Tag Archives: angeschrieben

Potsdam: Als es um Quarantäne einer 4-Jährigen geht, droht SPD-Landrat Wolfgang Blasig hunderten von Eltern mit Gefängnis

12 Sep

wolfgang-blasig

Das Pandemiegesetz gestattet es, auch kleine Kinder in Quarantäne zu stecken. Der Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark vollzieht diese Möglichkeit im Moment mit drakonischer Härte. Er lässt hundertfach Väter und Mütter anschreiben und droht mit „zwangsweiser Absonderung in abgeschlossene Einrichtungen“. Eltern reagieren empört.

weiterlesen:

https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

Meine Meinung:

Beim Landrat ist offensichtlich eine Corona-Panik ausgebrochen. Liegt das womöglich an der Impfung? 😉 Und nun will er scheinbar alle Kinder testen lassen, um herauszufinden, ob sie infiziert sind. Oder wie habe ich mir das vorzustellen?

In Dänemark dagegen hat man alle Corona-Maßnahmen eingestellt. Keine Masken, keine Tests, kein Abstandhalten, keine Impfnachweise.

Gleichzeitig werden die Inzidenzgrenzen kräftig erhöht: in Gemeinden von 300 auf 500 Infizierte innerhalb von sieben Tagen, in den Kreisen von 500 auf 1000. Voraussetzung ist dabei aber, dass eine ansteigende Zahl Covid-19-Patienten nicht das Gesundheitswesen überlastet.

Keine Masken und Tests: Dänemark hebt im Oktober alle Corona-Regeln auf

https://www.rnd.de/politik/daenemark-hebt-im-oktober-alle-corona-regeln-auf-keine-masken-keine-tests-ab-1-10-ILNBQ6HBERHTRKEDOCBOBF4WSI.html

%d Bloggern gefällt das: