Wir werden von einem Wahnsinnigen geführt, was die Gesundheitspolitik betrifft. Das erkennen ja auch immer mehr Leute, obwohl er der beliebteste Politiker ist… Aber die Talkshow-Präsenz und die fehlende Kritik, an dem was er tut… Aber es ist verrückt… man kann hier einfach nicht mehr klar denken.”

Hier die ganze Sendung:

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-29cffhenh2111/

Zu Gast sind: Polizeiseelsorger Uwe Eglau, der sich in einem offenen Brief gegen den zunehmenden Druck auf ungeimpfte Beamte ausgesprochen hat und dafür von der katholischen Kirche freigestellt wurde; die Schauspielerin Sabine Petzl, die von der Politik Alternativen zur Impfpflicht fordert; der Arzt und Autor Gunter Frank, der sich für ein sofortiges Ende aller Maßnahmen ausspricht, der Internist Bernhard Angermayr, der davor warnt, die Gefahr durch Omikron zu unterschätzen, und der Lehrer und Dirigent Daniel Landau.


Corona-Pandemie: Europa öffnet, Deutschland debattiert

Schweden, Finnland, Großbritannien – immer mehr Länder lockern ihre Corona-Einschränkungen. In Deutschland wird noch vor allem geredet.

In Großbritannien und Schweden sind die Corona-Einschränkungen aufgehoben worden, in Norwegen sind viele gelockert worden, Tschechien und Finnland gehen in den kommenden Wochen einen ähnlichen Weg.

Und in Schweden ist es nächste Woche soweit. „Es wird Zeit, Schweden wieder zu öffnen“, sagt Ministerpräsidentin Magdalena Andersson. In Irland, Norwegen Dänemark, Schweiz, Israel und Afrika gibt es keine Corona-Einschränkungen mehr.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/corona-pandemie-europa-%C3%B6ffnet-deutschland-debattiert/ar-AATqZfe?ocid=msedgntp


Neverforgetniki schreibt:

Eine vom Bundestag finanzierte Initiative kommt zu dem Ergebnis, dass Beamte „mit AfD-Gesinnung“ Konsequenzen bis hin zur Entlassung spüren sollten. In welcher „Demokratie“ verliert man eigentlich seinen Job, wenn man die “falsche” Partei gut findet? Aber über Russland schimpfen…

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1489242660619444226

Video: Neverforgetniki: Gehen die Corona-Maßnahmen in Deutschland nur weiter, damit die Politiker ihr Gesicht wahren können und nicht als Lügner entlarvt zu werden? (12:10)

22 Jan

niki-wahrheit

Video: Neverforgetniki: Gehen die Corona-Maßnahmen in Deutschland nur weiter, damit die Politiker ihr Gesicht wahren können und nicht als Lügner entlarvt zu werden? (12:10)

Minute 01:17

Schottland lässt fast alle Corona-Maßnahmen auslaufen

https://www.berliner-zeitung.de/news/schottland-laesst-fast-alle-corona-massnahmen-auslaufen-li.206843

Minute 01:22

Boris Johnson kippt Maskenpflicht in England

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/grossbritannien-maskenpflicht-boris-johnson

Neue tschechische Regierung stoppt Plan für Impfpflicht

https://www.rnd.de/politik/corona-in-tschechien-impfpflicht-von-neuer-regierung-gestoppt-4N3HFP76BJJLQGMXC3DNE62SBQ.html

Minute 02:59

Tagesschau: Warum die Ampel an der Impfpflicht festhält

Mehr als Gesichtswahrung? Man kann das angesichts der aktuellen Lage als Sturheit sehen oder auch Gesichtswahrung.

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/bundestag-impfpflicht-debatte-101.html

Minute 04:44

Wie kann es nun eine Kehrtwende geben? Das fragen sich viele Politiker. Die Antwort ist klar. Würde man jetzt zugeben, die ganze Panikmache mit der Impfpflicht war überflüssig, dann würde es, politisch gesehen, einigen Menschen ihren Kopf kosten.

Sie würden ihr Amt verlieren. Deren Karriere wäre praktisch beendet… Was passiert also? Allein aus Gesichtswahrung tut man weiter so, als wolle man die Impfpflicht beibehalten.

Minute 06:00

Karl Lauterbach: “Durch die Impfpflicht lässt man sich freiwillig impfen”

https://www.wmn.de/buzz/omikron-impfpflicht-freiwillig-id342327

Minute 06:30

CSU-Generalsekretär Markus Blume: “Freiheit heisst Impfpflicht für alle”

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus236369423/CSU-General-Markus-Blume-Freiheit-heisst-Impfpflicht-fuer-alle.html

Minute 07:00

Ampel Abgeordnete kündigten Entwurf für Corona-Impfplicht an

Sieben Abgeordnete der Koalitionsfraktionen von SPD, FDP und Grünen haben einen ersten Gesetzentwurf für die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht erstellt.

Die Gruppe spricht sich für eine Pflicht ab 18 Jahren aus, sie will nach der für nächsten Mittwoch geplanten Orientierungsdebatte im Parlament an einem Entwurf dazu arbeiten, wie es in dem am Freitag bekannt gewordenen Schreiben heißt.

Unterzeichnet ist das Schreiben von den SPD-Abgeordneten Dirk Wiese, Heike Baehrens und Dagmar Schmidt, den Grünen-Abgeordneten Janosch Dahmen und Till Steffen und den FDP-Abgeordneten Katrin Helling-Plahr und Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236387725/SPD-Gruene-FDP-Abgeordnete-kuendigen-Entwurf-fuer-Corona-Impfpflicht-an.html

Minute 11:04

Ist Serdar Sumuncu jetzt Schwurbler?

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/ist-serdar-somuncu-jetzt-schwurbler/ar-AASYXDe?li=BBqfUd5

Meine Meinung:

Wieso kommt Niki jetzt ausgerechnet mit Serdar Sumuncu? Dieser “Kabarettist” hat sich schon so oft deutschenfeindlich geäußert, dass der bei mir auf alle Zeiten versch***** hat. Das Selbe erlebe ich immer wieder bei allen möglichen muslimischen Politikern, die es dank der Linken, Grünen, der SPD, FDP und CDU im politische Ämter geschafft haben.

Sie hassen Deutschland aus tiefstem Herzen und machen aus ihrem Herzen keine Mördergrube. Sie wollen Deutschland vernichten, unsere Demokratie, die Presse- und Meinungsfreiheit, die Gleichberechtigung und Religionsfreiheit. Seid ihr wirklich so dumm, so verblendet, dass ihr das nicht erkennt? Dann tut ihr mir leid. Hier findet schon seit vielen Jahren ein Krieg gegen Deutschland statt.


Karl Lauterbach CSU-Generalsekretär Markus Blume Abschaffung körperliche Selbstbestimmung Gassen Kassenärzte

Irland, Großbritannien, Israel, Spanien, die Türkei und Dänemark lockern die Covid-19-Maßnahmen oder heben sie auf

22 Jan

corona-ende

In Irland erkrankten nur wenige ernsthaft an Omikron. Irland wird am Samstag (21.01.2022) fast alle Covid-19-Beschränkungen aufheben.

Irland hatte erst letzte Woche die zweithöchste COVID-19-Inzidenzrate in Europa, aber auch eine der höchsten Auffrischungsimpfungen des Kontinents, was dazu beigetragen hat, dass die Zahl der schwer Erkrankten weit unter dem früheren Höchststand liegt.

„Wir haben den Omicron-Sturm überstanden“, sagte Martin in seiner Fernsehansprache am Freitag, in der er sagte, dass die Auffrischungsimpfungen die Situation im Land „völlig verändert“ hätten.

Das Land gehörte zu den Ländern in der Europäischen Union, die am vorsichtigsten mit den Risiken von COVID-19 umgingen und einige der am längsten geltenden Reise- und Aufenthaltsbeschränkungen einführten.

Auf Anraten der Gesundheitsbehörden hat die Regierung jedoch beschlossen, dass Bars und Restaurants nicht mehr um 20 Uhr schließen müssen – eine Einschränkung, die Ende letzten Jahres, als die Omicron-Welle zuschlug, eingeführt wurde – und auch nicht mehr von den Gästen einen Impfnachweis verlangen müssen.

In den Sport-, Kultur-, und Kunsthallen und auf den Sportplätzen gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Besucher mehr, so dass bei der Rugby-Meisterschaft am 5. Februar in Dublin an dem sechs Nationen teilnehmen, mit vollen Rängen gerechnet wird.

Das Tragen von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften wird aber noch bis Ende Februar vorgeschrieben sein.

https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/ireland-set-rapidly-drop-almost-all-covid-19-restrictions-2022-01-21/

Großbritannien beendet Covid-Maßnahmen: Keine Impfnachweise, keine Maskenpflicht

Schon seit Donnerstag sollten keine Masken mehr in Klassenräumen verlangt werden. Auch anderswo sollen Masken nicht mehr Pflicht sein, sondern eine private Entscheidung jedes Einzelnen.

„Die Regierung ruft ab jetzt auch nicht mehr dazu auf, von Zuhause zu arbeiten. (Homeoffice)“ Die in Teilen der Tory-Partei verhassten Impfnachweise, gegen die etliche Abgeordnete im Dezember rebelliert hatten, sollen ab Mitte nächster Woche ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Der britische Premierminister geht noch weiter: Johnson will die verpflichtende Isolierung für Corona-Infizierte in England in naher Zukunft vollständig abschaffen.

https://www.focus.de/gesundheit/news/selbst-die-maskenpflicht-faellt-die-spinnen-die-briten-epidemiologe-sagt-wie-riskant-johnsons-exit-strategie-ist_id_41278654.html

Israel, Spanien und die Türkei lockern Maßnahmen

Die Omikronwelle hat Israel, den früheren Impfweltmeister, mit voller Wucht erfasst. Das Merkwürdige daran: Wer in diesen Tagen durch die Straßen israelischer Städte spaziert, spürt kaum etwas davon.

Gewiss, hier und da fällt Unterricht oder Kinderbetreuung aus, weil zu viel Personal in Heimquarantäne ist. Auch manche Veranstaltungen werden abgesagt. Doch Fitnesscenter, Museen und Kinos haben geöffnet. Und das Wort Lockdown scheint aus dem Vokabular verschwunden zu sein.

Wer in die spanische Hauptstadt Madrid reist, reibt sich verwundert die Augen: Das Leben pulsiert in den Ausgeh- und Einkaufsvierteln der Metropole, als ob es keine Omikron-Welle geben würde.

Niemand verlangt einen Gesundheitsnachweis, um in Cafés, Kneipen, Restaurants oder Theater zu gehen. Hunderttausende Kinder drücken wieder die Schulbank – ohne jegliche Testpflichten für Schüler und Lehrer. Auch der Spitzenfußballklub Real Madrid spielt weiterhin vor Zehntausenden von Fans.

Spaniens sozialistischer Regierungschef Pedro Sanchez spricht von einem Strategiewechsel. Es sei an der Zeit, sagte er in einem Radio-Interview, der Pandemie weniger Bedeutung beizumessen und Corona künftig wie andere wiederkehrende Krankheiten zu betrachten. Etwa wie die jährliche Grippe-Wellen.

Auch die Türkei lockert mitten in der Omikron-Welle ihre Maßnahmen gegen die Pandemie. Ab sofort müssen auch Ungeimpfte keinen PCR-Tests mehr vorweisen, um öffentliche Transportmittel zu benutzen oder Theater, Kinos und Konzerte zu besuchen.

Am Arbeitsplatz brauchen sich Ungeimpfte ebenfalls nicht mehr testen lassen; das gelte für den öffentlichen Dienst ebenso wie für die Privatwirtschaft, betonte das Innenministerium in einem Erlass am Samstag. Die Regierung hob zunächst auch die Testpflicht für Inlandsflüge auf, führte sie aber nach heftiger Kritik am Sonntag wieder ein.

https://www.tagesspiegel.de/politik/augen-zu-und-durch-so-reagieren-israel-spanien-und-die-tuerkei-auf-die-omikron-welle/27979958.html

Dänemark lockert Maßnahmen

Trotz vieler neuer Infektionen werden in Dänemark mehrere Corona-Beschränkungen gelockert. Zoos, Vergnügungsparks, Museen, Kunsthallen und andere Einrichtungen dürfen von Sonntag an wieder öffnen, ebenso wie Kinos und Theater mit einer Obergrenze bis zu 500 Besuchern. Vielerorts muss man aber per Corona-Pass vorzeigen, dass man geimpft oder genesen ist beziehungsweise negativ getestet wurde.

https://www.rnd.de/politik/corona-in-daenemark-omikron-welle-flacht-ab-regeln-werden-gelockert-OZVVEIEFC7WU6OGM2VWWP73ZVE.html

Großbritannien: Über 80 Prozent der über 40-jährigen die sich mit Corona infiziert haben und ins Krankenhaus eingeliefert wurden, waren geimpft – 64% bis 80% der Verstorbenen (Ü60) waren geimpft

15 Jan

survaillance-report

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern!

UK: 83-90% Geimpfte mit Covid-19 (Ü40) [1]

[1] Tabelle 10: Covid 19-Fälle nach Impfstatus zwischen Woche 49 und Woche 52 2021

Wie man aus Tabelle 10 ersehen kann, sind die meisten Patienten ab 40 Jahre, die sich in den Wochen 49 bis 52 im Jahr 2021 mit Corona infiziert haben, geimpft, besser gesagt sogar doppelt geimpft. Mit anderen Worten, mehr als 80% waren doppelt geimpft. Bei den über 70- bis 79-jährigen waren es sogar 90,1%.

64,2% Covid-Tote mit Impfung (Ü60)

Tabelle 11 (unten): Tote innerhalb von 60 Tagen nach positivem Covid-19-Test in den Woche 49 und 52 im Jahr 2021.

Wie man der Tabelle entnehmen kann ist die überwiegende Zahl der Verstorbenen geimpft. 64,2% der Covid-Toten bei den über 60-jährigen waren geimpft. Bei den Ungeimpften starben nur 30,7%

66% Geimpfte mit Covid-19 in der Notfallversorgung (Ü50)‼️

Die Daten der englischen Gesundheitsbehörde “Medicines and Healthcare Regulatory Agency (MHRA)” beweisen, dass die Impfungen die Zahl der Covid-19-Fälle und Covid-19 Toten deutlich erhöhen. Je älter die Patienten, desto größer ist das Risiko für Geimpfte zu erkranken und daran zu sterben im Vergleich zu den Ungeimpften!

Von wegen fast nur Ungeimpfte auf Intensivstationen, wie es uns Politiker und Leitmedien weismachen wollen! Mir scheint, wir werden von den Politikern, den “Experten” und den Medien schamlos belogen. Kennen wir das nicht schon aus der Klimadiskussion? Was hat sie dazu gebracht uns so zu belügen?

Quelle: UK Health Security Agency COVID-19 vaccine surveillance report vom 06.01.2022

https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1045329/Vaccine_surveillance_report_week_1_2022.pdf

%d Bloggern gefällt das: