Tag Archives: Genesen

Video: Karl Lauterbach: Ungeimpfte sind bis März 2022 entweder “geimpft, genesen oder leider verstorben” – was erzählt Lauterbach für einen Unsinn? (08:35)

13 Feb

lauterbach-verstorben

Video: Karl Lauterbach: Ungeimpfte sind bis März 2022 entweder “geimpft, genesen oder leider verstorben” – was erzählt Lauterbach für einen Unsinn? (08:35)

Karl Lauterbach am 28.10,2021: Ungeimpfte sind bis März 2022 entweder „geimpft, genesen oder leider verstorben“.

https://www.n-tv.de/panorama/Ungeimpfte-bis-Maerz-geimpft-genesen-oder-leider-verstorben-article22893169.html


Neverforgetniki schreibt:

Lauterbach bei “AnneWill“: Es ist eine gefährliche Legende, dass Corona harmloser wird. Vielleicht irgendwann in 30-40 Jahren. Nicht in den nächsten 10 Jahren. Ok, das ist einfach nur noch krank, was er von sich gibt. Wann wird dieser Mann endlich aus dem Amt geworfen?

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1492978670516019202

Video: Paul Ronzheimer (Chefreporter der Politik bei Bild) bei „Viertel nach Acht“: Ich bin drei Mal geimpft und hatte zwei Mal Corona – die Impfpflicht hilft nicht gegen eine Corona-Ansteckung (10:29)

27 Jan

drei-mal-geimpft

Video: Paul Ronzheimer (Chefreporter der Politik bei Bild) bei „Viertel nach Acht“: Ich bin drei Mal geimpft und hatte zwei Mal Corona – die Impfpflicht hilft nicht gegen eine Corona-Ansteckung (10:29)

Neverforgetniki schreibt:

Gestern: Ricarda Lang von den Grünen hält im Bundestag eine flammende Rede für die Impfpflicht. Heute: Ricarda Lang wurde trotz Impfung positiv auf Corona getestet.

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1486700309195939840

Meine Meinung:

Ob das Schicksal es gut mit ihr meint?

Irland, Großbritannien, Israel, Spanien, die Türkei und Dänemark lockern die Covid-19-Maßnahmen oder heben sie auf

22 Jan

corona-ende

In Irland erkrankten nur wenige ernsthaft an Omikron. Irland wird am Samstag (21.01.2022) fast alle Covid-19-Beschränkungen aufheben.

Irland hatte erst letzte Woche die zweithöchste COVID-19-Inzidenzrate in Europa, aber auch eine der höchsten Auffrischungsimpfungen des Kontinents, was dazu beigetragen hat, dass die Zahl der schwer Erkrankten weit unter dem früheren Höchststand liegt.

„Wir haben den Omicron-Sturm überstanden“, sagte Martin in seiner Fernsehansprache am Freitag, in der er sagte, dass die Auffrischungsimpfungen die Situation im Land „völlig verändert“ hätten.

Das Land gehörte zu den Ländern in der Europäischen Union, die am vorsichtigsten mit den Risiken von COVID-19 umgingen und einige der am längsten geltenden Reise- und Aufenthaltsbeschränkungen einführten.

Auf Anraten der Gesundheitsbehörden hat die Regierung jedoch beschlossen, dass Bars und Restaurants nicht mehr um 20 Uhr schließen müssen – eine Einschränkung, die Ende letzten Jahres, als die Omicron-Welle zuschlug, eingeführt wurde – und auch nicht mehr von den Gästen einen Impfnachweis verlangen müssen.

In den Sport-, Kultur-, und Kunsthallen und auf den Sportplätzen gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Besucher mehr, so dass bei der Rugby-Meisterschaft am 5. Februar in Dublin an dem sechs Nationen teilnehmen, mit vollen Rängen gerechnet wird.

Das Tragen von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften wird aber noch bis Ende Februar vorgeschrieben sein.

https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/ireland-set-rapidly-drop-almost-all-covid-19-restrictions-2022-01-21/

Großbritannien beendet Covid-Maßnahmen: Keine Impfnachweise, keine Maskenpflicht

Schon seit Donnerstag sollten keine Masken mehr in Klassenräumen verlangt werden. Auch anderswo sollen Masken nicht mehr Pflicht sein, sondern eine private Entscheidung jedes Einzelnen.

„Die Regierung ruft ab jetzt auch nicht mehr dazu auf, von Zuhause zu arbeiten. (Homeoffice)“ Die in Teilen der Tory-Partei verhassten Impfnachweise, gegen die etliche Abgeordnete im Dezember rebelliert hatten, sollen ab Mitte nächster Woche ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Der britische Premierminister geht noch weiter: Johnson will die verpflichtende Isolierung für Corona-Infizierte in England in naher Zukunft vollständig abschaffen.

https://www.focus.de/gesundheit/news/selbst-die-maskenpflicht-faellt-die-spinnen-die-briten-epidemiologe-sagt-wie-riskant-johnsons-exit-strategie-ist_id_41278654.html

Israel, Spanien und die Türkei lockern Maßnahmen

Die Omikronwelle hat Israel, den früheren Impfweltmeister, mit voller Wucht erfasst. Das Merkwürdige daran: Wer in diesen Tagen durch die Straßen israelischer Städte spaziert, spürt kaum etwas davon.

Gewiss, hier und da fällt Unterricht oder Kinderbetreuung aus, weil zu viel Personal in Heimquarantäne ist. Auch manche Veranstaltungen werden abgesagt. Doch Fitnesscenter, Museen und Kinos haben geöffnet. Und das Wort Lockdown scheint aus dem Vokabular verschwunden zu sein.

Wer in die spanische Hauptstadt Madrid reist, reibt sich verwundert die Augen: Das Leben pulsiert in den Ausgeh- und Einkaufsvierteln der Metropole, als ob es keine Omikron-Welle geben würde.

Niemand verlangt einen Gesundheitsnachweis, um in Cafés, Kneipen, Restaurants oder Theater zu gehen. Hunderttausende Kinder drücken wieder die Schulbank – ohne jegliche Testpflichten für Schüler und Lehrer. Auch der Spitzenfußballklub Real Madrid spielt weiterhin vor Zehntausenden von Fans.

Spaniens sozialistischer Regierungschef Pedro Sanchez spricht von einem Strategiewechsel. Es sei an der Zeit, sagte er in einem Radio-Interview, der Pandemie weniger Bedeutung beizumessen und Corona künftig wie andere wiederkehrende Krankheiten zu betrachten. Etwa wie die jährliche Grippe-Wellen.

Auch die Türkei lockert mitten in der Omikron-Welle ihre Maßnahmen gegen die Pandemie. Ab sofort müssen auch Ungeimpfte keinen PCR-Tests mehr vorweisen, um öffentliche Transportmittel zu benutzen oder Theater, Kinos und Konzerte zu besuchen.

Am Arbeitsplatz brauchen sich Ungeimpfte ebenfalls nicht mehr testen lassen; das gelte für den öffentlichen Dienst ebenso wie für die Privatwirtschaft, betonte das Innenministerium in einem Erlass am Samstag. Die Regierung hob zunächst auch die Testpflicht für Inlandsflüge auf, führte sie aber nach heftiger Kritik am Sonntag wieder ein.

https://www.tagesspiegel.de/politik/augen-zu-und-durch-so-reagieren-israel-spanien-und-die-tuerkei-auf-die-omikron-welle/27979958.html

Dänemark lockert Maßnahmen

Trotz vieler neuer Infektionen werden in Dänemark mehrere Corona-Beschränkungen gelockert. Zoos, Vergnügungsparks, Museen, Kunsthallen und andere Einrichtungen dürfen von Sonntag an wieder öffnen, ebenso wie Kinos und Theater mit einer Obergrenze bis zu 500 Besuchern. Vielerorts muss man aber per Corona-Pass vorzeigen, dass man geimpft oder genesen ist beziehungsweise negativ getestet wurde.

https://www.rnd.de/politik/corona-in-daenemark-omikron-welle-flacht-ab-regeln-werden-gelockert-OZVVEIEFC7WU6OGM2VWWP73ZVE.html

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

11 Sept

krueger-ungeimpfte

Video: Charles Krüger: Es wird in den nächsten Monaten sehr ungemütlich für Ungeimpfte! (07:30)

Minute 00:50

Ab Mitte Oktober muss man als Ungeimpfter den Schnelltest selber bezahlen. Kinder und Jugendliche haben eine Übergangsfrist bis Ende November. Dann müssen auch ungeimpfte Kinder und Jugendliche den Schmelltest selber bezahlen.

Minute 02:35

Am Münchener Flughafen kostet ein Schnelltest 45 Euro, ein PCR-Abstrich 128 Euro. Am Frankfurter Flughafen werden 89 Euro für einen PCR-Test fällig. Der Schnelltest kostet 29 Euro.

Bei Ärzten, Apotheken und Teststationen werden zwischen 20 und 50 Euro für einen Schnelltest verlangt.

%d Bloggern gefällt das: