Tag Archives: EU

Die Deutschen gehören in der EU zu den Menschen mit dem geringsten Vermögen – werden aber am stärksten zur Kasse gebeten – und alle etablierten Parteien stimmen zu

29 Apr

Dr. Gunther Kümel schreibt:

Wie lange kann die EU (der deutsche Steuerzahler) noch für Italiens Misswirtschaft zahlen?

Italien leidet seit Jahrzehnten unter Misswirtschaft, schwerer Korruption, extremer Steuerflucht und einem tiefen Graben zwischen Nord und Süd. Italien wird nur noch durch die EZB [Europäische Zentral-Bank] und die Finanzspritzen der EU über Wasser gehalten und würde ohne die sofort absaufen. Dabei sind die privaten italienischen Haushalte durchschnittlich mehr als doppelt so wohlhabend wie die Deutschen. Der Anteil derer, die sich eine eigene Wohnung leisten können, ist um mehr als die Hälfte höher als in Deutschland.

Bild 1: Mittleres Vermögen in den europäischen Ländern

http:*//www.jjahnke.net/index_files/19618.gif

Bild 2: Wie viel Prozent der Europäer leben in einer eigenen Wohnung?

http://www.jjahnke.net/wb/rundbr137-l.html#3872

„EU-Corona-Paket“: der Hauptzahler Deutschland kann gerade einmal ein Zehntel des Betrags für Italien erwarten. Die Deutschen müssen so ziemlich allein und ohne Ende die Rechnung begleichen. Wo bleibt der Widerstand gegen diese deutschlandfeindliche Politik? Von CDU, CSU, SPD und FDP darf man wohl keinen Widerstand erwarten, denn sie haben mehrheitlich der EU-Schuldenunion zugestimmt.

Die Grünen haben sich feige enthalten und den Linken war der Beitrag, den Deutschland einzahlen soll, noch zu gering. Mir scheint, alle etablierten Parteien wollen Deutschland zerstören und in die Armut treiben, um aus Deutschland ein multikulturelles, gendergerechtes Land zu machen, in dem „alle Menschen gleich sind“ und die Scharia regiert. Als einzige hat die AfD gegen die EU-Schuldenunion gestimmt. Bei der FDP waren es lediglich 4 von 80 EU-Mitgliedern die dagegen stimmten.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bundesverfassungsgericht-stoppt-das-ja-des-bundestags-zur-eu-schuldenunion/

Der deutsche Bundestag spricht sich für die EU-Schuldenunion aus

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/31/der-deutsche-bundestag-spricht-sich-fur-die-eu-schuldenunion-aus/

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2021/04/28/bundesregierung-will-sozialhilfen-und-lebensunterhaltungskosten-fur-fluchtlinge-in-griechenland-ubernehmen/#comment-90817

Video: Carolin Matthie: Vlog #846 – Ramadan: Sonderregeln für Muslime – Ikea: Einkaufen nur mit der Luca-App – Kostete Spahns Villa in Wirklichkeit nicht 4,1 sondern 5,9 Millionen Euro? – Sarah Wagenknecht kritisiert „Lifestyle-Linke“ –  Fakten(er)finder Patrick Ginseng verklagt Boris Reitschuster (01:18:58)

15 Apr

Video: Carolin Matthie: Vlog #846 – Ramadan: Sonderregeln für Muslime – Ikea: Einkaufen nur mit der Luca-App – Kostete Spahns Villa in Wirklichkeit nicht 4,1 sondern 5,9 Millionen Euro? – Sarah Wagenknecht kritisiert „Lifestyle-Linke“ –  Fakten(er)finder Patrick Ginseng verklagt Boris Reitschuter (01:18:58)

Beginn des Ramadan : In die Moschee trotz Ausgangssperre

Wieso dürfen Muslime auch nach 21 Uhr das Haus verlassen, um in der Moschee zu beten, während alle anderen Ausgangssperren befolgen müssen? Sind es nicht besonders Muslime, die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffen sind. Hat es diese Sonderregelung zu Ostern auch für die Christen gegeben? Und dann erzählt der Sprecher des muslimischen Koordinationsrates, Mustapha Lamjahdi: „Wer den ganzen Tag nichts isst, ist friedlicher“.

Und wieso finden dann besonders während des Ramadan verstärkt Terrorattentate statt? Das ist nicht nur mein Eindruck.

Die Verbundenheit mit der Gemeinschaft und der Familie wird üblicherweise im gemeinsamen Fastenbrechen nach Anbruch der Dunkelheit zelebriert. „Das findet jetzt aber nur mit der eigenen Familie, im eigenen Haushalt statt.“

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ramadan-waehrend-corona-in-die-moschee-trotz-ausgangssperre-17290061.html

“…Insbesondere beim allabendlichen Fastenbrechen im familiären bzw. privaten Umfeld.” Was heißt denn hier “privates Umfeld”. Heißt es nicht in den Coronaregeln, dass man sich höchstens mit einem anderen Menschen, der nicht zur Familie gehört, treffen darf? Wie gut, dass sich die Muslime alle daran halten.

https://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/kreis-gross-gerau/kreis-gross-gerau-brief-zu-ramadan-sorgt-fur-diskussionen_23499088 (Bezahlschranke)

Eine einfachere Abfertigung bei Urlaubsflügen innerhalb der EU im Sommer – das ist das Ziel des geplanten EU-Impfzertifikats.

https://www.tagesspiegel.de/politik/debatte-ueber-privilegien-fuer-geimpfte-zurueck-in-die-freiheit-oder-nicht/27075522.html

Ikea einkaufen nur mit der fraglichen Luca-App von Smudo

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/coronakrise-darf-ich-ohne-luca-app-jetzt-nicht-mehr-zu-ikea-a-cab0558a-5c7d-4f84-80d2-451eebe95836

Seit Wochen wird im Netz hitzig über Luca gestritten, eine neue App zur digitalen Nachverfolgung von Kontakten. Die einen halten das Projekt, dessen öffentliches Gesicht Rapper Smudo von den Fantastischen Vier ist, für einen Heilsbringer im Kampf gegen Corona.

Minute 36:15: Kostete Jens Spahns Hexenhäuschen nicht 4,1 sondern 5,9 Millionen Euro?

https://www.tagesspiegel.de/politik/gute-bankverbindung-so-konnte-spahn-seine-millionenteure-berliner-villa-bezahlen/27094262.html

Sarah Wagenknechts kritisiert „Lifestyle-Linke“ Ex-Fraktionschefin wirft Linken Selbstgerechtigkeit vor

https://www.tagesspiegel.de/politik/wagenknechts-kritisiert-lifestyle-linke-ex-fraktionschefin-wirft-linken-selbstgerechtigkeit-vor/27091736.html

Minute 63:35: Boris Reitschuster: ARD-Faktenfinder Patrick Gensing verklagt mich – nach Twitter-Kritik

https://reitschuster.de/post/gensing/

Scheiß WordPress Block-Editor. Immer wieder Ärger.

Video: Digitaler Chronist: Zu Gast: Dr. Bänsch – Denken in hysterischen Zeiten (01:19:05)

8 Apr

Video: Digitaler Chronist: Zu Gast: Dr. Bänsch – Denken in hysterischen Zeiten (01:19:05)

Sanierungsfall Deutschland: Top-Manager Wolfgang Reitzle wirft Bundesregierung bei Corona-Politik Versagen vor

https://www.welt.de/wirtschaft/article229695277/Corona-Politik-Wolfgang-Reitzle-uebt-scharfe-Kritik-an-Bundesregierung.html

Top-Manager Wolfgang Reitzle hält Deutschlands Krisenmanagement für beschämend. Nicht nur versage das Land beim Impfen, große Teile der öffentlichen Hand seien ein Sanierungsfall. Ein regelrechter „failed state“ sei die Hauptstadt.

„Nach fast 16 Jahren Merkel ist Deutschland in vielen Bereichen ein Sanierungsfall: Bürokratie im Faxzeitalter stecken geblieben, Digitalisierungsrückstand, kein schnelles Internet, massive Mängel in der Infrastruktur und marode Schulen sind nur einige Beispiele für Defizite, die für ein führendes Industrieland beschämend sind.“

Ein schlechtes Zeugnis stellt er insbesondere der Bundeshauptstadt aus. „Berlin ist heute eine der wohl am schlechtesten regierten Hauptstädte Europas. Das Wegschauen bei Kriminalität, das Zulassen von Hausbesetzungen und die Ausbreitung der Clankriminalität – wo immer man hinschaut: Berlin ist eine dysfunktionale Stadt, ein ,failed state‘.“

Harsche Kritik aus Brandenburg an Berlins Justizsenator Behrendt: „Er wird zur Belastung, ihm sind alle Mittel recht“

https://www.welt.de/wirtschaft/article229695277/Corona-Politik-Wolfgang-Reitzle-uebt-scharfe-Kritik-an-Bundesregierung.html

Gegen Berlins Justizsenator Behrendt werden harte Vorwürfe aus Brandenburgs Kenia-Koalition laut. Er soll Richter bei Bewerbungen behindert haben.

Video: Quasir: Das Versagen Merkels geht weiter – #Urlaubsverbot #FehlerUnkultur & #EUSchuldenunion (30:37)

6 Apr

Video: Quasir: Das Versagen geht weiter – #Urlaubsverbot #Unkultur #EU-Schuldenunion (30:37)

Ihr müsst euch bei vk.com anmelden, wenn ihr das Video sehen wollt. Dort könnt ihr auch die anderen Videos von Quasir anschauen.

Video: Charles Krüger: EU-Schuldenunion: CDU, SPD, Grüne und FDP verkaufen Deutschland an die EU! (12:59)

5 Apr

Video: Charles Krüger: EU-Schuldenunion: CDU, SPD, Grüne und FDP verkaufen Deutschland an die EU! (12:59)

Bundestag billigt EU-Schuldenaufnahme für Corona-Hilfstopf

Auch Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hatte zuletzt deutlich gemacht, man solle die EU-Hilfen nicht als einmalige Aktion ansehen.

Der Ökonom Friedrich Heinemann vom Mannheimer Forschungsinstitut ZEW sagte, das Vorgehen sei zwar grundsätzlich richtig, weil einige hoch verschuldete Euro-Staaten so leichter an die nötigen Gelder zur Krisenbewältigung kämen. “Die Details des Eigenmittelbeschlusses haben es aber in sich.”

Deutschland akzeptiere de facto eine unbegrenzte Haftung für alle EU-Coronaschulden. Zudem fehlten verbindliche Regeln für eine zügige Tilgung. Und wichtige EU-Akteure seien für einen Einstieg in eine permanente EU-Verschuldung. “Der Bundestag hätte in seinem Zustimmungsgesetz deshalb viel mehr Sicherungen einbauen müssen.”

https://www.reuters.com/article/europa-schuldenaufnahme-idDEKBN2BH22Q

Video: Bereits 2011 sprach Angela Merkel von einer globalen neuen Weltordnung (00:41)

31 Mrz

Video: Bereits 2011 sprach Angela Merkel von einer globalen neuen Weltordnung (00:44)

Erinnern wir uns: Der Evangelische Kirchentag in Dresden am 4. Juni 2011 machte Merkel deutlich wo es mit Deutschland hingehen wird. Klingt krass und nach Verschwörungstheorie, ist aber echt. @HadmutDanisch https://pic.twitter.com/kiPRdYrDAl

https://twitter.com/Eddie_1412/status/1377298287615696902

Meine Meinung:

Ist Merkel besoffen oder irre oder steht sie unter Drogen oder Tabletten? In welcher realitätsfernen Traumwelt lebt die eigentlich? Das ist kein kultureller Prozess, sondern ein Verbrechen am deutschen Volk. Manche sprechen, meiner Meinung zu recht, in letzter Konsequenz, von einem Völkermord.

Hat sie je das deutsche Volk zu diesem Wahnsinn befragt? Aber die total verblödeten, obrigkeitshörigen und untertänigen Deutschen wählen sie immer wieder. Kann man eigentlich noch dummer sein, als die Deutschen?

Der deutsche Bundestag spricht sich für die EU-Schuldenunion aus

31 Mrz

Während der Aussprache zum EU-Wiederaufbaufonds [1] ließen SPD, Linke und Grüne am 25. März 2021im Bundestag alle Masken fallen und bekannten öffentlich: Wir wollen die Fiskalunion! (Schuldenunion – und Deutschland zahlt) Man könnte es auch so formulieren: Der deutsche Staatsbürger soll – frei nach Sarrazin – seine eigene Abschaffung finanzieren.

[1] Der Wiederaufbaufonds, auch NextGenerationEU, kurz NGEU genannt, ist ein Konjunkturpaket der EU, das im Zuge der COVID-19-Pandemie 2020 verabschiedet wurde. Der Fonds hat einen Umfang von 750 Milliarden Euro, die über gemeinsame europäische Anleihen am Kapitalmarkt aufgenommen wurden.

Das Geld soll zwischen 2021 und 2023 an Regionen und Wirtschaftsbereiche, die besonders durch die Wirtschaftskrise seit 2020 geschädigt wurden, in Form von Krediten und nicht zurückzahlbaren Zuschüssen ausgezahlt werden.

Daneben wurde ein Rekord-Finanzrahmen von über 1 Billion Euro für den EU-Haushalt verabschiedet. Es ist damit das größte Konjunkturpaket in Europa aller Zeiten. https://de.wikipedia.org/wiki/Wiederaufbaufonds_(EU)

Von der deutschen Öffentlichkeit – mal wieder – weitestgehend unbeachtet ereignete sich im Deutschen Bundestag am vergangenen Donnerstag, 25. März ein verbaler Schlagabtausch, der deutlich machte, wie entzweit die beiden Regierungspartner CDU/CSU und SPD tatsächlich sind und wie schlecht es steht um Deutschlands staatliche Souveränität.

Es ging um das gigantische Geldverschleuderungspaket, propagandistisch wirksam auch „Next Generation EU“ genannt, mit dem der durch die katastrophale CoVid-Krisenpolitik herbeigeführte wirtschaftliche Kollaps in den Staaten der Europäischen Union aufgehalten werden soll.

Begeistertes Beipflichten hingegen im Lager der SED-Erben, denen längst noch nicht genug Geld verjubelt wird. O-Ton Alexander Ulrich (Liste Links): „Der Mehrjährige Finanzrahmen [1,8 Billionen Euro!] ist noch ein bisschen zu klein. Wir hätten uns gewünscht, dass er höher ausfällt.“

Das kann man sich vorstellen. Schließlich ist der finanzielle Zusammenbruch der EU-Staaten das Chaos, aus dem heraus die Steinzeitkommunisten ihr sozialistisches Utopia errichten zu können hoffen. Mit den Öko-Kommunisten von Bündnis 90/Die Grünen an ihrer Seite, versteht sich.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/03/30/das-ist-eine-schmierenkomodie/

Wolfgang Schäuble: „Die Deutschen wären sofort bereit, auf eine nationale Armee zu verzichten“

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus229350091/Schaeuble-Deutsche-waeren-bereit-auf-nationale-Armee-zu-verzichten.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

Dr. Kümel schreibt:

Ein Oberstaatsanwalt packt aus: „Der deutsche Rechtsstaat existiert nicht mehr!“

Beispiel: 55 Prozent der Kriminellen können sich darauf verlassen, nicht belangt zu werden. 97,4 Prozent der Einbrecher werden nie für ihre Tat bestraft. Gewalt im Knast steigt steil an (Fremdenanteil etwa 70%). „Alltagskriminalität“ wird gar nicht erst verfolgt. Gerichte stellen Verfahren wg. Überlastung ein, U-Haft wird aufgehoben.

https://www.j-k-fischer-verlag.de/Gesellschaft/Rechtsstaat-am-Ende–10422.html?MODsid=95ecivkei86k7k3sapfjl45vm2

Heidi schreibt:

Peter Scholl-Latour: „Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung“. Wird ihm zugeschrieben: Joschka Fischer: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird.

Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Ruft euch bitte diese Sprüche wieder ins Gedächtnis und fragt euch, wer die noch wählt? http://up.picr.de/13968270ds.pdf Wahrscheinlich nur die komplett verblödeten Schafe und davon gibt es viel zu viele.

Dr. Kümel schreibt:

„GRÜN“ ist der schöne neue HOOTON-Plan für die Deutschen! Die Grünen wollen ein eigenes Ministerium für Migranten und für Deutsche mit Migrationshintergrund. Einheimische sollten künftig als „Mensch mit Nazihintergrund“ gelten, schließlich sei es nicht normal, deutsch zu sein. Enteignung. Einführung von VEB`s (Volkseigene Betriebe), „gestaltet vom Kollektiv. Digitaler Euro.

Ehe abschaffen. Quote: Erhöhung des Anteils von MiHiGru (Migrationshintergrund). „LSBTIQ-inklusive Gesellschaftspolitik“. (LSBTIQ: Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Intersexuelle, Queere), „die „Muslim*innen schützen und stärken“.

Zensurbehörde. Ausbau des Verfassungsschutzes. „Diversity-Budgeting“ [Finanierung der „kulturellen Vielfalt“], damit nicht etwa Posten an hetrosexuelle Einheimische abgegeben werden. Welche Rechte oder Zukunftsaussichten haben eigentlich junge „Menschen mit Nazihintergrund“ (ZEIT)?

https://www.anonymousnews.ru/2021/03/28/wahlprogramm-gruene-planen-abschaffung-deutschlands/?utm_campaign=anonymousnews.ru&utm_medium=email&utm_source=Revue%20newsletter

Video: Friedrich von Osterhal: Schuldenunion – Deutsche als Melkvieh (11:34)

28 Mrz

melkvieh+1Video: Friedrich von Osterhal: EU und Regierung – Deutsche als Melkvieh (11:34)

Moin, mein neues Video thematisiert die neu beschlossene Schuldenunion der EU, die den Deutschen endgültig zum Melkvieh degradiert. Obwohl das Medianvermögen [mittlere Vermögen] etlicher Empfängerländer deutlich höher ist, wird der Deutsche weiter ausgesaugt! Verbrecherisch! LG, FvO

Meine Meinung:

Wenn FvO meint, dass die meisten europäischen Staaten ein höheres mittleres Vermögen als Deutschland haben, dann meint er damit, dass die Menschen in etlichen europäischen Ländern viel häufiger Eigenheimbesitzer sind und wesentlich mehr Geld auf dem Konto angespart haben, als die Deutschen. Sie sind also wohlhabender als die Deutschen. Aber Deutschland soll für diese Länder zahlen.

EU-Migrationspakt: Wie Ursula von der Leyen und Angela Merkel Europa islamisieren wollen

18 Feb

migration01+1

Die EU will 68 Millionen Migranten in wenigen Jahren nach Europa holen.

Die EU hat die Corona-Hysterie genutzt, um den „unverbindlichen“ UN-Migrationspakt in einen für alle Staaten, die der Brüsseler Kommission unterworfen sind, verbindlichen EU-Migrationspakt zu gießen. Im September 2020 wurde der Plan ohne großes Presse-Tamtam vorgestellt. Nun soll er bald verwirklich werden. Ziel ist die demographische Transformation. Ursula von der Leyen tritt aufs Gaspedal! Fakten schaffen, bevor der Lockdown zu Ende ist!

Wehrt Euch endlich, ihr weißen Europäer

Peu à peu soll die verhasste weiße „Rasse“ und zum Teil – was noch schlimmer ist – christliche – verdrängt und durch zum größten Teil minderqualifizierte Afrikaner ersetzt werden.Bei der Vorstellung des Plans sagte die EU-Innenkommissarin Johansson: „Wir müssen neue Wege für legale Einwanderung schaffen. Nicht nur für qualifizierte Arbeitskräfte, sondern auch für durchschnittlich oder gering qualifizierte Arbeitskräfte, die in die Europäische Union kommen wollen…“ Gezielt sollen so auch Sozialstaaten wie Deutschland an ihre finanzielle Belastungsgrenze geführt werden!

Die ganze Wahrheit über die Migrationspläne der EU!

@Joerg_Meuthen: »Wir wehren uns gegen diese suizidalen Pläne der EU. Gemeinsam mit unseren Partnerparteien haben wir eine Online-Petition dagegen ins Leben gerufen.« – https://t.co/Fc5ILeKZwS

https://t.co/xA7DiAV6hW

pic.twitter.com/ryaaZNkbhq

— AfD im EU-Parlament (@AfDimEUParl): February 16, 2021

https://twitter.com/AfDimEUParl/status/1361738674124251136?ref_src=twsrc%5Etfw

Die Bürger, die über Jahrzehnte den Wohlstand aufgebaut haben, werden nicht gefragt und sollen ihn nun an jene verschleudern, denen Ursula von der Leyen und Angela Merkel ein dauerlächelndes Gesicht zeigen wollen. Eine Petition der Fraktion „Identität und Demokratie“ im EU-Parlament, der auch die AfD angehört, bemüht sich, das Inkrafttreten dieses Wahnsinns-Pakt zu verhindern.

Petitionen allein bewegen freilich nur selten was, aber sie können ein Zeichen sein, immer mehr EU-Parlamentarier und Politiker in den betroffenen Ländern zu bewegen, diesem Wahnsinn ein Ende zu setzen, bevor er beginnen kann!

Methodische Zerstörung des alten Europas

Geplant ist unter anderem Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlinge gleich zu behandeln und auf diesem Weg auch gleich die Illegalität zu beenden. Denn der Flüchtling hat das Recht, nach Deutschland zu kommen. Und sobald er hier ist, soll er auch nach Belieben alle nachholen können, die er als Familie bezeichnet.

Wer aus „Seenot“ gerettet wurde, soll ausnahmslos nach Europa verbracht werden, vorzugsweise in Deutschlands „sichere Häfen“- Von denen, die schon hier sind, wird niemand mehr abgeschoben. Da sie nicht abgeschoben werden konnten, weil sie keine Pässe hatten oder ihr Herkunftsland die Rücknahme verweigerte, ist ihnen umgehend das lebenslange Aufenthaltsrecht zu gewähren und baldmöglichst die Staatsbürgerschaft zu gewähren.

Kein EU-Land darf mehr die Aufnahme verweigern. Die EU-Kommission weist dann die jeweiligen Regierungen an, Wohnraum für eine Zwangsansiedlung zur Verfügung zu stellen. wer das nicht tut, wird mit sehr hohen Geldstrafen belegt oder aus der buntsozialistischen Gemeinschaft ausgeschlossen.

68 Millionen Migranten in wenigen Jahren – Ziel Europa (Deutschland)

Ich hätte nicht besser mit eigenen Worten beschreiben können, was wir im Text der Petition lesen:

In den nächsten Jahren könnten sich 68 Millionen Migranten auf den Weg nach Europa machen, ein Großteil davon aus Entwicklungsländern. Die drastischsten Folgen wären: Der Zusammenbruch unserer Sozialsysteme – Der Niedergang unserer europäischen Kulturen und Zivilisationen mit ihren eigenen Werten und ihren eigenen Lebensweisen.

In ganz Europa wird es einen Aufstieg von Parallelgesellschaften und No-Go-Areas geben – Massenarbeitslosigkeit und eine Verschärfung der Immobilienkrise – Steigende Kriminalität und Konflikte – Das weitere Vordringen des radikalen Islam und eine europaweite Terrorwelle.

Der Pakt ist ein demokratiefeindliches Lügengebilde

Er wird hinter dem Rücken und gegen den Willen der europäischen Völker beschlossen. Zudem fußt er auf eine Falschen Erzählung: Massenmigration war nie vorteilhaft für die Gesellschaften der Zielländer. Sie ist keine Antwort auf eine alternde Bevölkerung; und sie ist nicht „normal“. „Normal“ ist für 99,5% der Weltbevölkerung das Sesshafte.

Diese Migration ist unumkehrbar und soll Menschen ansiedeln, die in Europa bleiben sollen. Sie ist zerstörerisch denn, die enorme Anzahl der Migranten wird das wirtschaftliche, soziale und kulturelle Gefüge unserer Nationen zerstören, das über Tausende von Jahre von Europäern geschaffen wurde.

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2021/02/17/eu-migrationspakt-von-der-leyen-und-merkel-wollen-europa-an-den-islam-vererben/

Meine Meinung:

Irgendwann werden auch die Deutschen auf die Straßen gehen. Und gerade als ich überlege, was ich schreiben soll, fällt mir ein Kommentar wieder ein, den ich gestern gelesen habe und der in etwa das beschreibt, was ich schreiben wollte:

„Diese „Flüchtlinge“ sind nichts anderes als ein feindliches Heer, das bereits in jeder Stadt und jedem Dorf in Deutschland seine Lager aufgeschlagen hat. Deutschland wird marodierende „Flüchtlings“-Horden erleben, die plündernd und mordend durch unsere Städte ziehen, um sich das mit Gewalt zu nehmen, was ihnen versprochen wurde. Deutsche Städte werden brennen und sich die aus ihren Häusern gezerrten und erschlagenen Deutschen in den Straßen türmen!“

Was Deutschland vermutlich erleben wird, ist ein innerstädtischer Bürgerkrieg mit Zehntausenden oder Hunderttausenden Toten, mit brennenden, geplünderten und verwüsteten Geschäften, mit zerstörten und niedergebrannten Kirchen.

Viele Menschen werden wohnungslos, verhungern, verdursten, erfrieren, Seuchen werden sich ausbreiten, Wohnhäuser, Einkaufszentren, Arztpraxen und Krankenhäuser werden zerstört und niedergebrannt, weil sie weder von der Polizei noch von der Bundeswehr geschützt werden können. Aber alle etablierten Parteien unterstützen die Massenmigration.

Und ob das je wieder aufgebaut wird? Ich habe da meine Zweifel. Ich glaube nicht an den Plan der globalen Elite, die glaubt, sie könnte aus den Trümmern der zerstörten und niedergebrannten Städte eine Neue Weltordnung errichten, denn das Morden wird auch nach der Zerstörung Deutschlands weiter gehen.

Die Muslime werden den Plan, Europa zu islamisieren erst beenden, wenn Europa ein islamischer Kontinent ist oder wenn man sie ausgewiesen hat. Man denke da an die muslimische Eroberung Spaniens durch nordafrikanische Muslime (Berber (Mauren)), dem ein achthundert Jahre langer Bürgerkrieg folgte [1]. Er endete erst, als die Spanier die Muslime besiegt und aus Spanien vertrieben hatten.

[1] Eugen Sorg: Islamisches Spanien: Das Land, wo Blut und Honig floss

https://nixgut.wordpress.com/2015/07/06/eugen-sorg-islamisches-spanien-das-land-wo-blut-und-honig-floss/

gelbkehlchen schreibt:

Ich meine, dass Du das so negativ siehst. Die Moslems waren zu faul und zu blöde, sich ein gutes Land aufzubauen, und zu feige, ihr Land zu verteidigen, siehe Afghanistan und andere moslemischen Länder, die der Westen verteidigen muss, ich glaube nicht, dass sie gewinnen werden. Ich glaube und hoffe, dass wir uns dann zusammenrotten und uns verteidigen werden. Und die Moslems in diesem Fall, im Bürgerkrieg, vertreiben oder töten werden. So einfach werden die es nicht haben.

Meine Meinung:

Die Muslime haben mit der Eroberung fremder Staaten viel Erfahrung. Bedenke die Türkei war 1.000 Jahre lang ein christlicher Staat bis die Osmanan Byzanz eroberten. Heute sind nur noch 0,2% aller Türken Christen und die haben so gut wie keine Rechte. Die anderen 99,98% sind geflohen, wurden zwangsislamisiert oder getötet. Ich fürchte Europa steht dasselbe Schicksal bevor.

Fast 500 Jahre lang, von 635 n.Chr. bis Jahr 1099 überfielen muslimische Truppen jüdische, christliche, buddhistische und hinduistische Staaten: Palästina, Syrien, Jordanien, Israel, Marokko, Ägypten, Tunesien, Algerien, Libyen, Iran, Irak, Spanien, Portugal, Teile Frankreichs, Sizilien, Griechenland, Bulgarien, Jugoslawien, Rumänien, Armenien, die Türkei (Byzanz), Zypern, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgisistan, Tadschikistan, China, Afghanistan, Indien und Pakistan.

In Indien töteten sie 80 Millionen Hindus und die friedliebenden Buddhisten wurden fast ausgerottet.

80 Millionen getötete Hindus

https://michael-mannheimer.net/2017/07/28/80-millionen-ermordete-hindus-der-vergessene-groesste-genozid-der-menschheitsgesichte-an-der-indischen-urbevoelkerung-durch-tuerkisch-arabische-eroberer/

gelbkehlchen schreibt

Wenn Moslems wirklich erfolgreich wären, würden sie zur Zeit nicht in andere Länder flüchten und sich dort ins gemachte Nest setzen. Was einmal war, interessiert nicht, was jetzt ist, interessiert…

Meine Meinung:

Die muslimischen Überfälle betreffen nicht nur die Vergangenheit. Heute findet die größte Christenverfolgung aller Zeiten statt.

Derzeit herrscht die größte Christenverfolgung aller Zeiten. Nach aktuellen Schätzungen sind in den 50 Ländern mit der stärksten Christenverfolgung rund 309 Millionen Christen einem sehr hohen bis extremen Maß an Verfolgung und Diskriminierung ausgesetzt, weil sie sich zu Jesus Christus bekennen.

https://www.opendoors.de/christenverfolgung

Du kennt ja sicherlich die Seite “thereligionofpeace” Dort kannst du die aktuellen islamischen Terroranschläge nachlesen.

Vom 6. bis zum 12. Februar 2021, also innerhalb einer Woche, gab es 41 Terroranschläge mit 207 Toten und 86 Verletzten in 10 Ländern. Außnahmsweise gab es mal keine Selbstmordattentate.

Dort kannst du die aktuellen islamischen Terroranschläge nachlesen. Vom 6. bis zum 12. Februar 2021 gab es 41 Terroranschläge mit 207 Toten und 86 Verletzten in 10 Ländern. Außnahmsweise gab es mal keine Selbstmordattentate. Und das geschieht Woche für Woche, aber niemand nimmt davon Notiz.

https://www.thereligionofpeace.com

Die Muslime müssen sich auch nicht durch besondere technologische oder wissenschaftliche Leistungen auszeichnen. Sie brauchen auch nicht besonders gebildet zu sein. Für die Arbeit hat man ja seine Sklaven.

Die Muslime schmückten sich auch gerne mit fremden Federn. Im Mittelalter war es so, dass christliche Klöster zu Zentren der Wissenschaft und Bildung wurden. Sie waren gewissermaßen die Vorgänger der heutigen Universitäten. Dasselbe geschah in den von Muslimen eroberten Ländern.

Klöster als Bildungszentren. Von den (Elite-)Schulen des Frühmittelalters zur Universität

https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/oracle_file_imports/542860.PDF

Sie übersetzten die antiken römischen, griechischen, persischen… Werke, darunter auch wissenschaftliche Literatur (Medizin, Architektur, Mathematik, Astronomie, Philosophie, …), die die Muslime dann gerne als eigene Leistung ausgaben.

Die Muslime dagegen brannten lieber Bibliotheken nieder, denn mit der Bildung haben sie es nicht so.

Sujit Das: Islam: Analphabeten, Armut, Rückständigkeit

https://nixgut.wordpress.com/2015/11/14/islam-analphabeten-armut-rckstndigkeit/

Video: Carolin Matthie: EILT: Wird für EU reservierter Corona-Impfstoff in die USA exportiert? (05:18)

25 Jan

carolin-sumpfsuppe+1
Video: Carolin Matthie: EILT: Es gibt wieder Ärger im Virenwunderland – Für EU reservierter Corona-Impfstoff wird exportiert? (05:18)

Das nächste Debakel bahnt sich an: EU weiß nicht, wie viel Impfstoff exportiert wird

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-impstoff-spahn-will-export-beschraenkung-75061164.bild.html

Bekommen wir in Deutschland und Europa weniger Corona-Impfstoff, weil die Hersteller andere Staaten – vor allem die USA – bei Lieferungen bevorzugen?

Wie viel Impfstoff wird derzeit von den Herstellern Biontech/Pfizer (Mainz, Werke in Deutschland und Belgien), Moderna (USA, Werke: Schweiz, Frankreich, Spanien) und AstraZeneca (England/Schweden) aus der EU wohin exportiert?

%d Bloggern gefällt das: