Tag Archives: Nazis

Hannes Gnauck (AfD): Mit den Stimmen der FDP wurde heute die offen antideutsche #FerdaAtaman zur sogenannten Antidiskriminierungsbeauftragten des Regierung gewählt

8 Jul

hannes-gauck

Hannes Gnauck (AfD) schreibt:

Mit den Stimmen der FDP wurde heute die offen antideutsche #FerdaAtaman zur sogenannten Antidiskriminierungsbeauftragten des Regierung gewählt. Die linksliberale „Deutschland verrecke“-Achse des Bundestags ist eine Schande und Gefahr für die einheimischen Deutschen der Bundesrepublik.

https://twitter.com/Hannes_Gnauck/status/1545081896861941764


Ferda #Ataman kann den Rassismus im Land nicht bekämpfen, weil sie mit einem rassistischen Weltbild arbeitet, das besagt, dass Weiße nur Täter und Schwarze und Braune nur Opfer sein können.

https://twitter.com/juedischeonline/status/1544934362210508800


Mehmet Tanriverdi (59), Ehrenpräsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände, geht mit der umstrittenen Aktivistin hart ins Gericht, wirft ihr unter anderem Wegschauen bei der Gefahr durch Islamisten vor.

► Tanriverdi bei Der Westen“ [1]: „Während Ferda Ataman den Rassismus der ‚Kartoffel-Bevölkerung‘ immer im Blick hat, übersieht sie Ehrenmorde, Islamismus und Zwangsheirat.“ Sie setze diese Begriffe immer in Anführungszeichen, tue so, als wären sie konstruiert.

[1] Bundesregierung: Ausgerechnet Ferda Ataman soll Posten erhalten – „Sie übersieht Ehrenmorde“

https://www.derwesten.de/politik/bundesregierung-news-tuerkei-migranten-ataman-id235777433.html

Auch die rechtsextremen Grauen Wölfe, extremistischer Islamismus und der Kopftuch-Zwang für kleine Mädchen seien Ataman „keine Erwähnung wert“, wie der Experte, der auch Vorstandsmitglied der Kurdischen Gemeinde in Deutschland ist, ausführt.

Laut Tanriverdi ignoriert Ataman die Gefahr durch Extremisten und radikale Islamisten, lenkt von ihren Taten ab.

Brisant: Wie der Funktionär weiter berichtet, soll Ataman bestimmte Migranten-Gruppen sogar selbst diskrimieren.

„Ist Ferda Ataman kurdenfeindlich?“, fragt „Der Westen“-Journalist Metin Gülmen auf Twitter.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/ferda-ataman-neue-vorwuerfe-gegen-designierte-anti-hass-beauftragte-80577452.bild.html

Meine Meinung:

Video: Digitaler Chronist: Ferda Ataman – Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung – “Liebe Nazis (Deutsche), macht euch locker, die ‚Umvolkung‘ ist längst abgeschlossen” (15:39)

Ferda Ataman (Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung): “Liebe Nazis, macht euch locker, die ‚Umvolkung‘ ist längst abgeschlossen. Der Zug ist abgefahren. Es gibt keine deutsche Nation von reinen Abstammungsdeutschen. Es hat sie nie gegeben.”

https://web.archive.org/web/20190730220732/https://twitter.com/FerdaAtaman

Ich könnte kotzen wenn man solch eine antideutsche  Politikerin zur Antidiskriminierungsbeauftragten wählt. Merkt ihr nicht, wie die antideutsche Islamisierung dank rot-grüner Politik immer mehr Macht an sich reißt? Ihre Politik richtet sich gegen die Deutschen. Sie wollen unser Land, unsere Heimat, unsere Tradition und am Ende die Deutschen vernichten.

Video: Peter Hahne (ehemaliger ZDF-Moderator): „Die Herrschenden wissen wer demonstriert!“ (00:48)

17 Jan

peter-hahne

Video: Peter Hahne (ehemaliger ZDF-Moderator): „Die Herrschenden wissen wer demonstriert!“ (00:48)

Peter Hahne: “Die Herrschenden wissen, wer demonstriert: Das sind doch keine Nazis oder Corona-Leugner, das sind Eltern, Ärzte, Lehrer, Professoren, Studenten, unglaublich viele junge Leute. Und sie kennen auch die Zahlen! Allein in NRW gibt es 500 große Demonstrationen“

“Und jetzt kommt heute, alles aktuell: Der größte Lügner der Politik neben Markus Söder, nämlich der erste Bürgermeister der freien und Hansestadt Hamburg, Peter Tschentscher (SPD), ein Lügner, der die Zahlen gefälscht hat und verbietet die Demonstration, die am Samstag (15.01.2022) in Hamburg stattfinden sollte.

Meine Meinung:

Nicht nur Markus Söder und Peter Tschentscher [1 haben offensichtlich die Zahlen über die Geimpften und Ungeimpften in den Krankenhäusern gefälscht, sondern offensichtlich auch Manuele Schwesig [2] in Mecklenburg-Vorpommern.

[1] Wir fordern den Rücktritt von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), der offensichtlich monatelang den Hardliner spielte und falsche Coronazahlen veröffentlichte.

https://nixgut.wordpress.com/2021/12/17/wir-fordern-den-rucktritt-von-hamburgs-burgermeister-peter-tschentscher-spd-der-offensichtlich-monatelang-den-hardliner-spielte-und-falsche-coronazahlen-veroffentlichte/

[2] Mecklenburg-Vorpommern: Ungenaue Zahlen bringen Manuela Schwesigs Corona-Politik ins Wanken

https://nixgut.wordpress.com/2022/01/15/mecklenburg-vorpommern-ungenaue-zahlen-bringen-manuela-schwesigs-corona-politik-ins-wanken/

Es gab eine große Zahl von Patienten, der bei etwa 60% gelegen haben soll, bei denen der Impfstatus unbekannt war. Offensichtlich hat man diese Patienten mit dem unbekannten Impfstatus, einfach den Ungeimpften zugeordnet.

Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass etwa 95% der Patienten die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, geimpft waren. [3]

[3] Großbritannien: Über 80 Prozent der über 40-jährigen die sich mit Corona infiziert haben und ins Krankenhaus eingeliefert wurden, waren geimpft – 64% bis 80% der Verstorbenen (Ü60) waren geimpft

https://nixgut.wordpress.com/2022/01/15/grosbritannien-uber-80-prozent-der-uber-40-jahrigen-die-sich-mit-corona-infiziert-haben-und-ins-krankenhaus-eingeliefert-wurden-waren-geimpft-64-bis-80-der-verstorbenen-u60-waren-geimft/


Neverforgetniki schreibt:

#Genesenenstatus genau dann verkürzen, wenn eine Impfpflicht von der Regierung geplant wird. Aber das RKI ist natürlich total unabhängig von der Regierung…

https://twitter.com/nikitheblogger/status/1483085852905517057


extremismus

Aber wir werden nicht nur in der Corona-Politik schamlos belogen, sondern auch in der Frage des Extremismus. Alle etablierte Parteien sprechen davon, dass es Rechtsradikale und Nazis sind, die den Staat am stärksten bedrohen.

Dabei verschweigen sie, dass die Gefahren durch den Linksextremismus und besonders durch den Islamismus sehr viel größer sind als der Rechtsradikalismus. Dabei zählen viele alle corona- oder regierungskritischen Menschen bereits als Nazis und Rechtsextreme. Im Bundestag wird gelogen ohne Ende.

Warum wählen so viele Menschen immer und immer wieder diese Lügner der Grünen, Linken, SPD, FDP und CDU? Weil die Mehrheit der Menschen lieber diesen Lügnern glaubt, statt sich zu informieren und ihr eigenes Weltbild zu hinterfragen. Lieber feige und rückgratlos mit der Masse schwimmen, als Mut und Rückgrat zu zeigen.

regierung-virus


Geimpfte Ungeimpfte Mecklenburg-Vorpommern Bürgermeister Hamburg Bayern Coronazahlen manipuliert Manipulation Großbritannien Extremismus Rechtsextreme Rechtsradikale Linkextreme Linksradikale Islamisten Islamismus Nazis Extremisten Rechtsextremisten Linksextremisten

Video: Ein Jude spricht Klartext: “Wir sind noch nie von Nazis oder Rechten angegriffen worden, sondern immer nur von Muslimen!” (01:24)

27 Okt

hamburg-antisemitismus

Video: Ein Jude spricht Klartext: “Wir sind noch nie von Nazis oder Rechten angegriffen worden, sondern immer nur von Muslimen!” (01:24)

Hartes Geld: Ein Jude spricht Klartext über de #Antisemitismus in der mahnenden und wachenden Toleranz-Großmacht Deutschland: «Wir sind noch nie von Nazis oder Rechten angegriffen worden, sondern immer nur von Muslimen!»

Meine Meinung:

Aber in den Medien, bei den Linken, den Grünen, den Politikern, Ministern, im Parlament und selbst beim Verfassungsschutz werden immer wieder die Rechten als Täter und Antisemiten dargestellt.

Über die muslimischen Judenhasser wird dagegen der Mantel des Schweigens gelegt, der Antisemitismus verschwiegen, vertuscht, verharmlost und relativiert. Heute sind die Juden die Opfer, bald werden es auch die Deutschen und andere Nichtmuslime sein.

Pro-jüdische Vereinigung fordert Verbot der türkisch-rechtsradikalen „Grauen Wölfe“

2 Mai

wolfsgruss

Wenn die Bundesregierung im Kampf gegen das angebliche Rechts in den nächsten Jahren über ein Milliarde Euro an Steuergeldern verschleudern will, dann bleibt mal wieder eine Facette außen vor. Oder anders ausgedrückt: Während die Reichsbürger zu einer regelrechten Volkshysterie aufgebauscht werden, dürfen die wirklich politisch extremen Gruppierungen wie etwa die „Grauen Wölfe“ weiter schalten und walten wie sie möchten.

Kurios, dass ausgerechnet diese extreme Pro-Türkei-Bewegung mit über 20.000 offiziellen Mitgliedern zu den rechtsradikalsten Bündnissen überhaupt in Deutschland gehört. Man ist gegen Juden und Christen sowie zahlreiche andere Minderheiten, darf aber auf der Islamkonferenz über Integration reden, was einmal mehr die unfassbare linke Doppelmoral bei uns wiederspiegelt.

Ganz offen können der Wolfsgruß gezeigt und die Fahne mit den drei Halbmonden geschwenkt werden. Ein Schelm, wer hier tatsächlich noch von gelungener Integration redet. Geschichtliche wie politische Konflikte werden nach Deutschland gebracht, die Bedeutung der Türkei in fast schon kultischer Verehrung zelebriert und der Islam in seinen Werten über alles gestellt.

In Deutschland gelten die Grauen Wölfe zudem als verlängerter Arm der ultranationalistischen Partei MHP, die mit Erdogans AKP in der Türkei das Regierungsbündnis bildet. Immer wieder stand hierzulande ein Verbot zur Debatte, wobei man es zwischenzeitlich lieber vorzog, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Nun forderte das American Jewish Committee (AJC) eine richtig klare Kante im Kampf gegen Rechts, der endlich mal auch die orientalischen Auswüchse betrifft.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/05/02/pro-judische-vereinigung-fordert-endgultiges-verbot-der-turkisch-rechtsradikalen-grauen-wolfe/

Meine Meinung:

Gemäß der Bundeszentrale für politische Bildung sind die Grauen Wölfe mit mehr als 18.000 Mitgliedern die größte rechtsextreme Organisation in Deutschland. Der NPD gehören etwa 5.000 Mitglieder an. So ist das also, das zeigen des Hitlergrußes wird mit schweren Strafen bestraft, aber der türkische Wolfsgruß (siehe Bild oben) darf öffentlich gezeigt werden.

Ab 1968 begannen die Grauen Wölfe mit Gewaltaktionen gegen die erstarkende türkische Linke. Die „Kommandos“ hatten Ende der 1970er Jahre die meisten politischen Morde zu verantworten. Nach Angaben der türkischen Behörden begingen die Grauen Wölfe allein zwischen 1974 und 1980 insgesamt 694 Morde.

gelbkehlchen schreibt:

Unsere sogenannten linksgrünen, 68er, gutmenschlichen, „hochmoralischen“ Eliten haben sich in ihrer perversen Doppelmoral total verrannt. Sind aber zu feige, das zuzugeben.

Video: Robert Matuschewski: AfD trifft den Feind! Alice Weidel besucht Russland – ab Minute 23:55 nimmt Robert das Wahrheitsserum (36:17)

11 Mär

robert-wahrheitsserum2+1

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/1V7rmxcIS6I

Video: Robert Matuschewski: AfD trifft den Feind! Alice Weidel besucht Russland – ab Minute 23:55 nimmt Robert das Wahrheitsserum (36:17)

Video: Miriam Hope: Lasst endlich die Impfungen beginnen! (11:26)

miriam-schlafschafe+1

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/SDbWgYIwb2w

Video: Miriam Hope: Lasst endlich die Impfungen beginnen! (11:26)

Hofnarren auf Russland-Tour: Die AfD dient sich dem Feind an

https://www.n-tv.de/politik/Die-AfD-dient-sich-dem-Feind-an-article22413060.html

Prof. Dr. Stefan Hockertz: Offizielle Verlautbarung: Die meisten nach der Corona-Impfung Verstorbenen sind ihren schweren Vorerkrankungen erlegen. Fragt man sich beim Weiterspinnen dieser Argumentation dann auch, ob es nicht fahrlässige Tötung war diese schwer Vorerkrankten überhaupt zu impfen?

https://twitter.com/PHockertz

Video: Honigwabe (Shlomo Finkelstein): ARD, ZDF & Co: Zu teuer, zu langweilig, zu links? – Wir sind nicht tendenziös ihr Nazis – Seid ihr doch, ihr Nazis! (14:54)

28 Jan

nazi-tagesschau

Mein Donnerstagsvideo ist online!

• Shlomo.ga: https://shlomo.ga/2021/01/28/wir-sind-nicht-tendenzioes-ihr-nazis/)

• Bitchute: https://www.bitchute.com/video/LShaaC9htDX2/

•  Frei3: https://www.frei3.de/article/10c2fb0e-5393-471c-8400-051637149511

Meine Meinung:

Was für ein Zufall. Als die türkisch-stämmige Tagesschau-Moderatorin Begüm Düzgün in Minute 08:55 sprach, dachte ich, was hat diese Frau für eine Kinderstimme. Und was sagt uns das? Ist sie mental auf der selben Ebene? Kaum hatte ich das gedacht, sagte Shlomo in etwa genau dasselbe. Ich lass mich doch nicht von solch einem Kindermund belehren.

Und im übrigen, ich mag keine Muslime in Deutschland und erst recht nicht im deutschen Fernsehen. Oder wird man jemals einen Christen im türkischen oder arabischen Fernsehen sehen? Eher wird man sie verfolgen. Aber wir sind so dumm und lassen uns dank der rot-grünen öffentlich-rechtlichen Lügen-Medien beschimpfen, diskriminieren und islamisieren.

Video: Quasir: BKA-Statistik, Fahndungsliste, Nazis & Fachkräfte (49:34)

16 Dez

Video: Quasir: BKA-Statistik, Fahndungsliste, Nazis & Fachkräfte (49:34)

Ihr müsst euch bei vk.com anmelden, wenn ihr das Video sehen wollt.

Video: Carolin Matthie: Vlog #698 – Party bei der SPD?! – Merkel warnt?! (01:15:19)

29 Sept

Video: Carolin Matthie: Vlog #698 – Party bei der SPD?! – Merkel warnt?! (01:15:19)

Angela Merkel: „Es muss in Berlin was passieren“ – Bundeskanzlerin warnt vor Corona-Hotspot – obwohl in der 4 Millionen-Stadt nur 77 Menschen wegen Corona im Krankenhaus sind.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/coronakrise-in-berlin-mueller-stimmt-auf-schaerfere-regeln-ein-eine-corona-ampel-auf-gelb/25655678.html

23:02 Uhr Tschechien und Slowakei wollen wieder Notstand ausrufen

Tschechien und die Slowakei wollen wegen steigender Corona-Infektionszahlen wieder den Notstand ausrufen. Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis sagt im Fernsehsender Nova, seine Regierung werde am Mittwoch zu einer Sondersitzung zusammenzukommen, um den Notstand auszurufen.

https://www.n-tv.de/panorama/05-43-Laumann-schliesst-Kontrollen-von-privatfeuern-nicht-aus–article21626512.html

„Black Lives Matter“-Schwindel: Mann gibt Spendengelder für Waffen und ein Haus aus – 200.000 Dollar abgezweigt

In den USA hat sich ein Mann die „Black Lives Matter“-Bewegung zu Nutze gemacht und mit einer Spendenkampagne rund 465.000 Dollar gesammelt, von denen er 200.000 für eigene Zwecke abzweigte. Das Geld investierte er dann jedoch in seinen eigenen Luxus.

Ein 32-jähriger Mann ist einem Bericht der „Daily Mail“ [1] zufolge am vergangenen Freitag in Toledo (US-Bundesstaat Ohio) verhaftet worden, nachdem er rund 200.000 Dollar an Spendengeldern für seinen eigenen Luxus ausgegeben haben soll. Wie die britische Zeitung weiter berichtet, hätte das Geld eigentlich der „Black Lives Matter“-Bewegung von Atlanta zustehen sollen.

[1] https://www.dailymail.co.uk/news/article-8778611/Creator-bogus-BLM-charity-page-arrested-using-200-000-buy-home-tailored-suits.html?ito=social-facebook

https://www.focus.de/panorama/welt/black-lives-matter-schwindel-knapp-200-000-us-dollar-mann-gibt-spendengeld-fuer-massanzuege-waffen-und-ein-haus-aus_id_12480793.html

Video: Massenschlägerei, Morde, Vergewaltigungen & Messerangriffe – 3500 mal in acht Monaten (04:57)

1 Sept
Video: Massenschlägerei, Morde, Vergewaltigungen &  Messerangriffe – 3500 mal in acht Monaten (04:57)
Und übrigens, schaut genau hin, so sehen Nazis aus! 😉
Meine Meinung:
Robert V. ist der Initiator der “Leine des Grauens”. Nachdem seine eigene Tochter von Migranten sexuell missbraucht wurde, sammelte er die Straftaten von Migranten und fertigte für jede Straftat einen Zettel an, auf der er die Straftat dokumentiert. Diese Zettel hing er dann auf eine Leine und zeigte sie als mobiles Mahnmal auf verschiedenen Demonstrationen. >>> weiterlesen
Dieses Video scheint in Chemnitz entstanden zu sein und zeigt die 3.500 Straftaten von Migranten, die in Deutschland in den letzten 8 Monaten stattfanden. In Wirklichkeit sind es wahrscheinlich 10 mal so viel, vielleicht sogar 100 mal so viel.
Wer weiß das schon so genau, zumal wenn man bedenkt, dass nur die Straftaten in die Kriminalitätsstatistik aufgenommen werden, in denen es zu einer Verurteilung des Täters gekommen ist. Bei den Vergewaltigungen sollen die Frauen aus Scham nur etwa sieben Prozent aller Straftaten angezeigt haben. Und wer geht bei einem Diebstahl, bei einer Körperverletzung, bei einer sexuellen Belästigung noch zur Polizei?
2018 haben die Straftaten von Zuwanderern an Deutschen erneut zugenommen. Die traurige Bilanz: Ein Zuwachs von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf nun 46.336 Fälle. Pro Tag sind das 127 Straftaten durch Zuwanderer, die an Deutschen verübt wurden. Zigtausende deutsche Familien also, die aufgrund der „Politik der offenen Grenzen“ ihre Angehörigen bestenfalls im Krankenhaus, im schlechtesten Fall im Leichenschauhaus besuchen mussten! >>> weiterlesen
Neo genesis schreibt:
Ich weiß nicht wie man als Gutmenschen so den Kopf in den Sand stecken kann…. unverständlich !!!!
Video: Gerald Grosz: Die Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg – Nein, die AfD Wähler sind keine Nazis (02:48)
Video: Gerald Grosz: Die Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg – Nein, die AfD Wähler sind keine Nazis (02:48)
Natürlich kann man sich jede Leiche schön reden und es ist immer wieder bemerkenswert, wie sich politisch erfolglose Konkursanten am Wahlabend zu erfolgreichen Siegern aufschwingen. Aber die Tatsache ist doch, dass die Großkoalitionären, die SPD und die CDU in Sachsen und Brandenburg wechselseitig aufgerieben, die einst großen und stolzen Volksparteien atomisiert, dem Erdboden gleichgemacht wurden.
In Sachsen kommen die Sozialdemokraten nicht einmal mehr auf 10 Prozent, wurden vom Wähler unter Minderheitenschutz gestellt. In Brandenburg stürzt die CDU auf 15 Prozent ab, diese Funktionärsclique ist nun merkelisiert. Frau Annegret Kramp Karrenbauer kann nun Hand in Hand mit Angela-„Wir schaffen das“-Merkel ihre dritte Karriere als Bestattungsunternehmerin, als schwarze Witwe der deutschen Innenpolitik, beginnen.
Und bevor nun politische Kommentatoren, einseitige Journalisten und Politiker – also die Rudi Ratlos unserer Gesellschaft – jene, die verständnislos und abgehoben das Bürgervotum diskreditieren, den Rechtsruck bemühen, das Gespenst der Nazis wieder an die Wand malen: Nein, die Wählerinnen und Wähler der AfD sind keinen Nazis, nein sie sind keine Rechtsextremen. Und sie lassen sich auch von politisch Etablierten nicht als Stimmvieh oder Opfer von Rattenfängern bezeichnen.
Sie lassen sich nicht schubladisieren. Es sind größtenteils einfache und rechtschaffene Bürgerinnen und Bürger, welche von den alten und schwerfälligen Systemparteien wie Sozialdemokraten und Christlich-Sozialen keine Antworten auf ihre Sorgen mehr erhalten. Es sind Menschen, die die roten und schwarzen Technokraten nicht mehr verstehen, die in den hartherzigen Besitzstandswahrern keine Visionen mehr erkennen.
Es sind kritische Bürger, deren Meinung die letzte Jahre handstreichartig und bequem ins rechte Eck gerückt wurde und die sich nun dafür rächen, dass sie als Parias [Außenseiter, Spinner, Rechtsextreme] der Gesellschaft verleumdet wurden. Es sind einfache und sorgenvolle Menschen, die von den Lügen und dem elenden [politisch-korrektem] Politsprech die Nase [gestrichen] voll haben, die sich gegen die Handlungsunfähigkeit, den inhaltsleeren Stillstand, gegen eine überhebliche Machtpolitik zur Wehr setzen.
Es sind Menschen, die eine Politik des Einzelfalls ablehnen, die sich eine offene und liberale Heimat auf Basis von Recht und Ordnung wünschen. Und es sind Menschen, die demokratische Wahlen in Anspruch nehmen, um dieses Bild des Jammers zu korrigieren. Es sind keine ideologischen Wähler sondern Bürger, die eine logische Antwort auf den Irrsinn der letzten Jahre geben. Und auch für diese Wähler gilt: Die Demokratie hat immer recht!
afd_wahlerfolg
Wahlerfolge der AfD bei der Landtagswahl am 01.09.2019 in Sachsen und Brandenburg.

Video: Neverforgetniki: Aufgedeckt: Rechte Straftaten werden erfunden (09:57)

14 Jul
Video: Neverforgetniki: Aufgedeckt: Rechte Straftaten werden erfunden (09:57)
Es ist ein Skandal: Antisemtische Straftaten, bei denen kein Täter ermittelt werden kann, werden automatisch den Rechten zugeordnet. Wie kann sowas in einem Land wie Deutschland möglich sein?
Video: Gerald Grosz: 50 Tage nach Ibiza – die einen redeten, die anderen taten! (02:36)
Video: Gerald Grosz: 50 Tage nach Ibiza – die einen redeten, die anderen taten! (02:36)
Gut 50 Tage ist es nun her, dass der B-Movie aus Ibiza die einst über jeden Verdacht erhabene Alpenrepublik erschütterte. Der Staatsnotstand wurde ausgerufen, Neuwahlen vom Zaun gebrochen, eine beamtete Nachtkastl-Regierung eingesetzt, die Vertreter der Parteien – selbsternannte Saubermänner und Frauen – schwörten in großen Gesten dem auf der Party-Insel Gesagten wie der Teufel dem Weihwasser ab.
Spott und Häme ergoss sich über die zwei Balduins, die Ferienschrecks von Ibiza. Der Stab wurde über beide gebrochen, im politischen Nirvana wurden sie versenkt. Und heute gehen alle, und zwar restlos alle in Sack und Asche. Denn eines wissen wir gewiss: Zwei haben darüber flapsig geredet, alle anderen haben es getan. Zwei traten zurück, alle anderen treten wieder an. >>> weiterlesen
Video: Gerald Grosz: Der Zitteraal von Berlin (02:19)
Video: Gerald Grosz: Der Zitteraal von Berlin (02:19)
Aber auch im jüngsten Fall, des Zitteraals von Berlin, erkennt man schon wie zuvor beim lieben Augustin von Brüssel, dass es schon lange nicht mehr darauf ankommt, wie krank man ist sondern vor allem wer in Wahrheit nicht mehr kann. Erinnern wir uns an den torkelnden Jean-Claude, den junckernden Schluckspecht.
Reihenweise rückten die Vertreter der um sich greifenden Volksverblödung, sprich die Odelfedern, aus, um den armen Anführer des bildlichen Niedergangs Europas vor lästigen Fragen zu schützen. Die Defensivstrategie in den Redaktionsstuben war rasch klar: Ischias im chronischen Endstadium.
Und nun zu Berlin. Deutschland liegt also sprichwörtlich in den letzten Zuckungen. Ausgerechnet bei der deutschen Hymne „Einigkeit und Recht und Freiheit“ übermannt – Verzeihung: überfraut – es trotz mehrmaliger „Wir schaffen das“-Selbsthypnose die strauchelnde Kanzlerin.
Und bei allem Respekt vor der persönlichen Integrität dieser Frau, der die persönliche Integrität ihrer Opfer des Einzelfalls übrigens immer herzlich egal war, aber die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf zu wissen, ob und in welchem Ausmaß ein Regierungschef daran physisch oder psychisch gehindert ist, sein Amt verantwortungsvoll und der Aufgabe entsprechend noch auszuführen.
Bei allem Mitgefühl für die persönliche Situation: Aber immerhin ist Deutschland eines der wichtigsten Länder Europas. Natürlich können jetzt manche einwenden, dass selbst die zitternde Angela noch ein Segen gegenüber dem zumindest körperlich stabilen Zungenbrecher Annegrett Kramp-Karrenbauer wäre. Aber wie gesagt: Man soll sich nicht immer am Schlechtesten orientieren. >>> weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: