Tag Archives: Eltern

Video: Digitaler Chronist: Ihr ladet unendliche Schuld auf Euch. Lehrer, Eltern, Erzieher, Arbeitgeber, Ärzte, Künstler, Medien, Regierung, Politik, Wissenschaft, Kirchen, Schulen, Hochschulen, Sport, Universitäten… (13:25)

12 Sep

dc-typ

Video: Digitaler Chronist: Ihr ladet unendliche Schuld auf Euch. Lehrer, Eltern, Erzieher, Arbeitgeber, Ärzte, Medien, Regierung, Wissenschaft, Politik… (13:25)

Früherer Bundespräsident Joachim Gauck nennt Impfgegner „Bekloppte“

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/joachim-gauck-greift-impfgegner-als-bekloppte-an-17532805.html

DER TYP feat. SKITEKK – EVIDANCE (+ Oliver Janich)

https://odysee.com/@FaktenFriedenFreiheit:5/EVI-DANCE:7?r=DZK35BDCeCfbcaaSxharP2AXcgrdt79s

Potsdam: Als es um Quarantäne einer 4-Jährigen geht, droht SPD-Landrat Wolfgang Blasig hunderten von Eltern mit Gefängnis

12 Sep

wolfgang-blasig

Das Pandemiegesetz gestattet es, auch kleine Kinder in Quarantäne zu stecken. Der Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark vollzieht diese Möglichkeit im Moment mit drakonischer Härte. Er lässt hundertfach Väter und Mütter anschreiben und droht mit „zwangsweiser Absonderung in abgeschlossene Einrichtungen“. Eltern reagieren empört.

weiterlesen:

https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

Meine Meinung:

Beim Landrat ist offensichtlich eine Corona-Panik ausgebrochen. Liegt das womöglich an der Impfung? 😉 Und nun will er scheinbar alle Kinder testen lassen, um herauszufinden, ob sie infiziert sind. Oder wie habe ich mir das vorzustellen?

In Dänemark dagegen hat man alle Corona-Maßnahmen eingestellt. Keine Masken, keine Tests, kein Abstandhalten, keine Impfnachweise.

Gleichzeitig werden die Inzidenzgrenzen kräftig erhöht: in Gemeinden von 300 auf 500 Infizierte innerhalb von sieben Tagen, in den Kreisen von 500 auf 1000. Voraussetzung ist dabei aber, dass eine ansteigende Zahl Covid-19-Patienten nicht das Gesundheitswesen überlastet.

Keine Masken und Tests: Dänemark hebt im Oktober alle Corona-Regeln auf

https://www.rnd.de/politik/daenemark-hebt-im-oktober-alle-corona-regeln-auf-keine-masken-keine-tests-ab-1-10-ILNBQ6HBERHTRKEDOCBOBF4WSI.html

Was kostet uns die Ganztagsbetreuung in den Schulen wirklich?

12 Sep

family

Kurz vor den Wahlen haben sich „Bund“ und „Länder“ dazu durchgerungen, die umstrittene „Ganztagsbetreuung“ an Grundschulen gesetzlich zu verankern. Wer bezahlt das und vor allem womit?

Der finanzielle Aufwand ist schnell zusammengerechnet. 5,3 Milliarden Euro jährlich hatte die „Bertelsmann-Stiftung“ 2019 [1] verlautbart. Jetzt kommt der „Rechtsanspruch“ erst ein Jahr später und der Bund schießt jährlich 1,3 statt 0,8 Milliarden Euro jährlich dazu. Macht also 6,6 Milliarden Euro pro Jahr.

[1] https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/in-vielfalt-besser-lernen/projektnachrichten/rechtsanspruch-ganztag-2025

Und dem Geschrei der Kommunen und Lehrergewerkschaften nach zu urteilen ist damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Diese Taktik ist man ja vom Flughafen „BER“, Stuttgart 21 oder der Elbphilharmonie gewöhnt. Doch es geht um mehr, als nur das Geld der Steuerzahler.

Was als Rechtsanspruch zum Wohle der Familien verkauft wird, ist in Wahrheit ein weiterer Zugriff des Staates auf den Hoheitsbereich der Familien, die Erziehung der Kinder. Der Druck zum Doppelverdienen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, da bleibt kaum Zeit, sich um die Kleinen zu kümmern, unsere wichtigste Investition in die Zukunft.

Ausgerechnet Vater Staat, der diese Misere zu verantworten hat, durch drastische Erhöhungen von Steuern und Sozialabgaben, Misswirtschaft und Rentenbetrug, spielt sich hier als Wohltäter auf. Und zu guter Letzt müssen für das hehre Ziel weitere Abgaben erhöht werden.

Bis alle den ganzen Tag in sinnlosen Jobs schuften, die nur ein Einkommen knapp oberhalb der Hartz 4 Grenze bringen und die Kinder nur noch zum Schlafen nach Hause kommen. In der Schule wird den Kindern den ganzen Tag in den Kopf gehämmert, dass diese Entfremdung das Normalste von der Welt sei. Sie ist es aber nicht.

Und mit diesem zwiespältigen Gefühl im Innern wächst die neue Generation heran. Die Folge sind „Anpassungsstörungen“ oder „ADHS“ und weitere erfundene Krankheiten, deren Wurzel kein „Therapeut“ angehen wird, weil er sich dann überflüssig und arbeitslos macht.

Emotionale Kälte, fehlende Aufmerksamkeit und mangelnde Liebe reißen ein Loch in Kinderseelen, das kaum zu reparieren ist. Jedenfalls nicht mit den Methoden der Schulmedizin, mit Psychopharmaka und kunterbunten Gesprächsgruppen. Professionelle Zuwendung, und wenn sie noch so gut umgesetzt wird, ist eben nur professionelle Zuwendung, sie kann keine Liebe ersetzen.

Und dort wo „Vater Staat“ die Organisation „professioneller Dienstleistungen“, wie Bildung und Erziehung übernimmt, ist noch nie etwas Gutes herausgekommen. Mal ging es um Kanonenfutter für die Front, heute um Fußvolk für die NGOs oder ganz banal, ein Dasein als Konsument, der sich nach Belieben steuern lässt.

Wollen wir eine solche Zukunft für unsere Kinder, wollen wir ihnen nicht mitgeben, was uns wichtig ist, statt die wichtigste Zeit in ihrem Leben schlecht bezahlten Erziehern und genervten Lehrern zu überlassen?

Am Ende, wenn wir über die Schwelle gehen und unseren Lebensfilm betrachten, zählen nicht die Schulnoten unserer Kinder, auch nicht unsere eigenen, nicht die stets rechtzeitig abgegebene Steuererklärung oder niemals ein Kreuz auf dem Wahlzettel für die falsche Partei gemacht zu haben.

Wer denkt noch in Liebe an uns, wenn wir diese Welt verlassen, wenn wir selbst für die eigenen Kinder nur Fremde sind? Das ist der Preis, den wir und unsere Kinder zahlen: Unsere Seele!

https://conservo.wordpress.com/2021/09/10/das-kostet-die-ganztagsindoktrination-wirklich/

Meine Meinung:

Wenn man sich die heutigen Grundschulen ansieht, dann trifft man vielfach auf Klassen mit einem sehr hohen Anteil an Migranten. Mir scheint, dort herrscht sehr viel Unruhe, Lärm und Streitereien. Beleidigungen und Gewalt sind an der Tagesordnung. Oder täusche ich mich da?

Wie soll ein Kind aus einem verantwortungsvollem Elternhaus dort vernünftig lernen, wenn es den ganzen Tag mit Aggressionen konfrontiert wird und innerlich nicht zur Ruhe kommt? Dabei nimmt seine Seele schaden. Es zieht sich vielleicht in die innere Emigration zurück oder zeigt selber ein aggressives Verhalten (ADHS).

Wie sehr die Kinder in der Schule indoktriniert werden, sieht man an der Fridays-for-future-Bewegung. Mir tun auch die Kinder leid, die den ganzen Tag eine Maske tragen und Abstand halten müssen. Und dann noch der ganze Genderwahn, die Frühsexualisierung und Homosexualisierung, den man den Kindern eintrichtert.

Gabriele Kuby: Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2018/08/04/imad-karim-die-mathematik-des-untergangs-oder-die-chronik-eines-kulturverfalls/

Und wer weiß, was noch in Sachen Islam in den kommenden Jahren auf die Kinder zukommt. Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, dann lief das alles noch friedlicher, ruhiger und gesitteter ab. Und mittags war Schulschluss. Mir tun die Kinder leid, die heute in die Schule gehen. Wie soll man dort ein glücklicher Mensch werden?

Video: Digitaler Chronist: Haltet durch! Wir sind viel mehr als wir glauben! – Bürgerin, deren Mann durch die Impfung gestorben ist, spricht mit Wolfgang Schäuble (11:46)

3 Sep

haltet-durch

Video: Digitaler Chronist: Haltet durch! Wir sind viel mehr als wir glauben! – Bürgerin, deren Mann durch die Impfung gestorben ist spricht mit Wolfgang Schäuble (11:46)

Minute 01:56

Jens Spahn: „Eltern nennen mich Mörder“

„Ich habe Eltern, die nennen mich Mörder, weil ihre Kinder in der Schule Maske tragen sollen“, fügt der Minister sichtlich betroffen hinzu.

https://www.bild.de/politik/talk-kritik/talk-kritk/impf-zoff-bei-hart-aber-fair-jens-spahn-eltern-nennen-mich-moerder-77539442.bild.html

Chicago: 90 Schulbusfahrer kündigen ihren Job wegen der vorgeschriebenen COVID-19-Impfung

2 Sep

kein-schulbus

Neunzig Schulbusfahrer aus dem Großraum Chicago haben Ende August ihren Job gekündigt, 70 von ihnen am selben Tag. Die Chicago Public Schools teilten Fox 32 Chicago mit, dass die Fahrer wegen der vorgeschriebenen COVID-19-Impfung gekündigt haben.

Die Verwalter sagten, sie hätten mit einigen Kündigungen gerechnet, aber nicht mit der Zahl der Kündigungen. Es fehlten bereits Fahrer, und nun werden weitere 500 benötigt, hieß es.

Um das Problem zu lösen, bieten sie den Eltern 1.000 Dollar an, damit sie ihre Kinder in den ersten beiden Schulwochen selbst befördern können. Danach werden 500 Dollar pro Monat ausgezahlt.

weiterlesen:

https://www.fox32chicago.com/news/90-school-bus-drivers-resign-because-of-vaccination-requirement-leaving-cps-to-offer-1000-to-students

Video: Und wieder einmal unser Sprachgenie Annalena Baerbock (00:40)

16 Jun

baerb-sprach

https://twitter.com/2coffeelater/status/1404338663526440962?s=20

Bilder sagen mehr als Worte

bilder-worte

https://twitter.com/bo_germaine/status/1404357851850723332?s=20

Warum lassen die Eltern es sich gefallen, wenn ihre Kinder von den Lehrer*Monster*Innen so misshandelt werden?

Meine Meinung:

Wenn man schon in der Sprache so holprig ist und nicht einen Satz gerade aussprechen kann, wie verwirrt muss man dann erst im Kopf sein? Und diese Frau will Bundeskanzlerin werden? Erinnert mich irgendwie an sleepy Joe Biden, der offenbar dasselbe Sprachgenie hat. Regieren jetzt die Verirrten und Verwirrten unser Land?

Video: Robert Matuschewski: Xavier Naido Konzert in Rostock verboten! – 22 US-Staaten verbieten Impfpass (22:56)

24 Mai

robert-naidoo2

Video: Robert Matuschewski: Xavier Naidoo in Rostock verboten! – 22 US-Staaten verbieten Impfpass (04:44)

90% der Eltern in Bayern wollen ihre Kinder nicht gegen Corona impfen lassen

https://www.antenne.de/programm/aktionen/voting-wuerdet-ihr-eure-kinder-gegen-corona-impfen-lassen

Minute 04:26:

22 US-Staaten verbieten Impfpass

In den USA beginnt sich die Situation immer mehr von der in der EU zu unterscheiden. In neun Bundesstaaten waren Masken nie verpflichtend. Mittlerweile sind sie bereits in 24 Bundesstaaten nicht mehr vorgeschrieben.

Dort wurden zudem auch alle Corona-Beschränkungen und Lockdowns beendet. Auch ein Impfpass wird in den USA nicht bundesweit eingeführt. Derzeit verzichten bereits 22 Bundesstaaten auf den Nachweis. Teilweise musste der Impfpass sogar per Order verboten werden.

https://www.facebook.com/DravensTalesfromtheCrypt/posts/usa-22-staaten-ohne-maskenpflicht-und-12-staaten-verbieten-impfpassdravens-tales/10157583281355194/

Minute 05:15:

Das japanische Rote Kreuz lehnt Blutproben von Personen ab, denen Corona-Impfstoffe injiziert wurden

https://www.facebook.com/Markus.Thumm.eu/posts/1030434420697128

Amerikanisches Rotes Kreuz: Geimpfte Menschen können kein Blut spenden, weil der Impfstoff ihre natürlichen Antikörper vollständig zerstört

https://www.facebook.com/Markus.Thumm.eu/posts/1031309287276308

Video: Corona-Diktatur 2021 in Deutschland! – Rudolf Henke (CDU) für Zwangsimpfung der Kinder, wenn die Eltern sich weigern, ihr Kind impfen zu lassen (00:35)

20 Apr

Video: Diktatur 2021 in Deutschland! – Rudolf Henke (CDU) für Zwangsimpfung der Kinder, wenn die Eltern sich weigern ihr Kind impfen zu lassen (00:35)

Rudolf Henke (CDU) in Min. 00:06: “Ein Kind, dessen Eltern sich weigern, das Kind impfen zu lassen, bekommen Besuch von der Polizei. Das Kind wird ihnen entzogen und wird in ein Gesundheitsamt gebracht. Dort wird eine Pflichtimpfung durchgeführt.

Meine Meinung:

Sie wollen eine Corona-Diktatur und einen Überwachungsstaat. Merkt euch den Namen Rudolf Henke von der CDU. Und wie ist das, wenn ein älterer Mensch sich weigert, sich impfen zu lassen? Wird dann auch eine Zwangsimpfung durchgeführt. Nannte man das vor 80 Jahren nicht Euthanasie (Vernichtung unwerten Lebens?)

Der Jurist Dr. Reiner Fuellmich sagt in einem Video in Minute 12:00: „[den Reichen, Globalisten] geht es insbesondere darum Kontrolle über uns zu erlangen. Das könnte man sich über eine Impfung vorstellen. Natürlich geht es auch um viel Geld. Aber der Gegenseite kann es nicht nur um Geld für sich selbst gehen. Die haben alle so viel Geld… Also geht es maßgeblich um Kontrolle und um das, was Teil des Great Reset ist, nämlich um die Bevölkerungsreduktion.“

https://nixgut.wordpress.com/2021/04/16/video-dr-reiner-fuellmich-corona-ausschuss-berichtet-uber-sinn-und-gefahren-der-covid-impfungen-2148/

Und die Barmer Ersatzkassen schlägt vor Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst impfen zu lassen? Da stellt sich manch einer die Frage, warum besonders Menschen geimpft werden sollen, die besonders teuer für die Krankenkassen sind?

Dr. Wodargs Verdacht: Warum impft man Behinderte, Krebs- und Geisteskranke zuerst?
https://report24.news/dr-wodargs-verdacht-warum-will-man-hirn-krebs-und-geisteskranke-zuerst-impfen/?feed_id=1361&_unique_id=607d314b68f96

Video: Prof. Hockertz: Corona-Impfung ist Gen-Therapie (01:15:15)

23 Mrz

herrmann-hockerts+1Video: Prof. Hockertz: Corona-Impfung ist ganz klar Gen-Therapie (01:15:15)

Meine Meinung:

Ich möchte noch anmerken, dass 50% der Kinder wegen Corona an Depressionen leiden und 16% haben Suizidgedanken:

https://nixgut.wordpress.com/2021/03/12/video-robert-matuschewski-2-millionen-kinder-denken-uber-suizid-nach-ab-minute-0145-nimmt-robert-die-wahrheitstropfen-2520

Video: Beatrix von Storch (AfD) rechnet schonungslos mit den Linken ab! (05:59)

5 Mrz

storch-psychiater+1Video: Beatrix von Storch (AfD) rechnet schonungslos mit den Linken ab! (05:59)

Wie müssen die Linken ihre eigenen Mütter hassen, um sie derart zu entmenschlichen? Von Kindeswohl ist kein einziges Mal zu lesen, dieses existiert in der kranken, kaputten linken Welt überhaupt nicht mehr. Für die Linken sind Kinder Katalogware kulturloser Großstadt-Neurotiker, die nach Kiffen, LSD und Darkroom ihre innere Leere mit einem Kind füllen wollen.

Meine Meinung:

Ist die Linke die Partei der bindungsgestörten, wohlstandsverwahrlosten und psychisch kranken Egoisten, die sich ihre depressive Realität durch Kiffen, LSD, Pädophilie, Abtreibung und Gewalt garniert und vorgibt moralisch höherstehenden Menschen zu sein? Wie krank ist das alles?

Hiermit will ich nicht sagen, dass alle Linke so sind und so denken. Aber in vielen Köpfen der Linken bzw. Linksradikalen wird man solche Überlegungen finden. Ähnliche demokratie- und menschenfeindliche Überlegungen wird man auch bei Rechtsradikalen finden.

Die Linken biedern sich geradezu unterwürfig dem Islam an, weil sie hoffen mit dem Islam zusammen ihre sozialistisch-kommunistischen Ideen umsetzen zu können. In Wirklichkeit sind sie nur die nützlichen Idioten, die dem Islam in Europa Tür und Tor öffnen.

Am Ende wird es den Linken genau so ergehen wie den linken Volksmudschaheddin im Iran, die dem radikal-islamischen Ajatollah Khomeine 1978/79 zur Macht verhalfen. Nachdem Khomeini den Iran in einen islamischen Gottesstaat verwandelt hatte, verfolgte er die Linken, sperrte sie ein, folterte und tötete sie.

%d Bloggern gefällt das: