Tag Archives: Auto

Linker Terror in Wien gegen den identitären Patrioten, Bauunternehmer und Immobilienhändler Christian Charous: Auto abgefackelt

10 Nov

Martin Sellner schreibt:

• Gestern Nacht fand ein weiterer linksextremer Terroranschlag in Wien statt. Das Auto eines Patrioten wurde abgefackelt. Linksextreme feiern den Terror und die Presse verhöhnt das Opfer.

• Christian Charous [1], der Besitzer des Autos wurde in der Vergangenheit regelmäßig Opfer von linkem Terror, weil er sich als patriotischer Aktivist, bei zahlreichen Demos, Aktionen und Initiativen beteiligt. Bei Angriffen auf seine Autos und Gebäude entstand gigantischer Sachschaden.

[1] Und was schreibt die Antifa?

Christian Charous ist ein Wiener Immobilienhändler und Bauunternehmer. Charous leiht den Identitären Autos seiner Baufirma (CH Bau Gmbh) regelmäßig als Lautsprecherwagen für ihre Demonstrationen (zB. Kahlenberg 2017, 2018).

weiterlesen

http://recherchewien.nordost.mobi/2019/08/christian-charous-identitaerer-patron/

Im März 2020 wurde er, im Zuge eines Antifa-Überfalls sogar selbst schwer verletzt. Dennoch sagte er jetzt: „Wenn sie mir ein Auto anzünden, kaufe ich wieder ein neues und auch das werde ich für Demonstrationen wieder zur Verfügung stellen!“ Was für ein Ehrenmann!

• Islamischer Terror richtet sich gegen alle. Linker Terror richtet sich gegen die, die vor dem islamischen Terror warnen. Linker und islamischer Terror arbeiten zusammen und dienen dem Bevölkerungsaustausch. Beides wird von den Globalisten geduldet, indem die Wurzel und Brutstätten nicht angegriffen werden.

•  Der Patriotische Widerstand braucht, um seine Arbeit fortzusetzen und gegen  linken und islamischen Terror der Globalisten standzuhalten patriotische Solidarität. Unterstützt Christian, damit er sieht, dass er nicht alleine ist:

Christian Charous
AT89 2011 1282 2975 5302
GIBAATWWXXX

Bitte meldet alle auf Insta das Konto der Terrororganisation, die den Anschlag feiert:

https://instagram.com/stories/antifa_w/2439342360565752788?utm_source=ig_story_item_share\u0026igshid=5uem4a8qd2hw

https://t.me/martinsellnerIB/5715

https://t.me/martinsellnerIB/5714

https://t.me/martinsellnerIB/5716

Meine Meinung:

Das alles zeigt, wie krank und voller Hass die Linksextremen sind.

Video: Carolin Matthie: Vlog #728 – Söder will Katastrophenfall ausrufen?! – „Buntheit“ in Frankreich? (01:32:41)

31 Okt

Video: Carolin Matthie: Vlog #728 – Söder will Katastrophenfall ausrufen?! – „Buntheit“ in Frankreich? (01:32:41)

Video: Robert Matuschewski: Behörde droht Schulkindern mit dem Tod!? (14:27)

18 Okt

Video: Robert Matuschewski: Behörde droht Schulkindern mit dem Tod!? (14:27)

Video: Charles Krüger: Eine lebendige Schlange ist kein korrekter Mund-Nasen-Schutz! – Ab 2021 höhere Benzin-, Diesel- und KFZ-Steuern (05:45)

27 Sep

Video: Charles Krüger: Eine lebendige Schlange ist kein korrekter Mund-Nasen-Schutz! – Ab 2021 höhere Benzin-, Diesel- und KFZ-Steuern (05:45)

Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)

8 Aug
Video: Reaktionär Doe: Kurzkommentar – Klimapsychose (14:11)
Meine Meinung:
Ich würde nicht von einer Klimapsychose reden, sondern von einer Klima-Gehirnwäsche. Aber bei unserer ungebildeten, gehirngewaschenen und linksversifften Jugend kommt das wohl auf dasselbe raus, wobei etwa 80 Prozent der Erwachsenen ebenfalls auf das betreute Denken der Lügenmedien setzen, also genau so dumm sind. Armes Deutschland.
Klima-Verhör am Gartenzaun: Professor Niko Paech (Ökonom, Volkswirt): Nachbarn sollen sich für Urlaub und SUV kritisieren
Um das Umweltbewusstsein der Deutschen zu schärfen, rät der Ökonom Niko Paech zu drastischen Methoden. Es hagelt Kritik. “Hör mal zu, hast du eine Kreuzfahrt gebucht? Wer gibt dir das Recht einen SUV zu fahren? Warum musst du auch noch eine Reise in den Ski-Urlaub buchen? >>> weiterlesen (Bezahlschranke) – Paech ist außerdem Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von attac-Deutschland, also eine linke Socke, ein linker Träumer.
Mag Professor Paech mit seiner Ideologie auch noch so falsch liegen, ich bin mir ziemlich sicher, dass die Muslime uns eines Tages genau in dieses vorindustrielle Zeitalter bomben werden, wie sie es in allen islamischen Staaten geschafft haben.
Die Konsequenz wird sein, dass dann in Deutschland genau dieselbe Armut, genau dieselbe Kriminalität, genau dieselbe Bildungsnot, genau dasselbe wissenschafts- und fortschrittsfeindliche Klima herrscht, wie in den islamischen Staaten. Mit der Postwachstumsökonomie zurück in den Steinzeitkommunismus.
Reaktionär Doe sagt in Minute 06:00: “Leute wie [der Steinzeitkommunist] Paech sind an der Uni die Regel, längst nicht mehr die Ausnahme. Was da an Studenten produziert wird, sind Vollidioten, denen beim Wort Sozialismus schon der Schwanz hart wird. Und das ist bereits die gegenwärtige Lehrergeneration.”
Reaktionär hat zwar recht, dass wohl die Mehrheit der linksversifften Studenten Vollidioten sind, besonders natürlich die Geisteswissenschaftler, aber eines Tages werden diese Vollidioten auch erkennen, dass sie ihre Faulheit, Dummheit und ihren Glauben an eine ökologische Postwachstumsökonomie in die Armut treibt und zwar ohne Computer, ohne Handy, ohne Auto, ohne Flugzeug, ohne Urlaubsreisen, ohne Fleisch und sonstigen Konsum.
Am Ende werden sie in die Armut landen. Das ist natürlich aus heutiger Sicht, wo sie noch wie die Made im Speck leben, leicht daher gesagt. Werden sich diese wohlstandsverwöhnten Idioten damit zufrieden geben? Vielleicht müssen sie es, denn das ist der Preis des Steinzeitkommunismus. Wer jeglichen Ehrgeiz, jegliche Anstrengung, Fleiß, Disziplin, Bildung und Mühen scheut, wird zukünftig kleine Brötchen backen und einen frühen Tod erleiden.
Linken-Politikerin Sarah Rambatz (Linke, Hamburg) will Deutsche sterben sehen (pi-news.net)
Christin Löchner (Linke, Linksjugend Sachsen, Leipzig): “Es lebe der Volkstod”
Das deutsche Volk und seine faschistischen Auswüchse muß vernichtet werden! Wir haben Fascho Seiten gehackt und öffentlich gemacht. Schaut nach ob auch in eurer Nähe ein Nazi wohnt und schlachtet ihn ab! Bitte schaue… nach ob auch in deiner Nachbarschaft ein Nazischwein lebt, damit du ihn ermorden kannst. Im Krieg und gegen Nazis sind alle Mittel erlaubt, zu dessen Vernichtung. Brandanschläge, etc. sind legitime Mittel gegen diese Pest! >>> weiterlesen
Paderborn: Urteil: Sparkasse darf Bankkonto der Identitären Bewegung nicht kündigen
identitaere_paderborn
Das Amtsgericht Paderborn hat entschieden, daß die Sparkasse Paderborn-Detmold das Konto der Identitären Bewegung (IB) nicht kündigen darf, nur weil der Verfassungsschutz sie als rechtsextremistisch einstuft. „Die Kündigung des Kontos der Identitären Bewegung war nicht rechtmäßig, weil der Verein zwar unter Beobachtung steht, aber es kein Vereinsverbot gibt“, sagte der Direkter des Amtsgerichts, Günther Köhne, der Nachrichtenagentur. >>> weiterlesen

Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)

19 Jul
Video: Martin Sellner: Mein Brief an Karlheinz Klement & die BZÖ-Umfrage (06:57)
Karlheinz Klement (* 8. Mai 1963 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Politiker (BZÖ, vormals FPÖ) und war von 2006 bis 2008 Abgeordneter zum Nationalrat. Er ist derzeit Generalsekretär beim BZÖ Kärnten und plant ein Antreten bei der Nationalratswahl in Österreich 2019.
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
Video: Alexander Malenki: Antifa zündet wieder einmal sein Auto an (07:17)
In der vergangenen Nacht haben mutmaßliche Linksextremisten in Leipzig und Rostock zwei Autos von identitären Aktivisten angezündet. An beiden Autos entstand Totalschaden. Dies ist das Ergebnis der wochenlangen Hetze und Radikalisierung linker und linksextremer Kräfte, die am morgigen Samstag teilweise unverhohlen damit drohen bei der identitären Demonstration in Halle (Saale) gewaltvolle Mittel gegen unsere Aktivisten und Versammlungsteilnehmer einzusetzen.
Während sich der Verfassungsschutz lieber damit beschäftigt junge und friedliche patriotische Aktivisten zu beobachten, können Linksextremisten ungestört ihre Gewaltfantasien gegen Identitäre ausleben.
Diese von Seiten des Staates wohlwollend tolerierte Einschüchterungsstrategie wird nicht aufgehen. Wir werden morgen in Halle dem linken Terror zum Trotz ein starkes Zeichen auf der Straße setzen. Auf dem Sommerfest werden einige Spendendosen herumgehen, damit jeder unseren Aktivisten Tom und den Familienvater Alex Malenki unterstützen kann.
Beide werden morgen auch vor Ort sein. Unsere stärkste Waffe ist die gegenseitige patriotische Solidarität, die jetzt umso wichtiger ist. Geht morgen gemeinsam mit uns in Halle auf die Straße und zeigt friedlich, aber bestimmt für unsere Heimat und unser Volk Gesicht. Jetzt erst recht! Quelle
Wer morgen nicht in Halle ist kann auch unter dem Verwendungszweck „Tom und Alex“ eine Spende hinterlassen.
Bei mir und einem unserer Aktivisten aus Rostock hat über Nacht der Wagen gebrannt. Was damit bezweckt werden soll? Man will uns abschrecken und verhindern, dass wir morgen zur Identitäten Demo nach Halle kommen. Aber natürlich ist das für uns keine Option. Wir sehen uns morgen auf der Straße!
Wer mir dabei helfen möchte einen neuen Wagen anzuschaffen kann mich gern unterstützen.
► Spendenkonto der Identitären Bewegung Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98476501301110068317
BIC: WELADE3LXXX Verwendungszweck: Autos Malenki + Tom
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Video: Laut Gedacht #136: AKK & von der Leyen – Herrschaft der Unfähigen (08:03)
Das Personalkarussell der CDU dreht sich mal wieder und wie so oft stehen am Ende mehr Fragen als Antworten. Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin und AKK beerbt sie als Verteidigungsministerin. Dies und vieles mehr in der neuen Folge von „Laut Gedacht“. >>> weiterlesen

Sexueller Missbrauch im Sport: „Wir haben in Deutschland doppelt so viele Fälle im Sport wie in der katholischen Kirche.“, aber niemand redet darüber!

13 Jul

Polistes_helveticus

By © Hans Hillewaert – Faltenwespe – CC BY-SA 4.0
Eine neue Studie ergab: „Athletinnen und Athleten sind durchaus in beträchtlichem Ausmaß von sexualisierter Gewalt betroffen. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Ulmer Kinder- und Jugendpsychiatrie, hat erstmals die Angaben der Betroffenen in unterschiedlichen Institutionen verglichen.
Fazit: „Wir haben in Deutschland ungefähr doppelt so viele Fälle im Sport wie in der katholischen Kirche.“ „Im Leistungssport waren wir schon entsetzt zu merken, dass es mehr als ein Drittel ist, die sexuelle übergriffige Dinge erlebt haben.
Und wenn man es sehr eng nimmt, haben drei Prozent tatsächliche Übergriffe mit Penetration [Geschlechtsverkehr], schwerste Taten erlebt, aber es kommt natürlich ein großes Feld dazu von ungewollten Berührungen.“

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Doppelt soviele Fälle wie bei den Kirchen?

200.000 Betroffene im Breitensport und 114.000 jeweils in der katholischen als auch in der evangelischen Kirche: Eine bisher unveröffentlichte Studie der Uniklinik Ulm beweist:

Das Thema sexueller Mißbrauch im Sport hat in Deutschland bislang noch nicht die Aufmerksamkeit, die es haben sollte. Und nur die Hälfte der deutschen Vereine hätte sich bisher Gedanken über Prävention bei sexueller Gewalt gegen junge Sportlerinnen und Sportler gemacht, sagt der Mißbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes Wilhelm Rörig Ministerialdirigent. (Seit Dezember 2011 ist er Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmißbrauchs.) Er dürfte also einen tiefen Einblick in die Problematik haben und hat eine spezialisierte Aufarbeitungskommission einberufen.

Ihm geht es zu schleppend voran. Knapp zehn Jahre nach dem Bekanntwerden des Mißbrauchsskandals in der katholischen Kirche ist Rörig der Bundesregierung im Sport zum Kinderschutz zu wenig unternommen worden:

Ursprünglichen Post anzeigen 702 weitere Wörter

Prof. Dr. Hans-Rolf Vetter: Abmarsch ins grün-sozialistische Reich

21 Jun

MoormanHouse

By Joe Schneid Louisvile, KY – Own work, CC BY 3.0
Wie lange kann ein globalisierter Land wie Deutschland diese peinlichen, visionslosen, denkfaulen, machtgeilen und fachlich stupiden Eliten in Politik und Medien noch einiger Maßen unbeschadet überstehen? Wie lange lassen sich Wirtschafts- und Sozialpolitik, Wohnungsbau, Urbanität, Migration, Schulpolitik und eine, auf Ausbeutung der Bevölkerung angelegte Steuer- und Finanzpolitik noch ohne gravierende Auswirkungen auf unser Gesellschaftssystem durchhalten?
Mindestens 21 Milliarden € kostet z.B. die aktuelle Migrations- und Integrationspolitik jährlich, aber für die Grundsicherung oder eine auf die Leistungen im Lebenslauf bezogene Aufwertung der Rente oder für den hinreichenden Sozialen Wohnungsbau fehlen die Mittel. Als schlimmer „Rassist“ muss sich insofern jeder beschimpfen lassen, der einfachste Rechnungsposten im Steuer- und Finanzsystem zur Sprache bringt und bis „drei“ zählen kann.
Als „Feind Europas“ wird zum politischen Abschuss frei gegeben, wer die Brüsseler Bürokratie für ein potentielles Krebsgeschwür hält, das vor allem eins ist: eine Geldmaschine eben für diese Bürokraten, ihre Juristen und ihre gesamte, partiell überflüssige Entourage [Raubritter] selbst. Und eine auf deutschen Fleiß zulangende Umverteilungsmaschinerie ohne wirkliches demokratisches Mandat.
Als „Aussätziger“ wird behandelt, wer den Ausverkauf deutscher Interessen und Zukunftschancen an die anonymen Global Governance-Kraken [sozialistisch-islamische Funktionselite, Regierungsmitarbeiter, Islamisierer, Umvolker, De-Industriealisierer, Christenhasser, Globalisierer und Deutschlandzerstörer] rund um die UNO herum moniert.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Hans-Rolf Vetter *)

Die Tsunamis der geistigen Niveaulosigkeit drohen die Bundesrepublik zu zerstören

In den letzten Wochen hat der Tsunami medialer und politischer Niveaulosigkeit mit derartiger zerstörerischer Wucht zugeschlagen, dass mit ihm diesmal die letzten Reste an politischer, medialer und wissensbasierter Vernunft fortgespült werden könnten. Das heißt, dass nunmehr genau jene systemrelevanten Energien und geistigen Infrastrukturen , die die Bundesrepublik und ihr Versprechen auf sozialen Aufstieg, privaten Wohlstand und öffentliche Wohlfahrt in den letzten Jahrzehnten, zumindest aber bis zum September 2015, stark gemacht haben, nunmehr nachhaltig bedroht sind.

Denn bislang konnte selbst eine in Teilen absolut desolate Regierung, wie sie sich unter der Kanzlerschaft Merkels zumindest seit deren dritten Amtsperiode ausgebildet hatte, für die Wirtschafts- und Sozialpolitik noch weitestgehend unbeschadet überstanden werden. Das ist seit dem 26. Mai 2019 und den mit der EU-Wahl verbundenen Diskussionen zu den Auswirkungen dieser Wahlen und ihrer Bedeutung für die…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.078 weitere Wörter

Orwellsche Verhältnisse: „Großer Lauschangriff mit Wanze im Wohnzimmer“

13 Jun

Masai_Giraffe

By Ltshears – Masai-Giraffe – CC BY-SA 3.0

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

„Alarm! Uns droht der totale „Sicherheitsstaat“ – also die Totalüberwachung der Bürger! Ein großer Lauschangriff gegen meist arglose, jedenfalls aber hilflose Bürger betoniert einen Schnüffelstaat, wie wir ihn selbst in der DDR nicht erlebt haben.

 Der Staat wacht? – Nein, er überwacht, kontrolliert und schnüffelt. „Horch und guck“ war ´mal, das war sozusagen noch staatliche Überwachungs-Steinzeit. Heute sind die Methoden der Überwachung in Staat und Unternehmen verfeinert, subtiler – und damit effektiver…“

Diesen Text schrieb ich gestern in meinem Artikel zu den Vorhaben der Innenminister dieses Landes, die Bürger total „gläsern“ zu machen und damit die Schnüffelei zur Staatsraison zu erheben (siehe: https://conservo.wordpress.com/2019/06/12/mit-vollgas-in-den-schnueffelstaat-alexa-u-co-ein-staatlicher-lauschangriff-gegen-die-buerger/).

Es kommt viel schlimmer!

Was zunächst wie „kleine Schritte“ aussieht, ist Teil eines groß angelegten Komplotts gegen den freien Bürger. Es ist nur noch eine Frage einer kurzen Zeitspanne, daß die Innenminister den Nachrichtendiensten in Zukunft ermöglichen werden, auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.982 weitere Wörter

Video: Unblogd: Mainstream Klimaforscher Rahmstorf widerlegt Klimawahn (03:54)

11 Jun
Video: Unblogd: Mainstream Klimaforscher Stefan Rahmstorf  widerlegt Klimawahn (03:54)
Meine Meinung:
Mir scheint, Stefan Rahmstorf weiß zwar ganz genau, dass die Aussagen über den angeblich von Menschen gemachten Klimawandel nichts als Propaganda der Klimalobby sind, aber er möchte natürlich nicht auf die üppigen Zuwendungen der Bundesregierung verzichten, die ihm ein gutes Einkommen ermöglichen. Denn sollte sich der ganze Klimaschwindel erst einmal herausstellen, dann könnte das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung mit seinen 340 gut bezahlten Mitarbeitern vielleicht schon bald die Türen schließen.
Video: Jasmin: Kritik an Klimaforschung & Energiewende | Reaktion auf maiLab: Rezo wissenschaftlich geprüft (38:44)
Video: Jasmin: Kritik an Klimaforschung & Energiewende | Reaktion auf maiLab: Rezo wissenschaftlich geprüft (38:44)
Hier das Video von milab mit Eckart von Hirschhausen:
Video: milab: Rezo wissenschaftlich geprüft (21:42)
Meine Meinung: Was ist “mi” für eine Dummschwätzerin. Die hat bestimmt noch nie eine Uni von innen gesehen. Genau derselbe Dummschwatz den Rezo vom Stapel lässt. Aber Millionen von Fridays-for-future-Anhänger des betreuten Denkens, samt ihrer Lehrer und der Lügenpresse glauben diesen Unsinn. Selberdenken scheint heute nicht mehr gefragt zu sein.
Kein Wunder, wenn man den ganzen Tag nur auf das Handy glotzt und sich über jedes Smiley von irgendeinem Idioten freut. Was für eine armselige Jugend. Ohne Hirn lebt’s sich’s besser. Und immer den rot-grünen Idioten hinterher laufen, die euch nach Strich und Faden belügen, genau so wie es bei Hitler war. Bis zum bitteren Ende.
Hier der von Jasmin empfohlene Film über die Staudämme im Amazonas und über den Regenwald, der unter Wasser gesetzt wird. Außerdem wird auf die Abholzung der Regenwälder in Indonesien eingegangen. Und das alles nur um Palmölplantagen anzubauen, die zur Produktion von Biodiesel gedacht sind, damit die gutverdienenden Grünenwähler, Klimahysteriker und Umweltverschmutzer mit ihren SUV’s die Umwelt genau so verschmutzen können, wie sie es bei ihren Urlaubsflügen in den fernen Osten oder sonst wohin bereits tun.
Video: Climate Crimes – Vollversion (deutsch) (54:31)
Video: Climate Crimes – Vollversion (englisch) (54:27)
%d Bloggern gefällt das: