Tag Archives: Dänemark

Muslimische Patrouille in der britischen Stadt Leicester

20 Sept

muslim-patrol

Das Gesicht des Bevölkerungsaustauschs: Eine Gruppe britischer Muslime bei einer „Moslem Patrouille“ (Religionspolizei?). Bald auch in Deutschland?

Nicht vergessen: Migranten aus afroarabischen Ländern bedeuten nachgewiesen für den Staat ein Minusgeschäft. Sie kosten nur und bringen nichts: außer eben Moslempatrouillen. Viel Spaß beim Arbeiten und Steuern zahlen!

Das Video mit dem Beweis:

Video: Migranten kosten nur, bringen aber nichts (14:58)

kosten-nur

Video: Migranten kosten nur, bringen aber nichts (14:58)


gruener-absturz-490

Klicke auf den Link unten, um das Bild zu vergrößern:

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/09/gruener-absturz-800.jpg

Neue Asylpolitik in Dänemark – Bis zu 5400 € für umgehende Ausreise!

26 Aug

Mohammed-Kick

„In Dänemark gibt es kein langwieriges Asylstatus-Prozedere. Binnen 72 Stunden heißt es „Ja“ oder „Nein“. 90 Prozent der Asylsuchenden entscheiden sich für eine freiwillige Rückreise.

Dänemark hat einen Sonderstatus innerhalb der EU. Es muss sich beim Asyl – im Gegensatz zu Österreich – nicht an EU-Recht halten.

Wer den Negativ-Bescheid nicht beeinsprucht, bekommt eine 2700-Euro-Prämie – wer das Land umgehend verlässt, extra 2700 Euro. Macht 5400 Euro, ausbezahlt beim Einstieg in den Heimatflieger.“

Um keine Probleme aufkommen zu lassen, werden Flüchtlinge in Länder außerhalb der EU (nach Ruanda) abgeschoben, in einem dortigen Auffangzentrum wird ihr Asylstatus ermittelt. Ein Zurück nach Dänemark gibt es aber selbst bei einer positiven Beurteilung nicht.

https://t.me/Islamistenjaeger/4590

Zum Artikel:

https://gettr.com/post/p1o0hnzc0f1

nedso schreibt:

tschüssikovsky ganz ohne 5.400€!!

berith schreibt:

Rettungsboote beschlagnahmen und rechtzeitig mitteilen, dass kein einziges mehr als Wassertaxi bereit steht !!

Dauerbrenner schreibt:

Wieso muss man denen was zahlen, wenn sie nicht legal gekommen sind? Einfach außer Landes bringen und gut ist. Wo ist das Problem?

TUlpe 1 schreibt:

Nein zu diesem Vorschlag.. Auf Sachleistungen endlich umstellen und keinen Cent mehr…

Video: Charles Krüger: Dänemarks Top-Epidemiologin Prof. Dr. Lone Simonsen kritisiert deutschen Corona-Sonderweg (08:19)

13 Aug

charkes-daenemark

Video: Charles Krüger: Dänemarks Top-Epidemiologin Prof. Dr. Lone Simonsen kritisiert deutschen Corona-Sonderweg (08:19)

Minute 00:28

Dänische Epidemiologin sieht deutschen Corona-Weg für den Herbst kritisch

Während Deutschland eine Verschärfung der Corona-Regeln ab Oktober plant, verzichten andere Länder komplett auf weitere Beschränkungen. Die bekannte dänische Epidemiologin Lone Simonson hält die Strategie der Bundesregierung für falsch und erklärt, warum Dänemark ohne Beschränkungen aus ihrer Sicht besser fährt.

„Wir haben uns dafür entschieden, zu sagen, die Bedrohung durch Corona ist ähnlich wie die der saisonalen Influenza“, erklärt die führende dänische Epidemiologin Lone Simonsen von der Universität Roskilde bei „t-online“ [1].

[1] https://www.t-online.de/gesundheit/id_92380408/daenische-epidemiologin-kritisiert-lauterbachs-corona-strategie.html

Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Experten, die die Lage ähnlich wie die dänischen Epidemiologin einordnen. In einem Positionspapier fordert beispielsweise die Expertengruppe rund um die Mediziner Thomas Voshaar und Matthias Schrappe sowie den Medizinstatistiker Gerd Antes ein Ende staatlicher Maßnahmen.

„Aus epidemiologischer und medizinischer Perspektive ist das Virus nach derzeitigem Sachstand keine Gefahr mehr für das Gesundheitssystem und die Bevölkerung“, heißt es darin. Denn Covid werde in den Krankenhäusern praktisch gar nicht mehr als schwere und lebensbedrohliche Erkrankung gesehen.

Deshalb sind Voshaar und seine Kollegen davon überzeugt, dass es für den Herbst keiner weiteren Maßnahmen bedarf. Ständiges Testen oder gar eine Maskenpflicht seien nicht mehr nötig – auch keine Quarantäne. Nur Risikogruppen müssten weiterhin geschützt werden.

https://www.focus.de/gesundheit/news/schaerfere-corona-regeln-ab-oktober-daenische-epidemiologin-kritisiert-deutschen-weg_id_130632000.html

Minute 05:11

Schweiz: Bundesamt für Gesundheit: Coronavirus: SwissCovid App

Mit der Aufhebung der Isolationspflicht sind die Voraussetzungen für eine wirksame Weiterführung der SwissCovid-App zumindest vorübergehend nicht mehr gegeben. Der Bundesrat hat deshalb beschlossen, die SwissCovid-App vorläufig einzustellen.

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/swisscovid-app-und-contact-tracing.html

Minute 06:12

Kinder- und Jugendärzte gegen Maskenpflicht in der Schule

https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-infektionsschutzgesetz-kinder-und-jugendaerzte-gegen-maskenpflicht-in-schulen-a-93de8cc2-5587-4033-88b9-58ebcfe50ba1

Meine Meinung:

Noch ein Wort zu Karl Lauterbach und Co. Zum Glück verliert die SPD massiv an Zustimmung. Daran haben Olaf Scholz und Karl Lauterbach ihren Anteil. Aber warum wählen immer noch so viele Idioten die Grünen?

Seid ihr geisteskrank? Wartet mal ab, bis die Grünen (Robert Habeck) euch in Herbst eure Gasrechnung präsentieren. Ich hoffe, ihr kotzt alle ab, aber ihr habt diese Regierung gewählt.

Grüne vorn – SPD stürzt ab – AfD auf Rekordhoch

https://t.me/martinsellnerIB/13383

Video: Tim Kellner: Panik der Grünen: Dr. Janosch Dahmen: „Wir haben in den letzten 140 Tagen (5 Monaten) über 65.000 Menschen verloren“ (17:32)

6 Feb

tim-love

Video: Tim Kellner: Maischberger: Panik der Grünen: Dr. Janosch Dahmen: “Wir haben in den letzten 140 Tagen (5 Monaten) über 65.000 Menschen verloren“! (17:32)

Obwohl in Israel eine Impfe nach der anderen verabreicht wurde, sind die Schwerstkranken in so großer Masse vorhanden wie noch nie. Und das, obwohl Omikron die mildeste Variante ist, die man bislang kannte. Es drängen sich immer mehr Fragen bezüglich der Impfungen auf…

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236703653/

Minute 03:20

Maischberger: Grüner Gesundheitspolitiker Dr. Janosch Dahmen tritt für die Impfpflicht ein.

Hier die ganze Maischberger-Sendung vom 02.02.2022

https://www.daserste.de/information/talk/maischberger/videos/maischberger-die-woche-video114.html

Minute 11:53

Bremen: Nach Ärger um impfnachweis zwei Schwerverletzte

https://www.zeit.de/news/2022-02/06/impfnachweis-aerger-zwei-schwerverletzte-in-bremen

Berlin: 17-jähriges Mädchen wegen fehlender Maske zusammengeschlagen

https://www.rnd.de/panorama/berlin-17-jaehriges-maedchen-wegen-fehlender-maske-zusammengeschlagen-65LLN26MMEZ5HE2ZWPYI3SB2HQ.html

Minute 13:20

Bayern, 1860, Türkgüci: Drei Spieler aus drei Vereinen leiden plötzlich unter Herzproblemen

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/1860-muenchen-loewe-keanu-staude-hat-herz-probleme-79047746.bild.html

Minute 13:45

Dänen dicht an dicht – Inzidenz über 5.000 – trotzdem Party

https://www.bild.de/ratgeber/2022/ratgeber/inzidenz-5000-beschraenkungen-0-warum-die-daenen-keine-andere-wahl-hatten-79051106.bild.html

Minute 16:25

Lügen-ZDF macht Wasserdampf auf AKW-Foto zu dunklem Rauch

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/dunkler-rauch-statt-wasserdampf-hat-das-zdf-das-foto-eines-kernkraftwerks-manipu-79052310.bild.html

Neverforgetniki schreibt:

Grünen-Chefin Ricarda Lang sagt, sie habe Verständnis dafür, wenn Klima-Aktivisten die Autobahn blockieren und Menschen vom Arbeiten abhalten. Das kommt dabei raus wenn eine Studienabbrecherin als Partei-Chefin ein Vermögen verdient. Null Gefühl für die arbeitende Bevölkerung.

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1490331987688796169

Video: Oliver Flesch & Irfan Peci: Irrenhaus Migration – Auch das noch! Innenministerin Nancy Faeser (SPD) will noch mehr Migranten nach Deutschland holen! (19:25)

4 Feb

irrenhaus-migration

Video: Oliver Flesch & Irfan Peci: Irrenhaus Migration – Auch das noch! Innenministerin Nancy Faeser (SPD) will noch mehr Migranten nach Deutschland holen! (19:25)

Innenministerin Nancy Faeser (SPD) will mit einer „Koalition der Willigen“ die EU-Küstenstaaten entlasten: „Wir sind bereit, auf dem Weg zu einem funktionierenden EU-Asylsystem mit einer Koalition der aufnahmebereiten Mitgliedstaaten voranzugehen.“

Problem dabei (u.a.): Es gibt, außer Deutschland, keine Länder, die Asylanten in Massen aufnehmen möchten. Heißt: Am Ende landen sie wieder alles bei uns. Darüber, und über über weiteren Irrsinn, berichten Islam-Experte Irfan Peci und Kolumnist Oliver Flesch in einer neuen Folge von „Irrenhaus Migration“.

Video: Neverforgetniki: Ist das wahr? Führt die Impfpflicht zur Abschaffung des Sozialstaates? (11:45)

1 Feb

niki-exit

Video: Neverforgetniki: Ist das wahr? Führt die Impfpflicht zur Abschaffung des Sozialstaates? (11:45)

Kanada: Tausende Trucker protestieren gegen Impfpflicht

https://www.n-tv.de/panorama/Tausende-Trucker-protestieren-gegen-Impfpflicht-article23093386.html

Impfpflicht in den USA: Der wachsende Hass auf den Staat

Die Einführung von Impfpflichten hat in den USA nicht zu einer Befriedung der Gesellschaft geführt. Im Gegenteil, die Anti-Impf-Bewegung wird immer radikaler.

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_91553890/corona-impfpflicht-in-den-usa-die-katastrophale-spaltung-der-bevoelkerung.html

Arbeitsagenturchef Detlef Scheele: Für Ungeimpfte könnte unter Umständen das Arbeitslosengeld wegfallen

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236568843/Fuer-Ungeimpfte-koennte-das-Arbeitslosengeld-wegfallen.html

Friedrich Merz will 2G am Arbeitsplatz: „Kein Ungeimpfter mehr im Büro“

https://www.berliner-zeitung.de/news/merz-schlaegt-lockdown-fuer-ungeimpfte-und-2g-am-arbeitsplatz-vor-li.196709

Gericht kippt 2G-Regel für Einzelhandel in Baden-Württemberg – ab sofort wieder 3G

Die Justiz kippt die harten Beschränkungen für das Shopping. Es ist der zweite Rückschlag für die Regierung Kretschmann innerhalb weniger Tage.

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die 2G-Regel für den Einzelhandel im Land gekippt. Damit gilt hier wieder die 3G-Regelung.

Damit gilt für den Einzelhandel, dass neben Geimpften und Genesenen auch wieder Menschen mit einem aktuellen Test in Läden einkaufen dürfen.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/gericht-kippt-2g-regel-im-einzelhandel-in-bw-100.html

Winfried Kretschmann (Grüne, Baden-Württemberg) will Corona-Politik ohne Forscher

Wissenschaftler wie etwa Virologen sollten sich aus Sicht von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann aus der Politik heraushalten.

https://www.n-tv.de/politik/Kretschmann-will-Corona-Politik-ohne-Forscher-article23091526.html

Meine Meinung:

Dumm, dümmer, Kretschmann. Das sind die Methoden einer stalinistischen Diktatur, in der die Wissenschaft verteufelt und kommunistische Staatsdoktrin mit Gewalt durchgesetzt werden. Gulag für alle Ungeimpfte?


Bundesagentur für Arbeit Genesene Sperrzeit Abschaffung des Sozialstaates Friedrich Merz CDU Sozialleistungen Winfried Kretschmann Baden-Württemberg Forscher Corona-Politik Abschaffung körperliche Selbstbestimmung

Video: Honigwabe HW#130: Alle wieder ungewurstet (ungeimpft)? (23.01.2022) (04:35:04)

24 Jan

honigwabe#130

Video: Honigwabe  Alle wieder ungewurstet (ungeimpft)? (23.01.2022) (04:35:04)


Neverforgetniki schreibt:

Man hätte Karl Lauterbach niemals als Gesundheitsminister zulassen dürfen. Nie. Nie. Nie. Jetzt haben wir 2024 noch „Pandemie“, wenn der Rest der Welt schon gar nicht mehr weiß was Corona war. Wie kommen wir da wieder raus?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1485632479738355713

HC Strache schreibt:

Wer ist dafür, alle Corona-Maßnahmen wie in Großbritannien, Spanien, Schweden, Florida, Irland, Israel, die Türkei und Dänemark etc. zu beenden? Ich bin dafür!

https://twitter.com/HCStrache1/status/1485361786132078598

Irland, Großbritannien, Israel, Spanien, die Türkei und Dänemark lockern die Covid-19-Maßnahmen oder heben sie auf

22 Jan

corona-ende

In Irland erkrankten nur wenige ernsthaft an Omikron. Irland wird am Samstag (21.01.2022) fast alle Covid-19-Beschränkungen aufheben.

Irland hatte erst letzte Woche die zweithöchste COVID-19-Inzidenzrate in Europa, aber auch eine der höchsten Auffrischungsimpfungen des Kontinents, was dazu beigetragen hat, dass die Zahl der schwer Erkrankten weit unter dem früheren Höchststand liegt.

„Wir haben den Omicron-Sturm überstanden“, sagte Martin in seiner Fernsehansprache am Freitag, in der er sagte, dass die Auffrischungsimpfungen die Situation im Land „völlig verändert“ hätten.

Das Land gehörte zu den Ländern in der Europäischen Union, die am vorsichtigsten mit den Risiken von COVID-19 umgingen und einige der am längsten geltenden Reise- und Aufenthaltsbeschränkungen einführten.

Auf Anraten der Gesundheitsbehörden hat die Regierung jedoch beschlossen, dass Bars und Restaurants nicht mehr um 20 Uhr schließen müssen – eine Einschränkung, die Ende letzten Jahres, als die Omicron-Welle zuschlug, eingeführt wurde – und auch nicht mehr von den Gästen einen Impfnachweis verlangen müssen.

In den Sport-, Kultur-, und Kunsthallen und auf den Sportplätzen gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Besucher mehr, so dass bei der Rugby-Meisterschaft am 5. Februar in Dublin an dem sechs Nationen teilnehmen, mit vollen Rängen gerechnet wird.

Das Tragen von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften wird aber noch bis Ende Februar vorgeschrieben sein.

https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/ireland-set-rapidly-drop-almost-all-covid-19-restrictions-2022-01-21/

Großbritannien beendet Covid-Maßnahmen: Keine Impfnachweise, keine Maskenpflicht

Schon seit Donnerstag sollten keine Masken mehr in Klassenräumen verlangt werden. Auch anderswo sollen Masken nicht mehr Pflicht sein, sondern eine private Entscheidung jedes Einzelnen.

„Die Regierung ruft ab jetzt auch nicht mehr dazu auf, von Zuhause zu arbeiten. (Homeoffice)“ Die in Teilen der Tory-Partei verhassten Impfnachweise, gegen die etliche Abgeordnete im Dezember rebelliert hatten, sollen ab Mitte nächster Woche ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Der britische Premierminister geht noch weiter: Johnson will die verpflichtende Isolierung für Corona-Infizierte in England in naher Zukunft vollständig abschaffen.

https://www.focus.de/gesundheit/news/selbst-die-maskenpflicht-faellt-die-spinnen-die-briten-epidemiologe-sagt-wie-riskant-johnsons-exit-strategie-ist_id_41278654.html

Israel, Spanien und die Türkei lockern Maßnahmen

Die Omikronwelle hat Israel, den früheren Impfweltmeister, mit voller Wucht erfasst. Das Merkwürdige daran: Wer in diesen Tagen durch die Straßen israelischer Städte spaziert, spürt kaum etwas davon.

Gewiss, hier und da fällt Unterricht oder Kinderbetreuung aus, weil zu viel Personal in Heimquarantäne ist. Auch manche Veranstaltungen werden abgesagt. Doch Fitnesscenter, Museen und Kinos haben geöffnet. Und das Wort Lockdown scheint aus dem Vokabular verschwunden zu sein.

Wer in die spanische Hauptstadt Madrid reist, reibt sich verwundert die Augen: Das Leben pulsiert in den Ausgeh- und Einkaufsvierteln der Metropole, als ob es keine Omikron-Welle geben würde.

Niemand verlangt einen Gesundheitsnachweis, um in Cafés, Kneipen, Restaurants oder Theater zu gehen. Hunderttausende Kinder drücken wieder die Schulbank – ohne jegliche Testpflichten für Schüler und Lehrer. Auch der Spitzenfußballklub Real Madrid spielt weiterhin vor Zehntausenden von Fans.

Spaniens sozialistischer Regierungschef Pedro Sanchez spricht von einem Strategiewechsel. Es sei an der Zeit, sagte er in einem Radio-Interview, der Pandemie weniger Bedeutung beizumessen und Corona künftig wie andere wiederkehrende Krankheiten zu betrachten. Etwa wie die jährliche Grippe-Wellen.

Auch die Türkei lockert mitten in der Omikron-Welle ihre Maßnahmen gegen die Pandemie. Ab sofort müssen auch Ungeimpfte keinen PCR-Tests mehr vorweisen, um öffentliche Transportmittel zu benutzen oder Theater, Kinos und Konzerte zu besuchen.

Am Arbeitsplatz brauchen sich Ungeimpfte ebenfalls nicht mehr testen lassen; das gelte für den öffentlichen Dienst ebenso wie für die Privatwirtschaft, betonte das Innenministerium in einem Erlass am Samstag. Die Regierung hob zunächst auch die Testpflicht für Inlandsflüge auf, führte sie aber nach heftiger Kritik am Sonntag wieder ein.

https://www.tagesspiegel.de/politik/augen-zu-und-durch-so-reagieren-israel-spanien-und-die-tuerkei-auf-die-omikron-welle/27979958.html

Dänemark lockert Maßnahmen

Trotz vieler neuer Infektionen werden in Dänemark mehrere Corona-Beschränkungen gelockert. Zoos, Vergnügungsparks, Museen, Kunsthallen und andere Einrichtungen dürfen von Sonntag an wieder öffnen, ebenso wie Kinos und Theater mit einer Obergrenze bis zu 500 Besuchern. Vielerorts muss man aber per Corona-Pass vorzeigen, dass man geimpft oder genesen ist beziehungsweise negativ getestet wurde.

https://www.rnd.de/politik/corona-in-daenemark-omikron-welle-flacht-ab-regeln-werden-gelockert-OZVVEIEFC7WU6OGM2VWWP73ZVE.html

Um so höher die Impfquote, um so höher die Corona-Infektionen? (Inzidenz)?

11 Jan

inzidenzien-Europa

Um so höher die Impfquote, um so höher die Corona-Inkfektionen? (Inzidenz)?

Video: Dirk Müller: Zwangsimpfungen sind in Dänemark jetzt unter Einsatz von Polizei, Militär und Söldnertrupps möglich! (01:33)

24 Dez

mueller-daenemark

Video: Dirk Müller: Zwangsimpfungen – In Dänemark jetzt unter Einsatz von Polizei, Militär und Söldnertrupps möglich! (01:33)

Deutschlands Nachbar Dänemark hat die Zwangsbehandlungen für alle gesetzlich beschlossen. Das bedeutet z.B. jede kann jede Zeit von zu Hause abgeholt werden von der Polizei, Militär, zivilen Sicherheitsdiensten und gewaltsam zwangsgespritzt werden.

Meine Meinung:

Dirk Müller spricht am Ende des obigen Videos von der Abschaffung des Bargeldes. Wie gefährlich die Abschaffung des Bargeldes ist davon spricht er in dem folgenden Video, dass ihr euch ansehen solltet, falls ihr es noch nicht kennt:

dirk-mueller

Video: Dirk Müller: Welche Gefahren drohen durch den bargeldlosen Zahlungsverkehr? (03:03)

%d Bloggern gefällt das: