Tag Archives: 2021

Video: Robert Matuschewski: Dr. Angela Merkel tritt nochmal an!? – Das Land atmet auf! (54:28)

7 Feb

Video: Robert Matuschewski: Dr. Angela Merkel tritt nochmal an!? – Das Land atmet auf! (54:28)

Meine Meinung:

Mir scheint, die Deutschen sind so dumm. Sie wollen ihr Land, ihre Wirtschaft und ihre Zukunft vernichten.

Schrumpfsozis: Hält die SPD bis zur Bundestagswahl durch?

10 Jan

Die Bilanz der SPD liest sich katastrophal. Im Jahr 2002 gewann die SPD das letzte Mal Wahlen im Bund. Ab dann kannte die Entwicklung meist nur eine Richtung: nach unten. 34,2 Prozent (2005), 23,0 Prozent (2009), 25,7 Prozent (2013), 20,5 Prozent (2017). Bei den Europawahlen 2019 waren es nur noch 15,8 Prozent. Die jüngsten Umfragen sehen die Partei nun irgendwo zwischen 13 und 14,5 Prozent.

Die einst stolze Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist zu einer Spezialistin für Wahlniederlagen geworden. Und trotzdem sterben die Blinden in der Partei nicht aus. Der unsägliche, aber viel quasselnde Ralf Stegner träumt sogar von seiner SPD als einem „Bollwerk gegen Rechtspopulisten“. Bollwerk? Mit 13 Prozent? Wer solche Parteigrößen hat, sorgt jedenfalls für „Quote“ – allerdings eine hohe Spott-Quote, die nicht weit von Verachtung entfernt ist.

Es ist die alte sozialistische Parteihybris: „Die anderen mögen Wahlen gewinnen, wir aber haben die richtige (kosmopolitische) Moral.“ Die SPD droht im gegenwärtigen Strudel ihres dramatischen Verfalls zu einer Doppelspezialistin zu werden: eine für Wahlniederlagen und eine für die überlegene Moral. Das ist das lernunwillige Verhalten einer Partei, die den Anschluss an traditionelle Teile der Gesellschaft verloren hat.

Die SPD verschließt – und in der gleichen Gefahr schwebt die CDU – die Augen vor einer bitteren Wahrheit: Sie bestimmte schon längst nicht mehr die Agenda gesellschaftlicher Diskurse, sondern wurde ihr Opfer. Die Wähler der SPD vermissen ein Zukunftsprofil, inhaltlich wie personell. So wird die SPD letztlich nur noch als angestaubte Partei der Vergangenheitsverwaltung wahrgenommen.

Statt innezuhalten und eine echte Strategie zu entwickeln, setzen die Genossen noch eins drauf, indem sie zu jeder maßgeblich oder unmaßgeblich geäußerten Meinung eine Gegenmeinung aus den eigenen Reihen produzieren.

Dies führt zwangsweise zu einem Erosionsprozess, der die alte Nachkriegs-SPD von „stolze Volkspartei“ nur noch träumen läßt und ihr „Wahlsiege“ einfährt, die schon ab 12-13 Prozent als „Erfolg“ verkauft werden.

Das „Volk“ von einst ist aber längst weg und hat nur Platz gelassen für Spinner, Sektierer, Träumer und Gesellschaftszerstörer– also Bessermenschen (und –MenschInnen), von denen kaum jemand mal die Ärmel aufkrempeln und sein eigenes Brot erarbeiten musste.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/01/09/schrumpfsozis-haelt-die-spd-bis-20-sept-durch/

Meine Meinung:

Mit der richtigen Wahl-Software hat auch die SPD wieder eine goldene Zukunft. ;-(

Ingrid schreibt:

Für mich ist diese Chaotenpartei schon lange tot und das S steht eigentlich nicht mehr für Sozial, sondern für Sozialismus. Sie wurde praktisch von Dilettanten hingerichtet. Ich werde ihr keine Träne nachweinen, weg damit.

Aber gerade in der letzten Zeit habe ich den Eindruck, dieses Land und auch der größte Teil seiner Bürger sind verrückt geworden und laufen wie Roboter durch die Gegend.

Denn nicht Corona ist unser Feind, sondern der fortschreitende Wahnsinn, der diese Republik befallen hat und uns vernichten will, ohne auch nur einmal über die Konsequenzen nachzudenken.

ceterum schreibt:

…. oder für ‚SCHARIA‘ – Proleten D ………..

Semen schreibt:

SPD… sind doch nur noch der Wurmfortsatz der Grünen. S_pitzeln, P_rotzen, D_enunzieren, wie vor 30 Jahren!

Video: Digitaler Chronist: Ministerpräsidentenkonferenz: Wir werden es noch viel schärfer und viel härter angehen müssen (14:50)

5 Jan

Video: Digitaler Chronist: Ministerpräsidentenkonferenz: Wir werden es noch viel schärfer und viel härter angehen müssen (14:50)

Video: Robert Matuschewski: Frohes! Freies! Glückliches! Erfolreiches! Gesundes! Liebevolles! 2021! – Danke für 20.000 Abbonenten auf Youtube (05:01)

1 Jan

Video: Robert Matuschewski: Frohes! Freies! Glückliches! Erfolreiches! Gesundes! Liebevolles! 2021! – Danke für 20.000 Abbonenten auf Youtube (05:01)

Video: Michael Mross (MMNewsTV): 2021: Das Jahr des Crashs (30:34)

16 Dez

Video: Michael Mross (MMNewsTV): 2021: Das Jahr des Crashs (30:34)

Video: Robert Matuschewski: Karl Lauterbach (SPD): Die Maskenpflicht bleibt auch 2021! (04:31)

26 Nov

Video: Carolin Matthie: Vlog #732 – Corona-App soll 3. Lockdown verhindern?! – Bayrische Regierung meldet völlig falsche Zahlen! (01:23:45)

3 Nov

Video: Carolin Matthie: Vlog #732 – C-App soll 3. Lockdown verhindern?! – Bayrische Regierung meldet völlig falsche Zahlen! (01:23:45)

Video: Carolin Matthie: EIL: Lockdown bis ins nächste Jahr bestätigt?! – Mehrere Spitzenpolitiker bekräftigen (09:21)

Video: Carolin Matthie: EIL: Lockdown bis ins nächste Jahr bestätigt?! – Mehrere Spitzenpolitiker bekräftigen (09:21)

Video: Carolin Matthie: Vlog #724 – Spanien will Notstand bis Mai?! – Regierung verschleudert Millionen für Berater (01:15:51)

28 Okt

Video: Carolin Matthie: Vlog #724 – Spanien will Notstand bis Mai?! – Regierung verschleudert Millionen für Berater (01:15:51)

Video: Charles Krüger: Eine lebendige Schlange ist kein korrekter Mund-Nasen-Schutz! – Ab 2021 höhere Benzin-, Diesel- und KFZ-Steuern (05:45)

27 Sep

Video: Charles Krüger: Eine lebendige Schlange ist kein korrekter Mund-Nasen-Schutz! – Ab 2021 höhere Benzin-, Diesel- und KFZ-Steuern (05:45)

NASA warnt vor Mini-Eiszeit: Ein Blick in die Geschichte entlarvt „Klima-Lüge“ (10:09)

7 Aug
NASA warnt vor Mini-Eiszeit: Ein Blick in die Geschichte entlarvt die „Klima-Lüge“ (10:09)
Das Video kann man bis Minute 02:40 überspringen. Interessant wird es erst, wenn über den Klimawandel gesprochen wird.
Video: Augsburg: „Wir haben die Schnauze voll“: Linke Bar setzt Flüchtlinge vor die Tür (01:14)
Video: Augsburg: „Wir haben die Schnauze voll“: Linke Bar setzt Flüchtlinge vor die Tür (01:14)
Afrikanische Flüchtlinge sind in einem linken Lokal in Augsburg mehrfach durch Diebstähle aufgefallen, aber auch durch Belästigungen von Frauen und aggressives Verhalten. Am Wochenende eskalierte die Situation.
„Wir haben die Schnauze total voll! Es macht keinen Spaß mehr bei uns. Ich bin sprachlos. Die Jungs sind beratungsresistent, hochaggressiv und für uns nicht mehr tragbar“, schrieb die Wirtin der linken Szenekneipe „Kreuzweise“ in einem mittlerweile gelöschten Facebook-Eintrag.
Tatjana D. Bar soll ein Ort sein, an dem jeder willkommen ist – egal welches Geschlecht, Alter, Hautfarbe oder Kleidungsstil, erklärt die Wirtin gegenüber der Augsburger Allgemeinen“. Das könnte sich nun ändern, denn am Samstag musste die Polizei anrücken. >>> weiterlesen
Meine Meinung:
Ich wette, dies ist in jedem linken Kulturzentrum, in jeder linken Bar oder Kneipe der Fall. Und das ist gut so, denn sonst kommen die total verblödeten und realitätsfernen Linken niemals zur Besinnung. Selbst wenn ein Mensch von Migranten bedroht, beraubt, vergewaltigt, zusammengeschlagen oder getötet wird, versuchen sie die Tat noch zu verharmlosen, zu entschuldigen und zu relativieren.
Viele Muslime sind nach Deutschland gekommen, Deutschland zu erobern. Und dabei werden sie auch die Linken nicht verschonen. Und das ist gut so. Sie haben es nicht anders verdient. Sie wachen leider erst auf, wenn sie ihre eigene Medizin schlucken müssen und zwar in hochkonzentrierter Form – also Hardcore. Liebe Linke, ihr Multikultiträumer, ihr könnt uns Mal und zwar kreuzweise. Ist wenigstens die Wirtin von ihren Multikultitraum befreit? Man kann es nur hoffen.
Chi schreibt:
Die Linken dürfen also rassistisch sein, selbst das ist dann o.k., aber nur bei denen. Und wehe die Rechten hätten das gemacht. Es hätte einen riesigen Aufschrei gegeben. Verlogenes linkes Pack.
Video: Spiegel-TV: Bulgarische Bürgerwehren: Privatmilizen machen Jagd auf Flüchtlinge (05:47)
Video: Spiegel-TV: Bulgarische Bürgerwehren: Privatmilizen machen Jagd auf Flüchtlinge (05:47)
%d Bloggern gefällt das: