Tag Archives: Nebenwirkung

Video: Robert Matuschewski: #284- Berliner Zeitung: Nebenwirkungen der mRNA „Impfung“ Risiko Erhöhung! / Queen tot – deep state jammert! (13:17)

9 Sept

robert#284

Video: Robert Matuschewski: #284- Berliner Zeitung: Nebenwirkungen der mRNA „Impfung“ Risiko Erhöhung! / Queen tot – deep state jammert! (13:17)

Minute 05:22

Fast alle in Deutschland hatten schon einmal Kontakt mit dem Coronavirus – entweder durch eine Infektion oder Impfung. Das ist das vorläufige Ergebnis einer Studie, die durch das Forschungsministerium gefördert wurde.DF: Deutschland: Fast alle haben Covid-Antikörper.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-studie-antikoerper-100.html

Minute 07:09

Berliner Zeitung: Nebenwirkung: Wir sehen eine absolute Risikoerhöhung durch die mRNA-Impfung (Bezahlschranke)

Eine Gruppe Wissenschaftler fordert die Stiko auf, Empfehlungen zu Covid-19-Impfstoffen von Pfizer und Moderna zu stoppen. Der Epidemiologe Prof. Ulrich Keil erklärt, warum.

Meine Meinung:

Und die Ra…. von Twitter leiten diesen Link nicht weiter. Das machen sie mit vielen Links, die ihnen politisch nicht in den Kram passen. (linksversiffte Schei….)

https://twitter.com/verit_aill1/status/1568178552662630400


Großbritannien Silber Öl Sklaven Bilderberger Kriege Diana Überwachungskamera Ayurveda Hände abgehackt Naturheilkunde Ausgangssperre Testpflicht Maskenpflicht Impfpflicht Türkei Russland Handelsbeziehung

Explosionsartige Zunahme von Herzmuskelentzündungen nach der Corona-Impfung in den USA – junge Menschen sind besonders betroffen

1 Sept

kind-herz

Das Vaccine Adverse Event Reporting System, kurz VAERS, dürfte der breiten Masse in Deutschland bisher noch unbekannt sein. Hierbei handelt es sich um ein Meldesystem für Verdachtsfälle unerwünschter Nebenwirkungen von Impfstoffen in den USA.

Betrieben durch die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie die Food and Drug Administration (FDA) versteht sich das VAERS per Definition als „nationales Frühwarnsystem zur Erkennung möglicher Sicherheitsprobleme bei in den USA zugelassenen Impfstoffen.“

Es handelt sich also um eine hochoffizielle und jeder Schwurbelei unverdächtige Stelle. Spätestens mit der Veröffentlichung der jüngsten VAERS-Daten wurde ein gewaltiges „Sicherheitsproblem“ detektiert [erkannt, erforscht], das nicht nur in den USA sämtliche Alarmglocken schrillen lassen sollte.

In dem Bericht wurde das Hauptaugenmerk auf die beim VAERS gemeldeten Fälle von Myokarditis (Herzmuskelentzündung) und Perikarditis (Herzbeutelentzündung) gelegt, die in den Tagen nach einer Impfung aufgetreten sind. Die wichtigste Erkenntnis: Die Erkrankungen an Myokarditis oder Perikarditis haben seit Beginn der Impfkampagne im Vergleich zu den Vorjahren um das bis zu 270-fache zugenommen.

Bei allen Impfungen zusammen wurden in den USA seit 2010 pro Jahr maximal 161 Fälle (2018) dieser Nebenwirkungen gemeldet, in den meisten anderen Jahren aber nur einige Dutzend. Im Jahr 2021 wurden beim VAERS dagegen 29.422 (!) Fälle gemeldet

Für das Jahr 2022 wurden bisher genau 22.600 Fälle registriert, es zeichnet sich also eine steigende Tendenz ab. Es erscheint nicht übertrieben, an dieser Stelle von einer explosionsartigen Zunahme [1] der Meldungen von Herzbeutel- oder Herzmuskelentzündungen zu sprechen.

[1] https://reitschuster.de/post/fulminanter-bauchklatscher-der-faktenchecker/

„Herzmuskelentzündugen reduzieren die Lebenserwartung“

Man könnte nun einwenden, dass eine Herzmuskelentzündung oder Herzbeutelentzündung nicht zwingend lebensgefährlich sind. Das mag vielleicht stimmen wenn man dies auf kurzfristige Folgen der Impfung bezieht. Aber solch eine Behauptung lässt mögliche Langzeitfolgen der Impfung bzw. einer Myokarditis oder Perikarditis gänzlich außer Acht.

Junge Altersgruppen sind besonders häufig von Herzmuskelentzündungen betroffen. Vor allem die Gruppen der 12- bis 25-jährigen sowie der 26- bis 51-jährigen Amerikaner haben nach der Impfung besonders oft unter Nebenwirkungen zu leiden. [2]

[2] https://reitschuster.de/post/biontech-verstaerktes-auftreten-von-herzmuskelendzuendungen-bei-jungen-menschen/

weiterlesen:

https://reitschuster.de/post/corona-impfung-faelle-von-myokarditis-gehen-durch-die-decke/


Frühwarnsystem Sicherheitsprobleme Centers for Disease Control and Prevention CDC Food and Drug Administration FDA Faktenchecker Bauchklatscher

Video. Prof. Dr. Andreas Sönnichsen: “Dass die Covid-Impfung als Massenimpfung durchgeführt wird, halte ich für den größten Medizinskandal aller Zeiten” (02:19)

28 Aug

andreas-soenichsen

Video. Prof. Dr. Andreas Sönnichsen: “Dass die Covid-Impfung als Massenimpfung durchgeführt wird, halte ich für den größten Medizinskandal aller Zeiten” (02:19)

Hier das ganze Video:

Video: Prof. Sönnichsen über Corona-Impfungen: „Größter Medizinskandal aller Zeiten“ (19:00)

https://auf1.tv/nachrichten-auf1/prof-soennichsen-ueber-corona-impfungen-groesster-medizinskandal-aller-zeiten

Gemeinsam mit 16 Kollegen hat Prof. Dr. Andreas Sönnichsen eine umfassende Studie zur Evidenz-Bestimmung der Corona-Impfungen ausgearbeitet. Die Ergebnisse sind erschreckend: Die Tatsache, dass die Covid-Impfung als Massenimpfung weltweit durchgeführt wird, bezeichnet Prof. Sönnichsen daher als „den größten Medizinskandal aller Zeiten.“

Meine Meinung:

Überall sind wir von Speichelleckern, Vollidioten, unterwürfigen und staatstreuen “Wissenschaftlern”, Politikern, Organisationen, Medien, Kirchen, linken NGO’s, von einer rot-grün verblödeten Jugend und anderen Armleuchtern umgeben, die uns belügen, dass sich die Balken biegen.

Sei es bei Corona, bei der Genderscheiße, bei der angeblich von Menschen gemachten Klimaerwärmung, bei dem ganzen Energiewahnsinn der Ampelregierung (Robert Habeck, Annalena Baerbock, Olaf Scholz…) und in vielen anderen Politikfeldern.

Björn Höcke (AfD) schrieb auf Telegram: “Wenn ein Land die höchsten Energiepreise der Welt hat, kann man davon ausgehen, dass es von der dümmsten Regierung verwaltet wird”

https://t.me/BjoernHoeckeAfD/1107

Meine Meinung:

Man kann auch davon ausgehen, dass es die dümmsten Bürger (Wähler) der Welt hat.

Video: Robert Matuschewski: #264 – Sanktionen gegen China – Gaspreisexplosion ab Oktober? – Lockdown im November? – Frankreich schafft zum 1. August alle Corona-Maßnahmen ab (19:26)

10 Aug

robert-#264

Video: Robert Matuschewski: #264 – Sanktionen gegen China – Gaspreisexplosion ab Oktober? – Lockdown im November 2022? – Frankreich schafft zum 1.August alle Corona-Maßnahmen ab (19:26)

Minute 08:08

Frankreich hat zum 1. August 2022 alle Coronamaßnahmen abgeschafft

https://www.dw.com/de/frankreich-beendet-corona-beschr%C3%A4nkungen/a-62606548

Minute 10:00

Rechtswidrige Weisung des Landesverwaltungsamtes an die Waffenbehörden

Am Mittwoch, den 13. Juli 2022 ist eine Weisung des Landesverwaltungsamtes in Sachsen-Anhalt an die Waffenbehörden des Landes ergangen, die explizit den dortigen Behörden vorgibt: „[…] derzeit keine neuen waffenrechtliche Erlaubnisse bei bekannter AfD-Mitgliedschaft zu erteilen“.

https://www.afdfraktion-lsa.de/rechtswidrige-weisung-des-landesverwaltungsamtes-an-die-waffenbehoerden/

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/landespolitik/waffen-erlaubnis-afd-mitglieder-untersagen-100.html

Minute 10:44

EU-Studie erwägt Chip-Implantate für Bürger

Das Europäische Parlament legte eine brisante Studie vor, in welcher der Einsatz von Chip-Implantaten bei Europäern in allen Einzelheiten dargelegt wird. Doch wer genau soll gechippt werden und warum?

https://www.kla.tv/23251


Avus Krieg Kosovo Taiwan Mikrochips Heizlüfter Frankreich Coronamaßnahmen abgeschafft aufgehoben Sachsen-Anhalt Waffenbehörde AfD-Mitglieder Waffen Impfnebenwirkungen 440000 Techniker-Krankenkasse Chip-Implantate diffuse Staatsfeindlichkeit

Video: Claudius Fabig: Satanische Verdrehungen (09:29)

10 Aug

claudius-satan

Video: Claudius Fabig: Satanische Verdrehungen (09:29)


bank-berlin


wortschatz

Bild vergrößern, hier klicken:

https://media.gettr.com/group7/getter/2022/05/03/19/25208f54-289d-d828-4091-84d8c039b803/114027ab0017038e96fca8a2d4b8e9ba_500x0.jpg


Sanktion Russland rechts Nazi CO2 Klimalockdown autofreier Sonntag Fahrverbot Reiseverbot Strompreis Gaspreis Gewalt Inflation Gas Öl Benzin Demonstration Berlin Schlaganfall Herzinfarkt Blindheit erblindet Netzhautablösung Sehschäden Hypnose Spazieren gehen demonstrieren

2,5 Millionen Patienten haben Impfnebenwirkungen gemeldet – die Zahl der Erkrankungen durch die Corona-Impfung ist viel höher als zuvor behauptet

6 Jul

covid-2,5millionen

Wie die »Welt« berichtete, sind einer Auswertung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zufolge alleine 2021 rund 2,5 Millionen Bürger wegen Nebenwirkungen der Corona-Impfungen zum Arzt gegangen.

Wie die »Welt« [hinter einer Bezahlschranke] unter Berufung auf eine Auswertung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung berichtete, sind alleine 2021 rund 2,5 Millionen Bürger wegen Impfnebenwirkungen zum Arzt gegangen. Die Zahlen der Nebenwirkungen sind deutlich höher als bei anderen Impfungen. [1]

[1]

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239736199/Corona-Impfung-2-5-Millionen-Patienten-meldeten-Nebenwirkungen-in-Deutschland.html

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/corona-25-millionen-patienten-haben-impfnebenwirkungen-gemeldet-10089836/

Video: Honigwabe – HW#145: ARD-Faktenfinder Patrick Gensing wechselt zum FC Antifa (FC St. Pauli) (03:39:54)

8 Mai

honigwabe#145

Video: Honigwabe – HW#145: ARD-Faktenfinder Patrick Gensing wechselt zum FC Antifa (FC St. Pauli) (03:39:54)

https://gegenstimme.tv/w/hoT7iyb7TFDgXmLhvd6Xoi

oder auf Gettr: https://gettr.com/streaming/p18unw060f0


Fynn Klieman Masken Banglaesch Hunter Biden analfuck69 Password Passwort Joe Biden Sohn Mietwohnungen Berlin Mietendeckel Feine Sahne Fischfilet Nazis umscheppern Antifa-Ultras Hansa Rostock Neonazis Amadeus-Antonio-Stiftung

Video: Prof. Dr. Arne Burkhardt über die Untersuchungsergebnisse: Geimpfte sind verseucht! (Teil 3/3) (02:20)

12 Apr

burkhart-ungeimpft

Video: Prof. Burkhardt über die Untersuchungsergebnisse: Geimpfte sind verseucht! (Teil 3/3) (02:20)

Minute 00:53

Aber schon beim ersten Durchgang unserer Präperate waren wir über die akuten und direkten Todesursachen, die wir im Mikroskop und teilweise auch makroskopisch sahen im höchsten Maße entsetzt.

Wir sahen gefärbte Hauptschlagadern. Wir sahen zerfetzte Hirnarterien. Wir sahen Zerstörungen von Herzmuskel und Gehirn. Und diese haben uns an die Grenze unserer Verfassung gebracht.

Aber, noch schlimmer ist das, was wir dann sahen, nämlich die Dauerschäden. Die Dauerschäden, die unter Umständen eine Zeitbombe für die Träger in sich tragen. Hierbei handelt es sich besonders um Gefäßtexturstörungen [1]

[1] Krankhafte Veränderungen an Bändern, Knorpeln, Augenlinsen, Kornea (Augapfel), Herzklappen, Narbengewebe oder die inneren Wandteile größerer Gefäße.

Dann auch vermehrt Auto-Aggressions-Erkrankungen, die dass das Immunsysstem selber betrifft (angreift). Diese Erkenntnisse hat uns entsetzt und schlaflose Nächte bereitet.

https://twitter.com/Vlado38793239/status/1513794176533598208

Burkhardt gibt auch zu verstehen, dass die Geimpften, welche bisher nichts merkten, nicht auf der sicheren Seite sind. Burkhardt spricht Lauterbach direkt an. (1/3)


Video: Prof. Burkhardt über die Untersuchungsergebnisse: Geimpfte sind verseucht! (Teil 2/3) (02:20)

https://twitter.com/Vlado38793239/status/1513794416669954048


Das ganze Video auf Telegram: https://t.me/coronawahrheit/9112

Video: Prof. Burkhardt über die Untersuchungsergebnisse. Geimpfte sind verseucht! (07:07)

https://t.me/coronawahrheit/9112


zerfetzte Hirnarterien Zerstörung Herzmuskel Gehirn Dauerschäden Gefäßtextur Störungen Autoaggressions-Erkrankungen Immun-System Karl Lauterbach Wissensxchaft

Video: Virologe Prof. Dr. Klaus Stöhr: „Was jetzt erforderlich ist ist eine Durchseuchung (Infizierung) der gesamten Bevölkerung“ (15:58)

5 Apr

stoehr-durchseuchung

Video: Virologe Prof. Dr. Klaus Stöhr zu den Lockerungen der Corona-Maßnahmen – Was jetzt erforderlich ist ist eine Durchseuchung (Infizierung) der gesamten Bevölkerung (15:58)

Minute 00:26

Prof. Dr. Stöhr: Es gab in den letzten Tausend Jahren alle 30 Jahren Pandemien und die sind alle auf die eine oder andere Art zu Ende gegangen, indem sich alle infiziert haben. Es geht keinen Weg vorbei.

Eine Pandemie ist eine Situation bei dem ein Virus entsteht, das sich nicht an der Quelle stoppen lässt, sich ausbreitet und alle infiziert. Wer überrascht ist, dass eine Durchseuchung eintritt, hat die letzten zwei Jahre im Tiefschlaf verbracht. Und diese Situation tritt jetzt ein.

Meine Meinung:

Prof. Stöhr tritt wie andere Wissenschaftler, u.a. Dr. Friedrich Pürner [1], dafür ein, nun die Bevölkerung ganz bewusst mit Corona zu infizieren. denn wie wir oben gelesen haben, können Pandemien nur beendet werden, wenn die Pandemie sich in der gesamten Bevölkerung ausgebreitet haben.

Ist dies geschehen, dann bildet der Körper Antikörper. Man kann den Körper nicht vor einer Pandemien schützen, in dem man ihn bewusst mit Masken, Abstandhalten oder Körperhygiene (Hände desinfizieren) gegen die Pandemie schützt. Das führt nur dazu, dass die Pandemie zu einem späteren Zeitpunkt ausbricht.

Nur durch den direkten Kontakt mit dem Virus kann der Körper Antikörper bilden, den Virus besiegen und die Pandemie beenden.

[1] Dr. Pürner schreibt:

“Durchseuchen bedeutet, dass sich manche infizieren, aber relativ wenig davon merken. Aber irgendwann ist die Geschichte dann rum. Und dann ist ein Großteil der Bevölkerung immunisiert. Und das wird früher oder später passieren.”

Man hätte im Sommer 2021 Covid 19 durch die Bevölkerung durchlaufen lassen können (wie das unter anderem in Schweden und Großbritannien geschehen ist). Und warum? Weil es dann nicht mit anderen Erkältungserkrankungen zusammengefallen wäre. Sondern man hätte das ein wenig auseinander zehren können.

Das also Covid im Sommer wenigstens schon teilweise durchläuft, was aber durch unsere Covid-Maßnahmen verhindert wurde. Dann hätte man jetzt im Herbst und Winter für Influenza und andere respiratorische (die Atmung betreffende) Erreger ein bisschen mehr Kapazität gehabt. Das wäre eine Idee gewesen. Das wollte aber auch keiner hören und keiner hat es wahrgenommen.

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/26/video-boris-reitschuster-unmenschlich-und-barbarisch-ex-gesundheitsamtschef-dr-friedrich-purner-zerlegt-die-corona-politik-4847/


Video: Virologe und Epidemiologe Prof. Dr. Klaus Stöhr: Mit Masken verschieben wir das Drama nur nach hinten  (7 Minuten)

masken-verschieben

Video: Virologe und Epidemiologe Prof. Dr. Klaus Stöhr: Mit Masken verschieben wir das Drama nur nach hinten  (7 Minuten)

„In der letzten Phase der Pandemie werden sich alle infizieren“, sagt Virologe Klaus Stöhr. „Da müssen jetzt alle durch.“ Wenn man weiter auf Masken und Abstandsregeln setzt, könne die Pandemie noch sehr lange dauern. Der Politik bescheinigt Stöhr eine „unterirdische Krisenkommunikation“.


Tino Sorge CDU Kirsten Kappert-Gonther Grüne Christina Baum AfD Überlastung Krankenhaus Intensivstation Lukas Köhler FDP Susanne Ferschl Die Linke Hotspot England Angst machen Panik verbreiten Friedrich Pürner

Charité-Forscher Prof. Dr. Harald Matthes im Interview: „Es gibt mindestens 70 Prozent Untererfassung bei Impfnebenwirkungen“

1 Apr

harald-matthes

Ein kurzer Film der MDR „Umschau“ [1] sorgt seit der Ausstrahlung vergangene Woche für Diskussionen. Denn er behandelt ein brisantes Thema: Nebenwirkungen der Covid-19-Impfstoffe. Betroffene, Ärzte und Forschende kommen zu Wort und schildern ihre Erfahrungen.

[1] Video: Impfkomplikationen: Warum sich betroffene Impf-Erkrankte alleingelassen fühlen (09:53)

https://www.ardmediathek.de/video/umschau/impfkomplikationen-warum-sich-betroffene-alleingelassen-fuehlen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9kNzJhYjI3My00ZWRhLTRiODktYWE0Yy0xYzA1Njg4MGFjYTE/

[2] Impf-Nebenwirkungen unterschätzt? Betroffene fühlen sich im Stich gelassen

https://www.focus.de/gesundheit/bitte-helft-uns-impf-nebenwirkungen-unterschaetzt-betroffene-fuehlen-sich-im-stich-gelassen_id_72513862.html

Darunter auch Harald Matthes, ärztlicher Leiter des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe und Stiftungsprofessor am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Berlin.

Im Gespräch mit FOCUS Online gewährt er Einblicke in seine Arbeit und erklärt, warum er von einer deutlichen Untererfassung der Fälle durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ausgeht.

Man hat zwar immer gesagt, dass man in Deutschland vorsichtig ist und genau guckt – aber das Instrument für eine solche Beobachtung ist eben ein epidemiologisches Register und das gibt es in Deutschland nicht.

Das heißt, es gibt eine Diskrepanz zwischen dem, was in der Öffentlichkeit gesagt worden ist und dem, was tatsächlich unternommen und etabliert wurde.

weiterlesen:

https://www.focus.de/gesundheit/news/charite-forscher-harald-matthes-im-interview-mindestens-70-prozent-untererfassung-bei-den-impfnebenwirkungen_id_76570926.html?poc=0.7733644901759515


Impfreaktion Krallenhand Spastik Hautausschlag Beulen Muskelzuckungen Herz-Rhytmus-Störungen Impfkomplikation Paul-Ehrlich-Institut Booster-Impfung Rollstuhl Auto-Antikörper Long-Covit Erich Freisleben Verdachtsfälle nicht gemeldet Schlaganfall Thrombose finanzielle Unterstützung Joachim Cäsar-Preller Blutwäsche abgelehnt Alex Sittler verstorben Impf-Surf-Register Covid-Infektion RKI Underreporting Myokarditis Herzmuskelentzündung neurologische Erscheinungen Komplikationen Chargen-abhängig

%d Bloggern gefällt das: