Tag Archives: getötet

Video: Shlomo: 3000 Helden retten die Demokratie vor Opa Heinrich – SHLORTS#13 – Wurden die Reichsbürger vom Verfassungsschutz missbraucht, um der AfD ans Bein zu pissen? (13:52)

9 Dez

shlorts#13

Video: Shlomo: 3000 Helden retten die Demokratie vor Opa Heinrich – SHLORTS#13 (13:52)

Minute 10:23

Marie von den Benken: Chefreporterin von “Germanys Next Top Model”: 30 Tage Präventivhaft für AfD-Mitglieder wann?

https://twitter.com/regendelfin

Minute 11:05

Juliane Nagel (Die Linke, Mitglied des Sächsischen Landtags) ist tief in den Fall von Lina E. verstrickt. Lina E. gehörte einer linken Terrorbande an, die politische Gegner (Rechte) mit Hämmern folterte.

Der Fall Lina Engel: Das ist die ganze Strafakte der brutalen Antifa-Hammerbande (Teil 1)

https://www.compact-online.de/der-fall-lina-engel-das-ist-die-ganze-strafakte-der-brutalen-antifa-hammerbande-teil-1/

Meine Meinung:

Wurden die “Reichsbürger” vom Verfassungsschutz missbraucht, um der AfD ans Bein zu pissen? Sitzen die wirklichen Nazis, und zwar die linksextremen, in Wirklichkeit im Verfassungsschutz?


Richard Grenell Schusswaffe Schreckschusswaffe Marie von den Benken 30 Tage Präventivhaft AfD-Mitglieder Juliane Nagel Die Linke Ina E. Terrorbande Leute mit Hämmern gefoltert Razzia linksextremes Terrorismus Terrormilieu linksextremer Soko Linx Terroristzin Bald ist er aus dein Traum dann liegst du im Kofferraum RAF Rigaer Straße Berlin Leipzig-Connewitz

Video: Jürgen Braun (AfD): “Mutige Menschen im Iran leiden am Islam-Terror, aber Baerbock leidet an ihrem Amt! (04:32)

11 Nov

juergen-braun-iran

Video: Jürgen Braun (AfD): “Mutige Menschen im Iran leiden am Islam-Terror, aber Baerbock leidet an ihrem Amt!2 (04:32)

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat am Mittwoch mal wieder eine ihrer rhetorischen Spitzenleistungen erbracht: diesmal aber nicht als Kobolt-Versprecher. Angesichts des aktuellen Leids der iranischen Demonstranten klagte sie – ihr eigenes Leid unter dem schweren Amt!

Der menschenrechtspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Jürgen Braun hat ihr das nicht durchgehen lassen und klare Worte gefunden: Baerbocks Auftritt sei einfach nur „beschämend“!

Dass der Iran-Antrag der Regierungskoalition ziemlich weichgespült und duckmäuserisch war, ist nicht verwunderlich angesichts der Vorgänge im Auswärtigen Amt. BILD berichtete sogar schon [1], dass es wohl etliche Mullah-Agenten unter den Mitarbeitern gebe.

[1] https://www.bild.de/politik/ausland/news-ausland/wegen-protesten-im-iran-machtkampf-im-baerbock-ministerium-81541120.bild.html

weiterlesen:

https://www.pi-news.net/2022/11/juergen-braun-afd-iranischen-islam-terror-beim-namen-nennen/

MKUILTRA schrebt:

https://www.haz.de/lokales/hannover/nachts-in-hannover-wie-sicher-fuehlen-sich-frauen-in-der-city-JWUWSULTRLJGNTSB4E3KU35LV4.html

„Nein“, antwortet Rihab laut und unmittelbar auf die Frage, ob sie sich in der Innenstadt Hannovers sicher fühle. „Wenn ich allein hier bin, erledige ich meinen Kram so schnell wie möglich.“ Je später es werde, desto mehr achte sie darauf, nur helle und gut besuchte Orte aufzusuchen.

Damit ist die junge Frau nicht alleine. Eine aktuelle Studie des Bundeskriminalamts (BKA) ist zu dem Schluss gekommen: Frauen fühlen sich nachts deutlich unsicherer als Männer. Rund 45.000 Menschen haben an der Studie teilgenommen.

https://www.bka.de/DE/Presse/Listenseite_Pressemitteilungen/2022/Presse2022/221108_PM_SKiD.html

Knapp 59 Prozent der befragten Frauen würden demnach Fremden nachts ausweichen, wenn sie die Möglichkeit dazu haben. Das treffe dagegen nur auf rund 27 Prozent der Männer zu. Rund 41 Prozent der Frauen würden zudem vermeiden, nachts das Haus zu verlassen – dies tun rund 18 Prozent der befragten Männer. Alles eine Sache des Gefühls?

Meine Meinung:

Ich weiß nicht, warum die Frauen immer wieder über Gewalt klagen. Sie ernten nur das, was sie gewählt haben, nämlich die etablierten Parteien, die immer mehr Migranten ins Land holen.

Dasselbe bei den Middterms, die Zwischenwahlen in den USA. Dort sind es besonders die jungen Leute und die unverheirateten Frauen, die die Demokraten wählen, die immer mehr Migranten (Hispanics, Lateinamerikaner), die neben den Schwarzen an der Spitze der Kriminalstatistik stehen, ins Land holen.

68% der unverheirateten Frauen wählten die Demokraten. Ich habe das Gefühl, dass diese beiden Personengruppen, die noch sehr jung sind, noch keine Lebenserfahrung haben und sich vielleicht noch von Mama und Papa durchfüttern lassen, noch gar nicht den Ernst der Lage durchschaut haben.

https://nixgut.wordpress.com/2022/11/11/martin-sellner-uber-das-zustandekommen-der-wahlergebnisse-der-us-zwischenwahl-englisch-midterm-elections-am-08-11-2022/

Fehlt es diesen wohlstandsverwöhnten jungen Menschen am Willen, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und wollen sie sich lieber von Vater Staat durchfüttern lassen?

Sie haben zwar sogar vielfach studiert, aber nur irgendwelche schwachsinnigen Laberfächer (Politikwissenschaft, Germanistik, Kunst, Kultur „Sozialwissenschaft“…), bei denen sie ihren linken „Professoren“ ganz tief…, ihr wisst schon. Und von diesen gehirngewaschenen Vollidioten werden wir demnächst regiert, bzw. ausgerottet.

MKULTRA schreibt:

Mann droht in Berliner U-Bahn: Er rief „Allahu Akbar“ und „Ich werde alle Deutschen töten“!

Berlin – Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Berliner Polizei nach einem Mann, der in der U8 lautstark herumschrie. Der Unbekannte soll am 19. Februar gegen 11 Uhr laut und wiederholt den Fahrgästen gedroht haben. Die Polizei sucht jetzt öffentlich nach ihm, wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/mann-droht-in-berliner-u-bahn-ich-werde-alle-deutschen-toeten-81898134.bild.html

Lola: Ist das die algerische Mörderin?

18 Okt

dahbia-b

Nach dem brutalen Mord in Paris an der kleinen Lola (12) sitzen zwei Personen in Haft. Gegen Dahbia B. (24) und ihren Komplizen wird wegen Entführung, Vergewaltigung, Folter und Mord ermittelt.

Die Frau soll Lola im Hausflur ihres Wohnblocks abgefangen haben. Anschließend soll sie die Zwölfjährige gezwungen haben zu duschen, bevor sie sie sexuell missbrauchte und sie zu Tode folterte. Danach soll sie das mit Klebeband gefesselte Kind verstümmelt und in einer Kiste verfrachtet haben.

https://t.me/martinsellnerIB/14609

Siehe auch:

Paris: Arabergang vergewaltigt, ermordet und zerstückelt 12jährige Französin Lola

https://nixgut.wordpress.com/2022/10/17/paris-arabergang-vergewaltigt-ermordet-und-zerstuckelt-12jahrige-fanzosin-lola/

Deutschland schiebt in sechs Monaten nur 6.200 Asylbewerber ab

26 Aug

abschi-ma

Nordmazedonien und Albanien waren die Hauptzielländer. Für umstrittene „Mini-Charterflüge“ zahlte der Bund insgesamt 580.000 Euro. Die Linkspartei kritisiert das.

weiterlesen:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-08/abschiebungen-bundesregierung-rueckfuehrung-bundesinnenministerium

Irfan Peci schreibt:

In sechs Monaten wurde nur 6.200 Asylbewerber abgeschoben!

Die Hauptzielländer waren Nordmazedonien, Albanien und Georgien, doch eigentlich sollten die Hauptzielländer Syrien, Afghanistan und Somalia lauten!

Selbst bei den Abschiebungen sieht man, wie Moslems verschont werden und man lieber georgische und albanische Christen abschiebt, statt fundamentalistische Moslems aus Nahost.

https://t.me/Islamistenjaeger/4566


Immer mehr junge Frauen werden in Pakistan entführt und zum Islam gezwungen

jufra

„In Pakistan werden immer mehr junge Frauen und Mädchen aus religiösen Minderheiten, vor allem junge Christinnen, Hindus und Angehörige der Sikh-Religion, entführt und zur Heirat sowie zum Islam gezwungen. Meist werden sie am Tag auf offener Straße verschleppt, berichtete die Organisation „Kirche in Not“. Die Polizei bearbeite die Anzeigen nur spät oder gar nicht.“

Bei dieser Gelegenheit dokumentierte die Organisation den Fall der 15-jährigen Saba Masih aus Faisalabad, die auf dem Weg zur Arbeit gekidnappt worden war. „Mein Entführer stoppte mit der Rikscha neben mir. Dann legten sie ein Taschentuch auf mein Gesicht, das mit Chemikalien getränkt war.

Ich wurde bewusstlos“, erzählte das Mädchen. Anschließend sei sie in einer 200 Kilometer entfernten Stadt wieder aufgewacht. Als Entführer konnte die Christin ihren muslimischen Nachbarn ausmachen, der bei der Tat von zwei Komplizen unterstützt wurde.

https://t.me/Islamistenjaeger/4569

https://www.krone.at/2787368

Meine Meinung:

Solche Entführungen junger Frauen finden nicht nur in Pakastan statt, sondern auch in etlichen islamischen Staaten in Afrika. Sie werden entführt, vergewaltigt und zum Islam gezwungen. Man erinnere sich auch an den Überfall auf ein christliches Internat in Kenia, bei dem 140 Schüler und Schülerinnen entführt wurden.

Nigeria: Überfall auf christliches Internat ist die vierte Massenentführung 2021 allein im Bundesstaat Kaduna

Es finden auch Massenentführungen von christlichen Schülern und Schülerinnen statt, um von den Eltern Geld zu erpressen. In den vergangenen Jahren haben islamisch-extremistische Gruppen im Norden und im Mittelgürtel Nigerias Tausende von Christen ermordet und Hunderttausende vertrieben. Zahllose Frauen und Mädchen wurden vergewaltigt, entführt und zwangsverheiratet.

Auch in anderen Bundesstaaten überfallen kriminelle Banden immer wieder Schulen und entführen Kinder (Open Doors berichtete). Seit Dezember wurden in ganz Nordnigeria mehr als 1.000 Schüler entführt, neun wurden getötet. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche werden noch vermisst, einige von ihnen sind erst drei Jahre alt.

https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/nigeria-140-schueler-entfuehrt

https://www.opendoors.at/news/nigeria-leah-sharibu-erlebt-18-geburtstag-gefangenschaft

https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/nigeria-erneuter-ueberfall-auf-schule-42-entfuehrt

Video: IrfanPeci schaut sich das Facebookprofil des 35-jährigen Syrers Naiem Alnmrini an, dem mutmaßlichen Mörder der 17-jährigen Schülerin Tabitha E. (02:35:31)

21 Jul

Naiem Alnmrini

Video: IrfanPeci schaut sich das Facebookprofil des 35-jährigen Syrers Naiem Alnmrini an, dem mutmaßlichen Mörder der 17-jährigen Schülerin Tabitha E. (02:35:31)

Islamistenjäger Irfan Peci will die Identität des 35-jährigen Syrers erfahren haben, der im Zusammenhang mit dem Mord an Tabitha E. (17) aus Asperg bei Ludwigsburg verhaftet wurde

https://www.pi-news.net/2022/07/das-ist-der-moerder-der-17-jaehrigen-tabitha-e-aus-asperg/

Irfan sagt, dass dass Naiem Alnmrini kein Syrer sondern Palästinenser gewesen sein könnte, als er sich seine Webseite auf Facebook ansah. Außerdem meint Irfan, dass es eine sexuelle Beziehung zwischen beiden gegeben habe.

Mir scheint auch, dass die Justiz und die Medien dies vertuschen wollen. Irgendwann hatte sie wahrscheinlich keine Lust mehr auf diese (vermutlich sexuelle?). Kamm es deswegen zu dem Tötungsdelikt? Denn ich würde nicht davon auszugehen, dass es wegen der Drogen (Marihuana? Haschisch?) geschah.


Tabitha (17) kannte ihren Killer – Die Obduktion ergab keine Hinweise auf ein Sexualverbrechen

Die Obduktion habe keine Hinweise auf ein Sexualverbrechen ergeben, so die Ermittler. Es gebe allerdings „Anhaltspunkte auf eine Gewalteinwirkung“. Mehr wollte der Sprecher „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht sagen. Der Tatverdächtige sitzt in U-Haft und schweigt bislang zu den Vorwürfen.

Die 17-jährige Tabitha soll den Tatverdächtigen gekannt haben. Das berichtete der Nachbar des 35-Jährigen der „Bild“-Zeitung [1]. Demnach habe der Rentner beobachtet, dass Tabitha öfter bei dem Verdächtigen zu Besuch gewesen sein soll.

[1] https://www.bild.de/bild-plus/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/ludwigsburg-tabitha-17-kannte-ihren-killer-tatverdaechtiger-35-gefasst-80744076.bild.html

Der Zeitung erzählt der Rentner: „Das ging schon seit einem Jahr so. Wir haben den Syrer für viel jünger gehalten, zumal er in der Vergangenheit immer wieder Jugendliche bei sich hatte. Am Samstag wurde er von der Polizei abgeführt. Wir dachten, das sei eine Drogen-Geschichte, weil es aus seinen geöffneten Fenstern immer so komisch gerochen hatte.“

Syrischer Tatverdächtiger (35) festgenommen: Leiche von vermisster Schülerin Tabitha E. (17) gefunden

18 Jul

tabitha-e

Ludwigsburg – Es ist schreckliche Gewissheit geworden: Tabitha (17) ist tot. Die Schülerin hatte am Dienstag ihr Elternhaus verlassen und erzählt, dass sie mit dem Bus nach Ludwigsburg fahren und dort shoppen wolle.

Die Eltern meldeten die Tochter als vermisst. Als Tabitha weiterhin nicht nach Hause kam, entschied sich die Polizei am Freitag zu einer Öffentlichkeitsfahndung.

Zur gleichen Zeit nahm die Polizei einen Tatverdächtigen (35) fest. Seine Wohnung wurde durchsucht. Bei ihm soll es sich um einen Syrer handeln.

weiterlesen:

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/leiche-bei-ludwigsburg-entdeckt-vermisste-tabitha-17-ist-tot-80734082.bild.html

Meine Meinung:

An solche Vorfälle sollten wir uns gewöhnen. Es ist das Ergebnis der Wahl der Deutschen, die zu fast 90% Parteien gewählt haben, die sich für die Islamisierung und Massenmigration einsetzen. Aber dies ist erst der Anfang, da werden noch ganz andere Dinge auf uns zukommen (Bürgerkriege).

Und – es waren in den Mehrheit Frauen, die rot-grün-gelb-schwarze Parteien gewählt haben. Jeder, der ein klein wenig Hirn im Kopf hat, hat seit Jahren vor dieser Entwicklung gewarnt. Aber was die Frauen nicht hören wollen, das wollen sie nicht hören. Sie wachen erst auf, wenn solche Tötungsdelikte geschehen.

Es gibt natürlich auch viele männliche (rot-grüne) Geisterfahrer, die so multikultibesoffen und realitätsfern sind, dass sie die Wahrheit nicht sehen wollen. Es gibt nicht wenige Politiker, deutsche, europäische und internationale und etliche globale Organisationen und Institutionen, die Deutschland vernichten und die Deutschen ausrotten wollen.

Das ist der Sinn der deutschlandfeindlichen Massenmigration und Islamisierung Deutschlands und genau das ist unsere Zukunft. (Stichwort: The Great Reset) Bestimmt wird diese Politik besonders von der Industrie, von den Arbeitgebern, denen es um billige Arbeitskräfte geht. Ihnen ist es egal welche Folgen die Zuwanderung von Millionen muslimischer Migranten ist.

Was die Folgen sind, könnt ihr hier nachlesen:

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Genau dies wird auch Deutschlands Zukunft sein. Aber die meisten Deutschen sind entweder zu dumm, zu ungebildet, zu gleichgültig oder desinteressiert, dies zu erkennen. Deutschland, ein Volk von gehirngewaschenen Unwissenden, die das betreute Denken bevorzugen.


Nachtrag: 20.07.2022 – 20:35 Uhr

Tabitha (17) kannte ihren Killer – Die Obduktion ergab keine Hinweise auf ein Sexualverbrechen

Die Obduktion habe keine Hinweise auf ein Sexualverbrechen ergeben, so die Ermittler. Es gebe allerdings „Anhaltspunkte auf eine Gewalteinwirkung“. Mehr wollte der Sprecher „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht sagen. Der Tatverdächtige sitzt in U-Haft und schweigt bislang zu den Vorwürfen.

Die 17-jährige Tabitha soll den Tatverdächtigen gekannt haben. Das berichtete der Nachbar des 35-Jährigen der „Bild“-Zeitung [1]. Demnach habe der Rentner beobachtet, dass Tabitha öfter bei dem Verdächtigen zu Besuch gewesen sein soll.

[1] https://www.bild.de/bild-plus/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/ludwigsburg-tabitha-17-kannte-ihren-killer-tatverdaechtiger-35-gefasst-80744076.bild.html

Der Zeitung erzählt der Rentner: „Das ging schon seit einem Jahr so. Wir haben den Syrer für viel jünger gehalten, zumal er in der Vergangenheit immer wieder Jugendliche bei sich hatte. Am Samstag wurde er von der Polizei abgeführt. Wir dachten, das sei eine Drogen-Geschichte, weil es aus seinen geöffneten Fenstern immer so komisch gerochen hatte.“


Naiem Alnmrini (35) ist der Mörder der 17-jährigen Tabitha E. aus Asperg!

Naiem Alnmrini

Der Mörder der 17-jährigen Tabitha E. aus Asperg, Naiem Alnmrini, posiert vor seinem graubraunen BMW 320.

Islamistenjäger Irfan Peci will die Identität des 35-jährigen Syrers erfahren haben, der im Zusammenhang mit dem Mord an Tabitha E. (17) aus Asperg bei Ludwigsburg verhaftet wurde

https://www.pi-news.net/2022/07/das-ist-der-moerder-der-17-jaehrigen-tabitha-e-aus-asperg/

Heute Abend um 20 Uhr sendet Irfan Peci dazu ein Special auf GETTR.

[1] https://gettr.com/streaming/p1j38dl4ca7

Irfan sagt, dass dass Naiem Alnmrini kein Syrer sondern Palästinenser gewesen sein könnte, als er sich seine Webseite auf Facebook ansah. Außerdem meint Irfan, dass es eine sexuelle Beziehung zwischen beiden gegeben habe.

Mir scheint auch, dass die Justiz und die Medien dies vertuschen wollen. Irgendwann hatte sie wahrscheinlich keine Lust mehr auf diese Beziehung und dann kam es zu diesem Tötungsdelikt.

Oktoberfest-Wirte werden Partyhit „Layla“ nicht spielen

17 Jul

layla-irfan

Video: DJ Robin x Schürze – Layla (Official Video) (03:07)

Nachdem die Städte Würzburg und Düsseldorf verboten, den Party-Schlager „Layla“ auf einem Volksfest zu spielen, ziehen nun zwei Wirte des Münchner Oktoberfests nach. Derweil kursiert ein „Layla“-Video, das den Würzburger Oberbürgermeister in Erklärungsnot bringt.

Warum hat man es ausgerechnet auf dieses Lied abgesehen?

Meine Theorie lautet, es geht hauptsächlich darum, dass „Layla“ ein muslimischer Name ist, daher wird das Lied ja auch nicht nur als „sexistisch“, sondern auch als „rassistisch“ gewertet. Wenn von Jennifer statt Layla die Rede wäre, dann würde das keinen Menschen interessieren.

Layla ist der typische Name einer orientalischen Migrantin, die als Prostituierte arbeitet, wie im Songtext ja auch beschrieben wird.

https://t.me/Islamistenjaeger/4270

Auf Mallorca singen es Tausende: „Meine Puffmama heißt Layla, sie ist schöner, jünger, geiler“, heißt es im Sommerhit von DJ Robin & Schürze. Gestritten wird um „Layla“ schon lange – nun gibt es erste Verbote, wegen „Sexismus“. Justizminister Buschmann ist irritiert.

https://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article239874357/Duesseldorf-Weiteres-Verbot-fuer-Partysong-Layla-auf-Kirmes.html

Meine Meinung:

Die ganze Aufregung um das harmlose Lied “Layla” ist total übertrieben. Gleichzeitig gibt es auf Youtube das Lied eines Rappers, der davon singt in ein Haus einzubrechen, ein junges Mädchen brutal zu vergewaltigen, anschließend zerstückelt er ihr mit einem Messer das Gesicht, worauf sie stirbt. Außerdem ist die Rede davon, dass er die ganze Familie töten möchte. Und dazu schweigen alle.

Und wenn ausgerechnet die Muslime sich darüber aufregen, dass Layla offensichtlich eine muslimische Puffmutter ist, dann frage ich mich, wer beherrscht denn in Deutschland die Drogen- und Prostituierten-Szene? Sind das in der Regel nicht Muslime? (Türken, Pakistaner, Afghanen,…)

Dieser Text, von Krijo Stalka ist dagegen nicht verboten:

“Das Licht ist aus, alle schlafen, ich brech‘ die Eingangstür auf, beweg‘ mich lautlos durch den Flur, der Adrenalinspiegel geht rauf. Familienfotos an der Wand, schau‘ sie an und seh‘ darauf Vater – Mutter Ein großen Sohn und zwei Töchter haben sie auch. Sie sind um die 14-15 haben beide kleine Titten, töten werde ich sie alle, aber eine muss ich davor noch ficken.“

„Sie will sich wehren, ich gebe ihr einen Punsch und halte ihre Arme fest. Tränen fließen, egal. Er wird jetzt brutal reingesteckt. Was für ein Flash. Ich nehme das Messer und verunstalte ihr Gesicht. Weil es sehr krass abgeht, stirbt sie leider ziemlich schnell, die Bitch (Hexe).“

Video: Krijo Stalker: Serienkiller (0241)

https://youtu.be/QWEpk64lNe4

Hier der Text von Krijo Stalker: Serienkiller

https://genius.com/Krijo-stalka-serienkilla-lyrics

Game over? Ukraine gibt horrende Verlustzahlen zu: „400 unserer Panzer zerschossen“ – Aktuell sterben pro Tag 500 ukrainische Soldaten

19 Jun

panzer-schrott

400 Kampfpanzer vernichtet, dazu 700 Artilleriesysteme und 1300 Schützenpanzer in knapp vier Monaten Krieg zerstört: Erstmals nennt ein ukrainischer General die eigenen, extrem hohen Verlustzahlen. Das ist eine dramatische Änderung der Kommunikation Kiews.

Brigadegeneral Wolodymyr Karpenko machte damit den Anfang: “Bis heute haben wir infolge aktiver Gefechte schätzungsweise 30 bis 40, manchmal bis zu 50 Prozent Verluste bei der Ausrüstung“, sagte der hochrangige ukrainische Offizier dem US-Magazin „National Defense“. „Schätzungsweise 1300 Infanterie-Kampffahrzeuge (Infanterie: “Fußvolk”), 400 Panzer und 700 Artilleriesysteme (Raketenwerfer) wurden verloren.“

Somit hat die ukrainische Armee bereits 1200 Mann an ausgebildeten Kampfpanzer-Besatzungen verloren. Und der Verlust der Ausrüstung ist besonders dramatisch, weil dieser in der Ukraine kaum ersetzt werden kann, während die russischen Streitkräfte ständig neues Material selbst aus weit entlegenen Depots hinter dem Ural an die Front im Donbass heranbringen können.

weiterlesen:

https://exxpress.at/ukraine-gibt-horrende-verlustzahlen-zu-400-unserer-panzer-zerschossen/


Londons lefties wünschen sich chinesische Verhältnisse.

Protestors marching through London chanting “Ho Ho Ho Chi Minh, Che Guevara, Stalin!” #CostOfLivingCrisis

ho-ho-ho

Video: Londons lefties wünschen sich chinesische Verhältnisse (00:16)

Was sollen solche Sprüche? Was ist der Sinn? Was wollen sie damit erreichen? Hat jemand eine Antwort?

London+Dublin: Demonstration gegen Kostensteigerungen #CostofLivingCrisis

https://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=14289

Hier ein weiterer Link:

Landesweite Proteste gegen #CostofLivingCrisis am 18. Juni 2022 in Irland und Großbritannien

https://www.labournet.de/internationales/grossbritannien/gewerkschaften-grossbritannien/landesweite-proteste-gegen-costoflivingcrisis-am-18-juni-2022-in-irland-und-grossbritannien/

New York Times bestätigt: Tötung russischer Soldaten in Bucha durch für die Ukraine kämpfende Truppen (Georgische Legion?)

7 Apr

tote-bucha

Alexander Wallasch schreibt:

Gestern wusste ich noch nicht, wie ich weiter damit verfahren soll. Zu sehen sind Morde an schwerverletzten, mutmaßlich Russen, die von mutmaßlich ukrainischen Soldaten erschossen werden. Eine Straße voller Blut. Und dann diese eine Szene direkt aus der Hölle, die das Grauen einbrennt ins Gedächtnis.

Zunächst habe ich mich auf die Suche nach einem Dolmetscher gemacht, Es wird ja auch gesprochen in den Filmen. Während der Gräuel wird irgendetwas verhandelt in einer mir fremden Sprache. Ukrainisch? Russisch?

Heute früh dann eine Meldung der New York Times [1] : „Video scheint zu zeigen, wie ukrainische Truppen gefangene russische Soldaten töten.“

[1] https://www.nytimes.com/live/2022/04/06/world/ukraine-russia-war-news?smid=tw-nytimes&smtyp=cur#russia-pows-ukraine-executed

„Ein Video, nicht weit von Butscha [Bucha] aufgenommen, zeigt eine brutale Hinrichtung. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge exekutieren für die Ukraine kämpfende Truppen einen schwer verletzten russischen Soldaten, der mit seiner Einheit in einen Hinterhalt geraten war. Das Video wirft viele Fragen auf.“

Mit Berufung auf ukrainische Medien wird als weitere Möglichkeit in den Raum gestellt, dass es sich bei den Kämpfern um die sogenannte „Georgische Legion“ handelt, einer paramilitärischen Einheit, die bereits seit 2014 auf der Seite der Ukraine kämpft.“

https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/new-york-times-bestaetigt-graeuel-und-toetung-russischer-soldaten


Stefan Homburg schreibt:

EIL +++ #Impfpflicht ist gescheitert! Von 683 Anwesenden stimmten 296 mit Ja, 378 mit Nein, und 9 enthielten sich.

https://twitter.com/SHomburg/status/1512019058144722944


Ein anderer schreibt: Na, ein kleiner Lichtblick. Als nächstes müsste die berufsbezogene Impfpflicht vom Tisch.

https://twitter.com/einandererblog/status/1512020659228053504


Beatrix von Storch (AfD) schreibt:

#Impfpflicht gescheitert. #Lauterbach kaputt. Rücktritt fällig. Guter Tag. #Bundestag

https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1512021468690923520

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan – Tim Mälzer & Elvis: „Love me tender“ (02:32:57)

10 Jan

dc-claudius-07.01.2022

Video: Digitaler Chronist & Claudius Fabig: Die2 am Abend – Demonstrationen in Kasachstan & Elvis: „Love me tender“ (07.01.2022) (02:32:57)


Aktivisten Demokratiebewegung faschistoide Übernahme gewählte Regierung destabilisieren Spazirgang Bielefeld Ulm Tim Mälzer Impfbefürworter Impfung Bullerei Hamburg impfen boostern Lohnfortzahlung Farben Tätowierung verboten Rudolstadt Thüringen Elvis Presley Love me tender

%d Bloggern gefällt das: