Tag Archives: Bürgermeister

Video: Digitaler Chronist: Steinmeier: “Radikale, vor allem rechtsextreme Kräfte wollen vergiftete Stachel in unsere Demokratie treiben” – Was für eine Lüge! (17:00)

23 Jan

dc-steinmeier

Video: Digitaler Chronist: Steinmeier: “Radikale, vor allem rechtsextreme Kräfte wollen vergiftete Stachel in unsere Demokratie treiben” – Was für eine Lüge(17:00)

Peter Hahne in Minute 07:57 unbedingt ansehen.

Minute 02:02

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht mit Sorge, dass „radikale, vor allem rechtsextreme Kräfte“ die Corona-Proteste „für ihre Zwecke instrumentalisieren“. Die schweigende Mehrheit in Deutschland müsse sich dagegen zu Wort melden.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236335783/Frank-Walter-Steinmeier-ueber-Corona-Leugner-Das-beleidigt-uns-alle.html

Minute 05:25

Innenministerin Nancy Faeser: „Wir erinnern #Apple und #Google an ihre gesellschaftliche Verantwortung. Solange sie Apps wie #Telegram in ihren Stores anbieten, sind sie auch eine Form von Brandbeschleuniger für #Rechtsextremismus und #Verschwörungstheorien. Kein Platz für #Hass und #Mordaufrufe!“

https://twitter.com/NancyFaeser/status/1483849277814280194

Pfizer und Moderna wollen Flüchtlingen keine Covid-Spritzen geben, weil sie für schädliche Nebenwirkungen haftbar gemacht werden könnten

18 Dez

impfung-asyl

Reuters bestätigt dies nun einmal mehr.

Die mRNA-Gentherapiespritzen sind so sicher, dass die Hersteller sich weigern, sie den am wenigsten begünstigten Menschen auf der Welt zur Verfügung zu stellen, weil sie für Schäden haften würden, während die Regierungen der reichen Länder den Herstellern rechtliche Immunität gewährt haben.

Dutzende Millionen Migranten werden möglicherweise nicht mit COVID-19-Impfstoffen aus einem globalen Programm geimpft, weil einige große Hersteller rechtliche Risiken durch schädliche Nebenwirkungen befürchten.

Dies geht aus offiziellen Angaben und internen Dokumenten von Gavi, der Wohltätigkeitsorganisation, die das Programm betreibt, hervor, die von Reuters eingesehen wurden.

Fast zwei Jahre nach Ausbruch der Pandemie, die bereits mehr als 5 Millionen Menschen das Leben gekostet hat, haben nur etwa 7 % der Menschen in Ländern mit niedrigem Einkommen eine Dosis erhalten.

Laut den Vereinten Nationen haben viele COVID-19-Impfstoffhersteller verlangt, dass die Länder sie für alle unerwünschten Ereignisse entschädigen, die bei Einzelpersonen infolge der Impfung auftreten.

https://www.reuters.com/world/refugees-lack-covid-shots-b

https://gab.com/Teich/posts/107468860234247124

Meine Meinung:

Das alles ist doch alles hoch kriminell und verantwortungslos. Die Impfstoffhersteller wollen ihre Impfstoffe verkaufen, aber keine Verantwortung für eventuelle Nebenwirkungen übernehmen.

Die Kosten für die Impfschäden sollen dann die Regierungen übernehmen. Jede Regierung, die solche Verträge unterschreibt, ist in meinen Augen ebenfalls hoch kriminell und wahrscheinlich ebenso korrupt.

Und es ist in Deutschland keineswegs so, dass der Staat die Kosten für entstandenen Nebenwirkungen, für Impfschäden übernimmt, die durch die Impfung entstehen und die sehr teuer sein können.

Wenn ich mich recht erinnere, übernimmt der Staat nur etwa 15.000 Euro für Kosten der Nebenwirkungen, die durch die Corona-Impfung entstanden sind. Das ist natürlich ein lächerlich kleiner Betrag.

In Deutschland beträgt die maximale Entschädigung 15.000 Euro. „Im schlimmsten Fall können das um die 15.000 Euro maximal werden“, wenn der Patient sich nicht mehr selber versorgen kann und er wird mit einer Grundrente von 811 Euro abgespeist.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/20/singapur-16-jahriger-erlitt-6-tage-nach-der-ersten-pfizer-impfung-einen-herzstillstand-das-gesundheitsministerium-zahlt-dem-impf-opfer-225-000-us-dollar-entschadigung/

Ich finde auch die Zahl der 5 Millionen Menschen nicht redlich, die bisher angeblich an Corona gestorben sein sollen. Das sind doch alles nur Taschenspielertricks  der Impfmafia, die jeden, der MIT Corona gestorben ist, als Coronafall einordnen.

Der größte Teil der Menschen, die AN Corona gestorben sind, wäre wahrscheinlich auch so gestorben, weil ihre Zeit abgelaufen ist. Unser aller Schicksal.

Wie bei der Zahl der Coranatoten gelogen und manipuliert wird zeigen uns die Beispiele von Bayerns Präsident Markus Söder (CSU) und Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), die uns offensichtlich über Monate falsche Zahlen  präsentierten.

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/17/wir-fordern-den-rucktritt-von-hamburgs-burgermeister-peter-tschentscher-spd-der-offensichtlich-monatelang-den-hardliner-spielte-und-falsche-coronazahlen-veroffentlichte/

Sind es besonders die Hartliner, die uns belügen? Mir scheint, Hamburg steht dort mit dem ehemaligen Bürgermeister Olaf Scholz in einer guten Tradition. Wird auch Peter Tschentscher sich auf seine Gedächtnislücken berufen?

https://www.n-tv.de/panorama/Wer-zahlt-bei-Impfschaeden-article22740223.html

Wir fordern den Rücktritt von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), der offensichtlich monatelang den Hardliner spielte und falsche Coronazahlen veröffentlichte

17 Dez

tschentscher-manipuliert

Am 16.11.2021 behauptete der Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), in Kalenderwoche (KW) 45 seien von 3.452 Neuinfektionen in #Hamburg 90 % auf Ungeimpfte zurückzuführen.

Nun sind die Daten da: bei 63,2 % war der Impfstatus unbekannt – 22,5 % waren Geimpfte – 14,3 % Ungeimpfte. Hat der Senat manipuliert?

https://twitter.com/HaxSeth/status/1471876577378119690

Corona-Infektionen: Die grob falsche Zahl der Ungeimpften in Hamburg

Am 16. November 2021 trat Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister von Hamburg, vor die Presse der Hansestadt und sprach über die aktuellen Corona-Entwicklungen.

Mit Blick auf das Infektionsgeschehen sagte der SPD-Politiker, in der Woche zuvor seien 90 Prozent der Neuinfektionen auf Ungeimpfte zurückzuführen:

„Deswegen ist das ein sehr klares Bild.“ Eine Grafik wurde auf die Leinwand geworfen: Sieben-Tage-Inzidenz der Geimpften 22, Inzidenz der Ungeimpften 605. (Bezahlschranke)

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235717074/Corona-in-Hamburg-Peter-Tschentscher-die-grob-falsche-Zahl-der-Ungeimpften.html

Meine Meinung:

Warum verbirgt “Die Welt” solch einen wichtigen Artikel hinter eine Bezahlschranke? Mir kommt es so vor als wolle sie die Wahrheit vertuschen.

In Hamburg ist es offensichtlich so, dass man die Menschen, deren Impfstatus nicht bekannt war, den Ungeimpften zuordnete. Dann kommt man tatsächlich auf einen Wert von fast 90%. Ein Bürgermeister, der sich solch einer manipulierten Statistik bedient, hat jedes Vertrauen verloren und sollte sofort zurücktreten.

In Bayern ist offensichtlich genau dasselbe geschehen:

Video: Stephan von Outdoor Chiemgau: Söder beim Lügen erwischt – 70% der Menschen mit unbekannten Impfstatus werden einfach den Ungeimpften zugeordnet (14:12)

Von den 81.782 gemeldeten Coronafällen waren 9.641 vollständig geimpft und 14.652 ungeimpft. Bei 57.489 Menschen (etwa 70%) war der Impfstatus unbekannt. Sie wurden aber als ungeimpft in die Statistik aufgenommen.

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/09/video-stephan-von-outdoor-chiemgau-soder-beim-lugen-erwischt-70-der-menschen-mit-unbekannten-impfstatus-werden-einfach-den-ungeimpften-zugeordnet-1412/

Meine Meinung:

Auch sollte Markus Söder zurücktreten und die Bundesregierung erst recht, denn wer solche unfähigen Außen-, Innen- und Gesundheitsminister nominiert (Annalena Baerbock, Nancy Faeser, Karl Lauterbach), den kann ich nicht ernst nehmen.

Und wenn ich mir anhöre, was Olaf Scholz in seiner Regierungserklärung sagte, dann erinnert mich das an einen deutschenfeindlichen und  faschistischen Staat, der Deutschland vernichten und in einen antidemokratischen islamischen Gottesstaat verwandeln will, in dem die Menschenrechte ausgehebelt werden..

Video: Olaf Scholz kündigt in der ersten Regierungserklärung die Umvolkung Deutschlands an (01:23)

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/16/video-olaf-scholz-kundigt-in-der-ersten-regierungserklarung-die-umvolkung-deutschlands-an-0123/

Video: Erste Scholz-Regierungserklärung: Kampfansage an „Corona-Extremisten“! (03:06)

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/15/video-erste-scholz-regierungserklarung-kampfansage-an-corona-extremisten-0306/

Boris Reitschuster: Nach Söder jetzt auch Tschetschner beim Betrügen in Sachen Impf-Effektivität erwischt? Neue Zahlen sprechen für massive Manipulation

https://reitschuster.de/post/nach-soeder-jetzt-auch-tschetschner-beim-betruegen-in-sachen-impf-effektivitaet-erwischt/

Meine Meinung:

Das ist alles eine verlogene und korrupte Impfmafia, die über Leíchen geht, wenn’s nur in der Kasse klingelt.

Video: Digitaler Chronist: Die Salzbachtalbrücke: Sinnbild für den Niedergang unseres Landes! (12:46)

9 Nov

salzbach-sprengung

ideo: Digitaler Chronist: Die Salzbachtalbrücke: Sinnbild für den Niedergang unseres Landes! (12:46)

Minute 06:21

Thomas Puls (Institut der deutschen Wirtschaft Köln): “Etwa 2.500 Brücken an den Bundesfernstraßen sind schwerst sanierungsbedürftig. Das sind die Brücken, die wir vor 50 Jahren gebaut haben, in den Sibziegern,

Diese Brücken wurden nicht für den Verkehr gebaut, den wir heuet haben. Sie wurden nicht mit Materialien gebaut, wie wir sie heute haben und sie wurden auch nicht mit den Methoden und Techniken gebaut, wie wir sie heute haben.

Minute 06:50

Wir haben über lange Zeit das Problem, dass zu wenig Geld in die Infrastruktur, besonders in die Verkehrsinfrastruktur gesteckt haben. Es gab aber einen Wendepunkt, 2015.

Jetzt haben wir sehr viel mehr Geld und jetzt sehen wir, dass wir weitere Probleme haben, nämlich Engpässe bei den Kapazitäten in der Bauindustrie und bei den Bauverwaltungen. In der Summe heißt das, wir schaffen es kaum, das Geld, dass wir haben wirklich zu verbauen,

Britische Arbeiter jubeln: der Brexit ist ein großer Erfolg! – Der Brexit könnte der Anfang vom Ende des europäischen Sozialismus sein.

27 Okt

boris-johnson

Explodierende Löhne, sinkende Mieten, boomende Wirtschaft: für sozialistische Medien wird es immer schwieriger, das Erfolgsmodell Brexit kaputt zu reden.

Was müssen wir uns nicht alles für Märchen über den Brexit anhören: Wirtschaft am Boden, Fachkräftemangel, Tankstellen ohne Benzin. Die Wahrheit ist eine ganz andere: nie in der Geschichte des heutigen Englands sind die Arbeitereinkommen stärker und schneller gestiegen, hatte Handwerk einen höheren Stellenwert als jetzt. Denn: die Wirtschaft Großbritanniens boomt wie selten zuvor.

63.000 Euro Lohn für LKW-Fahrer

Der Brexit macht`s (nicht mehr) möglich. Wenn die Löhne für Arbeiter (wie jetzt) zu steigen „drohen“, können (nicht mehr wie früher) einfach Billigarbeiter aus Osteuropa herangekarrt werden, um die Löhne zu drücken. Jetzt funktionieren Nachfrage und Angebot endlich wieder!

Der Grund: wegen Corona haben circa 1,3 Millionen EU-Bürger England verlassen, alleine 700.000 die Hauptstadt London. Nun fehlen alleine 100.000 LKW-Fahrer.

Fake „Gasknappheit“

Und last but not least: sind hohe Gaspreise nicht schlimm – wenn man genug Kaufkraft besitzt. Und die explodiert im Vereinigten Königreich geradezu – während sie in vielen Teilen der EU hartnäckig stagniert.

In Wahrheit zittert die Europäische Union samt ihrem „roten“ Medienapparat. Denn der britische Boom wird die Bank of England schon sehr bald veranlassen, ihre Zinsen anzuheben. Was die EZB zwingen würde, es den britischen Kollegen gleichzutun.

Das könnte der Anfang vom Ende des Paneuropäischen Sozialismus sein: denn Zinsen von 2% und mehr bedeuten für sozialistische Pleitestaaten wie Griechenland, Italien, Portugal – oder Frankreich – das sichere Ende!

In Wahrheit ist das sogenannte „Brexit-Chaos“ eines der „roten EU“.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/10/26/britische-arbeiter-jubeln-der-brexit-ist-ein-groser-erfolg/

Ex Protestant schreibt:

Das große britische kulturelle Erbe, bekommen die Briten dennoch nicht wieder. Ganze britische Städte wie Birmingham sind schon in muslimischen Händen, die Ureinwohner ziehen in die Vorort-Slums.

Meine Meinung:

Ein paar Fakten :

• Bürgermeister von London … Moslem

• Bürgermeister von Birmingham … Moslem

• Bürgermeister von Leeds … Moslem

• Bürgermeister von Blackburn … Moslem

• Bürgermeister von Sheffield … Moslem

• Bürgermeister von Oxford …Moslem

• Bürgermeister von Luton … Moslem

• Bürgermeister von Oldham … Moslem

• Bürgermeister von Rochdale … Moslem

• Über 3.000 Moscheen

• Mehr als 130 Scharia-Gerichte

• Über 50 Scharia-Räte

• 78% der muslimischen Frauen sind arbeitslos und Wohlfahrtsempfänger

• 63% der muslimischen Männer sind arbeitslos und Wohlfahrtsempfänger

• ALLE Schulkantinen in GB servieren nur noch Moslem-Gerichte (Halal)

https://nixgut.wordpress.com/2018/02/01/armutsflchtlinge-manche-wten-wie-raubtiere-in-unserer-befriedeten-gesellschaft/

Semechkare schreibt:

Brexit, welch Segen für England! Dagegen bei uns: Zementierung der Macht von Ökofaschos, Oneworldfanatikern (Great Reset), Umvolkern und zentralistischen EU-Bütteln.

Helge Lindh: ein Freund von antisemitischen und islamistischen Organisationen?

2 Okt

helge-lindh

Der Islamwissenschaftler Ahmad A. Omeirate warf Helge Lindh (SPD) vor, sich „für die Interessen von islamischen Verbände wie DITIB, ATIB oder ZMD“ einzusetzen, die schließlich eine dezidierte „Nähe zu islamistischen und rechtsextremen Ideologien haben“

Omeirate, der viele dieser Verbindungen Lindhs ins islamistische Milieu dokumentierte und öffentlich machte, wurde in einem Kommentar im Februar 2021 dann auch recht deutlich.

Ahmad A. Omeirate schrieb:

Sie setzen sich für die Interessen von islamischen Verbände wie DITIB, ATIB oder ZMD [Zentralrat der Muslime in Deutschland (Aiman Mazyek)] ein, die Nähe zu islamistischen & rechtsextremen Ideologien haben, & nicht „die Muslime“ repräsentieren, wie sie immer suggerieren. Sie geben auch Erdogan-Medien Interviews. [1]

[1] https://twitter.com/ahmad_omeirate/status/1358362047600295938

.@helgelindh, der sich gerne als Verteidiger „der Muslime“ aufspielt, um sich somit islamistischen Verbänden anbiedert, und „Antimuslimischen #Rassismus“ anprangert, hat am 5.06 eine Veranstaltung mit #IGMG [Islamische Gemeinschaft Millî Görüş e. V.], die gerne und gute Beziehungen zur rechtsextremen Grauen Wölfe pflegen. [2]

[2] https://twitter.com/ahmad_omeirate/status/1357722674152243200

Lindh, der gute und gerne Beziehungen zur islamistischen und rechtsextremen migrantischen Szene pflegt, die von DITIB bis IGMG zu Akteuren aus der Muslimbruderschaft und Bozkurt [3] reichen, freut sich darüber, dass der Rechtsextremismus- und Islamismus/Sympathisant Mesut Özil [türkischer Fußballer] ihn teilt. [4]

[3] Graue Wölfe (türkisch Bozkurtlar oder Bozkurtçular) ist die Bezeichnung für türkische Rechtsextremisten wie Mitglieder der Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP) oder der Partei der Großen Einheit (BBP).

Sie haben in der Vergangenheit und besonders in den 1970er Jahren zahlreiche Gewalttaten und Morde begangen. Sie bezeichnen sich selbst als „Idealisten“ (Ülkücüler). Die Grauen Wölfe sind mit 18.500 Mitgliedern die größte rechtsextreme Organisation. Laut Wikipedia hat die deutsche NPD 3.500 Mitglieder.

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Graue_W%C3%B6lfe

[4] https://twitter.com/ahmad_omeirate/status/1335507039498493952

weiterlesen:

https://twitter.com/ahmad_omeirate/status/1335507039498493952

Video: Robert Matuschewski: Will Armin Laschet im Fall seiner Wahl afghanische “Ortskräfte” aus Stiftungen, NGO’s, Aktivisten, Intellektuelle, Künstler und der Entwicklungsbank nach Deutschland holen? (18:18)

29 Aug

robert-schatten

Video: Robert Matuschewski: Will Armin Laschet im Fall seiner Wahl afghanische “Ortskräfte” aus Stiftungen, NGO’s, Aktivisten, Intellektuelle, Künstler und der Entwicklungsbank nach Deutschland holen? (18:18)

Minute 01:05

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat gestern das Versprechen abgegeben, im Falle seiner Wahl afghanische Ortskräfte und Vertreter der Zivilgesellschaft aufzunehmen.

Wie Markus Frohnmaier (AfD) berichtet, hat die Bundesregierung gestern bei einer Sondersitzung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit den Begriff der „Ortskraft“ weit gefasst und darunter auch Mitarbeiter von Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen (NGO), die Entwicklungsbank sowie Aktivisten, Intellektuelle und Künstler darunter subsumiert.

Der Begriff der Ortskraft dient wie 2015 der Begriff der Fachkraft dazu, den Wählern die kommende Migrationswelle schmackhaft zu machen. Er soll davon ablenken, dass die Migration unsere Sicherheit und unseren Wohlstand bedroht. Auf diese emotionale Erpressung dürfen sich die Wähler nicht einlassen.

Laschet hat tatsächlich seine Ablehnung einer pauschalen Aufnahme afghanischer Migranten und Flüchtlinge widerrufen. Er spielt 2021 als Kanzlerkandidat eine ähnliche Rolle wie 2015 Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der die Grenze schützen und illegale Migranten abweisen wollte, aber von Kanzlerin Merkel daran gehindert wurde.

Der Kanzlerkandidat knickt ein vor dem Geist der Kanzlerin und stellt die Ideologie der offenen Grenzen über politische Vernunft.

https://www.facebook.com/aliceweidel/photos/a.1063313067013261/4630309480313584/

weidel-ortskraft

Minute 10:15

Moskau: So haben sie den Impfpass von Bürgermeister Sobjanin zu Fall gebracht – und es war ziemlich einfach. Die Moskauer Bürger haben einfach aufgehört, Geschäfte zu besuchen, die einen Impfpass verlangen.

Das wirklich Schöne daran war, dass die Geimpften sich mit den Ungeimpften solidarisierten. In allen Geschäften, in denen der Impfpass verlangt wurde, ging der Umsatz gegen Null.

Die Moskauer ließen sich die Haare wachsen, gingen nicht in Bars und Restaurants, gingen nicht ins Kino, übernachteten nicht in Hotels und unternahmen auch sonst nichts, wofür ein Impfpass erforderlich war.

Geschäftsinhaber aus der ganzen Stadt riefen plötzlich im Büro von Bürgermeister Sobjanin an, um ihm wegen der Impfpässe das Ohr abzuschneiden. Sie gingen pleite und waren stinksauer darüber.

https://querdenken-761.de/moskaus-das-impfpassregime-ist-zu-fall-gebrachten/

Bürgermeister der philipinischen Stadt Lapu Lapu erklärt: keine Lebensmittel mehr für Ungeimpfte

4 Aug

lapa-lapu

Während die Einführung von Impfstoffen auf der ganzen Welt fortschreitet, überschreiten die Regierungen weiterhin die Grenzen und missachten vorsätzlich die Rechte der Bürger.

In der philippinischen Stadt Lapu-Lapu erließ der sozialistische Bürgermeister Junard „Ahong“ Chan am Montag, den 26. Juli, eine Durchführungsverordnung (Nr. 2021-040) [1], die ungeimpften Personen den Zutritt zu Kaufhäusern, Supermärkten und Lebensmittelgeschäften untersagt.

[1] https://www.facebook.com/skfederationllc/posts/1458326874535808

Es scheint, dass diejenigen, die sich nicht dem experimentellen Covid-19-Impfstoff unterziehen, im Wesentlichen vom Rest der Gesellschaft ausgegrenzt werden und sogar hungern müssen, bis sie die Ärmel hochkrempeln und sich impfen lassen.

weiterlesen:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/08/03/regierung-erklart-keine-lebensmittel-mehr-fur-ungeimpfte/

Meine Meinung:

Lapu Lapu ist eine Insel süd-östlich der größeren Insel Cebu und hat 408.112 Einwohner. Zum Stadtgebiet gehören auch ein paar weitere Inseln.

Video: Charles Krüger: Sachsen: 35 Seiten Corona-Regeln für das Volk trotz Inzidenz von 0,0 – aber Angela Merkel sch…. auf Maske und Abstand (04:14)

18 Jul

krueger-inzidenz2

Video: Charles Krüger: Sachsen: Umfassende Regeln trotz Inzidenz von 0,0?! – aber Angela Merkel verzichtet bei der Hochwasserflut in NRW auf Maske und Abstand (04:14)

Inzidenz von Null, aber 35 Seiten Corona-Regeln in Sachsen – Oberbürgermeister Sven Krüger zieht vor Gericht

https://www.focus.de/politik/deutschland/unverhaeltnismaessig-strenge-regeln-eines-bergfest-inzidenz-von-0-aber-35-seiten-corona-regeln-jetzt-zieht-ein-saechsischer-ob-vor-gericht_id_13504952.html

Meine Meinung:

Wollen die Politiker uns auf den Arm nehmen? Dem gemeinen Volk zwingen sie alle möglichen Vorschriften auf, an die sie sich selber nicht halten. Sie meinen offensichtlich, sie sind etwas Besseres. Seht euch den Auftritt von Angela Merkel in Minute 15:40 im NRW-Hochwassergebiet an. Sie sch…. auf Maske und Abstand.

https://youtu.be/zGpgiS3FYSY?t=948

Was den USA ihr Vietnam war, ist für Deutschland Afghanistan und Mali

6 Jul

afghanistan-taliban

Afghanistan bleibt ein Trauma. Ein islamisches Land mit fast der doppelten Größe Deutschlands zu einem Staat westlicher Prägung machen zu wollen, war von Anfang an ein hoffnungsloses Unterfangen. Die Amerikaner holten sich in Vietnam eine blutige Nase (sie verloren in etwa der gleichen Zeit 100mal mehr Soldaten als wir in Afghanistan).

Schon die Russen scheiterten in Afghanistan, in zehn Jahre fielen 18 000 Soldaten. Die UdSSR hatten zwar geopolitische Eigeninteressen verfolgt, brachte aber mindestens der Hälfte der Bevölkerung, den Frauen, Freiheiten und Bildungschancen, von denen die der umliegenden Länder nur träumen konnten.

Das war nicht weniger Wert als die paar Brunnen, die unsere Soldaten bohrten. Kaum waren die Russen – von den vom Westen gehätschelten islamischen Mudschaheddin – vertrieben, kehrte der alte Trott zurück.

Und den „deutschen“ Brunnen wird es nicht anders gehen als in Afrika. Sobald eine Störung auftritt werden sie aufgegeben. Das „Abenteuer“ hat uns 12,5 bis 16 Mrd. EUR gekostet, das DIW rechnet bis zu 47 Milliarden [1] vor.

[1] https://www.mitwelt.org/kosten-opfer-afghanistan-krieg

Warum habt ihr nicht auf Peter Scholl-Latour+ gehört? Dieser Vollblut-Reporter lernte seine Pappenheimer an verschiedenen Brennpunkten der Welt kennen. Anscheinend lässt sich die Kultur auf der Grundlage des Islam kaum reformieren. In solchen Stammesgesellschaften mit ihren Warlords lässt sich keine Demokratie installieren. Auch ist es aussichtslos, militärisch mit einigen Tausend Mann gegen eine ortskundige Guerilla anstinken zu wollen.

Was dem Vietkong sein Urwald war, sind den Taliban ihre Höhlen. Und auf ihren „Familienbesuchen“ setzen sie mehr Islamisten-Nachwuchs in die Welt, als von unseren Truppen ausgeschaltet werden könnte.

Die Bevölkerung nimmt jährlich um 2,3 Prozent zu; die Frauen sind gegen die „allzeit bereiten“ Machos machtlos. Und wie im Deutschen Reich für den Führer gezeugt und geboren wurde, verhält es sich auch in Afghanistan für die Stammesfürsten. Jetzt sind unsere Soldaten wieder daheim.

Meine Meinung:

Das Schlimmste an der Geschichte ist, dass man Hunderttausende mehr oder weniger ungebildete Afghanen, mit ihrer mittelalterlichen islamischen Gewaltkultur nach Deutschland geholt hat. Ich las einmal von 244.000 Afghanen, die nach Deutschland migriert sind.

Mittlerweile sind es mit dem Familiennachzug wahrscheinlich einige Zehntausend oder gar Hunderttausend mehr, die die Kriminalitätsstatistik bereichern und uns in der Zukunft noch viel Geld kosten und “Freude” bereiten.

Ich warte schon sehnsüchtig darauf, wenn die Taliban auch Deutschland übernehmen.. Erst kommunal, dann auf Länder- und Bundesebene. Genau so läuft es in Großbritannien. Aber dort sind es die Pakistani.

Ein Stadtteil nach dem anderen wird islamisiert, dann kommt der erste muslimische Bürgermeister. London, Birmingham, Leeds, Blackburn, Sheffield, Oxford, Luton und Oldham haben bereits einen muslimischen Bürgermeister.

Muslimischer Bürgermeister macht London zur gefährlichsten Stadt der Welt – Kriminalität erreicht Rekordwert

https://nixgut.wordpress.com/2018/01/14/muslimischer-brgermeister-macht-london-zur-gefhrlichsten-stadt-der-welt-kriminalitt-erreicht-rekordwert/

Dann wird die einheimische Bevölkerung aus ihren Stadtteilen vertrieben, bis am Ende nur noch Muslime in den Stadtteilen wohnen.

Video: Muslime marschieren durch die Straßen Londons (02:38)

https://youtu.be/rAMaQ9P-Uiw


London Vietkong Wälder Höhlen Vietnam

%d Bloggern gefällt das: