Tag Archives: Covid

Video: Corona-Impfungen: Nebenwirkungen der Corona-Impfung – und wie Betroffenen geholfen wird – Länderspiegel – Die Leiden der Impfopfer, die den Medien vertrauten (11:07)

15 Jun

impfopfer

Video: Corona-Impfungen: Nebenwirkungen der Corona-Impfung – und wie Betroffenen geholfen wird | Länderspiegel – Die Leiden der Impfopfer, die den  Medien vertrauten (11:07)

Meine Meinung:

Die gesundheitlichen Probleme, die bei vielen Menschen nach der Corona-Impfung auftrtaten, ist die Strafe dafür, dass viele Menschen nicht bereit waren, sich über Corona zu informieren.

Sie vertrauten blindlings den Lügenmedien, Bill Gates, der WHO, Christian Drosten (Charite),George Soros, Lothar Wieler (RKI, Robert-Koch-Institut), der EU, der UNO und dem Paul-Ehrlich-Institut.

Dasselbe Gleichgültigkeit der Deutschen haben wir bei der Massenmigration und Islamisierung Deutschlands. Die große Mehrheit der Deutschen will nicht wissen, was das für Folgen hat.

Dabei bedeutet dies die Ausrottung der deutschen Kultur, Tradition und Identität und das Aussterben einer 2.000 Jahre alten christlichen Religion, die uns Wohlstand, Freiheit, Menschenrechte und Demokratie beschert hat.


Eva Butzen Biontec geboostert Atemnot Lungenschmerzen Herzstechen Ermüdung Kraft-Dreikampf Braintalk Kniebeuge schwindlig Training Long Covid chronische Erschöpfung Nesselsucht Taubheit Allergie neurologische Probleme Kardiologe Marburg Paul-Ehrlich-Institut 002% Gefäßschädigung Herz-Muskel-Entzündung junge Frauen im gebährfähigen Alter Frank Meyer Autoimmunerkrankung Heiko Engelmann Biontec Halbseitige Gesichtslähmung Schadensersatz Schmerzensgeld Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller Wiesbaden Atemprobleme Speichel Schlaganfall Hashimoto chronische Entzündung der Schilddrüse Knoten in der Schilddrüse Nerven Kopfschmerzen Impfgeschädigte Sinusvenenthrombose Blutwäsche 7.000 Euro 12.000 Euro Müdigkeit Husten Herzschmerzen Lungenschmerzen Herzstechen

Charité-Forscher Prof. Dr. Harald Matthes im Interview: „Es gibt mindestens 70 Prozent Untererfassung bei Impfnebenwirkungen“

1 Apr

harald-matthes

Ein kurzer Film der MDR „Umschau“ [1] sorgt seit der Ausstrahlung vergangene Woche für Diskussionen. Denn er behandelt ein brisantes Thema: Nebenwirkungen der Covid-19-Impfstoffe. Betroffene, Ärzte und Forschende kommen zu Wort und schildern ihre Erfahrungen.

[1] Video: Impfkomplikationen: Warum sich betroffene Impf-Erkrankte alleingelassen fühlen (09:53)

https://www.ardmediathek.de/video/umschau/impfkomplikationen-warum-sich-betroffene-alleingelassen-fuehlen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9kNzJhYjI3My00ZWRhLTRiODktYWE0Yy0xYzA1Njg4MGFjYTE/

[2] Impf-Nebenwirkungen unterschätzt? Betroffene fühlen sich im Stich gelassen

https://www.focus.de/gesundheit/bitte-helft-uns-impf-nebenwirkungen-unterschaetzt-betroffene-fuehlen-sich-im-stich-gelassen_id_72513862.html

Darunter auch Harald Matthes, ärztlicher Leiter des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe und Stiftungsprofessor am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Berlin.

Im Gespräch mit FOCUS Online gewährt er Einblicke in seine Arbeit und erklärt, warum er von einer deutlichen Untererfassung der Fälle durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ausgeht.

Man hat zwar immer gesagt, dass man in Deutschland vorsichtig ist und genau guckt – aber das Instrument für eine solche Beobachtung ist eben ein epidemiologisches Register und das gibt es in Deutschland nicht.

Das heißt, es gibt eine Diskrepanz zwischen dem, was in der Öffentlichkeit gesagt worden ist und dem, was tatsächlich unternommen und etabliert wurde.

weiterlesen:

https://www.focus.de/gesundheit/news/charite-forscher-harald-matthes-im-interview-mindestens-70-prozent-untererfassung-bei-den-impfnebenwirkungen_id_76570926.html?poc=0.7733644901759515


Impfreaktion Krallenhand Spastik Hautausschlag Beulen Muskelzuckungen Herz-Rhytmus-Störungen Impfkomplikation Paul-Ehrlich-Institut Booster-Impfung Rollstuhl Auto-Antikörper Long-Covit Erich Freisleben Verdachtsfälle nicht gemeldet Schlaganfall Thrombose finanzielle Unterstützung Joachim Cäsar-Preller Blutwäsche abgelehnt Alex Sittler verstorben Impf-Surf-Register Covid-Infektion RKI Underreporting Myokarditis Herzmuskelentzündung neurologische Erscheinungen Komplikationen Chargen-abhängig

Whistleblowerin verklagt Pfizer – Richter entsiegelt 400 Seiten Beweismaterial

3 Mrz

pfizer-klage

Die Klage der Whistleblowerin Brook Jackson wegen angeblichen Betrugs bei den COVID-Impfstoffversuchen von Pfizer kommt weiter voran, nachdem ein Bezirksrichter die Klage einschließlich 400 Seiten an Beweismaterial entsiegelt hat.

Brook Jackson verklagte Pfizer im Januar 2021 und zwei Unternehmen, die der Arzneimittelhersteller mit der Durchführung der Studien beauftragt hatte: Ventavia Research Group und ICON PLC.

Jackson arbeitete 2020 für kurze Zeit für Ventavia, bevor sie entlassen wurde, nachdem sie bei der US-Arzneimittelbehörde (FDA) eine Beschwerde über angebliche Unregelmäßigkeiten eingereicht hatte, die sie während der Impfstoffversuche beobachtet hatte.

Außerdem übergab sie dem BMJ [1] eine Reihe interner Unternehmensdokumente, Fotos und Aufnahmen, die das angebliche Fehlverhalten von Ventavia belegen.

[1] The BMJ (vor 1988 British Medical Journal, bis 1. Juli 2014 BMJ) ist eine medizinische wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von BMJ Group (im Eigentum der British Medical Association) in London herausgegeben wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/The_BMJ

Die Klage blieb bis zum 10. Februar 2022 versiegelt, bis der US-Bezirksrichter Michael Truncale die Entsiegelung anordnete.

Laut Jacksons Klage haben Pfizer, Ventavia und ICON den Vereinigten Staaten „vorsätzlich entscheidende Informationen vorenthalten, die die Sicherheit und Wirksamkeit ihres Impfstoffs in Frage stellen“.

weiterlesen:

https://uncutnews.ch/richter-laesst-400-seiten-beweismaterial-entsiegeln-und-macht-weg-frei-fuer-die-whistleblower-klage-gegen-pfizer/


Video: Die Ukraine ist tief im rechtsradikalen Sumpf verstrickt (01:35)

ukraine-rechtsradikal

Video: Die Ukraine ist tief im rechtsradikalen Sumpf verstrickt (01:35)

Manaf Hassan schreibt:

Psssssttt. Niemand darf erfahren, dass die Ukraine vor 8 Jahren mit Hilfe von ukrainischen Neo-Nazis – unterstützt vom Westen – eine pro-westliche Regierung installiert hat, um alles auf den Kopf zu stellen. Neo-Nazis, die sehr viele unschuldige Russen aus Hass getötet haben.

https://twitter.com/manaf12hassan/status/1499151373216190471

Und hier noch eine kleine Info, die den ein oder anderen interessieren dürfte: Der ukrainische Botschafter Melnyk, der aktuell überall in Deutschland eine Plattform bekommt, war 2015 am Grab des Nazi-Kollaborateurs Bendera (siehe Video oben).

https://twitter.com/manaf12hassan/status/1499167780561690628


Beschwerde Unregelmäßigkeit USA Vereinigte Staaten Amerika falsche Aufzeichnungen Erklärung Ansprüche betrügerische Betrug gefälschte Daten False Claims Act Swoboda Oleh Tjahnybok Stepan Bandera Nazi-Kollaborateur Bezirksrichter Michael Truncale

Großbritannien: Hinweise auf geringe bis völlige Unwirksamkeit der Impfungen

19 Feb

gb-impfung

Bereits vergangenen Monat hatte die Ärztegruppe „Uncensored Doctors“ auf Grundlage offizieller Daten der britischen Regierung die faktische Wirkungslosigkeit der Covid-10-Impfungen nachgewiesen. In einem aktuellen Video [1] konkretisiert die Gruppe ihre Vorwürfe nun mit weiteren Daten.

[1] https://www.bitchute.com/video/256KlyHOlxJV/

Die Mediziner der „Uncensored Doctors“ äußern sich hierzu wie folgt:

Diese Daten müssen als Warnung für andere Länder auf der ganzen Welt dienen, insbesondere für jene Regierungen, die weiterhin an der irrigen Vorstellung festhalten, dass Impfstoffe sie vor Covid-19 retten werden. Das werden sie nicht.

Zudem müsse man die Vermutung medizinischer Experten ernst nehmen, dass das Immunsystem der Geimpften geschädigt und stark beeinträchtigt werde. Eine Verschärfung der Impfpflicht, wie in Kanada oder Australien, werde die Infektion der Bevölkerung mit Covid-19 nicht verhindern.

Angesichts dieser Erkenntnisse verwundert es nicht [2], dass die britische Regierung alle Maßnahmen beendet und auch nicht länger an der Impfkampagne festhält. Insgesamt kommt die Gruppe zu dem Schluss:

[2] Wundert es noch jemanden, dass die britische Regierung ihre Corona-Maßnahmen einstellt?

https://alschner-klartext.de/2022/02/08/wen-wunderts-dass-die-britische-regierung-aussteigt/

Die Einführung der Impfung hat sich als völliges Desaster erwiesen. Aber – und das ist noch wichtiger – sie hat auch dazu geführt, dass Tausende von Menschen durch die experimentelle Genbehandlung gestorben sind und lebenslange schwere Behinderungen erlitten haben.

weiterlesen:

https://report24.news/britische-daten-hinweise-auf-geringe-bis-voellige-unwirksamkeit-der-impfungen/

Meine Meinung:

Leider konnte ich nicht herausfinden wer die „Uncensored Doctors“ sind. Weiß es jemand von euch?


Widukind schreibt:

Männer sind plötzlich Frauen – Gesunde eine Gefahr – Menschenexperimenre gut & demnächst verpflichtend – Lügen sind die neue Wahrheit – Wahrheit ist rechtsextrem – Heuchelei wird gelobt – Krankheiten werden gepriesen & dumme Menschen bekommen den Titel Experte – Was für eine kranke Welt

https://twitter.com/JrWidukind/status/1494973072297840640

Was in Spitälern, Heimen und Arztpraxen wirklich passiert

6 Feb

corona-heim

Was in Spitälern, Heimen und Arztpraxen wirklich passiert

Gab es Spitalsüberlastungen? Wie viele Menschen leiden wirklich an Nebenwirkungen der Covid-Impfungen? Werden die Nebenwirkungen überhaupt gemeldet? – Was wir darüber in den etablierten Medien hören, ist nichts als Propaganda.

Ungefiltert dringen kaum echte Informationen aus Spitälern, Heimen oder Arztpraxen nach draußen. Bisher herrschte großes Schweigen, da die Angst vor Diffamierung und Jobverlust unter den Ärzten und Pflegern viel zu groß war. Doch dieses große Schweigen hat nun ein Ende.

Immer mehr Menschen aus Gesundheitsberufen wollen sprechen. Der enorme Widerspruch zwischen Berichten der Mainstream-Presse und ihren eigenen Erfahrungen wird immer unerträglicher. Und jetzt soll auch noch eine Covid-Impfpflicht kommen. Genug ist genug.

weiterlesen:

https://auf1.tv/aufrecht-auf1/zeugen-der-wahrheit-was-in-spitaelern-heimen-und-ordinationen-wirklich-passiert/

Video: Virologe Prof. Alexander Kekulé: „Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta“ – Sterberate von Omikron um 91% niedriger als Delta-Variante (01:28)

14 Jan

virologe-kekule

Video: Virologe Prof. Alexander Kekulé: „Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta“ – Sterberate von Omikron 91% niedriger als Delta-Variante (01:28)

In einer groß angelegten Studie der University of California in Berkeley [1] mit 70.000 Teilnehmern wurde Omikron im Vergleich zu Delta getestet.

[1] Clinical outcomes among patients infected with Omicron (B.1.1.529) SARS-CoV-2 variant in southern California

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2022.01.11.22269045v1

Mit folgendem Ergebnis:

•  Das Risiko, wegen einer Omikron-Infektion intensivmedizinisch behandelt zu werden, war im Vergleich zu Delta um 74 Prozent geringer.

•  Die Mortalität, also das Sterberisiko nach einer Infektion mit der Omikron-Variante, war im Vergleich zu Delta sogar um 91 Prozent verringert.

•  Verkürzung der Krankenhausaufenthaltsdauer um rund 70 Prozent.

Kekulé: „Nach dieser weiteren Studie (Preprint), mit fast 70.000 Patienten steht fest, dass #Omikron deutlich milder verläuft als Delta. ITS-Aufnahmen [ITS: Intensiv-Station] -74%, Todesfälle -91%. Konsequenzen für eine neue #Corona Strategie habe ich in Podcast #263 besprochen. [1]“

[1] https://youtu.be/ZZSB8XetPtQ

Hätte man diese Zahlen vor 2 Jahren gehabt, wäre Covid wohl nie zu einer Pandemie erklärt worden.

Quelle: Focus

https://www.focus.de/gesundheit/news/virologe-aeussert-sich-optimistisch-zu-us-daten-kekule-nach-dieser-studie-steht-fest-dass-omikron-milder-verlaeuft-als-delta_id_37771393.html)Folge

Kekulé: Nach dieser Studie steht fest, dass Omikron deutlich milder verläuft als Delta.

Video: Amtsarzt und Epidemiologe Dr. Friedrich Pürner, Leiter des Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg (Bayern), wegen Coronakritik versetzt (13:49)

9 Jan

puerner-kollateral

Video: Amtsarzt und Epidemiologe Dr. Friedrich Pürner, Leiter des Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg wegen Coronakritik versetzt (13:49)

Siehe auch:

„Unmenschlich und barbarisch“– Ex-Gesundheitsamtschef Dr. Friedrich Pürner zerlegt die Corona-Politik (48:47)

https://nixgut.wordpress.com/2021/11/26/video-boris-reitschuster-unmenschlich-und-barbarisch-ex-gesundheitsamtschef-dr-friedrich-purner-zerlegt-die-corona-politik-4847/

Niederlande blockiert die Daten zur Übersterblichkeit – Übersterblichkeit durch Corona-Impfung?

9 Jan

niederlande-windmuehle

Seit 1. Dezember 2021 ist die Regierung in den Niederlanden aufgefordert, die Übersterblichkeitsdaten untersuchen zu lassen. Anfang Dezember lag die Übersterblichkeit in den Niederlanden bei 800 bis 900 Menschen pro Woche. Eine unabhängige Untersuchung sollte diese Übersterblichkeitsquote klären.

Woher kommt die Übersterblichkeit?

Das stört die Wissenschaftler: Der Professor für Wahrscheinlichkeitsrechnung Ronald Meester (Freie Universität Amsterdam) und die Gesundheitsökonomin Eline van den Broek-Altenburg kritisieren in der Tageszeitung „de Volkskrant“ [1] die Regierung. Man müsse die Untersuchung der Übersterblichkeit „jetzt endlich“ ermöglichen.

[1] https://www.volkskrant.nl/columns-opinie/opinie-onderzoek-naar-oversterfte-dient-nu-eindelijk-ter-hand-te-worden-genomen~b50376c9/

Dass die Regierung dem Antrag des Parlaments bisher nicht nachgekommen sei, bezeichnen die Wissenschaftler als „unverantwortlich“. Die Situation ist dringend: Mittlerweile liege die Übersterblichkeit in den Niederlanden bei 1.200 pro Woche.

Sterben tatsächlich mehr Menschen an Corona als erfasst wird? Liegt es am Pandemiebetrieb der Spitäler? Dadurch verschieben sich Behandlung und Versorgung. Oder ist es die Impfung? Hinweise dafür gebe es mittlerweile, so die Wissenschaftler in der niederländischen Mainstream-Presse.

weiterlesen:

https://tkp.at/2022/01/09/daten-zur-uebersterblichkeit-bleiben-geheim-niederlaendische-regierung-blockiert-untersuchung/

Hans schreibt:

Natürlich wehren sich die Regierungen mit allen Mitteln gegen eine objektive Untersuchung der Übersterblichkeit. Denn, wie ich gestern schon schrieb: Wenn bei dieser Untersuchung die Impfstoffe als Grund für die Übersterblichkeit festgestellt würden, müsste die Regierung augenblicklich jegliche Impfung einstellen. Ansonsten könnten sie augenblicklich wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt werden.

Wie groß ist also die Chance auf eine objektive, neutrale Untersuchung, wenn die Karrieren der Machthabenden davon abhängen, genau das nicht zuzulassen? Schließlich versuchen sie alle uns mit erpresserischen Methoden diese Impfung aufzuzwingen und können sich da nicht mehr rausreden.

Jens schreibt:

Stattdessen hetzt die faschistische Regierung der Niederlande Bluthunde auf Demonstranten.

Suedtiroler schreibt:

Gäbe es keine Übersterblichkeit oder würde diese durch Covid verursacht, würden sie die Daten sicher nicht verheimlichen – im Gegenteil!

Video: Dr. Ulrich Selz: Nebenwirkungen nach mRNA-Corona-Impfung: Thrombosen, Schlaganfälle und Herzinfarkte (05:48)

19 Dez

selz-nebenwirkung

Video: Dr. Ulrich Selz: Nebenwirkungen nach mRNA-Corona-Impfung: Thrombosen, Schlaganfälle und Herzinfarkte (05:48)

Eine interessante Studie zeigt Veränderungen am Endothel [1] durch die mRNA Covid Impfungen von Biontech und Moderna. Während andere Staaten (wie Island) schon Verbote für Moderna unter 30 Lebensjahren ausgesprochen haben, hört man hierzulande noch nichts von diesem Problem.

[1] Endothel: Innere Wandschicht von Lymph- und Blutgefäßen

https://de.wikipedia.org/wiki/Endothel

Die Studie zeigt Nebenwirkungen bezüglich der Entzündungsmarker [2] am Endothel. Es wurden Perikarditis [Herzbeutelentzündung] und Myokarditis [Herzmuskelentzündung] als Nebenwirkungen beobachtet und das scheint die Ursache dafür zu sein.

[2] Entzündungsmarker sind Blutwerte, mit denen man nach einer Entzündung im Körper suchen kann.

Abstract 10712: Mrna COVID Vaccines Dramatically Increase Endothelial Inflammatory Markers and ACS Risk as Measured by the PULS Cardiac Test: a Warning

https://www.ahajournals.org/doi/10.1161/circ.144.suppl_1.10712

Minute 00:40

Die mRNA- Covid-Impfstoffe treiben den endothelialen Entzündungsmarker dramatisch in die Höhe. Damit verbunden steigt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, besonders für Schlaganfall und Herzinfarkt,

Minute 03:45

Nach dieser Untersuchung kann man man einen Score [Punktwerte] messen, wie hoch diese Fünf-Jahres-Risiko-Rate für ein akutes Corona-Syndrom ist. Und hier steigt es von 11% auf 25% für ein kardiovaskuläres Ereignis, speziell für ein akutes Corona-Syndrom, sprich Herzinfarkt.

Das ist ein erschreckend hoher Wert, einzig und allein durch eine Covid-Impfung, die mRNA-Vaccine. Sie kommen zu dem Schluss, dass die mRNA-Impfstoffe, die Entzündung des Endothel (der inneren Blutgrfäße) und die T-Zell-Infiltration des Herzmuskels drastisch erhöht.

Für die Zunahme der Ereignisse, die wir ja sehen, wie Thrombose [Blutgerinnsel], Kardo-Myopathie [Herzmuskelerkrankungen] und andere vaskuläre Ereignisse [die Blutgefäße betreffend], nach der Impfung, verantwortlich sein könnten.

Hier eine Antwort von Dr. Werner Bartens (Süddeutsche) auf das von Dr. Ulrich Selz veröffentlichte Video “Nebenwirkungen nach mRNA-Impfstoffen”

Video: Dr. Werner Bartens: Reaktion auf neue „Studie“ – Risiko mRNA-Impfung? (18:36)

https://youtu.be/cffIxgEIDAE


Biomarker 5-Jahres-Risiko-Rate Corona-Syndrom kardiovaskulär Ereignis Erkrankung Thrombose Blutgerinnsel

Video: Digitaler Chronist: 15 Anzeichen für Missbrauch in der Familie – schockierende Parallelen zur Covid-Politik (16:59)

29 Jun

dc-missbrauch-covid

Video: Digitaler Chronist: 15 Anzeichen für Missbrauch in der Familie – schockierende Parallelen zu Covid-Politik (16:59)

Psychologie: 15 Anzeichen für Missbrauch – schockierende Parallelen zu Covid-Politik

https://report24.news/psychologie-15-anzeichen-fuer-missbrauch-schockierende-parallelen-zu-covid-politik/

Missbrauch muss nicht immer mit körperlicher Gewalt zu tun haben, er kann subtil, schleichend geschehen. Nachhaltige Verletzungen entstehen aber auch durch psychische Gewalt.

Tatsächlich weiß man aus vielen dominanten Beziehungen, dass der Missbrauchende das gesamte Leben der Missbrauchten, dominierten bestimmen will. Es gibt auch konservative Religionen (Islam), wo dies so gehandhabt wird.

Jemand schreibt dir vor, wie du gekleidet sein sollst (Kopftuch, Hidjab).


berufliche Konsequenzen Arzt Virologe Politiker finanzielle berufliche existentielle Vernichtung, Kontakte Telefon überwacht Überwachungsstaat Great Reset Klaus Schwab überwachung Islam

%d Bloggern gefällt das: