Tag Archives: Pandemiegesetz

Potsdam: Als es um Quarantäne einer 4-Jährigen geht, droht SPD-Landrat Wolfgang Blasig hunderten von Eltern mit Gefängnis

12 Sep

wolfgang-blasig

Das Pandemiegesetz gestattet es, auch kleine Kinder in Quarantäne zu stecken. Der Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark vollzieht diese Möglichkeit im Moment mit drakonischer Härte. Er lässt hundertfach Väter und Mütter anschreiben und droht mit „zwangsweiser Absonderung in abgeschlossene Einrichtungen“. Eltern reagieren empört.

weiterlesen:

https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

Meine Meinung:

Beim Landrat ist offensichtlich eine Corona-Panik ausgebrochen. Liegt das womöglich an der Impfung? 😉 Und nun will er scheinbar alle Kinder testen lassen, um herauszufinden, ob sie infiziert sind. Oder wie habe ich mir das vorzustellen?

In Dänemark dagegen hat man alle Corona-Maßnahmen eingestellt. Keine Masken, keine Tests, kein Abstandhalten, keine Impfnachweise.

Gleichzeitig werden die Inzidenzgrenzen kräftig erhöht: in Gemeinden von 300 auf 500 Infizierte innerhalb von sieben Tagen, in den Kreisen von 500 auf 1000. Voraussetzung ist dabei aber, dass eine ansteigende Zahl Covid-19-Patienten nicht das Gesundheitswesen überlastet.

Keine Masken und Tests: Dänemark hebt im Oktober alle Corona-Regeln auf

https://www.rnd.de/politik/daenemark-hebt-im-oktober-alle-corona-regeln-auf-keine-masken-keine-tests-ab-1-10-ILNBQ6HBERHTRKEDOCBOBF4WSI.html

St. Gallen (Schweiz): Erfolgreicher Widerstand gegen das Versammlungsverbot – Polizei machtlos!

30 Apr

In St. Gallen (Schweiz) gab es vor ca. 3-4 Wochen an 2 Wochenenden Demos. Das war am sogenannten Roten Platz, das ist hier das Areal um den Hauptsitz der Raiffeisenbank. Da wurden die Straßen, Wege und Parkplätze rot ausgelegt. Dort versammelten sich Freitag und Samstagnacht ca. 1000 junge Leute und feierten …

Die Polizei rückte an aber man ließ sich nicht vertreiben…. die Polizei musste machtlos daneben stehen. Bei der zweiten Demo eine Woche später gab es dann schon Demonstranten die auch aus Zürich angereist waren. Und man hatte auch Pyros dabei. Die Polizei war auch besser vorbereitet, denn viele Demonstranten hatten sich auf Facebook für diesen Event abgesprochen.

Auch dieses Mal ließen sie sich nicht von der Polizei vertreiben, es kam in der Folge zu harten Rangeleien, Schlägereien, Pyrowürfen, aber die Polizei musste schließlich klein beigeben, sie konnte nur ordnend wirken und später noch die Reste der Demo auflösen.

Beim dritten Mal fing die Polizei schon am Freitagmorgen in Bahnhof alles ab was nicht glaubhaft darlegen konnte was man in St. Gallen zu tun gedenkt. Einige Hundert Personen wurden zurückgewiesen. In der Schweiz übrigens ein gefährlicher Präzedenzfall….. den es zu klären gilt. Über diese Demos wurde in Russland, den USA, England usw. berichtet.

Bei unseren 7 Bundeszwergen in Bern [1] verursachte der Widerstand  einen tiefen Schrecken in den Gliedern. Ein paar Tage darauf wurden Lockerungen zugelassen. Nicht weil die Bundes-Zwerge Vernunft angenommen hatten, sondern weil die das Volk fürchteten.

[1] Die sieben Bundeszwerge sind die sieben Mitglieder des Bundesrates.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesrat_(Schweiz)#Zusammensetzung

Im Juni wird hier über das Referendum zum Schweizer Covid-19 Gesetz abgestimmt. Die 50 000 Unterschriften dazu kamen leicht zusammen, es wurden sogar 90 000. Wird es angenommen steht auch das „Pandemiegesetz“ von vor einigen Jahren zum Abschuss frei. Es wird spannend werden. Die Chancen, dass die Allüren unserer 7 Bundeszwerge vom Volk abgeschmettert werden, sind absolut intakt.

Also, diese Demos kamen zum „zufällig perfekten Zeitpunkt“….. und unsere Politik fürchtet das Volk. Eine Laune genügt jetzt ….. und das Covid-19 Gesetz ist Vergangenheit. Diese 1.000 jungen Leute die sich wehrten, haben mehr erreicht als alle anderen zusammen.

In den beginnenden Diktatur in Deutschland braucht es mehr Mut, mehr Entschlossenheit, eben genau das was eure Sozis sich von den Deutschen 1933 gewünscht hätten, genau das.

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/04/30/erfolgreicher-widerstand-aus-st-gallen-unsere-politik-furchtet-das-volk/

%d Bloggern gefällt das: