Tag Archives: Compact

Video: Die Woche COMPACT: So schlimm ist die Migranten-Kriminalität wirklich (18:04)

27 Aug
Video: Die Woche COMPACT: So schlimm ist die Migranten-Kriminalität wirklich (18:04)
„Was guckst du“, „Ich mach dich Messer“ – solche Sprüche gehören in den bunten Vierteln deutscher Städte schon lange zum Alltag. Seit Beginn der Asylkrise hat sich das Bedrohungsgefühl vieler Einheimischer noch einmal deutlich erhöht.
Grund dafür sind diverse angebliche Einzelfälle, wie jüngst auf dem Frankfurter Hauptbahnhof, wo ein achtjähriger Junge von einem eritreischen Migranten vor einen ICE gestoßen wurde und starb.
Doch stimmt dieser Eindruck? Und wenn ja, welche Gründe gibt es für die gestiegene Kriminalität? Der Publizist Stefan Schubert hat für sein neues Buch „Sicherheitsrisiko Islam“ die vorhandenen Statistiken ausgewertet.
Versinkt Deutschland in importierter Kriminalität? Eine Frage, die immer mehr Bürger umtreibt. Doch sind die Sorgen berechtigt. Eine Frage, der wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT nachgehen. Das sind unsere Themen.
• Gangster-Dschihad – Die blutigen Folgen der Migration
• Wende in Potsdam? – Brandenburg vor der Wahl
• Vorwärts in den Abgrund? – Das Kandidatenkarussell bei der SPD
• Nach dem Knast – Thomas Middelhoff (Quelle-Versand) ist zurück
Bundes­lage­bild Krimi­nalität im Kon­text von Zu­wan­de­rung 2018
Ungarn Justizministerin Judit Varga kündigte an, sie werde eine Untersuchung zur Zensur sozialer Medien in Ungarn und dem übrigen Europa einleiten
Foto-Verbot wegen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei der Einschulung der Kinder – Wann brauche ich eine Fotoerlaubnis? (bild.de)

Video: COMPACT 9/2019: Der Osten steht auf (41:22)

26 Aug
Video: COMPACT 9/2019: Der Osten steht auf (41:22)
Jürgen Elsässer diskutiert mit Martin Müller-Mertens und Lars Hünich (AfD, Brandenburg)
Wahlbeben: Der Osten steht auf – aber wer rettet den Westen? In den neuen Bundesländern ist die AfD zur stärksten Partei geworden, die SPD demoralisiert, die CDU gerupft. Reicht das aus, um Deutschland noch zu retten?
Welche Machtoption hat die AfD überhaupt, wenn alle anderen jede Zusammenarbeit mit ihr ablehnen? Warum ticken die Uhren zwischen Harz und Erzgebirge anders als zwischen Nordsee und Schwarzwald? Außerdem in der neuen COMPACT:
Ein Interview mit Matteo Salvini, ein Essay des großen deutschen Schriftstellers Rolf Hochhuth und das Dossier „Rechte und Ökologie“, u.a. mit Beiträgen von Björn Höcke und Alain de Benoist [französischer Vordenker der Neuen Rechten].
+++  Compact-Shop  +++ Mut zum Abo  +++

Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)

19 Aug
Video: Die Woche COMPACT: Wer verdient an der Klima-Hysterie? (10:15)
Noch ist der Sommer 2019 nicht zu Ende. Doch die Woche Compact ist zurück aus den Ferien und wieder unterwegs. Das sind diesmal die Themen: Mehr Macht für die Basis – Initiative will Mitgliederparteitage in der AfD / Greta und das Geld – Was will die Klimaindustrie / Nationales Proletariat – Wieder Streit in der Linken / Erst Partei, jetzt Bewegung – Die neuen Pläne von André Poggenburg.

Video: Radio Konservativ: Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft (26:38)

11 Aug
Video: Radio Konservativ: Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft (26:38)
Der Gleisschubser von Frankfurt ist nur die Spitze des Eisbergs. 164% mehr deutsche Opfer durch Tötungsdelikte zählt die amtliche Kriminalstatistik im Kontext von Zuwanderung in den letzten 2 Jahren.
Video: COMPACT-Sommer: Der Kampf ist nicht verloren – Jürgen Elsässer im Gespräch mit Christoph Berndt (Zukunft Heimat, Cottbus) (29:00)
Video: COMPACT-Sommer: Der Kampf ist nicht verloren – Jürgen Elsässer im Gespräch mit Christoph Berndt (Zukunft Heimat, Cottbus) (29:00)
Christoph Berndt ist das Gesicht der Bürgerbewegung Zukunft Heimat in der Lausitz. Zur Landtagswahl in Brandenburg tritt er auf Platz 2 der AfD-Liste an.

Video: COMPACT-Sommergespräche. Heute: Jürgen Elsässer im Gespräch mit Marie-Thérèse Kaiser (28:24)

28 Jul
Video: COMPACT-Sommergespräche. Heute: Jürgen Elsässer im Gespräch mit Marie-Thérèse Kaiser (28:24)
Video: Nach Donauwörth nun Freising: Afrikaner attackiert Autos mit Holzstamm (01:01)
Video: Nach Donauwörth nun Freising: Afrikaner attackiert Autos mit Holzstamm (01:01)

Video: Martin Sellner: COMPACT 8/19: Der Verfassungsschutz und der Nazi-Terror (25:48)

27 Jul
Video: Martin Sellner: COMPACT 8/19: Der Verfassungsschutz und der Nazi-Terror (25:48)
In der neuen COMPACT geht es um die Bedeutung des Rechtsterrorismus für das System. Spitzel, V-Männer und Agenten wohin man nur blickt. Wusstet ihr, dass COMBAT 18 in Deutschland von einem V-Mann gegründet wurde? Dass in der Chatgruppe von “Revolution Chemnitz” ein V-Mann dabei war? Das und mehr wird ausführlich recherchiert in der aktuellen COMPACT besprochen.
Video: Martin Sellner: “Verfassungsschutz- wir beobachten dich!” (Rede in Halle) (13:24)
Behörden und Linksextreme verhinderten IB-Demo in Halle
Video: Martin Sellner: “Verfassungsschutz- wir beobachten dich!” (Rede in Halle) (13:24)
Letzen Samstag versuchte die Identitäre Bewegung Deutschland (IBD) in Halle an der Salle Ihre Jahresdemo durchzuführen. Dies wurde seitens der Behörden durch gewähren lassen von linken und linksextremen Gegendemonstranten unmöglich gemacht.
Schon im Vorfeld gab es Brandanschläge auf Autos sowie Butteräureanschläge auf Wohnungen identitärer Aktivisten. Am Demotag wurde Identitären der Zugang zum Sammlungspunkt der Demo verwehrt, diese erhielten sogar einen Platzverweis für ganz Halle wegen „Eigengefährdung“.
Linke und linksextreme „Anti“faschisten konnten unter den Augen der Polizei die geplante Marschroute blockieren, so dass die eigentliche Demo nicht stattfinden konnte und abgesagt werde musste, da die Polizei die Blockierer nicht räumen konnte/wollte.
Als „Höhepunkt“ gab es noch einen Anschlag von Linksexremen mittels eines Brandsatzes auf Mitglieder der IBD [Identitäre Bewegung Deutschland].
Eine ausführliche Zusammenfassung der skandalösen Vorgänge hat Till-Lucas Wessels auf SEZZESION.DE erstellt, die offizielle Stellungnahme der IBD kann hier nachgelesen werden.
Als Sammlungspunkt der Demo diente das identitären Zentrum „Flammberg“, wo gleichzeitig ein Sommerfest stattfand, welches als sehr gelungen bezeichnet werden kann. Dort hielt Martin Sellner eine mitreißende Rede, adressiert an den Verfassungsschutz, welche wir mit obigem Video gerne dokumentieren.

Video: Die Woche COMPACT: Mythos Rechter Terror (16:12)

1 Jul
Video: Die Woche COMPACT: Mythos Rechter Terror (16:12)
Zieht nach dem NSU jetzt der Combat 18 eine Spur des Terrors durch unser Land? Ist der Mord an Walter Lübcke nur die Spitze eines blutigen Eisbergs? Fragen, die wir in dieser Folge von Die Woche COMPACT beantworten. Das sind unsere Themen:
• Kalifat Deutschland – Kommen die IS-Kämpfer jetzt zu uns?
• Islamistische Terrorgruppen in Somalia von Deutschland finanziert
• Brauner Terror – Wie schlimm ist es wirklich?
• Bomben für die Vielfalt – Wie die Grünen ihre Vergangenheit vergessen
• Bayern-AfD vor dem Aus? – Wie die Fraktionskrise in München eskaliert
Meine Meinung:
Ich fürchte, wenn man die Kinder der deutschen IS-Terroristen´nach Deutschland holt, dann holt man die nächste Terroristengeneration nach Deutschland. Sie werden zunächst die deutschen Kinder in den Schulen, Straßen, U-Bahnen, Spielplätzen, Schwimmbädern terrorisieren.
Später die deutschen Mädchen sexuell belästigen und am Ende denselben Terror in Deutschland ausüben, den ihre Eltern in Syrien ausgeübt haben. Aber wenn ihr geil auf Terror habt, dann holt alle diese Terroristen und ihre Kinder nach Deutschland. Sie werden euch die Hölle auf Erden bereiten.
Wenn ich den Vosgerau anhöre, der meint, man kann diesen Terroristen nicht die deutsche Staatsbürgerschaft entziehen, krieg ich das Kotzen. Was sitzen da nur für Idioten in Politik und Justiz, die jahrelang die Hände in den Schoß gelegt haben und nichts getan haben, um die Gesetze den Realitäten anzupassen? Nein, es sind keine Idioten, es sind Menschen, die mit am Völkermord der Deutschen arbeiten.
In Minute 05:26 geht es um den Verfassungsschutzbericht und um rechte und linke Gewalttaten Und wie nicht anders zu erwarten, lügen die Medien wie gedruckt, so auch bei “hart aber fair” heute Abend mit Uwe Jung von der AfD, als Frank Plasberg offensichtlich aus dieser Studie zitierte. Und natürlich wird dann vieles einfach aus dem Zusammenhang gerissen. Aber schauen wir uns die Studie einmal genauer an.
In dieser Woche legte der Verfassungsschutz nun seinen Jahresbericht vor. Tatsächlich gibt es demnach fast fünf Mal so viele rechte Straftaten wie linke. Martin Müller-Mertens: Schaut man sich den Verfassungsschutzbericht an, dann geschahen 2018 19.400 Straftaten mit rechtsextremem Hintergrund und dem stehen 4.600 Straftaten mit linksextremem Hintergrund gegenüber. Soweit die Statistik.
Bei den rechtsextremen Straftaten sind über 12.000 Straftaten “Propagandadelikte”, also illegale Meinungsäußerungen (Hakenkreuze oder andere verbotene Symbole, die es z.B. bei den Linken nicht gibt). Linksextreme Propaganda ist also keine Straftat, rechtsextreme aber schon. Wenn man sich aber einmal die belastbaren Zahlen ansieht, wird bei den Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund wird von 1.000 Gewalttaten und 905 Sachbeschädigungen ausgegangen.
Bei den linksextremistisch motivierten Straftaten gibt es 1.000 Gewalttaten, also etwa dasselbe, wie bei den Rechtsextremen, aber immerhin 2.200 Sachbeschädigungen. Das sind dann die eingeschlagenen Scheiben in AfD-Parteibüros, abgefackelte Autos und ähnliches. Bei Plasberg hörte sich das aber alles ganz anders an.
Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass es das Ziel von “hart aber fair” war, die Rechten, sprich, die AfD, als Gewalttäter darzustellen. Dazu wurde der Überraschungseffekt genutzt, weil niemand die Zahlen auf die Schnelle überprüfen kann. Und natürlich wurde verschwiegen, dass es 2018 etwa 55.000 Gewalttaten von Migranten gegen Deutsche gab. Was für eine verlogene Bande.
Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik wurden 2018 – 102.000 Deutsche Opfer einer Straftat, bei denen mindestens ein Zuwanderer tatbeteiligt war. 230 Deutsche wurden Opfer im Bereich Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen, bei denen die Täter Migranten waren.
Dabei wurden 102 Deutsche von Zuwanderern getötet. Gegenüber 2017 ist das ein Anstieg von 105 Prozent. Weiter wurden 55.359 Deutsche Opfer schwerer und gefährlicher Körperverletzung durch Ausländer und es gab 13.777 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung  von nicht Deutschen Tätern. Und wer weiß, wie hoch die Dunkelziffer ist?
Video: Alternativer Kulturkongress in Paderborn über den Feldzug gegen die Meinungsfreiheit: Eine Podiumsdiskussion mit Blex, Stahl, Kellner, Flesch und Stürzenberger (01:42:41)
Video: Alternativer Kulturkongress in Paderborn über den Feldzug gegen die Meinungsfreiheit (01:42:41)
Am Samstag Abend (29.06.2019) fand in Paderborn eine Podiumsdiskussion mit den Vertretern der Freien Medien Tim Kellner, Oliver Flesch und Michael Stürzenberger, sowie dem nordrhein-westfälischen AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Christian Blex und dem Rechtsanwalt für Medienrecht Dr. Christian Stahl statt. Die Gesprächsführung übernahm Matthias Tegethoff vom veranstaltenden Alternativen Kulturkongress. >>> weiterlesen

Video: Neverforgetniki: Die ZERSTÖRUNG von Fridays for Future (12:52)

30 Jun
Video: Neverforgetniki: Die ZERSTÖRUNG von Fridays for Future (12:52)
Meine Meinung:
Ich möchte alle, die sich etwas mehr in das Thema des Klimawandels vertiefen wollen, auf drei sehr gute Videos hinweisen, die ihr euch unbedingt ansehen solltet, bevor ihr zur nächsten FFF-Demo geht: Das Märchen vom Klimawandel – siehe auch: Nicht CO2, sondern die Sonne beeinflusst den Klimawandel
Video: Gerald Grosz: Carola Rackete, nach Thunberg endlich eine neue Heldin der Linken (02:31)
Video: Gerald Grosz: Carola Rackete, nach Thunberg endlich eine neue Heldin der Linken (02:31)
Video: Martin Sellner: COMPACT 7/19: Mao, Greta und die Mondlandung (25:45)
Video: Martin Sellner: COMPACT 7/19: Mao, Greta und die Mondlandung (25:45)

Video: Naomi Seibt: “Hallo Andersdenkende” (04:25)

9 Jun
Video: Naomi Seibt: “Hallo Andersdenkende” (04:25)
Video: Naomi Seibt: Autoritäten (Lehrer) hinterfragen – Selbstbewusst oder bescheiden? (04:13)
Video: Naomi Seibt: Autoritäten (Lehrer) hinterfragen – Selbstbewusst oder bescheiden? (04:13)
Video: Naomi Seibt: Growing up in Merkel’s Germany (englisch) (33:10)
Video: Naomi Seibt: Growing up in Merkel’s Germany (englisch) (33:10)
Meine Meinung:
Ich will die Videos von Naomi Seibt hier noch einmal veröffentlichen, damit sie nicht untergehen. Diese 18-jährige Schülerin ist intelligenter und mutiger als all die ganze verblödete Fridays-for-future-Genaration und all die ungebildeten rot-grünen Dummköpfe und Lehrer in den Schulen, die euch erzählen wollen, dass der Klimawandel in 12 Jahren die Welt zerstören wird. Warum glaubt ihr diesen Unsinn?
Warum informiert ihr euch nicht selber? Warum vertraut ihr dem betreuten Denken, den die Medien, eure Lehrer, eure Eltern und andere Dummköpfe euch erzählen? Prüft es selber nach und ihr werdet merken, dass die Politiker, die Linken, die Grünen, die SPD, die CDU, die Lehrer, die Medien, die Kirchen, die Gewerkschaften, die Asylindustrie und viele andere euch nach Strich und Faden belogen haben.
Video: Die Woche COMPACT: Ein Video, viele Lügen, SPD am Abgrund: Die Woche COMPACT (12:19)
Video: Die Woche COMPACT: Ein Video, viele Lügen, SPD am Abgrund: Die Woche COMPACT (12:19)
Die angeblichen Hetzjagden von Chemnitz waren eine der großen Propagandalügen des vergangenen Jahres. Das musste jetzt sogar die Bundesregierung einräumen. Die Reaktionen auf diese Enthüllung zeigen wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT. Das sind unsere Themen.
• Ein Video und viele Lügen – Was in Chemnitz wirklich geschah
• Partei ohne Chef – Wie die Sozialdemokraten keinen Vorsitzenden finden
• SPD am Abgrund – Der Niedergang einer Arbeiterpartei
• Ibiza-Video – Wer sind die Hintermänner

Video: Martin Sellner: Mein letzter Stream? War’s das? Aus und vorbei? (16:27)

6 Jun
Video: Martin Sellner: Mein letzter Stream? Bundestagbesetzung, Autokorsos & Sri Lanka (16:27)
Meine Meinung:
Martin Sellner spricht von der neu gegründeten österreichischen Migrantenpartei SÖZ ("Soziales Österreich der Zukunft"). In Duisburg-Meiderich-Beek erhielt die radikal-islamische und Erdogan-hörige Islampartei “BIG” bei der Europawahl am 26. Mai 2019 – 36 % der Stimmen und wurde damit zur stärksten Partei. Die SPD erzielte als zweitstärkste Partei gerade einmal 17,3 %. Dort könnt ihr euch eure zukünftige Heimat, eine islamische No-Go-Area ansehen.
Video: Martin Sellner: Krass: Radikal-islamische  Erdogan-nahe Islampartei “BIG” in Duisburg-Meiderich Beeck stärkste Kraft! (17:20)
Video: COMPACT 5/19 – Krieg gegen Rechts (Sellner) (27:50)
Videi: Martin Sellner: COMPACT 5/19 – Krieg gegen Rechts (27:50)
Meine Meinung:
In Minute 07:00 stellt Martin Sellner die Frage, was für ein Netzwerk die Transatlantiker, die Springerpresse und andere “Qualitätsmedien” haben. Claus von Wagner und Max Uthoff von "Die Anstalt" zeigen die Verbindungen deutscher Journalisten zu transatlantischen Lobbyvereinen und ThinkTanks, u.a. auch mit der „Trilateralen Kommission“, deren Aufsichtsratchef Friedrich Merz seit 2016 ist.
Deutsche Elite-Journalisten und die Verstrickungen zu transatlantischen Bündnissen, die versuchen Einfluss auf die deutsche Außenpolitik, Sicherheitspolitik und Verteidigungspolitik zu nehmen. Zu den angesprochenen Journalisten gehören u.a. Kai Diekmann (Bild), Josef Joffe (Zeit) und Günther Nonnenmacher (FAZ).
In ihrem Video befassten sich Uthoff und von Wagner mit Beziehungen namhafter deutscher Journalisten zu transatlantischen Lobbyvereinigungen und Rüstungsunternehmen. Genannt wurden u.a. Stefan Kornelius, Ressortleiter Außenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung, der FAZ-Herausgeber Günther Nonnenmacher, FAZ-Journalist Klaus-Dieter Frankenberger oder eben der Zeit-Herausgeber Josef Joffe und sein Kollege Jochen Bittner.
Video: Die Anstalt (ZDF): Transatlantische Netzwerke (Atlantik-Brücke) und Deutsche Medien (04:44)
%d Bloggern gefällt das: