Tag Archives: Geburtenrate

Video: Dr. Hans Thomas Tillschneider (AfD): Corona-Gegner sind Freiheitskämpfer und keine Gesetzesbrecher (11:51)

19 Nov

tilfrei

Video: Dr. Hans Thomas Tillschneider (AfD): Corona-Gegner sind Freiheitskämpfer und keine Gesetzesbrecher (11:51)

Der stellvertretende #Vorsitzende der #AfD-Fraktion Dr. Hans Thomas Tillschneider im Landtag von Sachsen-Anhalt fordert eine generelle #Amnestie für alle im Zusammenhang mit den #Corona-Verordnungen eröffneten Verfahren:

Ihr Corona-Märchen ist wie ein Kartenhaus zusammengefallen. … Es sind keine Gesetzesbrecher. Es sind #Freiheitskämpfer. Es sind #Helden. attestiert er Jenen, die bewusst persönliche Nachteile in Kauf genommen haben.

Minute 04:27

Die Krankenkasse BKK Provita hat schon im Februar Daten offen gelegt, die Beweisen, dass Impfnebenwirkungen aller Art massenweise auftreten aber systematisch nicht erfasst werden.

https://bkk-provita.de/wp-content/uploads/2022/02/Pressemitteilung-der-BKK-ProVita-vom-25.02.2022.pdf

Das Vorstandsmitglied der BKK Provita, Dr. Andreas Schöfbeck, wurde für die Veröffentlichung der obigen Studie entlassen,

https://bkk-provita.de/aktuelles/abschliessende-stellungnahme/


Meine Meinung:

Ich möchte noch an zwei Dinge erinnern. Da gab es in vielen Krankenhäusern, aber auch in der privaten Wirtschaft, eine Impfpflicht. Wer dieser Impflicht  nicht nachkam, musste um seinen Arbeitsplatz fürchten.

In den USA wurden viele Krankenpfleger, Krankenschwestern, Busfahrer, Lehrer…, die man wegen der Impfverweigerung entlassen hatte, nachdem die “Pandemie” beendet wurde, wieder eingestellt und es wurde ihnen das Gehalt, welches sie durch die Kündigung verloren hatten, nachträglich wieder ausgezahlt.


Was ist eigentlich aus Dr. Friedrich Pürner, dem ehemalige Leiter des Gesundheitsamtes in Aichach-Friedberg (Bayern) geworden, der wegen seiner Coronakritik von Markus Söder gefeuert wurde?

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/26/video-boris-reitschuster-unmenschlich-und-barbarisch-ex-gesundheitsamtschef-dr-friedrich-purner-zerlegt-die-corona-politik-4847/


Auch der Usedomer Chefarzt Dr. Jens Wildberg wurde wegen Impf-Weigerung und Corona-Kritik fristlos entlassen

Usedom – Die Impfpflicht im Gesundheitswesen nennt er in einem Internet-Video „ausgesprochen teuflisch“. Er spricht auch von „Mobbing-Aktionen“ gegen Ungeimpfte. Hat ihn diese Kritik jetzt den Klinik-Job gekostet?

Dr. med. Jens Wildberg, Chefarzt der Inselklinik in Heringsdorf (Mecklenburg-Vorpommern), wurde von seinem Arbeitgeber, der Unternehmensgruppe Medigreif, fristlos gefeuert – und obendrein auch noch angezeigt. Denn: Nach dem Rauswurf soll er den Geschäftsführer tätlich angegriffen haben.

https://www.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/wegen-corona-kritik-usedomer-chefarzt-fristlos-gefeuert-78631468.bild.html

Video: Chefarzt und Reserveoffizier Dr. Jens Wildberg ruft zum Widerstand auf gegen Corumismus (06:12)

jens-wildberg

Video: Chefarzt und Reserveoffizier Dr. Jens Wildberg ruft zum Widerstand auf gegen Corumismus (06:12)

Dr. Jens Wildberg wurde nicht gekündigt, sondern er wurde, weil er nicht doppelt geimpft war, ohne Bezüge beurlaubt. Er erhält also kein Arbeitslosengeld und darf auch keine eigene Privat-Praxis eröffnen.

Video: Martin Sellner: Kommt nach dem Ukraine-Krieg die Remigration? (15:36)

5 Nov

krikrire

Video: Martin Sellner: Kommt nach dem Ukraine-Krieg die Remigration? (15:36)

🟥 Ein Ende des Bevölkerungsaustausch und eine Politik der Leitkultur und Remigration ist jederzeit möglich. Bis jetzt fehlte jedoch der politische Wille. Das könnte sich ändern…

▪️ Deglobalisierung (https://t.me/martinsellnervideos/814) und  Neoimperialismus/autarkie können eine globale Wirtschaftskrise auslösen.

▪️ Nahrungskrise und „Weizenwaffe“ können Massmigrationen nach Europa auslösen.

▪️ All diese Krisen können bei, durch Sozialhilfe finanzierten migrantischen Paralellgesellschaften, gewaltsame Aufstände auslösen. Diese könnten dazu wohl islamistisch dominiert sein.

👉 All diese formativen Ereignisse könnten, rechten Kräfte im Parlament und auf der Straße Gestaltungsmacht geben & den gesellschaftlichen Willen zur Remigration erzeugen.

Die Audioanalyse zum Thema (18:35):

https://t.me/martinsellnervideos/875

https://t.me/martinsellnerIB/14920


gewalttätige Proteste Aufstände islamische islamistische Grundnahrungsmittel Massenmigration Grenzsicherung patriotischer Widerstand Kriege Sanktionen Bevölkerungspolitik Heimat Minderheit Ernährung Nahrung Hunger Getreidelieferung Düngemittel Energieversorgung tickende Demographie Zeitbombe

Wie die Hindus die britische Politik verändern

2 Nov

hindu-tempel-birmingham

Hindutempel in Birmingham

Am 26. Oktober 2022 wurde der gläubige Hindu Rishi Sunak zum Premierminister in Großbritannien gewählt. Er legte seinen Amtseid auf die “Bibel” der Hindus, die “Bhagavad Gita”, ab.

In Großbritannien leben etwa eine Millionen Hindus und drei bis 4 Millionen Muslime, die sich feindlich gegenüber stehen. Immer wieder kommt es zu Übergriffen von Moslems auf Hindu-Tempel.

Die Hindus zählen in GB zu den gebildeteren Menschen, die über ein gutes Einkommen verfügen. Ihr Bildungsstand und ihr Einkommen liegt sogar über dem der eingeborenen Briten. Die Hindus sympthisieren mit dem rechten Flügel der Konservativen, den Tories.

Die Muslime dagegen gehören zur sozialen und finanziellen Unterschicht. Ihr Bildungsniveau ist das niedrigste in GB. Während zwei Drittel der Hindu-Frauen arbeiten, sind zwei Drittel der muslimischen Frauen arbeitslos und leben von Soziallleistungen.

Während die Hindus eine niedrige Geburtenrate in GB haben, sogar niedriger als die der indigenen (einheimischen) Briten, haben die Muslime die höchste Geburtenrate in (Geburtendschihad?). Die Hälfte der Moscheen in GB steht unter der Kontrolle der radikalen pakistanischen Deobandi-Bewegung.

Die Debandi-Bewegung ist eine religiöse Strömung, der auch die Taliban in Afghanistan angehören. Ihre Frauen sind tief verschleiert, damit sie nicht in Kontakt mit anderen Männern kommen. Diese islamische Bewegung ist besonders in Birmingham verbreitet, wo es immer wieder zu Angriffen auf Hindu-Tempel kommt.

Während Hindus eher die britischen Konservativen, die Torries, wählen, wählen die Muslime mehrheitlich die britischen “Sozialdemkraten”, die Labour. Die ethnisch-religiöse Minderheit der Muslime sind für die linken Labour aber kein zuverlässiger Partner, weil sie, wenn sie stark genug sind, eigene islamische Parteien gründen.

Hier ein paar Zahlen aus Großbritannien:

• Bürgermeister von London … Moslem

• Bürgermeister von Birmingham … Moslem

• Bürgermeister von Leeds … Moslem

• Bürgermeister von Blackburn … Moslem

• Bürgermeister von Sheffield … Moslem

• Bürgermeister von Oxford …Moslem

• Bürgermeister von Luton … Moslem

• Bürgermeister von Oldham … Moslem

• Bürgermeister von Rochdale … Moslem

Das alles erreichten 4 Millionen Moslems, nur 4 Millionen von 66 Millionen Briten:

• Über 3.000 Moscheen

• Mehr als 130 Scharia-Gerichte

• Über 50 Scharia-Räte

• 78% moslemischer Frauen arbeitslos und Wohlfahrtsempfänger

• 63% moslemische Männer arbeitslos und Wohlfahrtsempfänger

• Aber alle Schulkantinen in GB servieren nur noch Moslem-Gerichte (Halal)

Muslimischer Bürgermeister macht London zur gefährlichsten Stadt der Welt

https://nixgut.wordpress.com/2018/01/14/muslimischer-brgermeister-macht-london-zur-gefhrlichsten-stadt-der-welt-kriminalitt-erreicht-rekordwert/

weiterlesen:

https://www.achgut.com/artikel/wie_die_hindus_die_britische_politik_veraendern

Martin Sellner: Österreicher sterben aus & werden ersetzt – Deutsche auch

30 Okt

bilanz-490

Klicke auf den unteren Link, um das Bild zu vergrößern:

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/10/bilanz-900.jpg

Diese Grafik der Statistik Österreichs belegt den Bevölkerungsaustausch: Österreicher haben eine extrem geringe Geburtenrate und eine höhere Sterberate. Migranten, allen voran Afghanen und Syrer, explodieren demographisch!

Das führt, dazu, dass jedes Jahr mehr Einheimische sterben als geboren werden. Dazu wandern viele Österreicher aus. Die Lücken werden mit afroarabischer Ersetzungsmigration „gestopft“.

Wann sprechen auch rechte Politiker diese Tatsachen endlich glasklar an und fordern eine Lösung?

Mein Video zum Thema: https://t.me/martinsellnervideos/1204

https://t.me/martinsellnerIB/14814

Meine Meinung:

Wenn die Österreicher sich ausrotten wollen, dann wird es wohl so kommen. Sonst hätten sie anders gewählt und nicht SPÖ und ÖVP. Außerdem steigen die Vergewaltigungen durch Migranten in Österreich immer stärker an.

Na, ja, wenn’s den Österreicherinnen gefällt. Aber nicht, dass die Frauen jetzt auf die Idee kommen, die FPÖ zu wählen. Es wird erst noch viele weitere Vergewaltigungen geben müssen, bis die Frauen aufwachen. ;-(

3. Vergewaltigung in der Migrantenmetropole Wien innerhalb von 3 Tagen!

Die dritte Vergewaltigung binnen weniger Tage in Wien. Eine 22jährige geht Mitternachts in den Park weil sie Kopfschmerzen hat. Ein schwerer Fehler im „Multikulti“-Wien:

Ein 20-30 jähriger Mann „mit einem dunklen Teint“, attackiert sie, ringt sie nieder und vergewaltigt sie im Freien. Ironischerweise heißt der Park „Martin Luther King“ Park, ist also auch nach einer linken Ikone mit „dunklem Teint“ benannt.

Am Dienstag war die WC-Anlage am Wiener Praterstern Ort einer mutmaßlichen Vergewaltigung. Ein syrischer Jugendlicher missbrauchte dort eine ebenfalls 18-Jährige. Die Polizei konnte mittlerweile zwei Verdächtige (beide sind erst zwölf Jahre alt) identifizieren. Die beiden Burschen sollen während der Tat „Wache gestanden“ sein.

Liebe Frauen, holt doch noch mehr Migranten ins Land, wenn euch das so gefällt! Wer nicht hören will, muss fühlen. Wie dumm muss man eigentlich sein, um diese Zusammenhänge nicht erkennen zu wollen oder zu können?

Wehrt euch gegen diesen Wahnsinn und werdet in der Bewegung aktiv, die seit Jahren den Kampf gegen den Bevölkerungsaustausch und den Import von Vergewaltigern als Hauptziel hat:

https://t.me/dieoesterreicher

https://t.me/martinsellnerIB/14811

Angriff in Park – Dritte Vergewaltigung in Wien binnen weniger Tage | krone.at

https://t.me/martinsellnerIB/14792

Wo werden 2022 die nächsten 1.000 Babys geboren? – Europas Untergang?

12 Okt

babies-born

Klicke auf den unteren Link, um das Bild zu vergrößern.

https://nixgut.files.wordpress.com/2022/10/babies-born-900.jpg

Global gesehen sind Europäer eine verschwindende Minderheit. Von den nächsten 1000 Babies die geboren werden, fallen nur wenige dutzend auf Europa – da sind der islamischen Bevölkerungsaustauch und seine Geburtenraten durch afrikanische, pakistanische, afghanische, indische… Nichteuropäer bereits eingerechnet! Außerdem sind uns die meisten Länder mit ihrer riesigen Geburtenrate feindlich gesinnt. Ich glaube, dass sie keine Skrupel haben Europa auszurotten.

In diesem Licht erscheint der Ukrainekrieg erst in seiner vollen Tragik. Ein weiterer Aderlass für einen überalterten, überfremdeten, sterbenden Kontinent. Wer profitiert davon? Die Deutschen, Europäer, sind so dumm, dass sie diese Bevölkerungsexplosion und ihre Fluchtbewegungen in der islamisch, afrikanisch und asiatischen Welt nicht zur Kenntnis nehmen wollen, der sie am Ende ausrotten wird.

Meine Meinung:

Wenn gerade in den armen Regionen der Welt, in Indien. Pakistan, Nigeria und auch in China so viele Kinder geboren werden, dann ergibt das im Endeffekt ein Massensterben von Millionen oder sogar Milliarden Menschen und eine enorme Fluchtbewegung. Manche vermuten sogar, dass die Corona-Impfung diese Bevölkerungsexplosion verhindern sollte.

Wir sollten endlich die Entwicklungshilfe einstellen, denn sie bringt nichts anderes als diese Bevölkerungsexplosion. Am Ende wird die Natur sich durchsetzen und die Welt in ein Massengrab verwandeln, weil es weder genug zu essen, zu trinken und zu wenig Ressourcen zum überleben gibt.

Die afrikanischen Staaten müssen sich aus eigener Kraft von ihrem Leid, ihrer Armut, ihrer Bildungsferne und auch vom Islam befreien, der jeden Fortschritt verhindert. Aber ich wette, es geht ihnen am Ar….. vorbei. Ihnen geht die Ideologie über die Vernunft. Wenn sie so gleichgültig sind, dann sollen sie auch die Konsequenzen tragen.

Demographie: Afrikanisierung – Europas Schicksal? – Europas Ende?

22 Aug

geburtenrate-afrika

🟥 Diese Grafik wird das 21. Jahrhundert in Europa bestimmen. Das Wachstum afrikanischer Bevölkerungen sprengt jeden Rahmen.

❗️ NUR, weil wir dorthin Tonnen an Getreide und Milliarden an Hilfsmitteln schicken. Die Populationen der afrikanischen Länder sind künstlich. Sie selbst können sich aus eigener Kraft nicht ernähren, verwalten und erhalten.

🔥 Im Zuge der Deglobalisierung und den kommenden Krisen werden wir uns Afrika nicht mehr leisten können. Die Versorgung wird einbrechen, und Millionen werden sich auf den Weg machen.

✈️ Wir brauchen JETZT Lösungen und Vorbereitungen für diese epochale Migrationswelle und Hungerkrise, für die unsere linke Politik mitverantwortlich ist.

Meine Meinung:

Dies ist auch das Ergebnis unserer Entwicklungshilfe, die zwar gut gemeint ist, aber nur zur Abhängigkeit, Korruption und für eine Militarisierung der afrikanischen Staaten geführt hat.

Man hätte die afrikanischen Staaten sich selbst überlassen sollen, damit sie, wie die asiatischen Staaten, ihr eigenes Schicksal selber in die Hand nehmen, um eine gesunde Infrastruktur und Wirtschaft auf die Beine zu stellen.

Und wenn sie dazu nicht bereit sind, müssen sie die Konsequenzen tragen. Aber die Europäer und die USA glaubten die afrikanischen Staaten wie eine Nanny behüten und versorgen zu müssen.

Das Ergebnis ist, dass die Afrikaner die Hände in den Schoß legen und meinen, nun versorgt uns mal schön. Es wird auch nicht nur Fluchtbewegungen nach Europa geben, sondern auch millionenfache Tötungen unter den Afrikanern. Und vermutlich auch millionenfache Tötungen in Europa. Es wird ein millionenfacher Völkermord in Afrika und Europa stattfinden.

Aber was will man von den deutschen Regierungen der letzten 30 Jahre erwarten, die immer mehr Migranten nach Deutschland holten, die eines Tages unser Land, unsere Kultur, unsere Religion, unser Sozialsystem, unsere Sicherheit, unsere Städte, zerstören und unsere Kinder, Männer und Frauen töten werden.

Martin Sellner hat recht, das ist das Ergebnis der deutschenfeindlichen schwarz-rot-grün-gelben Politik der letzten 30 Jahre. Angefangen bei Helmut Kohl, der die Türken nach Deutschland holte.

Noch schlimmer war es bei Angela Merkel, die die Tore der Islamisierung und Massenmigration ganz weit aufriss. Genau so schlimm ist die jetzige Ampelkoalition mit ihrer deutschenfeindlichen Politik.

Alle Politiker, die für diese Politik verantwortlich sind, gehören hinter Schloss und Riegel und zwar für immer. Aber der gehirngewaschene deutsche Wähler wählt diese Politiker immer und immer wider. Wie kann man so dumm sein? Wie kann man seiner eigenen Vernichtung, Ausrottung, zustimmen.

https://t.me/martinsellnerIB/13463

Die wichtigste Ursache für den Hunger in Afrika ist nicht der Ukrainekrieg, die fehlende Entwicklungshilfe oder der Klimawandel, sondern die ungebremste Bevölkerungsexplosion

17 Mai

hunger-afrika

Krieg in der Ukraine: Afrika droht eine Hungersnot.” Solche Schlagzeilen gehen seit Wochen durch die Medien. Tenor: Wenn man nicht umgehend zum Beispiel an UNICEF oder die Welthungerhilfe spendet, sind Millionen Afrikaner vom Hungertod bedroht.

„Jede Sekunde zählt“, schreibt UNICEF. Dabei wird seit Jahren ignoriert, dass die Bereitschaft in den betroffenen Ländern mangelhaft ist, sich selbst um eine bessere Versorgung mit Nahrungsmitteln zu kümmern.

Die wichtigste Ursache für Hunger wird auch nie genannt. Der Klimawandel und die Ukrainekrise sind schlicht zweitrangig gegenüber dem Wachstum der Bevölkerung.

Es wird immer deutlicher: Nur eine rasche Einschränkung des Bevölkerungswachstums wird in vielen Ländern Afrikas die Zunahme des Hungers verhindern.

weiterlesen:

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/ukrainekrieg-afrika/

Meine Meinung:

Das größte Problem in Afrika ist die Geburtenexplosion. Die große Mehrheit der Afrikaner ist viel zu gleichgültig, um eine eigene Infrastruktur aufzubauen und hat man einmal etwas aufgebaut, dann lässt man es einfach wieder verrotten.

So ist nun mal die afrikanische Kultur und Mentalität, wie viele sagen, die jahrzehntelang wie Volker Seitz in der Entwicklungshilfe gearbeitet haben, obwohl es natürlich auch Ausnahmen gibt.

Ein weiteres Problem: Afrika “vögelt” sich zu Tode [1]: Die wahre Ursache für den afrikanischen Niedergang ist ihr Schlendrian, ihre Gleichgültigkeit, ihre andere Art zu Denken, ihre Unberechenbarkeit und Unzuverlässigkeit, ihre Unbeherrschtheit, ihre mangelnde emotionale Kontrolle.

[1] https://nixgut.wordpress.com/2019/04/24/24-april-gedenktag-des-trkischen-vlkermords-droht-den-deutschen-das-schicksal-der-armenier/

Nicht wenige Afrikaner scheinen Manana [Liebe machen] und das Chillen [Herumlungern?] zu lieben. Sind sie für die hohen Geburtenraten verantwortlich?

Wieder andere sagen, die Unpünktlichkeit, das Vertagen und Aufschieben entspricht der afrikanischen Lebensart. Das ist Sand im Getriebe einer erfolgreichen Wirtschaftspolitik.

Viele Probleme in Afrika sind selbst verschuldet. Bestechung, Erpressung, Wahlmanipulation, Korruption, Geldverschwendung und Unvernunft sind in vielen afrikanischen Staaten anzutreffen sind.

Volker Seitz, der mehrere Jahrzehnte in leitender Stelle in der Entwicklungshilfe tätig war, wies darauf hin, dass Afrika sich seine Armut selber schafft [2], weil z.B. etliche afrikanische Staaten mehr Geld für Waffen, als für die Ernährungssicherheit ausgeben [3].

[2] https://nixgut.wordpress.com/2017/10/15/afrika-schafft-sich-seine-armut-selber/

[3] http://www.achgut.com/artikel/afrika_was_nicht_produziert_wird_kann_nicht_gegessen_werden

Der Korruption fallen etwa 40 Prozent der Staatsausgaben zum Opfer [4]. Alle, auch „kleine Leute“ wie Polizisten, Zöllner, Richter, Ärzte (ohne Bestechung gibt es im Krankenhaus kein Bett), Lehrer und Soldaten, leben von Bestechungsgeldern und Erpressung.

[4] https://www.achgut.com/artikel/wie_kamerun_an_einer_Feudalclique_zerbricht

Die Realität sieht wohl eher so aus, dass in den kommenden Jahrzehnten Hunderte Millionen Afrikaner verhungern werden. Viele andere Hunderte Millionen Afrikaner werden vielleicht versuchen nach Europa zu fliehen.

Wenn Europa seine Grenzen nicht bewacht und jeden daran hindert, nach Europa zu kommen, wird Europa ebenso untergehen wie Afrika. Man denke auch an den tödlichen Rassismus der Afrikaner gegen Weiße in Afrika [5].

[5]  https://nixgut.wordpress.com/2018/05/19/sdafrikas-rassismus-gegen-weie-bald-auch-in-deutschland/

Video: Digitaler Chronist: Tim Kellner & Gunnar Kaiser schwer erkrankt? – Emilia Fester (Grüne): Opfer der Woche? (03:36:35)

14 Mai

opfer-woche

Video: Digitaler Chronist: Direktübertragung! – Tim Kellner & Gunnar Kaiser schwer erkrankt? – Emilia Fester (Grüne): Opfer der Woche? (03:36:35)

Minute 23:08

Video: Tim Kellner ernsthaft erkrankt?

https://twitter.com/schweizok2/status/1524269851178586118

Video: Gunnar Kaiser an Krebs erkrankt – Krebs als Weckruf – Im Gespräch mit Jens Lehrich (Rubikon) (39:36)

https://youtu.be/OBUW_YtQ4qU

Minute 25:31

China: Größter Automarkt der Welt bricht ein

Die umfangreichen Corona-Lockdowns setzen dem chinesischen Automarkt zu. Im April brach der Absatz der Hersteller in der Volksrepublik im Jahresvergleich um fast die Hälfte ein.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/china-autoabsatz-bricht-ein-101.html

Minute 01:04:16

Journalistenwatch (jouwatch): Deutschland, das war´s: Niedrigste Geburtenrate weltweit, Abtreibungen, Hunderttausende verlassen das Land

https://journalistenwatch.com/2022/05/12/deutschland-niedrigste-geburtenrate/

Minute 03:01:37

Mehrheit der Deutschen will Lambrechts Rücktritt

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/lambrecht-mehrheit-der-deutschen-will-ihren-ruecktritt-80078932,view=conversionToLogin.bild.html

Video: Martin Sellner: Mögen Deutsche Hunde mehr als Kinder? TikTok-Analyse #1 (11:02)

27 Nov

Video: Martin Sellner: Mögen Deutsche Hunde mehr als Kinder? TikTok-Analyse #1 (11:02)

In einer Serie gehe ich auf TikTok-Videos ein, in denen Klischees und Narrative Aspekte der multiethnischen Gesellschaft aufzeigen. Diesmal: Geburtenarmut, Hundehaltung und migrantische Clans.

Video: Digitaler Chronist: Bei “3 nach 9” Wahrheiten über Lerninhalte in islamischen Ländern – Was man 1973 noch sagen durfte (22:46)

19 Aug
Video: Digitaler Chronist: Bei 3nach9 Wahrheiten über Lerninhalte in islamischen Ländern – Und: Was man 1973 noch sagen durfte (22:46)
In der Talkshow 3nach9 wurden einige unangenehme Wahrheiten über die Lerninhalte in Schulen in islamischen Ländern gesagt. Der Autor des Buches Constantin Schreiber erzählt Gruseliges.
Meine Meinung:
Ich mag den Digitalen Chronisten, weil er gnadenlos ehrlich ist und den Mut hat, das zu sagen, was er denkt. Und damit hat er meistens auch recht. Ich muss ehrlich sagen, die ganze Blödheit, die man aus den Gesichtern der Talkshowteilnehmer lesen kann, kotzt mich dermaßen an, dass ich mich frage, sind die so wirklich blöd oder tun die nur so? Ich glaube, die Antwort kennt ihr. Diese empört drein blickenden Talkshowteilnehmer, jedenfalls einige von ihnen, sind vermutlich ziemlich ungebildet und an der Wahrheit überhaupt nicht interessiert. Es sind mehrheitlich die feigen und angepassten Mitläufer der politischen Korrektheit.
Wie die große Masse der politischen, medialen und künstlerischen Elite gehen ihnen die Probleme der normalen Menschen vollkommen am Arsch vorbei. Sie sind lediglich daran interessiert, so viel Geld wie möglich aus ihrer privilegierten Position zu schlagen. Der Typ in der roten Trainingsjacke ist übrigens der linksorientierte französischen Comedian “Alfons”, den ich früher einmal mochte, aber heute wegen seiner feigen linken Angepasstheit verachte.
Hier die ganze Sendung von 3 nach 9 :
Am 3. Mai begrüßten Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: Entertainer Alfons, Musiker Michael Patrick Kelly, Journalist Constantin Schreiber, Journalistin Bettina Tietjen, Kabarettist Mathias Richling, Fußballer Ewald Lienen (stramm links orientiert).
Der Teilnehmer von dem der Digitale Chronist in Minute 05:50 meint, dass er einen Gesichtsausdruck hat, der besagt, “Du bist mein Feind, du bist ein Nazi” ist der Musiker Michael Patrick Kelly von der “Kelly Family”.
Ich in mir nicht so sicher, ob der Digitale Chronist sich da nicht täuscht, denn Wikipedia schreibt über Michael Kelly:
Ende 2004 zog sich Michael Patrick Kelly aus der Öffentlichkeit zurück und lebte als Mönch im katholischen Kloster des Ordens der Gemeinschaft vom heiligen Johannes im französischen Burgund. Dort empfing er den Namen Bruder John Paul Mary, legte nach dem Noviziat die zeitlichen Gelübde ab und studierte vier Jahre lang Philosophie sowie ein Jahr Theologie. Im folgenden Jahr wechselte er in ein Kloster in Belgien und nahm einige Termine wahr, im Rahmen derer er seine Berufungsgeschichte erzählte.
„Wir haben davon geträumt, viele Häuser zu besitzen, in großen Stadien zu singen, auf einem Schiff zu leben und in einem Schloss zu wohnen. Keiner dieser Wünsche blieb offen. Aber was wirklich im Leben zählt, kann man nicht mit Geld bezahlen. Jeder von uns kommt an den Punkt, wo er sich fragt: Wo komme ich her? Was mache ich hier? Wo geht es hin?“
Ich finde auch nicht dass Michael Kelly so hasserfüllt schaut. Und im übrigen mag ich Menschen, die sich ins Kloster zurückziehen, denn das beweist in meinen Augen Tiefgang. Das habe ich bis jetzt jedenfalls immer geglaubt. Aber auch Campino von den “Toten Hosen” geht ab und zu ins Kloster.
Aber ich habe nicht das Gefühl, dass ihm das irgendetwas gebracht hat, denn in meinen Augen ist er ein riesengroßer Feigling, der nicht den Mut hat, die realen Probleme unserer Zeit anzusprechen. Ich werde irgendwie das Gefühl nicht los, alles was ihn wirklich interessiert ist die Kohle, die er mit seiner Musik verdient.
Video: Dr. Alexander Gauland (AfD): Afrika wächst in 12 Tagen um 1 Million! (35:15)
Video: Dr. Alexander Gauland (AfD): Afrika wächst in 12 Tagen um 1 Million! (35:15)
Rede des #AfD-Bundessprechers Alexander Gauland auf der Wahlkampfveranstaltung in Brandenburg an der Havel vom 18. August 2019.
%d Bloggern gefällt das: