Tag Archives: Serbien

Europa: 21 Vergewaltigungen in nur 4 Tagen! – Ist der Islam eine Vergewaltigungs-Religion?

11 Dez

vergewaltigung-europa

👉🏻 Der real existierende Multikulturalismus fordert seine Opfer – die Vergewaltigungshotspots Europas liegen dank der linksextremen Bundesregierung und der faschistischen EU auf der Balkan-Route sowie den betroffenen europäischen Ländern, in Schweden, Deutschland, Frankreich, Portugal, Serbien, Bulgarien, Österreich, Griechenland, Bulgarien….

‼️ Nicht eine einzige Frau müsste dieses Schicksal erleiden, nur, damit irgendwelche Illegalen „gerettet“ werden können. Es sind Politiker wie Nancy Faeser, die ihnen diese Last aufbürden!

https://t.me/martinsellnerIB/15618

Meine Meinung:

Wisst ihr was ich all den rot-grünen Wählern und Unterstützern von Nancy Faser, den Grünen und der SPD wünsche, dass sie genau die Saat ernten, die sie mit ihrer Wahl (Landtagswahl und Bundestagswahl) ausgesät haben. Ihr kotzt mich mit eurer Dummheit und Feigheit so an. Muslime raus aus Europa!!!

Video: Zeitung enthüllt – geheime Friedensverhandlungen mit Russland (11:34)

20 Nov

frieden-russland

Video: Zeitung enthüllt – geheime Friedensverhandlungen mit Russland (11:34)

Minute 00:09

Polnische Medien über Cherson: Moskau, Kiew und Washington sind sich einig geworden

Ein polnischer Autor der linksliberalen Tageszeitung Gazeta Wyborcza deutet an, dass der russische Abzug aus Cherson wohl ausgehandelt wurde. Naht bald ein Waffenstillstand?

Der polnische Journalist und Autor Wacław Radziwinowicz schreibt am Sonntag, den 13. November 2022, auf den Onlineseiten der linksliberalen polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza [1], dass es begründete Hinweise darauf gibt, wonach der russische Abzug aus der ukrainischen Stadt Cherson das Ergebnis eines Deals zwischen Kiew, Moskau und Washington sei.

[1] https://wyborcza.pl/7,75399,29135058,czy-wycofanie-sie-rosjan-z-chersonia-bylo-efektem-tajnej-ugody.html#S.MT-K.C-B.2-L.1.duzy

Radziwinowicz schreibt in seiner Analyse: „Als der russische General Sergej Surowikin am Mittwochabend (…) den Plan zum Abzug der russischen Truppen aus Cherson ‚vorschlug‘ und der russische General Sergej Schoigu diesen Plan ‚akzeptierte‘, war die Evakuierung der russischen Truppen bereits nahezu abgeschlossen.“

Den Russen sei der Abzug hervorragend gelungen. Sie führten rund 30.000 Soldaten und 5000 Militärfahrzeuge über den breiten Fluss in der Stadt Cherson.

Und dies vor den Augen der Ukrainer, die dank der Informationen der örtlichen Bevölkerung, Drohnen und US-Spionagesatelliten ein sehr gutes Bild des Schlachtfelds haben.

Sie hätten die Russen leicht angreifen können. Aber die Ukrainer haben die Chance nicht genutzt. In russischen Medien heißt es nun, so Wacław Radziwinowicz, dass sich die Russen mit den Ukrainern über den Abzug einig geworden seien.

weiterlesen:

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/polnische-medien-ueber-cherson-moskau-kiew-und-washington-sind-sich-einig-geworden-li.286576

Minute 00:50

Brisante Pläne: 300.000-Einwohner-Stadt Kherson als Preis für Waffenstillstand

Erst Kherson [von der Ukraine] einnehmen [nach dem Abzug russischer Truppen], dann Verhandlungen mit Moskau beginnen – das ist einem Bericht zufolge der jetzige Geheim-Plan der NATO und Washingtons.

Zumindest ein Waffenstillstand könnte so erreicht werden. Die USA würden damit von ihrem bisherigen Kurs im Krieg abrücken – aus mehreren Gründen.

Zum einen nehmen die USA und Europa Russlands Gerede vom Einsatz taktischer Nuklearwaffen durchaus ernst, auch wenn sie es vorerst für eine Drohgebärde halten.

Dennoch würde der Einsatz zu einer Eskalation führen. Washington hat mittlerweile eingeräumt, schon seit längerem in direktem Kontakt mit Moskau zu stehen, um eine Ausweitung des Konflikts und eine nukleare Eskalation zu verhindern.

Es gibt aber noch einen anderen Grund: Die Interessen der USA und Russland beginnen sich in gewisser Hinsicht einander anzunähern. Washington behagt nicht der wachsende Einfluss Chinas auf Russland.

Laut „La Repubblica“ (italienische Tageszeitung) würde eine vollständige Niederlage des russischen Staatschefs Wladimir Putin zu noch schlimmeren Folgen für die USA führen, etwa dass Russland vollständig unter die Kontrolle Chinas geriete.

Aus westlicher Sicht käme man dann vom Regen in die Traufe. Ein Regimewechsel in Russland soll in Washington mittlerweile als Option vom Tisch sein.

https://exxpress.at/brisante-plaene-300-000-einwohner-stadt-kherson-als-preis-fuer-waffenstillstand/

Minute 05:27

Russland will 300.000 t Dünger nach Afrika verschenken – die Gründe

Putin sagte, Russland habe derzeit 300.000 Tonnen Düngemittel in europäischen Häfen festsitzen, die Moskau bereit sei, kostenlos in die Entwicklungsländer zu schicken, wenn die Sanktionen aufgehoben würden.

https://www.agrarheute.com/markt/duengemittel/russland-will-300000-t-duenger-afrika-verschenken-gruende-598111

Minute 08:40

Die Republikaner in den USA sagten vor den US-Zwischenwahlen (Midterms), bei denen sie im Repräsentantenhaus die Mehrheit erlangten, dass sie die weitere finanzielle und militärische Unterstützung der Ukraine unterbinden werden.

Minute 09:00

US-Generalstabschef Mark Miley fordert die Ukraine auf, mit Russland zu verhandeln, und sagt, die Chancen auf einen totalen militärischen Sieg der Ukraine seien “unwahrscheinlich”.

Ein schneller militärischer Sieg der Ukraine sei nicht zu erwarten, erklärte der amerikanische Generalstabschef am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Deshalb sei nun ein guter Zeitpunkt auf politischem Wege eine Entscheidung zu suchen, durch Friedensverhandlungen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/milleys-unbequeme-wahrheit-der-oberste-us-militar-glaubt-nicht-an-einen-schnellen-sieg-der-ukraine–und-lost-arger-aus-8887591.html

https://www.foxnews.com/politics/milley-urges-ukraine-negotiate-russia-saying-chances-total-military-victory-unlikely

Meine Meinung:

Ich bin schon seit Monaten für Friedensverhandlungen, aber die rot-grünen Kriegstreiber, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Olaf Scholz, und wie sie alle heißen, lehnten dies ab, forderten immer mehr Geld und Waffen für die Ukraine. Unterwürfig versteckten sie sich hinter Nato und USA, statt eigene Anstrengungen zu unternehmen, um den Russland-Ukraine-Krieg zu beenden.

Video: Robert Matuschewski: Krieg im Kosovo!? – Hat Lauterbach Narkolepsie!?? (20:17)

3 Aug

robert#258

Video: Robert Matuschewski: #258 – Krieg im Kosovo!? – Hat Lauterbach Narkolepsie!?? (20:17)

Minute 02:30

Deutscher Bürokratie-Irrsinn: Warum 1000 Solaranlagen nicht ans Netz gehen dürfen

https://www.focus.de/finanzen/news/eine-erfundene-vorschrift-verhindert-dass-1000-solaranlagen-ans-netz-gehen_id_107959911.html

Minute 03:03

Video: Richter verurteilt einen christlichen Lehrer, der auf einer CSD-Demo aus der Bibel anti-homosexuelle Texte zitierte, zu 15.000 Euro Strafe, wegen “nicht zeitgemäßer” Ansichten.(01:26)

Weil er Homosexuelle als «minderwertig» bezeichnete, muss sich ein 63-jähriger Lehrer am Freitag vor dem Bezirksgericht Zürich verantworten. Der gläubige Christ hatte vergangenen Sommer eine schwulenfeindliche Brandrede an der Bahnhofstrasse gehalten. Nun wurde er zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt.

https://www.zueritoday.ch/zuerich/schwulenfeindlicher-prediger-zu-geldstrafe-verurteilt-147306700

Minute 07.08

Russisches Außenministerium fordert auch von der USA und der EU Rechte der Serben im Kosovo zu respektieren.

https://www.sueddeutsche.de/politik/kosovo-serbien-einreiseregelung-1.5631812

https://www.nzz.ch/international/spannungen-mit-serbien-kosovo-verschiebt-geplante-einreiseregeln-ld.1696010

Andreas schreibt:

Jetzt beschuldigt auch Russland Kosovo, einen „weiteren Schritt zur Vertreibung der Serben“ zu gehen. Hintergrund: Kosovarische Behörden erkennen keine serbischen Personaldokumente mehr an. Wie es Serbien umgekehrt schon länger tut.

https://twitter.com/andikynast/status/1553841598479454208

Minute 10:26

Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?

https://reitschuster.de/post/impfschaden-narkolepsie-bei-lauterbach/

Video: Karl Lauterbach schläft wieder ein. Narkolepsie? (01:28)

https://youtu.be/1en-MGPyvxU

Video: Digitaler Chronist: 11.07.22 20:00 Direktübertragung! DC am Abend (Beginn: Minute 17:30) (02:15:22)

12 Jul

dc-11.07.2022

Video: Digitaler Chronist: 11.07.22 20:00 Direktübertragung! DC am Abend (Beginn: Minute 17:30) (02:15:22)

https://odysee.com/@Digitaler.Chronist:8/11.07.22_20_00_Direktübertragung!_DC_am_Abend:c

oder auf Rumble:

https://rumble.com/v1bv0vd-11.07.22-2000-direktbertragung-dc-am-abend.html

Liebe Zuschauer, wir sind wieder im DÜ-Modus! Nachrichten aus dem Clownsland! Euer Thomas

Video: Robert Matuschewski: Dieter Bohlen bei RTL gefeuert – Zwangsimpfung in Israel (23:15)

21 Mär

robert-bohlen

Dieses Video wurde gelöscht.

https:*//youtu.be/ZIB5pp3idRE

Video: Robert Matuschewski: Dieter Bohlen bei RTL gefeuert – Zwangsimpfung in Israel (23:15)

Video: Elektroautos verbrauchen mehr CO2 als Verbrennungsmotor (10:52)

https*://youtu.be/dRUbqJFD_EQ  (Stern enffernen)

Video: Irfan Peci: Dschihad-Verherrlichung beim österreichischen Bundesheer? Der Fall des Militär-Imam Adbulmedzid Sijamhodzic (34:35)

21 Okt

Video: Irfan Peci: Dschihad-Verherrlichung beim österreichischen Bundesheer? Der Fall des Militär-Imam Adbulmedzid Sijamhodzic (34:35)

Wichtig!! Neue Enthüllung! Diesmal geht es um den „Militär-Imam“ beim österreichischen Bundesheer, der mit dem Dschihad in Bosnien sympathisiert, Dschihadvideos teilt und enge Kontakte zu einem Kriegsverbrecher unterhält!

Trotz allem jedoch wird er von der Politik hofiert und hält Reden am österreichischen Nationalfeiertag!

Dies ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Recherchen und Videos die ich bislang veröffentlicht habe. Bitte verbreitet das Video und hilft bei der Aufklärung dieses unfassbaren Skandals!

Militär-Imam Adbulmedzid Sijamhodzic

Video: Moslem zeigt, was er unter Religionsfreiheit versteht und zerstört ein Kreuz auf der Kirche! (0:23)

18 Okt

Video: Moslem zeigt, was er unter Religionsfreiheit versteht und zerstört ein Kreuze auf der Kirche! (0:23)

Meine Meinung:

Weisst die Muslime sofort aus Deutschland aus, denn die große Mehrheit von ihnen denkt genau so, wie dieser hasserfüllt Moslem. Sie wollen unsere Kultur, die Demokratie, Gleichberechtigung, die Religions-, Meinungs- und Pressefreiheit zerstören. Und am Ende werden sie jeden töten, der sich nicht dem Islam unterwirft.

Der Vorfall ereignete sich übrigens in London. So zerstören die Muslime unsere christlich-abendländische Kultur Stück für Stück mit Gewalt und wir lassen das zu. Warum wehren wir uns nicht dagegen und zwar in einer Sprache, die die Muslime verstehen.

Warum geschehen solche Vorfälle nicht in Serbien? Irfan Peci gibt euch die Antwort, weil die Serben sich ganz massiv gegen den muslimischen Terror zur Wehr setzen würden. Würde so etwas in Serbien geschehen, dann gäbe es noch am selben Tag massiven Widerstand der serbischen Jugend.

Irfan Peci:

Komischer Weise verhalten sich die Flüchtlinge (in Sandžak, Serbien) ganz anders als in Deutschland und Bosnien usw.. Keine sexuelle Belästigung, keine Einbrüche, keine Kriminalität usw. Warum? Überall, wo Flüchtlinge kommen beobachten sie die Situation ganz genau. Wie tickt die Gesellschaft, wie sind die Leute drauf, usw.

Weil sie wissen, dass sie das nicht machen können, weil sie mit massivem Widerstand rechnen müssen, da trauen sie sich nicht, da machen sie nichts.

Wenn sie in Sandžak (Serbien) auch nur eine einzige Frau anfassen würden, geschweige vergewaltigen oder sonst irgendetwas, dann hätte man schon in der selben Nacht 1.000 junge Leute und Erwachsene, wo es Lynchmorde geben würde, wo man die Flüchtlinge verjagen, Flüchtlingsheime anzünden und sie lynchen würde.”

weiterlesen:

https://nixgut.wordpress.com/2020/10/08/video-irfan-peci-fragen-antworten-2-armenien-burschenschaften-islamisierung-serbiens-migrantenparteien-5002/

Andernach (Rheinland-Pfalz): “Feiernde” prügeln Polizisten auf Intensivstation

11 Okt

Die Polizei wird in Andernach in eine Kneipe gerufen, weil 5 Personen auf eine andere Person einschlagen, um die Schlägerei zu beenden. Die Polizisten erteilen vier Männern einen Platzverweis, aber die halten sich nicht daran. Im Gegenteil, mehrere der Männer griffen die Polizei an.

Dabei setzten sich die Polizisten auch mit einem Taser zur Wehr. Trotzdem wurde einem Polizisten mehrfach gegen den Kopf getreten, wobei er schwer verletzt wurde. Er musste später auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt werden.

Ein weiterer Beamter wurde durch einen Fausthieb ins Gesicht verletzt. Die Beschuldigten flüchteten zunächst. Zwei Tatverdächtige wurden in der Folge ermittelt und in Gewahrsam genommen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4730166

Meine Meinung:

Darf man davon ausgehen, dass es sich bei den Tätern um Menschen mit Migrationshintergrund handelt? Warum klärt die Polizei uns darüber nicht auf? Auf Anweisung von oben?

Wie man in einem vergleichbaren Fall in Sandžak (Serbien) reagiert, wenn Flüchtlinge Chaos verbreiten, könnt ihr bei Irfan Peci nachlesen. Er sagt, die Migranten verhalten sich in Deutschland so, weil sie glauben, sie können sich in Deutschland so verhalten. In Serbien würden sie sich so etwas nicht erlauben.

Irfan in Minute 37:13: “Natürlich (Serbien) ist eine stark islamisierte Region. Die Leute, sind von Natur aus eher islamisch konservativ und pro-türkisch, als z.B. in Bosnien z.B. . Dafür sind sie aber in anderer Hinsicht wehrhafter. Das darf man auch nicht vergessen.

Bosnien ist vom Islam her liberaler, das stimmt, aber, liberal auch im negativen Sinne, in dem sie auf ihre Frauen eben nicht mehr so viel Acht geben und zuschauen, wenn Flüchtlinge Chaos machen in ihrem Land.

Da sehe ich in der bosnischen (christlichen) Bevölkerung wenig Widerstand. Wieso machen die Flüchtlinge aus Nahost es nicht in Sandžak (Sandschak) in Serbien? Da trauen sie sich nicht, weil sie wissen, dass sie es dort nicht machen dürfen…

Komischer Weise verhalten sich die Flüchtlinge (in Sandžak, Serbien) ganz anders als in Deutschland und Bosnien usw.. Keine sexuelle Belästigung, keine Einbrüche, keine Kriminalität usw. Warum? Überall, wo Flüchtlinge kommen beobachten sie die Situation ganz genau. Wie tickt die Gesellschaft, wie sind die Leute drauf, usw.

Weil sie wissen, dass sie das nicht machen können, dass sie mit massivem Widerstand rechnen müssen, da trauen sie sich nicht, da machen sie nichts.

Wenn sie in Sandžak (Serbien) auch nur eine einzige Frau anfassen würden, geschweige vergewaltigen oder sonst irgendetwas, dann hätte man schon in der selben Nacht 1.000 junge Leute und Erwachsene, wo es Lynchmorde geben würde, wo man die Flüchtlinge verjagen, Flüchtlingsheime anzünden und sie lynchen würde.”

Das lassen die Leute da nicht zu. Das ist eine sehr geschlossene Gesellschaft, ähnlich wie bei den Albanern oder den Tschetschenen. Einerseits gibt es das Negative, das islamisch-konservative, andererseits ist es eine geschlossene Gesellschaft, die einen sehr starken Zusammenhalt hat und keinen Angriff von außen duldet. Wo jeder bereit ist, sich für die Gemeinschaft zu opfern.

Wieso gab es kein  Srebrenica (Massaker in Bosnien) [3] in Sandžak, wieso gab es dort keine Massaker? Weil es nicht ging bei der Bevölkerung. Es gibt sehr viele mutige junge Männer die bewaffnet sind. Sie haben vor nichts Angst und sind bereit sich für ihr Volk und ihre Heimat aufzuopfern. Und das hat viele davon abgehalten dort irgendwelche Massaker (Massenmorde) anzurichten.

[3] Srebrenica: Mehr als 8.000 Bosniaken – fast ausschließlich Männer und Jungen zwischen 13 und 78 Jahren – wurden ermordet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Srebrenica

Und was lernen wir daraus? Sind wir zu zahm, zu feige, leisten wir zu wenig Widerstand?

Quelle: https://nixgut.wordpress.com/2020/10/08/video-irfan-peci-fragen-antworten-2-armenien-burschenschaften-islamisierung-serbiens-migrantenparteien-5002/

Dorfkind schreibt:

„mehrfach gegen den Kopf getreten“ sagt eigentlich schon alles über die anwesende Partyszene™ aus.

Berlinerin schreibt:

Es muss immer schlimmer kommen, bevor es besser wird. Irgendwann kann die Staatsmacht die Straße nicht mehr beherrschen.

Israel weist schwangere Arbeits-Migrantinnen aus

15 Aug
Praia
By Luis Miguel – Strand an der Algarve (Portugal) – CC BY-SA 3.0
Israel macht es genau richtig, wenn sie schwangere Migrantinnen ausweist. So bleibt die monoethnische Kultur erhalten und wird nicht durch eine multiethnische (islamische) Kultur ersetzt. Man kennt das ja aus einigen Ländern, in denen Muslime eine höhere Geburtenrate haben, im Laufe der Jahrzehnte immer mehr an Macht gewinnen und den Staat am Ende mit militärischen Mitteln in einen islamischen Staat verwandeln.
Und wir sind so dumm und holen uns tausende muslimische Kinder durch Familienzusammenführung ins Land und geben jedem in Deutschland geborenen Kind der Migranten die deutsche Staatsbürgerschaft. Die aber behalten ihre islamische Kultur und haben ebenfalls nur im Sinn Deutschland in einen islamischen Gottesstaat zu verwandeln. Israel ist wenigstens so vernünftig und vergibt nur zeitlich begrenzte Arbeitsverträge.
Im serbischen Kosovo waren Moslems früher in der Minderheit. Aber aufgrund kinderreicher moslemischer Familien kam es dazu, dass die christlichen Serben durch den Geburtenüberschuss der Moslems zur demographischen Minderheit wurden. In letzter Konsequenz führte die wachsende Islamisierung des Kosovos zu ungeheuren Spannungen, die sich 1989 im Jugoslawien-Krieg entluden.
Ähnliche Probleme bestehen heute mit den Rohingya in Bangladesch und mit den Muslimen auf den Philippinen. Und in Deutschland wird eines Tages genau dasselbe geschehen, denn ein multiethnischer Staat ist eine Utopie, denn der Islam toleriert keine zweite Kultur neben dem Islam.

Indexexpurgatorius's Blog

Israel schiebt aus seinem Hoheitsgebiet schwangere Arbeitsmigranten ab, offenbar, um, wenn nicht gar die „Reinheit der Rasse“, zumindest das ethnische Gleichgewicht des Landes zu wahren, das, wie wir uns erinnern, der einzige ethnische Staat in der westlichen Welt ist.

Seit Jahren betreuen sie ältere Menschen in ihren Häusern. Im Laufe der Zeit haben sie auch Kinder in Israel aufgezogen. Aber in den letzten Wochen wurden auf Weisung des Innenministeriums Dutzende philippinischer Arbeitsmigranten von der Polizei zum sofortigen Ausschluss aus einer vertraglichen Regelung aufgefordert, die bislang nicht eingehalten wurde und die vorsieht, dass sie nicht Schwanger werden dürfen.

Eine Klausel, die im Falle einer Geburt festlegt, dass diese Frauen das Land mit ihren Kindern innerhalb von drei Monaten verlassen müssen.

Israel kümmert sich um sein ethnisches Gleichgewicht.

Das auffälligste Ereignis ereignete sich am Sonntag, als Rosemary Peres und ihr Sohn Rohan erfuhren, dass der Oberste Gerichtshof ihre Berufung zurückgewiesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 298 weitere Wörter

Video: Gegenrede #1: Kriminalität in Deutschland | Die alternative Talkshow aus dem Bundestag (49:01)

4 Aug
Video: Gegenrede #1: Kriminalität in Deutschland | Die alternative Talkshow aus dem Bundestag (49:01)
Gegenrede #1: Kriminalität in Deutschland ist der Beginn eines neuen Sendeformates auf diesem Kanal. Gemeinsam mit Mitgliedern der AfD-Bundestagsfraktion werden ausgewählte Themenschwerpunkte umfassend betrachtet.
Corinna Miazga Mitglied des Bundestages (MdB) (AfD) diskutiert mit Thomas Seitz MdB – Staatsanwalt a.D. (AfD) – Dr. Christian Wirth MdB – Rechtsanwalt (AfD) und mit Lars Herrmann MdB – Polizeihauptkommissar a.D. (AfD)
BePe schreibt:
Die Kriminalität wird explodieren!
2025-30 werden uns die heutigen desolaten Zustände in der BRD vorkommen wie ein Ponyhof. Denn die nächsten Siedlerwellen kündigen sich an.
•  Türkei will die Millionen Syrer und Sonstige loswerden
•  Libyen will 800.000 Siedler nach Deutschland schicken
•  und jetzt kommen auch noch die Rohingya, 700.000 warten in Myanmar auf Merkels Flugbereitschaft
Hurra – Hurra

Serbien: Jetzt kommen auch die muslimischen Rohingya!
Sie kommen aus Myanmar und waren schon in Indien in Sicherheit, aber nein, sie wollen natürlich in das BRD Sozialsystem, denn hier gibt es am meisten Cash auf die Hand. Jetzt sitzen sie in Serbien und klagen der Journalisten ihr Leid, denn Serbien reicht ihnen nicht, es muss Deutschland sein.
Myanmar’s Persecuted Rohingya Join Balkan Route into Europe (Myanmars “verfolgte” Rohingya wollen über die Balkanroute nach Europa)
https://balkaninsight.com/2019/08/02/myanmars-persecuted-rohingya-join-balkan-route-into-europe/
EUROPA DROHT NEUE MASSENMIGRATIONSWELLE aus Libyen DANK EU!
Video: Carsten Jahn: Europa droht denk der europäischen Politik eine neue Massenmigration aus Libyen (07:59)
Video: Carsten Jahn: Europa droht denk der europäischen Politik eine neue Massenmigration aus Libyen (07:59)
Die EU ist verantwortlich für die bestehende und auch die kommende Migrationswelle, die auf uns zu kommt.Sie führen einen Stellvertreterkrieg in Libyen um die größten Erdölvorkommen in Afrika. Die ach so nach Migration bettelnde EU, die sich ja Sorgen um die Seenotrettung macht, ist für die Situation selbst verantwortlich!
%d Bloggern gefällt das: