Tag Archives: Weißenfels

Video: Martin Sellner: Razzia bei Björn Höcke (AfD) (09:14)

22 Mai

hoecke-opfer

Video: Martin Sellner: Die Razzia bei Björn Höcke (AfD) (09:14)

• Der Linksstaat dringt am Donnerstag in das Haus von Familie Höcke ein. In dem Video beschreibe ich das 4-fache Unrecht das heute geschehen ist:

• 1. Der absurde Meinungsgparagraph „Volksverhetzung“ auf dem das Verfahren beruht.

• 2. Die Ermittlung gegen die völlig legitime und inhaltliche richtige Aussage.

• 3. Die Aufhebung von Höckes politischer Immunität wegen einer politischen Aussage.

• 4. Die völlig sinn- und ziellose Razzia im Rahmen des Schikaneverfahrens.

Blamage für die AfD in Sachsen-Anhalt: Björn Höcke sollte Wahlkampf starten – doch er kommt nicht

https://www.focus.de/politik/deutschland/hochburg-weissenfels-kuer-der-rechten-scharfmacher-gespenstischer-afd-wahlkampfstart-in-sachsen-anhalt_id_13320302.html

Eigentlich sollte Björn Höcke zum AfD-Wahlkampfstart in Sachsen-Anhalt in Weißenfels auftreten. Doch der rechtsextreme, vom Verfassungsschutz beobachtete Politiker kniff. So erlebte die AfD-Hochburg gleich eine dreifache Blamage.

Meine Meinung:

Natürlich sagte der Focus nicht, warum Björn Höcke nicht kam. Denn in seinem Haus fand eine Razzia statt. An diesem Beispiel kann man sehen, wie feindlich die Presse gegenüber der AfD eingestellt ist. Sie lassen jede Neutralität und Objektivität vermissen.

Anstatt sich gegen die Razzia auszusprechen, die allein aus wahltaktischen Gründen durchgeführt wurde, fiel sie hämisch über Höcke her. Entsprechend sollte man sich zukünftig gegenüber der Lügenpresse verhalten. Keinen Millimeter nach links.

Unser Hausmeister sagt: “Feuer und Flamme für diese Demokratiesimulation. Mir scheint, die deutsche Politik nähert sich immer stärker dem Hitlerfaschismus an. Die CDU verliert immer mehr Wähler, Merkel ist im Sinkflug und nun versucht die Regierung die politischen Gegner mit Terror zu bekämpfen.” Hat er recht? Was mich aber freut, die Regierung treibt die Wähler der AfD zu. Weiter so!  ;-(

Video: Schulleiter Dr. phil. Jürgen Mannke „Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich ein Schüler mit Corona angesteckt hat“ (31:10)

3 Mrz

weber-mannke+1Video: Peter Weber (Hallo Meinung): Gymnasialschulleiter Dr. phil. Jürgen Mannkespricht Klartext! – Es gibt seit dem 16. März 2020 in unserer Schule nicht einen einzigen Fall, dass sich eine Schüler mit Corona angesteckt hat (31:10)

Peter Weber im Gespräch mit Dr. Jürgen Mannke, Gymnasialschulleiter aus Sachsen-Anhalt Ein Artikel von Dr. Jürgen Mannke wurde heute, den 02.03.21 um 07:00​ Uhr auf unseren Facebook-Kanälen und auf der Homepage http://www.hallo-meinung.de veröffentlicht.

Hallo Meinung Facebook: https://www.facebook.com/hallomeinung

%d Bloggern gefällt das: