Tag Archives: Ersetzungsmigration

Video: Ampelkoalition: Martin Sellner: Erik Marquardt (Grüne): „Lukaschenko besiegen durch Grenzöffnung“ (07:45)

15 Nov

sellner-ampel

Video: Ampelkoalition: Erik Marquardt (Grüne): „Lukaschenko besiegen durch Grenzöffnung“ (07:45)

Minute 02:09

Mittlerweile befinden sich, Berichten zu Folge, zwischen 8.000 und 22.000 Migranten aus dem nahen und mittleren Osten in Weißrussland.

Rot-grün-gelbe Koalition will Asylverfahren für Flüchtlinge aus Weißrussland beschleunigen

Neu ist hingegen, dass die möglichen Ampel-Partner mehr legale Einreise-Wege schaffen wollen. Ginge es nach Erik Marquardt (Grüne) kämen auch „sichere und geordnete Fluchtwege“ dazu. Geht es nach den Grünen, würde eine Ampel-Regierung in Krisensituationen nicht auf die Solidarität aller 27 EU-Länder warten. Man müsse zunächst auf eine Koalition aufnahmebereiter Staaten setzen, fordert Erik Marquardt.

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/migration-polen-belarus-eu-101.html

Meine Meinung:

Was dabei herauskommt ist klar, Deutschland wäre vielleicht das einzige Land, dass die Migranten aufnehmen würde. Ich “liebe” die grünen Traumtänzer, wie den Europaabgeordneten Erik Marquardt von den Grünen, die am liebsten alle Flüchtlinge in Deutschland aufnehmen wollen. In Wirklichkeit wollen sie sich wohl als moralische Instanz profilieren, um ihre eigene Macht zu festigen.

Was dabei aus Deutschland wird, darüber haben sie in ihrer infantilen, realitätsfernen und deutschlandfeindlichen Haltung, die sie als human, sozial und menschenrechtlich bezeichnen, garantiert noch nie nachgedacht. Vielleicht wollen sie sogar ganz bewusst in ihrem sozialistisch-kommunistischen Wahn die deutsche Kultur, Identität, Heimat und Nation zerstören.

Man sollte allen Migranten, die illegal in Deutschland einwandern, jedes Asylrecht verweigern, genau so wie Polen es macht, und sie sofort wieder ausweisen. Und man sollte die sozialen Leistungen drastisch kürzen, so wie Dänemark es macht, so dass kein Migrant mehr auf sie Idee kommt, illegal nach Deutschland zu kommen.

Die Migranten kommen nur nach Deutschland, weil Deutschland sie mit ihren hohen sozialen Leistungen regelrecht ins Land lockt. Man sollte die sozialen Leistungen für Migranten zeitlich begrenzen, so dass sie z.B. nach einem Jahr keinerlei soziale Leistungen mehr erhalten. Entweder sie sind dann in der Lage, selber für ihren Lebensunterhalt zu sorgen oder man weist sie aus.

Es geht diesen Politikern in Wirklichkeit nicht um die Migranten oder um das Wohl des deutschen Volkes, es geht ihnen in erster Linie um ihr eigenes Wohl, um einen gut bezahlten Job in den Parlamenten, um Diäten, Provisionen, Ruhm, Macht und Einfluss und um all die Annehmlichkeiten, die damit verbunden sind.

Und wenn ich mir diese Politiker ansehe, dann denke ich, sie unterscheiden nicht so sehr von den Politikern die Deutschland immer wieder zu Grabe getragen haben. Leider ist die Mehrheit der Deutschen zu gleichgültig, zu dumm und zu unpolitisch, um dies zu erkennen. Die dümmsten Kälber wählen ihren Schlachter selber.


Erpressung blenden Blendgranaten Polen Grenze Laser Cham Wings arabische Fluglinien EU Ampel-Koalition Grüne Alle aufnehmen

Video: Martin Sellner: Die juristische Wehrlosigkeit – Warum man Deutsche „Köterrasse“ nennen darf – Volksverhetzung & Identitätspolitik (15:18)

15 Nov

sellner-wehrlos

Video: Martin Sellner: Die juristische Wehrlosigkeit – Warum man Deutsche „Köterrasse“ nennen darf – Volksverhetzung & Identitätspolitik (15:18)

Eine spezifisch deutsche Kultur sei „jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“, schrieb Aydan Özoğuz in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“.

https://www.bayernkurier.de/inland/25087-keine-deutsche-kultur/

Deniz Yücel: „Der baldige Abgang der Deutschen ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird. Etwas besseres als Deutschland findet sich allemal.“

https://taz.de/Kolumne-Geburtenschwund/!5114887/

Deutsche dürfen ungestraft als Köterrasse bezeichnet werden

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162442610/Deutsche-duerfen-ungestraft-Koeterrasse-genannt-werden.html


Gesellschaft homogene Kulturnation multiethnisch Vielvölkerstaat verfassungsfeindlich Deutschland Ethnomasochismus Selbsthass Vernichtungsurteil europäische Völker Kulturen verfassungswidrig Aydan Özoguz Deniz Yücel Völkersterben von seiner schönsten Seite Sarah-Lee Heinrich Grüne Jugend Mordphantasien Hassphantasien Vernichtungsphantasien Malik Karabulut Hundeclan § 130 Staatsanwaltschaft Hamburg ethnische kulturelle Biodeutsche Migrationshintergrund SPD nationale Identität fremde eingewanderte Migranten Flüchtlinge Asylanten Asylbewerber AfD Rechtsordnung Kulturkampf um das Volk Remigration Ausweisung Abschiebung

Video: Martin Sellner: Fast eine Million Familiennachzug seit 2015 – Wer will den Bevölkerungsaustausch? (13:35)

9 Nov

familiennachzug

Video: Martin Sellner: Fast eine Million Familiennachzug seit 2015 – Wer will den Bevölkerungsaustausch? (13:35)

Bald eine Million Familiennachzügler seit 2015

Seit 2015 sind mehr als 800.000 Ausländer über den Familiennachzug aus Ländern außerhalb der EU nach Deutschland gekommen.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/bald-eine-million-familiennachzuegler-seit-2015/

Björn Höcke (AfD):

Mir fiel kürzlich eine Statistik in die Hände. Allianz Direct hat für das Jahr 2020 die zehn gefährlichsten Städte zusammengestellt. Für die Betrachtung wurde bei Städten mit über 200.000 Einwohnern die Anzahl der Verbrechen in Relation zur Bevölkerungszahl verglichen.

Erfurt liegt in dem Jahr auf Platz sieben. [3]

Das war nicht immer so: Vergleicht man die Daten des BKA [4], lag Erfurt im Jahr 2012 noch auf Platz 27 dieser Schreckensstatistik. In den darauffolgenden Jahren legte Erfurt in Sachen Kriminalität deutlich zu. Im Jahr 2015 rangierte Erfurt schon auf dem 16. Platz und 2018 gehörte Erfurt zum ersten Mal zu den zehn gefährlichsten Städten Deutschlands — weit vor Städten wie Duisburg oder Wuppertal.

Während der Ausländeranteil in der Bevölkerung von Erfurt zwischen 2012 und 2020 um 247,6 % anstieg, explodierte der Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger in der Kriminalstatistik geradezu: Er stieg um 313,1 %! [5]

Heute ist Erfurt nicht mehr ganz so schön: Die gefährlichsten drei Kriminalitäts-Brennpunkte Thüringens befinden sich allesamt in dieser Stadt. [6]

Das ist die bittere Bilanz der Regierung Ramelow: Erfurt ist unsicher geworden. Für manche sogar lebensbedrohlich.

https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/posts/3062582677316331


Überzeugungstäter ideologische Antideutsche Grüne Jugend linke Jusos SPD junge Liberale FDP antideutsch martin Wagener UN-Erklärung

Video: Martin Sellner: Die Neubesiedlung Ostdeutschlands durch syrische Migranten (14:02)

30 Okt

osten-syrer

Video: Martin Sellner: Die Neubesiedlung Ostdeutschlands durch syrische Migranten (14:02)

Video. Martin Sellner: Selbsthass und Suizid – die Ideologie hinter Wien und Würzburg – Der Schultkult: Wir schulden niemandem etwas (09:47)

3 Jul

sellner-schuldkult

Video. Martin Sellner: Selbsthass und Suizid – die Ideologie hinter Wien und Würzburg – der Schuldkult macht uns zu Tätern und spricht die Täter frei (09:47)

Viele Politiker und Experten geben uns die Schuld, oder eine Mitschuld an Wien und Würzburg. Ist das Wahnsinn? Nein! Es ist Ausdruck einer Ideologie: dem Schuldkult.

Minute 09:10:

Wir schulden niemandem etwas (den illegale Migranten schon gar nicht). Wir schulden primär unseren eigenen Kindern, unseren Töchtern, Kindern wie Leonie (13) (die in Wien von zwei Afghanen getötet wurde) [1], dass wir für sie ein sicheres und stabiles Land aufbauen. Das schulden wir ihnen. Sonst schulden wir niemandem etwas.

[1] Der eine Afhghane, der an der Tötung von Leonie beteiligt war, gab sein Alter mit 18 Jahren an. Er ist aber vermutlich wesentlich älter. Nachbarn beschreiben den „18jährigen Afghanen“ als muskelbepackten 30 Jährigen. Es ist üblich, dass illegale Migranten sich als Minderjährige ausgeben, um ein Abschieben zu verhindern und um bei Straftaten ins Jugendstrafrecht zu fallen.

https://t.me/martinsellnerIB/7502


deutscher weißer Mann Imperialismus Kapitalismus Klima Hunger Armut Kriege Waffenexporte ethnomasochistischer Selbsthass chauvinistisch rassistisch eurozentrisch Allmachtsphantasie Selbstmord Selbsterhalt sexistisch

Video: Martin Sellner: Stoppt die Ersetzungsmigration (16:45)

15 Apr

Video: Martin Sellner: Stoppt die Ersetzungsmigration (16:45)

Tucker Carlson, ein politischer Moderator von Fox News, bringt in den USA das Gespräch auf die Ersetzungsmigration und israelische Einwanderungspolitik. Björn Höcke (AfD) schlägt das „japanische Modell“ für Deutschland vor. Was Tucker genau sagte, warum die ADL [1] ihn wüst attackiert und vor allem warum genau diese Argumentationslinie sehr wirksam ist um für unser Existenzrecht einzutreten, erläutere ich in dem Video.

[1] Die Anti-Defamation League (ADL; deutsch: Anti-Diffamierungs-Liga) ist eine amerikanische Organisation mit Sitz in New York City, die gegen Diskriminierung und Diffamierung von Juden eintritt. Die Haupttätigkeit der Organisation ist der Kampf gegen den Antisemitismus.

Ihr müsst euch auf vk.com anmelden, wenn ihr das Video sehen wollt.

Video: Martin Sellner: Ein erstes Video über den „GREAT RESET“ – Es geht um alles – Stoppt den Great Reset! (13:22)

18 Nov

Video: Martin Sellner: Ein erstes Video über den „GREAT RESET“ – Es geht um alles – Stoppt den Great Reset! (13:22)

Auf Bitchute: https://www.bitchute.com/video/5stpc2mz8bnL/

Video: Dr. Gottfried Curio (AfD) in Brandenburg: Demographie, Bildungskollaps & Heimatverlust (21:25)

28 Jul

heimatverlust

Video: Dr. Gottfried Curio hält Wahlkampfrede in Brandenburg zu Bildungskollaps, Demographie und Entheimatung (21:25)

Hier meine gestrige Wahlkampfansprache auf dem Marktplatz im brandenburgischen Jüterbog, im Rahmen eines Sommerfestes unter freiem Himmel und bei bestem Wetter (heute ‚Naturkatastrophe‘ genannt, früher ‚Sommer‘). >>> weiterlesen

Video: Stephan Protschka (AfD, Bayern) in Jüterbog / Brandenburg: Den GRÜNEN haben se ins Gehirn geschissen (11:00)

protschka

Video: Stephan Protschka (AfD, Bayern) in Brandenburg: Den GRÜNEN haben se ins Gehirn geschissen (11:00)

%d Bloggern gefällt das: