Tag Archives: Bevölkerungsaustausch

Video: Weihnachten 2022 in Paris: Kurdenkrawalle (2:42)

25 Dez

kurden-paris

Video: Weihnachten 2022 in Paris – Kurdenkrawalle (02:42)

🟥 „Adventliche Szenen“ aus Frankreich, der BRD und den Benelux-Staaten. Diesmal waren es Kurdenkrawalle, ausgelöst durch einen Amoklauf am 22.

👉 Das ist das Ergebnis des Bevölkerungsaustauschs. Selbst wenn es sich bei dem Mord an 3 Kurden um eine rechte Tat gehandelt hat – die Kurden selbst vermuten den Türkischen Geheimdienst dahinter – man stelle sich vor, nach jedem Mord an Deutschen, durch Migranten, würden Deutsche derart ausrasten.


Nach rassistischen Morden an Kurden: Randale in Paris – Demo eskalierte – Barrikaden brannten – 31 Beamte verletzt, elf Festnahmen – Lage beruhigt sich erst am Abend

Freitag kam es zu einem ausländerfeindlichen Angriff in einem Pariser Viertel. Ein 69-jähriger Franzose eröffnete das Feuer auf die dort lebende kurdische Bevölkerung. Zwei Männer und eine Frau wurden tödlich getroffen, drei weitere zum Teil schwer verletzt.

Der Täter konnte von der Polizei kurz nach dem Anschlag festgenommen werden, der Mann saß bereits wegen eines Angriffs mit einem Säbel auf Ausländer bis vor Kurzem in Haft. Inzwischen ist der Täter in die Psychiatrie eingeliefert worden.

Ein Arzt habe festgestellt, dass der Gesundheitszustand des Mannes nicht mit einem Aufenthalt in Polizeigewahrsam verträglich sei. Wie die Staatsanwaltschaft Paris am Samstagabend mitteilte, solle der Verdächtige einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden, sobald sein Zustand dies erlaube.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/paris-ausschreitungen-in-paris-nach-morden-an-kurden-82353770.bild.html


69-Jähriger erschießt drei Menschen in Paris: Todesschütze machte wohl Jagd auf Ausländer – Mutmaßlicher Täter ist Sportschütze – Rechtsextremer Hintergrund wird geprüft

Paris – Trauer, Entsetzen und Wut in Paris: Ein mutmaßlich 69-jähriger Mann hat am Freitag in der Nähe eines kurdischen Kulturzentrums der französischen Hauptstadt sowie in einem nahe gelegenen Restaurant wild um sich geschossen. Drei Menschen wurden getötet, drei weitere erlitten Verletzungen.

Der Verdächtige konnte festgenommen werden. Nach Angaben einer kurdischen Vereinigung in Frankreich handelt es sich bei den Toten um kurdische Aktivisten, unter ihnen eine junge Frau und ein Musiker. Am frühen Abend kam es in Tatortnähe zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen kurdischen Demonstranten und Sicherheitskräften.

▶︎ Das Motiv des Killers ist noch unklar, doch offenbar machte der Mann gezielt Jagd auf Ausländer. „Er wollte offensichtlich Ausländer angreifen“, ob speziell Kurden, sei unklar, so Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin am Freitag.

Der Minister weiter: „Es ist nicht klar, ob diese Person wie auch immer politisch engagiert ist, auch wenn ihre Motivation offensichtlich ein Angriff auf Ausländer war.“ Ein rechtsextremer Hintergrund der Tat werde geprüft.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/drei-menschen-in-paris-erschossen-killer-machte-jagd-auf-auslaender-82349186.bild.html

Meine Meinung:

Wenn man den Europäern die Massenmigration von Migranten gegen ihren Willen mit Gewalt aufzwingt, dann kommt es früher oder später zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Die Massenmigration bringt Gewalt, Kriminalität, die Zerstörung der eigenen Kultur, Identität, der Religion und Familien, die Zerstörung der inneren Sicherhalt, der Bildung, der Sozialsysteme mit sich. Deshalb muss man sich über solche Taten nicht wundern.

Entweder die Europäer lassen sich von den Invasoren abschlachten oder sie wehren sich dagegen. Was hier stattfindet ist ein Völkermord an den Europäern, die von der EU und den links-grünen Parteien durchgeführt wird.

Die Aufnahme muslimischer Migranten in christliche Gesellschaften bedeutet den Suizid der christlichen Länder. Daher kann es nur eine Lösung geben, die sofortige Remigration (Ausweisung) aller kriminellen, gewalttätigen und radikalen Muslime in ihre Heimat. Aber es muss wohl erst noch viel Blut fließen, bis die Europäer dies erkennen.

In diesem Fall war der Attentäter zwar offensichtlich ein rechtsextremer Aktivist. Aber man sehe sich einmal an, was seit der Massenmigration aus Paris geworden ist, ein Shithole, ein Drecksloch, eine Hochburg afrikanisch-muslimischer Kriminalität.

Es kommt immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen muslimischer Migranten, die die Stadt in Schutt und Asche legen. Man erinnere sich an die Krawalle bei der Fußball-Weltmeisterschaft als marokkanische Migranten Paris verwüsteten. Und was tat die Regierung? Sie schaute weg.

Kein Wunder wenn sensible Menschen, die noch wissen, was Paris einst für eine lebens- und liebenswerte Stadt war, selber zur Tat schreiten. Ich will diese Tat nicht entschuldigen. Aber es muss jeden anständigen Menschen wütend machen und das Herz bluten, wenn er sieht, was aus dieser einst blühenden Stadt, der Stadt der Liebe, geworden ist.

Für mich sind die Haupttäter die Regierungen, sowie die nationalen und internationalen Organisationen (EU, Nato, UNO…) die für die Migrationspolitik, die so viel Hass, Gewalt und Zerstörung mit sich bringt, verantwortlich sind.


Der 69-Jährige habe der Polizei nach seiner Festnahme gesagt, dass er Rassist sei und die Tat deshalb begangen habe, berichteten Medien. Der Sender BFMTV meldete zudem, der Mann habe ausgesagt, dass er gezielt die kurdische Gemeinde habe angreifen wollen. Laut Behörden war der mutmaßliche Täter erst jüngst aus Untersuchungshaft entlassen worden, nachdem er vor einem Jahr einen Säbelangriff auf ein Migrantenlager in Paris verübt hatte.

https://www.dw.com/de/attent%C3%A4ter-von-paris-ist-verr%C3%BCckt/a-64207858


Angriff in Paris: Schütze „rechtsextremer Aktivist“

https://orf.at/stories/3298890/

Video: Martin Sellner: Linz: (Österreich) – Bevölkerungsaustausch, Ausnahmezustand & Migrantenhorror (05:15)

3 Nov

migraho

Video: Martin Sellner: Linz: (Österreich) – Bevölkerungsaustausch, Ausnahmezustand & Migrantenhorror (05:15)

🟥 Meine Ansage zum Migrantenhorror in Linz. Diese Szenen sind ein Sinnbild für unsere Zukunft. Noch kann die Polizei mit Müh und Not den Ausnahmezustand dominieren.

👉 Wenn die demographische Bombe platzt (wenn die Muslime in der Mehrheit sind),, sieht die Lage anders aus. Was hat es mit dem Film „Athena“ auf sich und warum haben wir jetzt die letzte Chance den Horror aufzuhalten?

https://t.me/martinsellnerIB/14863


Video: Wien: „Allahuh Akbar – Fickt euch ihr Hurensöhne“ – Irrer Moslem schießt um sich (00:11)

muwien

Video: Wien: „Allahuh Akbar“ Irrer Moslem schießt um sich (00:11)

🟥 Immer mehr Details zum Migrantenhorror in Wien und Linz tauchen auf. Zu Halloween zeigte der arabische Untergrund seine geballte Macht und wem „die Straße gehört“. Nur mit Mühe konnte die inländische Polizei die barbarischen Energien des Ghettos bändigen.

❗️ Ein besonders krasser Fall aus Wien zeigt, was da in der migrantischen Parallelwelt gärt. Ein irrer junger Moslem randalierte nahe des Hauptbahnhofs und feuerte mehrfach eine Pistole ab. Dabei brüllte er „allahu Akbar“ wie ein IS-Terrorist…

✈️ Wen das nicht aufweckt, der wacht nicht mehr auf. Wir brauchen eine massive Initiative zur Remigration. Werde aktiv:

https://t.me/dieoesterreicher

https://t.me/martinsellnerIB/14869

Meine Meinung:

Wenn die Moslemaufstände richtig beginnen, dann schießen sie nicht in die Luft, dann erschießen sie Menschen.


Video: Nach Migranten-Gewalt in Deutschland und Österreich müssen Taten folgen! (02:34)

migratat

Video: Nach Migranten-Gewalt in Deutschland und Österreich müssen Taten folgen! (02:34)

https://t.me/martinsellnerIB/14872


Vergewaltigung Messerstecherei Migranten Böller Armee Aufnahmestopp Einwandeungsstopp Grenzpolitik Remigration Illegale Gewalttäter

Halloween: Migranten-Krawalle in ganz Österreich und Deutschland

1 Nov

randale-halloween

Video: Halloween-Randale in Hamburg: 250 Jugendliche bewerfen die Polizei mit Böller, Flaschen, Steinen, Kartoffeln und Eier – Festnahmen (03:01)

Nicht nur in Linz, sondern in zahlreichen weiteren österreichischen und deutschen Städten ist es in der vergangenen Nacht zu Ausschreitungen durch Migranten gekommen. Wir dokumentieren und fassen die Vorgänge zusammen.

Auch in Deutschland nutzten Migranten-Horden die Gelegenheit für Randale und Ausschreitungen. Besonders in Hamburg und Berlin kam es zu regelrechten “Jagdszenen” und Angriffen auf die Polizei, wie die BILD berichtet. [1]

[1] https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/halloween-randale-in-deutschland-schuesse-brandstiftung-jagdszenen-81795666.bild.html

In beiden Fällen berichten die Einsatzkräfte einhellig von “Heranwachsenden” und “jungen Erwachsenen” als Täter. Eine Polizeisprecherin teilte mit, dass in den vergangenen Jahren das “Ausmaß solcher Ausschreitungen immer größer geworden“ [2] sei.

[2] https://www.rtl.de/cms/halloween-randale-in-hamburg-polizisten-mit-boellern-und-eiern-beworfen-mehrere-verletzte-4858022.html

In Klagenfurt (Österreich) [3] randalierten 20 maskierte Jugendliche vor einem Einfamilienhaus, weil man ihnen Süßigkeiten verweigerten. Der Familienvater wurde mit einem Messer bedroht, es flogen Steine und Flaschen auf das Anwesen.

Ein derzeit unbekannter Jugendlicher forderte den 52-Jährigen immer wieder auf, herauszukommen und drohte, dass er ihn abstechen werde. Dabei soll er ein Messer in der Hand gehalten haben.

[3] https://www.kleinezeitung.at/kaernten/6209831/Mehrere-Verletzte_Schwere-Ausschreitungen-in-der-HalloweenNacht

In Hamburg kam es am Abend zu regelrechten Jagdszenen!

Brennpunkt war der Harburger Ring. Dort hatten sich mehr als 150 Jugendliche, in Teilen verkleidet als Zombies und Geister, versammelt. Doch es ging ihnen nicht um Süßes oder Saures.

Sie wollten Randale machen, griffen in der Nacht auf Allerheiligen (am31.10.2022)  mit Flaschen, Böllern, Steinen und Eiern Polizisten an. Mehrfach mussten behelmte Beamte den Bereich räumen. Es kam zu mehreren Festnahmen. (Harburg hat einen sehr hohen Anteil an Migranten.)


Österreich: Keine Schulen für österreichische Kinder?

schule-migranten-490

Klicke auf den Link unten, um das Bild zu vergrößern

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/11/schule-migranten-1000.jpg

Der BUNDESWEITE Anteil migrantischer Kinder an Schulen. Eine der brutalsten Wahrheiten des Bevölkerungsaustauschs: je höher die Überfremdung, desto geringer wird der Anreiz für Einheimische, Kinder zu bekommen:

▪️ Die Steuerlast, um die migrantischen Minusproduzenten zu erhalten, macht Kinder unleistbar.

▪️ Das öffentliche Schulsystem wird durch Überfremdung untragbar. Privatschulen wiederum sind für viele unleistbar.

🎥 Mein Video dazu: https://t.me/martinsellnervideos/1204

👉 Leistet Widerstand gegen diese volksfeindliche Bevölkerungspolitik:

https://t.me/dieoesterreicher

https://t.me/martinsellnerIB/14842

Österreich: Wels verweigert Aufnahme weiterer Migranten

28 Okt

nie-wieder-2015

Protest zeigt Wirkung: Andreas Rabl (FPÖ), der Bürgermeister von Wels lässt die Regierung mit ihrem Vorhaben, Zeltstädte für illegale Einwanderer zu errichten abblitzen. Er setzt damit um, wofür sich insbesondere die Identitäre Bewegung seit Langem einsetzt und schafft auf diese Weise einen weiteren Meilenstein im metapolitischen Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch.

▶️ Weiterlesen: https://www.heimat-kurier.at/2022/10/28/metapolitischer-erfolg-erste-stadtregierung-verweigert-aufnahme-weiterer-migranten/


FPÖ 26% – FPÖ bald auf Platz 1? – wird meine Vorhersage wahr?

20.10.2022-490

Um das Bild zu vergrößern klicke auf folgenden Link:

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/10/20.10.2022-800.jpg

Am 12.5. 2022 prophezeite ich, dass die FPÖ bald wieder auf Platz 1 sein könnte. 5 Monate später ist es fast soweit! Die Partei zieht mit der SPÖ gleich. Jetzt kommt es auf das außerparlamentarische Umfeld an. Bewegung & Gegenöffentlichkeit müssen Druck machen:

▪️ Die FPÖ muss theoretisch Bevölkerungsaustausch & Remigration als Konzepte normalisieren und popularisieren.

▪️ Die FPÖ muss praktisch, sobald sie an der Macht ist, die Grenze sichern, „Push-Backs“ [1] durchführen und eine identitäre Bevölkerungspolitik umsetzen.

[1] Als Pushback wird das Zurückdrängen von Migranten von den Grenzen ihres Ziel- oder Transitlandes bezeichnet.

Hier das Video: Das nahende Ende der ÖVP?

https://t.me/martinsellnerIB/12253

https://t.me/martinsellnerIB/14780

Bevölkerungsaustausch in Großbritannien: Multikulti droht der Super-GAU

28 Sept

hindus-moslems

Großbritannien droht Zusehens in einem Wirrwarr ethnischer Unruhen zu versinken. Zuletzt kam es in Leicester zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Hindus und Muslimen. Diese Feindschaft hat ihren Ursprung in der Kaschmirregion, tausende Kilometer von England entfernt. [1]

[1] Im Laufe von etwa 500 Jahren ermordeten die Muslime in Indien etwa 80 Millionen Hindus und rotteten die friedliebenden Buddhisten fast aus.

https://koptisch.wordpress.com/2011/04/07/80-millionen-ermordete-hindus/

oder hier bei Michael Mannheimer:

https://michael-mannheimer.net/2017/07/28/80-millionen-ermordete-hindus-der-vergessene-groesste-genozid-der-menschheitsgesichte-an-der-indischen-urbevoelkerung-durch-tuerkisch-arabische-eroberer/

Im Zuge des Bevölkerungsaustausches, wurde sie nach England getragen. Doch ist sie bei weitem nicht der einzige Konflikt, welcher importiert wurde. Wir liefern eine Übersicht über die ethnischen Konflikte der Insel.

Jamaikaner vs. Pakistanis:

2005 verwüsteten karibische und asiatische Straßengangs Birmingham in einem Bandenkrieg. Ausgelöst wurde dieser durch den Vorwurf, ein 14-jähriges jamaikanisches Mädchen sei von einer Gruppe Pakistaner vergewaltigt worden. Die Konfliktparteien gingen mit Brandbomben und Macheten aufeinander los, wobei zwei Menschen getötet wurden.

Sunniten vs. Ahmadiyya:

2016 erreichten die Streitigkeiten der beiden nach Schottland importierten Glaubensrichtungen einen blutigen Höhepunkt. Asad Shah, ein Ladenbesitzer aus der Ahmadiyya, beanspruchte für sich den Status als Prophet.

Aus diesem Grund begann die sunnitische Parallelgesellschaft gegen ihn mobil zu machen. Was mit Boykotten begann, schaukelte sich zu Mordaufrufen auf Flugblättern hoch, in deren Folge Shah schließlich erstochen wurde.

Türken vs. Kurden:

Dieser Konflikt ist uns auch hier zu Lande leider wohl bekannt. Obwohl er mit Wien oder Berlin ebenso wenig zu tun hat wie mit London, verkommen diese Städte immer häufiger zu dessen Austragungsorten. Aufgrund der zunehmenden Gewalt sah Scotland Yard sich nun veranlasst, Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Diese bestanden jedoch nicht etwa in einer konsequenten Remigrationspolitik. Im Gegenteil, der britische Steuerzahler wurde zur Kasse gebeten, um noch mehr türkischsprachige Polizisten einzustellen.

Diese wurden, natürlich ebenfalls auf Steuerkosten, zu speziellen Trainings in die Türkei geschickt, um besser mit den brutalen Praktiken und mafiösen Strukturen der verfeindeten Gruppen umgehen zu können.

England als Warnung:

In den meisten Teilen Europas sind die Zustände noch nicht so verheerend wie in Großbritannien. Doch steuern wir mit voller Kraft darauf zu. Der Bevölkerungsaustausch vernichtet nicht nur die Identität etlicher europäischer Völker, sondern zerstört auch die innere Sicherheit.

Die innenpolitische Lage Englands muss als ein Alarmsignal verstanden werden. Um nicht das gleiche Schicksal zu erleiden, brauchen wir sichere Grenzen, eine Umkehr der Push- und Pullfaktoren und Remigration!

https://www.heimat-kurier.at/2022/09/28/grossbritannien-multikulti-droht-der-super-gau/

Video: Martin Sellner: Die “Karawane des Lichts” – 3,7 Millionen syrische Flüchtlinge wollen aus der Türkei nach Europa (05:08)

25 Sept

kolonne

Video: Martin Sellner: Die “Karawane des Lichts”: 3,7 Millionen syrische Flüchtlinge wollen aus der Türkei nach Europa (05:08)

Der „Carawan of light“ ist eine Aktion von 3,7 Millionen syrischen Asylanten in der Türkei, die 2015 wiederholen wollen. Laut eigenen Angaben auf ihrem Telegramkanal, wollen sie in 24h mit einem großen Zug Richtung EU aufbrechen. Die Organisatoren rufen alle auf, sich ihnen anzuschließen!

Meine Meinung:

Viele wissen nicht, wie sie ihre Energiekosten bezahlen sollen, ob sie im Winter genug zu essen haben oder ob sie in der Kälte hungern und frieren müssen. Und dann sollen wir auch noch Millionen Flüchtlinge aufnehmen.

Ist das der Anfang eines Bürgerkrieges? Und lassen wir diese Flüchtlinge in unser Land, dann kommt bestimmt bald die zweite, dritte, vierte Kolonne, um unser Land, unseren Wohlstand, unsere Kultur… zu vernichten. Diese Flucht ist nichts anderes als eine Migrationswaffe.

Oder geht es darum, dass Erdogan und womöglich auch Lukaschenko aus Weißrussland, die EU finanziell erpressen wollen? Es wird vielleicht darauf hinauslaufen, dass de EU bzw. Deutschland den Zahlmeister spielt. Wer aber hält die Kolonne auf, wenn sie sich erst einmal in Bewegung gesetzt hat?


Martin Sellner:

Meine Arbeit als Aktivist, Organisator und Journalist baut auf die Freiwillige Unterstützunger einiger Idealisten. Mangels Soros und Co, wird patriotischer Widerstand „schwarmfinanziert“.

👉 Die Zeiten sind hart und jeder muss zuallererst für sich und seine Familie sorgen. Ich verstehe daher völlig, wenn jemand meine Arbeit wertschätzt, sie aber nicht finanziell unterstützen kann. Hier hilft es mir sehr, wenn man meine Inhalte teilt.

🤝 Umso dankbarer bin ich also jenen, die es sich leisten können und statt das Geld für Unterhaltung etc auszugeben, meine Arbeit unterstützen. Ich sehe darin meine Verantwortung, noch mehr zu geben.

++++ MÖGLICHKEITEN +++++

🏢 Monatliche Unterstützung auf MSLive+

https://www.subscribestar.com/martin-sellner/subscribe

🏦 Aktuelles Bankkonto:
SELLNER MARTIN
IBAN: PL43 1240 4706 1978 0011 1109 2904
BIC: PKOPPLPW

🤖 Cryptowährungen: https://cutt.ly/vrPCQcz

➖Monero: 45RVfo6zxMHYt3az6NnCbGjCLn4dbrPNnYdKL9ZaS2evVo3VFb339jA64BP8SeAkyR9uUQyzjGbTbM35XkXBLukbBsfpvdY

📩 Mein Postfach:
Martin Sellner
Postfach 3
1183 Wien

Video: Martin Sellner: Hunger, Virus, Klima, Migration – die 4 Waffen der Globalisten (14:28)

12 Jul

waffen-globalisten

Video: Martin Sellner: Hunger, Virus, Klima, Migration – die 4 Waffen der Globalisten (14:28)

https://www.frei3.de/post/b6de4840-ee56-4fd7-b93b-dcb471e211e1

Hier das Buch von Martin Lichtmesz & Martin Sellner im Antaios-Verlag:

Bevölkerungsaustausch und Great Reset

https://antaios.de/gesamtverzeichnis-antaios/reihe-kaplaken/144390/bevoelkerungsaustausch-und-great-reset


Bill Gates George Soros WHO Viruspolitik totale Kontrolle Abschaffung Demokratie Deindustriealisierung Energiewende Atomkraft Kohlekraft Windräder IPCC Nahrungsmittel Russland Öl Gas Niederlande Bauernaufstand Universitäten rechtsextrem rassistisch verunglimpft extremistisch Abschaffung Autos Verbrennermotoren Elektroautos Energiepolitik

Video Martin Sellner: Ist alles bereits verloren? Überalterung & Überfremdung – (wie lange) gibt es noch eine politische Lösung? (16:29)

30 Jun

alles-verlorem

Video Martin Sellner: Ist alles bereits verloren? Überalterung & Überfremdung – (wie lange) gibt es noch eine politische Lösung? (16:29)

Strategischer Sommer: Eine Lager- und Lageanalyse

https://sezession.de/66034/strategischer-sommer-eine-lager-und-lageanalyse

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

16 Jun

sellner-gardasee

Video: Martin Sellner: Von Köln bis zum Gardasee – Migrantengewalt und sexuelle Belästigungen gegen deutsche / europäische Frauen (13:42)

Die Schande von Köln & die Schande vom Gardasee. Demographische Faktoren (Massenmigration und Islamisierung) führen unweigerlich zu einer Häufung multikultureller „Schocks“ in der Endphase des Bevölkerungsaustauschs.

„1500 Jugendliche“: Übergriffe, Gewalt: Horrorszenen am Gardasee

https://www.krone.at/2732053

Deutschland auf dem Weg in den Multikultistaat – Die Einbürgerung von Syrern in Deutschland hat sich 2022 verdreifacht!

10 Jun

einbuergerung-deutschland

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

Einbürgerungen mit verkürzter Mindestaufenthaltsdauer von sechs Jahren erfolgen auf Grundlage von § 10 Absatz 3 Satz 2 Staatsangehörigkeitsgesetz. Einbürgerungen sollen zukünftig nach 5 Jahren Aufenthalt in Deutschland möglich sein.

Soll Deutschland durch Massenmigration, das Ausländerwahlrecht und einen Kulturwandel in einen (islamischen?) Multikultistaat verwandelt werden? Dann gute Nacht Deutschland! Das ist das Ende der Demokratie. Die Deutschen werden zur Minderheit im eigenen Land. Ich glaube, genau das ist beabsichtigt.

Der Bevölkerungsaustausch geht mit dem Niedergang von Wissenschaft und Technik, mit dem Niedergang von Forschung und Entwicklung einher. Gleichzeitig steigt die Armut, die Gewalt, die Kriminalität und Vergewaltigungen sind an der Tagesordnung.

Frauen werden entrechtet und deutsche Kinder gehen in Schulen, die zu 80 bis 90 % von muslimischen Schülern besucht werden. Ich möchte nicht wissen, was da abgeht. Warum wählen deutsche Väter und Mütter genau die Parteien, die die Zukunft ihrer Kinder und Enkel so zerstören? Hassen sie ihre Kinder so sehr? Warum beschützen sie ihre Kinder nicht vor diesem Wahnsinn?

weiterlesen:

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2022/06/PD22_237_125.html

Das Statistische Bundesamt meldet dass die Zahl der Einbürgerungen 2021 um 20% gestiegen ist. Bei Syrern hat sie sich sogar verdreifacht. Grund dafür sind „besondere Integrationsleistungen“.

[1] https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2022/06/PD22_237_125.html

Die Ampel wird das weiter steigern. So wandelt die Elite Migranten in Wählerstimmen um. Der Bevölkerungsaustausch wird zur ethnischen Wahl.

Mit jedem eingebürgerten Migranten hat die Stimme der Einheimischen weniger Kraft und eine migrationspolitische Wende wird unwahrscheinlicher.

In diesem Video habe ich am 18.1.2021 prognostiziert, dass die Ampel entweder das Ausländerwahlrecht einführen, oder Masseneinbürgerungen organisieren wird:

Video: Der große Austausch – Scholz Rede eine Kriegserklärung an alle Deutschen (10:38)

grosser-austausch

Video: Der große Austausch – Scholz Rede eine Kriegserklärung an alle Deutschen (10:38)

Quelle: https://t.me/martinsellnerIB/12587

Meine Meinung:

Und die Regierung glaubt wirklich daran, dass die Migranten sich in Deutschland i9ntegrieren werden? Wer den Islam kennt, weiß, dass dies nicht geschehen wird, denn der Islam sieht vor die ganze Welt zu islamisieren.

Früher oder später wird Deutschland von Bürgerkriegen überzogen, wenn die Deutschen sich dieser Islamisierung nicht unterwerfen. Was Deutschland macht kommt einem Suizid der deutschen Heimat und Kultur gleich.

Erinnert euch an die Islamisierung Spaniens. Spanien wurde etwa 800 Jahren von Muslimen beherrscht. Immer wieder gab es grausame Feldzüge gegen christliche Städte und Dörfer, bei denen sehr viele Christen getötet wurden. Ihre Häuser wurden zerstört und ausgeraubt und ihre Frauen vergewaltigt. Wollt ihr wirklich, dass sich das in Deutschland wiederholt?

Eugen Sorg: Islamisches Spanien: Das Land, wo Blut und Honig floss

https://nixgut.wordpress.com/2015/07/06/eugen-sorg-islamisches-spanien-das-land-wo-blut-und-honig-floss/

Wer wirklich wissen will, wie die Zukunft Deutschlands aussieht, der schaue sich dieses Video an. Es zeigt die Islamisierung des einst christlichen Libanon. Ich fürchte, Deutschland wird ein ähnliches Schicksal erleiden.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Minute 04:10

Vizekanzler Robert Habeck (1969): “Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.”


Wählerstimmen linksliberaler Kulturmarxismus Integrationsland Einwanderungsland Gefahr Bedrohung Rechtsextremismus Brigitte Gabriel Islamisierung Libanon Mehrfach-Staatsangehörigkeit legale Fluchtwege Erleichterter Familiennachzug Aufnahme von afghanischen Ortskräften Unterstützung der Seenotrettung Einwanderungsgesetz illegale Kulturwandel Asylverfahrensberatung Vielfalt global Klimapolitik Genderismus Gender Mainstream

%d Bloggern gefällt das: