Tag Archives: Grenzkontrollen

Grüne lehnen Grenzkontrollen ab

14 Okt

bco

Der Grünen-Vorsitzende Omid Schariapour und die bayrische Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze wollen keine „Grenzkontrollen“ mehr!

Damit so viele Ausländer wie möglich reinkommen und wir die Deutschen endlich loshaben, müssen die letzten Versuche eines „Grenzschutzes“ beseitigt werden.

„Der Grünen-Vorsitzende Omid Schariapour und die bayrische Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze haben den Plänen von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) zur Verlängerung der Grenzkontrollen widersprochen.“

https://gettr.com/post/p1u8fsdbc09

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/gruene-sagen-nein/

Meine Meinung:

Was wollen die Grünen? Wollen sie die Deutschen entmachten oder gar ausrotten? Wollen sie Deutschland in einen islamischen oder sozialistisch-kommunistischen Staat verwandeln?

Der Traum von einem sozialistischen Staat wird ein Traum bleiben, denn die Muslime werden die Grünen vertreiben. Sie werden sie nicht nur vertreiben, sondern wie 1979 bei der islamischen Revolution, als Ajatollah Ruhollah Chomeini in Iran die Macht übernahm.

Die linken Volksmudjahedin, eine bewaffnete Guerillabewegung, hatten ihm zur Macht verholfen. Als der Ajatollah an der Macht war hat er die Linken verfolgt, verhaftet, ins Gefängnis gesperrt, verhöhrt, gefoltert und getötet. [1]

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Islamische_Revolution

Glauben die Grünen wirklich, es würde ein friedliches Miteinander mit den Muslimen geben? Der Islam toleriert keine Konkurrenz, er bekämpft sie, bis sie vernichtet ist. Aber die Grünen sind leider zu unwissend, zu ungebildet, zu verträumt, zu realitätsfern und zu hassbesessen, um das zu erkennen.

Wie stellen sich die Grünen Deutschland vor, wenn es keine Deutschen mehr gibt? Wollen sie Deutschland in einen Agrarstaat nach dem Vorbild Mao Zedong’s verwandeln? Ihr wisst, wie das endete. Sprach Robert Habeck nicht schon einmal von einem effizienten chinesischen Überwachungsstaat? [2]

[2] https://youtu.be/snVpt–Gslk

Um sich an der Macht zu halten, begann Mao im Jahr 1966 die Kulturrevolution. In der Folge wurden unzählige Intellektuelle und politische Gegner von den Roten Garden ermordet und Kulturschätze vernichtet.

Mao wird insgesamt für bis zu 40–80 Millionen Tote verantwortlich gemacht, die aufgrund von vermeidbaren Hungersnöten, Bestrafungsaktionen und politischen Säuberungen starben.

Mir scheint, die Grünen/Linken sind geistesgestört. Man sollte sie aus den politischen Ämtern entfernen. Sie gehören in Therapie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mao_Zedong


Video: IrfanPeci on GETTR :  Wieso bist du denn jetzt nicht tot? (00:19)

apostasie

Video: IrfanPeci on GETTR :  Wieso bist du denn jetzt nicht tot? (00:19)

Mohammed hat gesagt, wer seine Religion, den Islam, ändert oder wechselt, den tötet.

Hinrichtung des Apostaten

Der Ausdruck Apostasie bezeichnet in der Theologie die Abwendung von einer Religionszugehörigkeit, beispielsweise Austritte aus dem Islam, Kirchenaustritte oder Übertritt zu einer anderen Religion.

https://de.wikipedia.org/wiki/Apostasie

Die islamischen Autoritäten verlangen, dass der Apostat – wenn seine Schuld erwiesen ist – mit dem Schwert enthauptet und nicht gequält oder gefoltert werden soll. Die Todesstrafe kann aber auch auf andere Weise vollstreckt werden. Auch die Kreuzigung stellt eine Möglichkeit dar (vgl. Sure 5,33; 7,124; 26,49).

Eine Tradition, die auf die Lieblingsfrau Muhammads, Aisha, zurückgeführt wird, besagt, daß Apostaten getötet, gekreuzigt oder verbannt werden sollen18.

Auch der dritte Kalif‚ Umar II. soll Apostaten zuerst an einen Pfahl gebunden und sie dann mit einer Lanze durchbohrt haben19.

Otto Spies nennt einige weitere Beispiele aus der islamischen Geschichte für die Kreuzigung von Apostaten20. Das wohl berühmteste Beispiel ist vielleicht die Verurteilung des Mystikers al-Hallâj, der aufgrund seiner unorthodoxen islamischen Lehren im Jahr 922 n. Chr. in Bagdad als Ketzer gekreuzigt wurde.

https://www.igfm.de/wenn-muslime-christen-werden/#Hinrichtung%20des%20Apostaten

G7-Gipfel: Grenzkontrollen in Elmau (Garmisch-Partenkirchen, Bayern) führen zu Ermittlungserfolgen

3 Jul

g7-grenzkontrolle

Die wegen des G7-Gipfeltreffens in Elmenau eingeführten Grenzkontrollen haben zu zahlreichen Ermittlungserfolgen geführt. Insgesamt konnten zwischen dem 14. und 28. Juni 2.481 Fahndungstreffer erzielt und 463 offene Haftbefehle vollstreckt werden. Dazu wurden 3.572 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz, 433 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und 157 Urkundendelikte aufgedeckt, wie die Bundespolizei bekannt gab.

Das Vorstandsmitglied der AfD-Fraktion im Bundestag, Leif-Erik Holm, lobte den Erfolg: „Wieder einmal ist bewiesen: Grenzkontrollen sind möglich und sie lohnen sich, sie verhindern Kriminalität“, heißt es in einer Stellungnahme: „Es ist nicht einzusehen, daß dieses Plus an Sicherheit immer nur für Staats- und Regierungschefs geschaffen wird oder wenn zweifelhafte Corona-Maßnahmen durchgesetzt werden sollen.“

weiterlesen:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/grenzkontrollen-erfolge/?utm_source=pocket_mylist


Brandanschlag: Vor G7-Gipfel: Acht Polizei-Busse abgefackelt

polizei-abgefackelt

Wenige Tage vor dem G7-Gipfel auf Schloß Elmau sind in München acht Mannschaftsbusse der Bundesbereitschaftspolizei in Flammen aufgegangen. Die Fahrzeuge brannten heute früh komplett aus. Sie parkten vor einem Hotel, in dem Beamte für den G7-Gipfel untergebracht sind.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/vor-g7-gipfel-acht-polizei-busse-abgefackelt/

Meine Meinung:

Wieso bewacht die Polizei ihre Fahrzeuge nicht besser?

Mitteleuropäische Staaten (Polen, Lettland und Litauen) setzen sich durch: EU-Kommission: Asylrecht wird deutlich eingeschränkt

4 Dez

muslim-go-home

Überraschend hat die EU-Kommission einen Vorschlag präsentiert, der Polen, Lettland und Litauen erlaubt, ihre Grenzen effektiv zu schützen.

»Deutschland allein in der EU«, könnte getitelt werden. Denn immer deutlicher zeichnet sich eine Wende in der Politik gegenüber Migranten ab. Jetzt hat die EU-Kommission einen Vorschlag unterbreitet, der drei Ländern erlaubt, die Rechte von vermeintlichen Asylanten zu beschränken. Die drei – Polen, Lettland und Litauen – werden seit Wochen von Migranten bedroht, die versuchen, illegal über die Grenzen zu Weißrussland nach Westen vorzustoßen.

Anders als an der Südgrenze der EU, haben die betroffenen Länder konsequent reagiert, die Grenzen abgeschottet und Migranten, denen der Grenzübertritt gelang wieder nach Weißrussland geschickt. Die EU-Kommission reagierte anders, als Migrantenlobby und NGO-Hilfsindustrie erwartet hatten: Sie diskutierte, wie die Länder beim Ausbau ihrer Grenzen finanziell unterstützt werden könnten.

Jetzt geht die EU-Kommission einen Schritt weiter. Sie schlägt eine Aufweichung der Asylregeln vor. Den betroffenen Ländern würde für einen begrenzten Zeitraum – im Gespräch sind sechs Monate – erlaubt, Asylanträge gleich an der Grenze zu bearbeiten und die Antragsteller, deren Anträge bekanntlich überwiegend unbegründet sind, nicht über die Grenze zu lassen.

Die EU braucht für die Umsetzung des Vorschlag nur die Zustimmung ihrer Mitgliedsländer. Diese gilt als sicher, auch wenn damit zu rechnen ist, dass Deutschland unter einer Ampel-Koalition gegen die Vorschläge stimmt.

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/eu-kommission-asylrecht-wird-deutlich-eingeschraenkt-10087224/?utm_source=pocket_mylist

Ralf schreibt:

Was nützt es denn, wenn NUR die Grenzen im Osten Europas geschützt werden? Möchte hinzufügen: ….und Muslime in Massen direkt nach Deutschland einfliegen können?

Scholz hatte sich bereits zum Familiennachzug geäußert. Diese „Familien“ können jeden und alles umfassen. Dokumentenzwang soll abgeschafft werden. D.h. niemand muss mehr nachweisen, dass er tatsächlich mit den Ankern aus 2015 verwandt ist. Die Zusicherung genügt.

Video: Polizeigewerkschafter warnt: Die Regierung muss jetzt handelt, damit keine Flüchtlingskrise wie 2015 droht – Täglich kommen 1.000 Migranten nach Deutschland (13:22)

30 Okt

heiko-teggatz

Video: Polizeigewerkschafter warnt: Die Regierung muss jetzt handelt, damit keine Flüchtlingskrise wie 2015 droht – Täglich kommen 1.000 Migranten nach Deutschland (13:22)

Polizeigewerkschaft-Chef Heiko Teggatz warnt. Wenn die Bundesregierung jetzt nicht handelt, droht ein Kollaps wie in der Flüchtlingskrise 2015. Allein im Oktober 2021 kamen mehr als 4.200 illegale Migranten nach Deutschland.

Meine Meinung:

Darf man unsere Regierung mit der Mafia vergleichen, denen das Schicksal des deutschen Volkes egal ist? Warum sind die Deutschen so dumm und begreifen nicht, was hier vor sich geht? Deutsches Volk – dummes Volk? Man kann nur noch den Kopf schütteln über die Dummheit der Mehrheit der Deutschen.

Wenn ihr euch ausrotten  lassen wollt, dann sagt es doch offen und ehrlich, denn genau das wird eure Zukunft sein, ihr Christdemokraten, Liberalen, Gutmenschen, Grünen, Sozis, Linken, Antifas…

Euer letztes Stündchen hat längst geschlagen, ihr wollt es nur noch nicht wahrhaben. Begreift ihr es erst, wenn ihr und eure Kinder, überfallen, ausgeraubt, abgestochen, massenvergewaltigt, zusammengetreten und totgeschlagen werden?

Manchmal denke ich, es geschieht euch recht, weil ihr es durch eure Wahl so gewollt habt. Und ihr von den Antifas, glaubt ihr etwa, ihr und eure Freunde, Bekannten und Familien werden verschont, nur weil ihr den Migranten in den Anus kriecht? Wie dumm seid ihr eigentlich?

Video: Digitaler Chronist: #Merkel – Jede Unverschämtheit toppt die Vorherige (17:46)

23 Jan

Video: Digitaler Chronist: #Merkel – Jede Unverschämtheit toppt die Vorherige (17:46)

Odysee https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/Merkel-Jede_Unverschaemtheit_toppt_die_Vorherige:b?r=63rtqDBBvKwSn86MziyjoYSYPeJkLmwx

Rumble: https://rumble.com/vd4xj3-merkel-jede-unverschmtheit-toppt-die-vorherige.html

Gab.com: https://tv.gab.com/channel/digitaler_chronist/view/merkel-jede-unverschamtheit-toppt-die-600aee061bffaed519568605

Krankenhaussterben: Kliniken werden geschlossen, obwohl das Gesundheitssystem vor dem Kollaps steht

https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/kliniken-werden-geschlossen-obwohl-das-gesundheitssystem-vor-dem-kollaps-steht-li.132283

Ein paradoxes Szenario ist derzeit in Deutschland zu beobachten. Corona droht, das Gesundheitswesen in die Knie zu zwingen. Neue Gefahr zieht auf in Gestalt von Mutationen des Virus. Immer größere Einschränkungen werden den Bürgern auferlegt, um einen Kollaps abzuwenden.

Planbare Eingriffe müssen verschoben werden, um Betten für Corona-Patienten freizuhalten. Intensivstationen sind am Limit. Die Berliner Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm. Es fehlt an Fachkräften, das vorhandene Personal ist chronisch erschöpft, das Klagen groß.

Gleichzeitig aber werden in Deutschland Krankenhäuser geschlossen, und kaum jemand nimmt davon Notiz. Mitten in der Pandemie werden Kapazitäten abgebaut, während der Mangel in täglichen Bulletins [Nachrichten, Veröffentlichungen] beklagt wird.

2020, im Jahr eins des Corona-Zeitalters, wurden 21 Kliniken deutschlandweit vom Netz genommen. Von 30 weiteren Krankenhäusern ist bekannt, dass ihnen die Schließung droht oder ihr Aus schon abgemachte Sache ist.

Der Abbau hat in den zurückliegenden Jahren an Fahrt aufgenommen. 1991 gab es im gerade vereinten Land 2411 Kliniken, 2018 waren es 1925, zwölf Monate später nur noch 1914 Krankenhäuser in Deutschland.

Video: Dr. Alice Weidel (AfD) spricht in Weißwasser (34:33)

29 Aug

Sigmar Faust
Video: Alice Weidel (AfD) spricht in Weißwasser (Sachsen) (34:33)
!!!!  Sehr gutes Video – Holen wir uns unser Land zurück!  !!!!
Video: Tino Chrupalla (AfD) spricht in Weißwasser (19:58)
Video: Tino Chrupalla MdB AfD spricht in Weißwasser (19:58)
Zu Beginn des folgenden Videos spricht Tino Chrupalla über den deutschen Schriftsteller Sigmar Faust. Sigmar Faust wurde 1944 in Dohna/Sachsen geboren. Er wurde mehrfach wegen “staatsfeindlicher Hetze” zu insgesamt 33 Monaten Haft verurteilt. Und dieselben roten Ratten, die ihn seinerzeit verfolgten, sitzen heute zum Teil immer noch in den Parlamenten und an verantwortlichen staatlichen Stellen. Heute tragen sie das Mäntelchen der Nachfolger der SED.
Wegen „staatsfeindlicher Hetze“ war Faust, der sich damals selbst als Marxist verstand, in den 1970er Jahren insgesamt 33 Monate inhaftiert, davon 17 Monate in Stasi-Untersuchungshaftanstalten, sieben Wochen im Haftkrankenhaus für Neurologie und Psychiatrie Waldheim („Klapsmühle Waldheim“), die übrige Zeit im Zuchthaus Cottbus.
Dort stellte er dem SED-Zentralorgan "Neues Deutschland" [Zeitung] die handgeschriebene Zeitung “Armes Deutschland“ gegenüber, die von Hand zu Hand gereicht wurde. Dafür wurde Faust über 400 Tage in einer doppelt vergitterten, feuchten und kalten Kellerzelle („Tigerkäfig“) gefangen gehalten. Mithäftlinge unterstützten ihn und schmuggelten Kugelschreiberminen und Butter in seine Zelle.
Nachdem 1973 einen offizieller Ausreiseantrag für sich und seine Familie durch die DDR-Behörden abgelehnt worden war, initiierte er unter Verweis auf die Mitgliedschaft der DDR in den Vereinten Nationen eine von 45 Personen unterzeichnete Petition „Gegen die Verweigerung der Menschenrechte“. Daraufhin wurde er erneut inhaftiert und vom Bezirksgericht Dresden zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.
Insgesamt war er über zwei Jahre in Einzelhaft. Im März 1976 wurde er nach einer Intervention Robert Havemanns bei Staatspräsident Erich Honecker und wirksamen Protesten des In- und Auslandes wegen „guter Führung“ vorzeitig freigelassen. Im September 1976 wurde ihm die Ausreise in die Bundesrepublik gestattet. Bis zur Ausreise hielt er sich im Freundeskreis Wolf Biermanns auf.
Und die linken Ratten haben bis heute nichts daraus gelernt. Sie betreiben immer noch dieselbe menschenverachtende Politik, sprechen sich schon wieder für die Zensur aus und bekämpfen die Meinungsfreiheit. Wieder der alte Kommunismus, der längst auf den Müllhaufen der Geschichte gehört. Derselbe Geist der SED macht sich auch in den sozialen Medien, bei Facebook, Twitter und Co., in den Medien, bei der Amadeu-Antonio-Stiftung, in den Parlamenten und bei linken Demonstrationen wieder breit.
Video: Bürgerrechtler Siegmar Faust spricht in Weißwasser bei der AfD (15:46)
Video: Bürgerrechtler Siegmar Faust spricht in Weißwasser bei der AfD (15:46)   !!!!  Sehr gutes Video  !!!!
Sigmar Faust in Minute 05:40: “Ganz Westeuropa ist kulturmarxistisch verseucht”. Die größten Kritiker der Elche, waren früher selber welche.” Abtrünnige von der Partei, vom Marxismus (Faschismus), sind immer die schärfsten Gegner und werden am härtesten verfolgt. In der Stalinzeit sind die alle umgebracht worden.
Das ist mir erspart geblieben, aber man darf nicht vergessen, dass eine Menge Leute, Jürgen Fuchs, Rudolf Bahro, Gerulf Pannach und noch viele andere, auch Bärbel Bohley, alle an einer seltenen Blutkrebsart verstorben sind. Das lässt das Zufallsprinzip eigentlich nicht zu. Es lässt sich aber nur schwer nachweisen.
Was man aber nachweisen kann,… wer gegen die deutsche Einheit gehetzt hat…(auch Willy Brandt). Was ich dann aus den Stasiakten erfuhr war, dass man noch drei Mal einen Haftbefehl gegen mich erwirkte, als ich bereits in West-Berlin lebte.
Video: Damian Lohr, Chef der JA (Junge Alternative) aus Mainz spricht in Weißwasser (15:36)
Video: Roberto Kuhnert (AfD): Kandidat in Weißwasser (16:04)

Video: Dr. Gottfried Curio: Kein effektiver Schutz der Bürger nach dem Frankfurter Bahnsteigmord! (03:43)

1 Aug
Video: Dr. Gottfried Curio: Kein effektiver Schutz der Bürger nach den Frankfurter Bahnsteigmord! (03:43)
Zwar hat Seehofer effektheischend seinen Urlaub unterbrochen, um nach dem Mord an einem achtjährigen Jungen durch einen Eritreer am Frankfurter Hauptbahnhof medienwirksam eine Pressekonferenz abzuhalten – allerdings wurde dabei schnell klar: es soll weiter an Symptomen herumgedoktert werden, statt an die Wurzel der Probleme zu gehen und generell die Migrationspolitik auf den Prüfstand zu stellen.
Er gesteht zwar ein, dass Sicherheit an der Grenze beginne – aber Einreisekontrollen will er natürlich trotzdem nicht einführen. Statt präventiv zu handeln, indem man unberechtigte Asylsuchende gar nicht erst auf den Kontinent oder gar ins Land lässt, macht Seehofer sich lieber Gedanken, wie man bereits erfolgte Taten etwa mit mehr Videokameras im Nachhinein besser aufklären könnte.
Statt Zurückweisungen an der Grenze, lieber Zurückweisungen im Freibad. Statt Schlagbäume und effektiver Grenzschutz, lieber Schlagbäume am Gleisbett. Seehofer beteuert, man könne nie absolute Sicherheit garantieren. Die AfD verspricht: absolute Sicherheit vor Leuten, die gar nicht erst nach Deutschland gelassen werden!
Video: Berlin Friedrichshain-Kreuzberg: Migranten gegen Linke? Wie schmeckt die Medizin? | Dragqueen in Bayreuth ausgebuht (10:48)
Video: Berlin Friedrichshain-Kreuzberg: Migranten gegen Linke? Wie schmeckt die Medizin? | Dragqueen in Bayreuth ausgebuht (10:48)
Ihr könnt den Angriff der afrikanischer Migranten auf das autonome Zentrum der Antifa in Friedrichshain-Kreuzberg auf diesem Video ansehen. Ich vermute, es ging um Drogenprobleme.

Video: Tommy Robinson neun Monate eingesperrt, weil er pakistanische Sexgangster filmte (06:39)

31 Jul
Video: Henryk Stöckl: Eingesperrt, weil er einen islamischen Kinderschänderring aufdeckte: Der Fall Tommy Robinson (06:39)
Tommy Robinson wurde zu neun Monaten Haft verurteilt, weil er ein Video über pakistanische Sexgangster filmte, die jahrelang Kinder entführt,  sexuell missbraucht und zur Prostitution gezwungen haben. Die muslimischen Sextäter gehörten der Groominggang (Vergewaltigungsbande) in Huddersfield an.
Weitere Videos von Henryk Stöckl auf bitchute.com
Video: Ignaz Bearth: Video aus Südtirol: „Genießen Sie Ihren Urlaub, Frau Merkel?“ (88:55)
Video: Ignaz Bearth: Video aus Südtirol: „Genießen Sie Ihren Urlaub, Frau Merkel?“ (88:55)
Angela Merkel ist nach einjähriger Pause nach Sulden [Südtirol, Italien] zurückgekehrt, wo sie seit mehreren Jahren nach der Eröffnung der Wagner-Festspiele in Bayreuth ihren Sommerurlaub mit Ehemann Joachim Sauer verbringt. Dort hat ihr jetzt Ignaz Bearth, Miriam aus Kandel und ein Patriot aus der Schweiz einen Spontanbesuch abgestattet. Mit hat besonders die Rede von Miriam aus Kandel ab Minute 07:30 sehr gut gefallen.
Illegale Einreise wird de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt
Aus dem Urteil des OLG Koblenz, 1. Senat für Familiensachen, vom 14.02.2017, Aktenzeichen: 13 UF 32/17, Ziffer 58:
„Zwar hat sich der Betroffene durch seine unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 3, 14 Abs. 1 Nr. 1, 2 AufenthG strafbar gemacht. Denn er kann sich weder auf § 15 Abs. 4 Satz 2 AufenthG noch auf § 95 Abs. 5 AufenthG i.V.m. Art. 31 Abs. 1 GFK berufen.
Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt, und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt.“ – Quelle
Siehe auch: Einwanderung: Wenn illegal egal wird (jungefreiheit.de)
Meine Meinung:
Die illegale Einwanderung ist zwar gesetzlich nicht erlaubt, aber die Strafverfolgung wird seit mindestens 18 Monaten nicht mehr verfolgt. Leben wir eigentlich noch in einem Rechtsstaat oder in einer Bananenrepublik? Und warum wird dafür niemand zur Rechenschaft gezogen?

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Afrikaner stößt Jungen vor einfahrenden Zug – tot! (19:04)

29 Jul
Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): Afrikaner stößt Jungen vor einfahrenden Zug – tot! (19:04)
Statement nach dem Mord an einem achtjährigen Jungen, der in Frankfurt am Main von einem Eritreer vor einen einfahrenden Zug gestoßen wurde: Hierbei handelt es sich mitnichten um einen Einzelfall. Immer wieder werden Deutsche Opfer ausländischer Täter, die hier angeblich Schutz suchen, aber dann bald im Gefängnis zu finden sind.
Das Unsicherheitsgefühl im öffentlichen Raum bricht sich mehr und mehr Bahn; Freibäder, Schulen und Bahnhöfe werden zu Angstzonen. Politisch muss endlich gegengesteuert werden: Migrationsanreize vermeiden, Grenzen endlich schützen, Kriminelle konsequent abschieben!
Meine Meinung:
Man hat das alles schon vor 10 Jahren erzählt, aber die linksfaschistische Antifa, die total verblödeten Gutmenschen und die vollkommen ungebildete Fridays-for future-Generation, die durch die linksfaschistischen Medien, Lehrer, Kirchen, Gewerkschaften, durch die etablierten Parteien, durch die Schlepper- und Flüchtlingsmafia pausenlos belogen und gehirngewaschen werden, insbesondere durch die Grünen, ist leider zu ungebildet, dieses ganzen Lügenmärchen zu durchschauen.
Video: Gerald Grosz: Zum Tod des 8jährigen Kindes – Frau Merkel,…wie schaffen Sie das? (01:56)
Video: Gerald Grosz: Zum Tod des 8jährigen Kindes – Frau Merkel,…wie schaffen Sie das? (01:56)
Frau Merkel,
Deutschland, ein Land in dem man gut und gerne lebt. Diesen Satz hätte der umgekommene 8jährige Bub vielleicht auch gerne formuliert. Nun kommt es nicht mehr dazu, wie so oft. Ein weiterer dramatischer Einzelfall in der langen Serie des „Wir schaffen das-Wahnsinns“, der einen Menschen tötet, eine Familie zerstört, ein Land erschüttert, Niemanden kalt lässt. Der Tod des Kindes, ein niemals überwindbarer Schmerz, der die am Boden zerstörten und traumatisierten Eltern und Angehörigen ein Leben lang begleiten wird.
Und ich frage Sie unablässig und auch diesmal:
Wie schaffen Sie es, den Eltern jemals gegenüber zu treten und ihnen zu erklären, dass ihr geliebtes Kind ein unschuldiges Opfer des falsch verstandenen Toleranzbegriffs der politischen Eliten unter Ihrer Führung – Frau Merkel – wurde?
Und auch heute frage ich Sie:
Wie schaffen Sie es, sich täglich in den Spiegel zu blicken und dabei an Mia aus Kandel, Maria aus Freiburg und heute an diesen 8jährigen Buben zu denken, die alle aus dem Leben gerissen wurde, weil Sie Frau Merkel, die staatlich geduldete Anarchie, das Chaos zum politischen Prinzip erhoben haben?
Die Lichter auf den Gräbern der Opfer Ihrer Politik könnten mittlerweile ganze europäische Großstädte Mitternachts erhellen.
In diesen Stunden beginnt sich das immer wiederkehrende Perpetuum mobile der Erregung zu drehen. Heute Bestürzung und Entrüstung samt vorgefertigter Beileidsbekundungen, morgen die politische Debatte darüber, in den nächsten Tagen die Mahnwachen und Demonstrationen zum tragischen Tod des Opfers und am Ende der Woche die Diskussion über eine politische Radikalisierung der Bevölkerung.
Man sagt: Verbrecher sind der Spiegel der Gesellschaft. Frau Merkel, diese [antideutsche] Gesellschaft [die Deutschland wahrscheinlich ausrotten wird] haben Sie geformt!
Düsseldorf: Streit eskalierte – 28-Jähriger durch mehrere Messerstiche von afrikanischem Zuwanderer lebensgefährlich verletzt – Polizistin leistet Erste Hilfe (pressecop24.com)

Elmar Hörig: Sondersendung

16 Mär
elmi_küsschen
Elmi am 16.03.2019
Ich schätze, Sondersendungen gibt es nur, wenn sie sich politisch instrumentalisieren lassen! Isso!
attentate_gegen_christen
Meine Meinung:
In den letzten 30 Tagen gab es 99 islamistische Anschläge in 20 Ländern, wobei 701 Menschen getötet wurden und 697 Menschen verletzt. Wo in den Medien konnten wir darüber etwas lesen? Soviel zur Anteilnahme unserer „Eliten“.
Elmis moinbrifn am 15.3.19
#SCHWEDENBAMBI: Greta Thunfisch (bezopfte Feinstaub-Göre aus Lummerland) wurde von norwegischen Abgeordneten für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. So geht fortschreitende Hirnerweichung im Endstadium! Wenn nicht gerade Kim Jong-Un auch noch im Rennen ist, könnte das hinhauen! Frage: „Hat Nobel nicht auch das Dynamit erfunden?“
Meine Meinung: Sollte man Greta nicht auch zur ersten vollkommen intelligenzbefreiten und gehirngewaschenen Autistin heilig sprechen? Mit DIESEM Papst lässt sich da bestimmt etwas machen.
#NOCHNPREIS: Die Eltern der von einem vorbestraften Afghanen entsetzlich ermordeten Maria Ladenburger aus Freiburg erhielten den Bürgerpreis „Bürger des Jahres“ der deutschen Zeitungen. Der mit 20.000 € dotierte Preis wurde ihnen verliehen, da sie trotz der schrecklichen Tat weiterhin Toleranz für Migranten zeigten, wenn ich das richtig interpretiert habe.
Vorgeschlagen hatte der „Kölner Stadtanzeiger“ und die „Badische Zeitung“ Allein schon deshalb hätte ich die Annahme verweigert!
#WÜRGER-DES-JAHRES: Wieder ein Rache-Messermord in Bielefeld. Weil eine Türkin die Tyrannei und Gewalt ihres Partners nicht mehr ertragen hat, hat sie sich von ihm getrennt! Daraufhin hat der 42-jährige Süleman seinen beiden kleinen Kindern im Bett die Kehlen durchgeschnitten. Einige Beamte waren nach dem Anblick nicht mehr einsatzfähig! Ach so, vergessen, der anschließende Selbstmordversuch scheiterte! Wie äußerte sich der Mörder Ali B. aus Wiesbaden gestern vor Gericht? O-Ton: „Das Messer war mein bester Freund!“ Keine weiteren Fragen, Euer Ehren!
Bielefeld: Türke sticht Sohn (1) und Tochter (2) ab
Bereits am Sonntag löste ein Türke seine Familienprobleme auf kultureigene Art mit einem Messer. Der 41-Jährige tötete seine beiden Kleinkinder im Alter von einem und zwei Jahren. Nun liegt der Obduktionsbericht vor, demnach die Kinder laut sensibler Mitteilung der Polizei an „Schnittverletzungen“ starben.
Der Täter habe selbst am Sonntag gegen 13.15 Uhr den Notruf gewählt und einen Selbstmord angekündigt. Da aufgrund des Gesprächs davon ausgegangen werden musste, dass er auch Familienmitgliedern etwas antun könnte rückten drei Notarztwagen, ein Rettungshubschrauber und die Polizei an. Der Bereich um das Wohnhaus in der Ziegelstraße in Bielefeld wurde großzügig abgesperrt.
Beim Eintreffen der Rettungskräfte habe die Wohnungstür offen gestanden. Man fand zuerst den Täter, der sich offenbar selbst verletzt hatte, am Boden liegend aber lebendig und später den einjährigen Jungen und seine zweijährige Schwester nur noch tot vor. Der Kindermörder wurde nach medizinischer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht, wo er nun wohl gesund gepflegt wird. Zum Motiv der Tat gibt es bisher noch keine Erkenntnisse. >>> weiterlesen
#POLITIK: Unser modebewusster Zwischengrößenzwerg auf dem Catwalk [Heiko Maas, der Kleine] der genderübergreifenden Außenpolitik hat wieder zugeschlagen. Bei einer Gedenkfeier im afghanischen Masar-i-Sharif [Maas setzt auf „friedliche Koexistenz“ mit den Taliban] für die gefallenen Soldaten trat der Napoleon der Verwirrten in einer Kollektion aus dem Hause „Yves Machet Weg, das ist wirklich ganz Armani“ vor die Truppe und genderte los.
Er sprach von gefallenen Soldatinnen und Soldaten. Vielleicht hätte ihm vorher jemand stecken sollen, dass es ausschließlich Männer waren, die im Einsatz gefallen waren. Schade, dass er nach seiner bekloppten Ansprache nicht über die Schnürsenkel seiner Wanderschuhe gestolpert ist! Ich hätte Kranz spendiert äh sorry, Kränzin***! Wär mir völlig Versace, Donatella nochmal!
Feddich
ELMI (Gewiefter-Gender-Switcher)
Elmis moinbrifn am 14.3.19
#FUSSBALL: Au Backe, Schalke hats massiv erwischt. 7:0 Klatsche gegen Manchester City!
Aber man muss immerhin berücksichtigen, dass Jesus bei den Briten mitgekickt hat. Er hat auch gleich das letzte Tor reingenagelt. Da haste natürlich wenig Chancen!
Den besten Tweet, den ich im Netzt dazu gefunden habe: „Hätte Schalke damals auf John Lennon geschossen, wäre er heute 78 Jahre alt!“ Muha!
#TWITTER: Dumm-Tweet-Schäbli hat wieder einen rausgehauen. Bei einem Inlandflug wurde unsere Blitzbirne von einer Flugbegleiterin auf Englisch angesprochen. Wow, welch ein Fauxpas!
TWEET: „Hab sie gefragt, warum sie meint, ich könne kein Deutsch! Ehrlich, es nervt!“
Da hätte ich spontan erwidert: „Dies hier ist ein Abschiebeflug in den Iran, und die können alle kein Deutsch! Setz Dich und nerv nicht!“ Hoho, never ending Shitstorm!
#SCHWEDEN: Die Vorsitzende der schwedischen Christdemokraten Selma Lagersöff [Ebba Busch] verurteilt die Massenmigration und Belästigung von Frauen durch wandernde Gruppen junger Männer. (schön formuliert)
Die Stadtverwaltung in Uppsala rät jungen Mädchen nicht allein auszugehen, auch nicht am Tag! Demnächst auch bei uns im Gendersternchen-Paradies für Bekloppte***innen***weiß nicht**!
Schweden: Christdemokratin empfiehlt jungen Frauen, nicht mehr alleine auszugehen
Schweden, das vormalige sozialistische Vorzeigeland, hält mittlerweile weltweit nach Südafrika den zweiten Platz an Vergewaltigungen. Das Leben dort wird für junge Frauen immer unerträglicher. Offensichtlich hat man die eingewanderten orientalischen Männerhorden nicht mehr im Griff – auch außerhalb der mehr als 60 "No-go-Areas", in die sich nicht einmal die Feuerwehr ohne Polizeieskorte mehr hineinwagt.
Sexuelle Übergriffe auf Großveranstaltungen nehmen rasant zu, Konzerte müssen abgesagt werden, oder dürfen nur noch von Frauen alleine besucht werden, eine Geschlechtertrennung orientalischer Prägung greift immer mehr um sich. Das „fortschrittliche“ Multikulti-Experiment ist dort erwartungsgemäß völlig gescheitert, ein Rückschritt ins Mittelalter findet statt.
Christdemokratin wird „buntes“ Schweden zu bunt
Die Vorsitzende der schwedischen Christdemokraten (KD), Ebba Busch Thor, die die Massenmigration verurteilt,  hat in einem Interview mit Aftonbladet erklärt, dass Schweden für Frauen immer unsicherer wird, berichtet die Schweizer Morgenpost. Die Politikerin wörtlich:
Vor allem muss das Problem der Unsicherheit von Frauen angegangen werden, und es ist akut. Die Angst ist zu einem großen Teil auf die Belästigung durch umherwandernde Gruppen junger Männer zurückzuführen, die oft Neuankömmlinge aus Teilen der Welt sind, in denen von Frauen nicht erwartet wird, dass sie sich frei bewegen.
Busch Thor fügte hinzu, der Jugenddienst der Stadtverwaltung in Uppsala habe sogar jungen Mädchen geraten, nicht alleine auszugehen, nicht nur nachts, sondern auch tagsüber. Dies bedeutet, dass die Menschenwürde der Frau der des Mannes untergeordnet ist. Sie wird zu Hause bleiben oder eskortiert werden müssen… Ich will das nicht, kann und will es nicht akzeptieren. Ich werde darüber auch nicht schweigen. >>> weiterlesen
#BERN: Linke Frauen und Frauinnen in der Schweiz fordern die Einführung von VULVA-Tagen!
Kein Scheiß, ich mach doppelschwör! Im Lötschberg-Tunnel!
Bravo, am besten gleich kurz nach den DILDO-Festspielen in Sankt-Lattenschleck!
Feddich
ELMI (Fan von Steely Dan)
Steely Dan – "Do It Again"
Steely Dan – Reelin‘ In the Years
Steely Dan – Jack Of Speed
Meine Meinung: Steely Dan sind echt gut. Schade, dass ich sie erst jetzt entdecke. Einfach mal länger bei Youtube laufen lassen. Bin ab heute auch Fan von Steely Dan.
Elmis moinbrifn 13.03.19
#JUSTIZ: Der deutsche Rechtsstaat zieht knallhart durch. Schon drei Jahre nach den sexuellen Übergriffen der Kölner Silvesternacht mit über 600 Opfern kommt die gnadenlose Antwort der Justiz! Drei Sexualstraftäter werden überführt, der Rest lacht sich die Hoden [Eier] schlapp.
Wann wird dieses Land endlich begreifen, dass man gegen solche Auswüchse eine Rechtssprache wählen sollte, die auch blitzschnell verstanden wird. Und wenn wir eines Tages so ein grauenhaftes Verhalten mit mittelalterlicher Vergeltung ahnen sollten, wäre vorgestern schon zu spät für mich!
#ABSCHIEBUNG: Flughafen München gestern Morgen. Flug LH 1856 München – Mailand! Vier Polizisten gelingt es nicht, einen Abschiebehäftling der sich massiv wehrt, ins Flugzeug zu befördern. Abschiebung wird daraufhin abgebrochen. So was spricht sich bei den Schleusern rum bis zum Hindukusch! Vielleicht liegts ja daran, dass viele Polizisten denken, ein Taser wäre was zum Kleben!
#BOOSTED: Die Kriminalität in unserem Lieblingsflüchtlingsheim in Schleswig-Holstein ist sprunghaft angestiegen. Sage und schreibe 117 Straftaten in knapp drei Monaten. Zudem noch 23 Straftaten im Ort, aber die Bevölkerung zählt ja bei uns nicht mehr. Dieses Land muss unbedingt auf die Couch! Schnell!!
Meine Meinung: Wird das wunderbare Schleswig-Holsten nicht von #Pöbelralle Ralf Stegner regiert? Warum wählen die solch einen Politiker in den Landtag?
#ABSURDISTAN: Seit Januar 2017 kommen bei Grenzkontrollen durchschnittlich hundert Glücksritter pro Monat nach Deutschland, die trotz Einreiseverbot wieder bei uns aufschlagen. Könnte neues Motto werden: „Abgeschoben ist nicht aufgehoben“. Verwunderlich ist es nicht, denn gerade wurde das Taschengeld für dieses Klientel wieder erhöht! Und natürlich darf man sie nicht zurückweisen!
Versteht sich selbst. DUMM, DÜMMER, DEUTSCHLAND!
Taschengeld: Hierzu Dr. Gottfried Curio (AfD) im Bundestag:
Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): „Bei Abschiebungen tauchen sie unter, beim Geldabheben wieder auf!“ (05:12)
#INGOLSTADT: Am Montag wurde das erste Flugtaxi von Airbus vorgestellt. Es wurde mit einem Transporter hingefahren! Genau mein Humor!
Feddich
ELMI ( Taser Roller)
Elmis moinbrifn am 12.3.19
#NOTWEHR: Italien zieht durch. Jede Stunde wird in diesem Land mindestens 30 Mal in Häuser eingebrochen. Ein Volk in Angst. Diebesbanden dringen rücksichtslos ein, um zu plündern und die Bewohner zu verletzen.
Nun hat Innenminister Matteo Salvini ein neues Gesetz verabschiedet, welches den Bürgern ein neues Recht auf Selbstverteidigung einräumt. Sie dürfen sich bewaffnen. Die Frage stellt sich: „Wieso haben wir eigentlich nicht einen solchen Innenminister?“ Vielleicht kennt [Horst Seehofer] der Wurschtsuppenschüttler aus Jodelhausen den Song von John Lennon nicht!
HAPPINESS IS A WARM GUN! Bäng,bäng,shoob,shoob!
Italien: Salvini lockert das Waffenrecht – “legitime Selbstverteidigung” für alle
#PORSCHE: Ist beim Autobauer aus Zuffenhausen da was im Argen? Überraschend hat ein Betriebsrat vor kurzem seinen hoch dotierten Job hingeworfen, um in die Politik zu gehen. Ich hatte spontan sofort das Gefühl, dass irgendwas faul ist, aber Gefühle können täuschen.
Jetzt aber berichtet BILD und HIER [Bezahlschranke] über interne Ermittlungen und einen brisanten Verdacht. Mussten Mitarbeiter für ihren unbefristeten Job den Betriebsräten Schmiergelder zahlen? Wär ja ein Ding! Sagt mir der einfache
Autobauer Vergaser Dreisatz: (SSP) Schwindel- Schmiergeld – Politik.
#WORMS: Trauermarsch für die von einem nicht geduldeten Tunesier gemetzelte junge Frau am Wochenende. Kurz vor dem Gottesdienst sprang ein Mann an den Altar und breitete die Arme aus mit einem dreifachen „Allahu akbar“ Panisch rannten die Menschen weinend auf die Straße.
Ob es ein islamischer Attentäter war, weiß nur der Prophet oder der zuständige Psychiater. Der vermutlich auch nicht, weil der Depp wurde schon wieder freigelassen.
Worms: Cynthia (21) mit 15 Messerstichen von ihrem tunesischen Ex-Freund Ahmet T. (22) getötet
Video: Worms – Nach Tod von 21-Jähriger in Worms – Zwischenfall bei Trauer-Gottesdienst (02:01)
#NARINARA: Nicht alle Fastnachtsreden am Aschermittwoch waren schlecht! [Video: ab 01:20:20] Der österreichische Politiker Heinz-Christian Strache formulierte es so: „Lieber lasse ich unseren Hund auf eine Wurst aufpassen, als Merkel, Macron & Juncker auf Europa!“ Törö, törö, törö!
#SOZIALBETRUG: Da wurde wieder mal ein Mann aus Nigeria, der in Meerbusch wohnt, von der Polizei in Essen festgenommen, der insgesamt 24 Identitäten vorweisen konnte. Und jahrelang kassiert der Sack jede Menge Kohle und keinem fällt es auf. Schuld daran ist sehr oft der nicht stattfindende Datenaustausch zwischen den einzelnen Bundesländern. Jedes Bundesland hat eine andere Software zur Datenerfassung.
Wusste ich bis heute nicht, aber „Cotton Joe“ weiß offensichtlich mehr.
Deutschland verkommt zum Balla-Balla-Land und das hat sich wohl bis auf die hinterletzte Baumwollfarm durchgesprochen.
Feddich
ELMI (Träger des goldenen Greta Thunfisch Zopfs)
Elmis moinbrifn am 11.3.19
#UMWELT: Wenn ich das gewusst hätte. Professor Dr. Dieter Köhler behauptet in einem Video: Brennende Kerzen produzieren mehr CO2 als 50 Dieselfahrzeuge! Bedeutet im Klartext: „Nie wieder Sex in der Badewanne“ Fordere umgehend Demos in allen Innenstätten und Niederlegung sämtlicher Arbeit!
Am besten Mittwochs, weil Freitags ist schon belegt, vong den Hochbegabten für Umwelt und “Fridays for Schulfrei” und so!
#ARTE: Tolle Doku gesehen! Thema: VULVA! Dachte, ich schau mal rein, vielleicht kann ich noch was lernen. Und tatsächlich waren da Ausdrücke für die weibliche Mumu, die sogar ich nicht mal kannte! Und ich hab die meisten davon erfunden. Aber jetzt mal im Ernst, die Vulva gilt in allen Religionen als das Böse schlichtweg, was ich absolut nicht begreifen kann. (Siehe auch Film in ARTE-Mediathek: „DIE RAUTE DES GRAUENS“)
Video:  Viva la Vulva – Arte-Dokumentation 2019 (51:25)
Vor allem die friedlichste aller Religionen hat die deftigsten Beschimpfungen: „Ich f*** die ***** Deiner Mutter!“
Krieg ich jeden Tag hier bei Facebook mehrfach! Ich reagiere mittlerweile darauf sehr entspannt. Ich schreibe dann höflich zurück: „Lieber Einzeller, ich muss Ihnen leider mitteilen, dass meine Mutter schon seit 67 Jahren tot ist. Wünsche aber trotzdem gutes Gelingen.“
Eine Psychologin bei VULVA äh.. ARTE glaubt, dass zum Beispiel Jugendliche durch ständiges Betrachten von YOUPORN unter enormem Leistungsdruck stehen. Da hatten wir es in unserer Generation leichter. Der einzige Druck, den wir hatten, war der Leistungsdruck im richtigen Augenblick die VULVA überhaupt zu finden.
Aber ich gebe zu, auch ich schaue täglich YOUPORN, aber nicht aus Leistungsdruck, sondern weil ich hoffe, dass irgendwann die zwei oder drei mal heiraten. Bis jetzt hatte ich immer Pech. Wenn’s mal klappt, sach ich bescheid! Ehrlich!
#ZDF: Und da wir gerade dabei sind: Dunja Halligalli [Hayali] hantierte vor Kamera mit einer Papaya [Video 06:34], um an ihr einen Schwangerschaftsabbruch zu simulieren. War ne Notlösung, weil echte MUMUS waren scheinbar gerade aus beim "Zentrum Der Finsternis", die moderieren erst bei den Tagesthemen. Sone Art „AMERICAN PAPAYA“!!
War trotzdem ein geiler Fernsehabend!
Feddich
ELMI (Experte für religionsübergreifende Kommunikationsforschung der katholischen Kaltfront! Kurz: Kalter Bauer!) [Kalter Bauer: Sperma bei Onanie]

Siehe auch:

Das falsch verstandene Frauenbild grün-roter Emanzen

Video: Charles Krüger: Ich wurde gerade von meinem Job gefeuert! (10:33)

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD): „Bei Abschiebungen tauchen sie unter, beim Geldabheben wieder auf!“ (05:12)

Neuseeland: 49 Tote bei Moschee-Angriff durch einen rechten „Ökofaschisten“?

An die MoMa-Störerin: Bitte melden Sie sich bei uns! War der Auftritt inszeniert?

Schweden will männliche Jugendliche in traditionelle Frauenberufe zwingen

Meinungsfreiheit vs. Zensur: Axel Voss (CDU) denkt über ein Verbot von Youtube nach

Video: Polizistin packt aus: Oliver Flesch diskutiert mit einer Polizistin (32:50)

Video: Martin Sellner: Die deutsche Polizei: hilflos, zu alt, ausgebrannt, infiltriert und am Ende? (10:39)

Video: Martin Sellner in Lienz: Das EU-Imperium will den Migrationspakt für alle! (08:48)

%d Bloggern gefällt das: