Tag Archives: Umvolkung

Im Schatten von Corona wird unsere Heimat von Migranten überflutet

11 Jan

sellner-180

Martin Sellner (Identitäre Bewegung) schreibt:

• +180% „Minderjährige“ Illegale fluteten unser Land (Österreich).

Während die Österreicher im Dauerlockdown eingesperrt werden und mit Sadomaso-Politik gequält werden, dürfen Illegale weiter, ungehindert einreisen. Die Zahlen sind 2021 geradezu explodiert:

• Die Asylanträge stiegen um 160%

• Bei „jungendlichen Asylwerbern“ ist der Anstieg 180%

• Junge Asylforderer bekommen Sonderrechte. Daher wird hier oft gelogen. Wir können das aber nicht testen. Denn wie uns Experten sagten:

• Einzelne  Altersfeststellung bei Arabern ist gegen ihr Menschenrecht

• Allgemeiner Impfzwang gegen alle Österreicher ist dagegen rechtlich völlig in Ordnung

• Wir leben in einer geisteskranken Clownwelt. Jeder der da mitmacht, ein Zahnrad im System ist und nicht dagegen auf die Straße geht ist mitverantwortlich und sollte sich schämen.

Meine Meinung:

Ich nenne diese Politik Vorbereitung auf einen Völkermord, denn früher oder später werden vor allem die muslimischen Migranten sich gegen unsere Heimat erheben. Es wird zu Bürgerkriegen gegen Deutschland, Österreich und gegen andere europäische Länder kommen.

Es wird viel Blut fließen, es werden viele Menschen versuchen vor der Gewalt, vor dem Terror der Muslime zu fliehen und es werden viele Menschen getötet werden. Warum ist euch das nicht klar? Warum erkennt ihr das nicht? Weil ihr es nicht sehen wollt, weil den meisten von euch ohnehin alles egal ist. Wisst ihr, was ich euch wünsche?

Das ganze Corona-Theater wird nur veranstaltet, damit die Corona- und Pharmamafia, sowie die korrupten Politiker sich die Taschen vollstopfen können und um einen totalitären Überwachungsstaat nach dem Vorbild Chinas zu errichten.

Sie wollen die christlich-abendländische Kultur, also unsere Kultur, unsere Freiheit, die Demokratie, die Presse-, Versammlungs- und Meinungsfreikeit, die Religionsfreiheit, die Menschenrechte und die Gleichberechtigung abschaffen. Sie träumen schon so lange davon.

Sie wollen Europa in einen totalitären Scharia-Kontinent verwandeln, in dem die Einheimischen (Deutsche, Österreicher,….) so gut wie keine Rechte mehr haben und am Ende ausgerottet werden. Und die jetzige Regierung (SPD, Grüne, FDP) wird alles tun, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Sie werden die Schleusen der Massenmigration weit öffnen, den Einheimischen die Rechte beschneiden und den Migranten den roten Teppich ausrollen, um weiter an der Macht zu bleiben.

Die Politiker, Medien, Kirchen, Gewerkschaften, NGO’s der christlich-abendländische Kultur, wollen aus Dummheit, Ignoranz oder Unwissenheit die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen, weil sie davon profitieren. Sie  leben in Multikultiträumen.  Die christlich-abendländische Kultur ist nicht die erste, die für immer von der Weltbühne verschwand.

Video: Olaf Scholz kündigt in der ersten #Regierungserklärung die Umvolkung Deutschlands an (01:23)

16 Dez

spd-einwanderung

Video: Olaf Scholz kündigt in der ersten #Regierungserklärung die Umvolkung Deutschlands an (01:23)

Video: Alice Weidel (AfD) zur Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 15.12.21 (09:21)

weidel-regierung

Video: Alice Weidel (AfD) zur Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 15.12.21 (09:21)

Meine Meinung:

Wie viele Millionen Araber, Afrikaner und Muslime hätten sie denn gerne? Hauptsache die deutsche Kultur wird zerstört. Der deutsche Michel darf das nicht nur finanzieren, sondern muss auch die negativen Folgen der Migration tragen.

Wohnungsnot, hohe Mieten, Kriminalität, Islamisierung, zunehmende Vergewaltigungen, Abbau der Demokratie, Meinungsfreiheit, Verlust von Arbeitsplätzen, Gewalt in Schulen, öffentlichen Verkehrsmitteln, auf den Straßen und in den Parks, Bildungsabbau.

Deutschland wird immer mehr den Anschluss an die technische und wirtschaftliche Weltspitze und die Forschung verlieren. Wie lange wird es dauern bis Deutschland selbst zum Entwicklungsland wird?

Es werden sich vermutlich immer mehr No-Go-Areas bilden und muslimisch dominierte Stadtteile, in denen sich ein radikaler Islam etabliert und in denen die Deutschen unerwünscht sind.

Es wird zu ethnischen, religiösen und sozialen Spannungen kommen, die sich gewaltsam entladen. Am Ende steht der Bürgerkrieg. Ein Blick nach Frankreich, England oder Schweden zeigt, welche Probleme auf Deutschland zukommen. Aber diese Probleme will die neue Bundesregierung nicht sehen.

Wir haben kein Geld, um Straßen, Brücken, Wasserwege, Schulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen, Sporthallen, Spielplätze, Schwimmhallen, Bäder, Bücherhallen, Bibliotheken und andere Einrichtungen zu finanzieren, aber holen vermutlich weitere Millionen Migranten nach Deutschland.

Darum müssen wir zukünftig wohl auch viele Kunst- und Kultureinrichtungen schließen, wir werden weiterhin mit maroden Eisenbahnen, Straßenbahnen, Elektrobussen fahren. Auch für das Schienennetz, für Polizei, Feuerwehr, Militär, den Öffentlichen Personen und Nahverkehr (ÖPVN) werden wir einsparen müssen.

Während bei der inneren und äußeren Sicherheit Einsparungen vorgenommen werden, werden wir auch bei den Energieversorgern, bei den Elektrizitätswerken, bei der Gasversorgung, bei Strom- und Wasserversorgung, bei Häfen, Flughäfen, usw. einsparen müssen. Wird der Blackout bald zur Normalität? Wird dadurch unsere gesamte Infrastruktur zusammenbrechen?

Video: Ein Blackout könnte Hunderttausende Tote zur Folge haben und einen Kollaps der Gesellschaft auslösen – Markus Gärtner im Gespräch mit dem Physiker Prof. Dr. Wulf Bennert (17:40)

https://nixgut.wordpress.com/2021/09/12/video-ein-blackout-konnte-hunderttausende-tote-zur-folge-haben-und-einen-kollaps-der-gesellschaft-auslosen-markus-gartner-im-gesprach-mit-dem-physiker-dr-wulf-bennert-1740/

Die Parks verschwinden nach und nach, weil dort Siedlungen (zukünftige Ghettos?) für Migranten errichtet werden. In die Parks traut sich ohnehin keiner, weil sie von aggressiven Drogendealern beherrscht werden. Und in den Städten explodiert die Gewalt. Schönes neues Deutschland.

Olaf Scholz sagt in seiner Regierungserklärung, Deutschland ist ein Einwanderungsland. Darum ist es höchste Zeit, dass wir uns auch als Einwanderugs- und Integrationsgesellschaft begreifen. Will der uns veräppeln oder ist das eine bewusste Lüge.

Wer soll sich denn wo integrieren? Die große Mehrheit der Muslime hat sich bis heute nicht integriert und sie wird es auch zukünftig nicht tun. Warum sollte sie es auch, wenn man ihnen den roten Teppich ausrollt und keinerlei Forderung mit der Integration verbindet.

Es wird genau das Gegenteil geschehen. Um so mehr Muslime nach Deutschland kommen, um so selbstbewusster und fordernder werden sie. Dabei werden sie von allen etablierten Parteien unterstützt. Und am Ende werden sich die Deutschen den Forderungen der Muslime unterwerfen und sich in den Islam integrieren, wenn sie weiterhin in Ruhe und Frieden leben wollen.

In Großbritannien ist es mittlerweile so, dass die einheimische britische Bevölkerung die Stadtteile mit hohen Migrationsanteilen verlässt, weil sie immer wieder Opfer von Beleidigungen, Bedrohungen, sexuellen Belästigungen, von Gewalt und Angriffen werden.

Olaf Scholz will den Weg zur deutschen Staatsangehörigkeit erleichtern. Ich frage mich, wie das wohl aussehen soll? Man muss also mindestens fünf Jahre in Deutschland leben, vom Staat alimentiert, und hat dann das Recht bis zum Lebensende Transferleistungen (Sozialleistungen) zu beziehen?

Gilt das dann auch für alle, die per Familienzusammenführung nach Deutschland gekommen sind? Was für ein Irrsinn. Olaf Scholz will volle politische Teilhabe der Migranten und damit eine bessere Integration. An die Integration glaubt er doch selber nicht.

Ich fürchte, mit der politischen Teilhabe der Migranten entwickelt sich Deutschland immer mehr zum Dritte-Welt-Land, denn die Migranten werden versuchen, Verhältnisse herzustellen, wie sie sie aus ihren Heimatländern kennen. Sie werden versuchen, Deutschland in einen mittelalterlichen islamischen Gottesstaat zu verwandeln.

Ich will euch sagen, wie es mit Deutschland enden wird. Deutschland wird ein ähnliches Schicksal erleiden, wie es die Christen im einst christlichen Libanon erlitten. Sie betrieben dieselbe Politik wie Deutschland, holten sich Muslime ins Land, um ihnen Bildung, Arbeit und Wohlstand zu ermöglichen.

Aber sie hatten die Rechnung ohne die Muslime gemacht. Folge: ein blutiger Bürgerkrieg, mit 10-Tausenden getöteten Christen. Hunderttausende Christen flohen aus dem Land. Heute ist der Libanon kein christliches Land mehr, sondern wird von der Hisbollah regiert, von der man sagt, sie sei die reichste Terrororganisation der Welt.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Hisbollah, mit einem Jahreseinkommen von 1,1 Milliarden US-Dollar, die reichste Terrorgruppe der Welt?

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/12/hisbollah-mit-einem-jahreseinkommen-von-11-milliarden-us-dollar-die-reichste-terrorgruppe-der-welt/


Alice Weidel AfD Freiheit Bürgerrechte Robert Habeck Grüne Artenschutz Windräder Zensurgesetz Netz-DG FDP Marco Buschmann verschärfen Rechtsextremismus Linksextremismus Innenministerin Nancy Faeser größte Gefahr Islamextremismus Terroranschlag Hamburg 25000 Afghanen Afghanistan Annalena Baerbock Polen Grenzschutz illegale Migranten Christian Lindner Nachtragshaushalt 60 Milliarden Euro Schulden Bundesfinanzminister Kreditermächtigung Klimaschutz Energiewende Bundeskanzler Cum-Ex Wirecard Spendenaffaire Warburgbank Impfpflicht Infektionsschutzgesetz Grundrechtseinschränkung Dauerpanik Ausnahmezustand Migrationspolitik Einwanderung Sozialsysteme Sozialleistung Aufenthaltserlaubnis Einbürgerung Familienzusammenführung Klimaschutzpolitik Sozialismus Verarmung Energieunsicherheit Blackout Transferpolitik nationale Interessen Auflösung des deutschen Nationalstaates EU-Zentralstaat Transformation Inflation Mittelstand Mittelschicht verarmen EZB Nullzins Negativzins Steuern Spritpreise Energiepreise Benzinpreise Gaspreis Energieversorgung Arbeitsplatzverlust Arbeitslosigkeit Niedergang Automobilindustrie Zulieferindustrie innere Sicherheit Messergewalt Roheitsdelikte Unsicherheit auf den Straßen Kriminalisierung von Regierungskritikern Proteste Demonstrationen Gewalt Impfpass illegale Einwanderer

Video: Martin Sellner: Fast eine Million Familiennachzug seit 2015 – Wer will den Bevölkerungsaustausch? (13:35)

9 Nov

familiennachzug

Video: Martin Sellner: Fast eine Million Familiennachzug seit 2015 – Wer will den Bevölkerungsaustausch? (13:35)

Bald eine Million Familiennachzügler seit 2015

Seit 2015 sind mehr als 800.000 Ausländer über den Familiennachzug aus Ländern außerhalb der EU nach Deutschland gekommen.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/bald-eine-million-familiennachzuegler-seit-2015/

Björn Höcke (AfD):

Mir fiel kürzlich eine Statistik in die Hände. Allianz Direct hat für das Jahr 2020 die zehn gefährlichsten Städte zusammengestellt. Für die Betrachtung wurde bei Städten mit über 200.000 Einwohnern die Anzahl der Verbrechen in Relation zur Bevölkerungszahl verglichen.

Erfurt liegt in dem Jahr auf Platz sieben. [3]

Das war nicht immer so: Vergleicht man die Daten des BKA [4], lag Erfurt im Jahr 2012 noch auf Platz 27 dieser Schreckensstatistik. In den darauffolgenden Jahren legte Erfurt in Sachen Kriminalität deutlich zu. Im Jahr 2015 rangierte Erfurt schon auf dem 16. Platz und 2018 gehörte Erfurt zum ersten Mal zu den zehn gefährlichsten Städten Deutschlands — weit vor Städten wie Duisburg oder Wuppertal.

Während der Ausländeranteil in der Bevölkerung von Erfurt zwischen 2012 und 2020 um 247,6 % anstieg, explodierte der Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger in der Kriminalstatistik geradezu: Er stieg um 313,1 %! [5]

Heute ist Erfurt nicht mehr ganz so schön: Die gefährlichsten drei Kriminalitäts-Brennpunkte Thüringens befinden sich allesamt in dieser Stadt. [6]

Das ist die bittere Bilanz der Regierung Ramelow: Erfurt ist unsicher geworden. Für manche sogar lebensbedrohlich.

https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/posts/3062582677316331


Überzeugungstäter ideologische Antideutsche Grüne Jugend linke Jusos SPD junge Liberale FDP antideutsch martin Wagener UN-Erklärung

Video: Honigwabe HW#119: Psychisch auffällige Zugfahrten mit Irfan Peci! (05:15:32)

8 Nov

honigwabe#119

Video: Honigwabe HW#119: Psychisch auffällige Zugfahrten mit Irfan Peci! (05:15:32)

„Team Umvolkung“: Mission Lifeline: „Wir machen weiter, bis es richtig bunt ist“

Die Migrantenhilfsorganisation Mission Lifeline hat die Umwandlung der deutschen Bevölkerung hin zu einer multikulturellen Gesellschaft als ihr Ziel ausgegeben.

Anlaß war die Kritik eines Twitter-Nutzers an dem Vorhaben des Dresdner Vereins, Pässe für afghanische Ortskräfte zu besorgen, damit diese ihr Heimatland verlassen können. Dafür initiierte Mission Lifeline eine Spendenkampagne.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/mission-lifeline-steier-umvolkung/

Nemi El-Hassan: „Ich bin Palästinenserin – deal with it!“

https://www.berliner-zeitung.de/wochenende/nemi-el-hassan-ich-weigere-mich-meine-palaestinensische-identitaet-zu-leugnen-li.192159

Irfans Kanal:

https://www.youtube.com/c/Islamistenjäger/featur

Video: Martin Sellner: Die Neubesiedlung Ostdeutschlands durch syrische Migranten (14:02)

30 Okt

osten-syrer

Video: Martin Sellner: Die Neubesiedlung Ostdeutschlands durch syrische Migranten (14:02)

Video: Martin Sellner: Was tun wenn der Bevölkerungsaustausch nicht aufzuhalten ist? (39:34)

26 Aug

sellner-umvolkung

Video: Martin Sellner: Was tun wenn der Bevölkerungsaustausch nicht aufzuhalten ist? (39:34)

Teil 2 meines Vortrags zum Thema „Reconquista oder Sezession“ befasst sich mit einer Änderung der Leitstrategie zur Rettung unserer nationalen Identität.

Ab einem „point of no return“, wäre es Vergeudung von Ressourcen, eine aussichtslose Strategie zu verfolgen. Wie eine Alternative aussehen könnte, skizziere ich hier.

Teil 1 findet ihr hier:

Video: Reconquista oder Sezession? Rechte Strategie im 21.Jh #1 (01:01:10)

https://odysee.com/@MartinSellner:d/Sez1:8

Akif Pirincci: Unsere Feinde – Die Grünen – Teil 1/2

19 Aug

pirincci5

Compact Pirincci: Akif Pirincci – Magazin für echte Männer und wahre Frauen

Die in ein paar Wochen stattfindende Bundestagswahl wird das Ende jenes Deutschlands besiegeln, wie wir es bisher kannten. Sie wird aus den Bürgern rechtlose Beute für eine Parasitenelite aus Politikerdarstellern, linksextremen Medienaffen, bekloppten Minderheiten, Perversen, Konzernbesitzern, Bildungsversagern, Berufslügnern, gewissenlosen Staatsangestellten usw. machen und Sklaven- und Schlachtvieh für muslimisch-afrikanische Ausländer.

So manch einer wird sagen, an dem Punkt sind wir doch schon längst. Irrtum, bis jetzt haben wir nur das Vorspiel genießen dürfen, nach der Wahl werden wir richtig hart gefickt, wir werden dann totgefickt!

Sie proklamieren nur etwas, was sie mit oder ohne Zustimmung des Volkes sowieso durchziehen werden. Das ganze Gefasel um Klima, die Vorteile der Umvolkung, verteuerbare Energie, Gender-Scheiße usw. ist nichts weiter als Gefasel. Wenn ein paar oder viele Idioten darauf reinfallen, ist es sicher prima, wenn nicht, ist auch drauf geschissen.

Wir haben es hier mit echten Feinden zu tun. Und zwar nicht mit irgendwelchen Schwafel-Feinden, mit denen wir über unsere unterschiedlichen Positionen diskutieren oder sie verachten können, sondern mit richtigen Bestien, die uns durch ihre Gier und ihre diversen Geisteskrankheiten töten, vor allem unsere Kinder und Frauen. Jeden Tag!

Doch wer sind diese Feinde: 1. Die Grünen sind die neuen Nationalsozialisten

Im nächsten Teil geht es um den zweiten Feind: Die dumme Fotze

weiterlesen:

https://der-kleine-akif.de/2021/08/13/unsere-feinde-teil-1/

Video: Martin Sellner: EU für “legale Arbeitsmigration” als Antwort auf illegale Einwanderung (Telegram) (10:35)

27 Mai

legal-illegal

Video: Martin Sellner: EU für “legale Arbeitsmigration” als Antwort auf illegale Einwanderung (Telegram) (10:35)

• Mit 495 Stimmen zu 163 und 32 Enthaltungen nahm das Europäische Parlament am 20.5. einen Bericht an, der es in sich hat.  Die „Entschließung des Europäischen Parlaments vom 20. Mai 2021 zu neuen Wegen der legalen Arbeitskräftemigration [1] fordert im Grunde als Antwort auf die Asylwelle, Illegale Einwanderer zu legalisieren.

[1] https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/TA-9-2021-0260_DE.html

• In dem Video gehe ich auf die wichtigsten Punkte der Entschließung ein. Sie bestätigt und bekräftigt nicht nur den Bevölkerungsaustausch als offizielle Politik, sondern vollstreckt auch eins zu eins die Forderungen des UN-Migrationspakts.

• Achtung: Die „legale Migration“ als scheinbare Antwort auf die Asylwelle, wird der kommende „Spin“ der EU werden.

Meine Meinung:

In meinen Augen ist die EU eine kriminelle und korrupte Organisation von mehrheitlich Geisteskranken. Wie die Zukunft Deutschlands aussehen wird könnt ihr bei Brigitte Gabriel nachlesen: Happy Völkermord ;-(

Wollen die uns veräppeln? Natürlich wollen die uns veräppeln, denn es geht keineswegs um Arbeitsmigration, sondern um die Ausrottung der deutschen und europäischen Völker zugunsten des Great Reset und des Gender- und Multikultiwahnsinns.

Video: Brigitte Gabriel über die Islamisierung des Libanon und die Ausrottung des Christentums (09:24)

https://nixgut.wordpress.com/2017/12/22/brigitte-gabriel-ber-die-islamisierung-des-libanon/

Deutschlands Zukunft: Bürgerkrieg und Ethnozid!

10 Mai

Yavuz Sultan Selim

Hubert Berberich (HubiB), CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Yavuz Sultan Selim Moschee in Mannheim. Der Eroberer Yavuz Sultan Selim war für seine Grausamkeit bekannt und verfolgte erbarmungslos Aleviten und Schiiten. Zahlreiche Moscheen in Deutschland werden nach Sultan Mehmet II. mit dem Beinamen „Christenschlächter“ benannt.

Der deutsch-türkische Reiseunternehmer Vural Öger, der von 2004 bis 2009 für die SPD im Europaparlament saß, erklärte: „Im Jahr 2100 wird es in Deutschland 35 Millionen Türken geben (wenn es so weitergeht, wie bisher). Die Einwohnerzahl der Deutschen wird dann bei ungefähr 20 Millionen liegen. Das, was Kamuni Sultan Süleyman 1529 mit der Belagerung Wiens begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen, verwirklichen.“ [militärische Eroberung und Geburtendschihad].

„Im 21. Jahrhundert wurden alle in Europa begangenen Morde an Juden, die getötet wurden, weil sie eben Juden waren, von Moslems begangen“, so der israelische Publizist Manfred Gerstenfeld.

Rückblickend gelte dies bis zum Jahr 2000, wobei die Schattenliste an vereitelten antisemitischen Brandstiftungen, Anschlägen und Mordversuchen noch viel höher ist. Es besteht kein Zweifel, dass die Uhren in einem Deutschland, das seit 2005 unter der Regierung von Angela Merkel steht, ein wenig anders ticken – vor allem in moralischer Hinsicht. Anstatt sich endlich um die wahren Probleme zu kümmern, wird im Poststadion in Berlin-Moabit lieber ein Sportplatz nach dem amerikanischen Verbrecher George Floyd benannt.

Eine weitere Gefahr, die geradezu sträflich heruntergespielt wird, ist die Islamisierung Deutschland und Europas. Allein seit der Grenzöffnung von 2015 sind rund 900.000 zusätzliche Muslime nach Deutschland eingewandert. Eine Islamisierung findet jedoch angeblich nicht statt, so der gutmenschliche Jargon. Alleine in Baden-Württemberg gibt es allerdings über 500 Moscheen und islamische Zentren. Ein aktuelles Projekt wurde in Heilbronn verhindert.

Doch geht es unversehens weiter: Wo früher China-Imbisse und Pizzerien für kulinarische Vielfalt sorgten, da reiht sich eine Dönerbude an die andere. Bislang leben offiziell rund 5,6 Millionen Muslime bei uns, was einen Anteil von 6,7 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmacht.

Bereits jetzt stellen Opportunisten [Islamunterstützer] und Trittbrettfahrer ihre Weichen auf eine islamisierte Zukunft ein, während uns die Medien mit einer unaufhörlichen Gehirnwäsche auf die neue vielfältige, klimafreundliche und gendergerechte Zukunft einstimmen möchten. Entsprechend gering bleiben wird hingegen die Zuwanderung nach Osteuropa [in die Visegrad-Staaten: Ungarn, Polen, Tschechei, Slowakei], was zum einen an deren Abschottungspolitik, zum anderen an den wenig attraktiven Sozialsystemen liegt.

Bereits 1974 sagte der damalige algerische Staatspräsident Houari Boumedienne (bürgerlicher Name: Mohammed Boukharrouba): „Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und gewiss nicht als Freunde. Denn Sie werden als Eroberer kommen. Und sie werden sie erobern, in dem sie sie mit ihren Kindern bevölkern. Der Bauch unserer Frauen wird uns den Sieg schenken.“

In diesem Sinne: Willkommen in der Umvolkung und dem Geburten-Ethnozid!

Alex Cryso

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2021/05/10/islam-deutschland-europa-vor-risiken-und-nebenwirkungen-wurde-ausdrucklich-gewarnt/

Meine Meinung:

Es wird nicht so sein, dass die Migration weiterhin so still und leise vor sich hinplätschert, wie in den vergangenen Jahrzehnten. Irgendwann werden die ethnischen, religiösen und sozialen Spannungen so groß sein, dass sie sich in Bürgerkriegen gewaltsam entladen. Die Hauptopfer werden mit großer Sicherheit die Deutschen sein, die von den Muslimen getötet werden.

Jeder Mensch, der auch nur ein wenig Verstand und Kenntnisse vom Islam besitzt, wusste dies bereits vor Jahrzehnten. Aber unsere Politiker, Kirchen, Gewerkschaften, Gutmenschen, Linke, Grüne, die Antifa, alle etablierten Parteien, linke NGO’s…, wollen davon keine Kenntnis nehmen. Sie träumen immer noch von Multikulti.

Zeigt mir doch bitte ein Land der Welt, wo sich dieser Traum verwirklicht hat. Aber ich kann euch viele islamische Länder zeigen, in der Juden, Christen, Sikh, Hindus und selbst andere Muslime… brutal und gnadenlos verfolgt, eingesperrt, gefoltert und getötet werden. Die muslimische Massenmigration ist ein Suizid am deutschen Volk, eine Ausrottung des deutschen Volkes, ein Völkermord.

Der Traum von Multikulti beruht auf Unwissenheit, Realitätsverweigerung, Dummheit und Hass gegen das eigene Volk. Diese Menschen wachen erst auf, wenn Deutschland wieder einmal in Trümmern liegt. Dann werden die Menschen entweder verhungern, erschlagen, erfrieren, an Krankheiten sterben, aus lauter Verzweiflung Suizid begehen, vielleicht sogar ihre eigenen Kinder töten, weil sie ihnen so eine Zukunft nicht zumuten wollen…

Aber im Herbst wählen diese Multikultiträumer die Grünen, Linken und andere etablierte Parteien, die das Tor der Migration noch weiter aufstoßen, besonders wenn die Grünen an die Macht kommen. Die Grünen um Kanzlerkandidatin Baerbock fordern ein neues Einwanderungsgesetz, um mehr ausländische Arbeitskräfte nach Deutschland zu holen. Ich kann mir schon vorstellen, was dabei rauskommt. Es wird garantiert eine Einwanderung in sie Sozialsysteme, die die Deutschen bezahlen dürfen.

https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl/gruene-einwanderungspolitik-baerbock-will-einladende-zuwanderungspolitik-und-hat-wirtschaft-auf-ihrer-seite_id_13235006.html

„Im 21. Jahrhundert wurden alle in Europa begangenen Morde an Juden, die getötet wurden, weil sie eben Juden waren, von Moslems begangen“. Und was sagt der deutsche Innenminister Horst Seehofer? Er behauptet, die größte antisemitische Gefahr ginge von deutschen Rechten aus. Das ist eine unverschämte Lüge. Genau so verlogen ist die Statistik, die er vorlegt.

Horst Seehofer: „Rechtsextremismus ist die größte Bedrohung“. Mit weit über 44.000 registrierten Delikten wurde ein neuer Negativrekord in der seit 2001 geführten Statistik [1] aufgestellt. Wobei 85 Prozent in die Bereiche Volksverhetzung, Beleidigung und Propaganda fallen. 85 % der politischen Kriminalität fällt also unter Volksverhetzung, Beleidigung und Propaganda.

[1] https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2021/05/pmk-2020-bundesweite-fallzahlen.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Werden hier Bagatelldelikte zur Schwerkriminalität aufgebauscht, damit die Statistik wieder stimmt? Der Verfassungsschutz in Hamburg stellte vor zwei Jahren fest, dass die politisch motivierten Gewaltdelikte zu 90 % den Linken und Muslimen zugerechnet werden. Rechte begingen also lediglich 10% der politisch motivierten Gewaltdelikte. [2] Ich vermute, es sieht in anderen Großstädten nicht sehr viel anders aus.

[2] https://nixgut.wordpress.com/2020/11/12/hamburgs-innensenator-andy-grote-sucht-ims-im-kampf-gegen-rechts/

Der Hamburger Verfassungsschutz hat 2018 festgestellt, dass etwa 90 aller politischen Gewalttäter dem Linksextremismus (40%) und den Islamisten (50%) zuzurechnen sind. Nur 10% aller politisch motivierter Gewalttaten werden den Rechtsextremen zugerechnet. Ich glaube nicht, dass sich daran sehr viel geändert hat. Ich finde, die Anzahl der politisch motivierten Gewaltdelikte ist doch wohl wesentlich wichtiger, als wenn jemand den Hitlergruß zeigt, jemanden beleidigt oder irgendein Propagandadelikt begeht.

https://www.dw.com/de/horst-seehofer-rechtsextremismus-ist-die-gr%C3%B6%C3%9Fte-bedrohung/a-5741623

Video: Martin Sellner: Stoppt die Ersetzungsmigration (16:45)

15 Apr

Video: Martin Sellner: Stoppt die Ersetzungsmigration (16:45)

Tucker Carlson, ein politischer Moderator von Fox News, bringt in den USA das Gespräch auf die Ersetzungsmigration und israelische Einwanderungspolitik. Björn Höcke (AfD) schlägt das „japanische Modell“ für Deutschland vor. Was Tucker genau sagte, warum die ADL [1] ihn wüst attackiert und vor allem warum genau diese Argumentationslinie sehr wirksam ist um für unser Existenzrecht einzutreten, erläutere ich in dem Video.

[1] Die Anti-Defamation League (ADL; deutsch: Anti-Diffamierungs-Liga) ist eine amerikanische Organisation mit Sitz in New York City, die gegen Diskriminierung und Diffamierung von Juden eintritt. Die Haupttätigkeit der Organisation ist der Kampf gegen den Antisemitismus.

Ihr müsst euch auf vk.com anmelden, wenn ihr das Video sehen wollt.

%d Bloggern gefällt das: