Tag Archives: Dänemark

Video: Honigwabe HW#116: Muslim erschießt in Norwegen fünf Menschen mit Pfeil und Bogen (03:44:38)

17 Okt

pfeil-bogen

Video: Honigwabe HW#116: Muslim erschießt in Norwegen fünf Menschen mit Pfeil und Bogen (03:44:38)


salafistischer Gefährder Mord britischer konservativer Abgeordnete David Amess Somalia Somalier Antisemitismus Leipzig Gil Ofarim öffentlich-rechtliche Medien Antirassismusskandal Feyza-Yasmin Ayhan antisemitische Karikatur ZDF Muezzinruf Köln

Hat die Ständige Impfkommission (Stiko) das Risiko nach einer Impfung bei Kindern unterschätzt?

12 Okt

kinder-herz

Das Risiko für Kinder, an einer Herzmuskelentzündung nach Verabreichung des mRNA-Impfstoffs zu erkranken, ist Forschern zufolge höher als bislang angenommen.

Aus einer aktuellen Studie geht offenbar hervor, dass die Ständige Impfkommission (Stiko) das Risiko für eine Herzmuskelentzündung bei Kindern nach einer Corona-Impfung als zu gering eingeschätzt hat.

Wie die “Welt” [1] berichtet, heißt es in einer israelischen Studie [2]: “Jungen im Alter von 12 bis 17 Jahren bekommen neunmal häufiger solche Herzprobleme als bislang angenommen. Mädchen erkrankten allerdings seltener und auch insgesamt falle das Risiko nach wie vor verhältnismäßig gering aus.

[1] https://www.welt.de/wissenschaft/plus234326368/Myokarditis-Risiko-unterschaetzt-Sind-zwei-Impfdosen-zu-gefaehrlich.html?source=k325_variationTest_autocurated

[2] https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2110737

weiterlesen:

https://www.berliner-zeitung.de/news/studien-hat-die-stiko-das-risiko-nach-einer-impfung-bei-kindern-unterschaetzt-li.187906

Noch eine kleine Randnotiz:

Die EU will Polen und Ungarn wegen mangelnder Rechtsstaatlichkeit Haushaltsmittel streichen, aber verkündet heute stolz, dass sie die Taliban mit einer Milliarde Euro (!) unterstützen will.

https://twitter.com/realjonaswd/status/1447940503153090571

Meine Meinung:

Wir werden von totalen Vollidioten regiert. EU = Vollidioten – Dexit!!!

Video: Charles Krüger: Nach der kostenlosen Bratwurst wird jetzt der Döner fürs Impfen angeboten! (05:58)

13 Sep

charles-bratwurst

Video: Charles Krüger: Nach der kostenlosen Bratwurst wird jetzt der Döner fürs Impfen angeboten! (05:58)

Döner-Impfung für Schüler und Schülerinnen

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vorschlag-der-gew-in-baden-wuerttemberg-doener-gegen-impfung-fuer-schuelerinnen-und-schueler.1c735a5f-3d05-4554-ba99-3826383115d9.html

Meine Meinung:

Jetzt gibt’s also den Döner für die Corona-Impfung. Ich geh’ erst hin wenn ich jede Woche von der Impfmafia ein Steak-Menue mit dem Wein meiner Wahl serviert bekomme. Und zwar bis zum Ende meines Leben und ohne Maske und Test, also gewissermaßen Null-G.

Und außerdem verlange ich nach jedem Lokalbesuch 10.000 Euro vom Wirt. Soll er es sich doch das Geld von der Corana-Mafia wiederholen. Den Impfzeitpunkt bestimme ich natürlich selber. Ich bin da sehr geduldig. 🙂

Außerdem behauptet Charles Krüger, die Geimpften seien vor einer Corona-Erkrankung geschützt. Das entspricht aber nicht der Wahrheit. Die Geimpfen können sich nach wie vor selber infizieren und andere Menschen mit Corona infizieren. Was nützt also die Corona-Impfung?

Potsdam: Als es um Quarantäne einer 4-Jährigen geht, droht SPD-Landrat Wolfgang Blasig hunderten von Eltern mit Gefängnis

12 Sep

wolfgang-blasig

Das Pandemiegesetz gestattet es, auch kleine Kinder in Quarantäne zu stecken. Der Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark vollzieht diese Möglichkeit im Moment mit drakonischer Härte. Er lässt hundertfach Väter und Mütter anschreiben und droht mit „zwangsweiser Absonderung in abgeschlossene Einrichtungen“. Eltern reagieren empört.

weiterlesen:

https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

Meine Meinung:

Beim Landrat ist offensichtlich eine Corona-Panik ausgebrochen. Liegt das womöglich an der Impfung? 😉 Und nun will er scheinbar alle Kinder testen lassen, um herauszufinden, ob sie infiziert sind. Oder wie habe ich mir das vorzustellen?

In Dänemark dagegen hat man alle Corona-Maßnahmen eingestellt. Keine Masken, keine Tests, kein Abstandhalten, keine Impfnachweise.

Gleichzeitig werden die Inzidenzgrenzen kräftig erhöht: in Gemeinden von 300 auf 500 Infizierte innerhalb von sieben Tagen, in den Kreisen von 500 auf 1000. Voraussetzung ist dabei aber, dass eine ansteigende Zahl Covid-19-Patienten nicht das Gesundheitswesen überlastet.

Keine Masken und Tests: Dänemark hebt im Oktober alle Corona-Regeln auf

https://www.rnd.de/politik/daenemark-hebt-im-oktober-alle-corona-regeln-auf-keine-masken-keine-tests-ab-1-10-ILNBQ6HBERHTRKEDOCBOBF4WSI.html

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

11 Sep

krueger-ungeimpfte

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

Minute 00:50

Ab Mitte Oktober muss man als Ungeimpfter den Schnelltest selber bezahlen. Kinder und Jugendliche haben eine Übergangsfrist bis Ende November. Dann müssen auch ungeimpfte Kinder und Jugendliche den Schmelltest selber bezahlen.

Minute 02:35

Am Münchener Flughafen kostet ein Schnelltest 45 Euro, ein PCR-Abstrich 128 Euro. Am Frankfurter Flughafen werden 89 Euro für einen PCR-Test fällig. Der Schnelltest kostet 29 Euro.

Bei Ärzten, Apotheken und Teststationen werden zwischen 20 und 50 Euro für einen Schnelltest verlangt.

Dänemark: Migrantinnen „nicht-westlicher“ Herkunft müssen arbeiten, um staatliche Leistungen zu erhalten

10 Sep

Mette Frederiksen

Die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen (Bild) hat erklärt, dass der Staat von einigen Wanderarbeitnehmern verlangen wird, 37 Stunden pro Woche zu arbeiten, um Sozialleistungen zu erhalten, und dass die Vorschriften offenbar auf Frauen nicht-westlicher Herkunft abzielen.

Frederiksen sagte, die neuen Regeln sollen Migranten helfen, sich in die dänische Gesellschaft zu integrieren, stehen aber auch im Einklang mit dem Bestreben des Landes, die Zahl der Asylanträge auf Null zu reduzieren.

Die neuen Beschränkungen gelten für Personen, die seit drei oder vier Jahren Sozialleistungen von der dänischen Regierung erhalten, aber noch nicht ein bestimmtes Niveau an Dänischkenntnissen erreicht haben.

„Zu viele Jahre lang haben wir vielen Menschen einen schlechten Dienst erwiesen, indem wir keine Forderungen an sie gestellt haben“, sagte die Premierministerin, die hinzufügte, dass die Vorschriften insbesondere auf Frauen abzielten, die von Sozialleistungen leben, nicht arbeiten und aus „nicht-westlichen Verhältnissen“ stammen.

Nach Angaben der dänischen Regierung sind 6 von 10 Frauen aus der Türkei, Nordafrika und dem Nahen Osten nicht beschäftigt.

„Im Grunde ist es ein Problem, wenn wir eine so starke Wirtschaft haben, in der die Wirtschaft Arbeitskräfte nachfragt, dass wir dann eine große Gruppe haben, hauptsächlich Frauen mit nicht-westlichem Hintergrund, die nicht Teil des Arbeitsmarktes sind“, sagte Frederiksen.

Dänemark verfolgt seit Jahren einen rigiden Kurs in der Einwanderungspolitik. Im Juni hatte das Parlament ein Gesetz beschlossen, wonach Asylbewerber ohne Verfahren in Länder außerhalb der EU abgeschoben [1] werden können. Dort solle dann über das weitere Schicksal der Personen entschieden werden.

[1] Die dänischen Sozialdemokraten haben sich mit ihrer harten Gesetzgebung durchgesetzt: In Ländern wie Ruanda, Tunesien, Äthiopien oder Ägypten sollen Asylzentren errichtet werden.

Bisher ist es Dänemark offensichtlich nicht gelungen solche Asylzentren zu errichten. Die Verhandlungen mit Ruanda sind gescheitert.

https://www.welt.de/politik/ausland/article231562793/Daenemark-will-Asylzentren-im-Ausland-errichten.html

https://www.dw.com/de/d%C3%A4nemark-will-den-asylprozess-auslagern/a-57767960

Zuvor sprach sich die Regierung dafür aus, eine Obergrenze für Anwohner „nicht westlicher“ Herkunft in Stadtvierteln festzulegen [2] Das vom Innenministerium geplante Gesetz sieht vor, dass binnen zehn Jahren in den Bezirken eine Höchstmarke von 30 Prozent gelten soll.

[2] https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/daenemark-obergrenze-bewohner-herkunft/

Dänemark will die Zahl der Asylbewerber auf Null senken

https://www.stern.de/politik/ausland/daenemark–regierung-will-zahl-der-asylbewerber-auf-null-absenken-30011836.html

Dänemark will Migranten zur Arbeit verpflichten

8 Sep

arbeit-migranten

Daumen hoch für Ministerpräsidentin Mette Frederiksen von den Sozialdemokraten.

Die sozialdemokratische Regierung in Dänemark verschärft ihren Kurs gegenüber Einwanderern. Unterstützungsleistungen sollen künftig nur noch fließen, wenn die Empfänger dafür in Vollzeit arbeiten. Die Linken fürchten staatlich gefördertes Sozialdumping.

Dänemark will Einwanderern nur noch staatliche Hilfe zahlen, wenn sie arbeiten. „Wir wollen eine neue Arbeitslogik einführen, bei der die Menschen die Pflicht haben, einen Beitrag zu leisten und sich nützlich zu machen“, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Dienstag. „Und wenn sie keine reguläre Arbeit finden, müssen sie für ihre Zuwendungen arbeiten.“

Zunächst sei die Regelung für diejenigen vorgesehen, die seit drei bis vier Jahren staatliche Leistungen beziehen und nicht über ein bestimmtes Maß an Schulbildung und Dänischkenntnissen verfügen, sagte die Regierungschefin weiter. Die Arbeitszeiten sollen mindestens 37 Stunden pro Woche betragen.

„Das kann ein Job am Strand sein, bei dem man Zigarettenstummel oder Plastik aufsammelt (oder) Hilfe bei der Lösung verschiedener Aufgaben in einem Unternehmen“, sagte Arbeitsminister Peter Hummelgaard. „Das Wichtigste für uns ist, dass die Menschen aus ihren Häusern herauskommen“, fügte er hinzu.

Die Vorgaben sollen Einwanderern demnach bei der Integration helfen. „Zu viele Jahre lang haben wir vielen Menschen einen schlechten Dienst erwiesen, indem wir nichts von ihnen verlangt haben“, sagte Frederiksen. Ihre Regierung verweist auch auf die niedrige Erwerbstätigenquote bei Frauen aus dem Nahen Osten, Nordafrika und der Türkei.

Die Pläne der sozialdemokratischen Regierung müssen noch vom Parlament genehmigt werden. Kritik kam bisher von den Linken. „Ich habe Angst, dass das zu staatlich gesponsertem Sozialdumping führt“, kritisierte deren Sprecherin Mai Villadsen.

weiterlesen:

https://www.n-tv.de/politik/Daenemark-will-Migranten-zur-Arbeit-verpflichten-article22790433.html

Meine Meinung:

Die Dänen sind wenigstens noch bei klarem Verstand. Und wer nicht arbeitet, dem sollte man die Sozialleistungen streichen und ihn/sie ausweisen. Niemand kann verlangen, dass die arbeitende und steuerzahlende Bevölkerung die Migranten ein Leben lang durchfüttert.

Die Sozialleistungen sollten nur noch 12 Monate gezahlt werden. Entweder können die Migranten sich dann selber versorgen oder man weist sie aus. Und was machen die Deutschen? Sie holen sich weitere Millionen Migranten ins Land, die unsere Kultur hassen und verachten, die uns die Scharia aufzwingen will und die direkt in die Sozialsysteme einwandern.

Video: Charles Krüger: Dänemark schafft alle Corona-Maßnahmen ab! (04:12)

3 Sep

daenemark-freiheit

Video: Charles Krüger: Dänemark schafft alle Corona-Maßnahmen ab! (04:12)

Keine Nachweispflicht, keine 2G-Regeln: Dänemark schafft systematisch Maßnahmen ab! Wie angekündigt schafft unser Nachbar Dänemark in großen Schritten die Maßnahmen ab.

Keine Covid-Pässe, keine Testpflicht, keine 2-Klassen-Gesellschaft und keinen Impfzwang. Keine 1G-Regeln, keine 2G-Regeln und keine 3G-Regeln – nichts davon! Die Menschen können einfach wieder frei leben.

Meine Meinung:

Man kann die Dänen um ihre Regierung beneiden. Sie schickt die Migranten in ihre Heimat zurück und zeigt auch in der Pandemie eine glückliche Hand.

Video: Robert Matuschewski: Refugess welcome! Seehofer erwartet bis zu 5 Millionen afghanische Flüchtlinge in Deutschland (18:05)

21 Aug

robert-platz

Video: Robert Matuschewski: Refugess welcome! Afghanistan! WIR haben Platz! Seehofer erwartet bis zu 5 Millionen afghanische Flüchtlinge in Deutschland? (18:05)

Die Maschine hat 114 Sitzplätze aber Kapazität für deutlich mehr und trotzdem flog der Bundeswehr-Airbus vom Typ A400M nur 7 Menschen aus. Ganz Deutschland fragt sich: WARUM? Lesen Sie die Antwort mit BILDplus!

https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/warum-rettete-die-bundeswehr-nur-7-menschen-77406104,view=conversionToLogin.bild.html (Bezahlschranke)

Minute 05:02

Seehofers Schock-Prognose: Bis zu fünf Millionen mehr afghanische Flüchtlinge!

Bundesinnenminister Horst Seehofer (72, CSU) rechnet nach der Machtübernahme der Taliban damit, dass 300 000 bis fünf Millionen weitere Afghanen die Flucht ergreifen.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/seehofers-schock-prognose-bis-zu-fuenf-millionen-mehr-afghanische-fluechtlinge-77405404.bild.html

Minute 07:19

Dänemark: Das Kopenhagener Parlament hat beschlossen, dass alle Corona-Maßnahmen zum 1.Oktober 2021 eingestellt werden müssen

https://www.rnd.de/politik/daenemark-hebt-im-oktober-alle-corona-regeln-auf-keine-masken-keine-tests-ab-1-10-ILNBQ6HBERHTRKEDOCBOBF4WSI.html

Minute 09:22

Toyota erteilt Absage: Toyota will in der Zukunft nicht nur E-Autos bauen

Es wird neben Elektro-Autos auch weiterhin Hybrid-Fahrzeuge und Autos mit Brennstoffzellen (Wasserstoff) bei Toyota geben. Es sei „noch zu früh, um sich nur auf eine Option zu konzentrieren“.

https://www.giga.de/news/toyota-erteilt-absage-in-zukunft-nicht-nur-e-autos/

Video: Charles Krüger: Union & Grüne verdrehen Tatsachen, um eine Impfpflicht zu legitimieren! (09:38)

13 Aug

charles-Tatsachen

Video: Charles Krüger: Union & Grüne verdrehen Tatsachen, um eine Impfpflicht zu legitimieren! (09:38)

Nicht die Ungeimpften schränken die Freiheiten der Geimpften ein, sondern allein die Politik.

Meine Meinung:

Was mir in dem Video nicht klar genug dargestellt wird, ist die Tatsache, dass Geimpfte genau so wie Ungeimpfte keineswegs vor Infektionen geschützt sind. Sie können sich sowohl infizieren, erkranken, andere Menschen infizieren oder sterben.

Und die Behauptung, dass Geimpfte besser vor schweren Erkrankungen geschützt sind, erweist sich als falsch. In Israel, einem Land, in dem bereits sehr viele Menschen geimpft sind, zeigt sich, dass Geimpfte mehr als doppelt so häufig mit schweren Erkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie Ungeimpfte.

https://nixgut.wordpress.com/2021/08/05/neue-daten-aus-israel-geimpfte-werden-24-mal-haufiger-mit-schweren-erkrankungen-ins-krankenhaus-eingeliefert-als-ungeimpfte/

Mit anderen Worten, Geimpfte haben bei der Delta-Variante keinerlei Vorteile gegenüber Ungeimpften. Im Gegenteil, sie haben eher noch den Nachteil, dass sie an den zahlreichen Impfnebenwirkungen erkranken oder sterben können. Auch in Großbritannien sind mehr Geimpfte wie Ungeimpfte an der Delta-Variante verstorben.

https://nixgut.wordpress.com/2021/06/27/grosbritannien-mehr-als-die-halfte-aller-delta-toten-war-geimpft/

%d Bloggern gefällt das: