Tag Archives: Betrug

Drostens PCR-Betrug fliegt auf – US-Gesundheitsamt CDC verwirft den PCR-Test!

27 Jul

pcr-fake

Die Wissenschaftsgemeinschaft hätte den PCR-Test allerspätestens am 27. November 2020 aus dem Verkehr ziehen müssen, als eine Fachgruppe von 22 namhaften internationalen Wissenschaftlern gravierende Mängel publik machte und den Rückzug der fehlerhaften Drosten-Studie forderte. (vgl. Corman-Drosten Review Report) [1]

[1] https://cormandrostenreview.com/icsls/

Zu den Wissenschaftlern, die den Skandal aufdeckten, gehören u. a. Dr. Michael Yeadon (Ex-Forschungsleiter von Pfizer), Kevin McKernan (Genetiker, der mehrere Patente im Bereich der PCR-Diagnostik hält), Dr. Pieter Borger (Molekulargenetiker), Dr. Fabio Franchi (Spezialist für Infektionskrankheiten und Präventionsmedizin), Prof. emerit. Dr. Makoto Ohashi (Mikrobiologe und Immunologe) und die Zellbiologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer.

Was also von den alternativen Medien und von unzähligen Wissenschaftlern seit geraumer Zeit bemängelt wird, wurde am 21. Juli 2021 in einer Kundgebung [2] der CDC [3] stillschweigend bestätigt. Obwohl das Geständnis nicht explizit formuliert ist, spricht der Antrag, das RT-PCR-Testverfahren bis Ende 2021 zu beerdigen, mehr als Bände.

[2] https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html

[3] CDC: Centers for Disease Control and Prevention (amerikanisches Gesundheitsministerium) (Zentren für Krankheitskontrolle und –prävention (Prävention: Vorbeugung, Schutz, Abwehr))

1) Gemäss den offiziellen Zahlen gibt es seit dem Beginn der Corona-Krise keine Übersterblichkeit. (vgl. ARD; [4] ab 11:33)

[4] https://www.ardmediathek.de/video/ard-extra/ard-extra-die-corona-lage/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWQxNDFlNjJlLTA3YTQtNDMzYS1hYzQ3LWIxZjdiMjVlMDU0MA/

2) Die Spitäler waren im Vergleich zu den Vorjahren nicht überbelastet: (vgl. Bild) [5]

[5] https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-intensiv-betten-betrug-spahn-fuehlt-sich-nicht-zustaendig-76711808.bild.html

weiterlesen:

https://madmimi.com/s/3bb9a21

Video: Carolin Mattie: 100 Millionen € für Corona-Schnelltests in Berlin – Gelöschte Daten aus Wuhan-Datenbank wiedergefunden! (01:06:45)

26 Jun

carolin-chefin

Video: Carolin Mattie: 100 Millionen € für Corona-Schnelltests in Berlin – Gelöschte  Daten aus Wuhan-Datenbank wiedergefunden! (01:06:45)

Minute 08:30: John McAfee nach Auslieferungsurteil tot in spanischem Gefängnis aufgefunden

https://www.welt.de/politik/ausland/article232051917/John-McAfee-nach-Auslieferungsurteil-tot-in-Gefaengnis-aufgefunden.html

Minute 33:10: Virologer Jesse Bloom  findet gelöschte Coronavirus-Sequenzen in Internet-Datenbank

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/wissenschaftler-findet-gel%C3%B6schte-coronavirus-sequenzen-in-internet-datenbank/ar-AALoBkn?li=BBqg6Q9

Bloom hält die Löschung der Sequenzen für verdächtig. Es „scheint wahrscheinlich, dass die Sequenzen gelöscht wurden, um ihre Existenz zu verschleiern“, heißt es in dem Papier, das noch nicht wissenschaftlich überprüft ist.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/ursprung-von-sars-cov-2-forscher-findet-geloeschte-coronavirussequenzen-in-der-cloud-a-070e371a-8c5f-4eeb-8620-252247033cc7

12.39 Uhr: Der US-Virologe Jesse Bloom hat in der Daten-Cloud von Google insgesamt 13 Gensequenzen aus dem chinesischen Wuhan gefunden, die zuvor aus unbekannten Gründen aus einer US-Datenbank gelöscht worden waren. Das berichtet die „New York Times“. [1]

[1] https://www.nytimes.com/2021/06/23/science/coronavirus-sequences.html?action=click&module=Top%20Stories&pgtype=Homepage

Vor einem Jahr waren die Daten von etwa 200 frühen Virusproben aus Wuhan aus der Datenbank verschwunden. Forscher können ihre eingereichten Sequenzen auf Wunsch wieder aus der Datenbank löschen lassen.

In einer neuen Analyse, die noch nicht von Wissenschaftskollegen geprüft wurde („peer-reviewed“), schreibt Bloom nun, dass in Wuhan vermutlich schon Coronaviren zirkulierten, bevor es Ende 2019 zum bekannten Ausbruch auf dem Viehmarkt gekommen war.

https://www.focus.de/gesundheit/news/news-zur-corona-pandemie-italien-will-maskenpflicht-im-freien-ab-kommender-woche-aufheben_id_13428218.html

Die aus dem Viehmarkt bekannten Viren unterschieden sich in ihren Mutationen deutlich von den Viren, die Bloom nun untersucht hatte.

Video: Markus Wagner (AfD): Wer profitierte von den gefälschten Corona-Horror-Zahlen? (12:06)

17 Jun

wagner-intensiv

Video: Markus Wagner (AfD): Wer profitierte von gefälschten Corona-Horror-Zahlen? (12:06)

Es ist ein ungeheuerlicher Skandal: Dauerlockdown, Ausgangssperren und Schulschließungen wurden immer wieder mit dem angeblich drohenden Kollaps der Intensivstationen gerechtfertigt. Jetzt kommt raus: Die Zahlen waren nicht nur zu oft falsch, sondern teilweise womöglich sogar gefälscht!

Riesenbetrug der Krankenhäuser mit Intensivbetten – Wie die Krankenhäuser sich an der 2Corona—Pandemie” bereicherten

Der Gesundheitsökonom Matthias Schrappe kritisiert Unstimmigkeiten beim Umgang der deutschen Krankenhäuser mit staatlichen Fördermitteln.

„Die Bundesregierung nahm immerhin eine halbe Milliarde Euro in die Hand, um den Aufbau zusätzlicher Intensivbettenkapazitäten zu finanzieren. Nach unseren Recherchen scheinen diese Betten aber nicht existent zu sein“, sagte Schrappe der „Welt“ (Montagsausgabe).

„Es sind nicht nur 10.000 Intensivbetten seit Sommer 2020 verschwunden, sondern man hat offensichtlich retrospektiv (rückwirkend, sprich: Betrug) die Zahlen vom letzten Sommer “korrigiert.”“

https://presse-augsburg.de/forscher-kritisieren-umgang-von-krankenhaeusern-mit-foerdermitteln/724832/

Dr. Matthias Thöns: „Wir behandeln Patienten, die nicht zu retten sind“

Minute 02:00: Außerdem wurde die Behauptung widerlegt, in der dritten Welle seien deutlich mehr jüngere Leute von schweren Verläufen betroffen gewesen. Dr. Maria Pöns berichtet: Zitat:

Dr. Matthias Thöns: “Wir haben Krankenkassendaten ausgewertet und festgestellt, dass die Bundesnotbremse auf der Basis völlig falscher Annahmen beschlossen wurde. Unter Intensivbeatmung sind mehr über Hundertjährige als Leute unter 40.

https://www.androidkosmos.de/wir-wurden-getaeuscht-wurden-mehr-patienten-als-notwendig-auf-intensivstationen-behandelt/

Die Information über Dr. Thöns entspringt wahrscheinlich diesem Artikel (Bezahlschranke):

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2021/ratgeber/skandal-um-die-intensivbetten-notbremse-auf-basis-voellig-falscher-annahmen-besc-76706516,view=conversionToLogin.bild.html?fbclid=IwAR3bp7LumNECS-DeDjMDnTVmpo-1150q4Fw4FNP5qGL0rENEsTG6UvNqtB0

Meine Meinung:

Mir scheint, die Regierung ist eine Verbrecherbande, die uns belügt und betrügt.

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive#90: Der große Intensiv Bettrug

14 Jun

mslive#90

Video: Martin Sellner & Friedrich Langberg MSLive#90: Der große Intensiv Bettrug

Video: Robert Matuschewski: BILD berichtet über gigantischen Intensivbetten-Betrug! (22:30)

13 Jun

robert-betrug

Video: Ropbert Matuschewski: BILD berichtet über gigantischen Intensivbetten-Betrug! (22:30)

BRISANTER RECHNUNGSHOF-BERICHT: Haben die Kliniken bei Intensivbetten gelogen?

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/rechnungshof-bericht-haben-die-kliniken-bei-intensivbetten-manipuliert-76688264,view=conversionToLogin.bild.html

Meldeten die Krankenhäuser in der Corona-Krise weniger freie Intensivbetten, als sie wirklich hatten? Ein neuer Bericht des Bundesrechnungshofs legt genau das nahe und zweifelt massiv die Verlässlichkeit der Intensivbelegung an. Das Brisante: Das Robert-Koch-Institut (RKI) und die Bundesregierung wussten Bescheid!

Verena Brunschweiger (Lehrerin und Autorin): Ein Kind ist das Schlimmste, was man der Umwelt antun kann

https://www.facebook.com/br.capriccio/photos/jede-frau-die-mit-50-jahren-keinen-nachwuchs-bekommen-hat-solle-50000-euro-bekom/2595004300541931/

Jede Frau, die mit 50 Jahren keinen Nachwuchs bekommen hat, solle 50.000 Euro bekommen. Das fordert die Lehrerin und Autorin Verena Brunschweiger in der „Bildzeitung“. Denn pro Kind könne man 58 Tonnen CO2 im Jahr einsparen. Ein guter PR-Gag oder hat sie am Ende recht?

Meine Meinung:

Lieber Gott, bewahre uns vor solchen Lehrerinnen, Autorinnen, Genderinnen und Feministinnen. Was ist mit der armen Frau los?

Video: Carolin Matthie: Vlog #868 – Massiver Betrug bei Intensivbetten für Corona-Patienten bewiesen – FDP will Rundfunkreform, DJV tobt (01:23:05)

18 Mai

carolin-868

Video: Carolin Matthie: Vlog #868 – Massiver Betrug bei Intensivbetten für Corona-Patienten bewiesen – FDP will Rundfunkreform, DJV tobt (01:23:05)

Boris Reitschuster: Politische Bombe: Schummeleien mit den Zahlen aus den Intensivstationen?

https://reitschuster.de/post/politische-bombe-schummeleien-mit-den-zahlen-aus-den-intensivstationen/

Seit Beginn der Pandemie warnen Politik und Krankenhäuser vor einer Überlastung der Intensivstationen. Ein Forscherteam um Matthias Schrappe legt nun ein brisantes Papier vor. Hier erklärt der Arzt und Ökonom, warum er daran zweifelt, dass „redlich gespielt“ wurde. Der Mediziner und Gesundheitsökonom Matthias Schrappe hat die Corona-Politik der Bundesregierung seit April 2020 kritisch begleitet.

Zusammen mit acht weiteren Wissenschaftlern veröffentlicht er an diesem Sonntag ein brisantes Papier, das WELT vorliegt: Dieses legt Manipulationen in offiziellen Statistiken, Subventionsbetrug und zweifelhafte Verwendung von Fördermitteln nah.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus231167815/Intensivstationen-Es-geschehen-seltsame-unverstaendliche-Dinge.html

Video: Samuel Eckert: Die Wahrheit über die Intensivstationen (33:46)

4 Mai

Video: Samuel Eckert: Die Wahrheit über die Intensivstationen – Lug und Betrug? (33:46)

Wie die Krankenhäuser die Bettenzahlen auf den Intensivstationen reduzieren, um eine angeblich höhere Auslastung vorzutäuschen, um von den Krankenkassen zu kassieren. Nennt man das nicht Betrug?

Video: Digitaler Chronist: Der Maskenskandal der CSU: FFP2-Masken für 10,50 EURO pro Stück verkauft – Was kosten sie im Einkauf? – 6 Cent? (12:39)

12 Mrz

dc-maskenskandal+1Video: Digitaler Chronist: Der Maskenskandal der CSU: FFP2-Masken für 10,50 EURO pro Stück verkauft – Was kosten sie im Einkauf? – 6 Cent? (12:39)

FFP2-Masken für je 10,50 Euro: Der Maskenskandal wird zur CSU-Affäre

https://www.n-tv.de/politik/Der-Maskenskandal-wird-zur-CSU-Affaere-article22412157.html

Der Fall Nüßlein ist nicht die einzige dubiose CSU-Geschichte um Maskenbeschaffung: Wie aus einer SPD-Anfrage hervorgeht, zahlte die bayerische Landesregierung horrende Preise für teils untaugliche Masken, an deren Vermittlung Strauß-Tochter Hohlmeier beteiligt war. Dem „Spiegel“ zufolge [1] wurden Emix-Masken, die in Belgien wegen Mängeln aus dem Verkehr gezogen wurden, auch nach Bayern geliefert.

[1] https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-masken-deals-taeuschte-das-gesundheitsministerium-bayern-die-oeffentlichkeit-a-f514749e-3178-440d-a8dc-328eae632b49

Die Affäre könnte sich noch ausweiten, weil Andrea Tandler, die Tochter des früheren CSU-Generalsekretärs Gerold Tandler, laut „Spiegel“-Recherchen [2] auf Vermittlung Hohlmeiers auch Zugang zu den Bundesministerien erhielt und mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn teils direkt verhandelte.

[2] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-csu-politiker-verhalfen-maskenhaendlern-zu-lukrativen-geschaeften-a-1d4692b2-0002-0001-0000-000175912893

Video: Digitaler Chronist: Geht der Bundesregierung die Kohle aus? (12:53)

10 Mrz

dc-kohle+1Video: Digitaler Chronist: Geht der Bundesregierung die Kohle aus? (12:53)

Betrüger erschlichen sich Millionen mit falschen Identitäten: Bundesregierung stoppt fast alle Coronahilfen

Die Bundesregierung hat wegen Betrugshinweisen die Auszahlung von Corona-Hilfen gestoppt. Unbekannte hätten unter falschen Identitäten mutmaßlich Gelder erschlichen. Laut Medienbericht könnte ein Millionenschaden entstanden sein.

https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/betrueger-erschlichen-sich-millionen-mit-falschen-identitaeten-bundesregierung-stoppt-fast-alle-coronahilfen-a/

Video: Ignaz Bearth: Gigantischer Wahl-Skandal in den USA: Millionen Trump-Stimmen gelöscht? (05:03)

15 Nov

https:*//youtu.be/ioLLJmLOhO8

Dieses Video wurde gelöscht.

Video: Ignaz Bearth: Gigantischer Wahl-Skandal in den USA: Millionen Trump-Stimmen gelöscht? (05:03)

Quelle: Gigantischer Wahl-Skandal in den USA: Millionen Trump-Stimmen gelöscht?

https://www.wochenblick.at/gigantischer-wahl-skandal-in-den-usa-millionen-trump-stimmen-geloescht/

In den USA gerät die Software „Dominion“ zur Auszählung von Wählerstimmen immer mehr unter Beschuss. [1] Laut einer aktuellen Roh-Datenanalyse sollen angeblich 2,7 Mio Trump-Stimmen im ganzen Land gelöscht und 512.000 Trump-Stimmen Biden zugerechnet worden sein.

[1] https://www.naturalnews.com/2020-11-12-trump-bombshell-dominion-software-deleted-votes-switched-biden.html

%d Bloggern gefällt das: