Tag Archives: Niedersachsen

Video: Wolfram Weimer: Leer (Ostfriesland): 18-Jährige von drei Migranten brutal vergewaltigt – Anstieg der Vergewaltigungen seit 2016 um 80% (01:31)

28 Jul

weimer-vergewaltigung

Video: Wolfram Weimer: Leer (Ostfriesland): 18-Jährige von drei Migranten brutal vergewaltigt – Anstieg der Vergewaltigungen seit 2016 um 80% (01:31)

Im Jahr 2020 hatten wir 5.719 sexuelle Übergriffe von Personen mit Migrationshintergrund. Das heißt, das sind jeden Tag 15 sexuelle Übergriffe. Und wenn man sich die Entwicklung anguckt, im Jahr 2016 waren es nur 3.400, sieht man den dramatischen Anstieg. Wir haben einen Anstieg um 80 Prozent in wenigen Jahren aus einer ganz bestimmten Tätergruppe.

Video: Leer (Ostfriesland): Irakischer und syrische Migranten nach brutaler Gruppen-Vergewaltigung wieder auf freiem Fuß (02:48)

https://nixgut.wordpress.com/2021/07/27/video-leer-ostfriesland-irakischer-und-syrische-migranten-nach-gruppen-vergewaltigung-wieder-auf-freiem-fus-0248/

Video: Leer (Ostfriesland): Irakischer und syrische Migranten nach Gruppen-Vergewaltigung wieder auf freiem Fuß (02:48)

27 Jul

Gruppe-majidh

Video: Leer/Emden: Irakischer und syrische Migranten nach Gruppen-Vergewaltigung wieder auf freiem Fuß (02:48)

Majid H. – einer der (15?)  Täter bei der Freiburger Massenvergewaltigung 2018. Von den Tätern aus Leer (zwei Syrer und ein Iraker) gibt es – wie immer – erst einmal keine Bilder.

Er soll einer 18-Jährigen in Freiburg Drogen gegeben haben und dann die wehrlose Frau in einem Gebüsch vergewaltigt haben. Laut Innenministerium sei der Haftbefehl aus ermittlungstaktischen Gründen nicht vollstreckt worden.

Danach rief er seine Freunde. Mindestens sieben weitere Männer vergingen sich dann an ihr. Die Ermittler gehen davon aus, dass es bis zu 15 Täter gewesen sein können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppenvergewaltigung_in_Freiburg

Gegen die 3 tatverdächtigen „Männer“, die in Leer eine 18jährige in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mehrfach vergewaltigt haben sollen, erließ die Staatsanwaltschaft Aurich zunächst Haftbefehl, sie wurden dann aber „gegen Auflagen“ freigelassen.

Will man diesen „Männern“ genauso wie Ali Bashar – der Mörder der 14jährigen Susanna, der bereits eine 11-Jährige vergewaltigt hatte – und vielen anderen Gewalttätern durch die Freilassung die Möglichkeit geben, zu flüchten und ihnen Gelegenheiten zu weiteren Sexualstraftaten und Verbrechen verschaffen ?

Der Bericht der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 26. Juli 2021 spricht nur von „drei Männer im Alter von 18, 20 und 21“. „Weitere Details zu den Umständen der Tat und den beteiligten Personen können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht bekannt gegeben werden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4978420

Die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Leer/Emden bitten ausdrücklich um Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Beteiligten und ihres Umfeldes.“

Tja, die Rechte „Schutz suchender“ Vergewaltiger und sonstiger über die „weltoffenen“ Grenzen „zugewanderter“ Verbrecher müssen unbedingt geschützt werden.

Auch dadurch, dass durch Politiker, Sicherheits-Behörden, Justiz und Mainstream-Medien systematisch verschwiegen und verschleiert wird, woher und aus welcher „Kultur“ solche Kriminellen weit überproportional stammen!

weiterlesen:

https://conservo.wordpress.com/2021/07/27/nach-gruppen-vergewaltigung-auf-freiem-fuss/

Meine Meinung:

Video: Claus Strunz. 18-Jährige in Emden (Niedersachsen), von drei Migranten geschlagen und missbraucht, wird Opfer eines brutalen Sexualverbrechens (07:32)

Nach der Aussage von Claus Strunz soll es eine äußerst brutale Vergewaltigung gewesen sein, so dass der Staatsanwalt eine Verurteilung von 15 Jahren für möglich hält.

strunz-niedersachsen

Video: Claus Strunz. 18-Jährige, geschlagen und missbraucht wird Opfer von Sexualverbrechen (07:32)

Video: Robert Matuschewski: Die Zwangshypothek kommt (19:25)

1 Mrz

robert-hypothek+1Video: Robert Matuschewski: Die Zwangshypothek kommt (19:25)

Berlin: Clan-Kriminalität, Justizversagen, Polizeichaos – Berlins Oberstaatsanwalt Ralph Knispel packt aus! Enthüllungsbuch sorgt für jede Menge Zündstoff

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/rechtsstaat-am-ende-abrechnung-mit-zustand-von-justiz-und-polizei-75552902.bild.html

► „Ein uneingeschränkt funktionsfähiger Strafrechtsstaat besteht nicht mehr“.

► die Aufklärungsquote: „Jeder zweite Straftäter kommt davon!“

CDU-Generalsekretär Manfred Pentz (CDU-Hessen) gratuliert Janine Wissler (Die Linke) zur Wahl zur Bundesvorsitzenden der Linken – CDU-Parteifreunde fordern Pentz’ Rücktritt

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/cdu-glueckwuensche-an-wissler-parteifreunde-fordern-pentz-ruecktritt-17222341.html

Meine Meinung:

Dauert bestimmt nicht mehr lange und die CDU flirtet auch mit Islamisten, Dschihadisten und Terroristen. Ins Land holen sie sie ja bereits. Für die Macht legen sie sich selbst mit dem Teufel ins Bett.

Wie sollen die Corona-Maßnahmen finanziert werden? Gabriel fordert Vermögens-Umverteilung nach Coronakrise

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/lastenausgleich-nach-corona-krise-gabriel-fordert-vermoegens-umverteilung-70104176.bild.html

Jeder, der ein Haus hat oder eine Wohnung, oder Aktien oder Kapital oder Vermögen wird zur Kasse gebeten.

Es wird eine Zeit nach der Corona-Krise geben. Und schon jetzt stellt sich die Frage, wie Deutschland die enormen Kosten, die in der Krise entstanden sind, stemmen kann.

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel (60) bringt nun einen Lastenausgleich ins Spiel: „Wir stehen vor einer dramatischen Entwicklung in unserer Wirtschaft.“

Video: Duderstadt, Niedersachsen: Hausdurchsuchung bei Ärztin und Impfkritikerin Dr. Carola Javid-Kistel (03:57)

23 Jan

Video: Duderstadt, Niedersachsen: Hausdurchsuchung bei Ärztin und Impfkritikerin Dr. Carola Javid-Kistel (03:57)

Duderstadt (Niedersachsen): Praxis von Ärztin wird durchsucht, Patientenakten werden beschlagnahmt. Unabhängig davon, wie jeder Einzelne zu Homöopathie und Impfpflicht steht – hier wird eine Ärztin, die sich gegen eine Impfung zu Covid-19 ausspricht und die Corona-Maßnahmen der Politik kritisch hinterfragt, eingeschüchtert und zum Schweigen gebracht!

Darüber sollte sich JEDER seine Gedanken machen. Diese Aktion reiht sich ein in die Diffamierung und Kriminalisierung vieler anerkannter Wissenschaftler und Mediziner, die sich kritisch zur Coronapolitik der Regierung äußern. Auch die Beamten in Uniform sollten darüber nachdenken, in wie weit ihre Handlungen mit den Grundgesetz und ihrem Eid auf selbiges zu vereinbaren ist.

weiterlesen:

https://www.journalistenwatch.com/2021/01/23/duderstadt-niedersachsen-hausdurchsuchung/

Video: Duderstadt: Carola Javid-Kistel: Teil 1 Hausdurchsuchung bei Ärztin Dr. C. Javid-Kistel (01:11)

Video: Duderstadt: Carola Javid-Kistel: Teil 1 Hausdurchsuchung bei Ärztin Dr. C. Javid-Kistel (01:11)

Video: Carolin Matthie: EILT: Die Bundesländer einigen sich auf längeren „Hausarrest“! – Bergregionen (Skigebiete) platzen aus allen Nähten (17:32)

3 Jan

Video: Carolin Matthie: EILT: Die Bundesländer einigen sich auf längeren „Hausarrest“! – Bergregionen (Skigebiete) platzen aus allen Nähten (17:32)

Video: Carolin Matthie:Wiederholung: Silvester in Berlin! – Auf Tour mit Boris Reitschuster! (ab 01:49:45) – Was war los in Berlin? (05:39:19)

Video: Carolin Matthie:Wiederholung: Silvester in Berlin! – Auf Tour mit Boris Reitschuster! (ab 01:49:45) – Was war los in Berlin? (05:39:19)

Das Video beginnt in Minute 04:50.

Meine Meinung:

Schon wieder wird keines der beiden Videos automatisch veröffentlicht. Schlechter Service WordPress!

Video: Carolin Matthie: EILT: Gericht kippt Feuerwerksverbot in Niedersachsen! (03:45)

18 Dez

carolin-feuerwehr

Video: Carolin Matthie: EILT: Gericht kippt Feuerwerksverbot in Niedersachsen! (03:45)

AfD kippt Maskenzwang in Einkaufsbereichen von Hannover

12 Nov

Bild: Punktsieg für Dietmar Friedhoff (Foto) und Dirk Brandes: Das Verwaltungsgericht kippte am Dienstag den Maskenzwang in Einkaufszentren und gab den Klägern in allen Punkten Recht.

Erfolgreiche Klage von Dietmar Friedhoff und Dirk Brandes vor dem Verwaltungsgericht.

Voller Erfolg für die AfD-Niedersachsen gegen den Maskenzwang: Das Verwaltungsgericht Hannover hält laut Beschluss vom 10. Oktober die Allgemeinverfügung der Region Hannover zum Tragen von Masken in Ladengebieten, Ladencentren, Einkaufsstraßen für rechtswidrig.

Damit hat das Gericht den Klägern Dietmar Friedhoff und Dirk Brandes (beide AfD), die auf das Recht auf Eigenverantwortung der Bürger setzten, vollumfänglich Recht gegeben. Am Mittwoch erließ die Region Hannover eine neue Verfügung, in der das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes in Einkaufspassagen aufgehoben wird [1].

[1] https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/region-muss-nachbessern-maskenpflicht-im-freien-ist-zu-ungenau-73876434.bild.html

weiterlesen:

http://www.pi-news.net/2020/11/afd-kippt-maskenzwang-in-einkaufsbereichen-von-hannover/

Video: Carolin Matthie: Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) fordert Kontakttagebuch! (02:25)

24 Okt

Video: Carolin Matthie: Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) fordert Kontakttagebuch! (02:25)

Video: Carsten Jahn: 2019 Erschreckende Statistik in NRW: 2883 Messerangriffe in den ersten 6 Monaten (04:40)

28 Aug
Video: Carsten Jahn: Erschreckende Statistik in NRW 2019 – 16 Messerangriffe pro TAG (04:40)
Schon 2883 Messerangriffe in NRW im ersten Halbjahr 2019 (rp-online.de)
Die Zahlen, die das Nordrhein westfälische Innenministerium vorgelegt hat, sind erschreckend. Im ersten Halbjahr 2019 gab es 2883 Messerangriffe (auf das Jahr hochgerechnet sind das über 5.600 Messerangriffe, 5.600 Tötungsversuche, allein in NRW), das sind 16 Messerangriffe pro Tag in NRW. Das ist einfach ein Skandal.
In Niedersachsen sind die Messerangriffe von 3757 auf 3754 Fälle “zurückgegangen”. Ich glaube, in Wirklichkeit waren es wahrscheinlich doppelt so viele. Und ich möchte nicht wissen, wie viele Vergewaltigungen es in dieser Zeit gegeben hat. Aber die Frauen scheinen darauf zu stehen, deshalb wählen sie immer wieder die ganze grüne, linke und schwarze Sch*****. Sei es ihnen gegönnt, wenn sie so wild darauf sind.
Aber erwartet von uns bitte nicht, das wir euch helfen, wenn ihr die Opfer seid. Soll ich mein Leben für diese grünen, schwarzen, roten und linksradikalen Frauen riskieren, die sich stets auf die Seite der radikalen Muslime schlagen? Ihr könnt mich mal.
Kostet doch eure eigene Medizin. Ich hoffe, sie bekommt euch, denn sonst wacht ihr niemals aus eurem Multikultiwahnsinn auf. Ihr bekommt nämlich genau das, was ihr gewählt habt und wofür ihr stets gegen jede Vernunft all die Jahre eingetreten seid. Und wer nicht eurer Meinung war, war in euren Augen ein Nazi. Ihr bekommt genau das, was ihr verdient habt. Ebenso die ganzen hasserfüllten linksextremen Spinner, die Henryk Stöckl am liebsten töten würden.
Deutschland entwickelt sich immer mehr zum faschistischen Staat
chemnitz_trauerfeier
Henryk Stöckl schreibt:
Liebe Polizei Sachsens, liebe Stadt #Chemnitz, wieso verbieten Sie Bürgern, Kerzen an der Gedenkstelle des von Asylbewerbern ermordeten Daniel Hillig abzustellen? Wieso sprechen Sie gegen friedliche, trauernde Bürger einen Platzverweis aus?
Meine Meinung:
Und die feige Polizei, die immer wieder von Migranten angegriffen, zusammengeschlagen und zusammengetreten wird, stellt sich gegen die eigene Bevölkerung, die lediglich eine stille und  friedliche Trauerfeier für einen von Migranten getöteten Menschen abhalten. Erinnert mich irgendwie an die Gestapo. Kadavergehorsam! Was kommt als nächstes? Sperrt ihr diese Menschen in eure Foltergefängnisse ein? Zuzutrauen wäre es unserer Regierung allemal.

Bundesverdienstkreuzträger Generalleutnant Wundrak kandidiert für die AfD als Bürgermeister von Hannover

26 Jul

joachim_wundrak

Generalleutnant a.D. Joachim Wundrak (AfD) – Youtube Screenshot

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Afghanistan- und Bosnien-Veteran

Das ist ein harter Brocken für die Altparteien. Ein veritabler Generalleutnant, ein Bundesverdienstkreuzträger ohne Schimpf und Schande, bekennt sich nicht nur für die AfD, sondern kandidiert für diese verfemte Partei zum Oberbürgermeister von Hannover.

Wundrak ist seit 2017 Mitglied der AfD. Die Bekanntgabe erfolgte am 24.07.19 auf einem der regelmäßigen Bürgerstammtische und wurde von Mitgliedern und Freunden der AfD mit Begeisterung aufgenommen. Eine formale Hürde existiert noch: Generalleutnant Wundrak muß am 06.08.19 in der AfD-Aufstellungsversammlung von den Mitgliedern als offizieller Kandidat gewählt werden – wohl eher eine Formsache.

Wichtiger ist das Signal, das von seiner Kandidatur ausgeht. Denn mit seiner Persönlichkeit und seinen staatsbürgerlichen Leistungen ist er von den politisch Korrekten nicht so einfach als „Rechtspopulist“ schablonisierbar. Wer ihn bekämpfen will, muß sich sehr viel einfallen lassen. Er selbst sagte:

„Ich bin mit voller Überzeugung und aus Verantwortung für die Zukunft…

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: