Tag Archives: Frühsexualisierung

Video: Martin Sellner: Elon Musk kauft Twitter, feuert die Chefetage und schafft lebenslange Sperren ab (05:13)

29 Okt

musk-twitter

Video: Martin Sellner: Elon Musk kauft Twitter, feuert die Chefetage und schafft lebenslange Sperren ab (05:13)

Linke zittern, Saskia Esken (SPD) flüchtete von Twitter. Musk hat die soziale Plattform gekauft. Der erste Akt war, dass er die Chefetage inklusive der Zensurbeauftragten gefeuert hat! Was sind die konkreten Neuerungen? Dürfen ich und andere jetzt zurück auf Twitter?

Meine Meinung:

Ich hoffe, dass Twitter mich auch wieder freischaltet. Habe schon mal angefragt. Und dann immer diese ganzen widerlichen linken Denunzianten. Hoffentlich ist damit jetzt auch Schluss. Argumente haben die nicht, haben ja auch kein Hirn, denunzieren tun aber sie am laufenden Band.


Video: Russland verbietet Globohomopropaganda! – Gut so! (05:57)

globoru

Video: Russland verbietet Globohomopropaganda! – Gut so! (05:57)

Russland hat mit heute ALLE Globohomo-Propaganda im gesamten Staatsgebiet verboten. Nicht nur die Bewerbung von Pädophilie, sondern auch die Bewerbung von Geschlechtsumwandlungen und Globohomo an sich wird überall verboten.

Abgeordnete bezeichneten das als eine Abkehr vom „Weg des Westens“. Man wies auf die Explosion an geschlechtsgestörten Jugendlichen und die Auswüchse von Perversion und Dekadenz im Westen hin. „LGTBQ“ wurde als „geistige Waffe“ bezeichnet.

Meine Meinung:

Es wird höchste Zeit, dass auch bei uns der ganze Gender- und  LGTBQ-Wahnsinn aus den Kindergärten, Schulen und aus dem Fernsehen verbannt wird. Ebenso sollte Schluss sein mit der frühkindlichen Sexualerziehung und der Homosexualisierung der Kleinkinder.

Gabriele Kuby: Staatliche Anleitung zur Sexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2019/01/01/video-martin-sellner-annika-s-von-120-dezibel-das-peinlichste-video-des-jahres-2339/

Aber nein, bei uns wird den Kindern erzählt, sie könnten sich ihr Geschlecht selber aussuchen und es wird den Kindern erlaubt Hormonblocker zu nehmen, sich die Brust wegoperieren zu lassen und Geschlechtsumwandlungen vornehmen zu lassen.

https://nixgut.wordpress.com/2022/06/14/video-verstorende-lgbt-plane-wie-die-gender-ideologie-das-leben-unserer-kinder-zerstort-madchen-nehmen-hormonblocker-lassen-sich-den-busen-wegoperieren-oder-begehen-suizid-0539/

Video: Martin Sellner: Das Familienministerium (Lisa Paus) bewirbt Genderblocker für verunsicherte Jugendliche in der Pubertät (05:39)

Video: Gabriele Kuby: Die Sexualisierung der Gesellschaft zerstört Mensch und Freiheit (56:09)

17 Aug

gabriele-kuby

Video: Gabriele Kuby: Sexualisierung der Gesellschaft zerstört Mensch und Freiheit (56:09)

Elsa Mittmannsgruber spricht im dritten Teil ihrer Sommergespräche mit der Publizistin Gabriele Kuby, die mit ihren christlich-konservativen Thesen gerade in der heutigen Gesellschaft äußerst polarisiert.

Sie tritt für das herkömmliche Familienmodell und christliche Werte ein und verurteilt die vorherrschende Gender-Ideologie und Frühsexualisierung [1] sowie frühe Fremdbetreuung der Kinder.

[1] Staatliche Anleitung zur Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2019/01/01/video-martin-sellner-annika-s-von-120-dezibel-das-peinlichste-video-des-jahres-2339/

Nach ihren Publikationen „Die globale sexuelle Revolution – Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit“, „Die verlassene Generation“ und „GENDER – Eine neue Ideologie zerstört die Familie“ veröffentlichte sie nun ihr neuestes Werk „Propaganda oder der Mythos der Demokratie“

weiterlesen:

https://auf1.tv/elsa-auf1/gabriele-kuby-sexualisierung-der-gesellschaft-zerstoert-mensch-und-freiheit

Das neueste Buch von Gabriele Kuby (130 Seiten, 14,80 Euro):

Propaganda oder der Mythos der Demokratie

https://antaios.de/buecher-anderer-verlage/aus-dem-aktuellen-prospekt/150585/propaganda-oder-der-mythos-der-demokratie#

1979 heirateten Gabriele Kuby und Wolfgang Furth. Der Ehe entstammen drei Kinder. Nach der Trennung von ihrem Ehemann im Jahr 1996 konvertierte sie zum römisch-katholischen Glauben.

Gabriele Kuby verteidigte die Tugend der Keuschheit gegen eine ihrer Ansicht nach zügellose und aufgeweichte Sexualmoral. Die Tugend der Keuschheit sei im Zuge der 68er-Bewegung, und danach, „entsorgt“ worden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gabriele_Kuby#Haltung_zur_Keuschheit

Wer mehr darüber wissen möchte, warum es sinnvoll ist keusch zu leben, dem empfehle ich folgende Webseite:

Sexualität und Spiritualität

https://nixgut.wordpress.com/2020/09/29/sexualitt-und-spiritualitt/

Video: Psychologie von Corona – Massenpsychose und Massenformation (Interview Mattias Desmet) (01:12:05)

https://youtu.be/IXnOYkkhqfg

Joseph Daniel Unwin untersuchte achtzig Völker und Volksgruppen bezüglich ihres Sexualverhaltens. In seinem Buch Sex and Culture vertritt er die These, dass der jeweilige kulturelle Standard eines Volkes umso niedriger sei, je freizügiger Völker und Gesellschaften im Hinblick auf das sexuelle Leben sind.https://www.dijg.de/sexualitaet/joseph-unwin-sex-culture/

Hier noch mehr zu J. D. Unwin:

https://nixgut.wordpress.com/2016/12/19/studie-die-irren-flchtlingshelfer_innen/


Matthias Desmet Belgien Psychologie Massenpsychose Covid 19 Bindungslosigkeit Sinnlosigkeit Verhaltensänderung Angst Nation Vaterland Heimat Religion Depression Psychopharmaka Virus Impfung Propaganda Glaube Joseph Daniel Unwin Antropologe Ethnologe Sexualität Sublimierung Sexualtrieb Hochkultur Monogamie Jungfräulichkeit Ehe Relativismus Judith Butler Jüdin Lesbe Inzest Rockefeller Foundation Verschwörungstheorie World Economic Forum Bill Gates Belinda Gates George Soros Google soziales biologische Geschlecht Mann Frau Rebellion Schöpfung Männer Frauen Grundlage menschliche Existenz Abtreibung 73 Millionen Abreibungen Kinder abschlachten Pille Samenqualität künstliche Befruchtung Leihmütter Reproduktionsmethode Leihmutter Krippe Pornographie sexualisierte Gesellschaft Abtreibungsklinik Urvertrauen Vater Mutter Christenverfolgung Märtyrer Keuschheit Zölibat

Video: Robert Matuschewski: Krieg im Kosovo!? – Biden an Corona erkrankt!? – Grünes „Wirtschaftswunder“ abgesoffen? (17:29)

1 Aug

robert-chrono

Video: Robert Matuschewski: Krieg im Kosovo!? / Biden an Corona erkrankt!? / Grünes Wirtschaftswunder abgesoffen? (17:29)

Minute 05:10

Krieg im Kosovo: Schüsse an der Grenze zwischen Serbien und Kosovo: Provoziert Putin einen neuen Krieg auf dem Balkan?

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/schuesse-an-serbien-kosovo-grenze-provoziert-putin-krieg-auf-dem-balkan-80872666.bild.html

Minute 09:33

US-Militärbasis in Deutschland veranstaltet „Drag Queen Vorlese-Stunde“ zur Kindererziehung?

In diesem Jahr feiert der Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Deutschland, einer der größten amerikanischen Stützpunkte der Welt, den “Pride Month”, indem er unter anderem am 2. Juni 2022 eine Veranstaltung für Kinder mit dem Titel “Drag Queen Story Time” sponsert.

https://ifamnews.com/de/us-milit-rbasis-in-deutschland-veranstaltet-drag-queen-vorlese-stunde-zur-kindererziehung

Meine Meinung:

Ich würde das nicht als Drag-Show bezeichnen, sondern als  Dre… Show. Geht es in Wirklichkeit  nicht nur darum bereits Kleinkinder für Frühsexualität und Homosexualität zu missbrauchen? Lest euch einmal die Meinung von Gabriele Kuby über diesen Kindesmissbrauch dazu durch.

Gabriele Kuby: Staatliche Anleitung zur Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2019/01/01/video-martin-sellner-annika-s-von-120-dezibel-das-peinlichste-video-des-jahres-2339/

Minute 12:48

Das Zürcher Bezirksgericht erfindet einen neuen Verurteilungsgrund: «nicht zeitgerechte Ansichten». Der Meinungsäusserungs-Freiheit droht Schlimmes

Am diesjährigen Pride-Umzug (Homosexuelle, Lesben, Transgender…..) stellte sich ein 63-jähriger Lehrer und gläubiger Christ mitten unter die bunte Teilnehmerschar. Er zitierte mit lauter Stimme jene Bibelstellen, welche die Homosexualität als Sünde brandmarkten.

Der Verkünder des Evangeliums wurde damals von der Polizei abgeführt. Und sah sich bald in ein Strafverfahren verwickelt. Jetzt erging das Urteil des Bezirksgerichts: Es lautete auf 15.200 Franken Busse bedingt und auf Übernahme der Gerichtskosten.

Bemerkenswert ist die zweite Urteilsbegründung, die der Richter laut Tele Züri gegen den lautstark bekennenden Christen ins Feld führte: «Die Ansichten, die der Angeklagte vertritt, sind im Jahr 2022 in Mitteleuropa nicht zeitgerecht.»

https://weltwoche.ch/daily/das-zuercher-bezirksgericht-erfindet-einen-neuen-verurteilungsgrund-nicht-zeitgerechte-ansichten-der-meinungsaeusserungsfreiheit-droht-schlimmes/

Meine Meinung:

Was soll man mit diesen undemokratischen Richtern machen? Ich schätze, früher hätte man sie gevierteilt. Oder waren es solche Christen, die man gevierteilt hätte? Hier könnt ihr es nachlesen.

Video: Die Inquisition der römisch-katholischen Kirche – 600 Jahre Terror gegen mündige Bürger und aufrechte Christen (49:07)

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/13/video-die-inquisition-der-romisch-katholischen-kirche-600-jahre-terror-gegen-mundige-burger-und-aufrechte-nachfolger-christi-4907/

pruefer schreibt:

Die Linken von heute sind die Nazis von gestern. Roland Freisler, Hitlers liebster Richter hätte es nicht abartiger verurteilen können.

bruno schreibt:

Mit diesem Urteil ist die Schweiz auf dem Niveau von China oder Nordkorea angekommen. Leider steht nicht, welche Bibelstelle vorgelesen wurde. Das Urteil geht bei mir gegen jedes Demokratieverständnis.

marcostk antwortet Bruno:

Römer, Kapitel 1, „Über die Gottlosigkeit der Nationen“

remoloetsher schreibt:

Es ist nicht das Evangelium, sondern das alte Testament…und das hat in unserer Neuzeit eben keinen Einfluss mehr. Man kann nicht irgendwelche vorsintflutlichen Vorschriften und Ansichten (aus einer Zeit, wo man nicht einmal wusste, das die Erde rund ist…) zum Richtwert machen..

zabka schreibt:

Das Alte Testament ist in Sachen Homosexualität ziemlich rabiat, in Lev 20:13 werden homosexuelle Handlungen sogar mit dem Tode bestraft. Die Schweizer Justiz hätte den Mann als Wirrkopf behandeln sollen, aber sie scheint genauso zeitgeistabhängig wie die deutsche Regierung zu sein.

Minute 14:38

Kretschmann (Ba-WÜ) macht Sparen zur „Bürgerpflicht“: Klimaanlagen, Aufzüge, Warmwasser – alles abschalten! (Bezahlschranke)

Gefördert werden dagegen 80 Millionen Euro für Wohnungen für Geflüchtete.

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik/baden-wuerttemberg-macht-energie-sparen-zur-buergerpflicht-80816614.bild.html


Joe Biden Corona 2 mal geimpft Christen Inquisition Katholiken Klimaanlagen Aufzüge Warmwasser abschalten Kretschmann

Wie eine gewissenlose, sexorientierte, familienfeindliche Homolobby versucht unsere Kultur, Heimat, Identität, Tradition und unser Volk zu vernichten

16 Dez

perverse-vielfalt

Das ist alles so krank und pervers, was man heute unter Toleranz und Vielfalt versteht. Eine zweitausend Jahre alte christlich-abendländische Kultur wird zerstört, sie soll einer sexbesessenen und homosexualisierten Kultur weichen, die selbst vor Kindern nicht halt macht.

Unternehmen wie Coca-Cola, Paypal, Google, Apple, Facebook, IBM und American Airelines treiben diesen Gender-Wahnsinn voran, mit dem Ziel Ehen und Familien zu zerstören.

Gender-Diktat am Beispiel Nord Carolina – Paypal, Google, Apple, Facebook, IBM, Coca Cola, American Airelines, u.a. unterstützen die Schwulenbewegung

https://nixgut.wordpress.com/2021/06/24/gender-diktat-am-beispiel-nord-carolina-paypal-google-apple-facebook-ibm-coca-cola-american-airelines-u-a-unterstutzen-die-schwulenbewegung/

Die Vielfalt die uns  GloboHomo verkaufen möchte, besteht nur aus Verkleidungen, Neurosen und künstlichen Verwirrungen. Hinter 1.000 Masken steht das aufgedunsene Gesicht der geschlechtslosen, wurzellosen, heimatlosen, orientierungslosen, konsumverwahrlosten und gehirngewaschenen links-grünen Wohlstandsgesellschaft.

Solche Entwicklungen geschehen in Gesellschaften, die kurz vor dem Aussterben sind, die zu schwach sind, ihre Bevölkerung, ihre Kultur, ihre ethischen und moralischen Werte zu verteidigen, die dem Untergang geweiht sind.

Warum Frauen Nationen und Zivilisationen zerstören und einige andere unangenehme Wahrheiten (in der Mitte der Seite)

https://nixgut.wordpress.com/2016/12/19/studie-die-irren-flchtlingshelfer_innen/

Wenn man sich die Migrationspolitik der neuen Bundesregierung ansieht, erkennt man, dass wir dabei sind uns selber auszurotten, dass wir dabei sind, alle Werte, die uns einst heilig waren, Demokratie, Presse- und Meinungsfreiheit, Menschenrechte, Religionsfreiheit, Gleichberechtigung über Bord zu werfen, um sie einer barbarischen mittelalterlichen “Friedensreligion” zu opfern, die jeden Tag Terroranschläge in der ganzen Welt verübt.

In der Woche vom 04. bis zum 10. Dezember 2021 geschahen im Namen des Islam in 15 Ländern 31 Terroranschläge, bei denen 146 Menschen getötet und 108 Menschen schwer verletzt wurden. Außerdem gab es noch ein Selbstmordattentat. Das ist der Islam, wie er leibt und lebt. Und es ist nur eine Frage der Zeit, wann er auch in Deutschland seine “Friedensmission” verbreitet.

https://thereligionofpeace.com/

Habt ihr davon etwas in den „Mainstreammedien“ (Lügenmedien) gelesen? Ganz im Gegenteil, die neue deutsche Innenministerin Nancy Faeser (SPD) bezeichnete den Rechtsextremismus als die größte Gefahr für Deutschland. Und damit meint sie die demokratische AfD und die vollkommen friedlichen Regierungs- und Corona-Kritiker, die massiv von der Politik und Polizei bekämpft werden.

Der viel gefährlichere linke Terror und der Islamterrorismus werden in der Koalitionsvereinbarung mit keinem Wort erwähnt. Was für eine deutschenfeindliche und linksextreme Regierung.

Was kostet uns die Ganztagsbetreuung in den Schulen wirklich?

12 Sept

family

Kurz vor den Wahlen haben sich „Bund“ und „Länder“ dazu durchgerungen, die umstrittene „Ganztagsbetreuung“ an Grundschulen gesetzlich zu verankern. Wer bezahlt das und vor allem womit?

Der finanzielle Aufwand ist schnell zusammengerechnet. 5,3 Milliarden Euro jährlich hatte die „Bertelsmann-Stiftung“ 2019 [1] verlautbart. Jetzt kommt der „Rechtsanspruch“ erst ein Jahr später und der Bund schießt jährlich 1,3 statt 0,8 Milliarden Euro jährlich dazu. Macht also 6,6 Milliarden Euro pro Jahr.

[1] https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/in-vielfalt-besser-lernen/projektnachrichten/rechtsanspruch-ganztag-2025

Und dem Geschrei der Kommunen und Lehrergewerkschaften nach zu urteilen ist damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Diese Taktik ist man ja vom Flughafen „BER“, Stuttgart 21 oder der Elbphilharmonie gewöhnt. Doch es geht um mehr, als nur das Geld der Steuerzahler.

Was als Rechtsanspruch zum Wohle der Familien verkauft wird, ist in Wahrheit ein weiterer Zugriff des Staates auf den Hoheitsbereich der Familien, die Erziehung der Kinder. Der Druck zum Doppelverdienen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, da bleibt kaum Zeit, sich um die Kleinen zu kümmern, unsere wichtigste Investition in die Zukunft.

Ausgerechnet Vater Staat, der diese Misere zu verantworten hat, durch drastische Erhöhungen von Steuern und Sozialabgaben, Misswirtschaft und Rentenbetrug, spielt sich hier als Wohltäter auf. Und zu guter Letzt müssen für das hehre Ziel weitere Abgaben erhöht werden.

Bis alle den ganzen Tag in sinnlosen Jobs schuften, die nur ein Einkommen knapp oberhalb der Hartz 4 Grenze bringen und die Kinder nur noch zum Schlafen nach Hause kommen. In der Schule wird den Kindern den ganzen Tag in den Kopf gehämmert, dass diese Entfremdung das Normalste von der Welt sei. Sie ist es aber nicht.

Und mit diesem zwiespältigen Gefühl im Innern wächst die neue Generation heran. Die Folge sind „Anpassungsstörungen“ oder „ADHS“ und weitere erfundene Krankheiten, deren Wurzel kein „Therapeut“ angehen wird, weil er sich dann überflüssig und arbeitslos macht.

Emotionale Kälte, fehlende Aufmerksamkeit und mangelnde Liebe reißen ein Loch in Kinderseelen, das kaum zu reparieren ist. Jedenfalls nicht mit den Methoden der Schulmedizin, mit Psychopharmaka und kunterbunten Gesprächsgruppen. Professionelle Zuwendung, und wenn sie noch so gut umgesetzt wird, ist eben nur professionelle Zuwendung, sie kann keine Liebe ersetzen.

Und dort wo „Vater Staat“ die Organisation „professioneller Dienstleistungen“, wie Bildung und Erziehung übernimmt, ist noch nie etwas Gutes herausgekommen. Mal ging es um Kanonenfutter für die Front, heute um Fußvolk für die NGOs oder ganz banal, ein Dasein als Konsument, der sich nach Belieben steuern lässt.

Wollen wir eine solche Zukunft für unsere Kinder, wollen wir ihnen nicht mitgeben, was uns wichtig ist, statt die wichtigste Zeit in ihrem Leben schlecht bezahlten Erziehern und genervten Lehrern zu überlassen?

Am Ende, wenn wir über die Schwelle gehen und unseren Lebensfilm betrachten, zählen nicht die Schulnoten unserer Kinder, auch nicht unsere eigenen, nicht die stets rechtzeitig abgegebene Steuererklärung oder niemals ein Kreuz auf dem Wahlzettel für die falsche Partei gemacht zu haben.

Wer denkt noch in Liebe an uns, wenn wir diese Welt verlassen, wenn wir selbst für die eigenen Kinder nur Fremde sind? Das ist der Preis, den wir und unsere Kinder zahlen: Unsere Seele!

https://conservo.wordpress.com/2021/09/10/das-kostet-die-ganztagsindoktrination-wirklich/

Meine Meinung:

Wenn man sich die heutigen Grundschulen ansieht, dann trifft man vielfach auf Klassen mit einem sehr hohen Anteil an Migranten. Mir scheint, dort herrscht sehr viel Unruhe, Lärm und Streitereien. Beleidigungen und Gewalt sind an der Tagesordnung. Oder täusche ich mich da?

Wie soll ein Kind aus einem verantwortungsvollem Elternhaus dort vernünftig lernen, wenn es den ganzen Tag mit Aggressionen konfrontiert wird und innerlich nicht zur Ruhe kommt? Dabei nimmt seine Seele schaden. Es zieht sich vielleicht in die innere Emigration zurück oder zeigt selber ein aggressives Verhalten (ADHS).

Wie sehr die Kinder in der Schule indoktriniert werden, sieht man an der Fridays-for-future-Bewegung. Mir tun auch die Kinder leid, die den ganzen Tag eine Maske tragen und Abstand halten müssen. Und dann noch der ganze Genderwahn, die Frühsexualisierung und Homosexualisierung, den man den Kindern eintrichtert.

Gabriele Kuby: Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern

https://nixgut.wordpress.com/2018/08/04/imad-karim-die-mathematik-des-untergangs-oder-die-chronik-eines-kulturverfalls/

Und wer weiß, was noch in Sachen Islam in den kommenden Jahren auf die Kinder zukommt. Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, dann lief das alles noch friedlicher, ruhiger und gesitteter ab. Und mittags war Schulschluss. Mir tun die Kinder leid, die heute in die Schule gehen. Wie soll man dort ein glücklicher Mensch werden?

Video: Charles Krüger: Google-Docs gendert jetzt politisch korrekt – ob ihr wollt oder nicht! (07:12)

31 Mai

charles-gendern

Video: Charles Krüger: Google-Docs gendert jetzt politisch korrekt – ob ihr wollt oder nicht! (07:12)

Meine Meinung:

Frankreich hat das einzig richtige getan und den ganzen Gender-Unsinn an den Schulen und Universitäten abgeschafft [1]. Aber die rot-grünen Gender-Ideologen wollen das Gendern beibehalten, um weiterhin Familien zu zerstören und eine perverse Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern durchzuziehen. [2] Kein Wunder, wenn Schwule und Lesben sich dabei besonders engagieren.

[1] Frankreichs Bildungsminister verbietet Gendern an Schulen

https://www1.kath.net/news/75131

[2] Gabriele Kuby über den Genderismus

https://nixgut.wordpress.com/2018/08/04/imad-karim-die-mathematik-des-untergangs-oder-die-chronik-eines-kulturverfalls/

Video: Ignaz Bearth: Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will Flüchtlinge nicht integrieren (05:19)

18 Aug
Video: Ignaz Bearth: Thüringens AfD-Chef Höcke will Flüchtlinge nicht integrieren (05:19)
Quelle: MDR THÜRINGEN-Sommerinterview Thüringens AfD-Chef Höcke will Flüchtlinge nicht integrieren (mdr.de)
Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke lehnt die Integration von Flüchtlingen in Deutschland ab. Im MDR THÜRINGEN-Sommerinterview sagte er, Ziel sei es, die "Rückkehrfähigkeit" dieser Menschen in ihre Heimatländer zu erhalten.
"Ich möchte diese Menschen nicht integrieren", sagte Höcke. Asylrecht sei lediglich ein Gastrecht auf Zeit. Sein Ziel sei es, 99 Prozent der Zuwanderer, die keinen Anspruch auf politisches Asyl hätten "wieder loszuwerden". Auch anerkannte Flüchtlinge müssten das Land wieder verlassen.
Hier das Sommerinterview des MDR mit Björn Höcke (34:22)
Video: Ignaz Bearth: Lübeck: Polizei hat jetzt einen Regenbogen-Streifenwagen! (06:56)
Video: Ignaz Bearth: Lübeck: Polizei hat jetzt einen Regenbogen-Streifenwagen! (06:56)
Quelle: Was ist denn da los? Polizei hat jetzt einen Regenbogen-Streifenwagen!  (mopo.de)
Meine Meinung:
Es gibt überhaupt keinen Grund, einen Streifenwagen in Regenbogenfarben zu schmücken, denn besonders die LSBTTIQ bzw. LGBTQIA+-Bewegung [lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, queere, intersexuelle und asexuelle] unterstützt den ganzen Genderwahnsinn, ist betont familienfeindlich und setzt sich für die Frühsexualisierung und Homosexualisierung von Kleinkindern ein. (Mitte der Seite)
Siehe auch:
„Polymutterschaften“ und „Schwangerschafts-Kommunismus“: Globale links-queer-feministische Eliten planen die Abschaffung der Familie
während Eltern mit Kindern gemeinsam die Sommerferien genießen, hat das deutsche Soziologen-Leitmedium ZEIT begeistert enthüllt, was die globalen links-queer-feministischen Vordenk“eliten“ unverhohlen planen: die Abschaffung der Familie.
Das Stichwort, welches nicht nur an amerikanischen Lehrstühlen und Denkfabriken als ausgemachtes Ziel gehandelt wird, lautet entsprechend „family abolition“ [Familienabschaffung, Familienzerstörung]. Die ZEIT übersetzt das mit „Familienabolition“, offenbar um die Brutalität des Geplanten nicht direkt ins Auge springen zu lassen. Konkret behandelt der ZEIT-Beitrag das neueste Buch einer queer-feministischen [lesbischen?] Theoretikerin, Sophie Lewis. >>> weiterlesen

Uni Erlangen: Unerträglicher Pädo-Professor macht Studenten Sex mit Kindern schmackhaft

24 Jul
Kommt durch den Genderismus nach dem sexuellen Missbrauch von Kindern in den Kirchen und Sportvereinen nun auch noch der sexuelle Missbrauch in den Kindergärten, Schulen und Elternhäusern hinzu?

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

sex einwanderer(Sichtlich stolz: Prof. Dr. Uwe Sielert bei der Vorstellung seines Buches „Sexualität und Gender im Einwanderungsland“)

Pädophilie unter Vorwand von Wissenschaft

Trotz großen, unüberhörbaren Protestes weiter Teile der Bevölkerung und vor allem besorgter Eltern: Die Sex-Indoktrinierung unserer Kleinsten geht „munter“ weiter. Was das bedeutet, haben wir auf diesem Forum schon x-mal dargestellt. Doch die „Aufklärer“ der Gender-Armee stellen sich taub. Deshalb hier nochmal unsere wichtigsten Bedenken:

* Grundlage ist überall „Gender Mainstreaming“. Das menschliche Geschlecht soll vom »sozial konstruierten« Gegensatz männlich/weiblich »befreit« werden, damit der Einzelne sich besser »verwirklichen« kann. Das ist wörtlich zu nehmen: In der Praxis bedeutet »Gender« oft Vereinzelung statt Familie.

* Alle sexuellen »Identitäten«, Orientierungen oder Lebensweisen gelten als vollkommen gleichberechtigt. Das klingt modern, hat aber einen hohen Preis: Die natürliche Familie wird zur Lebensweise einer Minderheit verzerrt. Auf die seelische und biologische Komplementarität von Mann und Frau soll es nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.509 weitere Wörter

Video: Dr. Götz Frömming (AfD): “Wenn die Gesinnung stimmt, dann ist die Schulpflicht egal!” (05:34)

20 Jul
Video: Dr. Götz Frömming (AfD): “Wenn die Gesinnung stimmt, dann ist die Schulpflicht egal! “(05:34)
Strompreis-Rekord auch ohne CO2-Steuer – 500 Euro mehr im Jahr!
strompreis_rekord
Die AfD schreibt:
Strompreis-Rekord: 492-Euro-Aufschlag offenbart das Energiewende-Fiasko
Der Strompreis jagt von einem Rekord zum nächsten. Jeden Monat wird es für Verbraucher teurer, und ein Ende der Fahnenstange ist nicht in Sicht.
Statt der Kugel Eis für die Energiewende [Jürgen Trittin (Grüne)] zahlt der Verbraucher seit 2007 fast 500 Euro mehr.
Noch mindestens bis 2023 rechnen Experten mit einem weiteren saftigen Anstieg, weil die Kosten des Netzausbaus und der Netzsteuerung immer stärker zu Buche schlagen. Besonders hart trifft es Familien: Im Schnitt zahlen sie für einen Verbrauch von 4000 Kilowattstunden Strom und 20.000 Kilowattstunden Gas aktuell 2.417 Euro im Jahr.
Das ist eine Verteuerung von 50 Prozent gegenüber Juli 2007. Besonders heftig werden die Verbraucher von den staatlichen Abgaben und Umlagen geschröpft. Diese machen derzeit mehr als 50 Prozent des Strompreises aus. Die Preisspirale dreht sich immer schneller. Dabei steht im Koalitionsvertrag der Regierung Merkel, dass es keine Erhöhung der Steuerbelastung der Bürgerinnen und Bürger geben soll.
Die Kosten für die Energiewende explodieren. Die Gefahr eines Blackouts steigt. Der Schutz der Umwelt durch regenerative Energien ist zweifelhaft, angesichts Milliarden getöteter Insekten und Tausender geschredderter Vögel unter Windrädern.

strom_teurer

Um die Preisspirale zu stoppen, muss die EEG-Umlage gedeckelt und die Stromsteuer ausgesetzt werden. Energie muss auch in Zukunft für Verbraucher und Unternehmen bezahlbar bleiben, sonst gehen bei uns bald buchstäblich die Lichter aus. Es wird höchste Zeit, dass die Bundesregierung energiepolitisch endlich wieder zur Vernunft kommt!
Energiekosten: Der 492-Euro-Aufschlag offenbart das deutsche Strompreis-Fiasko (welt.de)
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD (tagesspiegel.de)

Video: Beatrix von Storch (AfD) in Greding (Bayern): ❝Die EU ist wie Erdogan!❞ (24:56)

11 Mai
Video: Beatrix von Storch (AfD) in Greding (Bayern): ❝Die EU ist wie Erdogan!❞ (24:56)
Meine Meinung: Eine sehr gute Rede von Beatrix von Storch. Solltet ihr euch ansehen! Gottfried Keller (Schweizer Dichter und Politiker (1819 bis 1890) sagte: “Achte jedes Mannes Vaterland, aber das eigene liebe.” Bitte dieses Video weiter verbreiten!
Ihr werdet geschockt sein, wenn ihr hört, was die deutsche Bundesregierung und die EU für Gesetze bereits verabschiedet haben und noch verabschieden wollen. Wir werden von skrupellosen und machtbesessenen Idioten regiert. Früher hatten wir den Hitlerfaschismus, heute die EU-Diktatur.
Hier noch die Geschichte von dem französischen Polizeioffizier Arnaud Beltrame, den Beatrice von Storch erwähnt, der praktizierende Katholik, der sich bei einem terroristischen Terroranschlag im kleinen Ort Trèbes in Südfrankreich als Geisel austauschen lies. Er wurde später von den Islamisten erschossen.
Wir haben längst einen islamischen Bürgerkrieg in Europa, aber die Europäer wollen es nicht wahrhaben, schon gar nicht die rot-grünen Gutmenschen, die immer noch von einem friedlichen und multikulturellen Europa träumen. Der Islam aber will keinen Frieden, sondern er will das christlich-abendländische Europa vernichten.
Christliche Märtyrer sind bereit für ihren Glauben zu sterben. Muslimische Märtyrer sind bereit, für ihren Glauben zu töten. Der Islam ist eben keine Friedensreligion, sondern eine hasserfüllte und gehirngewaschene Ideologie. Warum sind die Linken, Gutmenschen und selbst die Medien und Politiker nicht in der Lage, dies zu erkennen? Mir scheint, sie alle sind genau so hasserfüllt, feige, dumm und gehirngewaschen wie die radikalen Muslime.
Video: Gerald Grosz: An Jan Böhmermann, der Amöbe des deutschen Fernsehens! (01:55)
Video: Gerald Grosz: An Jan Böhmermann, der Amöbe des deutschen Fernsehens! (01:55)
Jan „Piefke“ Böhmermann, die quotenarme Amöbe des deutschen Fernsehens hat ein neues Betätigungsfeld gefunden: Er sorgt sich um Österreich. 8 Millionen Österreicher seien “debil“, die Alpenrepublik sei ein „Plumpsklo“, richtet der geistig vogelfrei Erklärte uns Ösis aus. Dicht gefolgt von Paul Ronzmann [Ich glaube, er meint Paul Ronzheimer], einem bis dato unbekannten Schreiblehrling aus der BILD-Zeitung, der ein Ende der österreichischen Regierung regelrecht herbeifleht.
Im Übrigen zwei besondere Vertreter einer Spezies, für die in Österreich bestenfalls ein Pflegschaftsgericht zuständig wäre. Zur Kostprobe deutscher Hochkultur sei Ersterem, also Jan „Piefke“ Böhmermann (die Klöten klein, die Quoten lahm) auf demselben Niveau – also in der für ihn leicht verständlichen Latrinenrhetorik – geantwortet: Verpiss Dich!
Und nun zu all jenen gepeinigten und im Merkelland vegetierenden Bundesbürgern, die uns Österreicher nicht verstehen wollen: Wir gehen nicht Euren Weg! Wir wollen uns nicht vermerkeln! Wir schaffen uns auch nicht ab. Wir polygamisieren uns nicht. Wir werden auch in Zukunft Hans, Josef und Maria heißen. Auch wollen wir uns nicht zwangsverheiraten.
Wir wollen über keine täglichen Einzelfälle in unseren Zeitungen lesen. Wir wollen keine gewalttätigen Auseinandersetzungen auf unsere Straßen. Nein, wir wollen auch keine Armlänge Abstand halten. Österreich hat Kurz, Deutschland Merkel. Österreich Strache, Deutschland Nahles. Ich würde sagen, der Vergleich macht sicher! In diesem Sinne wünsche ich Euch noch viel Spaß mit Böhmermann und Co.
Wir Ösis können auf diese Zurufe gerne verzichten, zumal es schon in der Vergangenheit nicht von Erfolg gekrönt war, wenn uns einer nicht nur im Körpermaß reduzierter Zwerg aus der Nachbarschaft die große Welt erklären wollte. Ich sage ja immer, lieber 10 Neider als 1 Mitleider. In diesem Sinne: Mein Mitleid sei Euch sicher!
Die grünen Deutschlandhasser

vaterlandsliebe-4

Gibt es eigentlich wirklich den “Knüppel aus dem Sack” oder ist das nur ein Märchen? Ist das vielleicht auch ein Patriot? Dann weiß er, was er zu tun hat? 😉

schueler_lehrer_hotline_wien

%d Bloggern gefällt das: