Tag Archives: Impfgegner

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Massenhafte bundesweite Demonstrationen gegen die Impfpflicht (20.12.2021) (02:40:09)

21 Dez

dc-claudius-20.12.21

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – massenhafte bundesweite Demonstrationen gegen die Impfpflicht (20.12.2021) (02:40:09)


Nauemburg Hamburg Wittenberg Hameln Rottweil Bitterfeld Heidenheim Brenz Schondorf Halle Saale Podsdamm Pforzheim Saarbrücken

Video: Links Radikale „Falter“-Journalistin Barbara Tóth wird von Ulrike Guérot (Politik- & Sozialwissenschaftlerin) zerlegt! (02:20)

17 Dez

wirr-volk

Video: Links Radikale „Falter“-Journalistin Barbara Tóth wird von Ulrike Guérot (Politik- & Sozialwissenschaftlerin) zerlegt! (02:20)

Minute 00:51

Ulrike Guérot: Ich würde gerne einmal einhaken wollen, dass ich den Begriff “irrational” (bezogen auf Impfgegner) so nicht stehen lassen möchte, für diejenigen, die man jetzt als Impfgegner bezeichnet… Der Begriff Impfgegner ist ein Framing, das problematisch ist.

Was ich mit “irrational” meine, dass wir vor einer Woche eine Studie vom MIT (Massachusetts Institute of Technology, USA) hatten, die sehr genau die Tweets (auf Twitter) der Impfgegner analysiert haben und die zu dem Schluss gekommen sind, dass die sogenannten Impfgegner die besser informierten sind.

Die sich ganz genau angucken, was macht der Impfstoff, was kann der Impfstoff, was kann er nicht, was sind vielleicht die Schädigungen. Und vor diesem Hintergrund zu sagen, dass die Leute, die sagen, wir sind gegen eine Impfpflicht, dass die irrational sind, oder wirr, wie in ihrem Artikel insuiert (ehrverletzend unterstellt) wird,

Barbara Tóth: Das würde ich zurückweisen.

Ulrike Guérot: Das ist ganz wichtig und das belegen alle Zahlen, dass wir eine Spaltung der Gesellschaft haben, wir haben eine Gemengelage in der sich etwa 70 zu 30 gegenüberstehen, 70% befürworten die Impfpflicht, 30% tun es nicht.

Von diesen 70% haben sich aber 40% impfen lassen, nicht wegen Corona, sondern weil sie ihre Freiheit zurück haben wollten, weil das jetzt eben einfach so gemacht wird und weil man das jetzt so tut.

Das heißt, wir haben aus der Menge der 70% eigentlich nur 30% die von der Impfung überzeugt sind und 40%, die das jetzt aus Konformitäts-Druck gemacht haben (wegen äußerem Druck, z.B. durch Arbeitgeber, Vorgesetzte) und weitere 30%, die Zweifel haben.

Und das als Bild abzuwerten und dann zu sagen, dass diejenigen, die gegen die Impfung sind, sind notwendigerweise nur der radikalisierte Rand, das weise ich zurück, und das lässt sich datentechnisch auch überhaupt nicht abbilden.

Meine Meinung:

Es ist doch immer wieder dasselbe Spielchen. Viele Linke sind doch viel zu faul, sich die Mühe zu machen, Ursachen und Wirkungen zu untersuchen und zwar auf allen Ebenen und politischen Feldern. Viele von ihnen fehlt es auch an Bildung und Intelligenz.

Sie haben ihre Agenda, die vom “Zentralkomitee” vorgegeben wird und daran ist nicht zu rütteln. Was kümmert sie die Wissenschaft, was kümmert sie die Wahrheit? Die Partei, die Partei, die hat immer recht.

Hier das ganze Video:

Video: Links Radikale „Falter“-Journalistin Barbara Tóth wird von Ulrike Guérot (Politik- & Sozialwissenschaftlerin) zerlegt! (24:54)

https://odysee.com/@gratisfxbot:c/Journalistin-wird-von-Ulrike-Gu%C3%A9rot-zerlegt:6

Video: Martin Sellner: 1 Jahr Beugehaft – das Vollstreckungsgesetz zur Impfpflicht (18:09)

5 Dez

sellner-impfdekret

Video: Martin Sellner: 1 Jahr Beugehaft – das Vollstreckungsgesetz zur Impfpflicht (18:09)

Alle Details zum Gesetz gegen Impfgegner: Bis zu einem Jahr Beugehaft

Die Geldstrafe fällt mit 2000 € nun milder aus (statt 7200 €), doch die Gesetzesnovelle gegen Impfgegner liefert demokratiepolitische Brisanz: Den Impfkritikern droht in Österreich künftig ein Jahr Beugehaft. Die Novelle passierte bereits den Parlamentsausschuss. Für die Impfkritiker soll es eigene Hafträume geben, die Kosten für die Verpflegung werden “den Verpflichteten” verrechnet.

https://exxpress.at/alle-details-zum-gesetz-gegen-impfgegner-bis-zu-einem-jahr-beugehaft/

Meine Meinung:

Das ist nichts anderes, als Zuchthaus für Impfkritiker. Adolf wäre stolz auf euch gewesen. Sie stellen uns vor die Wahl uns Zwangsimpfen zu lassen, wo wir an den schwersten Krankheiten erkranken oder sterben können oder sie sperren uns jahrelang in den Knast. Wollen sie uns ausrotten? Mir scheint, genau das ist ihr Ziel.

Sie wollen Deutschland, die deutsche Kultur, Identität, eine zweitausend Jahre alte christlich-abendländische Zivilisation vernichten und durch eine barbarische und mittelalterliche islamische Kultur ersetzen.

Wenn ihr so geil darauf seid, euch ausrotten zu lassen, dann lasst euch doch abschlachten, denn genau das wird eure Zukunft sein. Ihr wollt es nur noch nicht wahrhaben. Die total irren Gutmenschen glauben immer noch an an friedliches Miteinander zwischen Christen und Muslimen.

Zeigt mir ein islamisches Land, wo es so etwas gibt. Überall, in allen islamischen Ländern werden Christen verfolgt, eingesperrt, gefoltert, getötet. In den islamischen Ländern gibt es keine Demokratie, keine Presse-, Meinungs- und Religionsfreiheit und keine Gleichberechtigung. Genau das wird unsere Zukunft sein.

Weltverfolgungs­index 2021: Wo Christen am stärksten verfolgt werden

https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex

Und dann gibt es noch diesen Herrn:

Justizminister Peter Biesenbach (CDU) will 2G am Arbeitsplatz: NRW-Justizminister fordert Berufsverbot für Ungeimpfte

Die Ampel führt die Impfpflicht ein – doch manchen ist das noch zu zögerlich. NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) wirft Rot-Grün-Gelb „die Flucht aus politischer Verantwortung“ vor – weil die Koalition die Impflicht-Abstimmung zur Gewissensentscheidung erklären wolle.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/nrw-justizminister-2g-am-arbeitsplatz/

Meine Meinung:

Was hätte er wohl im Dritten Reich gefordert? Wäre er dann ein ebenso strammer Parteisoldat?


Beugehaft Haftkosten Haftlager Haftetagen Impfdekret Verwaltungsvollstreckungsgesetz Impfstreik Martn Rutter Protestlager

Video: Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: COVID-Impfstoffe – mit ungarischen Untertiteln (30:30)

3 Nov

bhakti-ungarn

Video: Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: COVID-Impfstoffe – Die Alternative ist jetzt weg – mit ungarischen Untertiteln (30:30)

Minute 10:00

Wie ist es mit Corona? Bis vor ungefähr sechs Wochen wusste man nicht, ob dieses Virus wirklich neu war, oder ob das Virus für das Immunsystem bereits bekannt war? Dann kamen vier amerikanische Forschungsteams und sie haben festgestellt, dass das Coronavirus dem Immunsystem bereits bekannt war.

Minute 12:40

Wie kann es sein, dass sie Antikörper gegen den neuen Stachel (Stachel-Protein, Spike-Protein) hatten, die nie zuvor, auch bevor sie geimpft wurden, Antikörper im Blut hatten? Das Immunsystem erinnert sich an andere, ältere Viren (Mutationen), mit der sich der Mensch in früherer Zeit einmal infiziert hat.

Bei Grippeviren ist es anders als bei Coronaviren. Grippeviren können in kurzer Zeit mutieren, in einigen Wochen. Und wenn Grippeviren mutieren, können die Antikörper, anders als bei Coronaviren, die Viren nicht mehr abtöten. Bei Coronaviren können die Antikörper auch weiterhin das Virus töten, auch wenn es mutiert.

Minute 19:50

Die Herden-Immunität ist schon längst da, weil im Blut bei über 80 bis 90% der Menschen sowohl Corona-Antikörper, wie auch Lymphozyten vorhanden sind, die uns gegen das Coronavirus schützt. Und das ist der Grund, dass man, wenn man keine Vorerkrankung hat, nicht an dem Coronavirus sterben kann.

Minute 21:11

Und wenn irgendjemand kommt und sagt, in Deutschland sind 30.000 Menschen an Covid 19 verstorben, dann sagen sie ihm, zeigen sie mir bitte die Daten. Zeigen sie mir, dass er wirklich an dem Coronavirus und nicht an einer Vorerkrankung, an einem Herzinfarkt, an einem Hirninfarkt oder an Krebs gestorben ist, an einer ganz normalen Todesursache.

Minute 22:00

Wenn die Corona-Impfung schon nicht notwendig ist und nicht nützt, ist die Impfung selber schädlich, denn wir hören überall, besonders nach der Zweitimpfung, dass die Menschen umkippen, krank werden und furchtbare Symptome bekommen, bis hin zum Tod.

Warum leiden die Menschen besonders nach der Zweitimpfung? Wenn eine Zelle ein Virus produziert, dann kommen die Killerlymphozyten und wollen diese Zelle umbringen. Und wenn sie die Spritze in den Arm bekommen, dann geht das Gen von diesem Virus (mit den Stacheln, den Spike-Proteinen), nicht das Virus selber, in die Blutbahn und wird vom Blutgefäß (von den Adern) aufgenommen.

Auf der Innenseite der Blutbahn befinden sich Zellen und diese Zellen werden das Gen aufnehmen. Und wenn diese Zellen das Virusprotein erzeugen (vermehren), dann werden die Killerlymphozyten kommen und versuchen, die Gefäßwände zu zerstören.

Das kann im Finger sein, das werden sie vielleicht gar nicht merken, denn die Zellen können sich wieder regenerieren (heilen), aber wenn das z.B. im Gehirn oder im Herzen passiert, dann ist das nicht gut, denn dann will das Blut gerinnen. Deshalb haben wir schon vor Monaten gesagt, dass die Bildung von Blutgerinnseln die Hauptfolge sein wird.

Wenn sie sehen, dass die Gerinnselbildung ein immer wiederkehrendes Thema ist, sie können oben im Gehirn sein, in der Mitte des Körpers oder im Unterkörper sein. Eine Gerinnselbildung ist immer lebensgefährlich,

Stellen sie sich or, sie haben sich impfen lassen. Nach ein bis zwei Wochen ist IGG und IGA da. Dann lassen sie sich wieder impfen und das haben die Amerikaner auch gezeigt, was passiert dann? Die Antikörper gehen noch einmal in die Höhe. Sie haben sich also zum zweiten Mal impfen lassen. Das erste Mal waren die Lymphozyten da, um die Zellwand anzugreifen, aber noch keine Antikörper.

Aber das zweite Mal, wenn die Lymphozyten es wagen dies zu tun… Eine eindringliche Warnung an alle: Lasst euch nicht ein zweites Mal impfen, denn diese Stacheln kommen aus der Wand in die Blutbahn und jetzt treffen sie nicht nur auf die Lymphozyten, sondern auch auf die Antikörper die da sind. Und diese Antikörper werden sofort binden. Und was machen Antikörper wenn sie gebunden haben?

Sie rufen das Komplementsystem heran und sagen, wir haben hier etwas und das Komplementsystem schießt und es schießt wahnsinnig scharf und durchlöchert die Blutgefäße. Deswegen fangen die Leute an zu bluten. Die Menschen die die zweite Impfungen bekommen haben manchmal so kleine Blutungen auf der Haut oder in der Schleimhaut.

Zahnärzte sagen, wenn man ihnen einen Zahn zieht, dann bluten sie unglaublich, als wenn die Gefäßwände nicht intakt sind, nicht in Ordnung sind. Sie sind nicht in Ordnung, sie sind kaputt. Wenn sie auf der Haut ist, werden sie wieder aufstehen, aber wenn es im Herzen ist, werden sie zwar auch wieder aufstehen, aber sie werden Anzeichen einer Herzmuskelentzündung haben.

Ein Sportler wird nie wieder die frühere Leistung erbringen, denn wenn die Herzmuskulatur kaputt ist, kann sie sich nicht wieder regenerieren. Wenn in ihrem Hirn oder im Rückenmark etwas kaputt ist, werden sie nie wieder der gleiche Mensch sein. Wenn das in der Plazenta (Gebärmutter) passiert… Mehr brauch ich nicht zu sagen.

Es ist bekannt, dass die Impfstoffe sich auch in den Ovarien (Eierstöcken) anreichern. Was dann passiert werden sie erst in zehn oder zwanzig Jahren sehen, wenn ihre Tochter keine Kinder mehr bekommen kann. Und wenn jemand kommt und sagt, das kann nicht mit der Impfung zusammen hängen, dann sagen sie, sicher, wirklich sicher? Wer hat das ausgeschlossen? Deshalb auch dieser Impfstoff in Kindern. Der Impfstoff reichert sich auch in den Hoden an. Das dürfen wir nicht zulassen!

Ein Letztes. Wenn diese Gefäßwand kaputt geht, dann werden die Impfstoffe, die Gene des Virus, heraussickern ins Gewebe. Dort sind die Zellen ihrer Organe, Leberzelle, Nierenzelle, Pankreaszelle, Hirnzelle und die werden das Gen aufnehmen. Sie werden die Stacheln (Spike-Proteine) produzieren.

Wir alle und das ist jetzt auch bekannt, haben Killerlymphozyten, die diese Zellen (Leberzelle, Nierenzelle, Pankreaszelle, Hirnzelle…) angreifen werden. Wir sehen also, mit diesen Impfstoffen wird jede Impfung durch unser Immunsstem zur Saat für einen Selbstangriff, so wie es noch nie dagewesen ist. Ein Albtraum, nicht nur für sie, sondern vor allen Dingen für ihre Kinder.


Antikörper IGM Immunglobulin M IGG IGA Fanghände Zelle Stachel-Proteine Lymphozyten Spike-Protein Killer-Lymphozyt Bakterien Komplement Kaskadensystem Blutgerinung Impfstoff Grippeviren kreuzreaktiv Dänemark Lunge Vorerkrankung sterben töten Gerinnselbildung

Video: Tamara Wernli (Schweiz): Was uns droht, wenn „Skeptiker“ zum Schimpfwort wird (14:55)

6 Okt

tamara-wernli

Video: Tamara Wernli (Schweiz): Was uns droht, wenn „Skeptiker“ zum SCHIMPFWORT wird (14:55)

Minute 14:54

Eine Studie deutet an, dass die Nebenwirkung der Pfizer-Impfung bei gesunden Jungen zwischen 12 und 15 Jahren risikoreicher sein könnten als von Covid selbst. Auch wenn es eine seltene Nebenwirkung ist, und das Risiko, dass diese Teenager an einem impfbedingten ausgelösten Herzmuskelgewebe ins Spital müssen, sei größer als die Gefahr durch Coron ins Spital zu müssen.

Roland Tichy schreibt übrigens auf Twitter:

Gutachten des Staatsrechtlers Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig

Ungeimpfte dürfen nicht aus der Öffentlichkeit, aus Restaurants, Stadien und Theater ausgeschlossen werden, sagt der Staatsrechtler Dietrich Murswiek in einer umfangreichen Begründung.

https://twitter.com/RolandTichy/status/1445713227757744133

Sämtliche 2G- und 3G-Regeln, insbesondere 3G mit kostenpflichtigem Test, die Benachteiligung bei Quarantänepflichten sowie das Vorenthalten der Verdienstausfallentschädigung für Ungeimpfte sind mit dem Grundgesetz unvereinbar und verstoßen gegen die Grundrechte der Betroffenen. Alle Benachteiligungen Ungeimpfter müssen sofort aufgehoben werden.

Das ist das Ergebnis eines Rechtsgutachtens des Freiburger Staatsrechtlers Professor Dr. Dietrich Murswiek, das im Auftrag der „Initiative freie Impfentscheidung e.V.“ erstellt wurde.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/alle-benachteiligungen-ungeimpfter-sind-verfassungswidrig/


gespaltene Gesellschaft Intensivbetten Impfung Kinder Covid 19 Corona Entzündung Herzmuskelgewebe Notlage Staat Politik Macht Kaiser Augustus Monarchie Alleinherrscher Götter Venus Julius Caesar Dietrich Murswiek Rechtsgutachten Verdienstausfall Roland Tichy verfassungswidrig

Video: Digitaler Chronist: YouTube löscht Videos von RT-Deutsch (12:06)

30 Sep

dc-google

Video: Digitaler Chronist: YouTube löscht Videos von RT-Deutsch (12:06)

Gegen Falschinformationen: Youtube sperrt Videos von Impfgegnern

https://www.kleinezeitung.at/kultur/medien/6040747/Gegen-Falschinformationen_Youtube-sperrt-Videos-von-Impfgegnern

Google und Facebook verhängen Impfpflicht für Mitarbeiter

https://www.welt.de/wirtschaft/article232796663/Internetriesen-Google-und-Facebook-verhaengen-Impfpflicht-fuer-Mitarbeiter.html

Meine Meinung:

Es ist eine große Frechheit, dass Youtube die Kanäle von RT-Deutsch löscht. Ich habe schon sehr häufig die Seiten von RT-Deutsch gelesen und habe dort noch niemals etwas gefunden, was nicht der Wahrheit entspricht, obwohl die Linken es immer wieder behaupten, ohne die Artikel aber wahrscheinlich gelesen zu haben.

Um so schlimmer finde ich es, wenn auf der Umfrage auf “kleinezeitung”, auf die Frage, ob es OK ist, dass soziale Medien Inhalte löschen sollen, die große Mehrheit dies befürwortet. Es gibt also nur eine legitime Meinung, nämlich die, die von der globalen Elite und alle anderen Meinungen werden verboten.

Das ist nichts anderes als Diktatur und die große Mehrheit spricht sich dafür aus. Mir scheint, wir leben längst in einer rot-grün-gelb-schwarzen Diktatur. Selbst wissenschaftliche Fragen werden zensiert. Denn darum geht es in Wirklichkeit, jede kritische Meinung soll zensiert werden.

Und wenn ich dann noch lese, dass Google und Facebook eine Impfpflicht für alle Mitarbeiter verhängen, dann ist das so etwas von verantwortungslos. Aber die Mehrheit der Menschen, die sich nicht informieren, die den Lügen der Lügenmedien vertrauen, werden solch einer Entscheidung zustimmen. Viele werden es eines Tages bitter bereuen, wenn sie an der Impfung erkranken oder versterben.


gefährlich Masern Nebenwirkungen Erkrankungen Impftote Gesundheit Der fehlende Part medizinische Fehlinformation 600000 Abonnenten deutsche Medien Sperrung

Video: Robert Matuschewski: Bis zu 25.000 € Strafe für Rückreisende aus dem Ausland die keinen Corona-Test haben! (28:36)

7 Aug

robert-strafe

Video: Robert Matuschewski: Bis zu 25.000 € Strafe für Rückreisende aus dem Ausland die keinen Corona-Test haben! (28:36)

Minute 05:25

FDP-Politiker Rainer Stinner: Gegner der Corona-Impfung sind „gefährliche Sozialschädlinge“

https://report24.news/fdp-politiker-gegner-der-corona-impfung-sind-gefaehrliche-sozialschaedlinge/

Kein Impfgegner wird wie ein Staatsfeind behandelt. Er darf nur, hoffentlich bald, nicht mehr unter die Leute gehen, weil er ein gefährlicher Sozialschädling ist. Aber er hat die Freiheit, sich nicht impfen zu lassen. Aber er hat nicht die Freiheit, mich zu gefährden.

Minute 08:02:

Verschärfung für Millionen Bürger: Regierung will neue Corona-Knallhart-Maßnahmen! – Ungeimpfte sollen nirgendwo mehr reinkommen (Bezahlschranke)

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-regierung-will-neue-knallhart-massnahmen-77278758,view=conversionToLogin.bild.html

Das Bundesgesundheitsministerium verschickte am Dienstag seinen Corona-Plan für den Herbst und Winter (liegt BILD vor) an die Bundesländer. „Ein so einschneidender Lockdown wie in der zweiten und dritten Welle wird aller Voraussicht nach nicht mehr notwendig sein“, heißt es im brisanten Dokument.

Minute 10:06:

AstraZeneca entsorgen: Biologischer Sondermüll

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/astrazeneca-entsorgen-biologischer-sondermuell/

Minute 12:00:

Jordan Hayes: 33-jähriger Mann aus New York nennt Nichtgeimpfte „Idioten“ und „Schwachköpfe“, 14 Wochen nach seiner COVID-19-„Impfung“ ist er tot

https://thecovidblog.com/2021/07/26/jordan-hayes-33-year-old-new-york-man-calls-the-non-vaccinated-idiots-and-morons-dead-14-weeks-after-covid-19-vaccine/

Der 33-jährige Ehemann und Hundeliebhaber hatte mehrere Schlaganfälle und mehrere offene Herzoperationen bevor er starb.

Minute 13:06

Bei Einreise aus dem Ausland bis zu 25 000 Euro Bußgeld bei Verstoß gegen Testpflicht (Bezahlschranke)

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-testpflicht-wo-muss-ich-bei-der-einreise-mit-kontrollen-rechnen-77235856,view=conversionToLogin.bild.html

Jetzt ist es beschlossen: Ab 1. August 2021 (Sonntag) müssen ALLE Reisenden, die nach Deutschland kommen, einen negativen Coronatest nachweisen. Ausnahmen gelten nur für vollständig Geimpfte und Genesene.

Minute 13:55:

War Verfassungsrichterin Gabriele Britz, die maßgeblich am Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz beteiligt war, befangen?

https://www.tichyseinblick.de/video/interview/fritz-vahrenholt-klimaschutzurteil-bundesverfassungsgericht/

Jordan Hayes: 33-jähriger Mann aus New York nennt Nichtgeimpfte „Idioten“ und „Schwachköpfe“, 14 Wochen nach seiner COVID-19-„Impfung“ ist er tot

7 Aug

jordan-hayes

Jordan Hayes: 33-jähriger Mann aus New York nennt Nichtgeimpfte „Idioten“ und „Schwachköpfe“, 14 Wochen nach seiner COVID-19-„Impfung“ ist er tot

Der 33-jährige Ehemann und Hundeliebhaber hatte mehrere Schlaganfälle und mehrere offene Herzoperationen bevor er starb.

Video des Corona-Kritikers Dr. Jens Bengen, der vor ein paar Tagen Suizid beging – Unbedingt ansehen! (24:50)

2 Jun

jens-Bengen

Video des Corona-Kritikers Dr. Jens Bengen, der vor ein paar Tagen Suizid beging – Unbedingt ansehen! (24:50)

In nachfolgendem Video aus dem Mai 2020 erklärte Bengen, wie Linksradikale gegen ihn und andere Kundgebungsteilnehmer vorgingen.

Zahlreiche Mainstream-Medien arbeiteten sich an dem widerständigen Arzt ab und trugen durch ihren ständigen Hass und ihre Hetze zu seiner letztendlichen Verzweiflung ihren Teil bei.

Es ist nicht anzunehmen, dass sich nur einer der systemtreuen Journalisten für sein tun schämt. Verbreitet das Video.

Das Video ist auch auf Bitchute:

https://www.bitchute.com/video/Sw9EijZWWvm0/

Die Ra**** von Youtube haben das Video wieder gelöscht. Ich “liebe” euch ihr Ar******** von Youtube.

Widerstand gegen die Impf-Bewegung: Ex-Pfizer-Verkäufer warnt: Es ist keine Impfung, sondern eine Gen-Therapie (Gen-Manipulation?)

27 Jan

pflegekräfte+1

Video: Ex-Pfizer-Verkäufer Patrick Jetzer an Pflegefachkräfte – Tretet aus den Pflegafachverbände aus gründet eigene Verbände, die eure Interessen vertreten (05:03

Ex-Pfizer-Verkäufer Jetzer warnt in einem Video vor der „sogenannten Impfung“: „Es ist eine Gen-Therapie. (Genmanipulation?) Liebe Pflegefachkräfte: Ihr seid die Versuchskaninchen …“ – mit unbewiesener Wirkung und ungewissen Nebenwirkungen.

weiterlesen:

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/ex-pfizer-verkaeufer-jetzer-warnt-keine-impfung-sondern-gen-therapie-schweizer-pflegekraefte-organisieren-sich-a3432302.html


Video Impfung Ex-Pfizer-Verkäufer Patrick Jetzer Impfgegner Impfung Pfizer Gen-Therapie Genmanipulation Nebenwirkungen Versuchskaninchen Pflegekräfte Roswitha Koch Volksabstimmung Corona-Skeptiker Pflegepersonal Krankenhaus Pflegefachkräfte guinea pic Pflegefachverbände Pharma-Leaks Koordination Schweiz SARS Freiheit Schweiz Anstecker gemeinsam-schweiz.ch

%d Bloggern gefällt das: